• "Paesi Tuoi" Barolo DOCG 2013

      “Paesi Tuoi” Barolo DOCG 2013

      Der Barolo Paesi Tuoi wurde nach dem Roman von Cesare Paveses "Unter Bauern" von 1941 benannt. Weiter, warmer Duft nach Sauerkirschen, Leder und Minze. Der ausdrucksstarke Geschmack harmonisch einnehmend mit seidigen Tanninen. Ein sauber vinifizierter, genussreifer Barolo mit Potenzial. (superiore.de)

      • Gambero Rosso 2018:
      • Bibenda 2018:
      • Veronelli 2018:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05102813 ·  0,75 l · 26,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      19,90 €
    • "Essenze" Barolo del Comune del Barolo DOCG 2013

      “Essenze” Barolo del Comune del Barolo DOCG 2013

      Barolo Essenze besteht aus einer Traubenkollektion von sechs verschiedenen Weinbergen: Bussia in Monforte, Annunziata in La Morra, Ravera in Novello, La Volta in Barolo, Scarrone in Castiglione Falletto und Gianetto in Serralunga. Der Wein zeigt ein makelloses Rubinrot und einen Duft mit vielfältigen Aromen von Lakritz- und Röstnoten. Souverän und üppig der Geschmack mit edlem Tannin im Finale. (superiore.de)

      "Ein Barolo der Spit­zen­klasse. Duftig in der Nase mit einem Bouquet von dunklen Beeren, Süßla­kritz, Herbst­laub, dahinter ein robuster Körper mit feinem, reifen Tannin und leben­diger Säure, am Gaumen druck­voll und mund­fül­lend, ausge­wogen und in sich stimmig." Dr. Jens Priewe (weinkenner.de)

      "Leuchtendes Granatrot. Fein gezeichnete, präsente Nase, zeigt Noten nach eingelegten Kirschen und Himbeeren, im Hintergrund feine Würze. Am Gaumen griffiges Tannin, im Kern süßer Schmelz, baut sich gut auf, saftig, zeigt gute Spannung." Falstaff

      "Aromas of dark fruit and hints of tea. Medium body, fine tannins and a fruity finish. Very pretty. Tight center palate." James Suckling

      • Gambero Rosso 2018:
      • Bibenda 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:92 Punkte
      • Doctor Wine 2018:91 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05103013 · 0,75 l · 37,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      27,90 €
    • Barolo Bussia "Vigneto Bofani" DOCG 2010

      Barolo Bussia “Vigneto Bofani” DOCG 2010

      Batasiolos Bussia kommt vom Weinberg Bofani in Monforte d'Alba. Ein Barolo im klassischen Stil mit der außergewöhnlich hohen Qualität des Jahrgangs, der eine lange Entwicklung verspricht. Vielschichtige Aromen, knackige Frucht, robuste Säure und feste Tannine bilden einen strukturierten, harmonischen Eindruck. (superiore.de)

      "Structured but elegant, this opens with a classic Nebbiolo bouquet of crushed flowers, perfumed berries, leather, spice and balsamic. The ethereal palate weaves together juicy red cherry, mint, cinnamon, clove and alpine herbs all supported by silky, smooth tannins. It’s already tempting, but hold for additional complexity." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso 2015:
      • Veronelli 2015:91 Punkte
      • Wine Enthusiast:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,12 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,56
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05182910 · 0,75 l · 46,65 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand10 Stück verfügbar

      42,90 €34,99 €
    • Barolo DOCG 2012

      Barolo DOCG 2012

      Waldfrüchte im Bouquet, dazu Tusche, Tabak und Enzian. Der saftige, volle Geschmack wird durch samtene Tannine von nur sehr geringer Adstringenz unterstützt und durchläuft im Glas eine großartige Entwicklung, die schon heute begeistert. (superiore.de)

      "The fact that Domenico Clerico has re-introduced its base Barolo is great news. The 2012 Barolo is a beautifully rich and generous wine that pulls out the best of the Nebbiolo grape (sourced mostly from the Ginestra vineyard) and the opulent style of winemaking that defines Domenico Clerico. There is a good amount of oak present, but the way it is integrated is always a source of stylistic inspiration. Dark fruit and blackberry preserves segue to cinnamon, sweet smoke and grilled herb." Robert Parker

      "Love the aromas of black truffles and dark fruits that follow through to a full body, round and velvety tannins and a long and flavorful finish. Spicy and rich." James Suckling

      • Gambero Rosso 2017:
      • Bibenda 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:91 Punkte
      • Slow Wine 2017:Großer Wein
      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate 50/50 Barrique/Tonneau
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05293412 · 0,75 l · 47,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      35,50 €
    • Barolo "Baudana" Serralunga d'Alba DOCG 2012

      Barolo “Baudana” Serralunga d’Alba DOCG 2012

      Dunkles Rubinrot, tiefes, komplexes Weinbeerenroma mit Noten von Minze, Basilikum und Zimt. Am Gaumen solide, fleischig, voll und lang im Abgang. Ein wunderbarer Barolo di Serralunga - wie gut wird er erst in den nächsten Jahren sein?! (superiore.de)

      "This opens with aromas of underbrush, scorched soil, leather, iris and a balsamic note. The ripe, full-bodied palate offers juicy raspberry, licorice, mature black cherry and a hint of tobacco alongside firm, velvety tannins." Wine Enthusiast

      "Just mid ruby with the beginning of orange tinges. Austere at first with notes of spice and minerally, sweet fruit. Tannic grip as well as fruit concentration. More about elegance than Serralunga power, but quite complete. Closes up a little." Jancis Robinson

      • Wine Enthusiast:91 Punkte
      • Merum:
      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 36 Monate großes Eichenfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,30 g/l
      • Sulfit: 54 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05373012 · 0,75 l · 52,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand9 Stück verfügbar

      39,50 €
    • Barolo "Albe" DOCG 2014

      Barolo “Albe” DOCG 2014

      Barolo Albe ist mit Tabak-, Veilchen- und Beerentönen sehr vielschichtig und facettenreich im Bouquet. Tief und anhaltend am Gaumen mit eleganter Tanninstruktur und angenehmer Säureader, lang anhaltend. (superiore.de)

      "Intensiv-dunkles Rubinrot mit funkelndem Kern. Tiefsinnige und vielschichtige Nase nach dunklen Brombeeren, reifen Amarenakirschen, im Nachhall leicht nach Schießpulver. Breitet sich schön am Gaumen aus, hat gut integrierte Säure und feinmaschiges Tannin, bleibt lange und fruchtig im Finale." Falstaff

      "A tribute to local tradition, the 2014 Barolo Albe represents an assembly of fruit from various vineyard plots throughout the area. Winemaking is classic in approach with a 25-day maceration period and aging in large Slavonian oak casks. This vintage shows silky, fine lines and a more accessible approach for near and medium-term drinking" Robert Parker

      • Robert Parker:91 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 36 Monate großes Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,40 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2031+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05372214 · 0,75 l · 52,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      39,50 €
    • Barolo "Albe" DOCG 2013

      Barolo “Albe” DOCG 2013

      Barolo Albe ist mit Tabak-, Veilchen- und Beerentönen sehr vielschichtig und facettenreich im Bouquet. Tief und anhaltend am Gaumen mit eleganter Tanninstrukktur und angenehmer Säureader, lang anhaltend. (superiore.de)

      "Vajra's 2013 Barolo Albe is beautifully perfumed, sensual and expressive in this vintage, with a bit less overt fruit and more aromatic/structural intensity than is often the case. The style of the Albe has always favored a more succulent expression of Nebbiolo that is quite different from the single-vineyard wines, but the 2013 suggests Vajra may be moving the Albe closer in line stylistically to their other Barolos, which I think is a positive. In any event, there is an element of restraint in the 2013 that is hugely appealing. The Albe is a blend of fruit from Fossati, Coste di Vergne and La Volta aged in 75 hectoliter casks. The Albe may be the single best value in Barolo today. As for the 2013, don't miss it!" Antonio Galloni

      "Aromas of fresh-cut hay and grass shade the flavors of cherry, black currant, violet and tobacco in this elegant, taut red. A little compact now on the finish, yet should stretch out with some age." Wine Spectator

      • Gambero Rosso 2018:
      • Bibenda 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:91 Punkte
      • Antonio Galloni:92 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 36 Monate großes Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,40 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05372213 · 0,75 l · 52,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      39,50 €
    • Barolo Boscareto DOCG 2010

      Barolo Boscareto DOCG 2010

      Boscareto aus Serralunga d'Alba duftet intensiv nach Leder und Lakritz, Trockenblumen und Unterholz, geradlinig verfolgt der runde, duftentsprechende Geschmack seinen Weg ins anhaltende Finale. (superiore.de)

      "A red with strawberry, cherry and shaved-chocolate character. Very delicate and subtle. Medium body, fine tannins and a lightly austere finish." James Suckling

      "Forest floor, porcini mushroom, truffle, moist soil, red berry, sage, mocha and leather sensations all emerge on this young wine. It’s still tightly tannic and brooding so give it time to unwind." Wine Enthusiast

      "From a beautifully balanced vintage that saw a long growing season (something Nebbiolo loves), the 2010 Barolo Boscareto is a great near or medium-term drinking option. The wine presents a steady flow of dark berry, spice and button mushroom aromas. The finish is linear and focused with savory notes of grilled herb and cured bresaola on the close." Robert Parker

      • Gambero Rosso 2015:
      • Guide l'Espresso 2015:
      • Veronelli 2015:90 Punkte
      • Vinibuoni 2015:
      • Robert Parker:91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 2,50 g/l
      • Sulfit: 67 mg/l
      • ph-Wert: 3,56
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05182210 · 0,75 l · 52,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      39,50 €
    • Barolo Brunate DOCG 2010

      Barolo Brunate DOCG 2010

      Barolo Brunate - Cru aus La Morra - zeigt die charakteristische Kraft und Definition seines Terroirs. Die dunkle Frucht ist umhüllt von Schokolade und exotischen Gewürzen, feste Tannine und feine Eichenholznuancen geben zusammen mit der straffen Säureader Länge und Langlebigkeit. (superiore.de)

      "A wine with watermelon, plum and peach character. Full body, chewy tannins and a pretty depth of ripe fruit." James Suckling

      "It starts with an alluring fragrance of rose, forest floor, and cake spices. The vibrant, subtle palate doles out crunchy red cherry lightly accented with notes of clove and cinnamon alongside silky tannins." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso 2015:
      • Bibenda 2015:
      • Vitae 2015:
      • Veronelli 2015:90 Punkte
      • Vinibuoni 2015:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 2,50 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05183010 · 0,75 l · 52,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      39,50 €
    • Barolo Cerequio DOCG 2010

      Barolo Cerequio DOCG 2010

      Die Trauben für den granatroten Cerequio gedeihen in La Morra. Das Bouquet präsentiert sich unverwchselbar balsamisch nach frischen Blumen, mit würzigen Noten und der Erinnerung an Weihrauch. Am Gaumen harmoniet die delikate Fruchtfülle mit einer eleganten Aromatik von Tabak und Kaffee. Sehr lang und schön ausgewogen. (superiore.de)

      "A dense, rich red with blackberry, minerals, dried mushroom and bark. Full-bodied, firm and chewy but delicate and refined. Tangy acidity." James Suckling

      "Crushed flower, leather, menthol and balsamic aromas meld together. The bright palate displays dense black cherry marinated in spirits, licorice and thyme alongside solid tannins." Wine Enthusiast

      "The 2010 Barolo Cerequio is a focused and streamlined wine that offers tight structural firmness and good persistence. This wine shows a fine and elegant side of the Cerequio cru; it has moderate intensity but lasting flavors nonetheless. This wine could be consumed now with roasted meat topped with truffle, or you could put it aside in your cellar for a few more years." Robert Parker

      • Gambero Rosso 2015:
      • Bibenda 2015:
      • Vitae 2015:
      • Guide l'Espresso 2015:
      • Vinibuoni 2015:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 2,50 g/l
      • Sulfit: 68 mg/l
      • ph-Wert: 3,51
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05182810 · 0,75 l · 52,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      39,50 €
    • "Essenze" Barolo Riserva DOCG 2008

      “Essenze” Barolo Riserva DOCG 2008

      Essenze Barolo Riserva wird nur in den besten Jahrgängen vinifiziert. Er ist eine Assemblage der besten Trauben aus den Weingärten der Comune del Barolo. Ätherischer Duft, etwas Walderde, Teer, Tabak und Gewürze. Ein wunderbar ausgewogener Barolo mit feinem Säure- und Tanningerüst und schöner Fruchtkomponente - ganz im Stil des Hauses und gemacht für ein langes Leben! (superiore.de)

      "Aromas of dried rose, espresso, star anise and a touch of oak lead the way. The austere, medium-bodied palate offers dried red cherry, licorice and tobacco set against taut, fine-grained tannins and fresh acidity. It's elegantly austere and still has years ahead of it." Wine Enthusiast

      "Dried strawberries on the nose, showing great freshness for a decade of age. A seriously concentrated wine with seamless harmony despite the serious tannin structure. The finish is lifted by a bright acidity." James Suckling

      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05103608 · 0,75 l · 53,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      39,90 €
    • Barolo "Castiglione" DOCG 2014

      Barolo “Castiglione” DOCG 2014

      Barolo Castiglione ist der preiswerteste der fünf Barolo des Hauses und demonstriert eindrucksvoll das hohe Niveau Viettis. Er beginnt seinen großen Auftritt mit dichten Aromen von getrockneten Kirschen, Pflaumen und Teer und fügt dann Noten von weißen Blumen und Gewürzen an. Es folgen mineralische Schattierungen und Erinnerungen an Rauchfleisch. Am Gaumen ebenso vielschichtig und komplex, griffig die seidigen Tannine. Er besitzt bereits in jüngeren Jahren eine feine Frucht und Finesse, die ihn als einen der herausragenden Vertreter der Appellation identifiziert. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2013er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Bibenda 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:93 Punkte
      • Robert Parker:93+ Punkte
      • Antonio Galloni:93+ Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Decanter :93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate großes Eichenfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05242414 · 0,75 l · 61,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      45,90 €
    Wissenswertes zu
    Barolo
     
    Barolo

    Der kleine Ort Barolo, 15 Kilometer südwestlich von Alba gelegen, hat längst Weltruhm erlangt. Grund dafür ist der gleichnamige und wahrhaft große und farbintensive DOCG-Rotwein. Der Barolo gilt nicht nur als bedeutendste italienische Appellation, sondern zählt zu den langlebigsten Rotweinen überhaupt.

    Barolo wird in den Orten Barolo, Castiglione Falletto, La Morra, Monforte d.Alba und Serralunga d.Alba erzeugt. Wie sein ebenfalls sehr bekannter "Bruder" Barbaresco wird er aus der Nebbiolo-Traube gekeltert, die durch die herbstlichen Nebel des Tanaro in günstigen Jahren zu höchster Reife gelangt. Dabei entstehen in Barolo und La Morra in der Regel fruchtigere und würzigere Weine als in den anderen drei Ortschaften. In Castiglione Falletto, Montforte d.Alba und Serralunga d.Alba fallen die Gewächse tannin- und alkoholreicher aus. Alle guten Lagen der Barolo DOCG liegen in einem kleinen Gebiet meist sanfter, mitunter auch steiler Hänge. (superiore.de)