• "Riff" Pinot Grigio delle Venezie DOC 2018 (BIO)

      “Riff” Pinot Grigio delle Venezie DOC 2018 (BIO)

      Ab dem 2018er Jahrgang ist der beliebte RIFF Pinot Grigio delle Venezie nicht nur bio-zertifiziert, sondern bekam von der österreichischen Künstlerin Nanna Prieler auch ein neues Erscheinungsbild. Mit insgesamt fünf verschiedenen Motiven wird in den Segmenten stilisierter Ammoniten die Entstehung der Gebirgslandschaft erzählt, auf denen heute die Reben für den Grauburgunder RIFF stehen: Vom Ozean mit seinen Korallenriffen bis hin zum einzigartigen Terroir, in dem sich noch heute viele Fossile einstiger Ozeanbewohner entdecken lassen.

      Leuchtendes Hellgelb mit grünlichem Schimmer. Im Geruch feinfruchtig, blumig-mineralisch mit zarten Noten von Südfrüchten. Im Geschmack ist RIFF Grauburgunder präzise, lebhaft-frisch, mit mittelkräftigem Körper und einem harmonischen Abgang. Ein perfekter Begleiter leichter mediterraner Speisen oder einfach nur solo auf Balkon oder Terrasse. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • James Suckling:90 Punkte
      • Wine Enthusiast:88 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Grigio
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 4 Monate Edelstahltank auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 18,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 1,70 g/l
      • Sulfit: 123 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: Vorspeisen, weiße Fleischsorten, Geflügel, Pasta
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01061718 ·  0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • Pinot Bianco Alto Adige DOC 2018

      Pinot Bianco Alto Adige DOC 2018

      Das mit dem Jahrgang 2018 neu eingeführte Etikett steht für Forschergeist.

      Leuchtend hellgelber Weißburgunder mit elegantem, blumig-mineralischem Bouquet und Noten von reifen Äpfeln und Pfirsich. Sauberer, weiniger Geschmack, ausgewogener Körper und bemerkenswerter, mittellanger Nachgeschmack. SUPERIORE.DE

      "Hellstes Strohgelb mit leicht silbernem Touch. Junge Nase nach Zitrone und knackigem Granny-Smith-Apfel, zarte weiße Blüte. Am Gaumen von guter Säure geprägt, mittleres Gewicht." Falstaff

      "A fresh and vivid pinot bianco that shows apple rind and citrus. Light body, some nice acidity crunch and a fruity finish." James Suckling

      • James Suckling:90 Punkte
      • Falstaff:89 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Bianco
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 95 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: Süßwasserfische
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01060118 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Lagrein Rosé Alto Adige DOC 2018

      Lagrein Rosé Alto Adige DOC 2018

      Das mit dem Jahrgang 2018 neu eingeführte Etikett steht für die soziale Identität des Weinguts.

      Kräftig roséfarben und intensiv fruchtig duftend. Voller, straffer Körper, rund und süffig im Geschmack, mit belebender Säure und zarter Bitternote im Abgang. SUPERIORE.DE

      "The dark color is at once a little suspect here, but this actually shows a good amount of freshness with grapey aromas of spices, dried peaches and red apples. Full-bodied and quite tannic on the palate for a rosé. Touch of bitterness on the finish. Lagrein meets rosé and delivers a light red (or fuller rosé)." James Suckling

      • James Suckling:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Lagrein
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Stahltank
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 110 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01063218 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Eisacktaler Müller Thurgau Alto Adige DOC 2018

      Eisacktaler Müller Thurgau Alto Adige DOC 2018

      Das mit dem Jahrgang 2018 neu eingeführte Etikett steht für den Manufaktur-Charakter des Weinguts.

      Dieser frische Müller Thurgau strahlt uns mit hellem Strohgelb und grünlichem Schimmer entgegen. Im Aroma präsentiert er sich fein-aromatisch, mit Anklängen an Apfel und Aprikose, floralen Noten und feiner Muskatwürze. Der schlanke Körper entbehrt nicht einer gewissen Stoffigkeit und mündet in einen lebhaft-frischen und schön trockenen Abgang. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • James Suckling:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Müller-Thurgau
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 4 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 1,22 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: Süßwasserfische, Vorspeisen, Salate
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01060018 · 0,75 l · 14,13 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      10,60 €
    • Pinot Grigio Alto Adige DOC 2018

      Pinot Grigio Alto Adige DOC 2018

      Das mit dem Jahrgang 2018 neu eingeführte Etikett steht für Neugierde und Experimentierfreude.

      Glanzhelle, strohgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer. Ausdrucksvolles, recht üppiges, blumiges Aroma mit Noten von reifen Früchten (Pfirsich, Melone) und feinen Gewürzen. Voller, ausladender, eleganter Geschmack, im Nachhall frisch, etwas rauchig und mit erfrischendem Säurespiel. SUPERIORE.DE

      "Zartes Hellrosa mir goldorangenem Touch. Duftet in der Nase nach jungem Pfirsich, weißen Blüten, etwas Pink Grapefruit, feingliedrig, im Nachhall zart harzig. Am Gaumen knackig und saftig, zeigt feinen Trunk, öffnet sich betont auf primärer Frucht, dann feines Tannin-Spiel, lebendig, leichte Bitterkeit, zeigt Charakter." Falstaff

      "White stone fruit, almond and a whiff of pressed Spanish broom shape the delicate nose. The fresh, rounded palate doles out ripe apple, white peach and a hint of citrus before a juicy close." Wine Enthusiast

      "More like a rosé than a white, this shows rose petals, citrus and tulips. Quite oily and dense, but there’s some good purity of fruit and acidity drive. Energetic and phenolic. Waxy finish." James Suckling

      • James Suckling:91 Punkte
      • Wine Enthusiast:89 Punkte
      • Falstaff:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Grigio
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: Fisch, Schalen- und Krustentiere
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01060318 · 0,75 l · 15,33 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,50 €
    • "Römigberg" Vernatsch Rosso Vigneti delle Dolomiti IGT 2017 (BIO)

      “Römigberg” Vernatsch Rosso Vigneti delle Dolomiti IGT 2017 (BIO)

      Über dem Nord-Westufer des Kalterer Sees erhebt sich ein spektakulärer Steilhang, der zu den besten Lagen der Gegend zählt.

      Klassischer und Demeter-zertifizierter Vernatsch aus Südtirol: Ausgeprägtes, sehr fruchtiges Aroma von roten Beeren und Kirschen. Runder, ausgewogener Geschmack, mittlerer Körper, frischer Nachhall mit feinem Tannin und angenehmer Bittermandelnote. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • James Suckling:93 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Vernatsch
      • Anbau: biodynamisch
      • Ausbau: Edelstahltank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,65 g/l
      • Gesamtsäure: 4,85 g/l
      • Restzucker: 1,65 g/l
      • Sulfit: 66 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: helles Fleisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01062817 · 0,75 l · 15,87 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      11,90 €
    • "Al Passo del Leone" Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2018 (BIO)

      “Al Passo del Leone” Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2018 (BIO)

      Das mit dem Jahrgang 2018 neu eingeführte Etikett steht für Kreativität.

      Diesen knackig-frischen Weißen gibt es bereits seit Jahrgang 2008 - es war der erste Demeter-zertifizierte Wein von Alois Lageder. Er stammt von schotterigen, kalkhaltigen Böden von Lagen in bis zu 900m Höhe. Klare, hellgelbe Farbe mit grünem Schimmer. Das Bouquet aromatisch und würzig mit Spuren von Holunder. Am Gaumen saftig und lebendig, mit einer feinen Säureader und schönen Mineralität. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: Müller Thurgau, Grauburgunder, Moscato Giallo, Gewürztraminer
      • Anbau: biodynamisch
      • Ausbau: 4 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte, Schalen- und Krustentiere
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01061418 · 0,75 l · 17,20 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      12,90 €
    • Sauvignon Bianco Alto Adige DOC 2018

      Sauvignon Bianco Alto Adige DOC 2018

      Die Trauben dieses streng limitierten Sauvignon Bianco stammen vom Lageder-Weingut Tannhammerhof. Leuchtende, hellgelbe Farbe, feines Sortenaroma nach reifen Südfrüchten, Stachelbeere und Holunderblüte. Der saubere, aromatische Geschmack hat eine kräftige, gut in die Frucht eingebundene Säure. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 81 mg/l
      • ph-Wert: 3,26
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Speiseempfehlung: Geflügel, Gemüsegerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01060418 · 0,75 l · 18,27 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      13,70 €
    • Lagrein Alto Adige DOC 2017

      Lagrein Alto Adige DOC 2017

      Mitteltiefe, intensiv kirschrote Farbe, reiches, fruchtiges Zwetschgenaroma, würzige Noten von Leder und Kakao, aber auch florale Nuancen von Veilchen. Voller, milder Geschmack mit erdigem Nachhall und feinem Tannin. SUPERIORE.DE

      "This is a pretty red with pressed lavender and violets and a touch of balsamic. Medium body, soft, fleshy tannins and an attractive line of acidity." James Suckling

      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Lagrein
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 17 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 1,50 g/l
      • Sulfit: 46 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Speiseempfehlung: Wildbret, Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01062117 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • "Vogelmaier" Moscato Giallo Alto Adige DOC 2018

      “Vogelmaier” Moscato Giallo Alto Adige DOC 2018

      Alois Lageders Moscato lockt mit wunderschönen Honigaromen, unterlegt mit einem Hauch von Grapefruit. Vollmundig am Gaumen nach frischem Obst, im Abgang Erinnerungen an würzige getrocknete Zitronenschale mit einem schönen Säurespiel. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Moscato
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 4 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 2,45 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: kräftigen Vorspeisen, Räucherfisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01061118 · 0,75 l · 19,33 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      14,50 €
    • "Haberle" Pinot Bianco Alto Adige DOC 2018

      “Haberle” Pinot Bianco Alto Adige DOC 2018

      Leuchtend hellgelber Weißburgunder vom Weingut Haberlehof in Buchholz. Feines, ausgesprochen fruchtiges Apfel- und Pfirsichbouquet mit sehr dezenter Holznote. Sauberer, eleganter Geschmack, ausgewogene Struktur und harmonischer Nachhall. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Robert Parker:90 Punkte
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • Wine Enthusiast:90 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Bianco
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 1,70 g/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Antipasti, Edelfische, Krustentiere
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01060818 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • "Gaun" Chardonnay Alto Adige DOC 2018 (BIO)

      “Gaun” Chardonnay Alto Adige DOC 2018 (BIO)

      Glanzhelle, strohgelbe Farbe mit leicht grünlichem Schimmer. Feinfruchtiges, sortentypisches, duftiges Aroma mit Geruchsnoten von reifen Südfrüchten. Ausgewogener, mittelkräftiger Körper und sauberer Geschmack. Frische, lebhafte Säure und herrlicher Nachhall. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: biodynamisch
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,45 g/l
      • Gesamtsäure: 5,15 g/l
      • Restzucker: 1,35 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,38
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Risotto, helles Fleisch, gegrillter Mittelmeerfisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01061918 · 0,75 l · 20,53 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,40 €
    Winzer vorgestellt
    Alois Lageder
    Trentino-Südtirol
    Alois Lageder

    Frischer Wind im wohl bekanntesten Weingut Südtirols. Seit 2015 übergibt Alois Lageder nach und nach seine Agenden an seinen Sohn Alois Clemens Lageder. Die beiden Töchter Helena und Anna sind nun auch im Unternehmen als Brand Ambassador bzw. für die zahlreichen Events, wie die schon legendäre "Summa" tätig. Auch in der Weinbereitung hat Diplom-Önologe Georg Meißner das eingespielte Team von Alois’ Schwager, dem Langzeit-Önologen Luis v. Dellemann, der nach 45 Ernten in den Ruhestand trat, übernommen. An der Qualität wird sich nichts ändern, denn erfolgreicher ist wohl kein biodynamisch arbeitendes Weingut weit und breit.

    Bereits seit 1990 werden die rund 50 Hektar Weingärten im Familienbesitz nach den strengen Demeter-Richtlinien bewirtschaftet. Die rund neunzig Vertragswinzer, die mit dem Team von Lageder weitere 110 ha naturnah betreuen, sollen in den kommenden Jahren auch auf noch nachhaltigeren Anbau umgestellt werden. Und wer Alois Lageder kennt, weiß, ihm wird nicht langweilig werden.

    Die historischen Wurzeln reichen sechs Generationen zurück zu Johann Lageder, der 1823 in Bozen den Grundstein zum heutigen Unternehmen legte. Seine Nachfolger begannen selbst Wein zu keltern und kauften die ersten Weinberge. Der erfolgreichste war Alois III., der 1934 den Ansitz Löwengang in Magreid, dem südlichsten Zipfel der Südtiroler Weinstraße erwarb und zahlreiche Weinbauern motivierte, ihm die Trauben zu liefern. Mitte der 1970er Jahre übernahm dann Alois Lageder mit seiner Schwester und seinem Schwager Luis v. Dellemann das Weingut und führte es mit seinem strikten Qualitäts-Denken zum Erfolg. Er setze dabei immer auf Zusammenarbeit mit befreundeten Weinbauern.

    1995 wurde der Keller-Neubau nach modernsten baubiologischen Methoden und mit erneuerbarer Energie aus Wasser, Geothermie und Solaranlage errichtet und zum Vorzeigemodell. Aus der Zusammenarbeit mit Künstlern wurde Inspiration und das Weingut zur Event-Location.

    Das Sortiment ist so vielfältig wie die Lagen im Etschtal, das einst ein riesiger Gletscher war, der sich von den Alpen und Dolomiten südwärts eine Schneise grub und alle Arten von Gestein mitbrachte. Von vulkanischem Porphyr über Granit und Quarz, versteinerten Korallen eines Urmeeres bis hin zu Schotter, Lehm und Ton, gibt es hier alles. "Wenn man die richtigen Rebsorten in die passenden Lagen pflanzt, kann nicht mehr viel schief gehen" meinte Alois Lageder schmunzelnd. Kalter Wind aus den Bergen wechselt mit warmen Brisen aus dem Süden, die Durchlüftung und die Temperatur-Unterschiede sind ideal. Warme Tage, kühle Nächte und mässiger Niederschlag sind in ganz Südtirol das Erfolgsgeheimnis. Hier im südlichsten Teil natürlich erst recht. Und auch wenn Lageders Portfolio rund 80% Weissweine umfasst, sind doch neben dem Chardonnay "Löwengang" zwei Rotweine verantwortlich für den Bekanntheitsgrad weltweit. Der Cabernet Sauvignon "Cor Römigberg" und der Pinot Nero (Blauburgunder) "Krafuss" sind inzwischen Kultweine geworden und ein Teil der Erfolgsgeschichte Südtirols, ja sogar Teil der Wein-Story Italiens.

    Dass im Vorzeige-Keller modernste Möglichkeiten und Behälter, die perfekte Vinifikation für jede einzelne Lage ermöglichen, muss wohl nicht extra erwähnt werden. Die zahlreichen Auszeichnungen weltweit sind der Beweis, wie im "Guida ai Vini Bio", wo Lageder als Kellerei des Jahres 2013 geehrt wurde. SUPERIORE.DE

    "Alois Lageder ist eine der ganz großen Persönlichkeiten der Südtiroler Weinwelt. Er sucht ständig nach Qualität und das im vollen Respekt der natürlichen Besonderheiten des Gebiets." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1823
    • Eigentümer: Familie Alois Lageder
    • Kellermeister: Georg Meißner
    • Jahresproduktion: ca. 1.500.000 Flaschen
    • Eigene Rebfläche: ca. 55 Hektar
    • Biodynamisch anerkannter Anbau (eigene Rebfläche: Demeter)