• Ciliege di Poli (Kirschbrand)

      Ciliege di Poli (Kirschbrand)

      Fruchtige Aromen der Sauerkirsche, ausgesprochen sanfter Charakter, elegant, ausgewogen und komplex, mit wunderbarem Nachhall. (superiore.de)
      • Grappa: aromatisiert
      • Rebsorte: weiße Durona-Kirschen aus Venetien
      • Alkoholgehalt: 40,00 % vol
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Hinweis: Lieferung nur nach DE, CH und LI möglich.
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      30000081 ·  0,5 l · 59,80 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      29,90 €
    • Pere di Poli (Birnenbrand)

      Pere di Poli (Birnenbrand)

      Duftet opulent nach Birnenfrucht, am Gaumen dominieren die typischen Aromen der Birne - fein eingebettet in die akzentuierte Alkoholkomponente. Lang anhaltender und wunderbar weicher Abgang. (superiore.de)
      • Grappa: aromatisiert
      • Rebsorte: Williams-Birnen aus Südtirol
      • Alkoholgehalt: 40,00 % vol
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Hinweis: Lieferung nur nach DE, CH und LI möglich.
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      30000082 · 0,5 l · 67,80 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand4 Stück verfügbar

      33,90 €
    • Gioiello Distillato di Miele Millesimato

      Gioiello Distillato di Miele Millesimato

      Gioiello - Das Destillat der Reinheit, das ausschließlich aus der Destillation von Honig in all seinen Geschmacksnuancen mit diskontinuierlichen Brennkolben gewonnen wird. Begeisternd, anhaltend, aromatisch - der Inbegriff von Honig. (superiore.de)
      • Grappa: aromatisiert
      • Alkoholgehalt: 37,00 % vol
      • Hinweis: Lieferung nur nach DE, CH und LI möglich.
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      35000013 · 0,7 l · 63,57 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      44,50 €
    • Il Pirus di Nonino (Williams Christ Birne)

      Il Pirus di Nonino (Williams Christ Birne)

      Feines Birnendestillat, aus perfekt gereiften und handverlesenen Williams Christ Birnen. Delikat im Duft, elegant im Geschmack mit klaren, frischen Eindrücken der Frucht.(superiore.de)

      • Grappa: aromatisiert
      • Rebsorte: Williams-Christ-Birne
      • Alkoholgehalt: 43,00 % vol
      • Hinweis: Lieferung nur nach DE, CH und LI möglich.
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      30000147 · 0,7 l · 71,29 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      49,90 €
    • Il Cerasus (Kirsch)

      Il Cerasus (Kirsch)

      Feines Kirschdestillat, aus perfekt gereiften und handverlesenen Kirschen. Delikat im Duft, elegant im Geschmack mit einem für die Kirschfrucht typischen Hauch von Haselnuss. (superiore.de)

      • Grappa: aromatisiert
      • Rebsorte: Sauerkirsche
      • Alkoholgehalt: 43,00 % vol
      • Hinweis: Lieferung nur nach DE, CH und LI möglich.
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      30000148 · 0,7 l · 112,86 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      79,00 €
    Wissenswertes zu
    Grappa | aromatisiert
     

    Das Destillat aus Wein-Trester, welches an Traubenschalen nach dem Pressen übrig bleibt, heißt Grappa. Aber nur, wenn der Trester aus Italien stammt und die Grappa (ja, in Italien ist sie weiblich!) in Italien gebrannt wurde.

    Vermutlich ist Grappa uralt. Erstmals schriftlich erwähnt ist Grappa im 15. Jahrhundert und mit der Erfindung des Dampfkessels verbreitete sich die Kenntnis des Brennens, vor allem durch die Jesuiten und sogenannten Störbrenner, die mit einer mobilen Brennerei durch die Gegend zogen und die Treber der Weinbauern brannten.
     
    Im ersten Weltkrieg wurden die legendären Kaiserjäger mit Grappa versorgt, um in den nass-kalten Schützengräben die Moral zu stärken. So wurde die Grappa auch zum National-Heiligtum.

    Venezien und Friaul waren die Zentren der Brenner.

    Der Name Monte Grappa ist ein deutlicher Hinweis denn auch der Jesuit Francesco Terzi stammte aus Brescia – denn auch heute noch sind einige der besten Grappa-Destillerien im Norden Italiens beheimatet. Marzadro, Nonino oder Jacopo Poli kennt jeder Grappa-Liebhaber. Sie alle sind im Veneto oder Friaul zu Hause. Die Brennrechte gehen noch auf Kaiserin Maria-Theresia zurück.

    Moderne Technik und Sortenreinheit brachten Qualität.

    Aus rauem Bauernschnaps wurde längst ein Edelbrand. Moderne Destillieranlagen trennen zwar immer noch Alkohol und Wasser als Dampf, da diese verschiedene Siedepunkte haben. Heute aber mehrmals, was die Qualität erhöht. Außerdem werden Trauben heute nicht mehr so stark gepresst wie früher. Der Trester enthält also noch viel mehr Saft, landet schneller im Kessel und ist viel sauberer. Deshalb kann man heute auch sortenrein brennen.

    Muskat- oder Traminer-Grappa ist sehr beliebt, wegen seiner süsslich-würzigen Art. Trebbiano oder Sangiovese geben die typisch herbe Grappa und Spezialitäten aus Brunello- oder Barolo-Treber können sehr kraftvoll sein. Ein italienisches Abendessen ohne Grappa zum Abschluss gibt es übrigens nicht, auch aus diesem Grunde können Sie bei uns ganzjährig über 100 verschiedene Grappe aller Preis- und Qualitätsstufen kaufen. (superiore.de)