• "Costalupo" Bianco Controguerra DOC 2017

      “Costalupo” Bianco Controguerra DOC 2017

      Leichte, frische Cuvée aus überwiegend Trebbiano und damit typisch für Abruzzen. Sehr harmonisch und schön fruchtig in Duft und Geschmack. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:87 Punkte
      • Luca Maroni 2018:90 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Ian d'Agata:88 Punkte
      • Rebsorten: 70% Trebbiano, 15% Chardonnay, 15% Passerina
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate in Edelstahltank
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 1,80 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,38
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: Vorspeisen
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12020217 ·  0,75 l · 7,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      5,95 €
    • "Riparosso" Montepulciano d'Abruzzo DOC 2016

      “Riparosso” Montepulciano d’Abruzzo DOC 2016

      Die zerklüftete, rotgetönte Felslandschaft Ripe in unmittelbarer Nähe der Weinberge war Namensgeber für den Riparosso. Sein intensives Bouquet von zart-frischem Charakter ist betörend, der samtweiche und milde Geschmack absolut verführerisch. (superiore.de)

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Doctor Wine 2018:90 Punkte
      • Luca Maroni 2018:89 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Rebsorte: 100% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 8 Monate großes Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 2,50 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,64
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12022116 · 0,75 l · 8,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      6,45 €
    • Trebbiano d'Abruzzo DOC 2016

      Trebbiano d’Abruzzo DOC 2016

      Klare, strohgelbe Farbe, frisches Bouquet mit Noten von Zitrusfrüchten und Blüten. Am Gaumen präsentiert er sich ebenso frisch und delikat. Säure, Struktur und Länge im perfekten Gleichgewicht. (superiore.de)

      "Pale straw-yellow. Lovely but simple aromas of apple, pear and fresh herbs. Fresh, juicy and moderately intense, with apple and spice flavors showing decent energy and cut but that are ultimately on the sweet side. Not bad and easy to drink." Ian d'Agata

      "The 2016 Trebbiano d'Abruzzo is a perfectly fresh, simple and easy-drinking white wine from Central Italy. It releases crisp layers of citrus, white peach and nectarine. This is a no-fuss value wine that is super easy to drink. Pair it with pesto sauce or toasted bruschetta with garlic, chopped tomato and fresh basil." Robert Parker

      "A dense and waxy white with sliced apple, lemon and honey character. Full body. Flavorful finish. Layered and delicious." James Suckling

      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:87 Punkte
      • Luca Maroni 2018:88 Punkte
      • Robert Parker:87 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Ian d'Agata:88 Punkte
      • Rebsorte: 100% Trebbiano
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,44 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,41
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Speiseempfehlung: Gemüseauflauf
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12070116 · 0,75 l · 9,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      6,95 €
    • "Spiano" Montepulciano d'Abruzzo DOC 2015

      “Spiano” Montepulciano d’Abruzzo DOC 2015

      Mit Spiano liefert diese alteingesessene Kellerei einen typischen Montepulciano. Nach Sauerkirschen und Kakao duftend, rund und süffig mit einer prallen, frischen Frucht am Gaumen. (superiore.de)

      • Duemilavini 2017:
      • Veronelli 2017:87 Punkte
      • Rebsorte: 100% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate großes Eichenfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Speiseempfehlung: geschmortes Zicklein
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12022715 · 0,75 l · 9,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      6,95 €
    • "Villa Medoro" Montepulciano d'Abruzzo DOC 2015

      “Villa Medoro” Montepulciano d’Abruzzo DOC 2015

      Überzeugender Montepulciano d'Abruzzo von hoher Güte zum sehr ansprechenden Preis. Sortentypischer, kräftiger Fruchtduft, im Geschmack voll und von würziger Struktur. (superiore.de)

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Doctor Wine 2018:92 Punkte
      • Luca Maroni 2018:91 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Rebsorte: 100% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,23 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: gegrilltes Fleisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12092115 · 0,75 l · 9,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      6,95 €
    • "Ilico" Montepulciano d'Abruzzo DOC 2014

      “Ilico” Montepulciano d’Abruzzo DOC 2014

      Tiefrote Farbe, in der Nase fasziniert ein komplexes Aromenspektrum. Dominierend der reife Beerenduft, dazu Anklänge an Pflaumen und Tabak. Kraftvoll und intensiv am Gaumen, extraktreich, mit saftig-weichen Tanninen. (superiore.de)

      "Dark purple-ruby. Subdued nose offers clean, fresh violet and blueberry aromas complemented by sweet spices and tar. Bright and easygoing, with supple blue and black fruit flavors lifted by repeating notes of violet. Finishes perfumed and surprisingly supple." Ian d'Agata
      • Duemilavini 2017:
      • Doctor Wine 2017:90 Punkte
      • Vinibuoni 2017:
      • Ian d'Agata:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 10 Monate großes Eichenfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Restzucker: 2,40 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12022614 · 0,75 l · 9,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      6,95 €
    • "Tralcetto" Bianco di Ciccio Abruzzo Bianco DOC 2017

      “Tralcetto” Bianco di Ciccio Abruzzo Bianco DOC 2017

      Mittleres Grüngelb, im Duft einladende Frucht, feine Mineralik. Am Gaumen saftige Tropenfruchtnoten, sehr gut ausbalanciert, ein fruchtbetonter Speisebegleiter mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Rebsorten: 80% Trebbiano, 20% Chardonnay
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 2,85 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12050317 · 0,75 l · 9,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      6,95 €
    • Passerina Controguerra DOC 2016

      Passerina Controguerra DOC 2016

      Passerina ist eine insbesondere den Abruzzen oder Marken weit verbreitete autochthone Rebsorte, die in den letzten Jahren aus dem Dornröschenschlaf erwachte. Stohgelb, frisches Zitrusbouquet mit exotischen Noten und mit einem schönen Säuregerüst ausgestattet, ist er ein stets verlässlicher Begleiter der mediterranen Küche und auch solo ein freudespendender Genuss. (superiore.de)

      "Luminous pale straw. Bright aromas and flavors of pear, apple and fresh citrus are complicated by balsamic nuances and mint. Finishes long with hints of orange oil and a noteworthy saline bent." Ian d'Agata

      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:87 Punkte
      • Luca Maroni 2018:90 Punkte
      • Ian d'Agata:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Passerina
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Speiseempfehlung: Vorspeisen
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12020316 · 0,75 l · 9,85 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      7,95 €7,39 €
    • "Villa Medoro" Passerina Terre di Chieti IGT 2016

      “Villa Medoro” Passerina Terre di Chieti IGT 2016

      Passerina von Villa Medoro ist ein köstlicher, sehr frischer Weißwein. Die Aromen von Pfirsich, Blumen und Minze kommen im Bouquet und im wunderschön cremig-leichten Geschmack zusammen. (superiore.de)
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Rebsorte: 100% Passerina
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12090416 · 0,75 l · 10,47 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      7,85 €
    • "Villa Medoro" Pecorino Colli Apruntini IGT 2016

      “Villa Medoro” Pecorino Colli Apruntini IGT 2016

      Ein preiswerter und zugleich hochwertiger Weißwein aus autochthoner Rebe ist der Pecorino von Villa Medoro. Anregend im Duft, ausgiebig und saftig im Geschmack. (superiore.de)
      • Duemilavini 2018:
      • Doctor Wine 2018:90 Punkte
      • Luca Maroni 2018:87 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Rebsorte: 100% Pecorino
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12090316 · 0,75 l · 10,47 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      7,85 €
    • Montepulciano d'Abruzzo DOC 2014

      Montepulciano d’Abruzzo DOC 2014

      Tiefe rubinrote Farbe mit violettem Einschlag, das Bouquet sauber, intensiv und anhaltend, mit Noten von roten Früchten, Brombeeren und Sauerkirschen. Am Gaumen voll und fruchtig, im Abgang Noten von Tabak und Lakritze. (superiore.de)

      "Purple ruby. Fresh floral nuances strongly complement the aromas and flavors of blueberry and plum. Finishes long and vibrant with easygoing tannins, plenty of fruit and real purity. A knockout entry-level Montepulciano d’Abruzzo." Ian d'Agata

      "A firm and silky red with plum and chocolate character. Medium body, good fruit and a chewy finish. Attractive combination of fruit and acid." James Suckling
      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Luca Maroni 2017:90 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Ian d'Agata:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Montepulciano
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Holzfass und Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,80 g/l
      • Gesamtsäure: 4,94 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 64 mg/l
      • ph-Wert: 3,54
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12072114 · 0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • "Gianni Masciarelli" Trebbiano d'Abruzzo DOC 2017

      “Gianni Masciarelli” Trebbiano d’Abruzzo DOC 2017

      Klassischer Trebbiano d'Abruzzo mit frischen Aromen von Zitrus und Blumen. Jung, agil und sortentypisch im Geschmack. Korrekt vinifiziert zum unschlagbaren Preis. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:89 Punkte
      • Luca Maroni 2018:88 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Trebbiano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 1,50 g/l
      • Sulfit: 95 mg/l
      • ph-Wert: 3,10
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: gefüllter Tintenfisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12100117 · 0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand6 Stück verfügbar

      7,95 €
    Weinregion vorgestellt
    Abruzzen
     

    Vom Badestrand zum höchsten Gipfel.

    Nirgendwo in Italien ist der Höhenunterschied größer. Vom rund 130 Kilometer langen Adria-Strand geht es hinauf auf 2.912 Meter Meereshöhe. Abruzzo, wie man auf italienisch sagt, ist vom Apennin dominiert, der hier mit dem Corno Grande und dem Monte Amaro seine höchsten Gipfel hat. Zwei Drittel der Abruzzen sind Gebirge. Auf dem restlichen Drittel, das hügelig zum Meer abfällt, wird bis über 600 Meter Meereshöhe Wein angebaut. Eine landschaftlich faszinierende Weinregion in der Mitte Italiens, östlich von Rom.

    Die Böden sind wie die Mikro-Klimazonen sehr abwechslungsreich. Die rund 33.000 Hektar Rebfläche wechselt von Fels- über Kalk-, Lehm- und Sand- bis Kiesböden in den verschiedenen Zonen. Gute Voraussetzungen für variantenreichen Weinbau. Doch die meisten Winzer waren eher konservativ und scheuten Experimente mit neuen Rebsorten oder Ausbaumethoden und lieferten ihre Trauben an die Genossenschaften. Diese erzeugten guten Alltagswein, aber keine Top-Qualitäten. Deswegen war das Image der Weine auch nur durchschnittlich.

    Erst in den späten 2000er Jahren begann eine kleine Qualitäts-Offensive einiger mutiger Winzer, allen voran Gianni Masciarelli, der unermüdlich seine Weine bei Events und Messen präsentierte und die Verkoster zum Staunen und Kollegen zur Nachahmung brachte.

    Trebbiano d'Abruzzo, Pecorino, Passerino, Cerasuolo d'Abruzzo und Montepulciano d'Abruzzo.

    Das ist das Hauptsortiment der Abruzzen. Eine DOCG - Colline Teramane Montepulciano d’Abruzzo DOCG - und acht DOC-Regionen erzeugen über 100 Millionen Liter Qualitäts-Herkunfts-Wein, das ist ein gutes Drittel aller Weine der Abruzzen. Dieser Anteil ist allerdings seit zehn Jahren ziemlich konstant. Und das bedeutet, dass zwei Drittel "Vino", also einfacher Tafelwein ist. Das ist eine Riesenmenge, nämlich über zehn Prozent aller einfachen Weine Italiens. Interessant ist auch, dass fast 80 Prozent aller Weine aus der Region um Chieti stammen, 25.000 Hektar Rebfläche gibt es allein dort. Die anderen drei Regionen. L'Aquila, Teramo und Pescara, bewirtschaften also zusammengerechnet nur 7.800 Hektar.

    Wein und auch Olivenöl sind in der gesamten Region von ausgezeichneter Qualität.

    Die bekannteste Traubensorte ist die rote Montepulciano-Traube, die oft mit Sangiovese verschnitten wird. Weiterhin finden sich Barbera und Ciliegiolo sowie die französischen Sorten, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon, Merlot, und ein wenig Pinot Nero. Die am häufigsten kultivierte weiße Sorte ist eine Trebbiano-Varietät, deren Abstammung nicht eindeutig geklärt ist und als Trebbiano d'Abruzzo bezeichnet wird. Daneben auch Trebbiano Toscano, Pecorino, Bombino Bianco, Verdicchio, Malvasia, Falanghina, Bianca di Candida und einige andere in geringen Mengen.

    Trebbiano d‘Abruzzo und Montepulciano d’Abruzzo sind die zwei wichtigsten Qualitätsweine.

    Sie sind auch international bekannt. Der Montepulciano überzeugt oft schon in der Jugend mit fruchtigen Aromen und samtiger Textur. Nach einigen Jahren in der Flasche entwickelt er sich aber zu einem delikaten, vollmundigen und mit feinem Tanningerüst ausgestatteten Wein. Der Montepulciano d’Abruzzo hat übrigens nichts mit Vino Nobile di Montepulciano zu tun. Der Cerasuolo d’Abruzzo DOC ist eine gehaltvolle Rosé-Version des Montepulciano. Aber Achtung, ein leichter süffiger Sommerwein ist das nicht.

    Weißwein wird deutlich weniger in DOP-Qualität erzeugt (nur 9%). Obwohl die Trebbiano d'Abruzzo, Pecorino und andere regionale Spezialitäten bei internationalen Verkostungen immer wieder gut abschneiden, bleiben sie Nischenprodukte - weil es einfach so wenig davon gibt. (superiore.de)

    Fakten

    • Hauptstadt: L'Aquila
    • Provinzen: L’Aquila, Teramo, Chieti, Pescara
    • Rebfläche: ca. 33.000 Hektar
    • Gesamtproduktion/Jahr: rund 300 Mio. Liter (2016)
    • davon Rot-/Roséwein: Zwei Drittel
    • Anteil am Weinbau Italiens: ca. 6%

    36% der Rebflächen entfallen auf eine DOCG und 8 DOC:

    Colline Teramane Montepulciano d’Abruzzo DOCG

    Abruzzo DOC, Cerasuolo d’Abruzzo DOC, Controguerra DOC, Montepulciano d’Abruzzo DOC, Ortona DOC, Terre Tollesi/Tullum DOC, Trebbiano d’Abruzzo DOC, Villamagna DOC