• "Ser Lapo" Chianti Classico Riserva DOCG 2016

      “Ser Lapo” Chianti Classico Riserva DOCG 2016

      Mit diesem außergewöhnlichen Chianti Classico Riserva feiert die Familie Mazzei ihren berühmten Vorfahren Ser Lapo, in dessen Schriften ein erstes Mal die Bezeichnung "Chianti" erwähnt wird. Auf dem oberen Teil des Etiketts ist die originalgetreue Reproduktion einer seiner Schriften (aus dem Jahr 1398) mit schöner Kalligraphie abgebildet. "Mach dir keine Sorgen um die Kosten für diesen Wein, obwohl er teuer war: seine Qualität wird das wiedergutmachen."

      Eröffnet mit klassischen Aromen von Brombeere, Cassis und feiner Veilchennote. Warm und voll am Gaumen, fester Kern von dunklen süßen Früchten, glatte Tannine, reich und mit eleganter Säure. Würzig und lang, im Abgang unverkennbar der appetitliche Hauch von Salbei und Minze. SUPERIORE.DE

      "So charmant die Gran Selezione ist, so kernig und kompakt gebaut ist der Ser Lapo, der präzise und fordernd wirkt und mit steiniger Note und viel Würze ausgestattet ist; aromatisch von der Kirsche dominiert und von Holznoten bis in den Abgang begleitet." Weinwisser

      "Funkelndes, leuchtendes Rubinrot mit opakem Rand. Kompakte und rotbeerige Nase untermalt mit leichten Würzenoten, tiefe Pflaume. Geschmeidig in Ansatz und Verlauf mit saftigem Tannin, ausgewogenem Körper und fruchtigem Kern, lange und salzig, spannend, im Finale druckvoll." Falstaff

      "The 2016 Chianti Classico Riserva Ser Lapo is bold, rich and full of energy. Super-ripe red cherry, kirsch, wild flowers, mint, blood orange and spice all run through the 2016. Bright acids keep the flavors bright, with all of the juiciness that is such a Fonterutoli signature very much front and center." Vinous

      "Here's a terrific wine, at a reasonable price point, that gives you an authentic albeit contemporary taste of Tuscany. The 2016 Chianti Classico Riserva Ser Lapo reflects the best qualities of this classic vintage with sharp lines, good freshness and delineated contours. The wine shows a tight core of black fruit surrounded by softer layers of spice and smoke at the edges." Robert Parker

      "Bright aromas of sliced cherries and hints of strawberries with some orange peel. Full body and super fine and ripe tannins. They melt into the wine. Delicate yet energetic. Crisp finish." James Suckling

      "A vibrant yet brooding red, with bracing acidity driving the cherry, currant, iron, tobacco and almond flavors. Complex and intense, this needs a few years to absorb the tannins. Delivers fine presence and length." Wine Spectator

      • Bibenda:
      • Robert Parker:92+ Punkte
      • Vinous:91 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Weinwisser:17 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Merlot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate in 225l Eichenholzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 0,70 g/l
      • Sulfit: 106 mg/l
      • ph-Wert: 3,37
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09354116 ·  0,75 l · 23,27 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      17,45 €
    • "Castello Fonterutoli" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2016

      “Castello Fonterutoli” Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2016

      Satte Farbe, klarer Duft nach Brombeeren und Kirschen, etwas Nougat, warm und einladend. Mit seinem lieblichen Tannin und einer vorzüglichen Alkoholkomponente umgarnt der intensive, konzentrierte Geschmack die Sinne. Voller Eleganz das lange Finale. SUPERIORE.DE

      "Saftig ist das Stichwort zu dieser Gran Selezione; dazu bietet sie animierende Frucht und süsse Dichte; ein Wein voller Schmelz und Kraft; recht herzhaft und auch im Abgang wieder: saftig!" Weinwisser

      "Zurückhaltende Beerenaromatik, Noten von Pfeffer und Gewürzen; eleganter Bau mit drallen Gerbstoffen, die frische Säure optimal eingebunden, exzellenter und zukunftsträchtiger Verlauf mit Schliff und Charakter. Sehr gelungen." Vinum

      "Leuchtendes Rubin mit feinem Violettschimmer. Klare und intensive Nase mit satten Noten nach reifen Kirschen, Granatapfel und getrockneter Orangenschale. Saftig und intensiv am Gaumen, zeigt schöne reife, präsente Frucht, nach Kirschen und Brombeere, geschliffenes Tannin, umwoben von süßem Schmelz." Falstaff

      "The 2016 Chianti Classico Gran Selezione Castello Fonterutoli is one of the most expressive wines I have tasted from the estate. Beautifully perfumed, layered and nuanced, the 2016 has so much to offer. Lavender, spice, menthol, ripe red/purplish fruit and rose petal grace this translucent, beautifully detailed Chianti Classico. The 2016 is a jewel of a wine." Vinous

      "The rich texture shows off the cherry, berry and earth flavors, with a backbone of lively acidity and dense, ripe tannins creating tension between this red's elegance and power. Elements of iron, tobacco and Mediterranean herbs complete the flavor profile. Shows fine balance and length." Wine Spectator

      "Dense and powerful 2016 Chianti Classico with a deep and rich palate of fruit that is tight and compact. Lots of polished tannins to frame the wine. Full-bodied. The spice, bark, and dried-mushroom character highlights the ripe and luscious fruit." James Suckling

      "The Mazzei family was one of the first and most enthusiastic advocates of the Gran Selezione movement. Their 2016 Chianti Classico Gran Selezione Castello Fonterutoli is a crowning achievement for this storied Chianti Classico winery. From an iconic vintage, this blend of 92% Sangiovese and 8% Malvasia Nera, shows sharp and delineated lines. Black fruit, plum and cherry intermingle with spice, tobacco and tilled earth. The wine shows zest and energy at its core." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Weinwisser:17 Punkte
      • Vinum:17,5 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorten: 92% Sangiovese, 8% Malvasia Nera und Colorino
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 114 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09352516 · 0,75 l · 45,36 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      34,02 €
    • "Schweizer" Pinot Nero Alto Adige DOC 2016

      “Schweizer” Pinot Nero Alto Adige DOC 2016

      Ein Meisterwerk ist der kräftig rubinrote Pinot Nero Schweizer. Sein Bouquet ist groß, komplex und erinnert an sehr reife kleine Waldbeeren. Diese besonderen Aromen finden sich auch im Mund wieder, in Verbindung mit einem einladenden und leicht tanninhaltigen Körper, der dem Wein ein langes Leben schenkt. SUPERIORE.DE

      "Die Selektion "Pinot Nero Schweizer" wird nur in den besten Jahren abgefüllt. Reife, kandierte dunkle Kirsche mit zart floralen und rotbeerigen Noten. Saftig, weit gefächerter Gaumen, mundausfüllend, aber mit delikaten und grazilen Nuancen, nur im Finale ist das Tannin leicht austrocknend und (noch) porös." Weinwisser

      "Intensives, sattes Rubinrot. In der Nase edle Noten nach Amarenakirschen, reifen Erdbeeren und dunkler Schokolade. Am Gaumen ausgewogen und stimmig, tiefgründiger Wein mit elegantem Säurenerv, Bitterorange, feines, kerniges Tannin, noch etwas jung." Falstaff

      "A pretty red with dried-strawberry and lemon-rind aromas and flavors. Medium body. Fine tannins and a clean finish." James Suckling

      "Topped with a screwcap, the 2016 Alto Adige Pinot Nero Schweizer offers earthy tones on the back of redcurrant, cherry, wild roses and grilled herbs. This wine always offers above-average precision and focus, but this beautiful vintage takes it all to the next level. The wine is mild and silky in terms of mouthfeel, and the persistence is long and fresh." Robert Parker

      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:93+ Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Weinwisser:17,5 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 bis 15 Monate kleines Eichenholzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01022616 · 0,75 l · 49,25 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      36,94 €
    • Barolo "Ravera" Riserva DOCG 2012

      Barolo “Ravera” Riserva DOCG 2012

      Brillantes Rubinrot, in der Nase ein vollreifes Beerenbouquet mit warmer Würz-, Pilz- und Kakaonote. Am Gaumen reich und saftig mit süßem Eichenholz und üppiger Frucht. Ravera Riserva 2012 mündet in einem festen Abschluss, in dem sich abermals die reife Frucht und ein poliertes Tannin zeigen. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubinrot. Intensiver, sehr typischer Nebbiolo-Duft der feinen Art, duftige Kirschschattierungen, vor allem Wildkirsche, dazu süsser Tabak, erdige Anklänge, Rosenblätter und Lakritz. Sehr eleganter Gaumen, ungemein saftig mit süssen Gewürzen und getrockneten roten Beeren. Trotz der Kraft zeigt er eine gewisse Raffinesse mit seidigen Tanninen, pikanter Säure und zarter Adstringenz, was dem Wein eine pfeffrige Frische und Animation gibt. Ein rassiger Ravera!" Weinwisser

      "Mid ruby with orange tinges. Perfumed cherry and sweet raspberry with malty notes ad wet, dark earth and spice - perhaps this has seen a little new oak? full sour cherry palate completely filling out the palate , but still a little embryonic. Lots of polished coating tannins framing the ripe, supple fruit. Can already be approached, but a steak should be taken into account." Jancis Robinson

      "Aromas of fresh mushrooms, blueberries and plums with orange peel follow through to a full body with layers of ripe tannins and fruit. A long and flavorful finish. Loads going on here still. Just starting to come around." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Weinwisser:17,5 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: großes Holz/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 1,35 g/l
      • Sulfit: 106 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05012512 · 0,75 l · 55,76 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      41,82 €
    • "Mason di Mason" Pinot Nero Alto Adige DOC 2016 (BIO)

      “Mason di Mason” Pinot Nero Alto Adige DOC 2016 (BIO)

      "Vom Guten das Beste - diesen Wein trinkt man nicht jeden Tag. Er braucht Aufmerksamkeit, Zeit zu reifen und spielt gern die Hauptrolle: als Krönung einer Festtafel oder gar als stolzer Solitär." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Edel und rein, der Mason di Mason Pinot Nero brilliert mit Aromen von Himbeere, Rosenblüte, Unterholz und süßen Gewürzen. Elegant und nahtlos rund am Gaumen mit unglaublicher Ausgewogenheit, vielschichtig und detailliert. Ein Knockout Pinot Noir! SUPERIORE.DE

      "Berühmte Parzelle. Die Reben stehen auf einem nach Süden geneigten Hochplateau auf 400 bis 450 m ü.d.M. mit kühlenden Winden. Eine Selektion der besten Barriques. Der 2016er ist noch einen Tick präziser und druckvoller als der 2015er, zeigt expressive Frucht, florale Noten (Veilchen) und Pflaumen. Im Mund wieder volle und schmelzige Pinot-Frucht der dunkleren Art, ausgewogen, mit guter Energie und Frische." Weinwisser

      "Leuchtendes, intensives Rubin mit aufhellendem Rand. Intensive und klare Nase, ausgeprägte Noten nach saftigen, reifen Kirschen, etwas Preiselbeeren, im Hintergrund nach Bienenwachs. Am Gaumen geschliffen und saftig, knackige, präsente Frucht, entfaltet sich dann mit viel feinmaschigem Tannin, im Finale feiner Schmelz." Falstaff

      "Dried cranberries, petrichor, tart cherries and darker plums all spring into action. The palate is very clear-cut and serious with electric acidity and finely molded tannins. Full-bodied, subtle and polished. Effortless finesse in motion." James Suckling

      "Released one year later (as if it were a Riserva), the 2016 Alto Adige Pinot Nero Mason di Mason delivers a bright, mid-weight approach with buoyant aromas of wild berry, candied orange peel, honey-coated almond and fragrant essence of violets. This vintage shows a cheerful approach that is brimming with electric energy, attractive freshness and purity." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Robert Parker:92+ Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Weinwisser:17,5+ Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: biodynamisch
      • Ausbau: 12 Monate 75/25 gebrauchtes/neues Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: <0,10 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Speiseempfehlung: Fleischgerichte, gereifter Weichkäse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01142716 · 0,75 l · 70,05 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      52,54 €
    • Barolo "Luigi Baudana" DOCG 2013

      Barolo “Luigi Baudana” DOCG 2013

      Frisches, funkelndes Rubingranat. Eröffnet mit Noten nach eingelegten Sardellen, dann Leder und dunkle Waldhimbeere. Am Gaumen viel dichtmaschiges, stoffiges Tannin, zieht rasant durch, feine Frucht, im Finale fester Druck. Einige Jahre noch weglegen. SUPERIORE.DE

      "Glänzendes, mittleres Rubin. Wirkt in Mund und Nase streng und recht verschlossen. Erst mit Luft entwickelt sich ein Duft von roten Beeren und blumigen Anklängen. Am Gaumen klassische Tanninstruktur, verbunden mit einer sich langsam verstärkenden, sehr reintönigen Frucht. Überaus vital, viel innere Spannung und Mineralität." Weinwisser

      "The 2013 Barolo Baudana opens with striking, beguiling aromatics. Deep, pliant and sensual on the palate, the 2013 exudes fruit intensity to the point the tannins are nearly buried. Intense savory and mineral notes provide an underpinning of virile intensity that builds into the super-expressive finish." VINOUS

      "Seems open and forthcoming for the cherry, black currant and floral aromas and flavors, but this red has some punch too. The dense tannins provide support, while tobacco, green olive and mineral notes add depth. Terrific length." Wine Spectator

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • Weinwisser:17,5+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 42 Monate großes Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,40 g/l
      • Sulfit: 58 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05372813 · 0,75 l · 77,85 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      58,39 €
    • "Castel Campan" Rosso Vigneti delle Dolomiti IGT 2016 (BIO)

      “Castel Campan” Rosso Vigneti delle Dolomiti IGT 2016 (BIO)

      "Soviel Zeit sollten Sie sich nehmen. Zeit und Aufmerksamkeit für das Beste von unserem Merlot und Cabernet Franc. Vollendete Harmonie, die erst nach 10 Jahren Flaschenreife erreicht ist. Dicht bis in die Haarspitzen." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Castel Campan - elegante Cuvée aus Merlot und Cabernet Franc von den ältesten Rebstöcken des Weinguts, wo Lehm und Kalkschotter das Terroir prägt. Tiefes Granat-purpurrot, nach schwarzer Johannisbeere, dunkler Pflaume und Erde duftend, dazu ein Hauch von Bleistiftmine und Schokolade. Mittelgewichtig am Gaumen, gut strukturiert, mit festen Tanninen und lebendiger Säure. Lang und poliert. SUPERIORE.DE

      "Dieser Bordeauxblend aus diesem biodynamischen Vorzeigegut besteht aus 70 % Cabernet Franc und 30 % Merlot. Dunkle Kirschfrucht mit Anklängen an Minzschokolade, Tinte, Blaubeersaft, Wacholder, schöne Kühle mit herbwürzigen Kräuternoten. Dicht und kompakt am Gaumen mit saftig-würziger Fülle mit gewisser Süsse, balsamischen Noten und sehr jugendlich, jetzt schön zu trinken." Weinwisser

      "Glänzendes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr präsente Nase mit Noten nach Kardamom und Lorbeerblatt, etwas Tabak, dann viel Ribiseln. Am Gaumen viel saftige Frucht, öffnet sich dann mit feinmaschigem, dichtem Tannin, baut einen weiten Bogen, im Finale feiner Schmelz." Falstaff

      "Dark red-ruby. Graphite, underbrush and red and blue fruit aromas and flavors. Very smooth, long and easy to drink despite noteworthy concentration. Lovely wine." Vinous

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Weinwisser:18 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 70% Merlot, 30% Cabernet Franc
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 20 Monate gebrauchtes/neues Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: <0,10 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Speiseempfehlung: zu jeder Gelegenheit
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01142816 · 0,75 l · 77,85 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      58,39 €
    • "Valmaggiore" Nebbiolo d'Alba DOC 2014 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Valmaggiore” Nebbiolo d’Alba DOC 2014 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Aus den Tiefen des Roero stammen die Trauben für den Nebbiolo Valmaggiore, der ein elegantes Spiel zwischen dem Erdbeer- und Johannisbeerduft sowie einem anschwellenden Tannin bietet. Feine Frucht- und Minzaromen im Nachhall. SUPERIORE.DE

      "Brillant leuchtende, gereifte Farbe mit zartem Ziegelrot. Delikate, rotbeerige Frucht im Duft, elegant und finessenreich arrangiert, mit pinot-artiger Präsenz, guter Tiefe und verführerischer, süsser Kopfnote, floral und vielschichtig. Weit gefasste, offene Attacke im Mund mit feinkörnig ausgereiften Gerbstoffen und einladendem Spiel von feingliedriger Säure und sanft sublimer Frucht. Die tiefgründig mitschwingende Süsse paart sich mit den noch spürbar zupackenden Gerbstoffen zu einem langen, Chambolle-artigen Nebbiolo im Abgang." Weinwisser

      "Luciano Sandrone's 2014 Nebbiolo d'Alba Valmaggiore is a very pretty, nuanced wine. Bright floral notes and red-toned fruit give the 2014 striking freshness as well as nuance. The 2014 is a bit slender, as most wines are in this year, and yet it has terrific energy and tons of class. I would give it a few years in bottle. The Sandrone Valmaggiore has a brilliant track record of aging; I suspect that will be the case here as well." Vinous

      • Bibenda:
      • Luca Maroni:90 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Vinous:91+ Punkte
      • Weinwisser:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,25 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 53 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05173114 · 1,5 l · 38,93 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versand5 Stück verfügbar

      58,39 €
    • Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2013

      Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2013

      Nur 4.000 Flaschen der Gran Selezione, der höchsten Qualitätsstufe im Chianti Classico, kommen mit dem Jahrgang 2013 aus dem Hause Capannelle, das bei Weinliebhabern für hervorragende Tropfen bekannt ist. Ein Garant für Genuss auf höchstem Niveau. SUPERIORE.DE

      "Delikate, feine Frucht, sehr ausgewogen und nachhaltig, mit rassiger Struktur. Dicht, satt und kernig, sehr gute Frische, bleibt sehr fest am Gaumen, mit ausgezeichneter Tiefenstaffelung." Weinwisser

      "Kraftvolles, funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Intensive Nase, zeigt Noten nach Lakritze und Tabak, etwas Orangenschalen, viel Zwetschken und Himbeere. Samtig und satt zugleich am Gaumen, zeigt viel gereifte Beerenfrucht, vor allem Himbeere, öffnet sich mit sehr geschmeidigem und dichtem Tannin, sehr langer Nachhall." Falstaff

      "Pressed iris, red-skinned berry, underbrush and a whiff of rosemary lead the nose on this 100% Sangiovese. The supple, juicy palate delivers black cherry, white pepper, leather and star anise alongside velvety, polished tannins. It's already accessible but will also age well for the next several years or more." Wine Enthusiast

      • Veronelli :92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Weinwisser:18 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29462213 · 0,75 l · 77,99 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      58,49 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2010

      Brunello di Montalcino DOCG 2010

      Komplexer Duft nach Brombeeren und Gewürznoten, daneben auch vegetabile Andeutungen. Dichter Geschmack mit höchst eleganten Tanninen und einem nicht enden wollenden Nachhall. SUPERIORE.DE

      "Helle Farbe für Valdicava. Süsslich, zart und fein im Duftbild, sehr verhaltene Frucht, stimmig und delikat, nicht so üppig wie erwartet. Weiche, reife Frucht im Mund mit nussiger Note von feinem Holzausbau, gute, feste Art. Ganz abgerundet und feingliedrig körperreich mit gut aufgefächerter Gerbstoffpräsenz." Weinwisser

      "The gamy 2010 Brunello di Montalcino does a great job of presenting intensity and elegance all in the same delicious package. That's not easy to do and the excellent 2010 fruit plays a big role in achieving this goal. The wine offers a long succession of aromas that span from ripe fruit, to smoked meat, to grilled herb and soft spice. Delicate tones of licorice, cola and anise seed add life and energy. The list goes on. The wine's mouthfeel is best characterized by softness and structure, a two-fold approach that gives high hopes for the long aging potential of this wine. Valdicava's Brunello will appeal to those who love earthy and leathery notes in their Brunello." Robert Parker

      "The 2010 Brunello di Montalcino is one of the very best wines I have tasted here in recent years. Dark red cherries, mint, game, smoke, tobacco and licorice are all deeply expressive in a mid-weight, very classic feeling Brunello long on class and personality. Big yet silky tannins frame the dramatic, intense finish." VINOUS

      "Effusive aromas of incense, green olive, sweet strawberry and cherry, licorice and leather mark this structured version. The tannins are on the beefy side, but this finishes long, with enough fruit and spice for balance." Wine Spectator

      "Absolutely stunning aromas of nectarine, orange peel, sweet black cherry, plums and flowers. Licorice and mushroom It's full body, with layers of ultra-fine tannins and hints of tangy acidity. Such beautiful length and beauty to this wine. It's powerful and structured yet shows a gorgeous finesse and length. Truly wondrous. So long and refined. The texture is phenomenal." James Suckling

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Wine Spectator :96 Punkte
      • James Suckling:99 Punkte
      • Weinwisser:18 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09652210 · 0,75 l · 96,05 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      72,04 €
    • Barolo "Le Vigne" DOCG 2012

      Barolo “Le Vigne” DOCG 2012

      Le Vigne ist ein prachtvoller Barolo von Sandrone. Das Bouquet öffnet sich weit mit Aromen von frischen, roten Früchten und einer zarten Würznote. Am Gaumen sehr intensiv, bemerkenswert elegant, feinkörnige Tannine, überaus klar, strukturiert und lang. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubin mit Granatrand. Klare und intensive Nase, nach reifen Kirschen, feine Brombeere, etwas Orangenkompott. Samtig und rund in Ansatz und Verlauf, baut sich in vielen Schichten auf, viel feinmaschiges Tannin, sehr geschliffen, langer Nachhall, ein Hochgenuss!" Falstaff

      "Zarte, gereifte Farbe, wenig Orange-Rand. Zart und delikat auch im Duft, mit verführerischer Süsse und feinen Holznuancen sowie Graphit; tiefe Kräuterwürze mit feingliedriger, gereifter Frucht. Ganz weit gefasst im Mund, vielschichtig und ausgewogen, ganz schmelzig im Fond, mit noblen Gerbstoffen. Dafür wirkt er burgundisch und delikat, mit feinkörniger Gerbstoffstruktur, lang und rotbeerig klar im Nachhall." Weinwisser

      "Purity of fruit and balance here is very impressive. Firm and very silky tannins with a long, long finish that gives the wine amazing depth and intensity. Love the spicy and dense fruit character at the end of the palate." James Suckling

      "A hint of oak lends this a spicy component, along with cherry, licorice and tar flavors. Racy and bright, with fine intensity and a long, tightly wound finish that seems to go on forever. Shows beautiful purity and class." Wine Spectator

      "The Luciano Sandrone 2012 Barolo le Vigne shows the trademark ripeness that I so often identify in this historic product. The bouquet is round and plush with thick layers of dark cherry marmalade, blackberry preserves and dark currant. Beyond those apparent fruit aromas, Le Vigne offers dark spice and licorice with a beautiful menthol signature on the finish. The wine's natural structure is padded by soft tannins and lush fruit consistency." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :96 Punkte
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Weinwisser:18+ Punkte
      • Falstaff:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,27 g/l
      • Restzucker: 0,30 g/l
      • Sulfit: 61 mg/l
      • ph-Wert: 3,32
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05172412 · 0,75 l · 97,35 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      73,01 €
    • "Tinata" Toscana IGT 2012

      “Tinata” Toscana IGT 2012

      Schwarzkirsche mit Anklängen von Violett am Rand. In der Nase schöne Noten von Gewürzen wie Ingwer, Zimt, getrocknetem Koriander und Vanilleschote, abgerundet mit Fruchtaromen von Granatapfel, Kirsche und blumigen Nuancen wie Geranie, Lavendel und Rose. Am Gaumen frischer Rosenzucker und Grafit; dazu Anklänge von Himbeere, Kirsche, frischer Pflaume und Cranberry. Lang im Abgang mit einer Ahnung Cassis. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, sattes Rubin mit viel Violettschimmer. Einprägsame, dichte Nase, viel dunkle Beeren, etwas Pfeffer, saftige Frucht. Sehr samtige, dichtmaschige Tannine, saftige Frucht, spannend und auch leicht salzig im Hintergrund, sehr saftig." Falstaff

      "Aufhellendes Weinrot; rubiner Schimmer. Irgendwie recht schlank im ersten Moment; wirkt frisch und zeigt so Zimt- und Kirschennoten, durch seine Frische hat er Veilchentöne im zweiten Ansatz. Im Gaumen direkt, würzig, zieht geradlinig durch und hat eine tolle Länge." Weinwisser

      "Plenty of dried berries, cherries and hints of lemon rind aromas and flavors. Full to medium body, firm tannins and a bright finish. Beautiful Rhone blend as always." James Suckling

      • Bibenda:
      • Guide l'Espresso:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Luca Maroni:91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Weinwisser:17 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorten: 70% Syrah, 30% Grenache
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 16 Monate 60/40 Betonei/neues Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,50 g/l
      • Gesamtsäure: 4,99 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • ph-Wert: 3,61
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342212 · 0,75 l · 101,25 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      75,94 €
    Wissenswertes zu
    Weinwisser
    Weinwisser

    Der WeinWisser wurde 1992 vom Schweizer Weinpapst René Gabriel und dem Gastrokritiker Wolfram Meister als schweizerisches Pendant zu Parkers Wein-Advocate gegründet. Wie der Wine-Advocate besteht der "unabhängige Newsletter für alle, die über Wein mehr wissen wollen", nur aus einzelnen DIN A4 Blättern, die mit einer Klammer zusammengeheftet sind. Der WeinWisser wird nur im Abonnement vertrieben.

    Der WeinWisser ist eines der führenden deutschsprachigen Wein- und Verkostungsmagazine für Weinprofis und ambitionierte Weinliebhaber. Seit mehr als 25 Jahren steht WEINWISSER für unabhängige und kompetente Weinkritik. Das 12-köpfige Fachautorenteam des WeinWisser unter der Leitung von Chefredakteur und Weinkritiker Giuseppe Lauria (ehemals Teil des Chefverkoster-Teams des Gault Millau) degustiert, beschreibt und bewertet jährlich systematisch über 4.000 hochwertige Spitzenweine aus aller Welt und bietet damit eine einzigartige Einkaufs- und Orientierungshilfe für Weinprofis, passionierte und anspruchsvolle Weinliebhaber.

    WeinWisser informiert über aktuelle Weintrends, präsentiert die besten und spannendsten Weine und Weingüter der Welt ebenso wie interessante Newcomer und Weinpersönlichkeiten. Neue Rubriken die Sie in diesem Magazin finden, sind: Wein.Persönlichkeit des Monats, Wein.des Monats sowie Perlen.des Monats, in denen regelmäßig internationale Top-Entscheider, Top-Weine und Top-Schaumweine exklusiv und ausführlich porträtiert werden.

    Seit 2008 gehört der Weinwisser zu dem deutschen Verlag Konradin Selection. Seither bewerten wechselnd bekannte deutschsprachige Weinjournalisten, René Gabriel blieb als Bordeaux-Spezialist erhalten. Der WeinWisser bewertet im 20-Punkte-System. SUPERIORE.DE