• "Terra di Monteverro" Toscana IGT 2016

      “Terra di Monteverro” Toscana IGT 2016

      Tiefdunkles Kirschrot mit violettem Schein am Rand. In der Nase Aromen von Gewürzen wie Rosmarin und Thymian, dazu Fruchtnoten von schwarzer Johannisbeere und Kirsche. Am Gaumen Brombeere, Kirsche, frische Pflaume und Cranberry, wunderbare Cassis-Note und dunkle Schokolade im langen Finale. Moderner Toskaner, stilistisch rigoros nach französischem Muster. SUPERIORE.DE

      "Dichtes Weinrot mit aufhellendem Rand. Charmantes Bouquet mit diesmal eher blau- und dunkelbeeriger Frucht, Veilchen, Tabak und viel Cabernet-Würze. Am saftig-frischen Gaumen mit viel Kirschfrucht, bleibt aber trotz des saftigen Schmelzes und der verführerischen Extraktsüsse seriös und präzise mit linearer Ausrichtung. Im stoffigen Finale klingt er mit Tabak und Waldbeeren aus. Ein toller Weinwert mit hervorragendem Preis-Genuss-Verhältnis. Und der jetzt sehr schön zu trinken ist." Weinwisser

      "Intensives, dunkel leuchtendes Rubinrot mit zartem Purpur und aufhellendem Rand. In der Nase zunächst deutlich nach Veilchen und Blutorange, dann satte Kirsche und Brombeeren, zart nach Graphit. Dicht im Trunk mit dunkelfruchtigem Spiel, breitet sich schön aus, leicht griffiges Tannin, kompakt in Ansatz und Verlauf." Falstaff

      "This is showing a plethora of primary fruit at the moment, such as elderberries and brambleberries. But there’s some real complexity beneath, featuring roasted herbs and nettles. Full-bodied with impressive fruit, but firm tannins to back it up." James Suckling

      "The 2016 Terra di Monteverro is a great choice if you love blended reds from sunny Tuscany. This pretty expression is dark, exuberant, rich and fruit-forward. However, the wine is also characterized by that sense of focus and linearity that is the very definition of the classic 2016 vintage. Blackberry and black currant segue to spice, tar and smoked cedar." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Luca Maroni:91 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Weinwisser:17,5 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 40% Cabernet Franc, 15% Merlot, 5% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate 60/40 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342116 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • Barolo "Ravera" Riserva DOCG 2012

      Barolo “Ravera” Riserva DOCG 2012

      Brillantes Rubinrot, in der Nase ein vollreifes Beerenbouquet mit warmer Würz-, Pilz- und Kakaonote. Am Gaumen reich und saftig mit süßem Eichenholz und üppiger Frucht. Ravera Riserva 2012 mündet in einem festen Abschluss, in dem sich abermals die reife Frucht und ein poliertes Tannin zeigen. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubinrot. Intensiver, sehr typischer Nebbiolo-Duft der feinen Art, duftige Kirschschattierungen, vor allem Wildkirsche, dazu süsser Tabak, erdige Anklänge, Rosenblätter und Lakritz. Sehr eleganter Gaumen, ungemein saftig mit süssen Gewürzen und getrockneten roten Beeren. Trotz der Kraft zeigt er eine gewisse Raffinesse mit seidigen Tanninen, pikanter Säure und zarter Adstringenz, was dem Wein eine pfeffrige Frische und Animation gibt. Ein rassiger Ravera!" Weinwisser

      "Mid ruby with orange tinges. Perfumed cherry and sweet raspberry with malty notes ad wet, dark earth and spice - perhaps this has seen a little new oak? full sour cherry palate completely filling out the palate , but still a little embryonic. Lots of polished coating tannins framing the ripe, supple fruit. Can already be approached, but a steak should be taken into account." Jancis Robinson

      "Aromas of fresh mushrooms, blueberries and plums with orange peel follow through to a full body with layers of ripe tannins and fruit. A long and flavorful finish. Loads going on here still. Just starting to come around." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Weinwisser:17,5 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: großes Holz/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 1,35 g/l
      • Sulfit: 106 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05012512 · 0,75 l · 57,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      42,90 €
    • Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2013

      Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2013

      Nur 4.000 Flaschen der Gran Selezione, der höchsten Qualitätsstufe im Chianti Classico, kommen mit dem Jahrgang 2013 aus dem Hause Capannelle, das bei Weinliebhabern für hervorragende Tropfen bekannt ist. Ein Garant für Genuss auf höchstem Niveau. SUPERIORE.DE

      "Delikate, feine Frucht, sehr ausgewogen und nachhaltig, mit rassiger Struktur. Dicht, satt und kernig, sehr gute Frische, bleibt sehr fest am Gaumen, mit ausgezeichneter Tiefenstaffelung." Weinwisser

      "Kraftvolles, funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Intensive Nase, zeigt Noten nach Lakritze und Tabak, etwas Orangenschalen, viel Zwetschken und Himbeere. Samtig und satt zugleich am Gaumen, zeigt viel gereifte Beerenfrucht, vor allem Himbeere, öffnet sich mit sehr geschmeidigem und dichtem Tannin, sehr langer Nachhall." Falstaff

      "Pressed iris, red-skinned berry, underbrush and a whiff of rosemary lead the nose on this 100% Sangiovese. The supple, juicy palate delivers black cherry, white pepper, leather and star anise alongside velvety, polished tannins. It's already accessible but will also age well for the next several years or more." Wine Enthusiast

      • Veronelli :92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Weinwisser:18 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29462213 · 0,75 l · 77,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      57,90 €
    • Barolo "Baudana" DOCG 2013

      Barolo “Baudana” DOCG 2013

      Frisches, funkelndes Rubingranat. Eröffnet mit Noten nach eingelegten Sardellen, dann Leder und dunkle Waldhimbeere. Am Gaumen viel dichtmaschiges, stoffiges Tannin, zieht rasant durch, feine Frucht, im Finale fester Druck. Einige Jahre noch weglegen. SUPERIORE.DE

      "Glänzendes, mittleres Rubin. Wirkt in Mund und Nase streng und recht verschlossen. Erst mit Luft entwickelt sich ein Duft von roten Beeren und blumigen Anklängen. Am Gaumen klassische Tanninstruktur, verbunden mit einer sich langsam verstärkenden, sehr reintönigen Frucht. Überaus vital, viel innere Spannung und Mineralität." Weinwisser

      "The 2013 Barolo Baudana opens with striking, beguiling aromatics. Deep, pliant and sensual on the palate, the 2013 exudes fruit intensity to the point the tannins are nearly buried. Intense savory and mineral notes provide an underpinning of virile intensity that builds into the super-expressive finish." VINOUS

      "Seems open and forthcoming for the cherry, black currant and floral aromas and flavors, but this red has some punch too. The dense tannins provide support, while tobacco, green olive and mineral notes add depth. Terrific length." Wine Spectator

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • Weinwisser:17,5+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 42 Monate großes Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,40 g/l
      • Sulfit: 58 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05372813 · 0,75 l · 79,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      59,90 €
    • Chardonnay Toscana IGT 2017

      Chardonnay Toscana IGT 2017

      Leuchtend goldene Farbe, im vollen Bouquet explosive Aromen von Quitte, Honig, Wachs, Granit, Blutorange, Vanille, weißer Schokolade und Stroh. Am Gaumen Eingangsnoten von gerösteter Cashew und Mandel, danach Früchte wie weißer Pfirsich, Birne und Zitrusfrüchte. Spannend und sehr facettenreich. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Gelb mit grünlichen Reflexen. Auch dieser wirkt deutlich frischer als die früheren Jahrgänge. Im Duft eine schöne Liaison aus zarter Röstaromatik mit leicht buttrigen und floralen Noten, etwas Toast mit Pinienkernen und angedeuteten ätherischen Noten, wieder auch eine Brise Meeresluft. Am Gaumen ist das etwas stoffiger, geschmeidiger als der 2019er, aber man spürt trotz der stilistischen Hinwendung zu mehr Eleganz das warme Jahr. Ein eleganter Chardonnay." Weinwisser

      "A solid chardonnay with cooked apples, honey and cookies, as well as light vanilla and toffee undertones. Honeysuckle, to. It’s medium-to full-bodied with lovely fruit and a fresh, fruity finish. Tight and focused." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Luca Maroni:96 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Weinwisser:18 Punkte
      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate 50/50 Betonei/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,55 g/l
      • Gesamtsäure: 4,75 g/l
      • Restzucker: 1,48 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29340117 · 0,75 l · 106,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      79,90 €
    • Barolo "Le Vigne" DOCG 2012

      Barolo “Le Vigne” DOCG 2012

      Le Vigne ist ein prachtvoller Barolo von Sandrone. Das Bouquet öffnet sich weit mit Aromen von frischen, roten Früchten und einer zarten Würznote. Am Gaumen sehr intensiv, bemerkenswert elegant, feinkörnige Tannine, überaus klar, strukturiert und lang. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubin mit Granatrand. Klare und intensive Nase, nach reifen Kirschen, feine Brombeere, etwas Orangenkompott. Samtig und rund in Ansatz und Verlauf, baut sich in vielen Schichten auf, viel feinmaschiges Tannin, sehr geschliffen, langer Nachhall, ein Hochgenuss!" Falstaff

      "Zarte, gereifte Farbe, wenig Orange-Rand. Zart und delikat auch im Duft, mit verführerischer Süsse und feinen Holznuancen sowie Graphit; tiefe Kräuterwürze mit feingliedriger, gereifter Frucht. Ganz weit gefasst im Mund, vielschichtig und ausgewogen, ganz schmelzig im Fond, mit noblen Gerbstoffen. Dafür wirkt er burgundisch und delikat, mit feinkörniger Gerbstoffstruktur, lang und rotbeerig klar im Nachhall." Weinwisser

      "Purity of fruit and balance here is very impressive. Firm and very silky tannins with a long, long finish that gives the wine amazing depth and intensity. Love the spicy and dense fruit character at the end of the palate." James Suckling

      "A hint of oak lends this a spicy component, along with cherry, licorice and tar flavors. Racy and bright, with fine intensity and a long, tightly wound finish that seems to go on forever. Shows beautiful purity and class." Wine Spectator

      "The Luciano Sandrone 2012 Barolo le Vigne shows the trademark ripeness that I so often identify in this historic product. The bouquet is round and plush with thick layers of dark cherry marmalade, blackberry preserves and dark currant. Beyond those apparent fruit aromas, Le Vigne offers dark spice and licorice with a beautiful menthol signature on the finish. The wine's natural structure is padded by soft tannins and lush fruit consistency." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :96 Punkte
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Weinwisser:18+ Punkte
      • Falstaff:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,27 g/l
      • Restzucker: 0,30 g/l
      • Sulfit: 61 mg/l
      • ph-Wert: 3,32
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05172412 · 0,75 l · 106,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand8 Stück verfügbar

      79,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2010

      Brunello di Montalcino DOCG 2010

      Komplexer Duft nach Brombeeren und Gewürznoten, daneben auch vegetabile Andeutungen. Dichter Geschmack mit höchst eleganten Tanninen und einem nicht enden wollenden Nachhall. SUPERIORE.DE

      "Helle Farbe für Valdicava. Süsslich, zart und fein im Duftbild, sehr verhaltene Frucht, stimmig und delikat, nicht so üppig wie erwartet. Weiche, reife Frucht im Mund mit nussiger Note von feinem Holzausbau, gute, feste Art. Ganz abgerundet und feingliedrig körperreich mit gut aufgefächerter Gerbstoffpräsenz." Weinwisser

      "The gamy 2010 Brunello di Montalcino does a great job of presenting intensity and elegance all in the same delicious package. That's not easy to do and the excellent 2010 fruit plays a big role in achieving this goal. The wine offers a long succession of aromas that span from ripe fruit, to smoked meat, to grilled herb and soft spice. Delicate tones of licorice, cola and anise seed add life and energy. The list goes on. The wine's mouthfeel is best characterized by softness and structure, a two-fold approach that gives high hopes for the long aging potential of this wine. Valdicava's Brunello will appeal to those who love earthy and leathery notes in their Brunello." Robert Parker

      "The 2010 Brunello di Montalcino is one of the very best wines I have tasted here in recent years. Dark red cherries, mint, game, smoke, tobacco and licorice are all deeply expressive in a mid-weight, very classic feeling Brunello long on class and personality. Big yet silky tannins frame the dramatic, intense finish." VINOUS

      "Effusive aromas of incense, green olive, sweet strawberry and cherry, licorice and leather mark this structured version. The tannins are on the beefy side, but this finishes long, with enough fruit and spice for balance." Wine Spectator

      "Absolutely stunning aromas of nectarine, orange peel, sweet black cherry, plums and flowers. Licorice and mushroom It's full body, with layers of ultra-fine tannins and hints of tangy acidity. Such beautiful length and beauty to this wine. It's powerful and structured yet shows a gorgeous finesse and length. Truly wondrous. So long and refined. The texture is phenomenal." James Suckling

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Wine Spectator :96 Punkte
      • James Suckling:99 Punkte
      • Weinwisser:18 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09652210 · 0,75 l · 113,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      84,90 €
    • "Vigna Feldmarschall von Fenner" Müller Thurgau Alto Adige DOC 2017 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Vigna Feldmarschall von Fenner” Müller Thurgau Alto Adige DOC 2017 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Der berühmteste Müller Thurgau Italiens: Erhaben funkelndes Strohgelb, sehr präziser, sauberer Duft, ein Potpourri von Tropenfrüchten, etwas Kamille und ein Hauch Muskat. Am Gaumen erstaunlich gehaltvoll und mit viel saftiger Frucht. Ein eleganter, extratrockener Müller Thurgau aus der höchsten Müller Thurgau-Lage Europas mit einer für die Rebsorte beeindruckenden Komplexität und Länge. SUPERIORE.DE

      "Den "Feldmarschall" könnte man als so eine Art Urgestein der Südtiroler Kultweine bezeichnen, da er jenseits aller Moden schon lange für Insider ein Begriff ist. Die Müller- Thurgau- Rebstöcke wachsen auf rund 1.000m ü.d.M. auf Sand, Porphyr und Dolomit-Kalkstein. Ausgebaut wird er in Holz und im Edelstahl. Der 2017er zeigt sich noch erstaunlich fruchtbetont mit reifer Mango, saftigem Pfirsich und weissem Steinobst. Im Mund ist er dicht und cremig, wieder mit sattem, reifem Weinbergspfirsich und feiner Kräuternote." Weinwisser

      "Helles, funkelndes Strohgelb mit goldgelbem Schimmer. Fruchtbetonte Nase mit vielen Schichten, junge Marille, Himbeere, weiße Blüten, zarter Honig. Am Gaumen geschmeidig und rund, öffnet sich im mittleren Bereich salzig und fruchtbetont, druckvoll und dennoch leichtfüßig, kohärent in Ansatz und Verläuf, tänzelnd bis ins Finale." Falstaff

      "The 2017 Alto Adige Müller Thurgau Feldmarschall Von Fenner is one of those wines that wins you over slowly. In the past, I have been aware of the reductive winemaking approach, but this hot vintage expression is raring to go from the minute the wine pours into the glass. Dried lemon peel, green melon and crushed almond all come into view. The wine makes a sturdy impression in terms of mouthfeel with ample and round contours. Serve it with a wild herb risotto." Robert Parker

      "A decently rich array of peaches and melon leads to a very juicy feel on the palate, where poached pears and quince pervade in pithy mode." James Suckling

      "Peach, lees and kerosene aromas. Plenty of concentration and vibrancy on the palate with fresh jasmine and herbs and lively acidity." Decanter

      "Luminous straw-green. Bright, beautifully chiseled pear, peach and white flower aromas and flavors. Just a little youthfully chewy at present on a mouth-coating, dense finish that features lingering echoes of herbs." Vinous

      "Heady aromas of yellow stone fruit, alpine herb and white spring wildflower virtually leap out of the glass. Made from a single vineyard nearly 3,300 feet above sea level, it's delicious, elegant and enveloping, delivering ripe apricot, peach, white grapefruit and mineral alongside fresh acidity. A wet stone note lingers on the finish." (Platz 14 - "TOP 100" 2019) Wine Enthusiast

       

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:96 Punkte
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:96 Punkte
      • Decanter :92 Punkte / Silbermedaille
      • Weinwisser:17,5 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Forbes Magazine:Italy's TOP 50
      • Rebsorte: 100% Müller-Thurgau
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate 75/25 Edelstahl/Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 6,55 g/l
      • Restzucker: 3,22 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01121817 · 1,5 l · 59,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand7 Stück verfügbar

      89,90 €
    • "The Wine Collection" Sauvignon Bianco Alto Adige DOC 2016 <br>0,75l in Geschenkkarton

      “The Wine Collection” Sauvignon Bianco Alto Adige DOC 2016 · 0,75l in Geschenkkarton

      Mit dem Jahrgang 2015 begann die Kellerei St. Michael-Eppan erstmals mit der Krönung ausgesuchter Rebsortenweine. Nur 3.000 Flaschen dieser Spitzenselektionen gelangen jedes Jahr in den weltweiten Handel.

      Auch 2016 fiel die Wahl auf einen reinsortigen Sauvignon Bianco vom besten Traubengut ausgesuchter Mikro-Lagen. Sanfte Pressung mit 3 Tagen Schalenkontakt, anschließend 12monatige Vergärung im Tonneau und darüber hinaus weitere 15 Monate auf der Feinhefe im Edelstahltank geben ihm eine einmalige Tiefe und Finesse. Nach weiteren 9 Monaten in der Flasche wird er erst für den Verkauf freigegeben. SUPERIORE.DE

      "Eine weitere Neuigkeit aus dieser Vorzeige-Kellerei. Nur 3.000 Flaschen dieser Spitzenselektionen gelangen jedes Jahr in den Handel. Ein reinsortiger Sauvignon Blanc vom besten Traubengut ausgesuchter Mikro-Lagen. Sanfte Pressung mit 3 Tagen Schalenkontakt, dann 12-monatige Vergärung im Tonneau, 15 Monate auf der Feinhefe im Edelstahltank, 9 Monate in der Flasche. 100 % Barrique. Vielschichtiges Bouquet mit Noten von Stachelbeeren, Kräutern und ätherischen Noten wie Salbei. Geschmeidig und geschliffen, dichte und grosszügige Frucht, die im cremigen Schmelz mit zarten Röstnoten gut eingebettet ist, betörend langes Finale." Weinwisser

      "Breites Aromenspektrum, Passionsfrucht, Salbei. Am Gaumen schlank, cremige Textur, aromatische Kraft. Feine Rauchnoten, kein Leichtgewicht, aber dennoch tänzelnd. Enorme Dichte, ungewöhnlich hohes Reifepotenzial." Vinum

      "Funkelndes Gelbgrün. Präsente, intensive Nase mit Noten nach Salbei, Holunderblüten und reifen dunklen Ribiseln, im Hintergrund etwas rauchig. Zeigt am Gaumen sehr gute Spannung, Noten nach Stachelbeeren, Ribiselgelee und Holunderblüten, sehr langer Nachhall, cremiger Schmelz." Falstaff

      "Luminous straw-green. Pungent wild herbs, orange peel, green fruits and spices on the nose. Round and broad on entry, then more linear and reserved in the middle, with enough saline edge to buffer the glyceral sweetness. Finishes long with flinty and stony notes." Vinous

      "The 2016 Alto Adige Sauvignon The Wine Collection opens to bright aromas of passion fruit, papaya and wild sage. This is a lean-bodied white wine with smooth richness, a creamy texture and very pretty aromatic intensity. There is a modern or contemporary streak to this wine that takes it a step closer to a so-called international palate, but no matter—the wine is just terrific all the same. The Wine Collection series was created to showcase the estate's most prestigious and age-worthy wines." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :95 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Luca Maroni:93 Punkte
      • Robert Parker:94+ Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Weinwisser:18 Punkte
      • Vinum:18,5 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 1 Jahr Tonneau/15 Monate Edelstahl a.d. Feinhefe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 3,32 g/l
      • Sulfit: 136 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01152016 · 0,75 l · 126,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand8 Stück verfügbar

      94,90 €
    • Syrah Toscana IGT 2015

      Syrah Toscana IGT 2015

      Le Pupille hat einen neuen Wein. Eine lang gehegte Vision Elisabettas und ihrer Tochter Clara findet in dieser Kreszenz ihre Vollendung. Dieser 100%ige Syrah baut auf all das auf, was das Weingut in den letzten Jahren erreicht hat und wofür es Weltruf errang. Bestes Traubengut, sorgfältige Selektion und eine sensible, kluge und innovative Weinbereitung verbunden mit einer klar erkennbaren Handschrift und dem schon sprichwörtlichen Qualitätsfanatismus.

      Die Trauben für den ersten Jahrgang (2015) dieses Ausnahmeweins stammen aus den beiden gutseigenen Weinbergen Pian di Fiora und La Vigna del Palo. Pian di Fiora ist mit gerade einmal 5 ha die kühlere Lage, die Trauben werden per Hand entrappt und anschließend in 500l Ton-Amphoren vergoren. Die Trauben des nach Osten gerichteten Weinbergs La Vigna del Palo werden in offenen 500l Fässern fermentiert. Anschließend werden die Weine vermählt und reifen in 300l Barriques für weitere 10 Monate, bevor die dann weiteren 22 Monaten Flaschenreife entgegensehen.

      Intensives, tiefes Rot mit dunklen rubinroten Reflexen. In der Nase frische Noten von roten Beerenfrüchten und Gewürzen, Anklänge von schwarzem Pfeffer. Am Gaumen ist er komplex, mit zupackendem Tannin, einer feinen Säureader und einem wunderbar ausbalancierten Körper. Er verfügt über ein großes Lagerpotenzial und ist in Anmutung und Ausdruck für uns der klassische Meditationswein. SUPERIORE.DE

      "Dicht gewo­ben, mit super­fei­nem Tan­nin, dunk­ler Bee­ren­frucht, Anklän­gen von Schwarz­brot, getrock­ne­ten Goya­bee­ren, Salz­la­kritz und einer leicht jodi­gen Note: ein ele­gan­ter, beson­de­rer Wein, der mit den Syrah-Gewächsen der Nörd­li­chen Rhô­ne über­haupt nichts gemein hat, auch wenn das immer wie­der behaup­tet wird. Ich trank den 2015er im Mai­län­der Restau­rant Vun, wo ihn der Zwei-Sterne-Koch Andrea Aprea zu einer Lamm­schul­ter mit gemälz­ter Gers­te ser­vier­te. Phä­no­me­nal." Dr. Jens Priewe (weinkenner.de)

      "Mineralisch-würziges Bouquet, sehr elegant und in sich ruhend, dabei ganz weit gefächert mit erdig- tabakigen Noten mit an Blut erinnernden Eisennoten. Am Gaumen überraschend fruchtbetont, aber glockenklar, fast pur und knackig, ganz andere Machart, sehr spannend und mit viel Finesse. Ein Top-Maremma-Syrah." Weinwisser

      "Nach etwas Belüftung delikate Aromen von dunklen Waldfrüchten, Blüten, Gewürz- und Rauchnoten; geschliffen im Mund, die feinkörnigen Gerbstoffe und die luftige Säure in Balance, zeigt Rasse und Schliff bis ins Finale. Elegant, voller Esprit und ein genussvoller Beweis dafür, dass ein Syrah aus der Toskana mit keinem anderen Syrah (oder Shiraz) der Welt vergleichbar ist." Vinum

      "This debut vintage is a classic expression of Syrah. With fruit drawn from 34-year-old vines, fermented both in terracotta amphorae (acquired from the Manetti family of Fontodi fame) and open-top tonneaux, then aged ten months in French barrique, the 2015 Le Pupille shows all the typical notes of Syrah and a nice roundness of tannin. It is a very tight wine that is layered and beautiful, carefully crafted to avoid reduction. This new line should be a winner for years to come. Congratulations." Robert Parker

      "This is a new wine from Le Pupille and made in amphorae and large barrels. The aromas are a dead ringer for Côte-Rôtie! So much smoked meat, spice and dark fruit. Full-bodied, juicy and succulent with plenty of dark fruit and then a long and flavorful finish that shows gamey and earthy undertones. Clean and vivid. 3,000 bottles produced." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :95 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Weinwisser:18,5 Punkte
      • Vinum:18,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Amphore/Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,95 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 0,78 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,57
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09234015 · 0,75 l · 145,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand10 Stück verfügbar

      109,00 €
    • "Monteverro" Toscana IGT 2016

      “Monteverro” Toscana IGT 2016

      Monteverro - eine klassisch französische Mischung aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot - strotzt vor Opulenz und Vielfalt. Sattes, dunkles Rubin mit schwarzem Kern. Unglaublich reich an Aromen dunkler Früchte, Schokolade und Gewürze, weicher, voller Körper, geschliffene Tannine. Bei der Freude über die Großartigkeit dieses Weines kann man nicht übertreiben. SUPERIORE.DE

      "Ungemein komplexes, sich gegenüber der Verkostung der Fassprobe noch mal weiter entwickeltes Bouquet mit jetzt eher blauen und dunklen Beeren, feiner Mineralik, die in Richtung Graphit (Bleistiftmine) und Eisen geht, wunderbar elegant und präzise, die bereits in jungen Jahren deutliche Stiländerung in Richtung mehr Eleganz und Finesse ist unverändert da. Im Mund enorm druckvoll, dabei wunderbar geschmeidig und linear, vom Druck her erinnert das ein wenig an die jüngeren Figeac-Jahrgänge mit dieser blaubeerig durchzogenen Rasse und Frische. Boah, gefällt mir noch ein Tick besser als vor drei Jahren, was ein Pluszeichen in der Bewertung nach sich zieht. Kommt langsam in die Trinkreife und hat Potenzial für gut zwei Dekaden. Ein grosser Maremma Grand-Cru." Weinwisser

      "Sattes, tiefdunkles Rubinrot-Violett. Eröffnet mit satten Noten nach Heidelbeeren und Brombeeren, viel klare Frucht, im Hintergrund dezente harzige Töne. Im Ansatz satte Beerenfrucht, öffnet sich dann mit einem Mantel an feinmaschigem Tannin, geschmeidig, im Finale viel Druck, süßer Schmelz." Falstaff

      "Monteverro always delivers excellent results, and this is more true than ever in this balanced and classic vintage. Although the 2016 Monteverro is never a terribly territory-driven wine (it's hard to place it from Capalbio, Tuscany, per se), it is a beautifully executed rendition based on a classic Bordeaux blend of Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot and Petit Verdot. The bouquet is rich and multidimensional with dark fruit, plum cake, sweet tobacco and sweet baking spice. It is tight and well-assembled, with lasting intensity, yet its power is ultimately reined in by an elegant personality." Robert Parker

      "This is another incredible edition of this wine. The fruit pops straight out with pure blackberries, blackcurrants and blueberries. Then, if that wasn’t enough, the nose reveals dark herbs, citrus, iodine, crushed stones and pressed violets. The quality of the tannins blows you away, as they take you on a journey through layers of dark fruit, supported by cutting acidity and savory undertones. Very long on the refined yet chewy finish." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :99 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Luca Maroni:94 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Weinwisser:19+ Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 35% Cabernet Franc, 15% Merlot, 10% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate 80/80 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,12 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342416 · 0,75 l · 172,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      129,00 €
    • Barolo "Le Vigne" DOCG 2012 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      Barolo “Le Vigne” DOCG 2012 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Le Vigne ist ein prachtvoller Barolo von Sandrone. Das Bouquet öffnet sich weit mit Aromen von frischen, roten Früchten und einer zarten Würznote. Am Gaumen sehr intensiv, bemerkenswert elegant, feinkörnige Tannine, überaus klar, strukturiert und lang. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubin mit Granatrand. Klare und intensive Nase, nach reifen Kirschen, feine Brombeere, etwas Orangenkompott. Samtig und rund in Ansatz und Verlauf, baut sich in vielen Schichten auf, viel feinmaschiges Tannin, sehr geschliffen, langer Nachhall, ein Hochgenuss!" Falstaff

      "Zarte, gereifte Farbe, wenig Orange-Rand. Zart und delikat auch im Duft, mit verführerischer Süsse und feinen Holznuancen sowie Graphit; tiefe Kräuterwürze mit feingliedriger, gereifter Frucht. Ganz weit gefasst im Mund, vielschichtig und ausgewogen, ganz schmelzig im Fond, mit noblen Gerbstoffen. Dafür wirkt er burgundisch und delikat, mit feinkörniger Gerbstoffstruktur, lang und rotbeerig klar im Nachhall." Weinwisser

      "Purity of fruit and balance here is very impressive. Firm and very silky tannins with a long, long finish that gives the wine amazing depth and intensity. Love the spicy and dense fruit character at the end of the palate." James Suckling

      "A hint of oak lends this a spicy component, along with cherry, licorice and tar flavors. Racy and bright, with fine intensity and a long, tightly wound finish that seems to go on forever. Shows beautiful purity and class." Wine Spectator

      "The Luciano Sandrone 2012 Barolo le Vigne shows the trademark ripeness that I so often identify in this historic product. The bouquet is round and plush with thick layers of dark cherry marmalade, blackberry preserves and dark currant. Beyond those apparent fruit aromas, Le Vigne offers dark spice and licorice with a beautiful menthol signature on the finish. The wine's natural structure is padded by soft tannins and lush fruit consistency." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :96 Punkte
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Weinwisser:18+ Punkte
      • Falstaff:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,27 g/l
      • Restzucker: 0,30 g/l
      • Sulfit: 61 mg/l
      • ph-Wert: 3,32
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05172912 · 1,5 l · 112,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      169,00 €
    • "Terlaner I" Grande Cuvée Alto Adige DOC 2013

      “Terlaner I” Grande Cuvée Alto Adige DOC 2013

      Terlaner I (sprich: Primo) Grande Cuvée heißt das weiße Flaggschiff der Cantina Terlano. Die Kellerei hat sich in den vergangenen Jahren durch ihre langlebigen, mineralischen Weißweine weltweit einen Namen gemacht. Die Weine präsentieren sich noch nach Jahren in Top-Frische und mit großer Komplexität. Mit dieser langen Weißwein-Historie gibt es nun seit Jahrgang 2011 einen Wein, in dem die Essenz von Terlan noch fokussierter zum Ausdruck gebracht wird. Im Terlaner I Grande Cuvée vereinen sich die Rebsorten Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon aus den Lagen Winkl, Kreuth und Vorberg zu einem Meisterwerk, welches aufgrund seiner Limitierung und Exklusivität nur bei handverlesenen Händlern und in ausgewählten Top-Restaurants zu finden sein wird.

      Leuchtend Strohgelb, beeindruckend frisches und vielfältiges Bouquet nach Aprikose und Hefegebäck mit Kräuternoten von Kamille, Zitronenmelisse und Liebstöckl. Am Gaumen geschmeidig und cremig-weich mit einem kräftigen, noch jugendlich wirkenden Säuregerüst und mineralischer Spannung. Seidig und elegant im schier unendlich langen Nachhall. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, sattes Strohgelb mit grünen Nuancen. Verspielt und dicht, zeigt viel satte Frucht, nach Mirabellen und Marillen, dahinter leicht rauchige Noten, nach Feuerstein. Cremig und rund am Gaumen, baut sich satt auf, feiner süßer Schmelz, feines mineralisches Spiel geben dem Wein Komplexität, langer Nachhall." Falstaff

      "Dichtes Gelb mit goldenem Schimmer. Sehr klar gezeichnetes Bouquet mit feiner Gelbfrucht, etwas Melone, Birne, da ist viel Weissburgunder-Musik drin. Dichtes und schmelziges Mundgefühl, die Spannung bringt die mineralische, saftige Textur, die durch die präsente Säure weitere Betonung bekommt, ganz klar und mit eindrucksvoller Länge! Hat Saft und Kraft." Weinwisser

      "The Cantina Terlano 2013 Alto Adige Terlaner I Grande Cuvée is a quest for white wine perfection. The blend is 90% Pinot Bianco with 7% Chardonnay and 3% Sauvignon Blanc. It is fermented in large oak casks and then ages on the lees in oak for one year. This elaborate approach has shaped a fine and elegant bouquet with seamless integration. Stone fruit, citrus, toasted almond and Golden Delicious apple find impeccable balance. The wine boasts a creamy and rich textural personality. Cantina Terlano has a proven track record in terms of the aging potential of its excellent Pinot Bianco-based wines." Robert Parker

      "The 2013 Terlaner I (Primo) Grande Cuvée is the most recent release of Terlano new prestige cuvée, which is meant to evoke memories of the epic wines from the 1950s and 1960s. The 2013 certainly hits all the right notes. Intensely mineral on the outset, the 2013 possesses striking aromatics and layers of finely sculpted fruit, not to mention tremendous overall balance. All the elements fall into place in this effortless, gracious Terlano. Graphite, lemon confit, mint, sage and chamomile wrap around the succulent finish. This is a jewel of a wine from Terlano." VINOUS

      "A wine with delicious fruit with dried pear and pineapple aromas and flavors. Full body, dense and flavorful. Big and rich wine that remains fresh and agile. Bitter lemon. undertone. One of the top wines of Alto Adige." James Suckling

      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :95 Punkte
      • Doctor Wine:97 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Weinwisser:18,5+ Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorte: Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 2,80 g/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01081313 · 0,75 l · 252,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand8 Stück verfügbar

      189,00 €
    • Chardonnay Toscana IGT 2017 <br>3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Chardonnay Toscana IGT 2017 · 3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Leuchtend goldene Farbe, im vollen Bouquet explosive Aromen von Quitte, Honig, Wachs, Granit, Blutorange, Vanille, weißer Schokolade und Stroh. Am Gaumen Eingangsnoten von gerösteter Cashew und Mandel, danach Früchte wie weißer Pfirsich, Birne und Zitrusfrüchte. Spannend und sehr facettenreich. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Gelb mit grünlichen Reflexen. Auch dieser wirkt deutlich frischer als die früheren Jahrgänge. Im Duft eine schöne Liaison aus zarter Röstaromatik mit leicht buttrigen und floralen Noten, etwas Toast mit Pinienkernen und angedeuteten ätherischen Noten, wieder auch eine Brise Meeresluft. Am Gaumen ist das etwas stoffiger, geschmeidiger als der 2019er, aber man spürt trotz der stilistischen Hinwendung zu mehr Eleganz das warme Jahr. Ein eleganter Chardonnay." Weinwisser

      "A solid chardonnay with cooked apples, honey and cookies, as well as light vanilla and toffee undertones. Honeysuckle, to. It’s medium-to full-bodied with lovely fruit and a fresh, fruity finish. Tight and focused." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Luca Maroni:96 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Weinwisser:18 Punkte
      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate 50/50 Betonei/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,55 g/l
      • Gesamtsäure: 4,75 g/l
      • Restzucker: 1,48 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29340417 · 2,25 l · 110,98 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      249,70 €
    • "Saffredi" Rosso Toscana IGT 2014 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Saffredi” Rosso Toscana IGT 2014 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Saffredi wurde im Jahr 1987 geboren und nach der Einzellage in der Gemeinde Magliano benannt. Von dort stammen die Trauben aus denen dieses monumentale Meisterwerk gekeltert wird. Allein die Farbe tief dunkles Rubinrot, mit interessanten violetten Reflexen zeigt einen pompösen Wein von großem Terroir. Im sehr expressiven Bouquet findet sich eine herrliche Fülle floraler und erdiger Aromen, die wunderschön mit dem Duft roter Beeren harmonieren. Am Gaumen eine konzentrierte Frucht, sehr weich und tief, strukturiert und endlos lang. SUPERIORE.DE

      "Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Violettschimmer. Eröffnet mit betont würzigen Noten, nach Sandelholz und Tabak, dahinter satte Noten nach reifen Waldheidelbeeren, fleischig. Am Gaumen dicht und kompakt in Ansatz und Verlauf, zeigt viel dunkelbeerige Frucht, klar und satt, feinmaschiges Tannin, schwebt lange dahin, langer Nachhall." Falstaff

      "Dichtes Purpurrot. Intensives, strahlend-klares Bouquet mit dunklen und blaubeerigen Früchten (Cassis, Heidelbeeren), erdig-rauchigen Aromen mit einem Touch Graphit, Tabak sowie süsse (lakritzige) Gewürze und Edelhölzer. Da schwingt viel Cabernet-Würze mit. Am Gaumen intensiv, satt und mit dicht verwobener Struktur linear und klar, sehr grosse Frische, Finesse und Präsenz zeigend, mit feinpolierter Gerbstoffstruktur, anhaltende Intensität und lang nachsaftend." Weinwisser

      "Sexy blueberry, spice and black pepper. Mushroom. Full body and ultra-fine tannins. Extremely long and just starting to come around now. Needs a little more time in bottle. Splendid finish. Try in 2019 but already amazing." James Suckling

      "This perfumed red offers aromas of cedar, sage, black currant and oak spice. Vivid acidity drives the complex flavors, with substantial grip on the finish." Wine Spectator

      "Offers good depth and translucence in the mid-weight style of the year. Grilled herb, lavender, plum, menthol and sage are some of the many nuances that are woven together in this distinctly mid-weight Saffredi. Although a touch slender, as so many wines are in this vintage, the 2014 Saffredi has quite a bit of staying power and overall persistence. As is so often the case with wines from cooler years, time in the glass does wonders here." VINOUS

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Weinwisser:19 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Petit Verdot, Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate 75/25 neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,43 g/l
      • Restzucker: 0,44 g/l
      • Sulfit: 113 mg/l
      • ph-Wert: 3,51
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09232514 · 3 l · 99,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      299,00 €
    • Barolo "Le Vigne" DOCG 2012 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Barolo “Le Vigne” DOCG 2012 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Le Vigne ist ein prachtvoller Barolo von Sandrone. Das Bouquet öffnet sich weit mit Aromen von frischen, roten Früchten und einer zarten Würznote. Am Gaumen sehr intensiv, bemerkenswert elegant, feinkörnige Tannine, überaus klar, strukturiert und lang. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubin mit Granatrand. Klare und intensive Nase, nach reifen Kirschen, feine Brombeere, etwas Orangenkompott. Samtig und rund in Ansatz und Verlauf, baut sich in vielen Schichten auf, viel feinmaschiges Tannin, sehr geschliffen, langer Nachhall, ein Hochgenuss!" Falstaff

      "Zarte, gereifte Farbe, wenig Orange-Rand. Zart und delikat auch im Duft, mit verführerischer Süsse und feinen Holznuancen sowie Graphit; tiefe Kräuterwürze mit feingliedriger, gereifter Frucht. Ganz weit gefasst im Mund, vielschichtig und ausgewogen, ganz schmelzig im Fond, mit noblen Gerbstoffen. Dafür wirkt er burgundisch und delikat, mit feinkörniger Gerbstoffstruktur, lang und rotbeerig klar im Nachhall." Weinwisser

      "Purity of fruit and balance here is very impressive. Firm and very silky tannins with a long, long finish that gives the wine amazing depth and intensity. Love the spicy and dense fruit character at the end of the palate." James Suckling

      "A hint of oak lends this a spicy component, along with cherry, licorice and tar flavors. Racy and bright, with fine intensity and a long, tightly wound finish that seems to go on forever. Shows beautiful purity and class." Wine Spectator

      "The Luciano Sandrone 2012 Barolo le Vigne shows the trademark ripeness that I so often identify in this historic product. The bouquet is round and plush with thick layers of dark cherry marmalade, blackberry preserves and dark currant. Beyond those apparent fruit aromas, Le Vigne offers dark spice and licorice with a beautiful menthol signature on the finish. The wine's natural structure is padded by soft tannins and lush fruit consistency." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :96 Punkte
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Weinwisser:18+ Punkte
      • Falstaff:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,27 g/l
      • Restzucker: 0,30 g/l
      • Sulfit: 61 mg/l
      • ph-Wert: 3,32
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05173012 · 3 l · 123,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      369,00 €
    • Barbaresco "Costa Russi" DOP 2013

      Barbaresco “Costa Russi” DOP 2013

      Barbaresco Costa Russi mit fruchtig-würzigem Bouquet und einer gut eingebundenen Holznote. Am Gaumen sehr kraftvoll, hervorragend strukturiert und mit einem ätherischen Ausdruck von dunkler Frucht, Rauch, Lakritze, Teer und Menthol. Und dann das Finale, das buchstäblich eine Ewigkeit dauert. SUPERIORE.DE

      "Transparent leuchtendes Rubingranat. Frisch und saftig im Duft, mit rotbeerigem Ausdruck, ganz elegant und nobel, mit fein durchdeklinierten Kirscharomen von frisch bis konfiert. Vielschichtig, mit etwas Schokolade und sehr feiner Würze. Weit aufgespannt im Mund, offen, komplex und einladend, kaum Holz spürbar. Satt am Gaumen anliegend, mit grosser Spannung, von der rassig-festen Säure findet er eloquent zu einem hochdifferenzierten, schokoladigen Finale. Trotz hoher Konzentration zeigt der Costa Russi maximale Transparenz mit feinen, engmaschig angeordneten Gerbstoffen, lang und ausgewogen, mit ausgezeichneter Frische im Rückaroma. Ein Clos de la Roche aus Nebbiolo." Weinwisser

      "The 2013 Barbaresco Costa Russi is a real head-turner. Crystalline and utterly vivid in its expression of Nebbiolo, the 2013 is all class. Stylistically, the Costa Russi is closest to the straight Barbaresco, but it has a little more mid-palate sweetness and density. Bright floral and minty notes add lift on the chiseled, expressive finish. The Costa Russi is the star of the show this year, considering it is the least pedigreed of Gaja's three single-vineyard sites. The 2013 has been stunningly beautiful on the three occasions I have tasted it so far." VINOUS

      "Medium ruby color. The class, strength and finesse to this wine are ever present with berry, dark-chocolate and walnut character. Full-bodied, dense and chewy. Very fresh. Chocolate, mango and ripe-strawberry flavors herald a bright finish." James Suckling

      "A glorious Nebbiolo nose of cascading damask roses straight from the garden after a heavy rain. On the palate, red plums and mulberry juice are perfumed with freshly turned earth. Of the three crus, this is the most generous, with a looser structure and silky texture. 2013 is a cool vintage and the freshness of the finish is a testament to this. Forthcoming and delicious." Decanter

      "The 2013 Barbaresco Costa Russi is a celebration of vineyard site. In the past, this wine was blended with 5% Barbera, but this is no longer the case starting now. For the first time in recent memory, we are tasting a pure expression of Nebbiolo as harvested from the rows of vines in the Costa Russi cru, located directly below Sorì Tildìn at the base of the Barbaresco village. The vines are over 65-years-old and are planted in limestone clay and marl soils. Costa Russi is known for delicate, light-bodied wines that exhibit floral aromas of rose hip and lavender, as well as darker fruit tones at the back. Those qualities are beautifully evident in this vintage. The mouthfeel is characterized by a firm sense of tannic structure that is common to all of Gaja's new releases in the 2013 vintage." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :96 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:98 Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Decanter :97 Punkte
      • Weinwisser:18,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique und großes Holzfass
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05232613 · 0,75 l · 526,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      395,00 €
    • "Monteverro" Toscana IGT 2016 <br>3 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Monteverro” Toscana IGT 2016 · 3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Monteverro - eine klassisch französische Mischung aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot - strotzt vor Opulenz und Vielfalt. Sattes, dunkles Rubin mit schwarzem Kern. Unglaublich reich an Aromen dunkler Früchte, Schokolade und Gewürze, weicher, voller Körper, geschliffene Tannine. Bei der Freude über die Großartigkeit dieses Weines kann man nicht übertreiben. SUPERIORE.DE

      "Ungemein komplexes, sich gegenüber der Verkostung der Fassprobe noch mal weiter entwickeltes Bouquet mit jetzt eher blauen und dunklen Beeren, feiner Mineralik, die in Richtung Graphit (Bleistiftmine) und Eisen geht, wunderbar elegant und präzise, die bereits in jungen Jahren deutliche Stiländerung in Richtung mehr Eleganz und Finesse ist unverändert da. Im Mund enorm druckvoll, dabei wunderbar geschmeidig und linear, vom Druck her erinnert das ein wenig an die jüngeren Figeac-Jahrgänge mit dieser blaubeerig durchzogenen Rasse und Frische. Boah, gefällt mir noch ein Tick besser als vor drei Jahren, was ein Pluszeichen in der Bewertung nach sich zieht. Kommt langsam in die Trinkreife und hat Potenzial für gut zwei Dekaden. Ein grosser Maremma Grand-Cru." Weinwisser

      "Sattes, tiefdunkles Rubinrot-Violett. Eröffnet mit satten Noten nach Heidelbeeren und Brombeeren, viel klare Frucht, im Hintergrund dezente harzige Töne. Im Ansatz satte Beerenfrucht, öffnet sich dann mit einem Mantel an feinmaschigem Tannin, geschmeidig, im Finale viel Druck, süßer Schmelz." Falstaff

      "Monteverro always delivers excellent results, and this is more true than ever in this balanced and classic vintage. Although the 2016 Monteverro is never a terribly territory-driven wine (it's hard to place it from Capalbio, Tuscany, per se), it is a beautifully executed rendition based on a classic Bordeaux blend of Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot and Petit Verdot. The bouquet is rich and multidimensional with dark fruit, plum cake, sweet tobacco and sweet baking spice. It is tight and well-assembled, with lasting intensity, yet its power is ultimately reined in by an elegant personality." Robert Parker

      "This is another incredible edition of this wine. The fruit pops straight out with pure blackberries, blackcurrants and blueberries. Then, if that wasn’t enough, the nose reveals dark herbs, citrus, iodine, crushed stones and pressed violets. The quality of the tannins blows you away, as they take you on a journey through layers of dark fruit, supported by cutting acidity and savory undertones. Very long on the refined yet chewy finish." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :99 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Luca Maroni:94 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Weinwisser:19+ Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 35% Cabernet Franc, 15% Merlot, 10% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate 80/80 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,12 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342816 · 2,25 l · 176,44 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      397,00 €
    • "Saffredi" Rosso Toscana IGT 2017 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Saffredi” Rosso Toscana IGT 2017 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Tiefdunkles Rubinrot. Florale Nase mit sehr viel roter, warmer Frucht und zarter Kräuternote. Am Gaumen geschmeidig-elegant mit einer wunderbaren Tiefe und Struktur. Dann wieder Kräuter, dazu Veilchen, etwas Zwetschge und ein Hauch von Teer und Leder. Saffredi schleicht sich förmlich an, bis er dann mit einer beeindruckenden Präsenz und Eleganz in einen sehr langen und harmonischen Abgang übergeht. Einer der großen Weine Italiens voller Eleganz! SUPERIORE.DE

      "Aus dem heissen und trockenen Jahr. Erstaunlich kühl gewobenes Bouquet mit dichten Aromen von schwarzen Früchten, Brombeere, Schokolade und geröstetem Mocca, auch der typische würzig-ätherische Duft von mediterraner Macchia ist da. Intensiver und cremig-dichter Gaumen zeigt das Gesicht des Jahrgangs, der dank früherer Lese genügend Frische und Drive hat, um die enorme Fülle und innere Kraft elegant und gekonnt in Schach zu halten. Grosse Leistung in einem solchen Hitze-Jahr. Bravo! Kann schon bald angetrunken werden." Weinwisser

      "Just bottled, the 2017 Saffredi is a huge, unctuous wine that captures all the natural richness of the year in spades. Rich and super-concentrated, with huge fruit, the 2017 is going to need a number of years to shed some of its baby fat, but it is a superb wine in the making. Coffee, licorice and spice all develop, and yet it is the wine's sheer depth that leaves the lasting impression." Vinous

      "A dry, warm year produced an early harvest of high-quality, concentrated, thick-skinned grapes. The blend remains 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 10% Petit Verdot. It has intense, bright aromas of black cherries and berries. The palate is tight, with concentrated fruit, dark chocolate and coffee, alongside firm, fine-textured, sustained tannins. Tightly packed, focused and elegantly balanced. Very promising." Decanter

      "Gorgeous blackberries, dark chocolate, spice and lightly roasted coffee. Full body. Layered and creamy. Lovely, silky tannins that melt into the wine. A beautiful red from the vintage with class and finesse to the depth of fruit." James Suckling

      "Wow, there is a very impressive freshness here that defies the heat of this vintage. The 2017 Saffredi does not seem like a 2017 at all. Now celebrating its 30th birthday, Saffredi is 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 10% Petit Verdot. Thanks to the vineyard's proximity to the sea, leaving leaves on the vines and the sharp diurnal shifts of the area, the fruit was able to ripen in a balanced manner despite the hot and dry summer. The team at Fattoria le Pupille knew they would have to be ready to harvest early and lose some their yields, and they did. In the end, production was down 25%, but the result is a fresh, thick and beautiful red made with ripe fruit and dark concentration. This is a great effort from Fattoria le Pupille." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Doctor Wine:95 Punkte
      • Robert Parker:97 Punkte
      • Vinous:94+ Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Decanter :95 Punkte
      • Weinwisser:19 Punkte
      • Rebsorten: 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 10% Petit Verdot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate 75/25 neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 0,75 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2041+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09232517 · 3 l · 132,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand5 Stück verfügbar

      397,00 €
    • "Saffredi" Maremma Toscana IGT 2010 <br>BALTHAZAR 12 Liter in Original-Holzkiste

      “Saffredi” Maremma Toscana IGT 2010 · BALTHAZAR 12 Liter in Original-Holzkiste

      Vollendeter Supertuscan, Wärme und Frische, Eleganz und Harmonie im Einklang! Süßer Duft von hochreifen Kirschen und Beeren mit schönen floralen Noten. Auch im Mund reif und mit viel Fruchtcharme, würzig und angenehme Säure. Der Saffredi hat Biss und eine schöne Länge mit reifem Tannin. SUPERIORE.DE

      "Dark purple red with violet hue and black center. Intense nose with sweet fruit, blackberries, stewed plums and figs, hints of leather in the background. On the palate well balanced tannins, well structured with good lengh." Markus del Monego

      "Aus dem Textbook-Vintage, wo erstmals im Blend der Alicante durch Syrah ersetzt wurde. Leuchtendes Rubingranat. Grandioses Bouquet mit floralen Aspekten und roten Früchten, Johannisbeeren, Cassis, Orangenschalen und mit süssen Gewürzen, schlichtweg berauschend. Am Gaumen seidig-elegante Textur, dabei satt und tief, aber ohne die verschwenderische Fülle des 2011er zu erreichen, für mich ist er kühler und ele ganter, mit fantastischer Länge, deswegen werte ich ihn entgegen früherer Wertungen im WW von vor meiner Zeit deutlich höher. Das ist für mich ganz grosses Maremma-Kino." Weinwisser

      "Concentrated lustrous ruby with orange tinges. Amazing concentration and precision, with very fine oak. Concentrated palate, which is more savoury than sweet. Great crunchy red and ripe fruit with amazing balance. Lovely and hedonistic, long and layered." Jancis Robinson

      "The aromas of blueberries and lavender come out nicely in the glass. Full body, with fine tannins and a bright acidity. The texture is wonderful here. Needs two or three years to come together. Saffredi is a benchmark in Tuscany's Maremmaregion." James Suckling

      "The 2010 Saffredi (Merlot and Cabernet Sauvignon) delivers gorgeous intensity and broad aromas of black berry, leather, crushed granite and lingering smoke. It’s a masterpiece on all happy fronts. The texturalelegance is superb." Robert Parker

      • Robert Parker:96 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Weinwisser:19 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5++ Punkte
      • Rebsorten: 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot, 5% Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate 75/25 neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,55 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • ph-Wert: 3,64
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09232310 · 12 l · 99,17 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      1.190,00 €
    • "Saffredi" Rosso Toscana IGT 2016 <br>BALTHAZAR 12 Liter in Original-Holzkiste

      “Saffredi” Rosso Toscana IGT 2016 · BALTHAZAR 12 Liter in Original-Holzkiste

      Florale Nase mit sehr viel roter, warmer Frucht und zarter Kräuternote. Am Gaumen geschmeidig-elegant mit einer wunderbaren Tiefe und Struktur. Dann wieder Kräuter, dazu Veilchen, etwas Zwetschge und ein Hauch von Teer und Leder. Saffredi schleicht sich förmlich an, bis er dann mit einer beeindruckenden Präsenz und Eleganz in einen sehr langen und harmonischen Abgang übergeht. Einer der großen Weine Italiens aus einem ebenso großen Toskana-Jahrgang! SUPERIORE.DE

      "Aus dem Traumjahrgang. Kühles, sehr präzise gewobenes Bouquet mit dichten Aromen von roten und schwarzen Früchten, wunderbar floral mit Veilchen und Lavendel, dazu würzig-ätherische Noten wie mediterrane Küchenkräuter, dazu Leder, Schokolade und Lakritze. Am Gaumen ebenso kraftvoll und mit dichter, schwarzbeeriger Frucht beladen, aber mit linearer Disziplin, denn er bleibt druckvoll und zupackend bis ins lange Finale, das wieder die gesamte Aromenpalette zu bieten hat." Weinwisser

      "Sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Intensive und dichte Nase, zeigt Noten nach eingelegten Brombeeren, Zwetschken und Cassis, viel Kardamom. Zeigt am Gaumen viel reife Beerenfrucht, rund und geschmeidig, viel Brombeere und Cassis, präsentes, gut eingebundenes Tannin, sehr lange und nachhaltig." Falstaff

      "A generally uneventful growing season led to good ripening at a measured pace. It's a radiant, deep colour with an elegant, fresh nose of floral and patisserie aromas leading to a palate which has the same elegant cast and freshness, but it’s also concentrated and sweet-fruited, with lively, intense black fruit and notes of forest-floor, fresh bay leaf and spicy sandalwood. It has a very good future, underpinned by fine, persistent tannins." Decanter

      "One of the highlights in this range, the 2016 Saffredi is a hugely promising wine marked by a beguiling combination of vertical structure, energy and concentration. Black cherry, lavender, spice, plum, sage and lavender all pulse with remarkable energy. Massive and yet remarkably vivid for such an intense wine, the 2016 is shaping up to be a real jewel of a wine." Vinous

      "This vintage is compact, firm and precise, with lovely floral aromas on the bouquet in front of blackberry and plum. Long oak toasting gives the wine tasty notes of spice and cinnamon and rounds the bouquet off nicely. The mouthfeel is soft and velvety. This is a complex, integrated and absolutely beautiful wine." Robert Parker

      "Incredible aromas of dark berries, lavender, rosemary, licorice and dried flowers. Spice. Full body and fantastic tannin texture with great length. Goes on for minutes. Muscular yet wonderfully formed and refined. A glorious Saffredi." James Suckling (Platz 12 - TOP-Weine Italien 2018)

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:96 Punkte
      • Robert Parker:98 Punkte
      • Vinous:96 Punkte
      • James Suckling:99 Punkte
      • Decanter :95 Punkte
      • Weinwisser:19+ Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Petit Verdot, Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate 75/25 neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,36 g/l
      • Restzucker: 0,55 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09232316 · 12 l · 124,58 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      1.495,00 €
    • "Saffredi" Rosso Toscana IGT 2016 <br>GOLIATH 18 Liter in Original-Holzkiste

      “Saffredi” Rosso Toscana IGT 2016 · GOLIATH 18 Liter in Original-Holzkiste

      Florale Nase mit sehr viel roter, warmer Frucht und zarter Kräuternote. Am Gaumen geschmeidig-elegant mit einer wunderbaren Tiefe und Struktur. Dann wieder Kräuter, dazu Veilchen, etwas Zwetschge und ein Hauch von Teer und Leder. Saffredi schleicht sich förmlich an, bis er dann mit einer beeindruckenden Präsenz und Eleganz in einen sehr langen und harmonischen Abgang übergeht. Einer der großen Weine Italiens aus einem ebenso großen Toskana-Jahrgang! SUPERIORE.DE

      "Aus dem Traumjahrgang. Kühles, sehr präzise gewobenes Bouquet mit dichten Aromen von roten und schwarzen Früchten, wunderbar floral mit Veilchen und Lavendel, dazu würzig-ätherische Noten wie mediterrane Küchenkräuter, dazu Leder, Schokolade und Lakritze. Am Gaumen ebenso kraftvoll und mit dichter, schwarzbeeriger Frucht beladen, aber mit linearer Disziplin, denn er bleibt druckvoll und zupackend bis ins lange Finale, das wieder die gesamte Aromenpalette zu bieten hat." Weinwisser

      "Sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Intensive und dichte Nase, zeigt Noten nach eingelegten Brombeeren, Zwetschken und Cassis, viel Kardamom. Zeigt am Gaumen viel reife Beerenfrucht, rund und geschmeidig, viel Brombeere und Cassis, präsentes, gut eingebundenes Tannin, sehr lange und nachhaltig." Falstaff

      "A generally uneventful growing season led to good ripening at a measured pace. It's a radiant, deep colour with an elegant, fresh nose of floral and patisserie aromas leading to a palate which has the same elegant cast and freshness, but it’s also concentrated and sweet-fruited, with lively, intense black fruit and notes of forest-floor, fresh bay leaf and spicy sandalwood. It has a very good future, underpinned by fine, persistent tannins." Decanter

      "One of the highlights in this range, the 2016 Saffredi is a hugely promising wine marked by a beguiling combination of vertical structure, energy and concentration. Black cherry, lavender, spice, plum, sage and lavender all pulse with remarkable energy. Massive and yet remarkably vivid for such an intense wine, the 2016 is shaping up to be a real jewel of a wine." Vinous

      "This vintage is compact, firm and precise, with lovely floral aromas on the bouquet in front of blackberry and plum. Long oak toasting gives the wine tasty notes of spice and cinnamon and rounds the bouquet off nicely. The mouthfeel is soft and velvety. This is a complex, integrated and absolutely beautiful wine." Robert Parker

      "Incredible aromas of dark berries, lavender, rosemary, licorice and dried flowers. Spice. Full body and fantastic tannin texture with great length. Goes on for minutes. Muscular yet wonderfully formed and refined. A glorious Saffredi." James Suckling (Platz 12 - TOP-Weine Italien 2018)

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:96 Punkte
      • Robert Parker:98 Punkte
      • Vinous:96 Punkte
      • James Suckling:99 Punkte
      • Decanter :95 Punkte
      • Weinwisser:19+ Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Petit Verdot, Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate 75/25 neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,36 g/l
      • Restzucker: 0,55 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2046+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09233116 · 18 l · 130,28 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      2.345,00 €
    Wissenswertes zuWeinwisser
    Weinwisser

    Der WEINWISSER wurde 1992 vom Schweizer Weinpapst René Gabriel und dem Gastrokritiker Wolfram Meister als schweizerisches Pendant zu Parkers Wein-Advocate gegründet. Wie der Wine-Advocate bestand der "unabhängige Newsletter für alle, die über Wein mehr wissen wollen", nur aus einzelnen DIN A4 Blättern, die mit einer Klammer zusammengeheftet sind. Das Layout hat sich seit der Übernahme der Chefredaktion durch den bekannten Weinkritiker Giuseppe Lauria (ehemals Teil des Chefverkoster-Teams des Gault Millau) deutlich modernisiert unter auch inhaltlich hat Lauria das Profil des Magazins vorangebracht und auf Fine Wines aus aller Welt geschärft.

    Der WEINWISSER ist eines der führenden deutschsprachigen Wein- und Verkostungsmagazine für Weinprofis und ambitionierte Weinliebhaber. Seit mehr als 25 Jahren steht WEINWISSER für unabhängige und kompetente Weinkritik. Das 12-köpfige Fachautorenteam des WEINWISSER unter der Leitung von Chefredakteur und Weinkritiker Giuseppe Lauria (ehemals Teil des Chefverkoster-Teams des Gault Millau) degustiert, beschreibt und bewertet jährlich systematisch über 4.000 hochwertige Spitzenweine aus aller Welt und bietet damit eine einzigartige Einkaufs- und Orientierungshilfe für Weinprofis, passionierte und anspruchsvolle Weinliebhaber.

    WEINWISSER informiert über aktuelle Weintrends, präsentiert die besten und spannendsten Weine und Weingüter der Welt ebenso wie interessante Newcomer und Weinpersönlichkeiten. Neue Rubriken die Sie in diesem Magazin finden, sind: Wein.Persönlichkeit des Monats, Wein.des Monats sowie Perlen.des Monats, in denen regelmäßig internationale Top-Entscheider, Top-Weine und Top-Schaumweine exklusiv und ausführlich porträtiert werden.

    Seit 2008 gehört der WEINWISSER zu dem deutschen Verlag Konradin Selection. Seither bewerten wechselnd bekannte deutschsprachige Weinjournalisten internationale Spitzenweine und liefern fundierte Verkostungsnotizen. Der WEINWISSER bewertet im 20-Punkte-System. SUPERIORE.DE