• "Nanfrè" Valpolicella DOC 2018

      “Nanfrè" Valpolicella DOC 2018

      Kirschroter Valpolicella mit angenehm leichtem Duft nach Johannisbeeren und Himbeeren. Sehr harmonisch und dezent am Gaumen, samtig und fruchtbetont im Abgang. Ein idealer Speisenbegleiter, aufgrund seiner schlankeren Art auch gut zum Lunch. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, klares Rubinrot. In der Nase nach gezuckerten Kirschen, zarte Pflaume und etwas Veilchen. Saftiger Gaumen mit tänzelnder Säure, feines Spiel, hoher Trinkfluss, im Finale leicht salzig." Falstaff

      "Mittelhelles Rot; pflanzlich-rotfruchtig; intensive Frucht, teils himbeerig, teils pflanzlich-grün, ansprechend, feine Herbe und Würze." Merum

      • Merum:
      • Falstaff:91 Punkte
      • Rebsorten: 70% Corvina, 30% Rondinella
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 36,52 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 7,65 g/l
      • Sulfit: 95 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Glasverschluss
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03173018 · 0,75 l · 10,60 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • "Metodo Ancestrale" Lambrusco dell'Emilia IGT secco

      “Metodo Ancestrale” Lambrusco dell’Emilia IGT secco

      Unter der Metodo Ancestrale (auch Pet Nat genannt) versteht man eine natürliche Form der Flaschengärung, die jedoch ohne Zugabe einer Dosage erfolgt. Diese zweite Vergärung in der Flasche stoppt automatisch aufgrund des natürlichen Sauerstoff-Verbrauchs. Der Wein wird nicht wie im Champagner-Verfahren gerüttelt und anschließend degorgiert, sondern meist auf der Hefe in den Verkauf gebracht.

      Dunkles Rosa mit purpurnen Reflexen. Im Bouquet reife Himbeeren mit einer zarten Holunder-Note. Am Gaumen überzeugt die straffe Säurestruktur verbunden mit präzisen Fruchtkomponenten wie Himbeere, Cassis, Schlehe und einem Hauch Zitrus. Obwohl der Restzucker vollständig vergoren wurde, ist dieser Lambrusco dennoch fruchtig, trinkig und mit jedem Schluck ein außergewöhnlicher Genuss! SUPERIORE.DE

      "Warmes, helles Rosa, fruchtig-hefige Noten; geschmeidiger Schaum, erdbeerige Frucht, auch Gummi, rund, gefällt sehr." Merum

      • Merum:
      • Rebsorten: 50% Lambrusco Salamino S. Croce, 50% Lambrusco Grasparossa
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 7,85 g/l
      • Restzucker: 2,80 g/l
      • Sulfit: 106 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07072500 · 0,75 l · 12,40 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      9,30 €
    • "Concerto" Lambrusco Reggiano DOC 2019 secco

      “Concerto” Lambrusco Reggiano DOC 2019 secco

      Concerto ist ein überaus eleganter, perfekt ausbalancierter Lambrusco. Purpurnes Rubin, feiner Schaum. Klar und makellos sein fruchtiges Brombeeraroma, rund, frisch und animierend der trockene, würzige Geschmack. SUPERIORE.DE

      "Dunkles, violettes Rubin; frisch, dunkelfruchtig, einladend; Fülle, dunkelfruchtig, feine Herbe, trinkig." (JLF) Merum

      "Tiefdunkles, undurchdringliches Violett. Feine und offenherzige Nase, nach reifen Herzkirschen, Erdbeermarmelade und einem Hauch Kakaopulver, minimal animalische Würze, dennoch einladend. Am Gaumen sehr fruchtig und mit gut eingebundener Säure, zeigt hintergründige Perlage, mittelgewichtig, im Nachhall wieder satte Frucht." Falstaff

      "Nice nose, offering ripe forest fruits, elderberries and a hint of aromatic bark. Medium body with lots of fruit, lightly firm tannins and a fresh finish with some decent length." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Doctor Wine:91 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Merum:
      • Falstaff:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Lambrusco Salamino S. Croce
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,25 g/l
      • Gesamtsäure: 7,39 g/l
      • Restzucker: 9,85 g/l
      • Sulfit: 97 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07032119 · 0,75 l · 12,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      9,70 €
    • "Premium" Lambrusco di Sorbara Vecchia Modena DOC 2019 secco

      “Premium” Lambrusco di Sorbara Vecchia Modena DOC 2019 secco

      Funkelndes Kirschrosa. Subtiler Duft nach kleinen roten Beeren und etwas Zitrus mit mineralischen und blumigen Tönen. Am Gaumen klar und geschliffen der elegante, frische Geschmack. SUPERIORE.DE

      "Erdbeerrosa; Erdbeerkonfitüre, macht neugierig; geschmeidiger Ansatz, deutliche, gesunde Säure, feine Süße, Erdbeerfrucht, sehr schön." (JLF) Merum

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Doctor Wine:90 Punkte
      • Luca Maroni:92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Merum:
      • Rebsorte: 100% Lambrusco Sorbara
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,55 g/l
      • Gesamtsäure: 9,95 g/l
      • Restzucker: 7,95 g/l
      • Sulfit: 22 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07052119 · 0,75 l · 13,05 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      10,50 €9,79 €
    • "Premium" Lambrusco di Sorbara Vecchia Modena DOC 2020 secco

      “Premium” Lambrusco di Sorbara Vecchia Modena DOC 2020 secco

      Funkelndes Kirschrosa. Subtiler Duft nach kleinen roten Beeren und etwas Zitrus mit mineralischen und blumigen Tönen. Am Gaumen klar und geschliffen der elegante, frische Geschmack. SUPERIORE.DE

      "Helles Himbeerrosa; Früchtekaramellen, rote Beeren, Erdbeeren, frisch; saftige Säure, fruchtig, lebendig, trocken, lang." (JLF) Merum

      • Merum:
      • Rebsorte: 100% Lambrusco Sorbara
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,55 g/l
      • Gesamtsäure: 9,95 g/l
      • Restzucker: 7,95 g/l
      • Sulfit: 22 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07052120 · 0,75 l · 14,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      10,50 €
    • "Vigneto Enrico Cialdini" Lambrusco Grasparossa di Castelvetro DOC 2020 secco

      “Vigneto Enrico Cialdini” Lambrusco Grasparossa di Castelvetro DOC 2020 secco

      Leuchtendes Rubin, schöner Schaum. Kirschige Nase, setzt sich im frischen Trunk mit Noten von Holunderbeeren und feiner Bitternote fort. Ein hochwertiger, trockener und druckvoller Lambrusco vom Weinberg Enrico Cialdini mit bemerkenswerter Saftigkeit. SUPERIORE.DE

      "Purpurnes Dunkelrot; frisch, beerig, anschprechend; saftig, ausgewogen, gute Länge, gute Herbe, Holunder." (JLF) Merum

      • Merum:
      • Rebsorte: 100% Lambrusco Grasparossa
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 38,50 g/l
      • Gesamtsäure: 7,10 g/l
      • Restzucker: 13,00 g/l
      • Sulfit: 15 mg/l
      • ph-Wert: 3,10
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07052220 · 0,75 l · 14,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      10,50 €
    • "Col del Forno" Prosecco Spumante di Valdobbiadene Superiore Rive di Refrontolo DOCG (2019) Brut

      “Col del Forno” Prosecco Spumante di Valdobbiadene Superiore Rive di Refrontolo DOCG (2019) Brut

      Andreolas Col del Forno Brut ist ein eleganter und ausgewogener Prosecco aus hervorragender Rive-Lage. Dezenter, frischer Duft nach grünem Apfel und junger Birne, am Gaumen zart und dennoch fordernd mit trinkiger, zitrusfruchtiger Note. SUPERIORE.DE

      "Frischfruchtig, einladend; sehr feiner Schaum, dezente Frucht, frisch, feine Struktur, zartbitter, trinkig, praktisch trocken, ausgewogen." (JLF) Merum

      "Leuchtendes, sattes, brillantes Hellgold mit anhaltender Perlage. In der Nase leicht schwefelig, mineralisch, nach Salz. Am Gaumen sehr frisch mit aufbrausender und junger Perlage, besonders knackig, bissig und lebendig, ein paar Wochen in der Flasche tun ihm noch gut." Falstaff

      "From the Andreola lineup, the 2019 Valdobbiadene Rive di Refrontolo Brut Col Del Forno falls somewhere between the minerality of the 26° Primo and the spice of the Dirupo. Dusty potpourri, incense, dried apricots and ripe apple notes create an alluring display. It’s smooth and pliant, but with a stunning mix of zesty acids and minerals which add tension, as tart orchard fruits evolve toward the close. There’s a good amount of weight and concentration here, which leads me to believe that a year or two in the cellar may bring even further depth, as this finishes long with pretty inner florals." Vinous

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Luca Maroni:91 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Merum:
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Glera
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,13 g/l
      • Restzucker: 7,00 g/l
      • Sulfit: 107 mg/l
      • ph-Wert: 3,25
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03320519 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • "Cuvée 5" Valdobbiadene DOCG 2019 Extra Brut

      “Cuvée 5” Valdobbiadene DOCG 2019 Extra Brut

      Saftig, frisch und ausgewogen. Im Bouquet Aromen von junger Birne und grünem Apfel, dazu Zitrusnoten. Am Gaumen sehr fein, geschmeidig mit feiner Frucht, die Säure in guter Harmonie mit dem zarten Schmelz. Ein eleganter, leiser Prosecco mit viel Charakter und Persönlichkeit. SUPERIORE.DE

      "Zitrusnoten, frisch; geschmeidig, zarte Frucht, gute Länge, fein, trinkig." (JLF) Merum

      "Brillantes Silbergrau. In der Nase nach weißen Blüten, Blutorangen, auch Zitronenzesten, duftet im Nachhall auch nach Kamille. Sehr toller Gaumen, mit knackiger Fruchtsüße und feinem Spiel, trocken, mit hervorragend integrierter Perlage, lange." Falstaff

      • Merum:
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Glera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Restzucker: 5,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03150619 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • "Sul Vulcano" Rosso Etna DOC 2017

      “Sul Vulcano” Rosso Etna DOC 2017

      Mit der Sul-Vulcano-Linie begann Donnafugatas eindrucksvolle Liebeserklärung an den momentan angesagtesten Wein-Hotspot Etna.

      Helles Rubinrot, im Bouquet Walderdbeere mit delikaten Anklängen an Zimt und Muskatnuss. Der korrespondierende, frische Geschmack und eine subtile Eleganz führen in einen harmonischen und energiegeladenen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Mittleres Rot; warme, rotfruchtig-würzige Noten, ansprechend; runder Ansatz, flüssig, würzige Frucht, lang, gefällt gut." (JLF) Merum

      "Aromas of dried cranberries and cherries interlace with crushed oyster shell, iron and volcanic ash. More ash and bitter berries on the palate. It’s medium-bodied with elegant, silky tannins and a complex, savory character." James Suckling

      • Veronelli :93 Punkte
      • Luca Maroni:90 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Merum:
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate 50/50 Edelstahl/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2025
      • Speiseempfehlung: Thai-Beef, Fleisch-Ravioli
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19113117 · 0,75 l · 25,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      18,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2012

      Brunello di Montalcino DOCG 2012

      Im Duft schwarze Kirschen, leichte Gewürznoten, etwas Vanille. Voller Körper, frische Frucht, schmeichelnde Textur und ein sauberes, seidiges Finish am Gaumen. Lang anhaltend. SUPERIORE.DE

      "Mittleres, reifendes Rot; einladende Frucht, vielschichtig; rund und fein, fruchttief, etwas Karamell, zartes Tannin, lang." Merum (JLF)

      "Funkelndes, klares Rubingranat. Eröffnet mit Noten nach Safran und Lakritze, dann viel Kirsche, etwas Granatapfel. Feinmaschiges Tannin am Gaumen, breitet sich gut auf, viel reife Frucht, geschmeidig und lange, salzig." Falstaff

      "Wow. I love the texture and beauty of this young Brunello. Medium to full body with a dense and tightly compacted palate. Dried cherry light cedar and chocolate. It goes on for minutes. Gorgeous now. Excellent acid fruit balance, but will improve with age." James Suckling

      "Mid ruby with narrow orange rim. Spicy nose that is not showing a lot of fruit (yet). Generous, long palate that is already accessible." Jancis Robinson

      "The 2012 Brunello di Montalcino is a beautifully finessed and elegant wine. It offers a very pleasing sense of balance in which no one characteristic overpowers the next. A dark ruby appearance gives the wine an open and inviting personality. The bouquet produces a subtle medley of wild berry, blueberry, underbrush and toasted almond aromas. The mouthfeel is lean, but it also shows polished and silky persistence. If you don't have the patience to wait, it tastes great even at this early stage." Robert Parker

      "Dark spice, ripe berry, forest floor, Mediterranean brush and new leather aromas lead the nose on this powerfully structured wine. On the full-bodied palate, baking spice, licorice and pipe tobacco notes accent a juicy black cherry core while firm, velvety tannins provide the framework." Wine Enthusiast

      • Bibenda:
      • Doctor Wine:92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:95 Punkte
      • Merum:
      • Falstaff:92 Punkte
      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 1,70 g/l
      • Sulfit: 129 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09712412 · 0,75 l · 58,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      43,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Im Duft schwarze Kirschen, leichte Gewürznoten, etwas Vanille. Voller Körper, frische Frucht, schmeichelnde Textur und ein sauberes, seidiges Finish am Gaumen. Lang anhaltend. SUPERIORE.DE

      "Mittelintensives, warmes Rot; tiefe Fruchtnoten, Beerenkonfitüre; kraftvoll, dicht, feinherbes Tannin." Merum

      "Aufhellendes, leuchtendes Granatrot. Charmante, einladende Nase, duftet nach Rosenblättern, Granatapfel und Himbeeren, verwoben. Zeigt am Gaumen geschliffenes, viel feinmaschiges Tannin, breitet sich lange aus, reife Frucht, im Finale leichte Bitternote." Falstaff

      "This wine initially comes off as more somber, brooding and dark in personalty. The 2013 Brunello di Montalcino takes a few moments in the glass before its starts to relax and grow in volume and context. Before long, opulent tones of black fruit, spice and pipe tobacco. The wine is elegantly tempered and finessed on the close." Robert Parker

      "Bright red. The fresh, clean, perfumed nose hints at red cherry and blood orange. Then sweet and supple on the palate, but with a lively mouthfeel to the red fruit and underbrush flavors thanks to harmonious, vibrant acidity. Has much more midpalate flesh to support its acidity than some other less successful 2013 Brunellos, all of which are made in a similar high-acid style typical of the vintage. Finishes broad, savory and nicely persistent. This 2013 from Ciacci Piccolomini is made in a much cooler-climate style than is usual for this producer." Ian d’Agata (vinous.com)

      "Exuding cherry, strawberry, floral and tobacco aromas and flavors, this effusive, fruity style is bright and elegant, with terrific harmony and a long, mouthwatering finish that leaves a mineral impression. Very compelling." Wine Spectator

      "Aromas of light coffee, plum and cherry follow through to a full body with a wealth of dried fruit and hints of figs." James Suckling

      "Underbrush, tobacco, ripe berry and balsamic aromas abound in this delicious red. Smooth, full-bodied and savory, the succulent palate doles out Marasca cherry, raspberry compote, licorice and white pepper. It's well balanced, with firm yet refined tannins and fresh acidity." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Wine Spectator :96 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Wine Enthusiast:95 Punkte
      • Merum:
      • Falstaff:93 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 1,70 g/l
      • Sulfit: 129 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2034+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09712413 · 0,75 l · 59,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      44,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Charaktervolles Bouquet nach süßen Kirschen, mediterranen Kräutern, Rauch und Tabak. Die prachtvolle Frucht und die eng geknüpften Tannine werden von einer hellen Säure getragen. Mastrojannis Brunello des Jahres 2013 verführt mit wunderschöner Ausstrahlung, Intensität und Finesse. Sehr gutes Lagerpotenzial. SUPERIORE.DE

      "Recht dunkles Rot; mit Belüftung Frucht, Gummi, Trockenfrüchte, Tiefe; runder Ansatz, saftige Säure, fein, Länge, rundes Tannin." Merum

      "Plenty of dried fruits on the nose with cedar and flowers that follow through to a full body, layered tannins and an intense finish. Hints of raisins." James Suckling

      "This is plump, with cherry, plum, iron and tobacco flavors, nicely balanced by a dense matrix of tannins. Tips slightly toward the dry side on the finish, yet stays fresh and long." Wine Spectator

      "Mastrojanni's 2013 Brunello di Montalcino reveals a very precise and focused aromatic profile. This is a signature touch from this outstanding estate that, year in and year out, produces some of the best Brunello you can buy. Wild berries and cherries rise from the bouquet in an elegant flutter. Those tones are followed by spice, leather, rosemary and medicinal herb. The wine is streamlined, polished and smooth in terms of mouthfeel." Robert Parker

      "Bright ruby-red. Aromas of raspberry, red currant and fresh herbs are complicated by roast coffee, licorice and mocha. Plush, pliant and sweet, offering seductive red berry, coffee and tobacco flavors lifted by a candied violet note. The long, smooth but vibrant finish features sweet tannins, a whiff of herbs and outstanding length." VINOUS

      "Agronomist/oenologist Andrea Machetti has been managing this property since 1992, although it was purchased by the Illy coffee group in 2008. The vineyards are close to Castelnuovo dell'Abate, where the soil is predominantly clay with a complex mix of marine salt, tuff, river pebbles and sand. Besides flavours of tobacco, dried sage and forest berries, this has a saline edge and a tanginess that gives plenty of vibrancy and length. Nicely framed by well-managed tannins." Decanter

      "Mid ruby with bright, bricky tinges. Balsamic and almost a little medicinal on the nose. Ripe, concentrated fruit tightly packed with fine, grainy tannins. Impressive balance, staying power and youth." Jancis Robinson

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Decanter :92 Punkte
      • Merum:
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Allier-Fässer versch. Größe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2037
      • Speiseempfehlung: Braten von dunklem Fleisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29412213 · 0,75 l · 62,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      46,90 €
    • Barolo "Baudana" DOCG 2014

      Barolo “Baudana” DOCG 2014

      Frisches, funkelndes Rubingranat. Eröffnet mit Noten nach eingelegten Sardellen, dann Leder und dunkle Waldhimbeere. Am Gaumen viel dichtmaschiges, stoffiges Tannin, zieht rasant durch, feine Frucht, im Finale fester Druck. Einige Jahre noch weglegen. SUPERIORE.DE

      "Leasing and then acquiring the Luigi Baudana estate in Serralunga has given the Vajra family access to more fine vineyards. The result in 2014 is a delight, with a sweet, generous raspberry nose that shows both zest and charm. Medium-bodied, this is made in a gentle style that's not extracted but has sufficient tannin to give some grip. A firm mid-palate shows solid fruit and good persistence, followed by a long, balanced finish." Decanter

      "Flavors of cherry, currant, eucalyptus, wild herbs, tar and iron are supported by dense tannins in this red. Though firm and compact, this remains long and detailed on the finish." Wine Spectator

      "Located beyond the sprawling Fontanafredda estate, Baudana has consistently maintained its reputation for top-notch Nebbiolo. In fact, those who farmed this vineyard never had difficulty selling its fruit. Barolo Baudana was one of the first crus to be exported successfully into foreign markets. The site sees sandy limestone mixed with veins of heavier blue clay. You get both elegance and structure as a result. The 2014 Barolo Baudana reveals black and purple fruit characteristics with ethereal tones of smoke, tar and spice on the finish." Robert Parker

      "A darker side of Nebbiolo emerges from the 2014 Barolo Baudana. Powerful but also supple, the 2014 is a wine of pure, arresting beauty. Sweet red cherry, kirsch and floral notes meld together in a striking, textured Barolo that is a joy to taste, even at this early stage." VINOUS

      • Gambero Rosso:
      • Doctor Wine:92 Punkte
      • Robert Parker:93+ Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Decanter :92 Punkte
      • Merum:
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 42 Monate großes Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,40 g/l
      • Sulfit: 58 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05372814 · 0,75 l · 79,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      59,90 €
    • Brunello di Montalcino "Pianrosso" DOCG 2015

      Brunello di Montalcino “Pianrosso” DOCG 2015

      Piccolominis Einzellagen-Brunello Vigna di Pianrosso 2015 stammt von einer ca. 300 m hoch gelegenen Südwest-Lage der Subzone Castelnuovo dell'Abate. Er ist von Anfang an wunderschön und zart und beeindruckt spontan durch seine Vitalität, Tiefe und Ausgewogenheit. Im Vergleich zum Basis-Brunello reift der Wein ein weiteres Jahr im Eichenfass und man spürt die zusätzliche Würze in der Nase. Auf reiche Gewürze, Leder und Teer folgen dunkle Früchte, Pflaume, Brombeere und Cassis. Der Abgang ist anmutig und seidig, aber seine Länge bleibt beeindruckend. Dies ist eine großartige Leistung, die eine große Zukunft verspricht. SUPERIORE.DE

      "Duftet verführerisch vielschichtig nach roten Beeren, Blüten, flankiert von subtilen Lakritzaromen; die Tannine pulverig, die Säure belebend und in perfekter Harmonie, geschliffener Verlauf, endet in einem opulenten Finale auf Noten von Pflaumen, Eukalyptus und Schokolade. Empfohlen zu einem herbstlichen Wildgericht." Vinum

      "Funkelndes Rubin mit intensivem Granatrand. Sehr einladende und vielschichtige Nase nach getrockneten Steinpilzen, Waldhimbeeren und dunklen Kirschen, etwas Leder. Am Gaumen viel saftige Beerenfrucht, öffnet sich mit griffigem, dichtem Tannin, salzig und satte Tiefe." Falstaff

      "Deep red. Perfumed aromas and flavors of red and black cherry, cinnamon, mocha, ginger and blood orange. Smooth and multifaceted, with strong licorice notes emerging on the long suave close." Vinous

      "Black cherry, blackberry and blueberry flavors mark this saturated red. Beefy tannins offer support and all the components are in the right place. Stays fresh and long on the finish, with lingering accents of fruit, mineral and tobacco." Wine Spectator

      "The Ciacci Piccolomini d'Aragona 2015 Brunello di Montalcino Pianrosso is distinguished by a unique aromatic profile that brings out mineral notes of crushed limestone or chalk. This adds a greater sense of focus and delineation that not only characterizes the bouquet but also applies to the way the wine hits the palate in a fuller and more determined way (compared to the slightly softer classic Brunello). Instead, this single-vineyard Brunello shows an upright and direct approach with soft salinity on the close followed by forest fruit, spice and medicinal herb. The mouthfeel makes a big impact thanks to its streamlined and polished texture." Robert Parker

      "Lots of ripe and rich fruit with a decadent undertone of meat and spice that turns to pure fruit and licorice. Medium to full body, refined tannins and a fresh and bright finish. All about harmony. Better after 2021." James Suckling

      • Bibenda:
      • Doctor Wine:95 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:100 Punkte
      • Merum:
      • Vinum:19 Punkte
      • Falstaff:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 30 Monate Eichenfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,24 g/l
      • Restzucker: 1,25 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09713215 · 0,75 l · 89,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      66,90 €
    • Brunello di Montalcino "Montosoli 40 anni" DOCG 2015

      Brunello di Montalcino “Montosoli 40 anni” DOCG 2015

      Montosoli 2015 in leuchtendem Rubin und mit klarem Bouquet von Himbeere, Blutorange und scharfen Gewürzen. Strenge Eleganz am Gaumen, rote Früchte, Blumen, Tabak und Gras, dazu leicht salzige Mineralität, lang im Nachhall. Eine burgundisch anmutende Stilistik mit dem Tannin und der Struktur eines großen Brunello aus ebenso großem Jahrgang. SUPERIORE.DE

      "Mittleres Rot; fruchtig, auch Cassis, macht neugierig; runder Ansatz, Süße, gute Länge, sehr angenehm." Merum

      "Blume nach Veilchen und Himbeeren, auch elegante balsamische Noten; eleganter Bau mit feinkörnigen Tanninen und schönem Verlauf hin zu Aromen reifer Früchte, Leder und Trockenblumen. Guter Speisenbegleiter." Vinum

      "Recht tiefer, fester Duft nach reifen gemischten Beeren und ein wenig Kirschen mit zart nussigen und gewürzigen Aromen, einem Hauch Speck, Pfeffer und mineralischen Tönen. Klare, fest gewirkte, geschliffene, ziemlich saftige Frucht mit Biss und jugendlichen, dabei sehr feinen Tanninen, nachhaltig am Gaumen, etwas pfeffrige Würze im Hintergrund, auch ein wenig Holz und Röstung, ein Hauch Tabak und Kräuter, gezügelte Kraft, gute Tiefe, nussige Anklänge, vielschichtig, sehr guter, fester, saftiger und würziger Abgang mit Salz und Zug." Wein-Plus

      "Leuchtendes Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr klare, ansprechende Nase nach frischen, reifen Kirschen, etwas getrockneter Orangenschale und Gewürznelken. Blüht am Gaumen toll auf, sehr gut herausgearbeitete, präsente Frucht, frische Kirsche, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, baut sich lange auf." Falstaff

      "Rich and round, featuring cherry, raspberry, floral and mineral aromas and flavors. Graceful and intense, showing terrific balance, with a long, fruit-, tobacco- and mineral-tinged aftertaste. Exhibits fine purity and freshness." Wine Spectator

      "Underbrush, mature berry and exotic spice aromas mingle with a whiff of leather. Firmly structured and linear, the palate features ripe Marasca cherry, cranberry, licorice and tobacco while tightly wound, fine-grained tannins provide the backbone. Fresh acidity keeps it balanced. Give it time to fully develop." Wine Enthusiast

      "The 2015 Brunello di Montalcino Montosoli has a dark, hauntingly beautiful bouquet, displaying ripe blackberry and cherry with spicy, dark florals, as well as a hint of animal musk, which manages to ground the experience in the earth. On the palate, velvety textures, offset by tart red and black fruits, with juicy acidity maintain balance, as sweet cherries and rosemary give way to a core of minerality and hints of fine tannin. It finishes long and elegant, showing dark inner florals, ripe blackberry and lingering sweet spices. It’s interesting to taste this next to the classic Brunello from 2015, as I find them to be equally enjoyable, but for completely different reasons." Vinous

      "Altesino's 2015 Brunello di Montalcino Montosoli shows those celebrated characteristics of this special vineyard cru that are always portrayed with pronounced mineral intensity, with highlights of crushed granite and pencil shaving. Indeed, Altesino's five-hectare Montosoli vineyard sees a greater concentration of clay schist Galestro rock, and the vineyard altitude (at 350 meters above sea level) adds to the wine's perceived freshness. In this case, those mineral notes are applied with small brush strokes, as the core of the wine is occupied by wild fruit and forest berry. Medicinal herb and rosemary essence appear quietly at the back. This is a very compact and bright wine with young tannins and solid structure. It has all the attributes you look for in a candidate that can withstand long cellar aging. I'd suggest waiting five years or more before popping this cork." Robert Parker

      "A very nuanced but powerful Brunello showing hibiscus, raspberry tea, gunpowder, petrichor, dried orange rind and spearmint. The rows of sharp tannins are very defined and agile, and the acidity is tensely strung up in overtures of vivacious red fruit. A beautiful, nimble Brunello 2015. Drink from 2024." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Doctor Wine:96 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:96+ Punkte
      • Vinous:96 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Wine Enthusiast:96 Punkte
      • Merum:
      • Vinum:17,5 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Wein-Plus:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate slaw. Eichenholzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,25 g/l
      • Restzucker: 1,25 g/l
      • Sulfit: 23 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09682415 · 0,75 l · 91,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      68,90 €
    • "Antico Gregori" Vernaccia di Oristano DOC s. a.

      “Antico Gregori” Vernaccia di Oristano DOC s. a.

      Vernaccia di Oristano Antico Gregori - eine atemberaubende Assemblage der besten Jahrgänge. Die Basis stammt vom Beginn des letzten Jahrhunderts und wurde mit den besten Vernaccia-Auslesen von Contini nachgefüllt. SUPERIORE.DE

      "Armagnac-braun, süße, intensive, vielschichtige Nase, sehr einladend; kraftvoll, mundfüllend, tolle Säure, ausladend, Flor- und Nussgeschmack, bleibt minutenlang im Mund; unglaublicher Wein! ... unmöglich, während der Verkostung nicht innezuhalten, um diesen Wein zu genießen." Merum

      "This is a precious, rare and, yes, costly Vernaccia that merits a closer look. This very unusual wine, the NV Vernaccia di Oristano Antico Gregori, is a cuvée of the best vintages spanning back over the past 40 years. It ages in oak, with some of it spending up to four decades in the barrel, producing a sweet wine that opens to a dark amber color with aromas of dried figs, honey, apricots and candied orange peel. It clocks in with a 18.5% alcohol content, about the same as your average Port, positioning it a digestif to be consumed on its own, or with a cigar. Only 1,000 bottles were made, and each one will pass the test of time because this wine is timeless in heart and soul." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Guide l'Espresso:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Merum:
      • Rebsorte: 100% Vernaccia
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Jahrzehnte in kleinen Edelholzfässern
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 18,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Sulfit: 51,00 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      20040400 · 0,375 l · 186,40 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand9 Stück verfügbar

      69,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015 <br>MAGNUM

      Brunello di Montalcino DOCG 2015 · MAGNUM

      Altesinos Brunello di Montalcino 2015 ist in Bezug auf seine aromatische Ausstrahlung einzigartig. Die Nase betört mit Minze, Ginster und Kräuterwürze. Am Gaumen dezente kleine rote Beeren wie Waldbeeren und dazu etwas Pflaume. Seidig und fließend am Gaumen, eine geradezu perfekte Ausgewogenheit und Harmonie mit unbeschreiblicher Länge und Nachhall. SUPERIORE.DE

      "Mittelhelles, reifendes Rot; Reifenoten, Tiefe, ansprechend; Fülle, Süße, reifende Frucht, gute Tiefe, vor allem Länge, rundes Tannin, gefällt gut." Merum

      "Funkelndes Rubingranat. Vielschichtige und einladende Nase nach Brombeere, Chinarinde und getrockneter Orangenschale. Rund und geschmeidig am Gaumen, öffnet sich mit saftiger, reifer Beerenfrucht, gut eingebundenes Tannin, im Finale guter Druck." Falstaff

      "Aromas of underbrush, leather, camphor and wild berry form the nose. On the elegant, medium bodied palate, licorice and clove accent a core of juicy black cherry while polished tannins lend refined support. Fresh acidity keeps it balanced." Wine Enthusiast

      "Altesino's 2015 Brunello di Montalcino offers a rich yet classic expression of Sangiovese fruit, showing ripe red berries coated in dusty earth tones, with hints of leather and dried florals completing the picture. On the palate, brisk acids frame silky textures, creating a polished expression of red and black fruits, savory spice and saline-minerals. The finish is long yet fresh, as cooling mint and licorice tones carry remnants of red berry fruit hovering above a core of fine tannins." Vinous

      "Terracotta, earth, iron filings, cedar and leather make for an undergrowth-driven Brunello 2015, which doesn’t fall short in the fruit department either, where there are red plums and red cherries. The tannins are neatly stacked, one on top of the other, with tidy acidity drawing in vibrant fruit and keeping it taut throughout. Balanced and stylish. Drink from 2023." James Suckling

      "The Altesino 2015 Brunello di Montalcino shows beautiful depth and latitude, with broad fruit aromas of dark cherry and cassis that recall the warmth and golden sunlight of the vintage. The wine is deceivingly streamlined in terms of mouthfeel, but that slim and buttoned-down backbone supports a broad range of flavors and sensations, from lavender essence and camphor ash to moist soil and toasted spice. All of these elements are delivered with impressive harmony and unity, and I expect that this wine will continue on a slow, steady and satisfying aging trajectory over the next 10 years or more. Fruit is sourced from across 21 hectares of vines with tufaceous limestone soils and Alberese rock, which contributes to the freshness and balanced structure of the wine." Robert Parker

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Merum:
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate slaw. Eichenholzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 48 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Speiseempfehlung: Braten, Edelwild, reifer Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09682515 · 1,5 l · 59,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      89,00 €
    • "Sopra il Pozzo" Rosso Arcurìa Etna DOC 2015

      “Sopra il Pozzo” Rosso Arcurìa Etna DOC 2015

      Gracis neues Gewächs Sopra il Pozzo ist eine "Selektion aus der Selektion" und stammt vom Weinberg von Arcurìa. Es ist der rote Archetyp eines Etna Rosso, ein Nerello-Cru mit der eindeutigen DNA des vulkanisch-steinigen Terroirs. Helles Rubin mit orangefarbenen Reflexen, in der Nase kandierte Früchte, abkühlendes Kaminholz, etwas Anis und Kräuter. Im Geschmack ist er seidig, ohne glatt zu sein, sein dezentes Holz und die zarte Säureader harmonieren perfekt mit dem flankierenden Tannin bis in einen unvergesslichen, mineralisch-salzigen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Mittelhelles, warmes Rot; reifend-pfeffrig, macht neugierig; pfeffrig-reifend, gewisse Fülle, feine Herbe." Merum

      "Aufhellendes Granatrot mit feinem Schimmer. Betont duftige Nase, nach Rhabarber, Granatapfel und Himbeere. Strahlt am Gaumen, zeigt viel präsente Frucht, vor allem Granatapfel und Himbeere, öffnet sich dann mit dichtmaschigem, kernigem Tannin, fester Druck und langer Nachhall, im Finale betont salzige Noten." Falstaff

      "Pale ruby-garnet. Ripe, scented maraschino cherry, with hazelnut and subtle smoky complexity. Sweet-savoury, flinty cherry palate fruit, with sandy, firm tannic structure and quite bright acidity. Long, smoky-spicy finish. Power over elegance." Jancis Robinson

      "This was the first vintage of an outstanding parcel within Arcuria that henceforth is bottled separately. For all the excellence of the regular 2015, this is different, with richer raspberry aromas and greater aromatic weight. It's very elegant and silky, highly concentrated with fine acidity. It's more skeletal now than the regular wine: taut, lingering and very long." Decanter

      "This is a new wine from Alberto Graci with fruit sourced from the part of his vineyard holding located "above the well" in the Contrada Arcuria not too far from the Graci winery. The beautiful 2015 Etna Rosso Arcurìa Sopra il Pozzo pours from the bottle with medium intensity and mild ruby intensity. You might mistake this wine for a Pinot Noir or Nebbiolo if you were to judge by appearance alone. However, the bouquet shows that strong volcanic character that is unmistakable in the red wines from Etna; wild berries, blue flowers, red currant, licorice, mountain herbs and crushed stone all play leading roles on the bouquet." Robert Parker

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Decanter :94 Punkte
      • Merum:
      • Falstaff:96 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2034+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19252615 · 0,75 l · 159,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand10 Stück verfügbar

      119,90 €
    • Brunello di Montalcino "Montosoli 40 anni" DOCG 2015 <br>MAGNUM

      Brunello di Montalcino “Montosoli 40 anni” DOCG 2015 · MAGNUM

      Montosoli 2015 in leuchtendem Rubin und mit klarem Bouquet von Himbeere, Blutorange und scharfen Gewürzen. Strenge Eleganz am Gaumen, rote Früchte, Blumen, Tabak und Gras, dazu leicht salzige Mineralität, lang im Nachhall. Eine burgundisch anmutende Stilistik mit dem Tannin und der Struktur eines großen Brunello aus ebenso großem Jahrgang. SUPERIORE.DE

      "Mittleres Rot; fruchtig, auch Cassis, macht neugierig; runder Ansatz, Süße, gute Länge, sehr angenehm." Merum

      "Blume nach Veilchen und Himbeeren, auch elegante balsamische Noten; eleganter Bau mit feinkörnigen Tanninen und schönem Verlauf hin zu Aromen reifer Früchte, Leder und Trockenblumen. Guter Speisenbegleiter." Vinum

      "Recht tiefer, fester Duft nach reifen gemischten Beeren und ein wenig Kirschen mit zart nussigen und gewürzigen Aromen, einem Hauch Speck, Pfeffer und mineralischen Tönen. Klare, fest gewirkte, geschliffene, ziemlich saftige Frucht mit Biss und jugendlichen, dabei sehr feinen Tanninen, nachhaltig am Gaumen, etwas pfeffrige Würze im Hintergrund, auch ein wenig Holz und Röstung, ein Hauch Tabak und Kräuter, gezügelte Kraft, gute Tiefe, nussige Anklänge, vielschichtig, sehr guter, fester, saftiger und würziger Abgang mit Salz und Zug." Wein-Plus

      "Leuchtendes Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr klare, ansprechende Nase nach frischen, reifen Kirschen, etwas getrockneter Orangenschale und Gewürznelken. Blüht am Gaumen toll auf, sehr gut herausgearbeitete, präsente Frucht, frische Kirsche, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, baut sich lange auf." Falstaff

      "Rich and round, featuring cherry, raspberry, floral and mineral aromas and flavors. Graceful and intense, showing terrific balance, with a long, fruit-, tobacco- and mineral-tinged aftertaste. Exhibits fine purity and freshness." Wine Spectator

      "Underbrush, mature berry and exotic spice aromas mingle with a whiff of leather. Firmly structured and linear, the palate features ripe Marasca cherry, cranberry, licorice and tobacco while tightly wound, fine-grained tannins provide the backbone. Fresh acidity keeps it balanced. Give it time to fully develop." Wine Enthusiast

      "The 2015 Brunello di Montalcino Montosoli has a dark, hauntingly beautiful bouquet, displaying ripe blackberry and cherry with spicy, dark florals, as well as a hint of animal musk, which manages to ground the experience in the earth. On the palate, velvety textures, offset by tart red and black fruits, with juicy acidity maintain balance, as sweet cherries and rosemary give way to a core of minerality and hints of fine tannin. It finishes long and elegant, showing dark inner florals, ripe blackberry and lingering sweet spices. It’s interesting to taste this next to the classic Brunello from 2015, as I find them to be equally enjoyable, but for completely different reasons." Vinous

      "Altesino's 2015 Brunello di Montalcino Montosoli shows those celebrated characteristics of this special vineyard cru that are always portrayed with pronounced mineral intensity, with highlights of crushed granite and pencil shaving. Indeed, Altesino's five-hectare Montosoli vineyard sees a greater concentration of clay schist Galestro rock, and the vineyard altitude (at 350 meters above sea level) adds to the wine's perceived freshness. In this case, those mineral notes are applied with small brush strokes, as the core of the wine is occupied by wild fruit and forest berry. Medicinal herb and rosemary essence appear quietly at the back. This is a very compact and bright wine with young tannins and solid structure. It has all the attributes you look for in a candidate that can withstand long cellar aging. I'd suggest waiting five years or more before popping this cork." Robert Parker

      "A very nuanced but powerful Brunello showing hibiscus, raspberry tea, gunpowder, petrichor, dried orange rind and spearmint. The rows of sharp tannins are very defined and agile, and the acidity is tensely strung up in overtures of vivacious red fruit. A beautiful, nimble Brunello 2015. Drink from 2024." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Doctor Wine:96 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:96+ Punkte
      • Vinous:96 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Wine Enthusiast:96 Punkte
      • Merum:
      • Vinum:17,5 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Wein-Plus:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate slaw. Eichenholzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,25 g/l
      • Restzucker: 1,25 g/l
      • Sulfit: 23 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09682915 · 1,5 l · 110,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      166,00 €
    • "Sopra il Pozzo" Rosso Arcurìa Etna DOC 2015 <br> 3 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Sopra il Pozzo” Rosso Arcurìa Etna DOC 2015 · 3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Gracis neues Gewächs Sopra il Pozzo ist eine "Selektion aus der Selektion" und stammt vom Weinberg von Arcurìa. Es ist der rote Archetyp eines Etna Rosso, ein Nerello-Cru mit der eindeutigen DNA des vulkanisch-steinigen Terroirs. Helles Rubin mit orangefarbenen Reflexen, in der Nase kandierte Früchte, abkühlendes Kaminholz, etwas Anis und Kräuter. Im Geschmack ist er seidig, ohne glatt zu sein, sein dezentes Holz und die zarte Säureader harmonieren perfekt mit dem flankierenden Tannin bis in einen unvergesslichen, mineralisch-salzigen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Mittelhelles, warmes Rot; reifend-pfeffrig, macht neugierig; pfeffrig-reifend, gewisse Fülle, feine Herbe." Merum

      "Aufhellendes Granatrot mit feinem Schimmer. Betont duftige Nase, nach Rhabarber, Granatapfel und Himbeere. Strahlt am Gaumen, zeigt viel präsente Frucht, vor allem Granatapfel und Himbeere, öffnet sich dann mit dichtmaschigem, kernigem Tannin, fester Druck und langer Nachhall, im Finale betont salzige Noten." Falstaff

      "Pale ruby-garnet. Ripe, scented maraschino cherry, with hazelnut and subtle smoky complexity. Sweet-savoury, flinty cherry palate fruit, with sandy, firm tannic structure and quite bright acidity. Long, smoky-spicy finish. Power over elegance." Jancis Robinson

      "This was the first vintage of an outstanding parcel within Arcuria that henceforth is bottled separately. For all the excellence of the regular 2015, this is different, with richer raspberry aromas and greater aromatic weight. It's very elegant and silky, highly concentrated with fine acidity. It's more skeletal now than the regular wine: taut, lingering and very long." Decanter

      "This is a new wine from Alberto Graci with fruit sourced from the part of his vineyard holding located "above the well" in the Contrada Arcuria not too far from the Graci winery. The beautiful 2015 Etna Rosso Arcurìa Sopra il Pozzo pours from the bottle with medium intensity and mild ruby intensity. You might mistake this wine for a Pinot Noir or Nebbiolo if you were to judge by appearance alone. However, the bouquet shows that strong volcanic character that is unmistakable in the red wines from Etna; wild berries, blue flowers, red currant, licorice, mountain herbs and crushed stone all play leading roles on the bouquet." Robert Parker

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Decanter :94 Punkte
      • Merum:
      • Falstaff:96 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19252815 · 2,25 l · 164,31 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      369,70 €
    Wissenswertes zuMerum
    Merum

    Merum, das Italien-Magazin für Wein, Olivenöl, Reisen und Speisen, schreibt seit 25 Jahren komplett unabhängig, kompetent und kritisch über Wein und Olivenöl, und gerne auch über italienische Themen, die andere Magazine links liegen lassen.

    Mit viel Leidenschaft berichten die Merum-Redakteure rund um Chefredakteur Andreas März seit über 25 Jahren über berühmte wie unbekannte Appellationen, recherchieren direkt vor Ort, selektionieren für die Leser die besten Barolo, Brunello, Chianti Classico etc. und engagieren sich gleichzeitig für weniger prominente Weine wie zum Beispiel Vernatsch, Grignolino, Raboso, Lambrusco und nicht zuletzt natürlich für Qualitätsolivenöl. Dabei kratzen die Artikel nie nur an der Oberfläche, sondern liefern Hintergrundwissen und Details, die den Lesern beim Kauf und bei ihren Italienreisen von Nutzen sind.

    Merum ist kein kommerzielles Produkt, nennen wir es unbescheiden Kulturprodukt. Was in Merum steht, ist nicht geschönt, manchmal vielleicht undiplomatisch, bei den Verkostungen sogar unbarmherzig, und was die Werte angeht, für die die Macher einstehen, kompromisslos. Merum sucht nicht den breiten Konsens und Auflage um jeden Preis, sondern arbeitet sich im Dienste seiner Abonnenten auf einem journalistischen Kurs vorwärts, mit dem sich diese zwar nicht immer identifizieren müssen, auf dessen Transparenz, Verlässlichkeit und Unabhängigkeit sie jedoch bauen können. Es geht dem Schweizer Kleinverlag um Werte, die gestärkt und nicht um Gewinne, die maximiert werden sollen.

    Gründer und Chefredakteur Andreas März ist Schweizer, der in der Toskana einen kleinen Hof besitzt, wo er selbst eines der besten Olivenöle Italiens und ein wenig Wein produziert. In der Vergangenheit hat er ein fundiertes Redaktions-Team um sich herum aufgebaut. Alle Redakteure sind, wie er selbst, völlig unabhängig, streitbar und ständig auf der Suche nach bester Qualität.

    Einige MERUM-Schöpfungen erfreuen sich großer Beliebtheit, wie etwa das Wörtchen "Biber-Wein", mit dem Weine bezeichnet werden, die zu viel "Toasting" aus dem Barrique-Fass mitbekommen haben und bei ihm somit durch das Bewertungsraster fallen. Oder der JLF-Test, bei dem zum gemeinsamen Abendessen der Redaktion und auch bei regelmäßigen Leser-Treffen in der Toskana Weine verdeckt auf den Tisch kommen, um danach mit dem Lineal die Zentimeter verbliebenen Weines abzumessen: Je leerer die Flasche (desto besser der Wein).

    Bei MERUM werden nur Weine positiv bewertet, die neben Rebsortentypizität, Terroirtreue einen hohen "Trinkigkeitsfaktor" mitbringen. Weine, die die deutliche Sprache ihrer Herkunft sprechen und dazu noch jede Menge Spaß machen. Die eigentliche Weinbewertung wird in der Heftmitte als Merum-Selezione publiziert und bewertet wird mit einem bis drei Herzen. Jedes Jahr werden die umfangreichen MERUM-Taschenbücher "Italiens beste Weine" und "Italiens beste Olivenöle" herausgegeben und zu jeder Ausgabe ist eine Degu-Box erhältlich, in der sich die besten Weine der jeweiligen Themenverkostungen befinden. SUPERIORE.DE

    Recht guter Wein, im Moment der Verkostung aber nicht exzellent.
    Sehr schöner Wein, von dem wir gern einen kleinen Vorrat im Keller hätten.
    Begeisternder Wein, von dem kein Vorrat im Keller lange hält.