• "Rosalita" Rosato del Salento IGP 2019

      “Rosalita” Rosato del Salento IGP 2019

      Frische und Säurekraft sind beim Salento Rosato perfekt mit den fruchtigen, balsamischen Noten abgestimmt. Sein weicher und zugleich dichter Geschmack bietet viel fürs Geld. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Rebsorte: Malvasia Nera, Negroamaro
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,68 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 6,45 g/l
      • Sulfit: 112 mg/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte, helles Fleisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15042419 ·  0,75 l · 7,73 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      5,80 €
    • "Santa Caterina" Chardonnay del Salento IGP 2019

      “Santa Caterina” Chardonnay del Salento IGP 2019

      Herrlich leichter Chardonnay, frisch und fruchtig sein Duft nach Banane und Grapefruit, leicht fließend und überaus köstlich der Geschmack. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 7,00 g/l
      • Sulfit: 105 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15040219 · 0,75 l · 8,39 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      6,29 €
    • "Canonico" Negroamaro del Salento IGP 2018

      “Canonico” Negroamaro del Salento IGP 2018

      Tiefdunkles Rot, komplexes, geradezu betörendes Aroma an pralle, reife Himbeeren und Erdbeeren erinnernd, dazu feinste Würze, cremig, schokoladig, sehr eindringlich. Am Gaumen eine weiche Textur. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Luca Maroni:89 Punkte
      • Rebsorte: 100% Negroamaro
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 40,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 9,00 g/l
      • Sulfit: 100 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: geschmortes Fleisch, Geflügel
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15042218 · 0,75 l · 8,39 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      6,29 €
    • "Doncosimo" Primitivo del Salento IGP 2018

      “Doncosimo” Primitivo del Salento IGP 2018

      Ausgezeichneter Primitivo von rubinroter Farbe, das leicht würzige Bouquet ist geprägt von roten Beerenfrüchten. Der harmonische Geschmack ist erdig, dabei samtig und von gewisser Eleganz mit leichtem Tannin und sanftem Finale. SUPERIORE.DE

      "Aromas of tilled earth, menthol and spice tickle the nose, with ripe red plum at the core. The palate is sleek in feel, with juicy, crunchy berry and plum flavors that show good intensity. The acidity is persistent and lively, and the fruit lingers nicely on the finish." Wine Enthusiast

      • Bibenda:
      • Wine Enthusiast:88 Punkte
      • Rebsorte: 100% Primitivo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 9,50 g/l
      • Sulfit: 149 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: Braten, Wild, gereifter Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15042118 · 0,75 l · 9,61 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      7,21 €
    • "Montecoco" Salice Salentino DOP 2017

      “Montecoco” Salice Salentino DOP 2017

      Der beliebte Salice Salentino Rosso namens Montecoco überzeugt jedes Jahr mit seinem Duft nach Pflaumen, dunklen Früchten und Röstnoten. Ein intensiver, reichhaltiger Geschmack, stimmig und mit einer leichten Süße, die für gute Süffigkeit sorgt. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Rebsorten: 85% Negroamaro, 15% Malvasia Nera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,20 g/l
      • Restzucker: 9,50 g/l
      • Sulfit: 145 mg/l
      • ph-Wert: 3,66
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: Braten, gereifter Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15042317 · 0,75 l · 9,68 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      7,26 €
    • "Serre" Susumaniello del Salento IGP 2018

      “Serre” Susumaniello del Salento IGP 2018

      Intensives, violettes Rubinrot, explosives Bouquet mit Noten von dunkelroten Früchten, Röstaromen und leicht nach Graphit. Dicht gepackt am Gaumen mit wunderbarer Balance zwischen reifer Frucht und mineralischer Solidität. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Luca Maroni:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Susumaniello
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 45,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 9,00 g/l
      • Sulfit: 100 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: reife Käsesorten, Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15042918 · 0,75 l · 11,63 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      8,72 €
    • "Bagnara" Fiano del Salento IGP 2019

      “Bagnara” Fiano del Salento IGP 2019

      Sehr präzise, klar und aromatisch ist der Fiano Bagnara mit Noten von Pfirsich, Apfel und Orange. Ausgewogen und großzügig am Gaumen, gepaart mit einer Eleganz und subtilen Mineralität. Vergessen Sie das Apulien der 1990er Jahre, hier kommt die neue Generation, die begeistert! SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Rebsorte: 100% Fiano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 25,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 6,95 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Fisch, Meeresfrüchte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15040319 · 0,75 l · 14,17 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      10,63 €
    • "Selvarossa" Salice Salentino Riserva DOP 2015

      “Selvarossa” Salice Salentino Riserva DOP 2015

      Seit nunmehr 30 Jahren ist Selvarossa der Spitzenwein der Cantine Due Palme: Tiefes Rot, süße Tabak- und Fruchtaromen in der Nase, am Gaumen intensiv und großzügig mit Aromen dunkler Beeren, Pflaumen und Schokolade, anschmiegsam und zugleich frisch, viel Dichte und Biss auch im Abgang. SUPERIORE.DE

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Luca Maroni:93 Punkte
      • Rebsorten: 90% Negroamaro, 10% Malvasia Nera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 9 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 44,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 10,50 g/l
      • Sulfit: 112 mg/l
      • ph-Wert: 3,72
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Wild, dunkles Fleisch, reifer Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15042515 · 0,75 l · 20,67 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,50 €
    Winzer vorgestellt
    Cantine Due Palme
    Apulien
    Cantine Due Palme

    Die Cantine Due Palme ist ein gelungenes Beispiel dafür, dass Vorurteile gegenüber großen Genossenschaften oft falsch sind. Denn die Cantine Due Palme ist groß. Und unglaublich erfolgreich. Weltweit. Daran ist ein Mann "schuld". Angelo Maci. Ein Spross aus einer kleinen Winzerfamilie im Salento erkannte die Probleme der Weinbauern in Apulien Ende der 1980er Jahre. Statt Qualität wurde Quantität produziert und hauptsächlich als Fasswein zu Tiefstpreisen an bekanntere Wein-Regionen als Verschnittwein geliefert. Doch Angelo Maci begann kleine Winzer zu überzeugen, es besser zu machen, sich in der Genossenschaft zusammenzuschließen und nach und nach die Qualität zu steigern, in moderne Kellertechnik und nachhaltigen Anbau zu investieren.

    Im Laufe der Jahrzehnte wurden aus 15 Mitgliedern über 1.000, die nach strengen Qualitäts-Richtlinien der Agronomen beste Trauben hegen und pflegen und sie dann in die Cantine Due Palme liefern, wo ein Team aus erfahrenen Önologen zu den einzelnen Lagen und selektierten Trauben die passende Kellertechnik einsetzen können, um qualitativ hochwertige und authentische Weine zu produzieren.

    "Um einen guten Weinberg zu kultivieren, muss man zuerst den Menschen, der ihn bearbeitet, kultivieren. Wein existiert nur, weil es Menschen gibt, die jeden Tag den Boden bestellen und die Trauben pflegen", meint der Langzeit-Präsident Maci. Seine Visionen und durchaus riskante Investitionen gingen aber noch viel weiter. Denn ihm war bewusst, dass man die Weine auch verkaufen muss. Und zwar zu Preisen, die zwar moderat sind, die aber auch das Einkommen aller Mitglieder sichern sowie einen Spielraum für neue Investitionen schaffen. Diese Ideen und Maßnahmen waren so erfolgreich, dass sich andere Genossenschaften mit Due Palme zusammenschlossen, wie die seinerzeit viel bekannteren Cantine Riforma Fondiaria in Celline und Monteroni Arnesano oder Angelini in San Pietro Vernotico und die Cantina San Gaetano in Lizzano. Sie alle segeln heute unter einer Flagge. Mit einem erfolgreichen Verkaufsteam wird in über 40 Länder um den ganzen Globus exportiert.

    Von über 2.500 ha Anbauflächen stammen heute die Trauben. Das Land zwischen der Adria und dem Ionischen Meer ist schon lange ein drittes Meer, eines aus Reben. Viele Betriebe außerhalb der Genossenschaaft produzieren hier immer noch durchschnittliche Massenware für die Discounter. Durch die Größe, die Cantine Due Palme erreicht hat, ist man in der komfortablen Situation zu selektieren und qualifiziertes Personal einsetzen. Das Agronomen-Team berät die Mitglieder heute u.a., auf welchen Böden die passenden Rebsorten angebaut werden sollen.

    Diese Böden sind sandig, lehmig und mit Ton durchzogen, aber an vielen Stellen nur als relativ dünne Auflage auf kalkhaltigen Gesteinsrücken ausgebildet. Durch die stetigen Meeresbrisen von beiden Seiten des oft nur 50 km breiten Anbaugebietes bleiben die Trauben immer gesund und es muss kaum chemisch eingegriffen werden. Die heißen Tagestemperaturen wechseln mit kühlen, windigen Nächten, was Frucht und gute Säurestruktur ermöglicht. Auf all diese Einflüsse wird genau geachtet und so das Traubengut aus den jeweils besten Lagen selektiert.

    Seit einigen Jahren setzt man in den Cantine Due Palme auch auf fast ausgestorbene, autochthone Rebsorten, wie den Susumaniello, Nero di Troja. Hinzu kommen natürlich die Zugpferde Primitivo und Negroamaro neben Malvasia Nera, Aglianico, Syrah und den weißen Sorten Fiano, Falanghina, Vermentino, Malvasia, Chardonnay und Pinot Grigio. SUPERIORE.DE

    "Cantine Due Palme … ist ein gutes Beispiel dafür, dass mit guter Arbeit und klaren Ideen eine Genossenschaftskellerei für viele kleine Winzer zu einem sicheren Hafen werden kann." Gambero Rosso 2014

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1989
    • Präsident: Angelo Maci
    • Önologe: Nicola Scarano
    • Jahresproduktion: ca. 12.000.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 2.500 Hektar | ca. 1.000 Mitglieder 
    • Konventioneller Anbau