• Sangiovese di Toscana IGT 2018

      Sangiovese di Toscana IGT 2018

      Helles, fruchtiges Rot. Frische und fruchtige Nase von Holunder, Kirschen, Gewürzen und Zitrusfrüchten. Am Gaumen sehr geschmackvoll, präzise und frisch. Der feste Körper und sein frischer Abgang machen ihn zu einem wunderbaren Alltagswein und Speisenbegleiter. SUPERIORE.DE

      "Aromas and flavors of crushed berries and flowers with hints of roses. Medium body. Crisp and deliciously fruity." James Suckling

      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29422718 ·  0,75 l · 8,80 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      6,60 €
    • "Lo Sbrancato" Rosato di Toscana IGT 2018

      “Lo Sbrancato” Rosato di Toscana IGT 2018

      Reinsortiger Sangiovese-Rosato, in der Nase feine blumige Nuancen, Erdbeere und Veilchenanklänge. Am Gaumen frisch, strukturiert und mit klarer, rotbeeriger Aromatik bis in den Abgang. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Vinibuoni:
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,10 g/l
      • Gesamtsäure: 6,40 g/l
      • Restzucker: 8,40 g/l
      • Sulfit: 138 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09083018 · 0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • "Sassomagno" Rosso Sant'Antimo DOC 2018

      “Sassomagno” Rosso Sant’Antimo DOC 2018

      Baldassare Fanti keltert mit seinem Sassomagno aus überwiegend Sangiovese und Merlot einen runden, geschmeidigen Rosso. Sauber vinifiziert, intensiv in Duft und Geschmack, mit leicht vanilligen Aromen, sanftem Tannin und gefälliger Säure. Ein exzellenter Zechwein und auch Begleiter typischer toskanischer Grillgerichte. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorten: 60% Sangiovese, 25% Merlot, 10% Syrah, 5% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 8 Monate Barrique und Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 2,30 g/l
      • Sulfit: 82 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09562118 · 0,75 l · 11,93 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      8,95 €
    • Rosso di Altesino IGT 2016

      Rosso di Altesino IGT 2016

      Der Rosso di Altesino, gemischt aus Sangiovese, Merlot und Cabernet, präsentiert sich in einem lebendigen Rubinrot und hat ein frisches, überzeugendes, sehr wohlriechendes Bouquet. Der Geschmack ist trocken, würzig und entschieden. Rosso di Altesino ist ein wunderbarer Alltagswein mit Niveau von einem der berühmtesten Brunello-Produzenten Montalcinos. SUPERIORE.DE

      "This shows red cherry compote, red plum essence and some leather and spices. Medium body, fine tannins and a fruity finish." James Suckling

      • James Suckling:90 Punkte
      • Rebsorten: 80% Sangiovese, 10% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate in Edelstahltank
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,20 g/l
      • Gesamtsäure: 4,80 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Sulfit: 22 mg/l
      • ph-Wert: 3,72
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: Pastagerichte mit Fleischsaucen, Geflügel
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09682116 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Rosso di Montalcino DOC 2018

      Rosso di Montalcino DOC 2018

      Leuchtendes Rubinrot. Das Bouquet eröffnet mit Zedernholz, dann Pflaume und kleine roten Beeren. Im Körper mittelgewichtig, frisch und von angenehmer Beschwingtheit, präzise Frucht und erfreulicher Abgang. Ein wunderbarer Zechwein mit Anspruch! SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,55 g/l
      • Restzucker: 1,25 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29422818 · 0,75 l · 14,53 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      10,90 €
    • "Poderuccio" Rosso Toscana IGT 2018 (BIO)

      “Poderuccio” Rosso Toscana IGT 2018 (BIO)

      Intensives und reines Fruchtbouquet. Am Gaumen lebhaft mit schöne Fruchtkomponenten und Anklängen an die Herkunft von lehm- und kalkhaltigen Böden. Gut gewirkte Tannine geleiten diese raffinierte Cuvée in einen weichen und durchaus respektablen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Lots of blackberries and tar, together with black-olive character on the nose and palate. Full-bodied and structured. A little raw, but should come around nicely with bottle age." James Suckling

      • Bibenda:
      • James Suckling:90 Punkte
      • Rebsorten: 65% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 5% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate Tonneau/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 71 mg/l
      • ph-Wert: 3,67
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Antipasti, gegrilltes Gemüse, Aufschnitt
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-004
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09452618 · 0,75 l · 15,33 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,50 €
    • Rosso di Montalcino DOC 2018 (BIO)

      Rosso di Montalcino DOC 2018 (BIO)

      Leuchtend rubinroter Rosso di Montalcino, frisches, klares Bouquet, viel saftige Kirsche. Auch am Gaumen schöne Kirschfrucht, rund, geschmeidig, druckvoll, macht viel Spaß. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 6 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,10 g/l
      • Restzucker: 1,65 g/l
      • Sulfit: 48 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Fleisch-/Grillgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-004
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09452118 · 0,75 l · 16,67 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      12,50 €
    • "Poggio gli Angeli" Sangiovese di Toscana IGT 2016

      “Poggio gli Angeli” Sangiovese di Toscana IGT 2016

      Hier kommen Genuss und hoher Trinkfluss aus der Toskana: Frisches Rubinrot. In der Nase kleine rote Beeren und Anklänge an Kräuter. Im Geschmack fest, mit schöner Sangiovese-Säure und einem fruchtigen mittellangen Abgang. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Edelstahl/Tonneau
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09992816 · 0,75 l · 17,20 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      12,90 €
    • Rosso di Montalcino DOC 2016

      Rosso di Montalcino DOC 2016

      Sattes Rubinrot, präzise, klare Frucht in der Nase mit ganz leicht mineralischer Note. Angenehmer, schön geschmeidiger Geschmack, rund und von guter Substanz. Ein Rosso di Montalcino mit viel Charme. SUPERIORE.DE

      "Dark ruby with orange tinges. Subdued, but fine and concentrated nose. There is lots of substance on the palate that is slow to unfurl. Gripping bitter-sweet tannins and juicy cherry fruit on the finish." Jancis Robinson

      "Pure, fruity and elegant, featuring cherry, plum, currant and iron aromas and flavors. Well-structured, yet balanced, with a lingering, fresh aftertaste of fruit, iron and leather notes." Wine Spectator

      "There’s plenty of nutmeg and dried-herb character in addition to redcurrants and Chinese spices. Medium body, lovely and grippy tannins and a tight finish. So well-crafted." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vinibuoni:
      • Wine Spectator :91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique und Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,77 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,00
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Steinpilzpfanne mit Kartoffeln
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09082216 · 0,75 l · 17,20 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      12,90 €
    • Rosso di Montalcino DOC 2018

      Rosso di Montalcino DOC 2018

      Intensive, dichte rubinrote Farbe. Die Nase umschmeicheln an Beeren erinnernde Fruchtnoten, die mit Kaffeearomen, Bitterschokolade und geröstetem Holz abschließen. Am Gaumen zeigt er ein perfektes Gleichgewicht und eine herrlich ausgewogene Konsistenz sowie ein überzeugendes Finale. Ein moderner, trinkiger Rosso - harmonisch und rund. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Barrique/großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,55 g/l
      • Restzucker: 2,88 g/l
      • Sulfit: 75 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09562218 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • "IrRosso" Toscana IGT 2015

      “IrRosso” Toscana IGT 2015

      Dichtes Bouquet mit Aromen nach Brombeere und etwas Rauch. Satter Geschmack mit schöner Fruchtfülle und wohldosiertem Tannin. Wirkt sehr harmonisch und hallt lang nach. Wahrlich kein gewöhnlicher Sant'Antimo Rosso - ganz klar die Handschrift von Casanova di Neri. SUPERIORE.DE

      "This red is dense with cherry, strawberry and floral notes, building to a juicy finish. The structure is there too, but this is more about the fruit." Wine Spectator

      • Wine Spectator :89 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Colorino
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09263115 · 0,75 l · 18,65 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,90 €13,99 €
    • Rosso di Montalcino DOC 2016

      Rosso di Montalcino DOC 2016

      Leuchtendes Hellrot. Bouquet von roten Kirschen, aromatischen Kräutern und etwas Tabak. Groß und kräftig am Gaumen im typischen Campogiovanni-Stil, mit üppigen roten Kirschen und aromatischen Kräuteraromen, die lange auf dem weichen, leicht warmen Abgang widerhallen. Ein Rosso, der einen guten Vorgeschmack auf den ausdauernderen und vielschichtigeren Brunello gibt. Sehr gelungen und schon in jungen Jahren charmant und zugänglich. SUPERIORE.DE

      "Red and darker cherries, as well as red plums and spices. Medium body, fresh acidity and a fruity finish." James Suckling

      "A textbook Sangiovese, offering cherry, leather, earth and wild herb flavors that fade into light, dusty tannins. Very elegant, with fine length." Wine Spectator

      "Woodland-berry, fragrant blue-flower, wild-herb and new leather aromas lead the nose. Fresh and savory, the smooth accessible palate doles out raspberry compote, juicy Marasca cherry and licorice framed in polished tannins." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso:
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Wine Enthusiast:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,55 g/l
      • Restzucker: 1,95 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: gegrilltes Fleisch, Pecorino
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29182416 · 0,75 l · 19,33 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      14,50 €
    Weinregion vorgestellt
    Toskana | Montalcino
     

    Der Brunello di Montalcino ist eine der legendärsten Erfolgsgeschichten im Weinbau Italiens. Wenn nicht weltweit. Auch wenn ein als Brunello bezeichneter Wein in alten Dokumenten schon im 14. Jahrhundert auftaucht, ist das Geburtsjahr 1888. Da bezeichnete Clemente Santi auf dem Weingut seiner Familie Biondi-Santi, Il Greppo, erstmals einen Wein aus jahrelang selektierten, eigenen Sangiovese-Klonen als Brunello. Er ließ den Wein mehrere Jahre in großen Fässern aus slawonischer Eiche reifen. Da bis 1945 auch nur vier Jahrgänge produziert wurden (1888, 1891, 1925 und 1945) war der Wein wegen seiner Qualität im Gespräch und wurde über die Grenzen bekannt. Heute würde man vermutlich Kult-Wein dazu sagen. Weil er so rar, aber zugleich von legendärer Qualität war, erzielte er auch einen - für italienischen Wein bis dahin - unglaublich hohen Preis. Lange Zeit war Biondi-Santi praktisch der einzige Hersteller, bis in die 1970er Jahre jedenfalls noch der größte. Biondi-Santi ist auch heute noch eines der Vorzeige-Weingüter. Und eines der hochpreisigsten.

    1966 wurde Brunello di Montalcino zur DOC, 1980 zur ersten DOCG Italiens, beides gleichzeitig mit dem "kleinen Bruder" Vino Nobile di Montepulciano. Gerade einmal 63.583 Flaschen Brunello di Montalcino gab es vom Jahrgang 1980. Heute sind es über 10 Millionen Flaschen. Aus damals 700 Hektar Anbaufläche wurden 24.000 Hektar, allerdings nur 3.500 davon für Brunello. Die Anzahl der Produzenten verzehnfachte sich, darunter viele Investoren, auch aus dem Ausland, die für einen Hektar, der Brunello-Anbau erlaubt, schon mal eine halbe Million Euro hinblättern.

    Brunello di Montalcino ist strengen Produktions-Richtlinien unterworfen, die vom Consorzio del Vino Brunello di Montalcino überwacht werden. Jede Flasche trägt eine Banderole mit einer Nummer, mit welcher man den Wein zum Produzenten zurück verfolgen kann. Es sind alle Produzenten im Consorzio vertreten. Das ist übrigens das einzige Consorzio Italiens, in dem das der Fall ist. Die Ertragsmengen sind reguliert, ebenso die Rebsorten, die für die Weine aus Montalcino - Brunello, Rosso, Sant'Antimo und Moscadello di Montalcino - verwendet werden dürfen.

    Für Brunello di Montalcino ist das 100% Sangiovese. Auch heute noch ist die Mehrheit der Klone auf die Selektion von Biondi-Santi zurückzuführen. In den letzten Jahren wurde auch bei Castello Banfi unter wissenschaftlicher Leitung Klon-Selektion betrieben. Man nennt die Sangiovese Traube hier auch einfach Brunello-Traube. Fachleute nennen ihn auch Sangiovese Grosso, weil es ein Klon mit etwas größeren Beeren ist als beispielsweise im Chianti.

    Im Rosso di Montalcino sind ebenfalls 100% Sangiovese vorgeschrieben, allerdings darf der Ertrag etwas höher sein und der Wein früher auf den Markt gebracht werden. Im Rosso Sant'Antimo sind auch andere Rebsorten erlaubt, die Hauptsorte muss aber immer zu mindestens 70% dominieren. Andere Rotweine, meist Cuvées werden als Rosso Toscana IGT etikettiert.

    Montalcino ist eine kleine Bergstadt ungefähr 40 Kilometer südlich von Siena. Die Weingärten liegen in den Hügeln im Umkreis auf Höhenlagen zwischen 120 bis 650m Seehöhe. Das Klima hier ist heiß und trocken, wird aber durch die Höhenlage und die stetigen Winde gemildert. Der Sangiovese reift hier besonders gut aus. Die Böden sind durchwegs steinig und karg, die Reben müssen tief wurzeln, was die Mineralität fördert.

    Brunello darf erst nach dem 1. Januar des fünften, auf die Lese folgenden Jahres in den Verkauf gebracht werden. Davor sind mindestens zwei Jahre im Fass (meistens sind es vier) und anschließende Flaschenlagerung vorgeschrieben. Bei der Riserva verlängert sich die Reifezeit um ein Jahr. Namen wie Altesino, Biondi Santi - Il Greppo, Casanova di Neri, Castello Banfi, Ciacci Piccolomini, Donna Olga, Il Poggione, Lisini, Mastrojanni, Poggio Antico, Siro Pacenti, Tenuta Fanti, Uccelleria oder Valdicava haben das Weinbaugebiet groß gemacht. Internationale Auszeichnungen gibt es Jahr für Jahr, der Erfolg: der größte Teil der Top-Weine wird exportiert und erzielt beachtliche Preise. SUPERIORE.DE

    Fakten

    Wir haben für Sie die Toskana in die fünf beliebtesten Wein-Gebiete unterteilt: Chianti und Chianti Classico | Bolgheri | Maremma | Montalcino | Montepulciano. So können Sie ganz gezielt aus dem reichhaltigen Angebot der jeweiligen Region wählen.