• "Le Cupole di Trinoro" Rosso Toscana IGT 2014

      "Le Cupole di Trinoro" Rosso Toscana IGT 2014

      Aus den gleichen Trauben wie der Tenuta di Trinoro entsteht auch der Le Cupole. Ein vollendeter, facettenreicher, fülliger Wein. (superiore.de)

      "The gorgeous 2014 Le Cupole defies the difficulties of the vintage thanks to extreme fruit selection (executed over numerous individual harvests). Andrea Franchetti is a perfectionist when it comes to fruit selection. This Bordeaux-inspired Tuscan blend opens to dark concentration and a full bouquet that is redolent of dark fruit, spice and tobacco. The aromas are delivered in seamless fashion and with noteworthy intensity. Those are the qualities that ultimately distinguish this wine among the many choices you have from Tuscany today. One thing Tenuta di Trinoro always delivers is distinct personality." Robert Parker

      "Alluring scents of ripe cherry, mulberry and fresh herbs complement concentrated flavors of cherry and sweet spice in this red. Offers a backbone of mouthcoating tannins and remains integrated as the finish lingers." Wine Spectator
      • Vitae 2017:
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Franc 42 %, Cabernet Sauvignon 10 %, Merlot 48 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 11 Monate Zementtank/8 Monate frz. Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,57 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 93 mg/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29122214 ·  0,75 l · 35,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      26,90 €
    • "Le Cupole di Trinoro" Rosso Toscana IGT 2014<br>MAGNUM

      "Le Cupole di Trinoro" Rosso Toscana IGT 2014 · MAGNUM

      Aus den gleichen Trauben wie der Tenuta di Trinoro entsteht auch der Le Cupole. Ein vollendeter, facettenreicher, fülliger Wein. (superiore.de)

      "The gorgeous 2014 Le Cupole defies the difficulties of the vintage thanks to extreme fruit selection (executed over numerous individual harvests). Andrea Franchetti is a perfectionist when it comes to fruit selection. This Bordeaux-inspired Tuscan blend opens to dark concentration and a full bouquet that is redolent of dark fruit, spice and tobacco. The aromas are delivered in seamless fashion and with noteworthy intensity. Those are the qualities that ultimately distinguish this wine among the many choices you have from Tuscany today. One thing Tenuta di Trinoro always delivers is distinct personality." Robert Parker

      "Alluring scents of ripe cherry, mulberry and fresh herbs complement concentrated flavors of cherry and sweet spice in this red. Offers a backbone of mouthcoating tannins and remains integrated as the finish lingers." Wine Spectator
      • Vitae 2017:
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Franc 42 %, Cabernet Sauvignon 10 %, Merlot 48 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 11 Monate Zementtank/8 Monate frz. Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,57 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 93 mg/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29122314 · 1,5 l · 39,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand7 Stück verfügbar

      58,90 €
    • "Tenuta di Trinoro" Rosso Toscana IGT 2012

      "Tenuta di Trinoro" Rosso Toscana IGT 2012

      Von allen seinen Weinen bietet das Flaggschiff Tenuta di Trinoro den tiefsten Einblick in den Weinbau von Andrea Franchetti. Die proprietäre Mischung aus Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot auf Böden aus Kalk und Ton verändert Andrea jedes Jahr in Abhängigkeit von Qualität und Menge des Lesegutes. Die Trauben sind dabei stets die besten aus diesem Jahrgang. Franchettis eigener Stil ist in jedem seiner Weine und mit jedem Jahrgang zu erkennen.

      Tief dunkler, reich texturierter Wein, makelloser Duft von reifen Früchten mit Noten von neuem Leder, Gewürzen, gegrillten Kräutern und Mineralien. Atemberaubender Fluss am Gaumen, schiere Eleganz. Dieser superreife, explosive Wein bietet einen spektakulären Reichtum. (superiore.de)

      "Kräftiges, dichtes Rot; in der Nase weniger expressiv, Cassis, dezent-würzig; lebhafter Auftakt, saftige, belebende Säure, kerniges, reifes Tannin; saftige Länge. Zeigt sich im Moment von seiner verführerisch-trinkfreundlichen Seite." Falstaff

      "Another stunning wine, the 2012 Tenuta di Trinoro wraps around the palate with stunning depth and power. Today, the flavors are incredibly primary, but it is the wine's textural depth and nuance that impress. The 2012 boasts tremendous concentration, but there are no hard edges, just pure fruit and voluptuousness to burn." Antonio Galloni
      • Gambero Rosso 2015:
      • Vitae 2015:
      • Antonio Galloni:98 Punkte
      • Falstaff:97 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Franc 26 %, Cabernet Sauvignon 66 %, Petit Verdot 8 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Zementtank/8 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 16,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 39,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,94 g/l
      • Restzucker: 3,70 g/l
      • Sulfit: 142 mg/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2034+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29122112 · 0,75 l · 239,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      179,90 €
    • "Palazzi" Rosso Toscana IGT 2009

      "Palazzi" Rosso Toscana IGT 2009

      "The 2009 Palazzi emerges from the glass with super-ripe dark fruit intermingled with floral overtones. The wine turns darker and positively explosive with time in the glass while retaining much of its understated personality. A final blast of dark red fruit frames the finish." Robert Parker

      "An energetic red, with fresh black cherry, raspberry, leather, spice and mineral flavors. The acidity and tannins sit apart for now, but all the components are in the right proportions." Wine Spectator

      • Gambero Rosso 2012:
      • Veronelli 2012:96 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Antonio Galloni:94 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • Rebsorten: Merlot 92 %, Cabernet Franc 8 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 7 Monate Eichenholzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 16,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 2,30 g/l
      • Sulfit: 77 mg/l
      • ph-Wert: 3,41
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29122609 · 0,75 l · 260,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand7 Stück verfügbar

      195,00 €
    • "Tenuta di Trinoro" Rosso Toscana IGT 2013

      "Tenuta di Trinoro" Rosso Toscana IGT 2013

      Von allen seinen Weinen bietet das Flaggschiff Tenuta di Trinoro den tiefsten Einblick in den Weinbau von Andrea Franchetti. Die proprietäre Mischung aus Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot auf Böden aus Kalk und Ton verändert Andrea jedes Jahr in Abhängigkeit von Qualität und Menge des Lesegutes. Die Trauben sind dabei stets die besten aus diesem Jahrgang. Franchettis eigener Stil ist in jedem seiner Weine und mit jedem Jahrgang zu erkennen.

      Tief dunkler, reich texturierter Wein, makelloser Duft von reifen Früchten mit Noten von neuem Leder, Gewürzen, gegrillten Kräutern und Mineralien. Atemberaubender Fluss am Gaumen, schiere Eleganz. Dieser superreife, explosive Wein bietet einen spektakulären Reichtum. (superiore.de)

      "Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Tiefgründige und dichte Nase, viel Schwarze Ribisel, nach Zedernholz und Rauch, schönes Spiel. Herzhaft und zupackend am Gaumen, öffnet sich mit sattem, dichtem Tannin, wie ein dicker Strang, viel saftige Frucht, eingebettet in einen süßen Fruchtschmelz, langer Nachhall." Falstaff

      "This newest release comes from a significantly cooler vintage. Summer highs only reached 26 degrees Celsius, compared to 40 degrees on an average year. As a result, the 2013 Tenuta di Trinoro is symbolic of a revisited and fresher style that Andrea Franchetti hopes to achieve with this landmark wine. This wine definitely stands apart from the others thanks to its tight lines and detailed fruit nuances. Blackberry, dried cherry and red currant is backed by leather, spice and chewing tobacco. The cool growing season meant that fruit was harvested very late (at the beginning of November) and the acidity is indeed more pronounced. The wine was slow to open when I tasted it. Despite its initial shyness, this 2013 vintage is shaping up to be a wine of enormous beauty and elegance. It delivers the confidence and character to withstand a longer drinking window than most." Robert Parker

      "The 2013 Tenuta di Trinoro is one of the most restrained wines I can remember tasting here. There is plenty of intensity and depth in the glass, but at the same time, the 2013 has a more classic, focused sense of structure that balances some of the more overt elements. I expect it will be a number of years before the 2013 is ready to show all of its cards, although it is undoubtedly striking, even at this early stage." Antonio Galloni
      • Gambero Rosso 2016:
      • Vitae 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • Veronelli 2016:93 Punkte
      • Doctor Wine 2016:94 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Antonio Galloni:96 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Franc 50 %, Merlot 33 %, Cabernet Sauvignon 13 %, Petit Rouge 4 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 11 Monate Zementtank/8 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,80 g/l
      • Gesamtsäure: 6,63 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 127 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29122113 · 0,75 l · 260,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      195,00 €
    • Tenuta di Trinoro Rosso Toscana IGT 2009 <br>MAGNUM

      Tenuta di Trinoro Rosso Toscana IGT 2009 · MAGNUM

      "Sattes, intensives Rubin mit Violettschimmer. Sehr einladende, intensive Nase, zeigt üppige Noten nach Erdbeere, Brombeere und Himbeere, klar und einprägsam. Üppig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel feinen Fruchtschmelz, öffnet sich mit feinkörnigem, sattem Tannin, baut sich lange auf, im Finale satter Druck." Falstaff

      "Well-defined flavors of black cherry, black currant, raspberry, vanilla and chocolate mark this rich, dense and tannic red. Tight and compact on the finish, this will need time to hit its stride. Gains suppleness and length with air." Wine Spectator  

      "The estate’s 2009 Tenuta di Trinoro presents exotic notes of wild cherries, plums, spices, minerals and licorice all of which come together on a silky, polished frame. Smoke, incense and a host of other seductive, beguiling aromas and flavors add complexity as they wrap around the seriously intense finish. The 2009 Tenuta shows off marvelous intensity and a full-throttle personality while retaining a touch more freshness than is sometimes the case." Robert Parker

      • Gambero Rosso 2012:
      • Guide l'Espresso 2012:
      • Veronelli 2012:96 Punkte
      • Robert Parker:97 Punkte
      • Antonio Galloni:96 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Jancis Robinson:18 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Franc 42 %, Merlot 42 %, Cabernet Sauvignon 12 %, Petit Verdot 4 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Sulfit: 62 mg/l
      • ph-Wert: 3,41
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29122509 · 1,5 l · 290,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand1 Stück verfügbar

      435,00 €
    Winzer vorgestellt
    Tenuta di Trinoro
    Toskana | Chianti
    Tenuta di Trinoro

    Sie ist rasch zu einem Mythos geworden und Weinliebhaber aus aller Welt geraten ins Schwärmen, wenn sie den Namen hören. Die Rede ist von der Tenuta di Trinoro des Kultwinzers Andrea Franchetti, die in einem gottverlassenen Teil der Toskana südlich des Brunello-Gebietes liegt. Hier im Val d'Orcia nahe der Grenze zu Umbrien und Latium erdenkt und entwickelt der als etwas verschroben geltende Spross aus dem Cinzano-Imperium und Neffe des berühmten amerikanischen Malers Cy Twombly einige sehr ungewöhnliche rote Tropfen. Den Kreszenzen des Hauses dient nicht etwa der vom Gutsinhaber nicht sonderlich geschätzte heimische Sangiovese als Basis. Vielmehr wählt der Gutsbesitzer als Rohstoffe Bordelaiser Sorten - allen voran Cabernet Franc, aber auch dessen 'Bruder' Sauvignon sowie Merlot und ein wenig Petit Verdot.

    Franchetti, der seit dem Start Anfang der Neunzigerjahre mit einer visionären Mischung aus Kunst und Handwerk seine Weine komponiert, lässt die in kleinen Mengen und zu hohen Preisen im Handel erhältlichen konzentrierten und komplexen alkoholreichen Tropfen stets zur Höchstform auflaufen, ohne Modetrends zu folgen. In den Weinbergen der Tenuta di Trinoro reifen die in einer hohen Stockdichte von bis zu 10.000 Pflanzen pro Hektar stehenden Reben in siebzehn Parzellen, die 450 bis 600 Meter über dem Meeresspiegel liegen. Die ton- und kalkhaltigen Böden sind von Kiesel durchsetzt. Mit dem Jahrgang 2014 hat Franchetti erstmals drei Cabernet Franc-Lagen getrennt vinifiziert. Neben seinem beispielhaften Unternehmen in der Provinz Siena betreibt der eigenwillige Quereinsteiger mit Passopisciaro ein weiteres erfolgreiches Projekt auf der als Weinbaugebiet immer mehr an Bedeutung gewinnenden Insel Sizilien.

    Die Kraft und Struktur der sich in ihrer Farbe dem Schwarz annähernden intensiven Tropfen aus dem Hause Trinoro ist in Italien fast einzigartig. Die vollreifen Trauben sind auf die späte Lese zwischen Ende Oktober und Anfang November zurückzuführen. Die Aromafülle und die beinahe überreife Frucht der in kleinen Barriques aus französischer und kaukasischer Eiche länger als allgemein üblich reifenden Gewächse erinnern Genießer eher an edle Tropfen aus dem US-Sonnenstaat Kalifornien als an Mittelitalien. Gerade in den Weinen besonders heißer Jahre lässt sich eine besonders hohe Komplexität erkennen, die unter solchen Voraussetzungen nicht automatisch zu erwarten ist. Im Keller wird der Technik-Einsatz von Franchetti nicht übertrieben. Der Gutsinhaber, der von der in Lissabon ausgebildeten Weinmacherin Teresa Gaspar unterstützt wird, vergärt den Most in kleinen Zementbottichen unter häufiger Verwendung indigener Hefen. Den Holzeinsatz hat der Weltenbummler, der einst in New York Nobeletiketten vertrieb, inzwischen erkennbar verringert und auch die Weine werden in den letzten Jahren noch präziser und ein wenig schlanker. (superiore.de)

    "Andrea Franchetti muss sich nichts mehr beweisen. [….] Er ist der Yves Saint Laurent des toskanischen Weinbaus." Schweizerische Weinzeitung

    "If I were to attempt to summarize Franchetti's approach to wine, I would settle on the word: 'oneness.' Here we have a single man, who makes a wine of a single style at the only wine estate that exists in this unexplored region." Robert Parker

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1992
    • Eigentümer: Andrea Franchetti
    • Önologe: Andrea Franchetti
    • Jahresproduktion: ca. 80.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 22 Hektar
    • Konventioneller Anbau