• Dolcetto d'Alba DOC 2017

      Dolcetto d’Alba DOC 2017

      Eine ausgezeichnete Aromamixtur von Mandeln, Sauerkirschen und Veilchen zeigt der Dolcetto d'Alba. Leicht, elegant und fruchtig im Geschmack mit schöner Nachhaltigkeit. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 1,40 g/l
      • Sulfit: 60 mg/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05202317 ·  0,75 l · 21,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • Dolcetto d'Alba "Falletto" DOC 2017

      Dolcetto d’Alba “Falletto” DOC 2017

      Rassig ist der Dolcetto d'Alba Falletto aus dem Serralunga nahe Giacosas exzellenten Barolo-Lagen. Seine kräftige Art, der dunkle, reiche und reife Ausdruck, fest in die Frucht verpackt - ein ganz besonderer Wein mit schönem Potenzial. SUPERIORE.DE

      "Ripe and exotic, this red exudes blackberry, boysenberry, violet and mineral flavors. Solidly built, with a strong grip on the lingering aftertaste." Wine Spectator

      • Wine Spectator :90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05213617 · 0,75 l · 26,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      19,50 €
    • Barbera d'Alba DOC 2016

      Barbera d’Alba DOC 2016

      Anmutig der rubinrote Barbera d'Alba mit dem feinen Fruchtduft. Der voll strukturierte Geschmack schließt anhaltend mit leichter Säureader, die einen guten Kontrast zum Körper bildet. SUPERIORE.DE

      "Loads of blackberries and blueberries here with citrus peel and flowers. Full body, juicy fruit and a vivid and fruity finish. Lots of citrus peel underneath it all." James Suckling

      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 9 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 1,50 g/l
      • Sulfit: 75 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: kalte und warme Fleischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05202216 · 0,75 l · 30,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      22,90 €
    • Nebbiolo d'Alba DOC 2016

      Nebbiolo d’Alba DOC 2016

      Bruno Giacosas Nebbiolo gehört zu den besten Vertretern seiner Art und bietet einen feinen Duft nach roten Kirschen, Blumen und Gewürzen. Sehr ansprechend und delikat am Gaumen, schöner sortentypischer Charakter und gute Ausgewogenheit. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,55 g/l
      • Restzucker: 0,60 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,64
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05203816 · 0,75 l · 35,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      26,90 €
    • Barbera d'Alba "Falletto" DOC 2016

      Barbera d’Alba “Falletto” DOC 2016

      Sattes Rubin, in der Nase sehr typisch nach Sauerkirschen, roten Beeren und Gewürzen. Griffiges, leichtes Tannin am Gaumen, kernig, sehr schöne Frucht, fest und stoffig. Ein Barbera für Kenner! SUPERIORE.DE

      "The plum and blackberry fruit stains the palate in this meaty, spicy and intense red. The sheer size and density is offset by vivid acidity, which keeps this focused and long." Wine Spectator

      • Wine Spectator :91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05212616 · 0,75 l · 43,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      32,90 €
    • Spumante Metodo Tradizionale Rosé 2013 Extra Brut

      Spumante Metodo Tradizionale Rosé 2013 Extra Brut

      Kerniger Jahrgangs-Spumante aus 100% Pinot Nero in elegantem Altrosa. Aromatischer Duft nach Cranberry, Pfirsich und einem Hauch Hagebutte. Hervorragend strukturiert, harmonisch und lang mit cremiger Textur. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl, 24 Monate auf der Hefe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 3,00 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • ph-Wert: 3,25
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05203913 · 0,75 l · 46,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      34,90 €
    • Spumante Metodo Tradizionale 2011 Extra Brut<br>MAGNUM

      Spumante Metodo Tradizionale 2011 Extra Brut · MAGNUM

      Ein Genuss ist dieser charaktervolle und rare Spumante aus 100 Prozent Pinot Nero. Im Bouquet ein Hauch von Blumen und Alpenkräutern, der Geschmack fein-fruchtig und mit einer eleganten Bitternote und sehr komplexem Abgang. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl, 24 Monate auf der Hefe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05200311 · 1,5 l · 43,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand3 Stück verfügbar

      64,90 €
    • Barbaresco "Falletto" DOCG 2014

      Barbaresco “Falletto” DOCG 2014

      Rote Früchte, Leder, Unterholz, Gewürze und getrocknete Blumen, all' diese Düfte zeigt der rubin-granatrote Barbaresco Falletto, der im Jahr 2014 aus den Einzellagen Asili und Rabajà stammt, da diese nicht separat vinifiziert wurden. Balsamische und fruchtige Anklänge finden sich in seinem vollen Geschmacksverlauf und dem langen Abgang. Ein Wein der Extraklasse, der mit der Zeit sicherlich noch das Beste aus sich heraus holt. SUPERIORE.DE

      "Silky and elegant, exhibiting cherry, strawberry, rose and subtle white pepper aromas and flavors. Tobacco and iron details emerge on the finish." Wine Spectator

      • Wine Spectator :93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate großes Eichenfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05214514 · 0,75 l · 145,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      109,00 €
    • Barbaresco Asili DOCG 2015

      Barbaresco Asili DOCG 2015

      Dieser Wein verkörpert den piemontesischen Charakter: eigenwillig, beharrlich und schweigsam, diskret und stark. Seine Farbe ist einladend rubingranat. Reiches, elegantes Bouquet nach Beeren und Gewürzen, am Gaumen erst zurückhaltend, entwickelt sich dann sehr ausgewogen und geschmeidig mit präziser Struktur, geschliffenem Tannin und straffer Säure. SUPERIORE.DE

      "This wine was bottled one year ago in July and has been on the market since February. This expression offers accessible and generous fruit tones, with blackcurrant and dark plum. The wine delivers big inner power with evident tannic firmness and a point of astringency on the finish." Robert Parker

      "The 2015 Barbaresco Asili is all class. Sweet red cherry, kirsch, orange peel, wild flowers and sweet spice lift from this vibrant, beautifully delineated Barbaresco. The 2015 doesn't quite have the sweetness or inner perfume of the best Giacosa Asilis, but it is nevertheless a very pretty and expressive wine that pulses with energy and personality. It is also one of the most tighly wound 2015 Barbarescos I tasted." Antonio Galloni

      "Very perfumed and pretty with cherry, dried fruit and orange peel. Hints of sandalwood, too. Full body, layered and refined. Smoke, tar and spice aftertaste to the fruit." James Suckling

      "Macerated cherry, plum, mineral and leafy, herbal notes highlight this tightly wound red. Elegant, with silkiness up front and assertive tannins guarding the finish. Gains complexity with air." Wine Spectator

      "Palish ruby. A little stubborn to open up and with underlying richness. Bags of grainy tannins clinging to concentrated cherry fruit on the palate. No one component overpowers another. Perfect harmony." Jancis Robinson

      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:94 Punkte
      • Doctor Wine 2019:94 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Antonio Galloni:94 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 20 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05212115 · 0,75 l · 173,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand9 Stück verfügbar

      129,90 €
    • Barbaresco Rabaja DOCG 2013

      Barbaresco Rabaja DOCG 2013

      Funkelndes Rubin-Granat, dicht und kompakt angelegte Nase nach Leder, sehr viel Rosenblätter, dunkle, reife Kirschen. Mächtig und kraftvoll am Gaumen, dicht gewebtes Tannin, bei aller Kraft auch schöne Eleganz und ein großes Potential. SUPERIORE.DE

      "Aromas of peaches, plums and strawberries. Hints of oranges, rosemary and oyster shell. Medium-to full-bodied Barbaresco that's tight yet so long and refined on the finish. Extraordinary. Such polished tannins." James Suckling

      "Delicate and intense, offering rose and cherry flavors. Firm and succulent, with leather and tobacco notes joined by a vein of mineral on the long aftertaste. Shows terrific intensity and energy." Wine Spectator

      • Gambero Rosso 2018:
      • Bibenda 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:93 Punkte
      • Doctor Wine 2018:95 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:99 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 30 Monate großes Eichenfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05214013 · 0,75 l · 185,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand2 Stück verfügbar

      139,00 €
    • Barolo "Falletto" DOCG 2012

      Barolo “Falletto” DOCG 2012

      Granatrot, feines Bouquet nach getrockneten Rosen, leicht nach Zimt und Nelken, viel reifer Kirschenduft, am Gaumen sehr dicht, sattes Tannin, noch sehr jung und etwas wild. Enormes Potenzial! SUPERIORE.DE

      "The 2012 Barolo Falletto is a bit timid to open and needs extra time in the glass (especially when tasted this young). This wine was bottled in March. The wine already shows impressive complexity and depth with drying mineral notes that frame a pretty core of cherry and blackberry fruit. Background notes of light spice and grilled herb complete this pretty picture. What stands out most here, however, is the tight textural fabric of this wine. It is poised for very good aging potential." Robert Parker

      "A gorgeous red, featuring all the hallmarks of great Barolo, with cherry, strawberry, floral and tobacco flavors that show hints of tar and licorice. The beefy tannins are there, but they're not overwhelming, and this glides to a lingering aftertaste of fruit, mineral and savory elements." Wine Spectator

      "A young wine that builds on the palate with plums, spices, cedar and hints of chocolate. Turns to hazelnuts. Full to medium body, but this builds on the palate. Juicy and chewy with caressing tannins. Love the way it grows on the palate." James Suckling

      • Gambero Rosso 2017:
      • Bibenda 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:93 Punkte
      • Slow Wine 2017:Großer Wein
      • Doctor Wine 2017:95 Punkte
      • Robert Parker:93+ Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 30 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05212512 · 0,75 l · 209,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      157,00 €
    • Barolo "Falletto" DOCG 2014

      Barolo “Falletto” DOCG 2014

      Granatrot, feines Bouquet nach getrockneten Rosen, leicht nach Zimt und Nelken, viel reifer Kirschenduft, am Gaumen sehr dicht, sattes Tannin, noch sehr jung und etwas wild. Enormes Potenzial! SUPERIORE.DE

      "The picture of elegance, this Barolo is nonetheless steely and solid. Delicate floral, cherry, strawberry and mineral flavors ride the chalky texture, while vibrant acidity and well-proportioned tannins drive the finish." Wine Spectator

      "The 2014 Barolo Falletto (white label) is fascinating to taste right after the Barbaresco Riserva Asili from the same vintage. There is no doubting the extra muscle mass and power that is obtained in the Barolo appellation, and from the Serralunga d’Alba township specifically. This dramatic Barolo delivers darkness and density. It shows a beautiful appearance with faint highlights of dark ruby that add a subtle sparkle. At this point in its drinking cycle, the wine shows all the characteristic traits of its youth. This means it is more closed and rigid at present. That nervous tightness needs to be factored in when assessing the cellar longevity of this vintage. Hints of the wine’s inner complexity, sheer determination and textural fortitude are already bubbling up from deep inside this firmly layered Nebbiolo." Robert Parker

      "Impressive fresh leather-clad red cherries with a subtle earthiness in the background. Quite pure. Floral and aromatic. The palate has a very elegant yet powerful core of blueberries and cherries. A smooth release of fruit sweetness into the fresh and vibrant finish. Elegant and classic. More open than normal." James Suckling

      "Palish ruby with orange tinges. Perfumed, spicy nose with hints of dried fruit. With aeration increasingly more complex and fine. Quite a bit of acidity on the palate while fruit is not open yet. Beautiful, mouth-filling tannins. It will all come together with a couple more years. Worth the expenditure." Jancis Robinson

      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:93 Punkte
      • Doctor Wine 2019:94 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 30 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05212514 · 0,75 l · 225,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand6 Stück verfügbar

      169,00 €
    Winzer vorgestellt
    Bruno Giacosa
    Piemont
    Bruno Giacosa

    Wer die Seele des Piemont sucht, findet sie in den großen Eichenfässern und in den Flaschen des im Januar 2018 verstorbenen und immer höchst souverän wirkenden, aber bescheiden gebliebenen Weinmachers Bruno Giacosa aus Neive. Die graue Eminenz galt als einer der legendärsten Vertreter der traditionellen Schule. Das nun von der bereits seit 2004 im Weingut wirkenden Tochter Bruno Giacosa weitergeführte Weingut vertritt seit jeher einen klassischen Stil und macht keinerlei Zugeständnisse an den Zeitgeist. Längst genießen die stets eleganten, anfangs verschlossenen und zweifelsohne faszinierenden Barolo- und Barbaresco-Gewächse weltweite Anerkennung. Die Weine sind von beispielloser Opulenz, Komplexität und fruchtiger Fülle. Ihre große Kraft und beeindruckende Langlebigkeit ist mit Feinheit und Eleganz gepaart. Einen Ausbau in Barriques lehnt die Familie Giacosa entschieden ab, ebenso wie die Begrenzung des Tanningehalts im Barolo und Barbaresco.

    Gegründet wurde das Unternehmen Giacosa Ende des 19. Jahrhunderts von Großvater Carlo. Lange Zeit wurden nur Weine bereitet, da man keine eigenen Rebhügel besaß. Die Trauben wurden von Winzern geliefert, die das uneingeschränkte Vertrauen der Familie genossen. Noch bis heute kauft das Weingut einen Teil der Früchte zu. Erst zu Beginn der 1980er Jahre gründete Bruno Giacosa dann mit der Azienda Agricola Falletto seinen eigenen Agrarbetrieb. Seitdem gehören auch eigene Weinberge in Serralunga d'Alba und seit den Neunzigerjahren auch die herausragenden Lagen Asili und Rabajà in Barbaresco zum Besitz der Familie.

    Tochter Bruna hatte bereits Anfang des Jahrtausends die Regentschaft übernommen. Mit von der Partie ist im Gut nach kurzer Unterbrechung wieder der Önologe Dante Scaglione. Der Agrarbetrieb der Giacosas wurde im Jahr 2010 vom Weinführer Gambero Rosso zur "Kellerei des Jahres" auserkoren. Außerdem wurde dem Wein-Enthusiasten die "Ehrenauszeichnung der Gastronomischen Wissenschaft für lebenslange Hingabe an den Weinanbau der Langhe" verliehen. SUPERIORE.DE

    "Der Stil ist immer der gleiche: Durch und durch klassische Nebbiolos, die eher mit den Details als mit dem Stoff spielen. Für eine jahrzehntelange Entwicklung gedacht, jedoch als jüngste Jahrgänge auf Ebene des fruchtigen Ausdrucks immer besser genießbar." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1890
    • Eigentümer: Bruna Giacosa
    • Önologe: Dante Scaglione
    • Jahresproduktion: ca. 400.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 20 Hektar
    • Konventioneller Anbau