• Dolcetto d'Alba DOC 2016

      Dolcetto d’Alba DOC 2016

      Eine ausgezeichnete Aromamixtur von Mandeln, Sauerkirschen und Veilchen zeigt der Dolcetto d'Alba. Leicht, elegant und fruchtig im Geschmack mit schöner Nachhaltigkeit. (superiore.de)

      "Pure, offering blackberry and black cherry aromas and flavors enhanced by violet and boysenberry notes. Firms up, with a hint of earth and dark chocolate gracing the lingering aftertaste." Wine Spectator

      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 1,40 g/l
      • Sulfit: 60 mg/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05202316 ·  0,75 l · 21,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • Dolcetto d'Alba DOC 2017

      Dolcetto d’Alba DOC 2017

      Eine ausgezeichnete Aromamixtur von Mandeln, Sauerkirschen und Veilchen zeigt der Dolcetto d'Alba. Leicht, elegant und fruchtig im Geschmack mit schöner Nachhaltigkeit. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 1,40 g/l
      • Sulfit: 60 mg/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05202317 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • Dolcetto d'Alba "Falletto" DOC 2017

      Dolcetto d’Alba “Falletto” DOC 2017

      Rassig ist der Dolcetto d'Alba Falletto aus dem Serralunga nahe Giacosas exzellenten Barolo-Lagen. Seine kräftige Art, der dunkle, reiche und reife Ausdruck, fest in die Frucht verpackt - ein ganz besonderer Wein mit schönem Potenzial. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Decanter :91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05213617 · 0,75 l · 26,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      19,50 €
    • Roero Arneis DOCG 2017

      Roero Arneis DOCG 2017

      Der strohgelbe, grünlich verspiegelte Roero Arneis hat eine reizende Blumennase, der ein frischer und reintöniger Geschmack mit Erinnerungen an Pfirsich und Banane folgt. Roero Arneis wird auch Barolo Bianco genannt, was für diesen ausgezeichneten Weißen aus Neives Edelschmiede voll und ganz zutrifft. (superiore.de)

      "The 2017 Bruno Giacosa Roero Arneis is a good example of what this venerable house achieves with this lovely white grape. I have long thought that the Arneis was by far Giacosa’s most underrated wine. The warm 2017 vintage has given us a slightly less vibrant and penetrating Arneis from Giacosa than usual, but it’s very flavorful and deep. The apple and pear flavors are a perfect start to the meal. The 2017 is another in a long line of fine Arneis wines from the house that bears the name of one of the three individuals who did most to bring back the variety from oblivion (along with Alfredo Currado of Vietti and Giovanni Negro of Negro)." Ian d'Agata

      "From a hot vintage, the 2017 Roero Arneis is a rich and pulpy white wine with bright fruit definition. The bouquet delivers tropical fruit, papaya and apricot. The mouthfeel is rich with thick fruit flavors. This vintage shows superior structure. But an expert winemaking hand is clearly at play, because that sunny ripeness falls short of tasting jammy or too heavy. Bruna Giacosa tells me that because of reduced yields, it proved challenging to source enough fruit to make this wine." Robert Parker

      • Robert Parker:91 Punkte
      • Ian d'Agata:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Arneis
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,90 g/l
      • Sulfit: 107 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05200117 · 0,75 l · 26,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      19,70 €
    • Barbera d'Alba DOC 2015

      Barbera d’Alba DOC 2015

      Exzellent der rubinrote Barbera d'Alba mit dem feinen Fruchtduft, der voll strukturierte Geschmack schließt anhaltend mit leichter Säure, die einen guten Kontrast zum Körper bildet. (superiore.de)

      "A racy style, boasting blackberry, black cherry, violet and earth flavors. Balanced, with a mouthwatering finish. A terrific pairing with salumi and tomato-based sauces." Wine Spectator

      "Plenty of crushed berry and spice on the nose and palate. Full body, light tannins and a juicy and fresh finish. A Barbera that makes it difficult to not drink the whole bottle." James Suckling

      "Lifted, savoury cherry nose that is minerally too. Elegant and racy blackberry and cherry palate with coating tannins. Elegant, long and genuine." Jancis Robinson

      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 9 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 1,50 g/l
      • Sulfit: 75 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: kalte und warme Fleischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05202215 · 0,75 l · 28,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand1 Stück verfügbar

      21,50 €
    • Barbera d'Alba DOC 2016

      Barbera d’Alba DOC 2016

      Anmutig der rubinrote Barbera d'Alba mit dem feinen Fruchtduft. Der voll strukturierte Geschmack schließt anhaltend mit leichter Säureader, die einen guten Kontrast zum Körper bildet. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 9 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 1,50 g/l
      • Sulfit: 75 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: kalte und warme Fleischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05202216 · 0,75 l · 30,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      22,90 €
    • Nebbiolo d'Alba DOC 2016

      Nebbiolo d’Alba DOC 2016

      Bruno Giacosas Nebbiolo gehört zu den besten Vertretern seiner Art und bietet einen feinen Duft nach roten Kirschen, Blumen und Gewürzen. Sehr ansprechend und delikat am Gaumen, schöner sortentypischer Charakter und gute Ausgewogenheit. (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,55 g/l
      • Restzucker: 0,60 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,64
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05203816 · 0,75 l · 35,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      26,90 €
    • Nebbiolo d'Alba DOC 2015

      Nebbiolo d’Alba DOC 2015

      Bruno Giacosas Nebbiolo gehört zu den besten Vertretern seiner Art und bietet einen feinen Duft nach roten Kirschen, Blumen und Gewürzen. Sehr ansprechend und delikat am Gaumen, schöner sortentypischer Charakter und gute Ausgewogenheit. (superiore.de)
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,55 g/l
      • Restzucker: 0,60 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,64
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05203815 · 0,75 l · 35,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      26,90 €
    • Spumante Metodo Tradizionale 2011 Extra Brut

      Spumante Metodo Tradizionale 2011 Extra Brut

      Ein Genuss ist dieser charaktervolle und rare Spumante aus 100 Prozent Pinot Nero. Im Bouquet ein Hauch von Blumen und Alpenkräutern, der Geschmack fein-fruchtig und mit einer eleganten Bitternote und sehr komplexem Abgang. (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl, 24 Monate auf der Hefe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05200211 · 0,75 l · 37,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      27,90 €
    • Barbera d'Alba "Falletto" DOC 2015

      Barbera d’Alba “Falletto” DOC 2015

      Sattes Rubin, in der Nase sehr typisch nach Sauerkirschen, roten Beeren und Gewürzen. Griffiges, leichtes Tannin am Gaumen, kernig, sehr schöne Frucht, fest und stoffig. Ein Barbera für Kenner! (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2014er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Robert Parker:91 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05212615 · 0,75 l · 39,99 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      32,90 €29,99 €
    • Barbera d'Alba "Falletto" DOC 2016

      Barbera d’Alba “Falletto” DOC 2016

      Sattes Rubin, in der Nase sehr typisch nach Sauerkirschen, roten Beeren und Gewürzen. Griffiges, leichtes Tannin am Gaumen, kernig, sehr schöne Frucht, fest und stoffig. Ein Barbera für Kenner! (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05212616 · 0,75 l · 43,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      32,90 €
    • "Valmaggiore" Nebbiolo d'Alba DOC 2016

      “Valmaggiore” Nebbiolo d’Alba DOC 2016

      Intensives Rubinrot mit granatfarbenem Schimmer. Duftendes, sehr delikates Bouquet mit angenehm fruchtigen Zügen von Kirschen, Waldbeeren und Gewürzen - dazu ein zarter Hauch von Lakritze. Der volle und harmonische Geschmack, genau richtig im Tanningehalt, ist nachhaltig und schmeichelnd und macht diesen Nebbiolo zu einem "kleinen Barolo" und einzigartigen Wein. (superiore.de)

      "I am a huge fan of this vineyard site in the Roero region. The 2016 Nebbiolo d'Alba Vigna Valmaggiore serves to encourage and confirm my enthusiasm. The Valmaggiore vineyard is home to dangerously steep rows that make farming extremely laborious. The effort is worth it, especially when you consider those delicate and nuanced berry aromas that so beautifully permeate the bouquet. Wild strawberry, cassis and blueberry are followed by pressed violet and bitter almond. Nor is the mouthfeel to be underestimated, as it provides ample structure and extra crunch on the tonic finish. This wine was bottled just three weeks prior to my tasting and is developing handsomely." Robert Parker

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate großes Fass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05202416 · 0,75 l · 45,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      33,90 €
    Winzer vorgestellt
    Bruno Giacosa
    Piemont
    Bruno Giacosa

    Wer die Seele des Piemont sucht, findet sie in den großen Eichenfässern und in den Flaschen des im Januar 2018 verstorbenen und immer höchst souverän wirkenden, aber bescheiden gebliebenen Weinmachers Bruno Giacosa aus Neive. Die graue Eminenz galt als einer der legendärsten Vertreter der traditionellen Schule. Das nun von der bereits seit 2004 im Weingut wirkenden Tochter Bruno Giacosa weitergeführte Weingut vertritt seit jeher einen klassischen Stil und macht keinerlei Zugeständnisse an den Zeitgeist. Längst genießen die stets eleganten, anfangs verschlossenen und zweifelsohne faszinierenden Barolo- und Barbaresco-Gewächse weltweite Anerkennung. Die Weine sind von beispielloser Opulenz, Komplexität und fruchtiger Fülle. Ihre große Kraft und beeindruckende Langlebigkeit ist mit Feinheit und Eleganz gepaart. Einen Ausbau in Barriques lehnt die Familie Giacosa entschieden ab, ebenso wie die Begrenzung des Tanningehalts im Barolo und Barbaresco.

    Gegründet wurde das Unternehmen Giacosa Ende des 19. Jahrhunderts von Großvater Carlo. Lange Zeit wurden nur Weine bereitet, da man keine eigenen Rebhügel besaß. Die Trauben wurden von Winzern geliefert, die das uneingeschränkte Vertrauen der Familie genossen. Noch bis heute kauft das Weingut einen Teil der Früchte zu. Erst zu Beginn der 1980er Jahre gründete Bruno Giacosa dann mit der Azienda Agricola Falletto seinen eigenen Agrarbetrieb. Seitdem gehören auch eigene Weinberge in Serralunga d'Alba und seit den Neunzigerjahren auch die herausragenden Lagen Asili und Rabajà in Barbaresco zum Besitz der Familie.

    Tochter Bruna hatte bereits Anfang des Jahrtausends die Regentschaft übernommen. Mit von der Partie ist im Gut nach kurzer Unterbrechung wieder der Önologe Dante Scaglione. Der Agrarbetrieb der Giacosas wurde im Jahr 2010 vom Weinführer Gambero Rosso zur "Kellerei des Jahres" auserkoren. Außerdem wurde dem Wein-Enthusiasten die "Ehrenauszeichnung der Gastronomischen Wissenschaft für lebenslange Hingabe an den Weinanbau der Langhe" verliehen. (superiore.de)

    "Der Stil ist immer der gleiche: Durch und durch klassische Nebbiolos, die eher mit den Details als mit dem Stoff spielen. Für eine jahrzehntelange Entwicklung gedacht, jedoch als jüngste Jahrgänge auf Ebene des fruchtigen Ausdrucks immer besser genießbar." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1890
    • Eigentümer: Bruna Giacosa
    • Önologe: Dante Scaglione
    • Jahresproduktion: ca. 400.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 20 Hektar
    • Konventioneller Anbau