• "Gianni Masciarelli" Trebbiano d'Abruzzo DOC 2018

      “Gianni Masciarelli” Trebbiano d’Abruzzo DOC 2018

      Klassischer Trebbiano d'Abruzzo mit frischen Aromen von Zitrus und Blumen. Jung, agil und sortentypisch im Geschmack. Korrekt vinifiziert zum unschlagbaren Preis. SUPERIORE.DE

      "Aromas of lemon peel, green apple, melon and chamomile translate to the light-bodied palate. It is silky upon entry, with persistent,  drawing acidity that builds. Ripe fruit flavors mix with a delicate astringency to give an overall well-balanced appeal." Wine Enthusiast

      "Slightly muffled aromas of apples and pears. The palate has crisp, smoothly refined apple flavors and nice, honey texture." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Wine Enthusiast:89 Punkte
      • Rebsorte: 100% Trebbiano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 1,50 g/l
      • Sulfit: 95 mg/l
      • ph-Wert: 3,10
      • Verschluss: Kunststoffkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: gegrillter Polpo
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12100118 ·  0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • "Gianni Masciarelli" Cerasuolo d'Abruzzo DOC 2018

      “Gianni Masciarelli” Cerasuolo d’Abruzzo DOC 2018

      Die Linie Gianni Masciarelli soll die Typizität der Region verkörpern und so zeigt sich dieser Rosato kräftig und gehaltvoll, wie man es von Rebsorte und Terroir erwartet. Intensives Kirschrosa. Delikat fruchtig-würziger Duft, am Gaumen robust mit viel Struktur. Im Abgang eine feine Mineralität und Beerenfrucht. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, helles Kirschrosa. Feingliedrige Nase, zarte Blüten und rote Beeren. Am Gaumen mittleres Gewicht mit zarter Creme, unkompliziert, öffnet sich im hinteren Bereich auf fruchtigen Nuancen, gute Länge." Falstaff

      "A zippy and fruity Cerasuolo with strawberry essence, pink guava and tulips. Round and mouth-filling, but acidity traces a line through the center palate." James Suckling

      "Bright orange pink. Herbs, orange peel and red berries on the inviting nose. Then very clean, juicy and long with fresh apple, red berry and peach flavors lingering nicely." Vinous

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vinous:91 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Falstaff:89 Punkte
      • Rebsorte: 100% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Kunststoffkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12102718 · 0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • "Gianni Masciarelli" Montepulciano d'Abruzzo DOC 2017

      “Gianni Masciarelli” Montepulciano d’Abruzzo DOC 2017

      Klassischer Montepulciano d'Abruzzo, betont frisch und nicht zu schwer. Kleine rote Beeren und Gewürze in der Nase, harmonisch und rund im Geschmack. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Slow Wine:Alltagswein
      • Rebsorte: 100% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,55 g/l
      • Restzucker: 3,15 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Kunststoffkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: Huhn in Chilisauce
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12102117 · 0,75 l · 11,93 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      8,95 €
    • "Villa Gemma" Cerasuolo d'Abruzzo DOC 2018

      “Villa Gemma” Cerasuolo d’Abruzzo DOC 2018

      Reinsortiger Rosato aus Montepulciano-Trauben: Kräftig leuchtende Farbe, frisch-fruchtiger, blumiger Duft. Am Gaumen geschmeidig und körperreich. SUPERIORE.DE

      "Intensives, strahlendes Kirschrot. In der Nase viel rote Beeren mit einem Hauch Zitrus. Im Mund von mittlerem Gewicht, saftig und klar, spannt sich schön auf." Falstaff

      "This is always an attractive rosé with fresh cherries, cherry blossom, citrus and rose petals. Very fresh and tangy, showing bright fruit and a flavorful finish." James Suckling

      "Pale red, the color a Cerasuolo d’Abruzzo should always be. Saline herbs dominate the nose and mouth initially, then lusciously ripe but a very fresh red cherry presence emerges and makes its presence really felt. Similar to the 2018 Cerasuolo d’Abruzzo Gianni Masciarelli but fresher and more sleek, and offering gobs more fruit. Lovely, suave Cerasuolo d’Abruzzo; and even though Masciarelli is more famous for its red wines, the simple truth is that the outstanding Villa Gemma Cerasuolo is more often than not this estate’s best wine every year of late." Vinous

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vinibuoni:
      • Vinous:92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Falstaff:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,86 g/l
      • Restzucker: 5,90 g/l
      • Sulfit: 22 mg/l
      • ph-Wert: 3,08
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12102518 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • "Villa Gemma" Bianco Colline Teatine IGT 2018

      “Villa Gemma” Bianco Colline Teatine IGT 2018

      Die weiße Cuvée Villa Gemma aus überwiegend Trebbiano duftet angenehm nach Pfirsich, Minze und Blumen. Strukturiert und anmutig, mit mineralischer Note, schmeichelnd und lang fließt der frische Geschmack. Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis! SUPERIORE.DE

      "Luminous straw-yellow. Enticing aromas of ripe yellow fruit, marzipan and flowers. Bright, fresh and round in the mouth, offering lovely yellow apple, pear and a hint of almond paste on the palate. Finishes long with a zippy sweetness and bite. This is really quite good." Vinous

      "Shows pretty guava peel, fresh herbs and citrus. Medium body, some delicious depth, bright acidity and a mineral finish." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vinibuoni:
      • Vinous:91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorten: 80% Trebbiano, 15% Cococciola, 5% Chardonnay
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 3,30 g/l
      • Sulfit: 94 mg/l
      • ph-Wert: 3,12
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12100418 · 0,75 l · 14,00 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      10,50 €
    • "Castello di Semivicoli" Rosso Terre di Chieti IGT 2017

      “Castello di Semivicoli” Rosso Terre di Chieti IGT 2017

      Castello di Semivicoli ist ein großartiger Rosso aus dem Chieti-Gebiet und Masciarellis erste Rotwein-Cuvée. Die Reben in den Weinbergen der Provinz L'Aquila wurden im Jahr 2003 noch von Gianni Masciarelli gepflanzt.

      Mittelkräftiges Purpurrot. Im Bouquet schwarze Beeren und schöne pfefferige Noten mit etwas Tabak, Veilchen und Vanille. Kräftig und seidig am Gaumen, poliertes Tannin und ein wunderbar fruchtiger Nachhall. SUPERIORE.DE

      "Brambleberries, dark cherries and fresh herbs all make for an enticing nose. Medium body, firm tannins and boisterous dark plums." James Suckling

      • Bibenda:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorten: 45% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 15% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,56 g/l
      • Restzucker: 2,10 g/l
      • Sulfit: 125 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12102417 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      14,90 €
    • "Castello di Semivicoli" Trebbiano d'Abruzzo DOC 2014

      “Castello di Semivicoli” Trebbiano d’Abruzzo DOC 2014

      Der Trebbiano Castello di Semivicoli, ohne Fasseinsatz gereift, verströmt einen aromatischen Duft von reifem Pfirsich, Minze und Blumen, in den sich auch mineralische Noten mischen. Fest, reich, anmutig und elegant am Gaumen. SUPERIORE.DE

      "A white with a lovely creamy texture and ripe and delicious lemon-curd, cooked-apple and light cream character. Medium to full body." James Suckling

      • Bibenda:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Trebbiano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12100314 · 0,75 l · 26,00 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      19,50 €
    • "Marina Cvetic" Merlot Terre Aquilane IGT 2015

      “Marina Cvetic” Merlot Terre Aquilane IGT 2015

      Dunkles Rubingranat, feinwürziges Bouquet, saftige Kirschnote und zartes Karamell. Von eleganter Textur, mit festen Tanninen und gut strukturiert. Ein runder Wein und idealer Speisenbegleiter. SUPERIORE.DE

      • Luca Maroni:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 36,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 2,50 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2025
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12102615 · 0,75 l · 27,87 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      20,90 €
    • "Marina Cvetic" Trebbiano d'Abruzzo Riserva DOC 2017

      “Marina Cvetic” Trebbiano d’Abruzzo Riserva DOC 2017

      Marina Cvetics Trebbiano Riserva - Traum und Kult für Liebhaber vollmundiger Weißweine. In Bouquet und Geschmack breiten sich Aromen von Nougat, Mandel, Honig, Kokosnuss und Vanille aus. Sanft erobert die balsamisch anmutende Textur den Gaumen und endet in einem langen Abgang auf Crème Caramel. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Rebsorte: 100% Trebbiano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 22 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,60 g/l
      • Gesamtsäure: 6,20 g/l
      • Restzucker: 2,30 g/l
      • Sulfit: 113 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Pasta mit Fischragout
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12100217 · 0,75 l · 31,87 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      23,90 €
    • "Villa Gemma" Montepulciano d'Abruzzo Riserva DOC 2014

      “Villa Gemma” Montepulciano d’Abruzzo Riserva DOC 2014

      Villa Gemma Montepulciano verströmt nach seinem 24-monatigen Ausbau im Barrique den Duft schwarzer Johannisbeeren und reifer Pflaumen, der kräftige Geschmack ist wunderbar würzig, weich und lang. SUPERIORE.DE

      "Another fantastic red with crushed blackberries and blueberries and hints of lavender and vanilla. Medium to full body and firm, silky tannins. Bright finish." James Suckling

      "The maturity does good service to this elegant, integrated and stylish wine. Aromas of blackberry, blueberry jam and sweet spices. The palate is smooth with well-integrated oak and hints of vanilla and coconut. Very good length." Decanter

      • Bibenda:
      • Doctor Wine:96 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:94 Punkte
      • Decanter :96 Punkte / Goldmedaille
      • Rebsorte: 100% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 2,50 g/l
      • Sulfit: 58 mg/l
      • ph-Wert: 3,51
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12102314 · 0,75 l · 61,20 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      45,90 €
    • "Villa Gemma" Montepulciano d'Abruzzo Riserva DOC 2012

      “Villa Gemma” Montepulciano d’Abruzzo Riserva DOC 2012

      Villa Gemma Montepulciano verströmt nach seinem 24-monatigen Ausbau im Barrique den Duft schwarzer Johannisbeeren und reifer Pflaumen, der kräftige Geschmack ist wunderbar würzig, weich und lang. SUPERIORE.DE

      "Dark and brooding red with blackberry, licorice and pumice aromas that follow through to a full body, dense fruit and a velvety and polished tannic finish. Some new wood too. Serious red in a fruit-forward way." James Suckling

      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:95 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 2,50 g/l
      • Sulfit: 58 mg/l
      • ph-Wert: 3,51
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12102312 · 0,75 l · 61,20 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      45,90 €
    • Selezione "La Botte di Gianni" <br>Trebbiano d'Abruzzo Riserva DOC 2010<br> Montepulciano d'Abruzzo Riserva DOC 2010<br> 2x3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Selezione “La Botte di Gianni” · Trebbiano d’Abruzzo Riserva DOC 2010 · Montepulciano d’Abruzzo Riserva DOC 2010 · 2x3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Gianni Masciarelli hat im Laufe von drei Jahrzehnten eines der führenden Weingüter Italiens geschaffen. Er starb viel zu früh im Sommer 2008. Seine Liebe galt der Landschaft, den Menschen und den ­Rebsorten der Abruzzen. Bei den Weinen setzte er stets auf Montepulciano d’Abruzzo und auf Trebbiano d’Abruzzo.

      Heute wird das Weingut von Giannis Frau, Marina Cvetic und Tochter Miriam erfolgreich weitergeführt. Und sie vinifizieren mit "La Botte di Gianni" seine Vision von Trebbiano und Montepulciano.

      3 Flaschen à 0,75l | Trebbiano d'Abruzzo "La Botte di Gianni" Riserva DOC 2010

      Von satter strohgelber Farbe, Sauberes, aromatisches Bouquet nach reifer, tropischer Frucht. Am Gaumen sehr gehaltvoll, dabei aber schön klar, langer Nachhall. Feinste Riserva-Qualität. SUPERIORE.DE

      "This shows the magic of whites from Abruzzo: bright and brilliant and intense with sliced limes, apples and minerals. Its full-bodied and wonderful acidity gives this wine tension and brightness. Named after the late Gianni Masciarelli, founder of the winery, only 892 bottles were produced of these. Think grand cru Chablis." James Suckling

      3 Flaschen à 0,75l | Montepulciano d'Abruzzo "La Botte di Gianni" Riserva DOC 2010

      Tiefdunkel Rubin funkelnd, Aromen von Brombeere, Holunderbeere, Leder und etwas Zimt. Am Gaumen dichtes Tannin, viel Tiefe, straff strukturiert, eleganter Schmelz, lang. Feinste Riserva-Qualität. SUPERIORE.DE

      "With only 869 bottles produced, the 2010 Montepulciano d'Abruzzo La Botte di Gianni is dedicated to the winery's visionary founder. Gianni Masciarelli died of a sudden heart attack in 2008. This beautiful rendition speaks directly to the personality of the man. This is a strong, stubborn, energetic and complex red wine with thick layers of dark fruit, spice and cigar box. The wine shows a firm tannic background and an uncompromising style." Robert Parker

      • Veronelli :93 Punkte
      • Luca Maroni:95 Punkte
      • Robert Parker:92+ Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Trebbiano | 100% Montepulciano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 20 Monate 700-Liter-Tonneau
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 24,30 | 34,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,84 | 5,67 g/l
      • Restzucker: 2,70 | 2,70 g/l
      • Sulfit: 143 | 102 mg/l
      • ph-Wert: 3,29 | 3,4
      • Verschluss: Naturkorken
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: mit lieben Menschen genießen
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12102710 · 4,5 l · 99,78 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      449,00 €
    Winzer vorgestellt
    Masciarelli
    Abruzzen
    Masciarelli

    Gianni Masciarelli wäre sicher stolz auf das Mutter-Tochter-Team, das seine Visionen perfekt weiter umsetzt. Leicht war es sicher nicht für seine Frau, die kroatisch-stämmige Marina Cvetic, dieses Erbe mit drei kleinen Kindern anzutreten. Denn Gianni Masciarelli begann 1981 nach einem Praktikum in der Champagne mit nur 24 Jahren ein völlig neues Weingut in den Abruzzen aufzubauen. Grundlage waren nur drei Hektar, auf denen sein Grossvater Wein für die Familie, für Freunde und die wenigen Touristen, die sich in das Dörfchen San Martino sulla Marrucina nahe Chieti verirrten, produzierte. Er startete praktisch bei null.

    Statt der damals üblichen Pergola setzte er auf die französische Guyot-Erziehung mit hoher Stockdichte, selektierte extrem, dünnte radikal aus und baute die Weine in Holzfässern aus. Schon 1987 lernte er seine Partnerin Marina Cvetic kennen, die eine kongeniale Ergänzung werden sollte und der er die erste Top-Wein-Linie widmete. Gemeinsam besuchten sie Weinmessen und Events weltweit und rasch waren Masciarelli-Weine auf den Weinkarten der bekanntesten Restaurants, nicht nur in italienischen. Mit diesem Erfolg und seiner Überzeugungskraft, dass man auch unterhalb der höchsten Berge Italiens grandiose Weine erzeugen könne, wurde er, zusammen mit Francesco Valentini zum Motor einer ganzen Winzer-Generation, die sich einer Qualität verschrieb, die man aus dieser Region zuvor nicht kannte. In nicht einmal drei Jahrzehnten baute er ein kleines Imperium auf, inklusive einer Weinvertriebsfirma und einem Import für italienische Kollegen in den USA. Völlig überraschend erlag er 2008, erst 52-jährig, einem Herzinfarkt.

    Sein letztes Großprojekt war die Renovierung des Castello di Semivicoli, das eigentlich nur mehr eine Ruine war, denn Gianni Masciarelli war mit seiner Heimat, den Abruzzen, sehr eng verbunden und sagte einmal fast philosophisch, wenn er Wein wäre, würde er nur hier gedeihen wollen. Also half er nicht nur vielen kleinen Weingütern, sondern auch der Region, mit Projekten wie diesem. Denn das Castello di Semivicoli ist längst zum Anlaufpunkt vieler (Wein-) Touristen geworden.

    Heute werden die Weingärten, darunter zahlreiche Einzellagen (Cru) der Familie Masciarelli von der ältesten Tochter Miriam Lee, die von ihrer Mutter zärtlich als "echte Masciarelli DOC" bezeichnet wird, betreut. Diese 300 Hektar Weinberge entstanden aus zehn verschiedenen kleinen Weingütern und sind in allen vier Provinzen der Abruzzen: Chieti, Teramo, Pescara und L'Aquila auf mehr als 60 Parzellen in über vierzehn Gemeinden verteilt. Die "Zentrale" ist nach wie vor in dem Dorf San Martino sulla Marrucina beheimatet. Übrigens - mehr als die Hälfte der Mitarbeiter sind weiblich.

    Der Weinstil des Hauses ist gleich geblieben, auch wenn Miriam Lee viel frischen Wind mitbringt. Die vielfältigen Klima- und Bodenbedingungen zwischen der Adria und dem Gebirgsmassiv Gran Sasso lassen in unterschiedlichen Höhenlagen auf bis zu 500 m Seehöhe kraftvolle, konzentrierte und doch recht elegante mineralische Weine entstehen. Masciarelli war der erste abruzzische Winzer überhaupt, der das enorme Potenzial der heimischen Sorten Montepulciano, einer kraftvollen roten Rebsorte, die nichts mit dem gleichnamigen Städtchen in der Toskana zu tun hat und Trebbiano d’Abruzzo, einer autochthonen weissen Varietät, die nicht, oder nur sehr entfernt mit anderen Trebbiano-Varianten verwandt ist, erkannte und ihnen mit modernem An- und Ausbau zu hoher Qualität verhalf.

    Die mittlerweile fünf Wein-Linien Classic, Gianni Masciarelli, Villa Gemma, Marina Cvetic, und Castello di Semivicoli bieten von günstigen Basisweinen bis zu sehr anspruchsvollen und weltweit geschätzten Crus für jeden Weinliebhaber etwas. Immer wieder ragen aus dem breiten Sortiment die Etiketten Marina Cvetic und Villa Gemma hervor.

    Neu ist die Hommage an den verstorbenen Gründer. Im Keller fand Marina zwei 700 l Fässer aus französischer Eiche, die Gianni für eines seiner neuen Projekte gekauft hatte. Darin wurden jeweils ein Montepulciano und ein Trebbiano rund 30 Monate gereift. Es entstanden 891 Flaschen "Trebbiano d’Abruzzo Riserva - La Botte di Gianni" und 869 Flaschen "Montepulciano d’Abruzzo - La Botte di Gianni" (Giannis Fass), gefüllt an seinem Geburtstag. Unnötig zu sagen, dass diese wenigen Flaschen sofort vergriffen waren. SUPERIORE.DE

    "Gianni Masciarelli war immer bereit, mit neuen Rebsorten oder Weinideen zu experimentieren. Was auch immer er tat: Nie verlor er aus den Augen, die unverwechselbare Identität und Tradition der Weinregion Abruzzen zu schützen. Das Ergebnis ist einer der dynamischsten Weinproduzenten Italiens, der noch immer als Leitstern und mit seiner Inspiration weiterlebt." (1.000 Great Wines That Won't Cost a Fortune)

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1981
    • Eigentümerin: Marina Cvetic-Masciarelli
    • Önologe: Romeo Taraborrelli
    • Jahresproduktion: ca. 2.500.000 Flaschen
    • Rebfläche: 300 Hektar
    • Konventioneller Anbau (EMAS-zertifiziert | IT-001799)