• "Dainero" Rosso Toscana IGT 2018

      “Dainero” Rosso Toscana IGT 2018

      Brillantes Rubinrot. Frisches Bouquet nach roten Blüten und Beeren mit rauchigen Anklängen. Am Gaumen frisch, die dunkle Frucht lang und lebendig, tolles Säuregerüst. SUPERIORE.DE

      "Loads of primary fruit showing now, set very much in the essence-zone with cherry compote, violet perfume and blackberry purée. The palate shows good depth and composition, though, a firm layering of tannins carrying darkly spiced fruit long and vivid, thanks to refreshing acidity." James Suckling

      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorten: 50% Merlot, 50% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,95 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 2,26 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09032618 · 0,75 l · 15,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Tiefdunkles Rubinrot. Das Jahr 2015 spiegelt sich in diesem wunderbar proportionierten Brunello meisterlich wider. Sehr geradlinige und großzügige Nase nach kleinen rote Beeren, Kirsche, Graphit- und Erdnoten. Am Gaumen reichhaltig, sehr fruchtbetont und mit einem betörenden Schmelz ausgestattet. Das perfekt austarierte Konzert aus Extraktsüße, vielschichtiger, tiefer Frucht, gut artikulierter Säureader und ein fein gewobenes Tannin machen aus diesem Parade-Brunello ein Erlebnis, welches lange und intensiv anhält. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubinrot. Duftende, offenherzige Nase nach Hagebutten und Walderdbeeren, zarter Cassis, herzhaft und einladend. Geschliffener Gaumen, eleganter Holzeinsatz, hoher Trinkfluss, sehr saftig, auch salzig, kompakt in Ansatz und Verlauf." Falstaff

      "Tightly wound, with tart cherry, graphite, earth and cigar box flavors, aligned to an edge of firm tannins. Flirts with rusticity, yet remains tense and smoldering. Should gain more length as it opens." Wine Spectator

      "Good deep red. Complex aromas of redcurrant, raspberry, graphite, mocha, and mint. Focused and suave with very attractive sweetness and standout purity to its flavors of red berries and candied flowers. Finishes with polished tannins and outstanding length." Vinous

      "This pretty wine shows precision and focus with a rich, fruit-forward style. The 2015 Brunello di Montalcino is a shapely Tuscan red with the softness and velvety intensity to pair with a winter meat dish by an open fireplace. The wine glides smoothly over the palate, imparting aromas of black cherry, dried blackberry, plum, toasted spice and crushed flower. This harvest, which came about a week earlier than expected, resulted in a measured and carefully balanced Sangiovese from a generous vintage." Robert Parker

      "Wonderful aromas of flowers, plums, terracotta and white pepper. Intense, yet ever so subtle. Medium to full body, firm and silky tannins and a long and intense finish. Shows excellent length." James Suckling

      • Veronelli :93 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Falstaff:93+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenholzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 79 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09032215 · 0,75 l · 62,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      46,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2016

      Brunello di Montalcino DOCG 2016

      Ein Bilderbuch-Brunello aus einem Bilderbuch-Jahrgang: Wunderbar kirschbetontes Bouquet mit Anklängen von violetten Blüten, Nelke, Zigarrenkiste und einer angenehmen würzigen Süße. Am Gaumen dicht und ausdrucksstark, öffnet sich vibrierend und vielschichtig und offenbart dann eine wunderschöne Ladung Schwarzkirsche, exotische Gewürze und eine fein-salzige Ader. Das perfekt abgestimmte Tannin sorgt immer für das nötige Gleichgewicht und verleiht ihm mit seinen überaus raffinierten Geschmackskomponenten einen rassigen, sehr langen Abgang. SUPERIORE.DE

      "The Castiglion del Bosco 2016 Brunello di Montalcino is a fruit-forward expression with soft cherry, blackberry, tilled earth and a touch of sweet spice. This wine is made in an especially accessible style that prizes ripe fruit and oak aging (in both barrique and botte). Fruit comes from a 52-hectare vineyard with galestro schist and clay. The tannins are more evident here compared to the 2015 vintage; however, this wine is almost ready to go with beef tagliata topped with porcini mushrooms." Robert Parker

      "The 2016 Castiglion del Bosco Brunello di Montalcino really stands out with its vivid display of crushed raspberries, lavender and clove. Further depths are found with each swirl, adding mentholated herbs and flowery undergrowth. It’s dense and dark-fruited, enveloping the palate with notes of black cherry, plum, exotic savory spice and minerals. This is soothing and pliant in spite of the 2016’s youthful state, balancing brisk acids and fine tannins to create a push and pull of structural tension. The symmetry here is spellbinding, and everything is in the right place for a long and fruitful evolution over the next ten to fifteen years." Vinous

      "The complexity and beauty to this is really something with cherry, walnut, tobacco and cigar-box character. Sweet cherries. It’s full-bodied and deep with super intensity and power. Layered and beautiful. Really refined tannins. Some whole-berry fermentation gives this added character. Goes on for minutes." James Suckling

       

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • James Suckling:99 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenholzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,61 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,38
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09032216 · 0,75 l · 63,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      47,90 €
    • Brunello di Montalcino "Campo del Drago" DOCG 2015

      Brunello di Montalcino “Campo del Drago” DOCG 2015

      Campo del Drago ist eine Einzellage von gerade einmal 1,5 ha und liegt auf einem Hochplateau der Appellation Montalcino mit Blick auf das thyrrenische Meer. Die Trauben von hier werden nur in den besten Jahren zum gleichnamigen Brunello separat vinifiziert und das Ergebnis wird dann ca. 5 Jahre später mit Spannung erwartet.

      Die 2015er Ausgabe präsentiert sich bereits im Glas mit edler, rubinroter Optik und das Bouquet verströmt ein Füllhorn von begehrenswerten Aromen wie kleine rote sonnengereifte Beeren, Kirschen, Brombeeren und eine subtilen Note von gerösteten Kräutern. Am Gaumen überzeugt er mit einer Fülle und Saftigkeit, die keine Wünsche offen lässt. Der Körper ist wohlproportioniert, die Tannine ultrafein und seine fleischige Frucht bildet zusammen mit einer leicht salzigen Ader ein bestens dosiertes und höchst komplexes Gesamtkunstwerk, das lange nachhallt und für schönste Erinnerungen sorgt. SUPERIORE.DE

      "Edles, dunkles Rubinrot mit Granat. Elegante, tiefgründige Nase, nach sonnengereiften Beeren, Rosenblättern, Früchtetee und Hagebutten, am Gaumen kompakt und spannungsvoll, zeigt ordentlich Druck, baut sich in vielen Schichten auf, langer Nachhall." Falstaff

      "At first shy, a few swirls of the glass reveal pipe tobacco, sunbaked earth, dark spice and menthol aromas. Enveloping and elegantly structured, it's already almost accessible, offering baked plum, star anise and espresso alongside velvety tannins." Wine Enthusiast

      "This is rich and juicy, displaying cherry, blackberry and iron flavors. The tannins are well-covered by the intensity and ripe, fleshy fruit until the finish, where they flex. Delivers terrific overall complexity, balance and expression." Wine Spectator

      "Only made in the best vintages, this release represents the top-end wine from Castiglion del Bosco. Fruit is drawn from the magnificent Campo del Drago, which is a vineyard on a high plateau located in one of the wildest and most beautiful corners of the appellation, with endless views spanning toward the Tyrrhenian Sea. The 2015 Brunello di Montalcino Campo del Drago is robust and shapely with blackberry, plum, toasted spice and tilled earth. Showing beautifully balanced results, this cru offers good length and power to the mouthfeel." Robert Parker

      "This is the best Campo del Drago I have ever had. It really shows the unique character of the elevated single vineyard of 1.5 hectares. Black cherries and flowers with hints of sandalwood and tree bark. Always pure and beautiful. Medium to full body. Ultra-fine tannins. Lightly salty character to the cherry and berry flavors. Extremely long and beautiful." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :95 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6/24 Monate Zementtank/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,72 g/l
      • Restzucker: 1,05 g/l
      • Sulfit: 79 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09032115 · 0,75 l · 131,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      98,90 €
    • Brunello di Montalcino "Campo del Drago" DOCG 2016

      Brunello di Montalcino “Campo del Drago” DOCG 2016

      Campo del Drago ist eine Einzellage von gerade einmal 1,5 ha und liegt auf einem Hochplateau der Appellation Montalcino mit Blick auf das thyrrenische Meer. Die Trauben von hier werden nur in den besten Jahren zum gleichnamigen Brunello separat vinifiziert und das Ergebnis wird dann ca. 5 Jahre später mit Spannung erwartet.

      Wer noch den 2015 auf dem Gaumen spürt, wird den Unterschied zum aktuellen und unzweifelhaft großen Jahrgang 2016 erkennen. Hier kommt Campo del Drago in einem eher aristokratischen Gewand daher, das Motto ist: weniger ist mehr. So spielt das Bouquet neben einer präzise ausgebildeten Fruchtnote eher mit rauchigen und kräuterigen Aromen, die sich allerdings dezenter und subtiler als in der opulenteren Ausgabe 2015 präsentieren. Im Trunk überzeugt er nach einiger Belüftung mit viel Schmelz, leugnet aber keinesfalls die Sangiovese-eigene Säure. Im weiteren Verlauf dann eine volle Frucht, die von dem perfekt flankierenden und präsenten Tannin im Zaum gehalten wird. Wir spüren diese unbändige Kraft und Komplexität und wissen, dass diese mit weiterer Flaschenreife einer Eleganz weichen wird, die diesen raffinierten Wein zu einem würdigen Vertreter dieses großartigen Jahrgangs werden lässt. Hier zeigt sich wie so oft: Geduld wird belohnt! SUPERIORE.DE

      "The 2016 Brunello di Montalcino Campo del Drago places smoky minerals and minty herbs before fruit. It gains further depths of spiced orange, clove and medicinal cherry over time. The textures are silky, almost creamy in feel, giving way to polished red fruits laced with salty minerals, as zesty acids add a motivating and spicy flair. Stern tannins arrive toward the close, clamping down on the expression and leaving only hints of tart berries through the cheek-puckering finale. The 2016 Campo del Drago will require a good amount of time to resolve its hulking structure, yet there’s plenty of concentration and acidity to maintain balance throughout." Vinous

      "The 2016 Brunello di Montalcino Campo del Drago comes from a little vineyard measuring just 1.5 hectares. It is located at a high 450 meters above sea level, and what this parcel lacks in size, it makes up for in terms of view and exposure. The entire Castiglion del Boco property is surrounded by thick shrub oak forests, as the very name of the estate suggests ("bosco" means "forest" in Italian), with wild boar, roe deer and foxes. You most certainly smell aromas of underbrush and forest floor in this wine along with dark fruit, cherry and plum." Robert Parker

      "Another structured, layered red with blackberry, plum, walnut and cigar-box aromas and flavors. It’s full-bodied with depth and intensity. Tight and structured. A wine with a long future. Fine-grained and refined." James Suckling

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6/24 Monate Zementtank/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,33 g/l
      • Gesamtsäure: 5,67 g/l
      • Restzucker: 0,89 g/l
      • Sulfit: 72 mg/l
      • ph-Wert: 3,43
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09032116 · 0,75 l · 141,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      105,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2016 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      Brunello di Montalcino DOCG 2016 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Ein Bilderbuch-Brunello aus einem Bilderbuch-Jahrgang: Wunderbar kirschbetontes Bouquet mit Anklängen von violetten Blüten, Nelke, Zigarrenkiste und einer angenehmen würzigen Süße. Am Gaumen dicht und ausdrucksstark, öffnet sich vibrierend und vielschichtig und offenbart dann eine wunderschöne Ladung Schwarzkirsche, exotische Gewürze und eine fein-salzige Ader. Das perfekt abgestimmte Tannin sorgt immer für das nötige Gleichgewicht und verleiht ihm mit seinen überaus raffinierten Geschmackskomponenten einen rassigen, sehr langen Abgang. SUPERIORE.DE

      "The Castiglion del Bosco 2016 Brunello di Montalcino is a fruit-forward expression with soft cherry, blackberry, tilled earth and a touch of sweet spice. This wine is made in an especially accessible style that prizes ripe fruit and oak aging (in both barrique and botte). Fruit comes from a 52-hectare vineyard with galestro schist and clay. The tannins are more evident here compared to the 2015 vintage; however, this wine is almost ready to go with beef tagliata topped with porcini mushrooms." Robert Parker

      "The 2016 Castiglion del Bosco Brunello di Montalcino really stands out with its vivid display of crushed raspberries, lavender and clove. Further depths are found with each swirl, adding mentholated herbs and flowery undergrowth. It’s dense and dark-fruited, enveloping the palate with notes of black cherry, plum, exotic savory spice and minerals. This is soothing and pliant in spite of the 2016’s youthful state, balancing brisk acids and fine tannins to create a push and pull of structural tension. The symmetry here is spellbinding, and everything is in the right place for a long and fruitful evolution over the next ten to fifteen years." Vinous

      "The complexity and beauty to this is really something with cherry, walnut, tobacco and cigar-box character. Sweet cherries. It’s full-bodied and deep with super intensity and power. Layered and beautiful. Really refined tannins. Some whole-berry fermentation gives this added character. Goes on for minutes." James Suckling

       

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • James Suckling:99 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenholzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,61 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,38
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09032316 · 1,5 l · 72,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      109,00 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2016 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Brunello di Montalcino DOCG 2016 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Ein Bilderbuch-Brunello aus einem Bilderbuch-Jahrgang: Wunderbar kirschbetontes Bouquet mit Anklängen von violetten Blüten, Nelke, Zigarrenkiste und einer angenehmen würzigen Süße. Am Gaumen dicht und ausdrucksstark, öffnet sich vibrierend und vielschichtig und offenbart dann eine wunderschöne Ladung Schwarzkirsche, exotische Gewürze und eine fein-salzige Ader. Das perfekt abgestimmte Tannin sorgt immer für das nötige Gleichgewicht und verleiht ihm mit seinen überaus raffinierten Geschmackskomponenten einen rassigen, sehr langen Abgang. SUPERIORE.DE

      "The Castiglion del Bosco 2016 Brunello di Montalcino is a fruit-forward expression with soft cherry, blackberry, tilled earth and a touch of sweet spice. This wine is made in an especially accessible style that prizes ripe fruit and oak aging (in both barrique and botte). Fruit comes from a 52-hectare vineyard with galestro schist and clay. The tannins are more evident here compared to the 2015 vintage; however, this wine is almost ready to go with beef tagliata topped with porcini mushrooms." Robert Parker

      "The 2016 Castiglion del Bosco Brunello di Montalcino really stands out with its vivid display of crushed raspberries, lavender and clove. Further depths are found with each swirl, adding mentholated herbs and flowery undergrowth. It’s dense and dark-fruited, enveloping the palate with notes of black cherry, plum, exotic savory spice and minerals. This is soothing and pliant in spite of the 2016’s youthful state, balancing brisk acids and fine tannins to create a push and pull of structural tension. The symmetry here is spellbinding, and everything is in the right place for a long and fruitful evolution over the next ten to fifteen years." Vinous

      "The complexity and beauty to this is really something with cherry, walnut, tobacco and cigar-box character. Sweet cherries. It’s full-bodied and deep with super intensity and power. Layered and beautiful. Really refined tannins. Some whole-berry fermentation gives this added character. Goes on for minutes." James Suckling

       

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • James Suckling:99 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenholzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,61 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,38
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09032416 · 3 l · 79,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand4 Stück verfügbar

      239,00 €
    • Brunello di Montalcino "Campo del Drago" DOCG 2015 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Brunello di Montalcino “Campo del Drago” DOCG 2015 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Campo del Drago ist eine Einzellage von gerade einmal 1,5 ha und liegt auf einem Hochplateau der Appellation Montalcino mit Blick auf das thyrrenische Meer. Die Trauben von hier werden nur in den besten Jahren zum gleichnamigen Brunello separat vinifiziert und das Ergebnis wird dann ca. 5 Jahre später mit Spannung erwartet.

      Die 2015er Ausgabe präsentiert sich bereits im Glas mit edler, rubinroter Optik und das Bouquet verströmt ein Füllhorn von begehrenswerten Aromen wie kleine rote sonnengereifte Beeren, Kirschen, Brombeeren und eine subtilen Note von gerösteten Kräutern. Am Gaumen überzeugt er mit einer Fülle und Saftigkeit, die keine Wünsche offen lässt. Der Körper ist wohlproportioniert, die Tannine ultrafein und seine fleischige Frucht bildet zusammen mit einer leicht salzigen Ader ein bestens dosiertes und höchst komplexes Gesamtkunstwerk, das lange nachhallt und für schönste Erinnerungen sorgt. SUPERIORE.DE

      "Edles, dunkles Rubinrot mit Granat. Elegante, tiefgründige Nase, nach sonnengereiften Beeren, Rosenblättern, Früchtetee und Hagebutten, am Gaumen kompakt und spannungsvoll, zeigt ordentlich Druck, baut sich in vielen Schichten auf, langer Nachhall." Falstaff

      "At first shy, a few swirls of the glass reveal pipe tobacco, sunbaked earth, dark spice and menthol aromas. Enveloping and elegantly structured, it's already almost accessible, offering baked plum, star anise and espresso alongside velvety tannins." Wine Enthusiast

      "This is rich and juicy, displaying cherry, blackberry and iron flavors. The tannins are well-covered by the intensity and ripe, fleshy fruit until the finish, where they flex. Delivers terrific overall complexity, balance and expression." Wine Spectator

      "Only made in the best vintages, this release represents the top-end wine from Castiglion del Bosco. Fruit is drawn from the magnificent Campo del Drago, which is a vineyard on a high plateau located in one of the wildest and most beautiful corners of the appellation, with endless views spanning toward the Tyrrhenian Sea. The 2015 Brunello di Montalcino Campo del Drago is robust and shapely with blackberry, plum, toasted spice and tilled earth. Showing beautifully balanced results, this cru offers good length and power to the mouthfeel." Robert Parker

      "This is the best Campo del Drago I have ever had. It really shows the unique character of the elevated single vineyard of 1.5 hectares. Black cherries and flowers with hints of sandalwood and tree bark. Always pure and beautiful. Medium to full body. Ultra-fine tannins. Lightly salty character to the cherry and berry flavors. Extremely long and beautiful." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :95 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6/24 Monate Zementtank/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,72 g/l
      • Restzucker: 1,05 g/l
      • Sulfit: 79 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09032515 · 4,5 l · 134,09 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      603,40 €
    • Brunello di Montalcino "Campo del Drago" DOCG 2016 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Brunello di Montalcino “Campo del Drago” DOCG 2016 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Campo del Drago ist eine Einzellage von gerade einmal 1,5 ha und liegt auf einem Hochplateau der Appellation Montalcino mit Blick auf das thyrrenische Meer. Die Trauben von hier werden nur in den besten Jahren zum gleichnamigen Brunello separat vinifiziert und das Ergebnis wird dann ca. 5 Jahre später mit Spannung erwartet.

      Wer noch den 2015 auf dem Gaumen spürt, wird den Unterschied zum aktuellen und unzweifelhaft großen Jahrgang 2016 erkennen. Hier kommt Campo del Drago in einem eher aristokratischen Gewand daher, das Motto ist: weniger ist mehr. So spielt das Bouquet neben einer präzise ausgebildeten Fruchtnote eher mit rauchigen und kräuterigen Aromen, die sich allerdings dezenter und subtiler als in der opulenteren Ausgabe 2015 präsentieren. Im Trunk überzeugt er nach einiger Belüftung mit viel Schmelz, leugnet aber keinesfalls die Sangiovese-eigene Säure. Im weiteren Verlauf dann eine volle Frucht, die von dem perfekt flankierenden und präsenten Tannin im Zaum gehalten wird. Wir spüren diese unbändige Kraft und Komplexität und wissen, dass diese mit weiterer Flaschenreife einer Eleganz weichen wird, die diesen raffinierten Wein zu einem würdigen Vertreter dieses großartigen Jahrgangs werden lässt. Hier zeigt sich wie so oft: Geduld wird belohnt! SUPERIORE.DE

      "The 2016 Brunello di Montalcino Campo del Drago places smoky minerals and minty herbs before fruit. It gains further depths of spiced orange, clove and medicinal cherry over time. The textures are silky, almost creamy in feel, giving way to polished red fruits laced with salty minerals, as zesty acids add a motivating and spicy flair. Stern tannins arrive toward the close, clamping down on the expression and leaving only hints of tart berries through the cheek-puckering finale. The 2016 Campo del Drago will require a good amount of time to resolve its hulking structure, yet there’s plenty of concentration and acidity to maintain balance throughout." Vinous

      "The 2016 Brunello di Montalcino Campo del Drago comes from a little vineyard measuring just 1.5 hectares. It is located at a high 450 meters above sea level, and what this parcel lacks in size, it makes up for in terms of view and exposure. The entire Castiglion del Boco property is surrounded by thick shrub oak forests, as the very name of the estate suggests ("bosco" means "forest" in Italian), with wild boar, roe deer and foxes. You most certainly smell aromas of underbrush and forest floor in this wine along with dark fruit, cherry and plum." Robert Parker

      "Another structured, layered red with blackberry, plum, walnut and cigar-box aromas and flavors. It’s full-bodied with depth and intensity. Tight and structured. A wine with a long future. Fine-grained and refined." James Suckling

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6/24 Monate Zementtank/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,33 g/l
      • Gesamtsäure: 5,67 g/l
      • Restzucker: 0,89 g/l
      • Sulfit: 72 mg/l
      • ph-Wert: 3,43
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09032516 · 4,5 l · 143,42 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      645,40 €
    Winzer vorgestelltCastiglion del BoscoToskana | Montalcino
    Castiglion del Bosco

    Wenn der jüngste Sohn des verstorbenen Schuhdesigners Salvatore Ferragamo nicht mit feinen Lederwaren beschäftigt ist, widmet er sich der Produktion eines der kostbarsten Rotweine Italiens. Massimo Ferragamo übernahm im Jahr 2003 das historische Landgut Castiglion del Bosco, das gemeinsam mit 25 anderen Weingütern toskanische Weingeschichte schrieb, als sie 1967 das Konsortium des Brunello di Montalcino ins Leben riefen.

    Das Weingut umfasst heute 62 Hektar Rebberge, die ausschließlich mit Sangiovese bepflanzt sind und südlich von Montalcino, inmitten der hinreißenden UNESCO-Weltkulturerbe-Landschaft der Val d'Orcia heranwachsen. Um das Landgut herum liegen die Ruinen einer frühen romanischen Kirche und einer aus dem 12. Jahrhundert stammenden Burg, die von der Familie Ferragamo detailorientiert und traditionsgetreu restauriert wurden.

    Es gibt wirklich nur wenige Kellereien, die eine so vitale Natur und derart reiche Vergangenheit vorweisen können. Beim Anblick des Anwesens, der sanft hügeligen Weinberge und der von Zypressen beschatteten Wege, erscheint einem Ferragamos Kaufentscheidung in Gänze nachvollziehbar. Welche andere Reaktion könnte es auf eine solch beeindruckende Landschaft geben, als den Drang, sie zu erhalten und zu ihrer ursprünglichen Schönheit zurückzuführen?

    Jeder Handgriff im Weinberg erfolgt nach biologisch-ökologischen Standards. Die auf 300 bis 450 Meter hohen und meist nach Südosten ausgerichteten Reben profitieren von der geringen Luftfeuchtigkeit und dem lehmhaltigen Untergrund. Auf dem höchstgelegenen Weinberg Campo del Drago wächst der Sangiovese hingegen auf felsigem Schiefer heran. Ferragamos Liebe für die Toskana ist bei dem Genuss des Rosso di Montalcino und der sortentypischen Brunello-Weine nur schwer zu verkennen.

    "Als ich das Weingut Castiglion del Bosco übernommen habe, stellte ich es mir so vor, wie es heute tatsächlich aussieht" erzählt der gebürtige Florentiner. Sein moderner und auf Effizienz ausgerichteter Weinkeller ist auf perfekte Art und Weise in den Hang integriert. Hier werden die von Hand geernteten Trauben im Zeichen der Nachhaltigkeit, mit maximalem Respekt gegenüber der Umwelt, zu eleganten, langlebigen Weinen verarbeitet.

    Der hochwertige Qualitätsmaßstab der Familie Ferragamo und die Reputation des Brunello di Montalcino bilden eine perfekte Symbiose. Dank Massimos und Chiaras Einsatz gehört das Weingut Castiglion del Bosco heute zu den größten und angesehensten Brunello-Produzenten der Toskana. SUPERIORE.DE

    Fakten

    • Gründungsjahr: um 1100, Kauf im Jahr 2003
    • Eigentümer: Chiara und Massimo Ferragamo
    • Önologin: Cecilia Leoneschi
    • Jahresproduktion: ca. 250.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 62 Hektar
    • biologischer Weinanbau