• "Pian del Ciampolo" Rosso Toscana IGT 2016

      “Pian del Ciampolo” Rosso Toscana IGT 2016

      Aufgrund des behutsamen Ausbaus im großen Holz behält dieser herrliche Rote seine volle Frucht und präsentiert sich auch im Jahrgang 2016 mit jeder Menge Saft und Kraft. Kirschige Noten in Bouquet und am Gaumen verbinden sich mit einer wunderschönen Kräuterwürze. Seine elegante Struktur und das wunderbare Zusammenspiel von Säure und Tannin sorgen für einen sehr ansprechenden Trinkfluss. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, funkelndes Rubinrot. In der Nase noch leicht verschlossen, schüchterne Frucht. Am Gaumen sehr filigran und leichtfüßig, elegant, zeigt eng gewobenes Tannin mit frischem Saft, sehr salzig, spannt einen angenehmen Bogen zwischen Anfang und Ende, insgesamt harmonisch, endet lange und klar." Falstaff

      "The 2016 Pian del Ciampolo exudes class and a level of delineation that distinguishes it stylistically (but not qualitatively) from the 2015. Fresh and beautifully nuanced, the 2016 hits all the right notes. A closing burst of lavender, rose petal and mint punctuates the vibrant finish." VINOUS

      "Tasted before its release, the 2016 Pian del Ciampolo is gearing up for spectacular results. This entry level red wine from Montevertine is fermented in cement vats and aged in oak for one year. This vintage marks a return to classic lines and a more subdued personality following the decidedly more exuberant and sun-ripened 2015 vintage. The 2015 vintage was its own wine, but 2016 brings us back to the basics with dark fruit and savory highlights followed by balsam herb and rosemary. The mouthfeel is polished and smooth." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Falstaff:90 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 5% Canaiolo, 5% Colorino
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,58 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,43
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: Pasta mit Fleischsaucen
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09812616 ·  0,75 l · 25,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand11 Stück verfügbar

      18,90 €
    • "Pian del Ciampolo" Rosso Toscana IGT 2017

      “Pian del Ciampolo” Rosso Toscana IGT 2017

      Aufgrund des behutsamen Ausbaus im großen Holz behält dieser herrliche Rote seine volle Frucht und präsentiert sich mit jeder Menge Saft und Kraft. Kirschige Noten in Bouquet und am Gaumen verbinden sich mit einer wunderschönen Kräuterwürze. Seine elegante Struktur und das wunderbare Zusammenspiel von Säure und Tannin sorgen für einen sehr ansprechenden Trinkfluss. SUPERIORE.DE

      "The 2017 Pian del Ciampolo is rich, dense and almost shockingly concentrated. A rush of super-ripe red cherry Sangiovese fruit, cedar, tobacco, menthol, licorice and dried flowers builds in an unusually supple, racy Pian del Ciampolo that will drink beautifully right out of the gate. Stylistically, the 2017 reminds me of the 2015 in its generous, rich personality, but there is a good bit of freshness as well. More than anything, Pian del Ciampolo is a real overachiever in 2017." Vinous

      • Vinous:91 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 5% Canaiolo, 5% Colorino
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,62 g/l
      • Restzucker: 1,08 g/l
      • Sulfit: 93 mg/l
      • ph-Wert: 3,46
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Speiseempfehlung: Pasta mit Fleischsaucen
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09812617 · 0,75 l · 25,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      18,90 €
    • "Montevertine" Rosso Toscana IGT 2014

      “Montevertine” Rosso Toscana IGT 2014

      Montevertine - ein unscheinbarer Hochkaräter, der uns seit Jahrzehnten regelmäßig in seinen Bann zieht. Großzügig und voller Aromenvielfalt, ausgeglichen und lang, eine elegante und strahlende Erscheinung, einfach unvergleichlich gut. SUPERIORE.DE

      "A bright layer of primary fruit peels off the bouquet of the pretty 2014 Montevertine. This is a wine of sure pedigree, although the fruit aspires to a lower intensity threshold in this difficult vintage. The wine will surely flesh out with more bottle aging, but the vintage DNA is what it is. This subtle Sangiovese shows long silkiness and crispness on the finish." Robert Parker

      "The gracious, perfumed 2014 Montevertine is a wine of pure finesse. Silky, slender and exceptionally beautiful, it is not the most obvious or powerful Montevertine, but it impresses with its balance, poise and class. Floral notes add nuance to the bright, sculpted finish." VINOUS

      "This is a really fine wine. Bright red with strawberry and lemon rind character. Medium to light body with delicate, silky tannins and a long and persistent finish. Vivid acidity. A lovely wine for a 2014." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Doctor Wine:90 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 5% Canaiolo, 5% Colorino
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 25,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,68 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09812114 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • "Montevertine" Rosso Toscana IGT 2016

      “Montevertine” Rosso Toscana IGT 2016

      Montevertine als sogenannter "Zweitwein" des Hauses beweist wie so viele seiner Gattung das wahre Potenzial des Weinguts. Er besitzt eine Opulenz und Großzügigkeit, die im Bouquet in dunklen roten Früchten, etwas Lavendel und wunderbarer Gewürznote zum Ausdruck kommt. Am Gaumen wiederum viel Persönlichkeit, rote Steinfrucht, Kräuter und etwas Salz. Ein Tropfen, der dem Flaggschiff Le Pergole Torte in kaum etwas nachsteht. SUPERIORE.DE

      "The 2016 Montevertine will thrill fans of the estate's wines. Freshly cut flowers, dark cherry, plum, mint and spice are some of the many notes that are knit together in a Montevertine that dazzles with nuance and pedigree. The 2016 is not an obvious wine, but it has class and persistence to burn, with tannins that are incredibly finessed for a young wine. Quite simply, the 2016 is one of the very finest Montevertines in recent memory. The 2016 was memorable from cask last year. It is every bit as riveting today. Don't miss it." VINOUS

      • Slow Wine:Großer Wein
      • Vinibuoni:
      • Vinous:96 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 5% Canaiolo, 5% Colorino
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,48 g/l
      • Restzucker: 1,05 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09812116 · 0,75 l · 59,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      44,90 €
    • "Montevertine" Rosso Toscana IGT 2016 <br>MAGNUM

      “Montevertine” Rosso Toscana IGT 2016 · MAGNUM

      Montevertine als sogenannter "Zweitwein" des Hauses beweist wie so viele seiner Gattung das wahre Potenzial des Weinguts. Er besitzt eine Opulenz und Großzügigkeit, die im Bouquet in dunklen roten Früchten, etwas Lavendel und wunderbarer Gewürznote zum Ausdruck kommt. Am Gaumen wiederum viel Persönlichkeit, rote Steinfrucht, Kräuter und etwas Salz. Ein Tropfen, der dem Flaggschiff Le Pergole Torte in kaum etwas nachsteht. SUPERIORE.DE

      "The 2016 Montevertine will thrill fans of the estate's wines. Freshly cut flowers, dark cherry, plum, mint and spice are some of the many notes that are knit together in a Montevertine that dazzles with nuance and pedigree. The 2016 is not an obvious wine, but it has class and persistence to burn, with tannins that are incredibly finessed for a young wine. Quite simply, the 2016 is one of the very finest Montevertines in recent memory. The 2016 was memorable from cask last year. It is every bit as riveting today. Don't miss it." VINOUS

      • Slow Wine:Großer Wein
      • Vinibuoni:
      • Vinous:96 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 5% Canaiolo, 5% Colorino
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,48 g/l
      • Restzucker: 1,05 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2034+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09812216 · 1,5 l · 65,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand

      97,90 €
      Das Produkt ist ausverkauft.
    • "Montevertine" Rosso Toscana IGT 2016 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Montevertine” Rosso Toscana IGT 2016 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Montevertine als sogenannter "Zweitwein" des Hauses beweist wie so viele seiner Gattung das wahre Potenzial des Weinguts. Er besitzt eine Opulenz und Großzügigkeit, die im Bouquet in dunklen roten Früchten, etwas Lavendel und wunderbarer Gewürznote zum Ausdruck kommt. Am Gaumen wiederum viel Persönlichkeit, rote Steinfrucht, Kräuter und etwas Salz. Ein Tropfen, der dem Flaggschiff Le Pergole Torte in kaum etwas nachsteht. SUPERIORE.DE

      "The 2016 Montevertine will thrill fans of the estate's wines. Freshly cut flowers, dark cherry, plum, mint and spice are some of the many notes that are knit together in a Montevertine that dazzles with nuance and pedigree. The 2016 is not an obvious wine, but it has class and persistence to burn, with tannins that are incredibly finessed for a young wine. Quite simply, the 2016 is one of the very finest Montevertines in recent memory. The 2016 was memorable from cask last year. It is every bit as riveting today. Don't miss it." VINOUS

      • Slow Wine:Großer Wein
      • Vinibuoni:
      • Vinous:96 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 5% Canaiolo, 5% Colorino
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,48 g/l
      • Restzucker: 1,05 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09812916 · 3 l · 76,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand1 Stück verfügbar

      229,00 €
    Winzer vorgestellt
    Montevertine
    Toskana | Chianti
    Montevertine

    Wenn man heute als Weinliebhaber eine Flasche Le Pergole Torte mit dem charakteristischen Künstler-Etikett vor sich hat, fällt es schwer zu glauben, dass dieses bekannte Weingut vor fünfzig Jahren nur das Feriendomizil eines italienischen Industriellen war, der als Hobby ein paar Flaschen Wein für Freunde produzieren wollte. Und noch unglaublicher ist, dass er nur wissen wollte, ob der auch ganz okay sei und ein paar Flaschen zur Vinitaly nach Verona sandte, die von der Handelskammer Siena dort ausgeschenkt wurden. Er schmeckte wohl schon damals so gut, denn der Zuspruch war enorm und verleitete Sergio Manetti seinen hochdotierten Job an den Nagel zu hängen und Winzer zu werden. Der Rest ist eine unvergleichliche Erfolgsstory. Heute zählen die Weine von Montevertine zu den absoluten Top-Weinen Italiens.

    Das Weingut ist mit seinen knapp 18 Hektar immer noch vergleichsweise klein. Nur drei Weine werden aus nur drei Rebsorten produziert. Mit 90% dominiert Sangiovese, dazu kommen noch Colorino und Canaiolo. Keine internationalen Rebsorten, obwohl Montevertine und Le Pergole Torte oft als "Supertuscans" bezeichnet werden. Der dritte in Bunde heisst Pian Del Ciampolo und ist lt. Martino Manetti, dem Sohn des Firmengründers, der 2000 verstarb, quasi ein Zweitwein im Sinne der Bordeaux-Klassifikation. Neben den drei Weinen wird noch in sehr geringer Menge ein erlesenes Olivenöl gepresst und ein feiner Grappa aus den Sangiovese-Trebern gebrannt.

    Neun Lagen, die alle auf rund 450 m Seehöhe nahe den dichten Wäldern oberhalb von Radda in Chianti liegen. Diese kleine Region wird oft als eine der besten im Chianti-Classico-Gebiet bezeichnet. Die nahen Wälder und die dahinterliegenden Berge schaffen ein etwas kühleres Klima, vor allem in den Nächten. Viel Wind bläst den Nebel früh aus den Weingärten und trocknet die Trauben gut ab. Die Böden sind steinig und kalkhaltig, was bei Sangiovese oft die filigraneren, eleganteren Weine entstehen lässt. Bis 1997 wurden rund 3.200 Stöcke pro Hektar in Guyot-Erziehung gepflanzt, die neueren Weingärten wurden dichter, mit bis zu 5.000 Pflanzen bestockt und werden in der italienischen Cordone-Speronato-Erziehung kultiviert. Schon immer wurde naturnah bewirtschaftet, seit 2009 wird strikt biologisch gearbeitet, mit eigenem Kompost gedüngt und die Weinkrankheiten mit dem Minimum an Kupfer und Schwefel bekämpft.

    Im Keller wird "sehr traditionell, aber mit moderner Ausrüstung" gearbeitet. Die von Hand geernteten Trauben werden rund ein Monat in Betontanks ohne Temperaturkontrolle mazeriert und dann ein bis zwei Jahre in grossen Fässern aus slawonischer Eiche ausgebaut, nur der sortenreine Sangiovese Le Pergole Torte kommt ein Jahr in französische Barriques und erst danach für ein weiteres Jahr in die grossen Fässer. Martino Manetti führt den unverkennbaren, eigenwilligen traditionellen Stil seines Vaters mit der Hilfe seiner Önologen Bruno Bini und Paolo Salvi konsequent fort. Sehr erfreulich. Das finden natürlich auch die internationalen Weinkritiker, die jedes Jahr schwärmen und höchste Auszeichnungen vergeben. Wir sind überzeugt, dass auch Sie begeistert sein werden, vor allem, wenn Sie den Weinen nach dem Öffnen etwas Zeit geben. SUPERIORE.DE

    "Seit damals sind die Weine des Hauses zu Vorzeigetropfen für das ganze Gebiet geworden und liefern einen Sangiovese, wie er in der Toskana kaum kompletter geboten wird. Unverwechselbar im Stil, originell und voller Ausgewogenheit, haben die Weine Montevertine einen absoluten Spitzenplatz in der nationalen Weinliga eingetragen." Gambero Rosso 2015

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1967
    • Eigentümer: Martino Manetti
    • Önologe: Paolo Salvi und Bruno Bini
    • Jahresproduktion: ca. 90.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 18 Hektar
    • Biologischer Anbau (nicht zertifiziert)