• "Monrosso" Chianti DOCG 2017

      “Monrosso” Chianti DOCG 2017

      Intensives Rubin, in der Nase zunächst betont erdige Noten, dann nach Brombeeren, würzig, leicht rauchig. Guter Körper mit festem Kern, im Geschmack saftig-frisch mit wohlproportioniertem Tannin, im Finale eine angenehme Beerenaromatik. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 5% Canaiolo, 5% Colorino
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate großes Fass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,66 g/l
      • Gesamtsäure: 5,15 g/l
      • Restzucker: 1,35 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,56
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Hinweis: Tagliatelle mit Kaninchenragout
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29162517 ·  0,75 l · 10,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      7,75 €
    • Chianti Classico DOCG 2017

      Chianti Classico DOCG 2017

      Der Chianti Classico verströmt schöne Frucht- und Würznoten, saftig und schmeichelnd am Gaumen. Gelungen - dieser Klassiker von Castello di Monsanto lässt den Duktus der noch größeren Roten dieser Kellerei erahnen. SUPERIORE.DE

      "Edles Rubinrot. Einladende und knackige Nase, nach Himbeeren und Granatapfel, erinnert entfernt an Wassermelone, herzhaft. Spannt sich mit enormer Frische auf, sehr saftig, klare Frucht, fließt ruhig dahin bis ins lange anhaltende Finale." Falstaff

      "Shows wonderful purity on the nose, especially given the vintage, showcasing violets, red licorice and lavender with tea-leaf undertones. Excellent density and pliability on the succulent, medium-bodied palate, running through which are a streak of driven acidity and a wall of firm tannins." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Canaiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 1,55 g/l
      • Sulfit: 42 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29162217 · 0,75 l · 18,07 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      13,55 €
    • Chianti Classico Riserva DOCG 2016

      Chianti Classico Riserva DOCG 2016

      Ein konzentrierter und komplexer Wein mit schönen Aromen von dunkler Kirsche, Pflaume, Menthol, Zeder und Tabak. Elegant, balanciert und lang - eine Understatement-Riserva mit gutem Lagerpotenzial! SUPERIORE.DE

      "Dunkel leuchtendes Rubin. Einladende und duftende Nase nach satten Kirschen, Rosenblättern und jungen Pflaumen, besonders einladend. Am Gaumen ausgewogen und fein, spannt sich prächtig auf, saftig, knackig und frisch, ein Klassiker." Falstaff

      "Just mid ruby. Expressive, lifted cherry nose and a sour-cherry palate packed with grainy tannins. Beautiful lightness of weight." Jancis Robinson

      "The 2016 Chianti Classico Riserva is a fabulous wine that punches well above its weight. Dark cherry, plum, licorice, spice, leather, lavender and tobacco all run through this wonderfully nuanced, vibrant Riserva. Already expressive and open, the 2016 will drink well for another 15+ years. Although not quite the value it was a few years ago, Monsanto's Riserva delivers serious quality for the money. Sweet floral notes extend this finish beautifully in this mid-weight, gracious, yet nicely structured Riserva from Monsanto." Vinous

      "Offering richness, density and a sharply delineated approach, the 2016 Chianti Classico Riserva is an elegant but also classic expression from this storied estate. The best qualities of this vintage come through here with tight and focused fruit flavors and clear perfumes of wild cherry, rose and button mushroom. There is a lingering note of cherry sweetness that serves to glue the wine's other attributes, like its freshness and integrated tannins, together in harmony." Robert Parker

      "A fresh and bright red with sliced-orange and black-cherry aromas and flavors. Medium body. Tight and compact. Long and flavorful finish. Will age beautifully." James Suckling

      "This is packed with black currant, black cherry, floral and juniper aromas and flavors. The tannins are assertive, matched to bracing acidity and a touch of heat." Wine Spectator

      • Bibenda:
      • Veronelli :91 Punkte
      • Doctor Wine:95 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Canaiolo und Colorino
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,35 g/l
      • Gesamtsäure: 5,72 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 36 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29162316 · 0,75 l · 25,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      19,40 €
    • "Chimera" Vin Santo del Chianti Classico DOC 2005

      “Chimera” Vin Santo del Chianti Classico DOC 2005

      "The 2005 Vin Santo del Chianti Classico La Chimera opens to a dark amber color and thick layers of glycerin that move in thick streaks down the side of the glass. It shows tertiary tones of burnt butter, toasted almond and candied fruit. This Vin Santo is very caramelized in personality with a chewy thickness that makes it a meal on its own, or an ideal pairing partner to an after-dinner cigar." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :90 Punkte
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Rebsorten: 50% Trebbiano, 50% Malvasia
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Jahre in Fässern aus verschiedenen Hölzern
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 50,00 g/l
      • Gesamtsäure: 7,50 g/l
      • Restzucker: 141,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: trockenes Gebäck
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29160105 · 0,375 l · 90,96 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      38,89 €34,11 €
    • "Il Poggio" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2015

      “Il Poggio” Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2015

      Il Poggio Gran Selezione war im Jahr 1962 der erste Chianti Classico der Appellation, der als Einzellagen-Wein (Cru) ausgebaut und abgefüllt wurde - damals eine Revolution! Der Wein verströmt klassische Aromen von dunkler Pflaume, Menthol und Lakritze, die sich im Laufe der Zeit wunderbar entwickeln werden. Am Gaumen mit unfassbar großer Energie und viel Lebendigkeit. Unser Tipp: Kaufen, in den Keller legen und für ein Jahrzehnt vergessen. SUPERIORE.DE

      "The 2015 Chianti Classico Gran Selezione Vigna il Poggio is a beautiful and compelling wine. High-toned floral and savory notes emerge first, with plenty of sage, cedar, sweet pipe tobacco and crushed rose petal aromatics. Pliant and open, the 2015 is already quite showy. It will drink well with minimal cellaring. In fact, it's already pretty expressive. The one thing I would do is open it well in advance to allow some youthful Sangiovese funkiness to blow off." Vinous

      "First produced in 1962, Il Poggio is an iconic Chianti Classico that stands the test of time. The Bianchi family puts aside 2,000 bottles each vintage in its extensive underground tunnel for release at least 10 years later. Still nascent, the 2015 slowly divulges stunning aromas of cherry blossom, blood orange, eucalyptus, and raspberry. It starts out tight and linear then unravels expanding across the palate with ripe woodland berries underscored by slate. Chalky tannins maintain a firm grip throughout. This will continue to deliver its complex nuances for at least a couple of decades." Decanter

      "Lots of ripe fruit with plum, berry, chocolate and walnut character. Such pretty, creamy tannins. It’s full-bodied and intense with gorgeous fruit and a flavorful finish. Very serious and finely crafted. Che bello! Drink after 2022." James Suckling

      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Decanter :96 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 7% Canaiolo, 3% Colorino
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate neues Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 1,95 g/l
      • Sulfit: 36 mg/l
      • ph-Wert: 3,51
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29162115 · 0,75 l · 63,56 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      47,67 €
    Winzer vorgestellt
    Castello di Monsanto
    Toskana | Chianti
    Castello di Monsanto

    Es war vor allem Charme und Magie der wunderschönen Collina del Poggio, die Fabrizio Bianchi veranlassten, sich im Jahre 1961 im Castello di Monsanto niederzulassen. Schon ein Jahr später nahm seine Vision, einen Cru in der Chianti-Region zu produzieren, konkrete Gestalt an: Die ersten 6.000 Flaschen des Vigneto il Poggio wechselten den Besitzer. Dass Bianchi die Parzelle II Poggio zur echten Einzellage machte, galt damals als revolutionär. Die Einführung wassergekühlter Stahltanks und die Umstellung von Kastanienholz auf slowenische Eiche war zumindest richtungsweisend.

    An der klaren und kompromisslosen Absicht Bianchis, hochwertige und authentische toskanische Weine in viel Handarbeit und im Einklang mit der Natur zu erzeugen, hat sich bis heute nichts geändert. Doch während sein Qualitätskonzept anfangs eher belächelt wurde, zählt das Familiengut heute längst zum Establishment und zu den weltweit anerkannten Traditionsbetrieben der Toskana. Inzwischen wird das nahe der Gemeinde Barberino Val d'Elsa liegende Castello von Tochter Laura geführt. Sie entschied sich gegen eine Karriere als Juristin, um die Tenuta in der Tradition ihres in San Gimignano geborenen Vaters fortzuführen. Seinen Stil hat sie sogar noch weiter entwickelt.

    Die Rebstöcke stehen auf einer Höhe von durchschnittlich 280 Metern über dem Meeresspiegel. Für sie bilden die mineralreichen Galestro-Böden den idealen Nährboden. Die am westlichen Rand des Chianti Classico entstehenden Weine spiegeln das enorme Potenzial des Terroirs wider. Die edlen Tropfen besitzen eine außergewöhnliche Persönlichkeit, sind komplex und von großer Tiefe.

    Im Castello di Monsanto wirkt seit 2001 Andrea Giovannini als Önologe. Er war zuvor mehrere Jahre lang für die Weine von Ornellaia zuständig gewesen. Die Weinbereitung ist jedoch nicht Aufgabe einer einzigen Person, sondern des dreiköpfigen Teams. SUPERIORE.DE

    "Die Kellerei gehört wohl zu den faszinierendsten im Chianti Classico. Monsanto ist ein innovativer Betrieb, der Erneuerung in Tradition und Klassik verwandeln konnte." Gambero Rosso 2012

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1962
    • Eigentümer: Fabrizio und Laura Bianchi
    • Önologe: Andrea Giovannini
    • Jahresproduktion: ca. 450.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 72 Hektar
    • Konventioneller Anbau