• Etna Rosso DOC 2016 (BIO)

      Etna Rosso DOC 2016 (BIO)

      Rein und elegant, mit würzigen Kräuteraromen und frischen Fruchtnoten von Kirsche und Johannisbeere. Subtil und mit der nahezu burgundischen Finesse eines Pinot Nero. (superiore.de)

      "This well-balanced red is medium-bodied and fresh, with flavors of cherry, grilled plum, tea rose and smoke framed by sculpted tannins." Wine Spectator

      • Wine Spectator :90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,08 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,74
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: Fleischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172216 ·  0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • Etna Bianco DOC 2017

      Etna Bianco DOC 2017

      Etna Bianco von Terre Nere bietet ein überraschendes Maß an Tiefe und Raffinesse. Die Cuvée aus Carricante, Catarratto, Grecanico, Inzolia und Minnella duftet nach Grapefruit, Quitte, getrocknetem Salbei und wilder Minze. Am Gaumen feine mineralische Noten, entwickelt sich elegant mit Noten von Zitronen-Quark. Hervorragende Qualität zu einem sehr attraktiven Preis. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • James Suckling:93 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Ian d'Agata:90 Punkte
      • Rebsorten: 70% Carricante, 20% Catarratto, 5% Grecanico, 5% Minnella
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 3 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,66 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 112 mg/l
      • ph-Wert: 3,38
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170217 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • Etna Rosato DOC 2017 (BIO)

      Etna Rosato DOC 2017 (BIO)

      Subtiler Duft von roten Kirschen, Kräutern und Mineralien, am Gaumen komplex und lang mit Anmut und Eleganz. Ein fabelhafter Rosé und jeden Euro wert. (superiore.de)

      "Pale onion-peel pink. Delicately fruity and floral aromas of jasmine, honyesuckle, redcurrant, gooseberry and minerals. Bright and crisp, this is a paragon of balance and delicacy. Lovely stuff." Ian d'Agata 

      • Ian d'Agata:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,68 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 104 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172117 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • "Le Vigne Niche Santo Spirito" Bianco Etna DOC 2015 (BIO)

      “Le Vigne Niche Santo Spirito” Bianco Etna DOC 2015 (BIO)

      Dieser Carricante von bis zu 100 Jahre alten Reben aus kleiner Einzellage lässt nichts auf seine Sorten- und Terroirherkunft kommen. Feiner fruchtiger Duft, mineralisch und mit einer frischen Meeresbrise. Kraftvoll, gut strukturiert, feine Holznote, ausgeglichen und lang im Geschmack. (superiore.de)

      "Bright straw-gold. Very balsamic and herbal notes complicate apple and pear aromas and flavors. Closes long, lemony, and taut, almost austere in fact, with a pungent minerality rising on the stony finish. A very serious Etna Bianco. " Ian d'Agata 

      "The 2015 Etna Bianco Santo Spirito shows the streamlined elegance and the finely knit texture that characterizes Sicily's Carricante grape. This is a luminous and bright white wine that delivers an attractive succession of yellow candy, peach, white flower and exotic fruit aromas. This wine is particularly zesty and tangy, with pineapple and mango buried not too far under the surface. Following those pretty fruit tones, the wine reveals dusty mineral notes that bring you back to this volcanic environment." Robert Parker

      "Carricante from the Santo Spirito contrada on Etna’s northern slope forms the basis for this rich, mineral-driven wine. Scents of lemon zest and sage lend a high note to the wine’s flavors of fleshy golden apple and Bartlett pear. The wine rested for ten months in French oak barriques, gaining a toasted-grain richness and warm spice that lingers on the finish. Despite its richness, the wine feels brisk and lively, propelled by lemony acidity and a cool stream of salinity. As complex and expressive as it is now, this wine has the structure and concentration to improve for several more years." Wine&Spirits

      • Gambero Rosso 2018:
      • Robert Parker:91+ Punkte
      • Ian d'Agata:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,51 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170515 · 0,75 l · 26,65 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand11 Stück verfügbar

      24,90 €19,99 €
    • "Le Vigne Niche Santo Spirito" Bianco Etna DOC 2016 (BIO)

      “Le Vigne Niche Santo Spirito” Bianco Etna DOC 2016 (BIO)

      Dieser Carricante von bis zu 100 Jahre alten Reben aus kleiner Einzellage lässt nichts auf seine Sorten- und Terroirherkunft kommen. Feiner fruchtiger Duft, mineralisch und mit einer frischen Meeresbrise. Kraftvoll, gut strukturiert, feine Holznote, ausgeglichen und lang im Geschmack. (superiore.de)

      "A rich and creamy white in a sleek, medium-bodied frame, this offers layers of ripe Jonagold apple, fragrant spice and smoky mineral, with a touch of Key lime pie. Long and mouthwatering on the finish." Wine Spectator

      • Wine Spectator :91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,51 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170516 · 0,75 l · 33,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      24,90 €
    • "Le Vigne Niche Calderara Sottana" Bianco Etna DOC 2016 (BIO)

      “Le Vigne Niche Calderara Sottana” Bianco Etna DOC 2016 (BIO)

      Fantastische Ätnakreszenz von bis zu 60 Jahre alten Rebstöcken aus kleiner Einzellage mit herrlich ausgeglichenen Jod- und Zitrusaromen. Weich fließend am Gaumen, tiefgründig im Geschmack, die feine Säure und zarte Holznote gut in das Gesamtkonzept eingebunden. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Ian d'Agata:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 91 mg/l
      • ph-Wert: 3,37
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170416 · 0,75 l · 33,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      24,90 €
    • "Feudo di Mezzo Il Quadro Delle Rose" Rosso Etna DOC 2015

      “Feudo di Mezzo Il Quadro Delle Rose” Rosso Etna DOC 2015

      Feudo di Mezzo Il Quadro Delle Rose duftet nach Rosen und kleinen roten Beeren. Es  ist ein schwerer, tanningeladener Wein, der ein wenig Geduld erfordert, mit der Zeit jedoch seine Balance findet. Ein Wein von außergewöhnlicher Finesse mit großem Intellekt. (superiore.de)

      "So much hibiscus on the complex nose of this Etna Rosso as well as orange rind, citrus, elderberries, wild strawberry compote, cranberries and hints of vanilla. Full body, and a an incredibly velvety texture. Layers upon layers of crunchy fruit, tons of tension from the vibrant acidity and a long finish." James Suckling

      "Bright red. Ripe, sweetly spicy aromas and flavors of red cherry, medicinal herbs and minerals. Tougher than most vintages of this wine and slow to open, this is a more shut down version of Feudo di Mezzo than is typical for this Contrada. Opens slowly with aeration, finishing long and succulent on the classically dry finish." Ian d'Agata

      "A big, tightly knit version, this silky red shows pretty baked raspberry, citrus peel and tea leaf notes tightly enmeshed with the dense and chewy tannins, while a streak of smoky mineral echoes on the finish." Wine Spectator

      "Scorched earth, flint, grilled herb and red-berry aromas follow over to the palate along with ripe cherry, raspberry compote and baking spice. Tight fine-grained tannins provide the framework while a licorice note lingers on the finish." Wine Enthusiast
       

      • Veronelli 2018:92 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Wine Enthusiast:95 Punkte
      • Ian d'Agata:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass und Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 104 mg/l
      • ph-Wert: 3,82
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Schweinegulasch mit Paprika
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172415 · 0,75 l · 39,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      29,90 €
    • "Feudo di Mezzo Il Quadro Delle Rose" Rosso Etna DOC 2016

      “Feudo di Mezzo Il Quadro Delle Rose” Rosso Etna DOC 2016

      Feudo di Mezzo Il Quadro Delle Rose duftet nach Rosen und kleinen roten Beeren. Es  ist ein schwerer, tanningeladener Wein, der ein wenig Geduld erfordert, mit der Zeit jedoch seine Balance findet. Ein Wein von außergewöhnlicher Finesse mit großem Intellekt. (superiore.de)

      "Exudes notes of lavender and thyme, with Turkish spices accenting the flavors of macerated cherry and raspberry fruit." Wine Spectator

      • Wine Spectator :94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass und Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 104 mg/l
      • ph-Wert: 3,82
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Schweinegulasch mit Paprika
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172416 · 0,75 l · 39,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      29,90 €
    • "Santo Spirito" Rosso Etna DOC 2016

      “Santo Spirito” Rosso Etna DOC 2016

      Santo Spirito ist ein wunderbar komplexer Wein. Er kombiniert Festigkeit, Kraft, Struktur und Dichte mit den Aromen dunkler Kirschen und würzigen Kräuternoten und schließt mit einem furios langen Finale. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:93 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:95 Punkte
      • Ian d'Agata:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 25/75 neues/gebrauchtes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,04 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Speiseempfehlung: Hähnchen mit Paprika und Peperoni
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172816 · 0,75 l · 39,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      29,90 €
    • "Calderara Sottana" Rosso Etna DOC 2015

      “Calderara Sottana” Rosso Etna DOC 2015

      Calderara Sottana ist ein imposanter Wein: dunkle rote Früchte, Orangenschale und Blumen im Duft. Vollmundig, aber nicht fett am Gaumen. Saftige Frucht, feste engmaschige Tannine. Brillant! (superiore.de)

      "Ripe red cherries, treacle tart, sour plums, and some blueberries frame the nose. Medium body, round tannins and a fruity finish." James Suckling

      "Vivid medium dark red. Piercing aromas of red cherry, minerals and soy sauce. The flavors are similar to the aromas, with an underlying element of crushed rock that adds a welcome saline note contributing freshness. Very mineral round and smooth, this is atypically shaped for a Calderara Sottana Etna Rosso. Closes long with hints of orange peel, Mediterranean herbs and minerals. The bright mineral sheen and Burgundy-like aromas and flavors are typical Calderara Sottana, though this strikes me as being just a little softer and rounder than usual." Ian d'Agata

      "Crushed mint, exotic spice, Mediterranean herb and wild-berry aromas slowly emerge on this wine. It's elegantly linear, taut and still tightly wound, offering oak-driven spice, espresso, grilled herb and dried cherry alongside firm, fine-grained tannins." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:94 Punkte
      • Slow Wine 2018:Vino Slow
      • James Suckling:91 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Ian d'Agata:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass und Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,22 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 91 mg/l
      • ph-Wert: 3,71
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Speiseempfehlung: Hähnchen mit Paprika und Peperoni
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172315 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • "Calderara Sottana" Rosso Etna DOC 2016

      “Calderara Sottana” Rosso Etna DOC 2016

      Calderara Sottana ist ein imposanter Wein: dunkle rote Früchte, Orangenschale und Blumen im Duft. Vollmundig, aber nicht fett am Gaumen. Saftige Frucht, feste engmaschige Tannine. Brillant! (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:94 Punkte
      • Slow Wine 2018:Vino Slow
      • James Suckling:91 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Ian d'Agata:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass und Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,22 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 91 mg/l
      • ph-Wert: 3,71
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Hähnchen mit Paprika und Peperoni
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172316 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • "San Lorenzo" Rosso Etna DOC 2016

      “San Lorenzo” Rosso Etna DOC 2016

      Der erste Jahrgang des Etna Rosso San Lorenzo stammt von 4 Hektar Weinbergen im gleichnamigen Bezirk in der Stadt Randazzo. Die Reben sind über 70 Jahre alt und wachsen ca. 750 Meter über dem Meeresspiegel, der Boden besteht fast ausschließlich aus feinem Vulkansand. Das Terroir in der kleinen Contrada San Lorenzo entstand durch Lavaströme und Ablagerungen vulkanischen Ursprungs, die vor 60.000 bis 15.000 Jahren entstanden.

      Dieser Einzellagen-Cru ist besonders reich, fruchtig und hat sehr weiche Tannine, die ihn am Gaumen samtig und üppig machen und für einen nicht enden wollenden Abgang sorgen. Großartig! (superiore.de)

      "Würzig-fruchtiges Bouquet mit viel Tabak, Kaffee und gedörrten roten, sowie roten Früchten. Saftig, elegant, ausgewogen, mit einer feinen Salzigkeit ausgestattet, harmonische Säure, feine Tannine, nussige sowie mineralische Anklänge im Abgang." Falstaff

      "Ripe black cherry and raspberry fruit meets tarry mineral and accents of licorice, spiced orange peel and herb in this chewy, medium-bodied red." Wine Spectator

      • Wine Spectator :95 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2029+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19173316 · 0,75 l · 53,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      39,90 €
    Winzer vorgestellt
    Tenuta delle Terre Nere
    Sizilien
    Tenuta delle Terre Nere

    Weinbau am Etna ist alles andere als ein Kinderspiel: Die Hektarerträge sind niedrig, die Rebhänge teilweise recht steil und unzugänglich. Die Arbeit zwischen erkalteten Lavafeldern und in staubiger Asche ist obendrein sehr beschwerlich. Diese Erfahrungen musste auch der Florentiner Marco de Grazia machen, als er sich nach vielen Jahren als Exporteur italienischer Weine entschied, in der Tenuta delle Terre Nere am Nordfuß des mächtigen Vulkans selbst edle Tropfen herzustellen. Den Standort in Randazzo hatte der ausgewiesene Weinkenner und Gründer der „Barolo-Boys“ jedoch mit Bedacht gewählt. Heute zählen Marco und sein Bruder Iano am Etna zu den besten Produzenten charakterstarker klarer und frischer Weine mit hohem Entwicklungspotenzial. Ihre sich durch eine beachtliche Struktur und burgundische Eleganz auszeichnenden Tropfen bieten optimalen Trinkgenuss und spiegeln das durch Aufschichtungen von Lavaströmen entstandene vielschichtige Terroir der spektakulären Anbauzone wider.

    Marco de Grazia zählt zu den Vorreitern des modernen Weinbaus am nördlichen Etna. Er war nach Angaben des 'Vini d'Italia' in der Etna DOC auch einer der Ersten, der seine Etiketten unter strengster Beachtung der unterschiedlichen Herkunft der Trauben kelterte. Auf den vielfältigen vulkanischen Böden gedeihen ausnahmslos heimische Sorten, allen voran Nerello Mascalese und Carricante. Die Rebstöcke müssen Niederschlagsmengen von bis zu 1.000 Millilitern pro Quadratmeter und Jahr ertragen. Allerdings regnet es am Etna vor allem von Oktober bis Dezember. Die übrige Zeit ist es zumeist trocken und warm, wenn auch nachts wegen der teilweise mehr als 1.000 Meter Höhe erreichenden Lagen - vom Hochsommer abgesehen - recht kühl. Im Jahr 2010 haben sich die Brüder die biologische Bewirtschaftung ihrer Weinberge auf Wunsch zahlreicher Kunden zertifizieren lassen.

    Die terrassenförmig angelegten Weinberge liegen in den Gemeinden Castiglione di Sicilia und Randazzo. Der Besitz ist in zehn Parzellen für vier Einzellagenweine unterteilt. Calderara Sottana ist mit zwölf Hektar der größte Rebberg. Die Flächen der weiteren Weinberge, die die Namen Guardiola, Santo Spirito und Feudo di Mezzo tragen, bewegen sich zwischen einem und zwei Hektar. Auf dem bereits vor 1870 bepflanzten Vigna di Don Peppino wachsen wurzelechte unveredelte Nerello-Reben.

    Sämtliche Weinberge der Tenuta delle Terre Nere werden getrennt vinifiziert, damit ihre spezifischen Eigenheiten nicht verloren gehen. Alle roten Crus sind Meisterwerke der schwarzen Vulkanerde. Sie altern im Schnitt 18 Monate lang in zum Teil neuen Doppelbarriques aus französischer Eiche. Man kann Marco de Grazia jedoch nicht vorwerfen, er würde Holz über ein vertretbares Maß hinaus verwenden. Die weißen Tropfen des Hauses überzeugen durch eine betörende Frische und packende Mineralität. (superiore.de)

    "Die Weine von Marco di Grazia haben mit dazu beigetragen, den Etna auf der geologischen Karte ganz nach vorn zu setzen. Seine Beständigkeit bei der Weinherstellung ist einer der wichtigsten Garanten für die Zukunft dieser aufstrebenden Weinregion." Robert Parker

    Fakten

    • Gründungsjahr: 2002
    • Eigentümer: Marco und Iano de Grazia
    • Önologe: Calogero Statella
    • Jahresproduktion: ca. 200.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 27 Hektar
    • Biologisch anerkannter Anbau (zertifiziert)