• Etna Bianco DOC 2020 (BIO)

      Etna Bianco DOC 2020 (BIO)

      Etna Bianco von Terre Nere bietet ein überraschendes Maß an Tiefe und Raffinesse. Die Cuvée aus Carricante, Catarratto, Grecanico, Inzolia und Minnella duftet nach Grapefruit, Quitte, getrocknetem Salbei und wilder Minze. Am Gaumen feine mineralische Noten, entwickelt sich elegant mit Noten von Zitronen-Quark. Hervorragende Qualität zu einem sehr attraktiven Preis. SUPERIORE.DE

      "The moment I put my nose to the glass, I questioned if this was just the entry-level 2020 Etna Bianco. Crushed stone and sea shells give way to nectarine, mint and a hint of vanilla bean to create a wildly attractive and Burgundian bouquet. On the palate, this speaks more in whispers, soft and subtle yet pleasantly sweet, contrasting ripe orchard fruits against vibrant acidity, and with gobs of minerality that sneakily collect toward the close. The medium-long finish is clean and refreshing, as hints of raw almond and pretty inner florals slowly taper off." Vinous

      • Vinous:91 Punkte
      • Rebsorten: 70% Carricante, 20% Catarratto, 5% Grecanico, 5% Minnella
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 3 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,66 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 112 mg/l
      • ph-Wert: 3,38
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170220 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • Etna Rosso DOC 2019 (BIO)

      Etna Rosso DOC 2019 (BIO)

      Dunkles, strahlendes Rubinrot. Rein und elegant, mit würzigen Kräuteraromen und frischen Fruchtnoten von Kirsche und Johannisbeere. Subtil mit einem schönen fruchtigen Spiel, zarter Salz-Ader, dabei kompakt und voller Harmonie. Ein Rosso mit der nahezu burgundischen Finesse und Länge eines Pinot Nero. SUPERIORE.DE

      "A mouthwatering and well-knit red, with a pure chime of wild cherry and raspberry fruit. Light, taut tannins provide fine definition, framing the fruit flavors, accents of dried thyme and ground white pepper and minerally hints of iron and smoke that push through on the chewy finish." Wine Spectator

      "The purity of fruit is so impressive here with black cherry and dried strawberry to the ash and black-tea undertones. It’s medium to full body with firm, tight tannins and a crisp finish. Floral and some citrus-zest highlights to this." James Suckling

      • Bibenda:
      • Wine Spectator :91 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,38 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,54
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Speiseempfehlung: Helle Fleischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172219 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • Etna Rosato DOC 2020 (BIO)

      Etna Rosato DOC 2020 (BIO)

      Der 2020er Terre Nere Etna Rosato öffnet sich schmackhaft und animierend im Glas. Im Bouquet Noten frischer Mandeln, Trockenblumen, rauchiger Mandarinen und maritimer Mineralien. Am Gaumen mit exzellenter, seidiger Textur und reifer Melone mit weißem Kernobst. Über allem schwebt ein salziger Charakter, der sich mit der vibrierenden Säure und Spuren von Tannin vermischt, was für jede Menge Spannung und Ausgeglichenheit sorgt. Ein fabelhafter Rosé und jeden Euro wert. SUPERIORE.DE

      "The 2020 Etna Rosato lifts up wonderfully fresh and perfumed, offering notes of sweet peach and white smoke backed by honeyed florals and wedges of candied lime. It’s silky-smooth and round yet spry, washing nuances of ripe pear and nectarine across a core of saturating saline-minerality. There’s simply so much going on here for a Rosato as the 2020 punches well above its class, finishing incredibly long yet juicy, and fizzling out to hints of sour citrus and cheek-puckering green apple." Vinous

      • Vinous:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172120 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • Etna Bianco Superiore DOC 2019

      Etna Bianco Superiore DOC 2019

      Die Gemarkung um das kleine Städtchen Milo ist die einzige Weinbergslage am Etna, wo ein Etna Bianco als Superiore in die Flasche kommen darf - und das aus gutem Grund: An dem steilen Weinberg, der aus dutzenden kleinen Terrassen besteht, darf ausschließlich Carricante gepflanzt werden. Die Reben werden wie ein kleines Bäumchen an Stangen aus Kastanienholz gezogen. Die Ostausrichtung und das nicht mehr weit entfernte Meer lassen die Trauben spät reifen, damit werden sehr konstante Säurewerte erzielt und im Ergebnis entsteht ein Weißwein von einer aromatischen Finesse und Frische, der selbst am Etna seinesgleichen sucht.

      Diese historische Lage, Milo genannt, ist mit seinen alten Rebstöcken geradezu prädestiniert für den Etna Bianco Superiore, der nun im 2. Jahrgang auf den Markt gelangt. In der Nase blumiger und zitrusduftiger als der normale Carricante, weist der Superiore auch etwas mehr Körper, Säure, Tiefe und Finesse auf. Die elegante Säure macht ihn vibrierend frisch und lang und sorgt für spannenden Trinkfluss und ein schönes Reifepotenzial. SUPERIORE.DE

      "A pretty, creamy-textured white with ash, mineral and lightly bitter lemon character. It’s full-bodied and layered with a lovely mouth feel and drinkability." James Suckling

      "The 2019 Etna Bianco Cuvée della Vigne Niche Superiore lights up the senses with a seductive mix of honeydew melon, kiwi and hints of sage and wet limestone. It’s angular and tactile in feel, showcasing mineral-tinged orchard fruits. A note of ginger and bitter citrus peel creates tension toward the close. Hints of hazelnut linger under an air of inner florals as the 2019 tapers off with youthful poise and a salty flourish. For all the depth, richness and intensity here, I was delighted to see the alcohol clocking in at 12%. Only 3,000 bottles were produced in this vintage due to a hail storm that struck right before harvest. Also worth noting is that the Superiore continued to improve over the course of eight hours in the open bottle." Vinous

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 3 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,72 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170919 · 0,75 l · 33,32 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      26,90 €24,99 €
    • "Le Vigne Niche Calderara Sottana" Bianco Etna DOC 2020 (BIO)

      “Le Vigne Niche Calderara Sottana” Bianco Etna DOC 2020 (BIO)

      Fantastische Etna-Kreszenz von bis zu 60 Jahre alten Rebstöcken aus kleiner Einzellage mit herrlich ausgeglichenen Jod- und Zitrusaromen. Weich fließend am Gaumen, tiefgründig im Geschmack, die feine Säure, innere Süße und zarte Holznote gut in das auf eine lange Reifedauer ausgelegte Gesamtkonzept eingebunden. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2019er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli :93 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,36 g/l
      • Gesamtsäure: 5,92 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,31
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170420 · 0,75 l · 35,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      26,90 €
    • Etna Bianco Superiore DOC 2020

      Etna Bianco Superiore DOC 2020

      Die Gemarkung um das kleine Städtchen Milo ist die einzige Weinbergslage am Etna, wo ein Etna Bianco als Superiore in die Flasche kommen darf - und das aus gutem Grund: An dem steilen Weinberg, der aus dutzenden kleinen Terrassen besteht, darf ausschließlich Carricante gepflanzt werden. Die Reben werden wie ein kleines Bäumchen an Stangen aus Kastanienholz gezogen. Die Ostausrichtung und das nicht mehr weit entfernte Meer lassen die Trauben spät reifen, damit werden sehr konstante Säurewerte erzielt und im Ergebnis entsteht ein Weißwein von einer aromatischen Finesse und Frische, der selbst am Etna seinesgleichen sucht.

      Diese historische Lage, Milo genannt, ist mit seinen alten Rebstöcken geradezu prädestiniert für den Etna Bianco Superiore, der nun im 2. Jahrgang auf den Markt gelangt. In der Nase blumiger und zitrusduftiger als der normale Carricante, weist der Superiore auch etwas mehr Körper, Säure, Tiefe und Finesse auf. Die elegante Säure macht ihn vibrierend frisch und lang und sorgt für spannenden Trinkfluss und ein schönes Reifepotenzial. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2019er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 3 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,15 g/l
      • Gesamtsäure: 5,86 g/l
      • Restzucker: 1,05 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170920 · 0,75 l · 35,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      26,90 €
    • "Le Vigne Niche Contrada Montalto" Bianco Etna DOC 2020

      “Le Vigne Niche Contrada Montalto” Bianco Etna DOC 2020

      Von der am Südhang des Etna ca. 950m hoch gelegenen Kleinlage Montalto stammt dieser Einzellagen-Carricante. Er ist in seiner Gesamtanmutung und Aromatik der ausgewogenste und zugleich spannendste aller Etna Bianco von Terre Nere, hier ist das ganze Etna-Paket in der genau richtigen Dosis vorhanden: Mineralik, Salzigkeit, Fruchtigkeit und eine perfekte Spur von Feuerstein in der Nase. Am Gaumen ist er vibrierend und fein, von einer geradezu burgundischen Eleganz, Finesse und Länge. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2019er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,05 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19171020 · 0,75 l · 37,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      27,90 €
    • "Le Vigne Niche Santo Spirito" Bianco Etna DOC 2020 (BIO)

      “Le Vigne Niche Santo Spirito” Bianco Etna DOC 2020 (BIO)

      Dieser Carricante von bis zu 100 Jahre alten Reben aus kleiner Einzellage lässt nichts auf seine Sorten- und Terroir-Herkunft kommen. Feiner fruchtiger Duft, mineralisch und mit einer frischen Meeresbrise. Kraftvoll, gut strukturiert, feine Holznote, ausgeglichen und lang im Geschmack. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2019er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Vinous:91 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Forbes Magazine:Italy's TOP 50
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,36 g/l
      • Gesamtsäure: 5,86 g/l
      • Restzucker: 1,12 g/l
      • Sulfit: 77 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170520 · 0,75 l · 37,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      27,90 €
    • "Santo Spirito" Rosso Etna DOC 2018

      “Santo Spirito” Rosso Etna DOC 2018

      Santo Spirito ist ein wunderbar komplexer Wein. Er kombiniert Festigkeit, Kraft, Struktur und Dichte mit den Aromen dunkler Kirschen, Granatapfel, Blutorangen und würzigen Kräuternoten und schließt mit einem furios langen Finale. SUPERIORE.DE

      "The 2018 Etna Rosso Santo Spirito is incredibly pretty. Crushed stone gives way to wild strawberries, then roses and, finally, nuances of sweet spice. It’s silky in texture, motivated by juicy acidity, with ripe wild berry fruits complemented by sweet inner violet notes. Energy remains high as this tapers off with a twang of licorice and shades of lavender." Vinous

      "Aromas of blackberry, truffle, purple flowers and Mediterranean scrub shape the enticing nose along with whiffs of dark spice. Polished and bright, the elegantly structured palate features ripe raspberry, black cherry and licorice alongside refined tannins. It closes on a hint of espresso." Wine Enthusiast

      "A tight, linear red, showing cherry, watermelon and orange-peel aromas with hints of violets. It’s medium-bodied with a solid center palate and a racy finish." James Suckling

      • Bibenda:
      • Vinous:91 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 25/75 neues/gebrauchtes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,74 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,10 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172818 · 0,75 l · 49,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      36,90 €
    • "Feudo di Mezzo Il Quadro Delle Rose" Rosso Etna DOC 2019

      “Feudo di Mezzo Il Quadro Delle Rose” Rosso Etna DOC 2019

      Feudo di Mezzo Il Quadro Delle Rose duftet nach Rosen und kleinen roten Beeren. Es ist ein schwerer, tanningeladener Wein, der ein wenig Geduld erfordert, mit der Zeit jedoch seine Balance findet. Ein Wein von außergewöhnlicher Finesse mit großem Intellekt. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Wine Enthusiast:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass und Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,35 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,08 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172419 · 0,75 l · 49,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      36,90 €
    • "Moganazzi" Rosso Etna DOC 2018

      “Moganazzi” Rosso Etna DOC 2018

      Hier kommt der neue Einzellagenwein, der in seiner Stilistik dem Santo Spirito ähnlich ist, aber über eine "herbstliche" Komponente verfügt. Helles Rubinrot, in der Nase Schotter, Vanille und ein subtiler Minzton, dazu etwas Preiselbeere und Kirsche. Am Gaumen dann frisch und spannend mit süß-saurer Komponente und einer zartbitteren Ader. Kompaktes Tannin, das sicher noch einige Jahre Flaschenreife verdient hat. Im Finale dann kräuterig-würzig und lang. SUPERIORE.DE

      "A captivating display of black cherry and raspberry encased in a cloud of ashen earth, incense and crushed dried roses lifts up from the remarkably pretty 2018 Etna Rosso Moganazzi. It’s silky in texture, energized by vibrant acidity, as violet-tinged wild berry fruits and sweet spices cascade across the senses. This is so graceful but also packed full of unseen depths, and the palate aches with youthful tension and poise throughout the long, dramatic finale. You can’t help but return to the glass over and over again. The Moganazzi hails from steeply terraced 80-year-old vines on the north side of Etna, at roughly 700 meters in elevation. It’s a showstopper." Vinous

      "Complex aromas of ripe berries with toffee, cedar and some floral undertones. Hot ash as well. The palate is full-bodied, but tight and linear with a chewy palate and lots of dried-peach and orange-peel undertones to the ripe fruit, but always linear and focused." James Suckling

      • Veronelli :93 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 97 mg/l
      • ph-Wert: 3,67
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19173518 · 0,75 l · 49,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      36,90 €
    • "Moganazzi" Rosso Etna DOC 2019

      “Moganazzi” Rosso Etna DOC 2019

      Hier kommt der neue Einzellagenwein, der in seiner Stilistik dem Santo Spirito ähnlich ist, aber über eine "herbstliche" Komponente verfügt. Helles Rubinrot, in der Nase Schotter, Vanille und ein subtiler Minzton, dazu etwas Preiselbeere und Kirsche. Am Gaumen dann frisch und spannend mit süß-saurer Komponente und einer zartbitteren Ader. Kompaktes Tannin, das sicher noch einige Jahre Flaschenreife verdient hat. Im Finale dann kräuterig-würzig und lang. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli :93 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,05 g/l
      • Gesamtsäure: 5,36 g/l
      • Restzucker: 1,12 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,62
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19173519 · 0,75 l · 49,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      36,90 €
    • "Santo Spirito" Rosso Etna DOC 2019

      “Santo Spirito” Rosso Etna DOC 2019

      Santo Spirito ist ein wunderbar komplexer Wein. Er kombiniert Festigkeit, Kraft, Struktur und Dichte mit den Aromen dunkler Kirschen, Granatapfel, Blutorangen und würzigen Kräuternoten und schließt mit einem furios langen Finale. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Vinous:91 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 25/75 neues/gebrauchtes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,42 g/l
      • Restzucker: 1,16 g/l
      • Sulfit: 87 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172819 · 0,75 l · 49,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      36,90 €
    • "San Lorenzo" Rosso Etna DOC 2018

      “San Lorenzo” Rosso Etna DOC 2018

      Der in jedem Jahrgang streng limitierte Cru San Lorenzo stammt von 4 Hektar Weinbergen im gleichnamigen Bezirk in der Stadt Randazzo. Die Reben sind über 70 Jahre alt und wachsen ca. 750 Meter über dem Meeresspiegel, der Boden besteht fast ausschließlich aus feinem Vulkansand. Das Terroir in der kleinen Contrada San Lorenzo entstand durch Lavaströme und Ablagerungen vulkanischen Ursprungs, die vor 60.000 bis 15.000 Jahren entstanden. Dieser Ausnahme-Wein ist besonders reich, fruchtig und hat sehr weiche Tannine, die ihn am Gaumen samtig und üppig machen und für einen nicht enden wollenden Abgang sorgen. Großartig! SUPERIORE.DE

      "As the 2018 Etna Rosso San Lorenzo blows off a bit of youthful reduction, an inviting bouquet forms, mixing violets and roses with hints of white pepper and dusty strawberry. This is seamlessly soft and polished with medium weight, ushering in floral-tinged red and hints of blue fruit which give way to sweet herbal notes. Residual acids keep the expression remarkably fresh even as youthful tannins saturate deeply, leaving bitter notes of cranberry and cherry pits to linger. The 2018 San Lorenzo has the feel of a sleeping giant, requiring a few years of cellaring to truly awaken." Vinous

      "Fragrant and loaded with finesse, this opens with enticing aromas of Mediterranean brush, violet, crushed lemon thyme and star anise. On the savory, focused palate, notes of licorice, hazelnut and flinty mineral accent a juicy red berry core. Polished tannins and fresh acidity provide seamless support and balance." Wine Enthusiast

      "Very complex aromas of dried berries and strawberries with orange peel, perfume and cherry. It’s full-to medium-bodied with a tight, linear palate and fine tannins, as well as zesty acidity. Give it time to open." James Suckling

      • Bibenda:
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 1,18 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19173318 · 0,75 l · 51,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      38,90 €
    • "San Lorenzo" Rosso Etna DOC 2019

      “San Lorenzo” Rosso Etna DOC 2019

      Der in jedem Jahrgang streng limitierte Cru San Lorenzo stammt von 4 Hektar Weinbergen im gleichnamigen Bezirk in der Stadt Randazzo. Die Reben sind über 70 Jahre alt und wachsen ca. 750 Meter über dem Meeresspiegel, der Boden besteht fast ausschließlich aus feinem Vulkansand. Das Terroir in der kleinen Contrada San Lorenzo entstand durch Lavaströme und Ablagerungen vulkanischen Ursprungs, die vor 60.000 bis 15.000 Jahren entstanden. Dieser Ausnahme-Wein ist besonders reich, fruchtig und hat sehr weiche Tannine, die ihn am Gaumen samtig und üppig machen und für einen nicht enden wollenden Abgang sorgen. Großartig! SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,36 g/l
      • Restzucker: 1,11 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2032
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19173319 · 0,75 l · 51,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      38,90 €
    • "Guardiola" Rosso Etna DOC 2019

      “Guardiola” Rosso Etna DOC 2019

      Guardiola - ein mitreißender Etna Rosso mit großartigem Duft von Gewürzen und mineralischen Anklängen. Am Gaumen anhaltend, mit toller Frucht und von subtiler Eleganz. Ein terroirtypisches Meisterwerk, unbedingt vorher belüften! SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Jancis Robinson:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,05 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 1,02 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,62
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Speiseempfehlung: Hähnchen mit Paprika und Peperoni
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172519 · 0,75 l · 51,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      38,90 €
    • "Calderara Sottana" Rosso Etna DOC 2019

      “Calderara Sottana” Rosso Etna DOC 2019

      Jedes Jahr einer der großen Einzellagen-Weine der Tenuta, der auf hochkomplexe Art das besondere Terroir der Höhenlagen am Etna repräsentiert. Dunkle rote Früchte, Orangenschale und Blumen im Duft. Dann saftige Frucht, wunderbare Tiefe und ein fein ziseliertes Tanningerüst. Im Abgang eine subtile Schärfe und immer präsent die überragende Struktur, Länge und Eleganz! SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Vinous:94+ Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass und Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 0,89 g/l
      • Sulfit: 84 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19172319 · 0,75 l · 51,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      38,90 €
    • "Le Vigne Niche Calderara Sottana" Bianco Etna DOC 2018 (BIO) <br>MAGNUM

      “Le Vigne Niche Calderara Sottana” Bianco Etna DOC 2018 (BIO) · MAGNUM

      Fantastische Etnakreszenz von bis zu 60 Jahre alten Rebstöcken aus kleiner Einzellage mit herrlich ausgeglichenen Jod- und Zitrusaromen. Weich fließend am Gaumen, tiefgründig im Geschmack, die feine Säure und zarte Holznote gut in das Gesamtkonzept eingebunden. SUPERIORE.DE

      "The 2018 Etna Bianco Calderara Sottana is coy at first, yet time in the glass unveils a gorgeous display of baked apple, apricot, crushed stone, hints of hazelnut and raw honey. It's silky-smooth in texture, with balancing acids and minerals giving way to floral-laced orchard fruits. This tapers off fresh and lifted with hints of melon and savory herbs. While the 2018 may not be the most structured and powerful vintage of Calderara Sottana Bianco, it pleases with its pretty persona and sheer drinkability." Vinous

      • Bibenda:
      • Vinous:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 93 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170618 · 1,5 l · 37,27 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      55,90 €
    • "Le Vigne Niche Santo Spirito" Bianco Etna DOC 2018 (BIO) <br>MAGNUM

      “Le Vigne Niche Santo Spirito” Bianco Etna DOC 2018 (BIO) · MAGNUM

      Dieser Carricante von bis zu 100 Jahre alten Reben aus kleiner Einzellage lässt nichts auf seine Sorten- und Terroirherkunft kommen. Feiner fruchtiger Duft, mineralisch und mit einer frischen Meeresbrise. Kraftvoll, gut strukturiert, feine Holznote, ausgeglichen und lang im Geschmack. SUPERIORE.DE

      "The finest Etna Bianco I have ever tasted; 100% Carricante, aged in oak with great depth of fruit; a powerful white that should drink well for another 5-7 years, but perhaps even longer." Tom Hyland, Forbes Magazine

      "Cedar, citrus and botanical herb aromas shape the alluring nose. On the elegantly structured palate, vibrant acidity frames golden apple, lemon drop candy and a hint of butterscotch. It closes on a slightly honeyed mineral note." Wine Enthusiast

      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Forbes Magazine:Italy's TOP 50
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,63 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 93 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170718 · 1,5 l · 37,27 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      55,90 €
    • "Le Vigne Niche Contrada Montalto" Bianco Etna DOC 2019 <br>MAGNUM

      “Le Vigne Niche Contrada Montalto” Bianco Etna DOC 2019 · MAGNUM

      Von der am Südhang des Etna ca. 950 m hoch gelegenen Kleinlage Montalto stammt dieser Debutjahrgang, der in der Riege der Einzellagen-Carricante aus dem Stand den Spitzenplatz einnimmt. Er ist in seiner Gesamtanmutung und Aromatik der ausgewogenste und zugleich spannendste aller Etna Bianco von Terre Nere, hier ist das ganze Etna-Paket in der genau richtigen Dosis vorhanden: Mineralik, Salzigkeit, Fruchtigkeit und eine perfekte Spur von Feuerstein in der Nase. Am Gaumen ist er vibrierend und fein, von einer geradezu burgundischen Eleganz, Finesse und Länge. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,05 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19171119 · 1,5 l · 39,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      59,90 €
    • "Le Vigne Niche Calderara Sottana" Bianco Etna DOC 2019 (BIO) <br>MAGNUM

      “Le Vigne Niche Calderara Sottana” Bianco Etna DOC 2019 (BIO) · MAGNUM

      Fantastische Etnakreszenz von bis zu 60 Jahre alten Rebstöcken aus kleiner Einzellage mit herrlich ausgeglichenen Jod- und Zitrusaromen. Weich fließend am Gaumen, tiefgründig im Geschmack, die feine Säure und zarte Holznote gut in das Gesamtkonzept eingebunden. SUPERIORE.DE

      "This lithe, harmonious white is framed by a pleasing vibrancy that buoys notes of Jonagold apple and melon fruit, salted Marcona almond and cherry blossom as they glide across the palate." Wine Spectator

      "A dense, layered white with dried apple, cooled lemon and some mineral and stone undertones. It’s full and deep. Creamy, layered palate." James Suckling

      "There’s an airy and inviting freshness to the 2019 Etna Bianco Calderara Sottana that pulls you close to the glass, as a nuanced display of dusty dried flowers, cardamom, crushed stone and honeyed orchard fruits comes forward over time. It’s silky and seductive on the palate, showing a pretty inner sweetness, with ripe pear giving way to notes of almond as inner florals amass toward the close. Minerals and hints of citrus sizzle throughout the long finale under an enriching air of custard. As beautiful as this is today, it will only get better over time. Simply stunning." Vinous

      • Veronelli :93 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,45 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,28
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170619 · 1,5 l · 39,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      59,90 €
    • "Le Vigne Niche Calderara Sottana" Bianco Etna DOC 2020 (BIO) <br>MAGNUM

      “Le Vigne Niche Calderara Sottana” Bianco Etna DOC 2020 (BIO) · MAGNUM

      Fantastische Etna-Kreszenz von bis zu 60 Jahre alten Rebstöcken aus kleiner Einzellage mit herrlich ausgeglichenen Jod- und Zitrusaromen. Weich fließend am Gaumen, tiefgründig im Geschmack, die feine Säure, innere Süße und zarte Holznote gut in das auf eine lange Reifedauer ausgelegte Gesamtkonzept eingebunden. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2019er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli :93 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,36 g/l
      • Gesamtsäure: 5,92 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,31
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170620 · 1,5 l · 39,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      59,90 €
    • "Le Vigne Niche Contrada Montalto" Bianco Etna DOC 2020 <br>MAGNUM

      “Le Vigne Niche Contrada Montalto” Bianco Etna DOC 2020 · MAGNUM

      Von der am Südhang des Etna ca. 950m hoch gelegenen Kleinlage Montalto stammt dieser Einzellagen-Carricante. Er ist in seiner Gesamtanmutung und Aromatik der ausgewogenste und zugleich spannendste aller Etna Bianco von Terre Nere, hier ist das ganze Etna-Paket in der genau richtigen Dosis vorhanden: Mineralik, Salzigkeit, Fruchtigkeit und eine perfekte Spur von Feuerstein in der Nase. Am Gaumen ist er vibrierend und fein, von einer geradezu burgundischen Eleganz, Finesse und Länge. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2019er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,05 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19171120 · 1,5 l · 39,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      59,90 €
    • "Le Vigne Niche Santo Spirito" Bianco Etna DOC 2020 (BIO) <br>MAGNUM

      “Le Vigne Niche Santo Spirito” Bianco Etna DOC 2020 (BIO) · MAGNUM

      Dieser Carricante von bis zu 100 Jahre alten Reben aus kleiner Einzellage lässt nichts auf seine Sorten- und Terroir-Herkunft kommen. Feiner fruchtiger Duft, mineralisch und mit einer frischen Meeresbrise. Kraftvoll, gut strukturiert, feine Holznote, ausgeglichen und lang im Geschmack. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2019er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Vinous:91 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Forbes Magazine:Italy's TOP 50
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,36 g/l
      • Gesamtsäure: 5,86 g/l
      • Restzucker: 1,12 g/l
      • Sulfit: 77 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Speiseempfehlung: Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-008
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19170720 · 1,5 l · 39,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      59,90 €
    Winzer vorgestelltTenuta delle Terre NereSizilien
    Tenuta delle Terre Nere

    Man braucht gute Schuhe, wenn man mit Marco de Grazia in seine Weingärten gehen will. Am besten Bergschuhe. Denn eigentlich geht man da bergsteigen. Ja, an manchen Stellen könnte man es auch klettern nennen.

    Marco de Grazia ist in der internationalen Fine-Wine-Szene sehr bekannt. Man könnte sagen weltweit. Denn er war einer der ersten in Italien, der mehrere aufstrebende Weingüter bewegen konnte, sich zusammen zu schließen und konnte so beachtliche Export-Erfolge erzielen.  Er war Miterfinder und der Motor der Barolo-Boys.

    Auf seiner steten Suche nach guten und authentischen Weinen gelangte er 2002 nach Sizilien und kostete Rosso dell'Etna - Rotwein vom Etna. Und war fasziniert. Vom Wein, von der bizarren Landschaft mit den schwarzen Böden und von den introvertierten Menschen, die dort in vielen Arbeitsstunden geringste Erträge von knorrigen uralten Wein-Bäumchen ernteten. Deswegen gab es auch keine zwanzig Weinbau-Betriebe mehr. Heute sind es wieder zehnmal so viele und Wein vom Etna ist eine gesuchte Spezialität.

    Daran sind Marco und sein Bruder Iano de Grazia, der mit einstieg, durchaus nicht unschuldig. Ihr Engagement und ziemlich rascher Erfolg weckte das Interesse einiger größerer Weinproduzenten, die schließlich alle rund um den Etna investierten.

    Die höchstgelegenen Rieden der Tenuta delle Terre Nere ziehen sich fast bis zu einem Drittel auf die Nordflanke des mächtig aufragenden und immer rauchenden Vulkans Etna. Von rund 600 m bis hinauf auf knapp 1.000 m Seehöhe. Je höher, desto steiler wird es. Und felsiger. Die höchst-gelegenen Lagen - hier Contrade genannt - sind richtige Fels-Terrassen. Diese "Felsen" sind schwarz. Verwitterte Lava. Daher Tenuta delle Terre Nere. Das Gut mit den schwarzen Böden.

    Man könnte ein Buch schreiben, wenn sich Marco seinen Schlapphut ins Gesicht zieht und zu erzählen beginnt. Denn er hat viel zu erzählen. Von seinen Lagen, die er auch gerne "Cru" nennt und mit denen er Vergleiche mit Burgund zieht. Wenn man die Weine vergleicht, versteht man das auch, denn gerade "Rosso dell'Etna" aus Einzellagen (Cru oder hier Contrade) könnte man auch als eine Verbindung aus Barbaresco und Burgunder verstehen. 

    Das Weingut umfasst beste Lagen an den nördlichen Hängen des Vulkans zwischen den Orten Solicchiata und Randazzo. Mitten im gekämmten Grün der Rebzeilen auf schwarzem Boden liegt das markante rote Haus mit dem Keller. Und hier ist er wieder, der Vergleich mit Burgund - "würde man das Weinbaugebiet rund um den Etna mit Burgund vergleichen, dann wären diese Lagen hier die Côte d'Or des Etna" meint Marco de Grazia.

    Schon bei seinen ersten Jahrgängen (2002) entschied Marco de Grazia, die einzelnen "Crus" separat zu vinifizieren, weil die Böden und Mikroklimate so unterschiedlich sind. Selbst innerhalb einer einzigen kleinen Parzelle, die vielleicht einen Hektar hat, können die Unterschiede durch die ehemaligen Eruptionen und Lava-Ströme beträchtlich sein, die Böden unterschiedlich alt - und einen Höhen-Unterschied von 200 m aufweisen.
    Durch die Höhenlage ist es hier selbst im Hochsommer relativ kühl und immer windig. Ablandiger Wind - immerhin ist der Etna 3.350 m hoch. Und tagsüber wehen die Winde vom nahen Meer übers Land. Alle Lagen werden seit Beginn organisch bewirtschaftet, einige waren davor auch schon Generationen in biologischer Landwirtschaft.

    Feudo di Mezzo ist die größte Lage der Region, daher auch mit verschieden alten Lavaströmen durchzogener vulkanischer Boden. 600-700 m Seehöhe mit 40-80 Jahre alten Reben. Das Herzstück wird "Il Quadro delle Rose" genannt, von hier kommt ein sehr eleganter und komplexer Etna Rosso DOC, aus Nerello Mascalese.

    Caldera Sottana ist der steilste und härteste felsige Weingarten. Trauben - 50 bis 100 Jahre alt - nur 5 Tonnen pro Hektar. 14 ha rot (98% Nerello Mascalese, 2% Nerello Cappuccio) und 3,5 ha weiss (Carricante). Ein Boden geformt aus Vulkan-Asche, schwarzem Bims-Stein und solidem vulkanischem Fels-Gestein.

    Ein Hektar davon, aufgeteilt auf zwei kleine Parzellen neben dem Kellerbau, wird "La Vigna di Don Peppino" genannt. Diese Weingärten haben die Reblaus überstanden und sind noch wurzelechte Rebstöcke, also mehr als 130 Jahre alt. Ein Leben lang, mehr als 70 Jahre pflegte sie ein Mann, ohne ihn hätten sie wohl kaum überlebt. Heute sind es prachtvolle kleine Bäume. Wenig Ertrag, aber elegant und strukturiert. Dank Don Peppino.

    Santo Spirito ist die landschaftlich schönste Lage mit toller Aussicht. Auf 700-760 m Seehöhe wachsen 40-100 Jahre alte Reben auf "jüngeren" und daher nähstoff- und mineralreichen Vulkanböden. Rund um die Weingärten wächst viel Grün, Wiesen und wilde Kräuter, und so sind auch die Weine aus dieser Lage. Recht intensiv und fein würzig.

    San Lorenzo ist der "Neuzugang", aber mit bis zu hundert Jahre alten Stöcken. 4 Hektar prächtige Nerello-Trauben auf vulkanischen und felsigen Böden. Auf rund 750 m Seehöhe erreicht man hier Mini-Erträge um die 5 t/ha. Diese kleinbeerigen Trauben ergeben in mühsamer Handarbeit komplexe, feinst strukturierte und elegante Rotweine, die zu den besten der Region zählen.

    Guardiola ist die höchstgelegene "Contrada". Einer der ersten Weingärten, die Marco di Grazia und sein Bruder Iano erstehen konnten. 800 bis fast 1.000 m Seehöhe, windig, kühl, karg. Vulkan, Basalt, hart und steil. Extreme Handarbeit, viele Arbeits-Stunden für gerade einmal dreieinhalb bis viereinhalb Tonnen Trauben. Dieser Aufwand lohnt sich nur für Liebhaber, denn die schätzen diese Kräuterwürze, diese wunderbare, klare dunkle Frucht, Struktur und Komplexität, sowie Eleganz und Potential für viele Jahre. SUPERIORE.DE

    "Die Weine von Marco di Grazia haben mit dazu beigetragen, den Etna auf der geologischen Karte ganz nach vorn zu setzen. Seine Beständigkeit bei der Weinherstellung ist einer der wichtigsten Garanten für die Zukunft dieser aufstrebenden Weinregion." Robert Parker

    Fakten

    • Gründungsjahr: 2002
    • Eigentümer: Marco und Iano de Grazia
    • Önologe: Calogero Statella
    • Jahresproduktion: ca. 250.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 30 Hektar
    • Biologisch anerkannter Anbau (zertifiziert)