• Dolcetto d'Alba DOC 2015

      Dolcetto d’Alba DOC 2015

      Kräftig rubinrote Farbe und frischer fruchtiger Duft. Ein sauberer, beinahe unberührter Wein, der ganz ohne Holzeinsatz entsteht. Der volle, schön abgerundete Geschmack mit der leichten Bitternote im Abgang ist allein auf die besonderen Eigenschaften der Dolcettotraube zurückzuführen. (superiore.de)

      "Juicy and bursting with dark berry fruit, this red is balanced and enticing. Blackberry, black currant and violet flavors are backed by lively acidity and firm tannins." Wine Spectator

      "What a charmer!  Chock full of ripe fruit and with sufficient structure to last awhile. Very round and friendly." Jancis Robinson

      • Veronelli 2017:90 Punkte
      • Doctor Wine 2018:89 Punkte
      • Wine Spectator :89 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,63 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 55 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05172115 ·  0,75 l · 14,53 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,90 €
    • Dolcetto d'Alba DOC 2016

      Dolcetto d’Alba DOC 2016

      Kräftig rubinrote Farbe und frischer fruchtiger Duft. Ein sauberer, beinahe unberührter Wein, der ganz ohne Holzeinsatz entsteht. Der volle, schön abgerundete Geschmack mit der leichten Bitternote im Abgang ist allein auf die besonderen Eigenschaften der Dolcettotraube zurückzuführen. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli 2017:90 Punkte
      • Doctor Wine 2018:89 Punkte
      • Wine Spectator :89 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,63 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 55 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05172116 · 0,75 l · 14,53 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,90 €
    • Barbera d'Alba DOC 2014

      Barbera d’Alba DOC 2014

      Sandrones Barbera d'Alba duftet nach reifen roten Beeren, dunklen Kirschen und einem Hauch von Kaffee und Schokolade. Am Gaumen mit vollmundig weicher Textur, bestechender Raffinesse und purer Harmonie. (superiore.de)

      "A soft and fruity barbera for 2014 with chocolate, berry and light nutmeg character. Delicate and bright." James Suckling

      "This has a laserlike feel on the palate, featuring blackberry and boysenberry fruit focused by bracing acidity. Textbook Barbera, with a juicy finish." Wine Spectator

      • Vinibuoni 2017:
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Weinwisser:16+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,90 g/l
      • Gesamtsäure: 6,73 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 58 mg/l
      • ph-Wert: 3,62
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05172214 · 0,75 l · 25,20 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      18,90 €
    • Nebbiolo d'Alba "Valmaggiore" DOC 2014

      Nebbiolo d’Alba “Valmaggiore” DOC 2014

      Aus den Tiefen des Roero stammen die Trauben für den Nebbiolo Valmaggiore, der ein elegantes Spiel zwischen dem Erdbeer- und Johannisbeerduft sowie einem anschwellenden Tannin bietet. Feine Frucht- und Minzaromen im Nachhall. (superiore.de)

      "Brillant leuchtende, gereifte Farbe mit zartem Ziegelrot. Delikate, rotbeerige Frucht im Duft, elegant und finessenreich arrangiert, mit pinot-artiger Präsenz, guter Tiefe und verführerischer, süsser Kopfnote, floral und vielschichtig. Weit gefasste, offene Attacke im Mund mit feinkörnig ausgereiften Gerbstoffen und einladendem Spiel von feingliedriger Säure und sanft sublimer Frucht. Die tiefgründig mitschwingende Süsse paart sich mit den noch spürbar zupackenden Gerbstoffen zu einem langen, Chambolle-artigen Nebbiolo im Abgang." Weinwisser

      "The 2014 Nebbiolo d'Alba Valmaggiore is quite pretty. Sweet floral aromatics meld into tobacco, dried cherry, licorice, mint and pine in a finely-knit, sensual wine that captures the essence of this well-known Roero site. Readers who enjoy wines with aromatic development may want to cellar the 2014 for at least a few years. Today, the natural brightness of the vintage and the primary fruit of Nebbiolo are very much front and center." Antonio Galloni

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Luca Maroni 2017:90 Punkte
      • Vinibuoni 2017:
      • Antonio Galloni:90 Punkte
      • Weinwisser:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,25 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 53 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05173414 · 0,75 l · 33,20 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      24,90 €
    • Nebbiolo d'Alba "Valmaggiore" DOC 2015

      Nebbiolo d’Alba “Valmaggiore” DOC 2015

      Aus den Tiefen des Roero stammen die Trauben für den Nebbiolo Valmaggiore, der ein elegantes Spiel zwischen dem Erdbeer- und Johannisbeerduft sowie einem anschwellenden Tannin bietet. Feine Frucht- und Minzaromen im Nachhall. (superiore.de)

      "The Valmaggiore vineyard in Roero hill on the left bank of the Tanaro river has been pumping out some really impressive fruit lately. The 2015 Nebbiolo d'Alba Valmaggiore is a prime example of this site-specific excellence. Nebbiolo from Valmaggiore tends to reveals floral intensity and that's what you pick up here. The bouquet is laced with many small details that keep your attention and form a greater web of nuance and complexity. Violets, wild berries, campfire ash and licorice root are part of this winning formula. The mouthfeel is consistently linear and tight." Robert Parker

      • Gambero Rosso 2018:
      • Robert Parker:93+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,25 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 53 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05173415 · 0,75 l · 34,53 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      25,90 €
    • Barbera d'Alba DOC 2013<br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      Barbera d’Alba DOC 2013 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Sandrones Barbera d'Alba duftet nach reifen roten Beeren, dunklen Kirschen und einem Hauch von Kaffee und Schokolade. Am Gaumen mit vollmundig weicher Textur, bestechender Raffinesse und purer Harmonie. (superiore.de)

      "Vornehme Art mit subtilen Aromen von roten Beeren, Kirsche und Kräutern, am Gaumen dann seidige Art, welche die röstigen Kaffee-Tannine hervorragend einbindet. Ein Wein, der für die Reife gemacht ist, mit herrlicher, nobler Frucht und reifer Säure. Ein Gentleman unter den Barbera!" Vinum

      "The quality of fruit in the 2013 Barbera d'Alba will not go unnoticed. This seamless wine opens to dark color and concentration with leathery aromas that are fused with plum, blackberry and cassis. It is a weighty and opulent wine that never feels too heavy or flat. In fact, the mouthfeel is bright and tonic with medium richness overall. The wine achieves a rare level of balance that is not easy for the Barbera grape." Robert Parker

      "A tight, pretty red with rose, plum and grape. Medium to full body, good fruit and a fresh finish." James Suckling

      "This is rich, with an edge of iron and mineral to the black currant and blackberry flavors. Vibrant, with light touches of chocolate and spice on the finish." Wine Spectator
      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Veronelli 2016:90 Punkte
      • Vinibuoni 2016:
      • Robert Parker:90+ Punkte
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Vinum:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,45 g/l
      • Restzucker: 0,30 g/l
      • Sulfit: 70 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05173213 · 1,5 l · 30,60 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand3 Stück verfügbar

      45,90 €
    • Barbera d'Alba DOC 2014<br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      Barbera d’Alba DOC 2014 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Sandrones Barbera d'Alba duftet nach reifen roten Beeren, dunklen Kirschen und einem Hauch von Kaffee und Schokolade. Am Gaumen mit vollmundig weicher Textur, bestechender Raffinesse und purer Harmonie. (superiore.de)

      "A soft and fruity barbera for 2014 with chocolate, berry and light nutmeg character. Delicate and bright." James Suckling

      "This has a laserlike feel on the palate, featuring blackberry and boysenberry fruit focused by bracing acidity. Textbook Barbera, with a juicy finish." Wine Spectator
      • Vinibuoni 2017:
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Weinwisser:16+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,90 g/l
      • Gesamtsäure: 6,73 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 58 mg/l
      • ph-Wert: 3,62
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05173214 · 1,5 l · 30,60 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand10 Stück verfügbar

      45,90 €
    • Nebbiolo d'Alba "Valmaggiore" DOC 2012 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      Nebbiolo d’Alba “Valmaggiore” DOC 2012 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Mitten aus dem Roero stammen die Trauben für den Nebbiolo Valmaggiore, der mit Eleganz und guter struktur überzeugt. Erdbeer- und Johannisbeerduft in der Nase, am Gaumen viel Frucht und ein anschwellendes Tannin. Hohes Niveau zum fairen Preis. (superiore.de)

      "Freshly cut roses, sweet red cherries, wild flowers and cinnamon all lift from the glass as the 2012 Nebbiolo d'Alba Valmaggiore shows off its polished, refined personality. This is an especially, weightless Nebbiolo built on perfume, silkiness and harmony." Antonio Galloni

      • Vitae 2015:
      • Guide l'Espresso 2015:
      • Veronelli 2015:90 Punkte
      • Vinibuoni 2015:
      • Antonio Galloni:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,90 g/l
      • Gesamtsäure: 6,30 g/l
      • Sulfit: 70 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05173112 · 1,5 l · 39,93 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand8 Stück verfügbar

      59,90 €
    • Nebbiolo d'Alba "Valmaggiore" DOC 2013 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      Nebbiolo d’Alba “Valmaggiore” DOC 2013 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Aus den Tiefen des Roero stammen die Trauben für den Nebbiolo Valmaggiore, der ein elegantes Spiel zwischen dem Erdbeer- und Johannisbeerduft sowie einem anschwellenden Tannin bietet. Feine Frucht- und Minzaromen im Nachhall. (superiore.de)

      "The 2013 Nebbiolo d'Alba Valmaggiore delivers many unexpected surprises. There is nothing standardized or predictable here. Instead, this fresh Nebbiolo is teaming with energy and verve that peels back with menthol layers, herbs, licorice and wild berry. Blue flowers and moist earth fill in the rear. One year of tonneaux has imparted accents of cinnamon and dark spice." Robert Parker

      "The 2013 Nebbiolo d'Alba Valmaggiore is lifted, precise and beautifully delineated, all signatures of the year. Crushed flowers, sweet red berries, mint and rose petals are some of the many scents that lift from the glass. Weightless and gracious, the 2013 impresses with its exceptional balance and overall harmony. It will be interesting to see if the 2013 gains volume with time in glass." Antonio Galloni

      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Veronelli 2016:90 Punkte
      • Vinibuoni 2016:
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Antonio Galloni:93 Punkte
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Wine Enthusiast:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,90 g/l
      • Gesamtsäure: 6,30 g/l
      • Sulfit: 70 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05173113 · 1,5 l · 39,93 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand9 Stück verfügbar

      59,90 €
    • Nebbiolo d'Alba "Valmaggiore" DOC 2014 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      Nebbiolo d’Alba “Valmaggiore” DOC 2014 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Aus den Tiefen des Roero stammen die Trauben für den Nebbiolo Valmaggiore, der ein elegantes Spiel zwischen dem Erdbeer- und Johannisbeerduft sowie einem anschwellenden Tannin bietet. Feine Frucht- und Minzaromen im Nachhall. (superiore.de)

      "Brillant leuchtende, gereifte Farbe mit zartem Ziegelrot. Delikate, rotbeerige Frucht im Duft, elegant und finessenreich arrangiert, mit pinot-artiger Präsenz, guter Tiefe und verführerischer, süsser Kopfnote, floral und vielschichtig. Weit gefasste, offene Attacke im Mund mit feinkörnig ausgereiften Gerbstoffen und einladendem Spiel von feingliedriger Säure und sanft sublimer Frucht. Die tiefgründig mitschwingende Süsse paart sich mit den noch spürbar zupackenden Gerbstoffen zu einem langen, Chambolle-artigen Nebbiolo im Abgang." Weinwisser

      "The 2014 Nebbiolo d'Alba Valmaggiore is quite pretty. Sweet floral aromatics meld into tobacco, dried cherry, licorice, mint and pine in a finely-knit, sensual wine that captures the essence of this well-known Roero site. Readers who enjoy wines with aromatic development may want to cellar the 2014 for at least a few years. Today, the natural brightness of the vintage and the primary fruit of Nebbiolo are very much front and center." Antonio Galloni

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Luca Maroni 2017:90 Punkte
      • Vinibuoni 2017:
      • Antonio Galloni:90 Punkte
      • Weinwisser:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,25 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 53 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05173114 · 1,5 l · 39,93 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand6 Stück verfügbar

      59,90 €
    • Barolo "Le Vigne" DOCG 2009

      Barolo “Le Vigne” DOCG 2009

      "Der Barolo Le Vigne '09 ist schon heute sehr ausdrucksreif, sehr typisch, mit abgerundetem Tannin und frischer Säureader." Gambero Rosso 2014

      "Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Granatrand. Sehr intensive und blitzsaubere Nase, nach Himbeere, etwas Safran, Zwetschke, einladend. Zeigt am Gaumen schöne saftige Frucht, breitet sich mit Druck, aber auch mit Eleganz aus, engmaschiges Tannin, zugleich sehr geschmeidig, tänzelt dahin." Falstaff

      "This is a stunning wine with intense floral scents of iris, violet and rose layered with hints of mint and coffee. The palate is rich and vibrant, with a core of black cherry wrapped in cinnamon and spice. This is superbly balanced, elegant and structured. Enjoyable now, this will also age well." Wine Enthusiast

      "The 2009 Barolo Le Vigne shows class and pedigree with bright fruit tones carefully wrapped within the wine’s elegant texture. The purity and the intensity of the wine are exceptional, especially when compared to other Barolos from this vintage. The bouquet is polished and long, with pristine accents of spice, licorice and anise seed. Made with fruit sourced from various parcels, this wine speaks with a strong and confident tone." Robert Parker

      • Gambero Rosso 2014:
      • Duemilavini 2014:
      • Veronelli 2014:95 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Antonio Galloni:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:95 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,25 g/l
      • Sulfit: 60 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05172409 · 0,75 l · 101,20 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand1 Stück verfügbar

      75,90 €
    • Barolo "Le Vigne" DOCG 2011

      Barolo “Le Vigne” DOCG 2011

      Le Vigne ist ein prachtvoller Barolo von Sandrone. Das Bouquet öffnet sich weit mit Aromen von frischen, roten Früchten und einer zarten Würznote. Am Gaumen sehr intensiv, bemerkenswert elegant, feinkörnige Tannine, überaus klar, strukturiert und lang. (superiore.de)

      "Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Granatrand. Intensive und zugleich verspielte Nase, sehr klar, duftet nach dunklen Rosenblättern, Zwetschke und Kirschenmarmelade, im Hintergrund unterlegt mit Noten nach Leder. Saftig und präsent am Gaumen, zeigt reife Beerenfrucht, vor allem Himbeere, öffnet sich mit herzhaftem, im Kern geschmeidigem Tannin, das sich in vielen Schichten aufbaut, hat im Finale satten Biss." Falstaff

      "A blend of vineyards (including, for the first time ever, the famous Villero cru), this is a simply standout wine: rich, dense and classy. Unforgettable." Ian d'Agata

      "The 2011 Barolo Le Vigne is an opulent and shapely wine with a point of extra cherry softness. Le Vigne delivers an unexpected touch of roundness and opulence that fits the historic profile of this beautiful rendition of Nebbiolo. It presents a slightly more immediate style but it also has the inner grace and poise for a long cellar evolution." Robert Parker

      "A wonderfully tight and polished young red with dark berry, plum and citrus character. Roses too. Full body, firm tannins and a bright finish." James Suckling

      "Sandrone's 2011 Barolo Le Vigne is sweet, silky and exceptionally polished in the glass. Sweet floral notes, bright red berries, subtle spices and mint are all laced together nicely in the glass." Antonio Galloni

      "Underbrush, scorched earth, dried berry, violet and spice aromas slowly emerge on this generous, polished wine. On the palate, fine-grained tannins frame dried black cherry, grilled herb and anise. It’s almost accessible and is going to offer terrific drinking in the near and mid-term." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • Veronelli 2016:95 Punkte
      • Vinibuoni 2016:
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Antonio Galloni:96 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:94 Punkte
      • Decanter :18 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Ian d'Agata:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Tonneaux
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05172411 · 0,75 l · 103,87 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      77,90 €
    Winzer vorgestellt
    Luciano Sandrone
    Piemont
    Luciano Sandrone


    Sie gehören unumstritten zu den besten im gesamten Barolo-Anbaugebiet: Die Weine von Luciano Sandrone. Der als dynamischer Erneuerer geltende Winzer erlernte die Kunst der Weinerzeugung als Önologe im Hause Marchesi di Barolo. 1970 erwarb er seinen ersten Weinberg. Sieben Jahre später kaufte Sandrone ein erstes Teilstück des Cannubi-Hügels und begann, Rebensäfte aus eigenen Trauben zu keltern. Man könnte den Weinmacher als Modernisten unter den Traditionalisten bezeichnen, da er sich für kürzere Mazerations- und Reifezeiten, aber auch teilweise für neue Fässer entschied.

    Luciano Sandrone gelingt es - unterstützt von Tochter Barbara sowie seinem Bruder und Weinberg-Manager Luca - die Barolo-Lagenweine mit einer Kraft und einem Charakter zu versehen, der über rein önologische Aspekte hinausreicht. Der Stil ist sehr persönlich und von hohem Wiedererkennungswert. Kraft und Eleganz gehen eine harmonische Symbiose ein, der typische Geschmack ist schon sehr früh erkennbar. Dennoch sind die edlen Tropfen aus dem Hause Sandrone sehr tiefgründig und langlebig. Die Arbeit im Weinberg geschieht biologisch-organisch. Die Familie hat sich die Art der Bewirtschaftung nicht zertifizieren lassen, da sie nicht in den Verdacht geraten möchte, nur auf der Biowelle mitschwimmen zu wollen. Alle Rebhügel beziehungsweise Parzellen werden zunächst einzeln vinifiziert und erst später eventuell verschnitten.

    Der 1998 erbaute neue Firmensitz am Fuße des Hügels Cannubi zeichnet sich durch seine Zweckmäßigkeit, Umweltfreundlichkeit und die sorgfältige Ausführung bis ins Detail aus. Kurz vor der Jahrtausendwende hat Sandrone auch damit begonnen, ein Lager älterer Jahrgänge mit den drei Weinen Nebbiolo d'Alba Valmaggiore, Barolo Le Vigne und Barolo Cannubi Boschis aufzubauen. Diese Gewächse kommen streng limitiert in den Verkauf. Sie tragen einen Stempel, der dokumentiert, dass die Weine mindestens zehn Jahre lang unter optimalen Bedingungen gelagert wurden. Sowohl der Cannubi Boschis als auch der Le Vigne reifen zwei Jahre nach rund zehntägiger Standzeit ausschließlich in 500-Liter-Tonneaus. Barbera und Dolcetto werden in der gleichen Weise ausgebaut. (superiore.de)

    "Die Kellerei von Luciano Sandrone ... gehört unbestreitbar zu den weltweit bekanntesten und angesehensten Marken für Qualitätswein. Angefangen mit dem berühmten Barolo Cannubi Boschis 1989 und 1990, kannte die Ruhmesgeschichte des Hauses keinen Stillstand." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1978
    • Eigentümer: Familie Sandrone
    • Önologe: Luciano Sandrone
    • Jahresproduktion: ca. 95.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 27 Hektar
    • Konventioneller Anbau