• Dolcetto d'Alba DOC 2020 (BIO)

      Dolcetto d’Alba DOC 2020 (BIO)

      Reich und fruchtig ist der gut geratene Dolcetto von Chiara Boschis. Violettrot, in der Nase Brombeere, kandierte Kirschen und etwas Pflaumenkompott. Am Gaumen eine weiche Fülle mit wunderbar frischer Säure, sein mittleres Gesicht macht ihn zu einem unverzichtbaren Begleiter leichter Fleischgerichte und Pasta. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2019er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Wine Spectator :91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 5 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 0,48 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • ph-Wert: 3,46
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05162420 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • Barbera d'Alba Superiore DOC 2019 (BIO)

      Barbera d’Alba Superiore DOC 2019 (BIO)

      Leuchtendes intensives Rubin, in der Nase sehr viel frische, konzentrierte Beerenfrucht, sehr elegant, am Gaumen betonte Säure im Ansatz, die dann einem feinen Tannin weicht, lang und saftig im Nachhall. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli :90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,57 g/l
      • Gesamtsäure: 6,28 g/l
      • Restzucker: 0,91 g/l
      • Sulfit: 72 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Lammragout
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05162319 · 0,75 l · 29,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      21,90 €
    • Nebbiolo Langhe DOC 2018

      Nebbiolo Langhe DOC 2018

      Piras Langhe Nebbiolo ist ein großer, reichhaltiger Wein, der nach dunklen Kirschen, Erdbeeren, Tabak und Gewürzen duftet. Hell und weit am Gaumen der cremige Geschmack mit dem fokussierten Finale. SUPERIORE.DE

      "This red is fleshy and inviting. Its cherry, raspberry, floral and mineral flavors are in sync with a lively acidity and refined tannins. It has harmony and charm, with a super finish." Wine Spectator

      • Bibenda:
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,78 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 68 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05162718 · 0,75 l · 33,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      24,90 €
    • Nebbiolo Langhe DOC 2019

      Nebbiolo Langhe DOC 2019

      Piras Langhe Nebbiolo ist ein großer, reichhaltiger Wein, der nach dunklen Kirschen, Erdbeeren, Tabak und Gewürzen duftet. Hell und weit am Gaumen der cremige Geschmack mit dem fokussierten Finale. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,89 g/l
      • Restzucker: 0,91 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • ph-Wert: 3,41
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05162719 · 0,75 l · 33,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      24,90 €
    • Barbera d'Alba Superiore DOC 2019 (BIO) <br>MAGNUM

      Barbera d’Alba Superiore DOC 2019 (BIO) · MAGNUM

      Leuchtendes intensives Rubin, in der Nase sehr viel frische, konzentrierte Beerenfrucht, sehr elegant, am Gaumen betonte Säure im Ansatz, die dann einem feinen Tannin weicht, lang und saftig im Nachhall. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli :90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,57 g/l
      • Gesamtsäure: 6,28 g/l
      • Restzucker: 0,91 g/l
      • Sulfit: 72 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Speiseempfehlung: Lammragout
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05163119 · 1,5 l · 31,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand10 Stück verfügbar

      47,90 €
    • Nebbiolo Langhe DOC 2019 <br>MAGNUM

      Nebbiolo Langhe DOC 2019 · MAGNUM

      Piras Langhe Nebbiolo ist ein großer, reichhaltiger Wein, der nach dunklen Kirschen, Erdbeeren, Tabak und Gewürzen duftet. Hell und weit am Gaumen der cremige Geschmack mit dem fokussierten Finale. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,89 g/l
      • Restzucker: 0,91 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • ph-Wert: 3,41
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2029+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05163019 · 1,5 l · 36,60 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand5 Stück verfügbar

      54,90 €
    • Barolo "Via Nuova" DOCG 2017 (BIO)

      Barolo “Via Nuova” DOCG 2017 (BIO)

      Die Trauben für Chiara Boschis' Via Nuova stammen aus ausgewählten Lagen der drei Gemarkungen Commune di Barolo, Monforte d'Alba und Serralunga d'Alba. Zartes, leicht minziges Bouquet von Heilkräutern, Waldbeeren und Wildkirsche. Am Gaumen kraftvoll, mit sehr viel Struktur und Eleganz. Ein sehr beeindruckender Barolo, der den Spagat zwischen Tradition und Moderne bestens vollführt. SUPERIORE.DE

      "This classic wine represents a traditional blend of sites including Barolo (Terlo and Liste), Monforte d'Alba (Ravera and Mosconi) and Serralunga d'Alba (Gabutti and Baudana). The organic E Pira-Chiara Boschis 2017 Barolo Via Nuova reveals ripe cherry and raspberry that greet you with a bright, fruit-forward bouquet. I feel the hot-vintage fruit ripeness more in this release than I did in the smaller releases of Mosconi or Cannubi. The wine is slender and elegant in terms of mouthfeel, with a good, polished feel and some subtle bite from the tannins on the close. There are some grassy notes and a spicy point of crushed black pepper as well." Robert Parker

      "An expressive nose of rose, cherry, strawberry and eucalyptus doubles down on the palate, while the dense structure lends support. This red is balanced and long, with excellent intensity and freshness." Wine Spectator

      "The 2017 Barolo Via Nuova is stellar. In 2017, the Via Nuova is a bit nervous, the sign of a Barolo that is going to need a number of years to unwind. Bright red-toned fruit, chalk, crushed rocks, mint and white pepper add pretty aromatic top notes. As always, the Via Nuova is the most taut Barolo in the range." Vinous

      "Gorgeous aromas of dried flowers and strawberries with some cherries and hints of iron. Full-bodied. Chewy and creamy-textured at the same time. Attractive berry and walnut aftertaste." James Suckling

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,05 g/l
      • Restzucker: 0,58 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2043+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05162517 · 0,75 l · 85,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      63,90 €
    • Barolo "Mosconi" DOCG 2017 (BIO)

      Barolo “Mosconi” DOCG 2017 (BIO)

      Barolo aus der gleichnamigen Einzellage Mosconi präsentiert sich kraftvoll, muskulös und voller Opulenz. Satt leuchtendes Rubinrot. Reicher Duft nach Eukalyptus, wildem RosmarinPflaume und Schwarzkirsche. Am Gaumen tief und mächtig mit schönen würzigen Akzenten, dichtem Tannin und sehr saftigem Gerüst. Dieser Barolo gehört für uns in die Spitzenklasse der Appellation, er trägt sein großes Gewicht mit Eleganz und ist dabei höchst authentisch, dabei ganz im Stil von Chiara Boschis, die hier wieder etwas ganz Großes abgeliefert hat! SUPERIORE.DE

      "Made with organically grown clones of Michel and Lampia, the E Pira-Chiara Boschis 2017 Barolo Mosconi softly presents bright berry aromas, raspberry, wild cherry, crushed limestone and delicate floral tones of lilacs and violets. Like other wines from this hot vintage, this expression from the Mosconi cru in Monforte d'Alba has that unique floral signature that is precious and unexpected. The wine shows great depth and balance with a pretty intensity that spreads over the palate." Robert Parker

      "The 2017 Barolo Mosconi is a powerful, brooding wine. Black cherry, gravel, dried herbs, scorched earth, spice and leather add to an impression of gravitas. This is an especially somber, potent Barolo that needs time to soften. Even so, it will always be a brute. The substantial finish is a thing of beauty. The Barolo Mosconi emerges from the estates oldest vines, which are 70-80 years old, and is aged in barrique." Vinous

      "Very fresh, sweet raspberries with some floral undertones follow through to a full body with fine, creamy tannins that flow long and linear through the middle of the palate." James Suckling

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Jancis Robinson:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 24 Monate Barrique und großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 0,69 g/l
      • Sulfit: 72 mg/l
      • ph-Wert: 3,38
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2045+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05162617 · 0,75 l · 93,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      69,90 €
    • Barolo Cannubi DOCG 2017 (BIO)

      Barolo Cannubi DOCG 2017 (BIO)

      Cannubi ist der filigranste, ja fast schon femininste Barolo in der Ausnahme-Riege von Chiara Boschis edlen Tropfen. Seidig, duftig und voller Anmut entfaltet er sein Bouquet nach Rosen, Gewürzen, Unterholz und Wildkirschen. Im Trunk reussiert er dann rassig, elegant und zart mit feiner Süße und Tiefgründigkeit. Gibt man ihm die nötige Zeit und Luft, so entdeckt man mit jedem Schluck weitere Facetten und eine Harmonie, die auch eingefleischten Barolo-Kennern ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht zaubert. SUPERIORE.DE

      "Floral, juniper, strawberry, cherry and green tea aromas and flavors are the hallmarks of this taut, sleek red, which is firm too, yet the core of ripe fruit prevails midpalate and should serve this well over time." Wine Spectator

      "Chiara Boschis is a historic proponent of organic farming, and she lobbied to make the entire Cannubi cru a certified organic vineyard. Her 2017 Barolo Cannubi shows terrific balance and clean intensity in a vintage that presented quite a few challenges across the appellation due to the heat and drought, along with other issues such as an unexpected frost in April, but that caused the biggest damage to the lowest elevations. The Cannubi is less overtly fruity than the blended Via Nuova or the Mosconi. Instead, it has a more prominent saline imprint with mineral and crushed limestone. However, the quality of the tannins in this release is superior and silkier, and that added structure and focus give the Cannubi the longest drinking window in my opinion of these three new releases. 4,000 bottles were produced." Robert Parker

      "The Barolo Cannubi is absolutely gorgeous in 2017. Hot and brutally dry conditions notwithstanding, the Cannubi is creamy and sensual in the glass, with impeccable balance, soft, racy edges and tons of allure. It is easily one of the most sensual, compelling Barolos of the year. Ripe dark red/purplish fruit, spice, mint and cedar meld into the beautifully textured, resonant finish. I am so impressed with the wine's freshness. Perhaps the anti-hail netting helped keep some shade on the fruit. What a wine." Vinous

      "Plums and ripe strawberries with some crushed-stone undertones. Full-bodied and layered with round, rich tannins and an intensely fruity finish. But then, some fine tannins that are cashmere-like." James Suckling

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,15 g/l
      • Gesamtsäure: 6,12 g/l
      • Restzucker: 0,55 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2046+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05162117 · 0,75 l · 119,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      89,90 €
    • Barolo "Via Nuova" DOCG 2017 (BIO) <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      Barolo “Via Nuova” DOCG 2017 (BIO) · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Die Trauben für Chiara Boschis' Via Nuova stammen aus ausgewählten Lagen der drei Gemarkungen Commune di Barolo, Monforte d'Alba und Serralunga d'Alba. Zartes, leicht minziges Bouquet von Heilkräutern, Waldbeeren und Wildkirsche. Am Gaumen kraftvoll, mit sehr viel Struktur und Eleganz. Ein sehr beeindruckender Barolo, der den Spagat zwischen Tradition und Moderne bestens vollführt. SUPERIORE.DE

      "This classic wine represents a traditional blend of sites including Barolo (Terlo and Liste), Monforte d'Alba (Ravera and Mosconi) and Serralunga d'Alba (Gabutti and Baudana). The organic E Pira-Chiara Boschis 2017 Barolo Via Nuova reveals ripe cherry and raspberry that greet you with a bright, fruit-forward bouquet. I feel the hot-vintage fruit ripeness more in this release than I did in the smaller releases of Mosconi or Cannubi. The wine is slender and elegant in terms of mouthfeel, with a good, polished feel and some subtle bite from the tannins on the close. There are some grassy notes and a spicy point of crushed black pepper as well." Robert Parker

      "An expressive nose of rose, cherry, strawberry and eucalyptus doubles down on the palate, while the dense structure lends support. This red is balanced and long, with excellent intensity and freshness." Wine Spectator

      "The 2017 Barolo Via Nuova is stellar. In 2017, the Via Nuova is a bit nervous, the sign of a Barolo that is going to need a number of years to unwind. Bright red-toned fruit, chalk, crushed rocks, mint and white pepper add pretty aromatic top notes. As always, the Via Nuova is the most taut Barolo in the range." Vinous

      "Gorgeous aromas of dried flowers and strawberries with some cherries and hints of iron. Full-bodied. Chewy and creamy-textured at the same time. Attractive berry and walnut aftertaste." James Suckling

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,05 g/l
      • Restzucker: 0,58 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2045+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05162917 · 1,5 l · 110,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand5 Stück verfügbar

      165,00 €
    • Barolo Cannubi DOCG 2017 (BIO) <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      Barolo Cannubi DOCG 2017 (BIO) · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Cannubi ist der filigranste, ja fast schon femininste Barolo in der Ausnahme-Riege von Chiara Boschis edlen Tropfen. Seidig, duftig und voller Anmut entfaltet er sein Bouquet nach Rosen, Gewürzen, Unterholz und Wildkirschen. Im Trunk reussiert er dann rassig, elegant und zart mit feiner Süße und Tiefgründigkeit. Gibt man ihm die nötige Zeit und Luft, so entdeckt man mit jedem Schluck weitere Facetten und eine Harmonie, die auch eingefleischten Barolo-Kennern ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht zaubert. SUPERIORE.DE

      "Floral, juniper, strawberry, cherry and green tea aromas and flavors are the hallmarks of this taut, sleek red, which is firm too, yet the core of ripe fruit prevails midpalate and should serve this well over time." Wine Spectator

      "Chiara Boschis is a historic proponent of organic farming, and she lobbied to make the entire Cannubi cru a certified organic vineyard. Her 2017 Barolo Cannubi shows terrific balance and clean intensity in a vintage that presented quite a few challenges across the appellation due to the heat and drought, along with other issues such as an unexpected frost in April, but that caused the biggest damage to the lowest elevations. The Cannubi is less overtly fruity than the blended Via Nuova or the Mosconi. Instead, it has a more prominent saline imprint with mineral and crushed limestone. However, the quality of the tannins in this release is superior and silkier, and that added structure and focus give the Cannubi the longest drinking window in my opinion of these three new releases. 4,000 bottles were produced." Robert Parker

      "The Barolo Cannubi is absolutely gorgeous in 2017. Hot and brutally dry conditions notwithstanding, the Cannubi is creamy and sensual in the glass, with impeccable balance, soft, racy edges and tons of allure. It is easily one of the most sensual, compelling Barolos of the year. Ripe dark red/purplish fruit, spice, mint and cedar meld into the beautifully textured, resonant finish. I am so impressed with the wine's freshness. Perhaps the anti-hail netting helped keep some shade on the fruit. What a wine." Vinous

      "Plums and ripe strawberries with some crushed-stone undertones. Full-bodied and layered with round, rich tannins and an intensely fruity finish. But then, some fine tannins that are cashmere-like." James Suckling

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,15 g/l
      • Gesamtsäure: 6,12 g/l
      • Restzucker: 0,55 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2048+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05162217 · 1,5 l · 139,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand4 Stück verfügbar

      209,00 €
    Winzer vorgestelltE. Pira & FigliPiemont
    E. Pira & Figli

    Nach dem Tod von Luigi Pira war guter Rat teuer, weil seine Schwestern den traditionsreichen, mitten in Barolo gelegenen Familienbetrieb nicht weiterführen konnten. Doch nach rund einem Jahr wurde das piemontesische Weingut dann an Luigis langjährige Freunde, die Familie Boschis, verkauft. Der Vorbesitzer war bereits zu Lebzeiten ein Mythos und der letzte Weinmacher in Barolo gewesen, der seine Trauben noch mit den Füßen maischte. Als dann in den achtziger Jahren Chiara Boschis als sehr junge und energiegeladene Frau den Betrieb von ihren Eltern übernahm, knüpfte sie rasch an die Leistungen der edlen Weingarde in der Langhe an.

    Chiara versieht ihre teils sehr schwere Arbeit mit großer Leidenschaft und begleitet aufmerksam alle Phasen zwischen Rebstock und Abfüllanlage. Im Laufe der Zeit hat die Winzerin ihren Weinstil veredelt und zu einer ausgewogenen Harmonie entwickelt. Ihre Gewächse sind heute geschmeidiger und erreichen etwas früher die Trinkreife. Die Weine sind alterungsfähig und überzeugen im Laufe der Jahre durch eine ungewöhnliche Komplexität und Tiefgründigkeit. In den zum Weingut E. Pira & Figli zählenden prächtigen Weinbergen wird ausgesprochen umweltverträglich gearbeitet, chemische Substanzen sind in allen Parzellen tabu. Das Traubengut ist immer äußerst hochwertig.

    Die intelligente, fachlich sehr versierte und stets freundliche Gutsbesitzerin hat sich der piemontesischen Gruppe "Langa in" angeschlossen, die unter anderem durch kürzere Maischegärung und den Einsatz von Barriques den Barolo revolutioniert hat. Wenn Chiara die hauseigenen Etiketten öffentlich vorstellt, wirkt sie auf ihre Gesprächspartner stets sehr distinguiert und wortgewandt. Ihr Augenmerk gilt aber nicht nur den exzellenten Weinen. Die Winzerin erzeugt auch gemeinsam mit einigen anderen Jüngerinnen den bei Gourmets begehrten Castelmagno, die im Piemont bekannteste Käsesorte. SUPERIORE.DE

    "Der Fächer an verfügbaren Lagenweinen ist erstklassig und reicht vom hochberühmten Cannubi über den interessanten Via Nuova bis hin zum Mosconi, der aus einem bedeutsamen Grundstück in der Gemeinde Monforte d'Alba stammt." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründung: Ende 1900
    • Eigentümer: Chiara Boschis
    • Jahresproduktion: ca. 30.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 8,5 Hektar
    • Naturnaher Anbau (z.T. Bio-zertifiziert)