• "Sammarco" Rosso Toscano IGT 2011

      "Sammarco" Rosso Toscano IGT 2011

      Hochkarätiger Roter aus überwiegend Cabernet Sauvignon mit unverkennbar toskanischen Wurzeln glänzt mit reifem Fruchtbouquet und Aromen von grüner Paprika, Leder und einem Hauch Kräuterwürze. Solide wirkt der Geschmack, in dem das knackige Tannin hervorragend in die mächtige Struktur eingegliedert ist. Grandioser Genuss, der sich weit ausbreitet und bis in das lange Finale steigert. (superiore.de)

      "The fullness and generosity here is absolutely amazing. The 2011 Sammarco is one of the protagonists of this vintage. In fact, I think Sammarco represents the hot 2011 growing season better than any other wine from the Chianti Classico area. The bouquet is beautifully redolent of dark berry fruit, soft spice, licorice and cola. The wine's overall elegance and length are both impressive." Robert Parker

      "The 2011 Sammarco is so youthful it almost tastes like a barrel sample! Dark, rich and inviting, the 2011 possesses notable concentration and depth, with round yet powerful tannins and a surprising level of freshness for the year. A host of black cherry, graphite, smoke, plum and lavender notes accompany the powerful finish. It will be quite some time before the 2011 is ready to drink, but there is plenty to look forward to." Antonio Galloni

      "Aromas of tar, chilis, raspberries and dark chocolate follow through to a full body with super velvety tannins and a long, long finish. Need three years to soften." James Suckling
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Antonio Galloni:95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 90 %, Sangiovese 5 %, Merlot 5 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Barrique und großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,10 g/l
      • Gesamtsäure: 6,20 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 24 mg/l
      • ph-Wert: 3,34
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028
      • Speiseempfehlung: Schweinefilet im grünen Pfeffermantel
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09692211 ·  0,75 l · 77,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      57,90 €
    • "Sammarco" Rosso Toscano IGT 2012

      "Sammarco" Rosso Toscano IGT 2012

      Hochkarätiger Roter aus überwiegend Cabernet Sauvignon mit unverkennbar toskanischen Wurzeln glänzt mit reifem Fruchtbouquet und Aromen von grüner Paprika, Leder und einem Hauch Kräuterwürze. Solide wirkt der Geschmack, in dem das knackige Tannin hervorragend in die mächtige Struktur eingegliedert ist. Grandioser Genuss, der sich weit ausbreitet und bis in das lange Finale steigert. (superiore.de)

      "The 2012 Sammarco is a blend of Cabernet Sauvignon, Sangiovese and Merlot. Like with the d'Alceo, this hot vintage does not deliver the same soaring intensity and complexity as seen in past years. It shows added softness and succulence instead. The bouquet is driven by sweet fruit and dried berry aromas that underline the warm vintage. Allspice, clove and more sweet fruit appear on the close." Robert Parker

      "Very perfumed with black currant and cassis bush character. Medium to full body, fine and chewy tannins and a long and flavorful finish. Still a little tight but fun to taste now." James Suckling
      • Duemilavini 2017:
      • Slow Wine 2017:Großer Wein
      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 90 %, Sangiovese 5 %, Merlot 5 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Barrique und großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 6,30 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 34 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2029+
      • Speiseempfehlung: Schweinefilet im grünen Pfeffermantel
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09692212 · 0,75 l · 77,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      57,90 €
    • "Sammarco" Rosso Toscano IGT 2009 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      "Sammarco" Rosso Toscano IGT 2009 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Der Sammarco aus Cabernet Sauvignon und einem kleinen Zusatz aus Sangiovese und Merlot zeigt sich kraftvoll auf allen Ebenen. Intensiv purpurfarben, umwerfender Duft mit blumiger Veilchennote und konzentrierten Johannisbeer- und Blaubeeraromen. Entwaffnend am Gaumen, reich, super proportioniert und lang. Wow! (superiore.de)

      "There's a wonderful purity of fruit to this young red with blueberry and cherry character. Full body, silky tannins and a fresh finish." James Suckling

      "Intensives Rubin mit leichtem Violettschimmer, funkelt. Sehr einprägsame, duftige Nase, nach Schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und dunklen Kirschen, im Hintergrund leicht würzige Noten. Spielt am Gaumen schön auf, präsentiert sich mit viel saftiger Frucht, unterlegt von salzig-mineralischen Komponenten, dichtes Tannin, im Nachhall viel Tabak." Falstaff

      "The 2009 Sammarco will thrill Rampolla fans who have some of the more structured vintages aging in the cellar. Layered and expressive, the 2009 is wonderfully open today. Grilled herbs, tar, licorice, black cherries and currants meld together in thise seamless, voluptuous wine. I don't think I have ever tasted such a succulent, young Sammarco that delivers so much pleasure at this early stage. The recent increase in Merlot has done wonders to make Sammarco more accessible at a young age than in the past. This is a dazzling effort." Antonio Galloni

      • Duemilavini 2014:
      • Guide l'Espresso 2014:
      • Antonio Galloni:95 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 90 %, Sangiovese 5 %, Merlot 5 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Barrique und großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,40 g/l
      • Sulfit: 59 mg/l
      • ph-Wert: 3,29
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09692509 · 1,5 l · 70,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand11 Stück verfügbar

      106,00 €
    • "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2009

      "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2009

      Vigna d'Alceo '09 ist ein Cabernet Sauvignon mit geringem Anteil Petit Verdot der Extraklasse. Im Bouquet üppige, saubere Fruchtaromen. Beeindruckend seine Harmonie, kraftstrotzend und doch mit viel Eleganz. Ein formvollendeter Tropfen mit Wertsteigerungspotenzial! (superiore.de)

      "A super generous red with spices, meat and berry character. Full body with round and velvety tannins. Rich and generous. Gorgeous wine. A blend of cabernet sauvignon and petite verdot." James Suckling

      "Leuchtendes, sattes Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit rauchig-mineralischen Noten, dann viel pralle Frucht, nach Holunderbeeren und Brombeeren, einladend. Zeigt sich am Gaumens geschliffen, öffnet sich mit viel feinmaschigem, sattem Tannin, baut sich lange auf, viel saftige Frucht, satter Druck im Finale." Falstaff

      "The 2009 D'Alceo is quite a bit firmer and more structured than the Sammarco. An exotic melange of dark cherries, plums, grilled herbs, cassis and new leather emerges from the glass, backed up by tons of structure. Over the last few months, the 2009 d'Alceo has softened a bit, releasing expressive, floral aromatics and brighter shades of fruit. This is a wonderfully deep, resonant d'Alceo. The 2009 will drink well with minimum cellaring within the context of prior vintages. According to Luca di Napoli, the trick to 2009 was harvesting on the early side. Judging by this effort, I would say Rampolla nailed the vintage." Antonio Galloni
      • Gambero Rosso 2014:
      • Duemilavini 2014:
      • Guide l'Espresso 2014:
      • Antonio Galloni:96 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 85 %, Petit Verdot 15 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate Barrique und Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,40 g/l
      • Sulfit: 55 mg/l
      • ph-Wert: 3,34
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09692308 · 0,75 l · 158,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      119,00 €
    • "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2011

      "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2011

      Einer der seit Jahrzehnten unumstrittenen Spitzenweine der Region, der mit französischer Eleganz und internationalem Flair vor allem sein Chianti-Terroir überzeugend vertritt. Konzentrierte Farbe, weiter, komplexer Duft, der von lieblichen Beerenaromen zu zart-würzigen Nelken- und Zimtnuancen und schließlich zu sehr frischen Mentholakzenten wechselt. Beinahe cremig in seiner weichen Art der gehaltvolle, ausschweifende Geschmack. (superiore.de)

      "The 2011 D'Alceo is a stunning blend of 85% Cabernet Sauvignon with 15% Petit Verdot. The bouquet is perfumed and enticing with dark rose, cherry fruit, spice, leather, cola, grilled herb and so much more. Fruit comes from a six-hectare single vineyard (whereas fruit for the Sanmarco represents a special selection from various vineyards.) The intensity and purity is what sets this wine part. Both are impeccable. In the mouth, D'Alceo feels long, linear and meaningful. Castello dei Rampolla practices biodynamic farming." Robert Parker

      "The 2011 d'Alceo is fascinating to taste next to the Sammarco, as it is much more open-knit, silky and expressive. Cherry jam, pomegranate, spice and new leather flesh out in the glass. The integration of fruit, tannin and acidity is further along than in the Sammarco. The 2011 d'Alceo should open up pretty early, which should be welcome news to readers cellaring some of the more tannic vintages. I expect the 2011 will provide readers with a long drinking window of pure pleasure." Antonio Galloni

      "This is very firm and dense with fantastic structure and a superb depth of fruit and silky tannins. Full body showing a core of ripe fruit featuring currants and blackberries. Minerals and fresh mushrooms to add." James Suckling
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • Slow Wine 2016:Großer Wein
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Antonio Galloni:97 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 85 %, Petit Verdot 15 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate Barrique und Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,20 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 36 mg/l
      • ph-Wert: 3,46
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09692311 · 0,75 l · 158,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      119,00 €
    • "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2012

      "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2012

      Einer der seit Jahrzehnten unumstrittenen Spitzenweine der Region, der mit französischer Eleganz und internationalem Flair vor allem sein Chianti-Terroir überzeugend vertritt. Konzentrierte Farbe, weiter, komplexer Duft, der von lieblichen Beerenaromen zu zart-würzigen Nelken- und Zimtnuancen und schließlich zu sehr frischen Mentholakzenten wechselt. Beinahe cremig in seiner weichen Art der gehaltvolle, ausschweifende Geschmack. (superiore.de)

      "The 2012 d'Alceo is sweet, round and enveloping. Silky tannins give the 2012 much of its shape, while adding to the wine's appeal. Plum, black cherry, menthol, licorice and sweet spices wrap around the fleshy, succulent finish. Like the Sammarco, d'Alceo is a bit restrained in this vintage." Antonio Galloni

      "Fragrant and enticing with flower petal, dried black tea and berry aromas. Full to medium body, chewy tannins and a fruity finish. Needs to come together still." James Suckling

      "A focused, balanced style, evoking pure cherry, raspberry, mineral and floral aromas and flavors, this is elegant and fluid yet dense and well structured, ending with lively acidity and dusty tannins. The finish goes on and on." Wine Spectator
      • Duemilavini 2017:
      • Antonio Galloni:94 Punkte
      • Wine Spectator :97 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 85 %, Petit Verdot 15 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate Barrique und Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 41 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09692312 · 0,75 l · 158,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      119,00 €
    • "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2008

      "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2008

      Schon im Jahre 1978 pflanzte Alceo di Napoli französische Rebsorten, überzeugt, dass diese im Chianti-Classico-Gebiet Exzellentes hervorbringen. Absolut rekordverdächtig der nach ihm benannte Wein. Die konzentrierte Farbe, das wundervoll weite Bouquet aus roten Früchten und markant würzigen Pfeffer- und Lakritznoten. Dazu auch elegante Andeutungen frischer Kräuter und balsamische Töne. Am Gaumen charaktervoll und sehr bedeutend, dichter Körper, präsente, glatt polierte Tannine, angenehm aromatisch der Abgang. (superiore.de)

      "The 2008 d’Alceo is a huge, inward, brooding wine. Plums, black cherries, camphor, incense and smoke emerge over time, but only with great reluctance. The 2008 is going to require considerable patience, but it is shaping up to be an absolute jewel. The d’Alceo is a wine of notable depth and purity, but it is very closed down at the moment. Dark red fruit, flowers, mint, spices, tar, cassis, graphite and camphor linger on the huge, structured finish. This is a towering effort from the Di Napoli family." Robert Parker

      "Love this. Fabulous aromas of currants and blackberries. Hints of licorice, Indian spices and dried violets. Full-bodied, ultra-fine tannins and amazing fruit, yet so vibrant, racy and balanced. The structure of Margaux with the style of Rampolla. Best ever. Blend of Cabernet Sauvignon and Petit Verdot. From organically grown grapes. Leave it for at least five or six years." James Suckling

      "Sattes, funkelndes Rubinviolett. Klare und präzise Nase, duftet nach reifen Holunderbeeren, dunklen Johannisbeeren, etwas Kardamom, im Hintergrund nach dunkler Schokolade, verwoben. Satt und saftig am Gaumen, zeigt viel reife Beerenfrucht, öffnet sich dann mit dichtmaschigem, sehr präzisem Tannin, feinkörnig, baut sich in vielen Schichten auf. Eleganz und große Länge." Falstaff
      • Gambero Rosso 2013:
      • Duemilavini 2013:
      • Guide l'Espresso 2013:
      • Robert Parker:96 Punkte
      • James Suckling:100 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 85 %, Petit Verdot 15 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Barrique und großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 1,40 g/l
      • Sulfit: 54 mg/l
      • ph-Wert: 3,37
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09692309 · 0,75 l · 172,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand8 Stück verfügbar

      129,00 €
    • "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2006 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2006 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Der d'Alceo aus Traubenmaterial erster Güte imponiert Jahr für Jahr mit seiner Harmonie und Eleganz, seiner Reinheit und Komplexität - ein wunderbarer Cabernet Sauvignon von Rebstöcken mit stark begrenztem Ertrag, sorgfältig ausgelesenen Trauben und vor allem mit viel Feingefühl vinifiziert. (superiore.de)

      "The 2006 d’Alceo, Cabernet Sauvignon and Merlot, is a much tighter-wound wine than the Sammarco but it also seems to be holding back a lot more sheer density in reserve. Full-bodied, rich and monstrously tannic at this stage, it doesn’t taste too different than it did when I first sampled it from tank in November 2006! The wine possesses dazzling inner perfume, refined tannins that need time to emerge and exceptional overall balance. It is a fabulous effort from Rampolla." Robert Parker

      "Shows beautiful aromas and flavors of currant, toasty oak, tobacco and licorice. Full and very polished, with a wonderful finish. A gorgeous young wine. Layered and structured." Wine Spectator

      "D'Alceo is a drop dead gorgeous wine that oozes intensity, blackness, fruitiness, exotic spice and smoke. In the mouth, this beautifully executed super Tuscan is about as rich, smooth and opulent as they come. You'll love the lingering notes of mature berry, chocolate and espresso that drive the long, smooth finish." Wine Enthusiast

      "Rich and dark fruits with blackberries and fresh herbs on the nose. What intensity. Full-bodied with firm tannins and a spicy finish. Very powerful at the finish. Goes on and on. So much dark fruit here. Wonderful character." James Suckling
      • Gambero Rosso 2010:
      • Duemilavini 2010:
      • Guide l'Espresso 2010:
      • Robert Parker:96 Punkte
      • Wine Spectator :98 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Wine Enthusiast:96 Punkte
      • Falstaff:97 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 85 %, Petit Verdot 15 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate Barrique und Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,80 g/l
      • Gesamtsäure: 6,20 g/l
      • Restzucker: 1,40 g/l
      • Sulfit: 46 mg/l
      • ph-Wert: 3,18
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09692406 · 1,5 l · 159,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand8 Stück verfügbar

      239,00 €
    • "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2009 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      "D'Alceo" Rosso Toscano IGT 2009 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Vigna d'Alceo '09 ist ein Cabernet Sauvignon mit geringem Anteil Petit Verdot der Extraklasse. Im Bouquet üppige, saubere Fruchtaromen. Beeindruckend seine Harmonie, kraftstrotzend und doch mit viel Eleganz. Ein formvollendeter Tropfen mit Wertsteigerungspotenzial! (superiore.de)

      "A super generous red with spices, meat and berry character. Full body with round and velvety tannins. Rich and generous. Gorgeous wine. A blend of cabernet sauivgnon and petite verdot. Much better in 2015 when the tannins come together." James Suckling

      "Leuchtendes, sattes Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit rauchig-mineralischen Noten, dann viel pralle Frucht, nach Holunderbeeren und Brombeeren, einladend. Zeigt sich am Gaumens geschliffen, öffnet sich mit viel feinmaschigem, sattem Tannin, baut sich lange auf, viel saftige Frucht, satter Druck im Finale." Falstaff

      "The 2009 D'Alceo is quite a bit firmer and more structured than the Sammarco. An exotic melange of dark cherries, plums, grilled herbs, cassis and new leather emerges from the glass, backed up by tons of structure. Over the last few months, the 2009 d'Alceo has softened a bit, releasing expressive, floral aromatics and brighter shades of fruit. This is a wonderfully deep, resonant d'Alceo. The 2009 will drink well with minimum cellaring within the context of prior vintages. According to Luca di Napoli, the trick to 2009 was harvesting on the early side. Judging by this effort, I would say Rampolla nailed the vintage." Antonio Galloni
      • Gambero Rosso 2014:
      • Duemilavini 2014:
      • Guide l'Espresso 2014:
      • Antonio Galloni:96 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 85 %, Petit Verdot 15 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate Barrique und Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,40 g/l
      • Sulfit: 55 mg/l
      • ph-Wert: 3,34
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09692409 · 1,5 l · 166,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      249,00 €
    Winzer vorgestellt
    Castello dei Rampolla
    Toskana | Chianti
    Castello dei Rampolla

    Das Weingut war maßgeblich am italienischen Weinwunder der 1980er Jahre beteiligt. Hier entstehen ein blitzsauberer Chianti Classico, der Super-Toskaner Sammarco und das Spitzenprodukt d'Alceo. Alle drei der jedes Jahr streng limitierten Rotweine spiegeln das beeindruckende Qualitätsbewusstsein von Castello dei Rampolla perfekt wider. Das in Panzano liegende Gut ist seit fast 300 Jahren im Besitz der Familie di Napoli. Spätestens seit Ende der achtziger Jahre ist es für ununterbrochene Spitzenqualität weltberühmt. Der Chianti Classico spielt in der Produktionsstätte allerdings trotz hohen Ertragsanteils nicht die wichtigste Rolle.

    Die Grundlagen für den langjährigen Erfolg legte der Großvater der Geschwister Maurizia und Luca di Napoli. Alceo konzentrierte sich ab den 1970er Jahren ausschließlich auf den Weinbau, obwohl es damals riskant war, mit dieser Aufgabe allein seinen Lebensunterhalt zu sichern. Doch die Weinkenner merkten den guten Tropfen ihre Spitzenqualität schnell an und sicherten damit seine Existenz. Längst wird die legendäre Tenuta von Alceos Enkeln geleitet.

    Zwischen 1994 und 1998 haben die Geschwister Maurizia und Luca eine sehr wichtige Stufe der Entwicklung eingeleitet, als sie Castello dei Rampolla Schritt für Schritt auf biologischen und naturnahen Anbau erfolgreich umstellten. Seitdem werden im Weinberg keine Pestizide mehr verwendet. Um dichten und konzentrierten Most zu bekommen, tragen die im Durchschnitt etwa 360 Meter über dem Meeresspiegel stehenden Rebstöcke auch weniger Trauben. Damit die Beeren viel Kraft bekommen, nehmen die beiden Winzer geringere Ernteerträge in Kauf.

    Der Chianti wird traditionell mit Sangiovese und einem sehr geringen Anteil Cabernet Sauvignon erzeugt. Er wird nicht in Barriques ausgebaut. Dass es sich dabei um einen sehr charaktervollen und langlebigen Wein handelt, ist den hervorragenden Lagen in einer muschelförmigen Senke und dem Wirken des berühmten toskanischen Önologen Giacomo Tachis (†) zu verdanken. (superiore.de)

    "Rampolla trifft mutige, kompromisslose Entscheidungen ... und fertigt Etiketten, die durch große Konsequenz und Authentizität zu Kultweinen geworden sind." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: ca. 1709
    • Eigentümer: Maurizia und Luca di Napoli
    • Önologe: Giacomo Tachis (†)
    • Kellermeister: Luca di Napoli
    • Jahresproduktion: ca. 90.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 42 Hektar
    • Naturnaher Anbau