• Morellino di Scansano DOCG 2016

      Morellino di Scansano DOCG 2016

      Tiefdunkelrote Farbe, schöne Fruchtaromen nach Kirschen und reifen, dunklen Beeren. Im Geschmack ausgewogen, komplex, dicht, finessenreich und mit seidenen Tanninen. (superiore.de)

      "Einladendes Bouquet, Noten roter Beeren, Leder, Unterholz; am Gaumen kompakt, der Abgang frisch-fruchtig." Vinum

      "The 2016 Morellino di Scansano is a cheerful and easy-drinking wine to pair with grilled meats or oven-roasted lasagna. The bouquet offers red cherry aromas with grilled herb, black olive and crushed white pepper. This is a fruity and fully loaded wine that offers great value." Robert Parker

      "Extremely fresh with fine tannins, cedar and walnut character and dark fruits. Some chocolate. Medium body. Lovely fruit. A very tight and refined Morellino." James Suckling

      "Ripe dark cherry, spice, plum and leather give the 2016 Morellino di Scansano its plush, succulent personality. Soft and sensual, the 2016 is a delicious wine to drink now and over the next few years. This is an especially ripe, concentrated style that emphasizes power over finesse. Admittedly, that is a very small critique for a wine at this level." Antonio Galloni

      "Nutty oak and ripe cherry. Mouth-filling, ripe, tangy cherry fruit with soft tannins. Hedonistic and finely balanced." Jancis Robinson

      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:88 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Robert Parker:88 Punkte
      • Antonio Galloni:89 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Vinum:15,5 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorten: 85% Sangiovese, 15% Alicante und Malvasia Nera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,39 g/l
      • Restzucker: 2,12 g/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09232716 ·  0,75 l · 12,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,45 €
    • "Inarno" Sangiovese Val d'Arno di Sopra DOC 2015

      “Inarno” Sangiovese Val d’Arno di Sopra DOC 2015

      Inarno ist ein Gemeinschaftsprojekt von befreundeten Nachbar-Winzern der Region, die die Trauben liefern und Petrolo, die die handwerkliche und authentische Vinifikation übernehmen. Ein traditionell gefertigter und doch moderner, frischer Sangiovese voller Schönheit und Großzügigkeit in seiner Aromatik und Fülle. (superiore.de)

      "Lightish ruby. Fresh and attractively dusty red fruit with a hint of orange. Much more savoury on the palate than I expected, almost a char quality even though there is no oak. Perhaps this is due to a slight reductive note." Jancis Robinson

      • Duemilavini 2017:
      • Vinibuoni 2017:
      • Jancis Robinson:16 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Zementtank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09823215 · 0,75 l · 12,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,50 €
    • "Lamuri" Nero d'Avola Sicilia DOC 2015

      “Lamuri” Nero d’Avola Sicilia DOC 2015

      Rubinrote Farbe, ansprechender Duft nach reifen Brombeeren und Holunderbeeren, am Gaumen recht dicht, gewisse Fruchtsüße, im eleganten Nachhall nach Cassis. (superiore.de)

      "Beautiful savoury nose with fine fruit that is not sweet, like so many Nero d’Avolas. Firmly structured concentrated fruit, long and savoury. A breath of fresh air in a sea." Jancis Robinson

      • Veronelli 2018:90 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nero d'Avola
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate 20/80 neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,7 g/l
      • Gesamtsäure: 5,6 g/l
      • Restzucker: 2,1 g/l
      • ph-Wert: 3,62
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19032915 · 0,75 l · 13,13 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,85 €
    • Chianti Classico DOCG 2015

      Chianti Classico DOCG 2015

      Auf Castello di Radda wird ausschließlich Chianti Classico und Chianti Classico Riserva produziert. Dabei ist den Gussali-Berettas die Charakteristik des Territoriums in ihren Weinen besonders wichtig. Fein und einnehmend der frische Sangiovese-Duft. Tiefgründig und ohne jede Beliebigkeit zeigt sich der schlanke und entspannte Geschmack und ein sehr schöner Trinkfluss. (superiore.de)

      "A straightforward and linear Chianti Classico with berry, iron and terracotta aromas and flavors. Medium body, fresh finish." James Suckling

      "Mid ruby. Full nose of cherry and a layer of spice. Succulent fruit wrapped up in mouth puckering, chewy tannins. Very long and satisfying, but will improve with more age." Jancis Robinson

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Doctor Wine 2018:91 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • James Suckling:90 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 80/20 Tonneaux/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 1,60 g/l
      • Sulfit: 70,00 mg/l
      • ph-Wert: 3,43
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29132115 · 0,75 l · 14,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,90 €
    • Chianti Classico "Bandini" DOCG 2015 (BIO)

      Chianti Classico “Bandini” DOCG 2015 (BIO)

      Unsere pure Begeisterung für diesen reinen, authentischen, wunderbar traditionell anmutenden Chianti Classico, den uns die sehr sympathische Ingeborg Raspi Juergens und ihre Familie seit Jahren präsentiert: Rubinrot, feinwürzig, mit raffinierter Fruchttiefe, gut proportioniert im Geschmack, kraftvolle, elegante Struktur, intensives Finale. (superiore.de)

      "Slow to open up, with brooding sweet fruit on the nose and minerally notes. Firm tannins that slowly melt into the ripe fruit on the finish. The tannins are a little unpolished and obvious, but otherwise this is already quite approachable." Jancis Robinson

      • Gambero Rosso 2018:
      • Vinibuoni 2018:
      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorten: 95% Sangiovese, 5% Colorino
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate Eichenfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,88 g/l
      • Gesamtsäure: 5,31 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 39 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09802115 · 0,75 l · 14,65 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,90 €10,99 €
    • Dolcetto d'Alba DOC 2017

      Dolcetto d’Alba DOC 2017

      Sattes Rubinrot mit violettem Einschlag, der typisch kirschige Geschmack mit Noten von Rosen und Bittermandeln umschmeichelt den Gaumen. Dieser Dolcetto glänzt mit kraftvollem Körper und dem fruchtig-knackigen Abgang. (superiore.de)

      "Leathery and tart on the nose with lots of tannic fuzz on the palate. Very punchy for Dolcetto, even considering its youth. Lots of chew on the finish. Substantial and aromatic." Jancis Robinson

      "Dolcetto is sometimes considered the ugly duckling of the Langhe. But in a hot vintage such as this, the grape flaunts its inner beauty and charm. The 2017 Dolcetto d'Alba delivers earthy and raw aromas of black fruit, plum and black olive. There are dusty sensations of crushed mineral or granite on the close. The finish offers vibrancy, depth and freshness." Robert Parker

      • Robert Parker:90 Punkte
      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 3 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 30 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05372617 · 0,75 l · 15,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,90 €
    • "Villa Petrognano" Rosso Pomino DOC 2013

      “Villa Petrognano” Rosso Pomino DOC 2013

      Den Besitzer von Selvapiana, Francesco Giuntini, und die Besitzerin des Weingutes Petrognano, Cecilia Galeotti Ottieri, verbindet eine lange Freundschaft. Ihr kleines an der Grenze der Toskana zur Emilia Romagna gelegenes Weingut liegt inmitten der Pomino DOC, die erstmals 1716 urkundlich erwähnt wurde und (neben Rufina Classico, Carmignano und Valdarno Superiore) zu den ersten vier geschützen Appellationen der Toskana gehört.

      Seit einigen Jahren verbindet die beiden das Projekt "Villa Petrognano", unter diesem Namen entsteht unter der Ägide Selvapianas einer der urwüchsigsten und zugleich besten Pomino Rosso der Region. Subtil im Duft, der Geschmack körperreich und lebendig - eine Cuvée, die man so schnell nicht vergisst! (superiore.de)

      "Dark and well-aged look. Rather Pomerol-like on the nose. Sweet and beautifully made with refined tannins but a little bite at the end – really lively! Like the perkiest claret imaginable. Good length." Jancis Robinson

      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorten: 60% Sangiovese, 20% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 30 Monate Tonneau/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: Bistecca alla Fiorentina
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29252613 · 0,75 l · 16,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand7 Stück verfügbar

      12,50 €
    • Chianti Classico DOCG 2015

      Chianti Classico DOCG 2015

      Der Chianti Classico verströmt schöne Frucht- und Würznoten, saftig und schmeichelnd am Gaumen. Gelungen - dieser Klassiker von Castello di Monsanto lässt den Duktus der noch größeren Roten dieser Kellerei erahnen. (superiore.de)

      "Frisches, sattes Rubinrot mit leicht aufhellenden Rändern. Feinwürzige Nase nach weißem Pfeffer und schüchternen Waldbeeren im Hintergrund. Sehr frisch und saftig, salzig, kühle Frucht und präsentem Nerv." Falstaff

      "Black cherry and blackberry notes combine with bitter almond, leather and mineral flavors in this red, which is linear and firmly structured, with fine length. Better than previously reviewed." Wine Spectator

      "Concentrated crimson. Sweet raspberry fruit with waves of powdery tannins. A finely balanced whole." Jancis Robinson

      "A fine and refined red with tile, berry and spice character. Medium body, polished tannins and a delicious finish. Classy." James Suckling

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Doctor Wine 2018:93 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Falstaff:91 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Canaiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 1,80 g/l
      • Sulfit: 33 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29162215 · 0,75 l · 17,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      12,90 €
    • Chianti Classico DOCG 2016 (BIO)

      Chianti Classico DOCG 2016 (BIO)

      Feiner, schlanker Chianti Classico aus biologischem Anbau - und seit über 15 Jahren einer unserer besonderen Lieblinge. Einnehmende Aromatik, dichter, fester Körper, tiefgründig und saftig, mit gut definiertem Tannin und frischem und appetitlichem Nachspiel. (superiore.de)

      "Just mid ruby. Sweet and a little savoury and backward on the nose, with minerally notes. Elegant, yet firm, and gorgeous fresh acidity. Long and savoury and minerally and with very sleek fruit." Jancis Robinson

      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 5% Canaiolo, 3% Ciliegiolo, 2% Colorino
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate großes Eichenholzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,40 g/l
      • Gesamtsäure: 6,40 g/l
      • Restzucker: 1,60 g/l
      • Sulfit: 99 mg/l
      • ph-Wert: 3,27
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09102216 · 0,75 l · 17,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      12,90 €
    • Rosso di Montalcino DOC 2015 (BIO)

      Rosso di Montalcino DOC 2015 (BIO)

      Ein Rosso aus Montalcino mit starkem Charakter und beträchtlichem Stoff. Undurchdringlich seine Farbe, tief das saubere Bouquet und strukturreich der überaus angenehme Geschmack. (superiore.de)

      "Concentrated ruby. Earthy, brooding fruit on the nose. Youthful, fragrant cherry fruit and finely balanced with bags of drying tannins and proper acidity. Could do with another year in the bottle." Jancis Robinson

      "A medium-bodied red with cherry and hints of cedar. Some tannins. Flavorful finish." James Suckling

      • Gambero Rosso 2018:
      • Vinibuoni 2018:
      • James Suckling:90 Punkte
      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-004
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09132315 · 0,75 l · 17,32 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      13,90 €12,99 €
    • "Brolio" Chianti Classico DOCG 2015

      “Brolio” Chianti Classico DOCG 2015

      Sattes, dunkel schimmerndes Rubin. Feines und dichtes Bouquet, nach Brombeere, Pflaumen und im Hintergrund ein zarter Hauch Gewürznelke. Saftig im Geschmack, zeigt geschmeidiges Tannin, breitet sich schön aus. Ein toller Chianti Classico mit vorbildlichem Preis-Qualitäts-Verhältnis. (superiore.de)

      "Glänzendes Rubin mit hellem Rand. Duftige, ansprechende Nase mit ausgeprägten Noten nach saftiger Kirsche, Zwetschke und Brombeere. Saftig und geradlinig am Gaumen, zeigt schöne Kirschfrucht, herzhaft und mit guter Länge." Falstaff

      "The 2015 Chianti Classico Brolio is a very pretty, gracious wine with lovely fruit purity and terrific balance. Sweet raspberry and floral notes give the wine freshness and aromatic lift. Soft, open-knit and silky, the 2015 has much to offer. I would prefer to drink it sooner rather later. Dollops of Merlot and Cabernet Sauvignon complement the Sangiovese nicely." Antonio Galloni

      "An elegant, vibrant red, this exhibits floral, cherry and strawberry flavors that mesh nicely with the harmonious profile. The fine length echoes the fruit." Wine Spectator

      "A ripe and juicy wine with plum and dried cherry character. Hints of lemon rind. Medium body, delicate tannins and a fruity finish." James Suckling

      "Concentrated crimson. Deep, spicy cherry nose that is a little dusty at the moment. Tangy cherry fruit palate and still a little embryonic. Big load of tannins on the finish, but there is plenty of fruit. Good future prospects." Jancis Robinson

      • Gambero Rosso 2018:
      • Luca Maroni 2018:90 Punkte
      • Antonio Galloni:90 Punkte
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Falstaff:91 Punkte
      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorten: 80% Sangiovese, 15% Merlot, 5% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,45 g/l
      • Gesamtsäure: 5,59 g/l
      • Restzucker: 2,22 g/l
      • Sulfit: 120 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09122515 · 0,75 l · 17,32 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      13,90 €12,99 €
    • Etna Rosso DOC 2014

      Etna Rosso DOC 2014

      Funkelndes Rubinrot, intensiver und ansprechender Duft nach Zwetschgen, reifen Himbeeren und einem Hauch Lakritze im Hintergrund. Am Gaumen elegantes Tannin und ein wunderbarer Fruchtschmelz. (superiore.de)

      "Aufhellendes Rubin. Sehr klar und duftig in der Nase, nach Himbeere und Erdbeere, etwas Safran, verspielt. Saftig, geradlinig." Falstaff

      "Just mid ruby with orange tinges. Crushed stones and cherry. Very compact and closed. Lots of sandy tannins and fine subdued finish. Elegant and with some power, but still needs time to come out of hiding." Jancis Robinson

      "Made with 85% Nerello Mascalese and 15% Nerello Cappuccio, this radiant red boasts a beautiful fragrance of blue and red flower, ripe berry, cake spice and aromatic herb. The radiant, delicious palate doles out layers of juicy black cherry, raspberry compote, cinnamon, white pepper and clove while a mineral note backs up the lingering finish. It's young but balanced, with bright acidity and tightly wound but refined tannins." Wine Enthusiast (Editor's Choice)

      • Gambero Rosso 2017:
      • Wine Enthusiast:94 Punkte
      • Merum:
      • Vinum:16 Punkte
      • Falstaff:90 Punkte
      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 10 Monate Barrique und Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19132114 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    Wissenswertes zu
    Jancis Robinson
    Jancis Robinson

    Die Britin Jancis Robinson, MW, (*1950), ist die weltweit respektierteste und einflussreichste Wein-Autorin und Verkosterin. Und vermutlich jedenfalls die fleißigste und weitgereisteste. Sie studierte Mathematik und Philosophie in Oxford. Zum Thema Wein kam sie 1975, als man sie in der Chefredaktion von Wine & Spirits, einem traditionellen Magazin für den Fachhandel, engagierte.
     
    1979 wurde sie die Wein-Korrespondentin der Sunday Times. Bald kannte man Jancis Robinson als Kolumnistin von unzähligen Magazinen und TV-Shows auch außerhalb Grossbritanniens. Wine-Spectator, Decanter, Feinschmecker, Falstaff und viele andere internationale Magazine publizierten ihre Kolumnen und Bewertungen.  1984 schaffte sie als erste nicht aus dem Weinhandel kommende Persönlichkeit die anspruchsvolle Prüfung zum Master of Wine. Seit 1990 schreibt sie die wöchentliche Wein-Kolumne in der Financial Times.
     
    Einige ihrer vielen Bücher wurden zu Standardwerken der Weinliteratur. Das Oxford Wein-Lexikon (The Oxford Companion to Wine), "The World Atlas of Wine" (mit Hugh Johnson), sowie "Wine Grapes", worin sie mit Julia Harding (MW) und José Vouillamoz (einer der bekanntesten Traubensorten-Genforscher) 1368 verschiedene Rebsorten weltweit beschreibt. Seit 2000 ist sie auch online präsent und mit ihrem Team von Fachjournalisten und Masters' of Wine berichtet sie täglich aus der ganzen Weinwelt.
     
    Ihr Fachmann für Italien ist Walter Speller. Er war ursprünglich Einkäufer für italienische Weine und schreibt auch für die Magazine Decanter und Wine. Walter Speller ist in Italiens Weinbranche als seriöser Verkoster sehr geschätzt. Inzwischen lebt er mehr in Padua als in London. Sein Engagement brachte den "Purple Pages" von Jancis Robinson auch in Italien deutlich mehr Anerkennung, die Bewertungen erfolgen nach der relativ strengen 20-Punkte-Skala. (superiore.de)