• "Vermentino di Monteverro" Toscana IGT 2019

      “Vermentino di Monteverro” Toscana IGT 2019

      Zartes Goldgelb, in der Nase deutliche Noten von Birne, Banane, weißem Pfeffer, Kräutern und Paprika. Brillant, schillernd und knackig am Gaumen mit Aromen frischer Zitrusfrüchte, besonders Mandarine, dazu Mango und Sternfrucht im mineralischen Finale. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Vinum:15,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Vermentino
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahlstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,35 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,32
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29340319 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • "Verruzzo di Monteverro" Toscana IGT 2018

      “Verruzzo di Monteverro” Toscana IGT 2018

      Dunkles Rot mit violettem Rand, frisches Fruchtbouquet nach Granatapfel und roter Johannisbeere mit ausgewogenen Anklängen von Thymian, Lorbeerblatt und Zeder. Eingangs sehr frisch und kräftig am Gaumen mit Erinnerungen an Himbeere und Johannsbeere, dann rund und harmonisch, gut strukturiert und mit weichem Tannin. SUPERIORE.DE

      • Rebsorten: 40% Merlot, 25% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, 10% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 82 mg/l
      • ph-Wert: 3,59
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342618 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • "Terra di Monteverro" Toscana IGT 2016

      “Terra di Monteverro” Toscana IGT 2016

      Tiefdunkles Kirschrot mit violettem Schein am Rand. In der Nase Aromen von Gewürzen wie Rosmarin und Thymian, dazu Fruchtnoten von schwarzer Johannisbeere und Kirsche. Am Gaumen Brombeere, Kirsche, frische Pflaume und Cranberry, wunderbare Cassis-Note und dunkle Schokolade im langen Finale. Moderner Toskaner, stilistisch rigoros nach französischem Muster. SUPERIORE.DE

      "Intensives, dunkel leuchtendes Rubinrot mit zartem Purpur und aufhellendem Rand. In der Nase zunächst deutlich nach Veilchen und Blutorange, dann satte Kirsche und Brombeeren, zart nach Graphit. Dicht im Trunk mit dunkelfruchtigem Spiel, breitet sich schön aus, leicht griffiges Tannin, kompakt in Ansatz und Verlauf." Falstaff

      "This is showing a plethora of primary fruit at the moment, such as elderberries and brambleberries. But there’s some real complexity beneath, featuring roasted herbs and nettles. Full-bodied with impressive fruit, but firm tannins to back it up." James Suckling

      "The 2016 Terra di Monteverro is a great choice if you love blended reds from sunny Tuscany. This pretty expression is dark, exuberant, rich and fruit-forward. However, the wine is also characterized by that sense of focus and linearity that is the very definition of the classic 2016 vintage. Blackberry and black currant segue to spice, tar and smoked cedar." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Luca Maroni:91 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 40% Cabernet Franc, 15% Merlot, 5% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate 60/40 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342116 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • "Tinata" Toscana IGT 2016

      “Tinata” Toscana IGT 2016

      Schwarzkirschrot mit violettem Rand. In der Nase Noten von Gewürzen wie Ingwer, Zimt, getrocknetem Koriander und Vanilleschote, abgerundet mit Fruchtaromen von Granatapfel, Kirsche und blumigen Nuancen wie Geranie, Lavendel und Rose. Am Gaumen frischer Rosenzucker und Grafit; dazu Himbeere, Kirsche, frische Pflaume und Cranberries. Lang im Abgang mit einer feinen Cassisnote. SUPERIORE.DE

      "Plenty of fresh, crushed raspberries and currants with hints of wood. Medium to full body. Fine tannins and a clean finish." James Suckling

      "Here’s a happy surprise from the Tuscan Coast and definitely one of the most memorable samples I tasted from this region this year. The 2016 Tinata is a beautifully balanced blend of Syrah and Grenache that hits all its proverbial nails on the head. I admire the fullness and generosity of the wine (that is never heavy), its depth and complexity (that is never banal) and its power (that is not overblown). You get the savory fullness of Syrah with black fruit, tobacco, smoke and spice and some of the vertical freshness of the Grenache. The tannins are softly textured to the point of being creamy. It gives me great joy to enthusiastically recommend this exciting wine from Monteverro." Robert Parker

      • Veronelli :96 Punkte
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Luca Maroni:92 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorten: 70% Syrah, 30% Grenache
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 16 Monate 70/30 Betonei/neues Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 79 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342216 · 0,75 l · 114,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      85,90 €
    • "Monteverro" Toscana IGT 2016

      “Monteverro” Toscana IGT 2016

      Monteverro - eine klassisch französische Mischung aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot - strotzt vor Opulenz und Vielfalt. Sattes, dunkles Rubin mit schwarzem Kern. Unglaublich reich an Aromen dunkler Früchte, Schokolade und Gewürze, weicher, voller Körper, geschliffene Tannine. Bei der Freude über die Großartigkeit dieses Weines kann man nicht übertreiben. SUPERIORE.DE

      "Sattes, tiefdunkles Rubinrot-Violett. Eröffnet mit satten Noten nach Heidelbeeren und Brombeeren, viel klare Frucht, im Hintergrund dezente harzige Töne. Im Ansatz satte Beerenfrucht, öffnet sich dann mit einem Mantel an feinmaschigem Tannin, geschmeidig, im Finale viel Druck, süßer Schmelz." Falstaff

      "Monteverro always delivers excellent results, and this is more true than ever in this balanced and classic vintage. Although the 2016 Monteverro is never a terribly territory-driven wine (it's hard to place it from Capalbio, Tuscany, per se), it is a beautifully executed rendition based on a classic Bordeaux blend of Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot and Petit Verdot. The bouquet is rich and multidimensional with dark fruit, plum cake, sweet tobacco and sweet baking spice. It is tight and well-assembled, with lasting intensity, yet its power is ultimately reined in by an elegant personality." Robert Parker

      "This is another incredible edition of this wine. The fruit pops straight out with pure blackberries, blackcurrants and blueberries. Then, if that wasn’t enough, the nose reveals dark herbs, citrus, iodine, crushed stones and pressed violets. The quality of the tannins blows you away, as they take you on a journey through layers of dark fruit, supported by cutting acidity and savory undertones. Very long on the refined yet chewy finish." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :99 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Luca Maroni:94 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 35% Cabernet Franc, 15% Merlot, 10% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate 80/80 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,12 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342416 · 0,75 l · 172,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      129,00 €
    • "Tinata" Toscana IGT 2016 <br>3 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Tinata” Toscana IGT 2016 · 3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Schwarzkirschrot mit violettem Rand. In der Nase Noten von Gewürzen wie Ingwer, Zimt, getrocknetem Koriander und Vanilleschote, abgerundet mit Fruchtaromen von Granatapfel, Kirsche und blumigen Nuancen wie Geranie, Lavendel und Rose. Am Gaumen frischer Rosenzucker und Grafit; dazu Himbeere, Kirsche, frische Pflaume und Cranberries. Lang im Abgang mit einer feinen Cassisnote. SUPERIORE.DE

      "Plenty of fresh, crushed raspberries and currants with hints of wood. Medium to full body. Fine tannins and a clean finish." James Suckling

      "Here’s a happy surprise from the Tuscan Coast and definitely one of the most memorable samples I tasted from this region this year. The 2016 Tinata is a beautifully balanced blend of Syrah and Grenache that hits all its proverbial nails on the head. I admire the fullness and generosity of the wine (that is never heavy), its depth and complexity (that is never banal) and its power (that is not overblown). You get the savory fullness of Syrah with black fruit, tobacco, smoke and spice and some of the vertical freshness of the Grenache. The tannins are softly textured to the point of being creamy. It gives me great joy to enthusiastically recommend this exciting wine from Monteverro." Robert Parker

      • Veronelli :96 Punkte
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Luca Maroni:92 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorten: 70% Syrah, 30% Grenache
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 16 Monate 70/30 Betonei/neues Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 79 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342316 · 2,25 l · 118,98 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      267,70 €
    • "Monteverro" Toscana IGT 2016 <br>3 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Monteverro” Toscana IGT 2016 · 3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Monteverro - eine klassisch französische Mischung aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot - strotzt vor Opulenz und Vielfalt. Sattes, dunkles Rubin mit schwarzem Kern. Unglaublich reich an Aromen dunkler Früchte, Schokolade und Gewürze, weicher, voller Körper, geschliffene Tannine. Bei der Freude über die Großartigkeit dieses Weines kann man nicht übertreiben. SUPERIORE.DE

      "Sattes, tiefdunkles Rubinrot-Violett. Eröffnet mit satten Noten nach Heidelbeeren und Brombeeren, viel klare Frucht, im Hintergrund dezente harzige Töne. Im Ansatz satte Beerenfrucht, öffnet sich dann mit einem Mantel an feinmaschigem Tannin, geschmeidig, im Finale viel Druck, süßer Schmelz." Falstaff

      "Monteverro always delivers excellent results, and this is more true than ever in this balanced and classic vintage. Although the 2016 Monteverro is never a terribly territory-driven wine (it's hard to place it from Capalbio, Tuscany, per se), it is a beautifully executed rendition based on a classic Bordeaux blend of Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot and Petit Verdot. The bouquet is rich and multidimensional with dark fruit, plum cake, sweet tobacco and sweet baking spice. It is tight and well-assembled, with lasting intensity, yet its power is ultimately reined in by an elegant personality." Robert Parker

      "This is another incredible edition of this wine. The fruit pops straight out with pure blackberries, blackcurrants and blueberries. Then, if that wasn’t enough, the nose reveals dark herbs, citrus, iodine, crushed stones and pressed violets. The quality of the tannins blows you away, as they take you on a journey through layers of dark fruit, supported by cutting acidity and savory undertones. Very long on the refined yet chewy finish." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :99 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Luca Maroni:94 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 35% Cabernet Franc, 15% Merlot, 10% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate 80/80 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,12 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342816 · 2,25 l · 176,44 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand5 Stück verfügbar

      397,00 €
    Winzer vorgestelltMonteverroToskana | Maremma
    Monteverro

    Mit seiner Tenuta Monteverro, unterhalb des mittelalterlichen Städtchens Capalbio in der Provinz Grosseto gelegen, hat sich der erfolgreiche deutsche Unternehmer Georg Weber auf dem letzten Hügel vor dem Tyrrhenischen Meer beherzt Zugang zur Gesellschaft der toskanischen Weinaristokratie verschafft. Zuvor hatte der pedantische Gutsinhaber mehrere Jahre lang zwischen Napa Valley, Bordeaux und Australien ohne Ergebnis nach seinem Rebenparadies gesucht. Vor der Eingangstür des Winzerbetriebs in der Maremma steht ein gusseisernes Wildschwein, das ihm auch den Namen gab: Monteverro bedeutet Eberberg.

    Bevor er im Jahre 2003 insgesamt 50 Hektar Land erwarb, um mit einem internationalen Team besonders hochwertige Gewächse ohne die kleinsten Kompromisse anzubauen, gab der Wein-Enthusiast und studierte Betriebswirtschaftler Weber aufwändige Bodenproben in Auftrag. Die Untersuchungen ergaben, dass sich unter den Getreideähren rote Erde verbarg, die hohe Anteile an Kalkstein, Ton und Eisen aufwies. 2006 begannen dann die Arbeiten für den Bau des Gutsgebäudes und des in einen Hügel hineingebauten funktional ausgestatteten Kellers. Bis auf die weiße Sorte Vermentino gedeihen in der Tenuta Monteverro in Süd-Südwest-Ausrichtung französische, vor allem aus dem Bordelais stammende Sorten. Die Abstände zwischen den Rebzeilen wurden mit Laserstrahlen ermittelt. Eine in den Weingärten installierte Drainage lässt überschüssiges Wasser abfließen. Die leichte Meeresbrise, kühle Nächte und sonnenreiche Tage schaffen beste klimatische Bedingungen für ein gutes Wachstum der Reben.

    Um einzigartige und authentische Weine zu keltern, vertraut Weber dem Rat renommierter französischer Fachleute: den Bodenspezialisten Claude und Lydia Bourguignon sowie dem weltberühmten Weinberater Michel Rolland. Im Keller werden nur handverlesene Früchte höchster Güte sehr schonend verarbeitet. Die Details der Weinbereitung lassen das Herz eines jeden Winzers höher schlagen. In einem Kühltunnel wird das Traubengut auf sieben Grad heruntergekühlt. Es werden keine Pumpen eingesetzt, sondern es wird lediglich mit Schwerkraft gearbeitet, um seidige Tannine zu gewinnen. Im Barrique-Keller lässt sich die Temperatur unter den Holzfässern über eine Fußbodenheizung erhöhen, falls die malolaktische Gärung unterbrochen sein sollte.

    Prunkstück des Weinguts ist der für seinen unverkennbaren Charakter stehende, aus Trauben der besten Lagen gekelterte und nur in sehr kleinen Mengen erzeugte Monteverro. Georg Weber bezeichnet die aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot hergestellte Cuvée stolz als "Premier Grand Cru der Toskana". SUPERIORE.DE

    "Weinkritiker werden gerne gefragt, wo man das ideale Weingut finden könnte. Der Realität und Objektivität verpflichtet, bleibt die Antwort meist sachlich. Aber wenn man schwärmen dürfte, könnte sie lauten: Monteverro in der Toskana ist beinahe perfekt." Falstaff

    Fakten

    • Gründungsjahr: 2003
    • Eigentümer: Georg Weber
    • Önologe: Matthieu Taunay
    • Jahresproduktion: ca. 120.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 27 Hektar
    • Konventioneller Anbau