• Chardonnay Langhe DOC 2016

      Chardonnay Langhe DOC 2016

      Von strohgelber Farbe mit leichten grünen Reflexen. Im Geschmack spritzig elegante Säure gepaart mit mineralischen und salzigen Anklängen. Ein harmonischer Chardonnay mit ansprechendem Körper und großem Geschmacksvolumen. (superiore.de)
      • Rebsorte: Chardonnay 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 24,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,30 g/l
      • Restzucker: 5,00 g/l
      • Sulfit: 160 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05010316 ·  0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • "Baccanera" Rosso Langhe DOC 2012

      “Baccanera” Rosso Langhe DOC 2012

      Baccanera ist eine aromatische piemonteser Cuvée aus Barbera, Merlot, Nebbiolo und Cabernet Sauvignon. Im würzigen Duft Noten von Tabak, Pflaume und ein Hauch Nelken. Vielschichtig am Gaumen mit frischer Frucht, schöner Struktur und gut eingebundenen Tanninen. (superiore.de)

      "Tomatenmark, Kirsche, Pflaumenkompott und eine Flut aus ätherischen Gewürzen im üppigen Bukett. Dabei ist man überrascht, wie hier Süße, vehemente Gerbstoffe, straffe Säure und eine typisch kantige Struktur zu einem harmonischen Wein vereint werden." Falstaff
      • Veronelli 2016:91 Punkte
      • Falstaff:90 Punkte
      • Rebsorten: Barbera 60 %, Merlot 20 %, Nebbiolo 18 %, Cabernet Sauvignon 2 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Sulfit: 125 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05012612 · 0,75 l · 14,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand6 Stück verfügbar

      10,90 €
    • Dolcetto d'Alba "Vigna dij Sagrin" DOC 2016

      Dolcetto d’Alba “Vigna dij Sagrin” DOC 2016

      Lo Zoccolaio ist die kleine moderne Kellerei, in der dieser mustergültige Dolcetto gekeltert wird. Produziert aus Trauben, die in den wertvollen, ehemals ausschließlich für Barolo vorbehaltenen Lagen wachsen. Eleganter und extraktreicher Dolcetto. Intensive Farbe und herb-fruchtiger Duft nach Erdbeeren mit Noten von schwarzem Pfeffer. Der frische Geschmack rund und geradlinig mit exakt bemessener Säure und samtigem Tannin. (superiore.de)
      • Rebsorte: Dolcetto 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 3,00 g/l
      • Sulfit: 130 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05012216 · 0,75 l · 14,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,90 €
    • Gavi di Gavi "La Toledana" DOCG 2016

      Gavi di Gavi “La Toledana” DOCG 2016

      Charaktervolles Bouquet von exotischen Früchten und Blumen, dazu feine Röstaromen. Der Geschmack vereint lebendige Zitrusfrüchte und elegante Säure mit mineralischem Schmelz. Nachhaltig, weiche Textur und angenehmer Abgang. (superiore.de)
      • Rebsorte: Cortese 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 4,00 g/l
      • Sulfit: 158 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Speiseempfehlung: Gemüsekuchen
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05010116 · 0,75 l · 15,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,40 €
    • "Suculé" Barbera d'Alba DOC 2013

      “Suculé" Barbera d’Alba DOC 2013

      Ein opulenter Barbera-Wein mit Klasse, mit ebensolch hochwertiger Ausstattung, gehaltvoll und dicht von intensiver rubinroter Farbe. Das Bouquet fruchtig nach schwarzen Johannisbeeren, im Geschmack sehr gehaltvoll mit einem Hauch Schokolade. Der Abgang sehr lang und fruchtbetont. (superiore.de)
      • Veronelli 2016:91 Punkte
      • Rebsorte: Barbera 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 120 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: Wirsingroulade
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05012113 · 0,75 l · 16,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      12,40 €
    Winzer vorgestellt
    Lo Zoccolaio
    Piemont
    Lo Zoccolaio

    Der gut elf Hektar große Weinbetrieb der Brüder Gianni und Fratelli Martini, am Hang des Bricco del Barolo gelegen, zählt zu den jungen und sehr leistungswilligen Winzerbetrieben in der Langhe. Nach zahlreichen Modernisierungen und umfangreichen Neuanpflanzungen hat sich Lo Zoccolaio inzwischen in die erste Liga der Erzeuger im Piemont eingereiht. Das Gut steht für Weine mit mehr Frucht und größerer Fülle und einer rubinroten Farbe. Die Bereitung des Barolo wird nach Angaben der Gutsleitung seinem Ursprung und den mit ihm verbundenen althergebrachten Traditionen vollauf gerecht, ohne dass auf modernste Methoden und eine ausgefeilte Technik verzichtet wird. Bei der Weinbereitung begann man zuerst mit Barriques, um dann zu größeren Holzfässern überzugehen. Die Weinberge sind neben Nebbiolo mit Barbera, Dolcetto, Pinot Nero, Cabernet Sauvignon und Chardonnay bepflanzt.

    Neben der Cascina Lo Zoccolaio sind auch das Castello La Toledana in Gavi, die Cascina La Doria in San Cristoforo und die Villa Lanata in Cossano Belbo im Besitz der Gebrüder Martini. Der Vertrieb der Erzeugnisse aller vier Güter wurde unter dem Dach der "Distribuzione Domini Villae Lanata" gebündelt. Lo Zoccolaio stellt nur Rotweine her, deren Trauben von den eigenen Weinbergen in Barolo, Monforte d'Alba und Novello stammen. Der doppelte Lebensbaum ist das charakteristische Symbol auf den Etiketten des Hauses.

    Der kleine Erzeuger wurde in der Weinwelt neben seinen zwei Barolo auch durch die Gewächse Suculé und Baccanera bekannt. Der Suculé wurde vom italienischen Weinkritiker Luca Maroni im Jahr 2006 als zweitbester Barbera des Jahrgangs ausgezeichnet. Die unter der Aufsicht des Önologen Massimo Marasso entstehenden Tropfen überzeugen Kunden durch ein angemessenes Preis-Genuss-Verhältnis.

    Zur Cantina Lo Zoccolaio gehört auch das Sterne-Restaurant "Locanda nel Borgo Antico" des Spitzenkochs Massimo Camia. Gäste können dort aus einem sehr großen Angebot  regionaler und internationaler Weine auswählen und den Ausblick auf die herrlichen Barolo-Weinberge genießen. (superiore.de)

    "Die Cascina Lo Zoccolaio ist das Schmuckstück im Gutsportfolio der Gebrüder Martini." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründung: Mitte 1970er Jahre
    • Eigentümer: Gianni und Fratelli Martini
    • Önologe: Massimo Marasso
    • Rebfläche: ca. 11 Hektar
    • Konventioneller Anbau