• Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Dieser Brunello 2015 verführt alle Sinne mit Harmonie und offener Persönlichkeit. Tiefrubingranat, kräftig, extraktsüß und expansiv im Bouquet mit reifer Kirschfrucht und feiner Rosmarinnote. Weit am Gaumen, lang im Abgang. SUPERIORE.DE

      "Caparzo is one of two properties in Montalcino owned by the beautiful and charming Elisabetta Gnudi Angelini. This wine, the Caparzo 2015 Brunello di Montalcino is a very classic interpretation that delivers the goods without any distracting bells or whistles. The wine opens to red and purple fruit aromas with background tones of dried herb, potting soil, cedar wood and light spice. Fruit comes from a site with heavier clay soils, and you get hints of that extra density and richness here. This vintage offers all you need in a model Brunello from a very beautiful and generous vintage. I always admire the wines of Caparzo for their accessible and immediate drinking style." Robert Parker

      "Plum and ripe-berry with cedar and fresh-mushroom aromas and flavors. Full body, round and juicy tannins and a long and flavorful finish. Hints of chocolate. Shows intensity and focus." James Suckling

      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Allier-Fass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,48 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 95 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29422215 ·  0,75 l · 37,20 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      27,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Der Duft ist geprägt von Schwarzkirsche und reifen Beeren, Pflaumen und Kakao. Am Gaumen dominiert die Fruchtfülle, begleitet von geschliffenen Tanninen und würzigem Nachhall. Dieser elegante und mittelgewichtige Brunello ist bereits in jungen Jahren ein Genuss! SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubin. Betont würzige Nase, nach rotem Pfeffer und Leder, im Nachhall Siegellack, dann wieder Lakritze, auch Pfirsich. Zeigt sich am Gaumen salzig mit griffigem Tannin, packt zu, druckvoll, würziger Trunk, spannt sich lange hinfort, gute Zukunft." Falstaff

      "The Camigliano 2015 Brunello di Montalcino sees fruit from a 50-hectare vineyard planted 300 to 350 meters above sea level. The soils show lots of variation with clay, sand, rock and marine fossils. The wine's bouquet reveals classic Brunello characteristics of wild berry, forest floor, pressed rose petal, crushed stone and spice. You also get those typical balsam and herbal tones that are so specific to Montalcino. In fact, I argue that they come across with even more intensity in a beautifully balanced and sunny vintage such as 2015. This wine ages in 60-hectoliter botti for 24 months, making for a firm yet surprisingly streamlined mouthfeel." Robert Parker

      "A bright and elegant Brunello that suggests sliced oranges, tulips and rose petals. Medium-to full-bodied and finely structured, drawing on silky layers of tannins and a vibrant edge of acidity." James Suckling

      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,56
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09452215 · 0,75 l · 39,33 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      29,50 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Kräftiges Rubinrot mit strahlenden Reflexen. Bouquet nach Gewürzen, Kräutern und reifen Früchten. Runder Körper mit seidigem Tannin. Wieder einmal einer der besten seiner Preisklasse - charmant und deliziös bis in den langen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Sattes, funkelndes Rubin-Granat. Zeigt zu ­Beginn überschwänglich würzige Noten, nach Nelken und Kardamom, dann feine Himbeere, spannend. Auch am Gaumen satt nach Gewürzen, öffnet sich mit griffigem, fein­maschigem Tannin, baut sich gut auf, satter Druck." Falstaff

      "Bright red. Pure and very flinty nuances complement aromas and flavors of strawberry-rhubarb and wild berries on the nose and palate. Dense and juicy and boasting a focused, penetrating mouthfeel, this finishes long and clean with a very strong note of licorice. Best classico Brunello from La Gerla in some time." Ian d’Agata (vinous.com)

      "The 2013 Brunello di Montalcino is elegant, balanced and bright. The pretty luminosity of the wine's appearance helps to underline this positive impression. The bouquet is nuanced and layered with dried fruit aromas that segue to spice, tar and balsam herb. You get sassy aromas of licorice, tar and cola on the close." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09992113 · 0,75 l · 43,87 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      32,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015 (BIO)

      Brunello di Montalcino DOCG 2015 (BIO)

      Leuchtend Rot mit rubinroten Reflexen. Aroma von Rosenblättern, kleinen roten Beeren, etwas Minze. Am Gaumen klar, schöne und vielschichte Primärfrucht, die Tannine geschmeidig und elegant. Ein mittelgewichtiger, aber deshalb überhaupt nicht weniger attraktiver Brunello mit einer Frische und Gesamtbalance, die ihn im hervorragenden Jahr 2015 zu einem bemerkenswerten, eigenständigen Teil der Favoritenriege macht! SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubingranat. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Preisel- und Gojibeeren, etwas Safran, saftige Kirsche. Herzhaftes, zupackendes Tannin am Gaumen, griffig, zeigt betont erdige Noten, wirkt noch sehr jung." Falstaff

      "Tasted blind. Lustrous mid ruby. Quite closed and a little savoury on the nose. Supple and gentle fruit on the palate and still a little shy. Finely sculpted tannins on the finish." Jancis Robinson

      "The Col d'Orcia 2015 Brunello di Montalcino (made with organic fruit) has a very distinctive aromatic profile with subtle hints of rusty iron and moist potting soil. However, this wine also shows an impressive evolution in the glass with those earthy and sanguine notes lifting to reveal sweet oak tones of vanilla and baking spice that remain pronounced in a second underlayer. To me, Col d'Orcia's wines are almost always characterized by a medicinal or balsamic element, and the primary fruit is downplayed as a result. This vintage puts on a good show with wild berry, blackcurrant and dried blackberry. That said, this wine is more ethereal and spicy than it is fruity per se." Robert Parker

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 36 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-004
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09132115 · 0,75 l · 43,87 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      32,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2014

      Brunello di Montalcino DOCG 2014

      Rosenblüten, Minze, Zimt, süße dunkle Kirschen und Rauch verschmelzen in seinem intensiven Bouquet. Ebenso nuancenreich präsentiert sich der Geschmack, mittelgewichtiger Körper, betont lang, viel Kraft und Energie. SUPERIORE.DE

      "Palish ruby. Tangy, supple fruit with chewy tannins. Succulent, sweet raspberry and cherry on the finish. Very flattering and appetising." Jancis Robinson

      "A riper style with plenty of dried red cherries and plums, as well as woody spice notes. The palate is quite fleshy with an open-knit thread of blue plums and darker cherries." James Suckling

      "Aromas of underbrush, truffle, dark-skinned berry and tobacco lead the nose of this elegantly structured red. The taut, vibrant palate offers Marasca cherry, cranberry, orange zest and licorice framed by racy acidity and fine-grained tannins." Wine Enthusiast

      "The style of the vintage is more approachable and less extractive, dominated by aromas of rose, blood orange and a touch of sour cherry, with deeper notes of black pepper and liquorice root expressed on the leaner, chalky palate." Decanter

      "Good full bright red. Red plum, apple, and tobacco aromas are delightfully complemented in the mouth by alkaline and mineral nuances. Saliva-inducing salinity adds to the appeal of a lusciously persistent finish featuring repeating red fruit and herbal nuances." Vinous

      "This is smooth and caressing, wrapped around cherry, plum, loam, tobacco and cumin flavors. Hefty tannins line the finish, but all the elements are in the right proportion. Features a fine, complex finish." Wine Spectator

      "Il Poggione has one of the appellation's most enviable track records for quality and cellar longevity. The 2014 Brunello di Montalcino is a different beast. This wine prizes elegance, finesse and a compact mouthfeel. I would suggest a slightly shorter drinking window of approximately ten years. No matter how you cut it, the wine is absolutely beautiful and indeed ranks high on a list of favorite wines from the vintage. The bouquet is chiseled and tight with wild blueberry, plum, red rose and a touch of cherry confit. No doubt the mouthfeel is thinner in this vintage, but the wine has plenty more going on to keep your attention. I'm liking it. I went back to the bottle a few days after it had been opened and the wine was still going strong." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Wine Enthusiast:91 Punkte
      • Decanter :91 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 30 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 1,05 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09082314 · 0,75 l · 45,20 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      33,90 €
    • Brunello di Montalcino "Pelagrilli" DOCG 2013

      Brunello di Montalcino “Pelagrilli” DOCG 2013

      Aromen von dunkler Kirsche, Pflaume, Rauch und Gewürzen, üppig, reich und strukturiert am Gaumen: Pelagrilli zeigt jedes Jahr seine beachtliche Persönlichkeit. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, sattes Rubinrot. Sehr satte und würzige Nase, präsente Holzwürze mit reifen Beeren. Nach etwas Luft auch leicht nach verbranntem Gummi,vielschichtig. Herzhaft mit viel reifer Frucht und süßem, geschliffenem Holztannin, öffnet sich samtig am Gaumen und endet harmonisch und lange." Falstaff

      "Siro Pacenti's 2013 Brunello di Montalcino Pelagrilli offers a terrific package of intensity, freshness, firmness and complexity. It delivers generously on all fronts. The bouquet peels back to reveal wild cherry, rose hip, dried herb and toasted almond. The fruit tastes less ripe here (compared to wines from the southern parts of the appellation), and you do feel that acidic pinch on the close. This wine should flesh out and grow in volume with a few more years of bottle aging." Robert Parker

      "A seriously floral Brunello that combines rose petals and raspberry essence with more intense dried strawberries, chocolate shavings, herbs and cedar. The palate doesn't hold back but is still extremely well balanced and refined with tight, grainy tannins and a long, succulent finish." James Suckling

      "Concentrated and quite deep ruby! A nose packed with cherry. Generous mouthful of fruit and richly tannic too. Rustic, long and direct." Jancis Robinson

      "Underbrush, menthol, star anise and plum aromas mingle with a whiff of exotic spice. The aromas carry over to the austere, firmly structured palate along with espresso, toasted oak, sour cherry and licorice. It's still tight and primary, with firm acidity and youthfully bracing close-grained tannins that grip the finish." Wine Enthusiast

      "Bright red. Spicy dark berries, flint and brown spices on the aromatic nose. Supple and broad but youthfully reticent; intriguing suggestions of spice and orange peel complement the flinty red cherry and dark berry flavors. Finishes with substantial but polished tannins. This really needs some time to expand in the bottle." Ian d’Agata (vinous.com)

      "The rich plum, cherry, leather and graphite aromas and flavors are matched by dense, mouthcoating tannins in this intense red. Balanced and long, with hints of menthol and earth. If you like beefy reds, this is for you." Wine Spectator

      • Robert Parker:92 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Wine Enthusiast:91 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Jancis Robinson:16 Punkte
      • Vinous:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09662613 · 0,75 l · 47,87 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      35,90 €
    • Brunello di Montalcino "Poggio alle Mura" DOCG 2011

      Brunello di Montalcino “Poggio alle Mura” DOCG 2011

      Markanter Brunello, nach frischen Rosen, süßen roten Beeren, Tabak und Minze duftend. Am Gaumen tadellos, rein, sinnlich, seidig, großzügig. SUPERIORE.DE

      "Aromas of spearmint, plum, currant and berry. Full body, firm tannins and a walnut, berry and shaved-chocolate finish. Fresh mushroom and meat." James Suckling

      "This wine is on an impressive upward swing in recent years. The 2011 Brunello di Montalcino Poggio alle Mura is a dense, full and generous Brunello. It presents classic aromas of blackberry, dried cherry, pressed rose, cola, tobacco and grilled herb. In fact, it really doesn't leave anything out. The vintage heat has been well-managed thanks to careful fruit selection and custom farming studied for this special vineyard plot. Castello Banfi rarely gets anything wrong. If you are looking for a popular Brunello that delivers the goods in this vintage, this wine makes a great choice." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :91 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate 90/10 Barrique/Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 20 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09014411 · 0,75 l · 47,99 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      39,90 €35,99 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Brunello di Montalcino von San Felice in dichtem Granatrot und mit wohlparfümiertem Bouquet von schwarzen Früchten, Espresso, gegrilltem Fleisch und asiatisch anmutenden Gewürzaromen. Viskos und konzentriert am Gaumen, dabei überraschend zugänglich im Geschmack für einen so jungen, kraftvollen Brunello. Außergewöhnlich gut! SUPERIORE.DE

      "Earthy aromas suggesting leafy underbrush, porcini mushroom, pressed violet and charcuterie lead the nose. The full-bodied palate delivers dried Morello cherry, prune, star anise, leather and game alongside taut fine-grained tannins." Wine Enthusiast

      "Good full ruby-red. Ripe red cherry, leather, faded flowers, sandalwood and menthol on the nose. Nicely sweet and smooth on the palate, offering supple, ripe red berry flavors complicated by mocha and coffee. Not especially complex, but creamy, showing the suave side of Sangiovese from the warmer reaches of the Montalcino southwestern subzones of Sant’Angelo Scalo and Sant’Angelo in Colle. This strapping, large-framed Brunello finishes with polished tannins and persistent sweetness." Ian d’Agata (vinous.com)

      "A fruity style, boasting plum, cherry and spice aromas and flavors. Well-rounded tannins provide support and accents of iron and tobacco chime in on the long finish. Shows fine overall harmony." Wine Spectator

      "Made in a traditional manner with three years of aging in large Slavonian oak casks, the 2013 Brunello di Montalcino Campogiovanni is a beautifully polished and delicate wine. This vintage is also very accessible, meaning you also will be able to enjoy it in the near and medium-term. Its appearance is dark and velvety, and the bouquet opens to bold aromas of cherry and black currant. This wine also had a firmer sense of structure and texture compared to many of its peers from the vintage. This wine gives you an authentic taste of Tuscany." Robert Parker

      "Dark berry and bark aromas with hints of dark chocolate. Full body, soft and silky with juicy fruit and a savory finish. I love the mouthfeel and length of this wine." James Suckling

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Holzfass und Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033
      • Speiseempfehlung: gegrilltes Fleisch, Pecorino
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29182113 · 0,75 l · 49,20 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      36,90 €
    • Brunello di Montalcino "Pelagrilli" DOCG 2014

      Brunello di Montalcino “Pelagrilli” DOCG 2014

      Mit Aromen von dunkler Kirsche, Pflaume, Rauch und Gewürzen, üppig, reich und strukturiert am Gaumen, zeigt der nur in Kleinstmenge produzierte Jahrgang 2014 seine beachtliche Persönlichkeit. SUPERIORE.DE

      "Noten von Kirschen, Macchia, auch Pfeffer- und Ledernoten; stattlicher Bau mit robusten Gerbstoffen, der Ausklang harmonisch, voller Saft und Kraft und grosser Länge. Auch 2014 eine hervorragend gefertigte und überaus komplexe Annata von Giancarlo Pacenti." Vinum

      "Leuchtendes, sattes Rubin-Granat. Klare und einprägsame Nase, duftet intensiv nach reifen Zwetschken und dunklen Kirschen, etwas Macchiakräuter im Hintergrund. Zeigt am Gaumen viel saftige, reife Frucht, nach Brombeeren und Himbeeren, ansprechende Dichte, entfaltet sich mit feinmaschigem Tannin, im Finale fester Druck." Falstaff

      "This red shows complexity and depth to the plum, cherry, almond, graphite and tobacco flavors. Offers good grip and fine balance overall. Firms up on the finish, but lingers nicely." Wine Spectator

      "The 2014 Brunello di Montalcino Pelagrilli is a mid-weight effort with a bouquet that spans a wide breadth with dark fruit notes followed by spice, tobacco and camphor ash. Those aromas are layered and pleasantly complex. The house style always prizes precision, fruit ripeness and well-managed tannins. All of those qualities apply here." Robert Parker

      "Underbrush, camphor, tobacco and oak aromas mingle with wild berry. On the linear full-bodied palate, fine-grained polished tannins and bright acidity support Marasca cherry, raspberry, baking spice and espresso." Wine Enthusiast

      "Vivid ruby-red. Clean fresh notes of redcurrant, balsamic oils, flint and violet on the nose and in the mouth. Vibrant and juicy, with a very lithe mouthfeel, excellent clarity and cut and a long finish." Vinous

      "Very pretty black-cherry and fresh-mushroom character on the nose. Medium-bodied with integrated, polished and chewy tannins. Flavorful finish." James Suckling

      • Robert Parker:91+ Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Wine Spectator :91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Vinum:18 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,55 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09662614 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Schön ausgewogen und klassisch-würzig der Duft. Auch im Geschmack finden sich die typischen Brombeer- und Weichselaromen. Saftig und mit viel Extraktstoff, voll und umhüllend, ausgestattet mit samtigen Tanninen und viel Ausdauer im Finale. SUPERIORE.DE

      "This has pure, dark cherry flavours with intense notes of mineral, heather and anise adding depth. The tannins are fine and powdery, while lively acidity carries the finish. This is an absolute pleasure to drink." Decanter

      "Good full red. Smoky aromas of flinty red cherry, violet and licorice. Juicy and gripping in the mouth; piercing but balanced acidity nicely lifts and extends the flinty red fruit flavors on the rising, clean aftertaste. Developed a hint of gaminess with aeration which was not much to my liking, and so I lowered my score slightly." Ian d’Agata (vinous.com)

      "Aromas of tar, dried cherry and lemon skin. Full body, with tangy acidity and firm tannins. Tight but beautiful. Give it a year or two to open." James Suckling

      • Veronelli :90 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Decanter :91 Punkte
      • Vinous:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,59 g/l
      • Gesamtsäure: 5,23 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09542113 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Traditionell ausgebaut, beeindruckend seine kräftige rubinrote Farbe, der fruchtige Duft mit würzigen und balsamischen Noten sowie sein sanfter Geschmacksansatz, der sich furios steigert. Das hochklassige Tanningerüst ruht zwischen den weichen Komponenten, so dass dieser Brunello gleichzeitig Eleganz und Stärke beweist, ohne dabei zu modern zu wirken. SUPERIORE.DE

      "Dunkel leuchtendes Rubin mit Granat. Tiefgründige Nase nach sehr reifen Kirschen, Zedernholz und Tabak, nach Grafit. Am Gaumen geschliffen und saftig, zeigt kerniges Tannin, leicht salzig, spannt einen schönen Bogen." Falstaff

      "There's a beautiful interplay between bright, primary florals, such as rose petals and tulips and dust, hay bale and dried raspberries. The palate suggests a ripe, powerful persona with chewy, juicy tannins and a fine line of pretty acidity. Best ever." James Suckling

      • James Suckling:95 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 28 Monate 50/50 Barrique/großes Eichenholzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,26 g/l
      • Gesamtsäure: 5,29 g/l
      • Restzucker: 3,00 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09562315 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2010

      Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2010

      Val di Sugas Riserva aus dem Topjahrgang 2010 zeichnet sich durch eine frische, saubere, fruchtbetonte Nase, den dicht gebauten, ausgewogenen Körper, weiche Tannine, eine saftige Säure, den eleganten Abgang und nicht zuletzt durch ein exzellentes Preis-Genuss-Verhältnis aus. SUPERIORE.DE

      "A balanced and refined Brunello with dried cherry and strawberry, lemon undertones too. Full body, silky tannins and a fresh clean finish. Drink or hold." James Suckling

      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Tonneau/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09052610 · 0,75 l · 51,87 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      38,90 €
    Wissenswertes zu
    Brunello
     
    Brunello

    Das berühmte kleine Städtchen Montalcino mit der eindrucksvollen Fortezza (Festung) weit sichtbar auf der höchsten Erhebung der Gegend thronend, ist untrennbar mit dem Rotwein Brunello verbunden und verdankt diesem wohl auch den heutigen Wohlstand. Denn der Brunello di Montalcino ist eine der legendärsten Erfolgsgeschichten im Weinbau Italiens. Wenn nicht gar weltweit.

    Im Süden der Toskana nahe Siena gelegen verbinden sich alle Vorzüge, die die Toskana zu bieten hat: Abgeschiedenheit, herrliche Weitsicht, die berühmten Zypressen-Alleen, gutes Essen, Ferienwohnungen in Weingütern und renovierten uralten Steinhäusern, sowie einer der berühmtesten Weine der Welt, der Brunello di Montalcino. So alt - schon von den Etruskern besiedelt - und jahrhundertelang umkämpft Montalcino auch ist, der Brunello selbst ist eigentlich eine recht junge Erfolgsgeschichte. Denn bis ca. 1980 gab es recht wenig Weinbau in der Region, sondern vielmehr Ackerland, weiße Trauben, wie den heute fast verschwundenen Moscadello di Montalcino und undurchdringliches Gestrüpp.

    Gerade einmal 63.583 Flaschen Brunello di Montalcino gab es vom Jahrgang 1980.

    Heute sind es jährlich rund 10 Millionen Flaschen. Aus damals 700 Hektar landwirtschaftlicher Anbaufläche wurden 24.000 Hektar, 3.500 davon sind dem Weinbau vorbehalten. Die Anzahl der Produzenten vervielfachte sich, darunter viele Investoren, auch aus dem Ausland, die für einen Hektar, der Brunello-Anbau erlaubt, schon einmal mehr als eine halbe Million Euro hinblättern.

    1966 wurde Brunello di Montalcino zur DOC, 1980 zur ersten DOCG Italiens, beides gleichzeitig mit dem "kleinen Bruder" Vino Nobile di Montepulciano, der jahrzehntelang der viel bekanntere Wein gewesen war. Erst ab Mitte der 1980er Jahre begann der eigentliche Boom. Dank einer sehr frühen Gründung eines Consorziums (1967), das schon damals sehr strikte Richtlinien zur Produktion und Qualitätskontrolle festschrieb, sowie der zeitigen DOCG-Ernennung im Jahr 1980, konnte trotz der enormen Expansion die Qualität gehalten werden. Auch heute noch sind, wohl als einzigem Consorzium von Weinproduzenten in Italien, alle der über 200 Produzenten Mitglied. Was eine einzigartige Markenbildung und Bekanntheit ermöglichte.

    Nicht alles ist Brunello.

    Nur 2.100 Hektar sind dem Brunello gewidmet, noch einmal 510 Hektar sind Weingärten für Rosso di Montalcino und knapp 1.000 Hektar sind mit anderen Traubensorten bepflanzt, die Hälfte davon wird Sant'Antimo DOC, benannt nach der Abtei, die es schon seit dem ersten Jahrtausend n. Chr. hier gibt. In Montalcino, sagt man, sei das Klima gleichmäßiger, die Sommer wärmer und trockener und der 1.700 Meter hohe Monte Amiata hält Widrigkeiten wie Sommergewitter oder Hagel zurück. Die Böden sind lehmig bis sandig, aber oft kalkhaltig und mit vielen Steinen durchsetzt. Deshalb können sich hier konzentrierte, langlebige Weine entwickeln.

    Es begann mit Biondi-Santi. Fast.

    Es gibt zwar Aufzeichnungen aus dem 14. Jh., in denen Brunello erwähnt war, aber erst Mitte des 19. Jahrhunderts selektierte Clemente Santi (1795-1865) in seinem Weingut Il Greppo die ersten, recht kompakten Sangiovese-Klone, die später zum Brunello werden sollten. Seinem Enkel Ferruccio (1848-1916), Sohn von Caterina Santi und Jacopo Biondi, gelang es, die hochwertige Selektion weiter auszupflanzen und stellte 1888, nach mehrjähriger Lagerung in großen Eichenfässern, den ersten als Brunello bezeichneten Rotwein vor. Da dieser Wein bis zum Ende des zweiten Weltkriegs nur viermal - 1888, 1891, 1925 und 1945 - produziert wurde, erreichte er eine Art Kultstatus und erzielte geradezu astronomische Preise. Tatsache ist jedenfalls, dass diese Sangiovese-Klone auch heute noch in Montalcino verwendet werden.

    Brunello di Montalcino ist strengen Produktions-Richtlinien unterworfen, die vom "Consorzio del Vino Brunello di Montalcino" überwacht werden. Jede Flasche trägt eine Banderole mit einer Nummer, mit welcher man den Wein zum Produzenten zurückverfolgen kann. Die Ertragsmengen sind reguliert, ebenso die Rebsorten, die für Brunello, Rosso, Sant'Antimo und Moscadello di Montalcino verwendet werden dürfen.

    Für Brunello di Montalcino ist das 100% Sangiovese. Auch heute noch ist die Mehrheit der Klone auf die Selektion von Biondi-Santi zurückzuführen. In den letzten Jahrzehnten wurde auch bei Castello Banfi unter wissenschaftlicher Leitung Klon-Selektion betrieben. Man nennt die Sangiovese-Traube hier auch einfach Brunello-Traube. Fachleute nennen ihn Sangiovese Grosso, weil es ein Klon mit etwas größeren Beeren ist als beispielsweise im Chianti.

    Im Rosso di Montalcino sind ebenfalls 100% Sangiovese vorgeschrieben, allerdings darf der Ertrag etwas höher sein und der Wein früher auf den Markt gebracht werden. Im Rosso Sant'Antimo sind auch andere Rebsorten erlaubt, die Hauptsorte muss aber immer zu mindestens 70% dominieren. Andere Rotweine, meist Cuvées, werden als Rosso Toscana IGT etikettiert.

    Unglaubliche Vielfalt und Stilistik.

    Wie in fast allen berühmten Weingegenden wird auch in Montalcino viel über Stilistik - den "wahren" Brunello diskutiert. Traditionalisten, die eine etwas schlankere, säurebetontere Stilistik bevorzugen und vorwiegend in großen (ca. 3.500-5.000 l) Fässern aus slawonischer Eiche ausbauen, stehen den "Modernisten" gegenüber, die mit Barriques (225 l) und Tonneaux (500 l) aus Frankreich arbeiten. Es ist halt wie immer Geschmackssache. Aber wenn ein Casanova di Neri dann 100 Punkte beim Winespectator erhält, denkt auch so mancher "Traditionalist" nach.

    Bei SUPERIORE.DE finden Sie eine riesige Auswahl der besten Brunello-Erzeuger aller Stilarten. Mehr als 20 Weingüter und mehr als 200 Weine aus Montalcino lagern für Sie ganzjährig klimatisiert. Vom Rosso di Montalcino über Brunello, spezielle Lagen-Selektionen bis hin zur raren Riserva, von der es in Top-Jahrgängen oft nur sehr wenige Flaschen gibt. Und natürlich auch in Magnums, Doppelmagnums oder in der 6er-Holzkiste. Suchen Sie sich aus, was Ihnen am besten schmeckt, denn das ist viel wichtiger als ein Name auf dem Etikett oder ein Punkt mehr oder weniger. Damit Sie sich leichter zurechtfinden, haben wir zur detaillierten Weinbeschreibung die Bewertungen der italienischen und internationalen Verkostern ergänzt. SUPERIORE.DE