• Falanghina del Sannio DOC 2019

      Falanghina del Sannio DOC 2019

      In der Farbe stroh- bis goldgelb mit grünlichem Reflex. Frischer, angenehm leichter Ginsterduft, gut strukturiert, angenehme Säure und sehr gehaltvoll am Gaumen mit einer zarten Bitternote im Ausklang, die an Granatäpfel erinnert. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Falanghina
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 24,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,65 g/l
      • Restzucker: 1,90 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13010719 ·  0,75 l · 12,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      9,70 €
    • Lacryma Christi del Vesuvio Bianco DOC 2019

      Lacryma Christi del Vesuvio Bianco DOC 2019

      Ein Wein mit einem prestigevollen Namen und einer hübschen Legende: Gott weinte, als er eine von Lucifer gestohlene Ecke des Himmels fand und dort, wohin seine Tränen fielen, wuchs die Lacryma-Christi-Rebe. Die außerordentliche Kraft der Gegend um den Vesuv in der die Lava im vulkanischen Felsen kämpft ergibt diesen herrlichen Wein. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Coda
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,75 g/l
      • Gesamtsäure: 4,95 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13010819 · 0,75 l · 12,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      9,70 €
    • Aglianico Irpinia DOC 2018

      Aglianico Irpinia DOC 2018

      Der Aglianico Irpinia beeindruckt mit einer immensen Duftfülle von intensiven Aromen roter Früchte, Kräuter und zarten balsamischen Noten. Warm und voll ist der Geschmack, dessen reiche Fruchttöne mit einem Hauch Lakritz gewürzt sind. Ein Aglianico, der bereits in junden Jahren sehr zugänglich ist. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 10 Monate gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13012318 · 0,75 l · 14,17 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      10,63 €
    • "Lacrimarosa" Rosato Irpinia DOC 2019

      “Lacrimarosa” Rosato Irpinia DOC 2019

      Zartes Rosé, aromatisch weiniger Duft mit Noten von Rosen, Veilchen und Unterholz. Frisch am Gaumen mit feiner Säure, weich und einer leicht salzigen Note. Ein Wein, der seine vulkanische Herkunft nicht verschweigt und den man gern trinkt. SUPERIORE.DE

      "If you’ve never experienced an Aglianico Rosato, then pull up a chair. The 2019 Lacrimarosa from Mastroberardino displays both sweet and savory tones on the bouquet, as ripe strawberry and roses give way to savory herbs, Indian spice, and white smoke. Soft textures envelope the palate in ripe fruits, showing more melon now than red fruit, but with a penetrating zing of vibrant acids which motivate the experience and expose the senses to salty minerals. On the finish, we return to the strawberry spectrum, along with alluring inner florals that seem to go on and on and on." Vinous

      • Vinous:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13013119 · 0,75 l · 14,17 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      10,63 €
    • Lacryma Christi del Vesuvio Rosso DOC 2019

      Lacryma Christi del Vesuvio Rosso DOC 2019

      Ein Wein mit einem prestigevollen Namen und einer hübschen Legende: Gott weinte, als er eine von Lucifer gestohlene Ecke des Himmels fand und dort, wohin seine Tränen fielen, wuchs die Lacryma-Christi-Rebe. Eigenständiger, charaktervoller, ungemein süffiger Wein vom Fuße des Vesuvs. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Piedirosso
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13012519 · 0,75 l · 15,08 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,31 €
    • "Morabianca" Falanghina Irpinia DOC 2019

      “Morabianca” Falanghina Irpinia DOC 2019

      Schöne Blumigkeit und ein Duft von Ananas und Pfirsich, Salbei und Thymian. Ebenso dynamisch der leicht mineralische Geschmack. Auch beim Morabianca ist die große Klasse des Erzeugers zu erkennen! SUPERIORE.DE

      "Dried peaches, cooked apples and some spiced pears on the nose. Stones, too. Full-bodied and very dry falanghina with flavors of dried limes, dried thyme and lemon zest." James Suckling

      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Falanghina
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13010919 · 0,75 l · 15,21 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,41 €
    • Fiano di Avellino DOCG 2019

      Fiano di Avellino DOCG 2019

      Beeindruckend der aromatische Fiano mit dem Duft weißer Pfirsiche, dem straffen, leicht mineralischen Geschmack und dem charktervollen Nachspiel. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Fiano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 1,70 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Speiseempfehlung: Safran-Risotto
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13010219 · 0,75 l · 15,47 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,60 €
    • Greco di Tufo DOCG 2019

      Greco di Tufo DOCG 2019

      Was gibt es Schöneres für den italophilen Weißweinliebhaber als einen Greco di Tufo und noch dazu aus den Händen des geschätzten Piero Mastroberardino. Einladend der Duft nach weißen Pfirsichen, Melone und Zitrusfrüchten. Großzügig und typisch der Geschmack, weich und mineralisch, aber nicht schwer - getragen von einer kontrolliert lebhaften Säure. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Greco
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 24,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Sulfit: 82 mg/l
      • ph-Wert: 3,10
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13010119 · 0,75 l · 15,47 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,60 €
    • Radici Fiano di Avellino DOCG 2019

      Radici Fiano di Avellino DOCG 2019

      Mastroberardino bemüht sich besonders um die alte Rebsorte Fiano. Sie wurde schon von den Römern kultiviert, die sie wegen ihrer besonderen Anziehungskraft auf Bienen (apis) als Vitis apiana bezeichneten. Aus ihr entsteht ein Wein - strohgelb und herrlich aromatisch mit einem würzigen Honig- und Nuss-Bouquet. Der charakteristische Geschmack ist sehr harmonisch. SUPERIORE.DE

      "Exotic-fruit, pear and white-spring-flower aromas mingle together with a delicate whiff of smoke. The savory, vibrant palate features white stone fruit, lemon drop and a hint of honeyed almond alongside tangy acidity. A saline note adds depth." Wine Enthusiast

      "The 2019 Fiano di Avellino Radici is remarkably fresh and vibrant, showing ripe pear with hints of mango. A whiff of smoky florals evolve as the Radici sweeps across the senses with grace, displaying flavors of ripe orchard fruits, then savory hints of sage and minerals. The finish is long and fresh, neatly framed by a twang of residual acids with a saline quality, which begs for another sip." Vinous

      "The lemons, lemon grass and dried peaches are embracing on the nose, following through to the palate with a creamy texture and a long, precise finish. Nicely focused." James Suckling

      • Vinous:91 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Wine Enthusiast:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Fiano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,15 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 1,10 g/l
      • Sulfit: 93 mg/l
      • ph-Wert: 3,22
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13010619 · 0,75 l · 18,84 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      14,13 €
    • "Novaserra" Greco di Tufo DOCG 2019

      “Novaserra” Greco di Tufo DOCG 2019

      Großzügig sein Bouquet von gelben Pfirsichen und Anis. Reife, aber doch unheimlich frische Frucht am Gaumen, sehr harmonisch und vielfältig. Im langen Finale entdecken wir neben einer mineralischen Note auch einen zarten Hauch von Karamell, sehr schöne Interpretation eines Greco di Tufo. SUPERIORE.DE

      "The 2019 Greco di Tufo Novaserra is savory to the core, with notes of dusty florals, exotic spice, and young pear up front. With time in the glass, it gains richness, taking on green citrus and a hint of hazelnut. On the palate, I’m finding this Greco to have a fresh and vibrant display, soothing the senses with ripe, citrus-tinged apple, while stimulating acids and minerals build through the long and zesty finish." Vinous

      "White spring blossom, exotic fruit and peach aromas shape the enticing nose. It's savory and medium in weight, doling out Meyer lemon, honeydew melon and ripe yellow apple before a tangy saline finish. Bright acidity lifts the juicy flavors." Wine Enthusiast

      "Aromas of honeydew melon, crushed stones, thyme, and dried peaches follow through to a full body with a dense palate and lots of white pepper and spice on the finish. Very typical." James Suckling

      • Vinous:90 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Greco
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,70 g/l
      • Gesamtsäure: 7,00 g/l
      • Restzucker: 0,80 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,15
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13010319 · 0,75 l · 18,84 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      14,13 €
    • Radici Taurasi DOCG 2015

      Radici Taurasi DOCG 2015

      Ein ganz besonderer Wein aus überreifen und streng selektionierten Aglianico-Trauben, die auf Mastroberardinos südlich ausgerichteten Weinbergen gedeihen. Zwei Jahre lagert der Taurasi in Eichenfässern und ein Jahr ruht er in der Flasche. Ein Wein mit faszinierender Persönlichkeit, Kraft und von überaus hohem Lagerpotenzial. SUPERIORE.DE

      "Mid ruby. Grilled meat, nutty spice and smoke, with overripe red-cherry fruit beneath. Focused, ripe red-cherry fruit on the palate, with precision of fine-grained, fairly firm tannins. Precise, direct and linear, but by no means simple, carrying smoky, saline, rocky mineral savoury layers. Long. Classy." Jancis Robinson

      "Fresh and focused, this elegant, medium- to full-bodied version features plush tannins married to ripe cherry and raspberry fruit. A subtle underpinning of loamy earth and an aromatic skein of saffron and spice unravels on the long finish." Wine Spectator

      "Fully saturated ruby. Aromas of woodsy underbrush and red cherry, plus a dusting of crushed stones and red flowers. Refined and perfectly balanced on the palate, conveying a seamless quality to the dark and red fruit flavors. Finishes very pure and long with mineral accents. Lovely." Vinous

      "The Mastroberardino 2015 Taurasi Radici is a dark and savory wine with thickly stacked aromas of black fruit, tar, licorice and campfire ash. This is a baritone Taurasi from a warm and sunny vintage that boasts concentrated and rich flavors as a result. Despite the evident power you get here, Taurasi has a beautiful manner of staying focused and sharp nonetheless. This wine demonstrates that quality very nicely." Robert Parker

      "I love the spicy and lifted notes here of caramelized orange peel, dried meat, blackcurrants, pomegranate, sea urchin and bark. A seamless and wonderfully elegant, medium-bodied palate follows with finely grained tannins and loads of floral undertones. This wine is all about transparency and subtlety. Best Radici in years." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:92+ Punkte
      • Wine Spectator :91 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 50 mg/l
      • ph-Wert: 3,66
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13012115 · 0,75 l · 37,56 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      28,17 €
    • Radici Taurasi Riserva DOCG 2014

      Radici Taurasi Riserva DOCG 2014

      Glanzklares, kräftiges Rubin, Aromen von Kirsche, roter Johannisbeere, Kakao und Teer. Saftig, würzig und hell, mit fester Säure und strammem Tannin, die ihm Definition und den Aromen Auftrieb geben. Sehr frisch und präzise, anhaltend und glatt. Verfügt über hervorragendes Potenzial. Verkostet man jahrzehntealte Weine aus dem Hause Mastroberardino (zurück bis zum Jhg. 1928) wird klar: Die Weine sind monumental, unsterblich oder zumindest für die Ewigkeit. SUPERIORE.DE

      "The dark and brooding 2014 Taurasi Riserva Radici is geared for the cellar, yet already thrilling to taste. Here I’m finding a mix of crushed tart cherries, blackberry, and plums, offset by savory herbs, orange rind, and a hint of mocha. On the palate, velvety textures coat the senses, slowly giving way to a complex blend of citrus-tinged dark fruits and saline-minerals, as fine tannin saturates the senses. The finish is long and classically structured, clenching the palate, yet leaving a pretty display of spiced orange and inner florals. There are many years of evolution in store for the 2014 Riserva. The patient consumer will benefit from losing a few bottles in their cellar for at least five to ten years." Vinous

      "Really complex aromas of iodine, spices and blackberries with some clove, pepper and pumice undertones. Full-bodied, yet so balanced and focused with really fine tannins. Extremely long with some tar highlighting the fruit. Fantastic release. Reminds me of some of the great Taurasi from the 1960s from here." James Suckling

      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13013414 · 0,75 l · 46,65 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      34,99 €
    Winzer vorgestellt
    Mastroberardino
    Kampanien
    Mastroberardino

    Welcher Weinerzeuger kann schon wirklich von sich behaupten, er habe die heimischen Rebsorten seiner Region wieder aufleben lassen. Die Familie Mastroberardino darf dies jedoch mit vollem Recht, da ohne ihren außergewöhnlichen Einsatz für Forschung und Anbau die wundervollen uralten Trauben Kampaniens wie Fiano, Greco, Falanghina, Piedirosso, Aglianico oder Coda di Volpe wahrscheinlich nach dem Zweiten Weltkrieg ausgestorben wären. Das in Atripalda nahe der Provinzstadt Avellino beheimatete Weingut ist nicht nur für seine Entschlossenheit und eine moderne Grundhaltung bekannt, sondern gilt auch als Bewahrer der Biodiversität. Heute noch macht sich die Familie, die schon sehr früh ihre Weine aus Irpinien sogar bis nach Südamerika exportierte, für die Erhaltung der Geschichte stark: So wurde Mastroberardino vor Jahren beauftragt, in der Ausgrabungsstätte von Pompeji wieder Reben genau an jenen Stellen anzupflanzen, wo sie einst einmal standen. Bereits im Jahr 1878 gegründet, wird das große süditalienische Weinhaus heute von Piero Mastroberardino geleitet.

    Die Kellerei kann jedoch nicht nur auf eine lange Geschichte mit einer sehr großen Tradition für Rot- und Weißweine zurückblicken, sondern ist auch für die Herausforderungen der Zukunft - nicht zuletzt dank einiger Projekte - sehr gut gerüstet. Sie befindet sich zwar noch immer in Atripalda, doch die Zentrale des in den vergangenen zwei Jahrhunderten die Weingeschichte Kampaniens stark prägenden Weinhauses liegt im Park Radici Resort di Mirabella, wo auch die Forschungslabors angesiedelt sind. Neben einem Wellness-Center und dem Mirabella Golf Club können auf dem 60 Hektar großen Areal Gäste auch noch im Restaurant Morabianca speisen. Außerdem befindet sich in dem Park die größte kultivierte und rund 400 Meter Höhe erreichende Rebfläche Irpiniens. Hier wachsen die Trauben für einen großen Wein Süditaliens - den Radici Taurasi DOCG. Noch heute befinden sich im Weingut unter den Raritäten sehr gut genießbare edle Tropfen dieses Formats aus den Zwanziger- und Dreißigerjahren.

    Im Laufe der Zeit wurde im Weingut Mastroberardino die Kollektion erheblich ausgeweitet, das breite Wein-Sortiment lässt keine anspruchsvollen Wünsche offen. Diese Einschätzung gilt für alle roten und weißen Spitzenprodukte gleichermaßen, aber auch die Grundweine sind sehr solide und können überzeugen. Piero Mastroberardino, der auf der Weinmesse Vinitaly in Verona für seine besonderen Verdienste bei der Arbeit für den Wein mit dem Internationalen Preis ausgezeichnet worden ist, freut sich immer wieder, wenn er mit Genießern fachsimpeln kann, die zum Beispiel einen zehn Jahre gereiften Weißwein wirklich zu schätzen wissen. SUPERIORE.DE

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1878
    • Eigentümer: Piero Mastroberardino
    • Önologe: Massimo di Renzo
    • Jahresproduktion: ca. 2.000.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 200 Hektar
    • Konventioneller Anbau