• "Flors di Uis" Cuvée Bianco Friuli Isonzo DOC 2018

      “Flors di Uis” Cuvée Bianco Friuli Isonzo DOC 2018

      Lebhaftes, goldfarbenes Strohgelb. Die blumige und würzige Nase bietet reife Birne, Zimt, Kamille, weißen Pfirsich und Grapefruit mit feinen Anklängen von Ingwer. Reichhaltig und rassig, mit vielschichtigen Aromen von Obstbäumen und tropischen Früchten und einer subtilen Würze, die schön im reichen, üppigen Abgang verweilt. Seine hervorragende Salzigkeit und ein sehr saftiger, frischer Schnitt begleiten die tropischen und würzigen Fruchtaromen im langen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Lovely, perfumed nose of lilies, lime blossom, passion fruit and lychee. More citrus-peel and lightly herbaceous notes on the palate. This is full-bodied and very intense, yet there’s some good acidity. Warm finish." James Suckling

      "The Vie di Romans 2018 Cuvée Friuli Isonzo Flors di Uis is an assembly of Malvasia, Riesling and Friulano that builds beautiful intensity on both the nose and the palate. Attempting to dissect the bouquet is not easy because there are so many elements to take under consideration, from orchard fruit and ripe apple to custard cream. The protagonist of the blend is Malvasia, and the wine's floral notes of honeysuckle and yellow rose are quite amplified as a result. Thanks to nine months of aging on the lees, the wine is broad, rich and generous to the end." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Luca Maroni:97 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorten: 57% Malvasia, 8% Friulano, 35% Riesling
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 9 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,45 g/l
      • Gesamtsäure: 5,28 g/l
      • Restzucker: 2,35 g/l
      • Sulfit: 84 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02150518 · 0,75 l · 33,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      24,90 €
    • "Dolée" Friulano Friuli Isonzo DOC 2018

      “Dolée” Friulano Friuli Isonzo DOC 2018

      Friulano Dolée ist ein weiteres, beeindruckendes Aushängeschild von Vie di Romans. Leuchtend strohgelbe Farbe. Saubere, frische Aromen von Honig, Zitrusfrüchten und Birne, ergänzt durch reife Banane. Am Gaumen bildet seine weiche Textur einen idealen Resonanzboden für den schön geschichteten Fruchtkorb aus Pfirsich, Melone, Quitte und frische Birne. Ein reifer, finessenreicher Wein, der lang und mit hervorragender Säure-Frucht-Balance ausklingt. SUPERIORE.DE

      "The 2018 Friulano Dolée wafts up with a beguiling display of dried nectarine, tart pink citrus, candied ginger, cardamom and hints of white pepper. There’s plenty of textural depth, feeling medium in body while slowly releasing layer after layer of ripe apricot, kiwi and grapefruit, all peppered with exotic spices. The mouth waters with cheek-puckering tension, while a salty, savory note of minerality keeps you coming back for more. The 2018 finds balance by walking the line between ripeness and refinement. It’s a real standout." Vinous

      "The Vie di Romans 2018 Friuli Isonzo Friulano Dolée reveals a wide spectrum of aromas with stone fruit, citrus, wild sage, rain-soaked sandstone and honey. The bouquet is pure and fine, but the Friulano grape - especially in the hands of a winery of these credentials—is especially impressive in terms of mouthfeel and texture. There is a sweet softness and textural creaminess that gives the wine solid, mid-weight appeal. Then, all of that abundant fruit comes to an elegant close with a pristine note of salty mineral. This wine is aged on the lees in stainless steel containers for 10 months." Robert Parker

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Friulano
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,36 g/l
      • Restzucker: 1,97 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02150618 · 0,75 l · 33,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      24,90 €
    Winzer vorgestelltVie di Romans Friaul
    Vie di Romans

    "Großartige Weine entstehen in großartigen Terroirs. Das grundlegende Element ist immer das Land." Das erzählt Gianfranco Gallo gern im Gespräch. Der friaulische Winzer hat sich der Produktion außergewöhnlicher Lagenweine verschrieben, die das einzigartige Terroir und die Besonderheiten der Rebsorte im Weinglas vereinen. Wie kaum ein anderes Weingut steht sein Betrieb Vie di Romans für kontinuierliche Topqualität und gilt seit Langem als eines der Vorzeigeunternehmen der italienischen Weinszene.

    Gianfranco übernahm das Gut im Jahre 1978 von seinem Vater und führte in den darauffolgenden Jahren eine radikale Umstrukturierung der Weinberge durch. Um die charakteristischen Anbauzonen so deutlich wie möglich zum Ausdruck zu bringen, entschied man sich, Untergrund, Oberfläche und Mikroklima der individuellen Rebflächen wissenschaftlich untersuchen zu lassen. Die heutige Produktionsphilosophie basiert so auf dem Bewusstsein, dass die Weinberge kleine, aber sehr wichtige Unterschiede aufweisen, die sich schließlich in den jeweiligen Cru-Weinen wiederfinden.

    Auf 60 Hektar reifen die überwiegend weißen Sorten Chardonnay, Sauvignon Blanc, Malvasia Istriana, Friulano und Riesling Renano sowie andere rote Rebsorten heran. Die weitläufige Rebfläche ist von ton- und eisenhaltigen Böden mit alluvionalem Kalk- und Sandstein geprägt, die keine hohen Erträge hergeben. Gianfrancos rigoroser naturnaher Weinanbau nimmt jährlich 650 bis 750 Arbeitsstunden pro Hektar in Anspruch.

    Die überaus große Aufmerksamkeit gegenüber dem Terroir führt dazu, dass jeder Wein aus dem Hause Vie di Romans mit dem Namen der Rebsorte und dem Namen des Herkunftsweinbergs gekennzeichnet ist. Die sortenreinen Weine und raffinierten Cuvées kommen bewusst erst zwei Jahre nach der Ernte und damit zum idealen Reifezeitpunkt in den Handel und heben die besten Eigenschaften des vielfältigen Anbaugebiets Isonzo DOC hervor, das sich direkt an der slowenischen Grenze befindet.

    Der Name des Weinguts bedeutet übersetzt "Straße der Römer" und verweist auf eine Straße, die zur Römerzeit die beiden wichtigsten Städte Friauls, Aquileia und Cividale del Friuli, miteinander verband. Sie schlängelt sich durch das Dorf Mariano del Friuli, an Gianfrancos Weingut und seinen sorgsam gepflegten Rebbergen vorbei. Die 40 Ernten, die der Winzer mittlerweile hinter sich hat, zeichnen sich durch eine breite Palette an charakterstarken, langlebigen und vor allem ausdrucksvollen Weinen aus.

    Gianfranco Gallo und sein Team haben sich den Kultstatus mehr als verdient und sind bis heute eine unverkennbare Garantie für Qualität. SUPERIORE.DE

    Fakten

    • Gründungsjahr: Anfang 1900
    • Eigentümer: Gianfranco Gallo
    • Önologe: Gianfranco Gallo
    • Jahresproduktion: ca. 300.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 60 Hektar
    • Naturnaher Weinanbau