• "Casino delle Vie" Rosso di Toscana IGT 2018 (BIO)

      “Casino delle Vie” Rosso di Toscana IGT 2018 (BIO)

      Dunkles Rubin, in der Nase etwas Rauch, Butter und Kräuter. Ein vollmundiger und relativ dichter Roter, der seine Herkunft genauso wenig verschweigt wie auch den Status eines kleinen Supertuscans. Weiches Mundgefühl, am Ende eine mineralische Würze; seine Struktur sorgt mit einer schönen Säure mit gut eingebundenen Tanninen für einen langen und lebendigen Abgang. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,65 g/l
      • Gesamtsäure: 4,70 g/l
      • Restzucker: < 1,00 g/l
      • Sulfit: 66 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2029+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29472518 · 0,75 l · 30,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      22,90 €
    • "Passi di Orma" Rosso Bolgheri DOC 2019

      “Passi di Orma” Rosso Bolgheri DOC 2019

      Kräftiges Rubinrot. Klar definiertes Bouquet mit schöner Kräuterwürze. Im Glas dann eine tiefe dunkle Frucht und ein sehr runder Körper, feines Säurespiel und poliertes Tannin. Ein klassischer Vertreter der Edel-Appellation Bolgheri mit ausgesprochen harmonischem Gesamteindruck. Unbedingt belüften. SUPERIORE.DE

      "Dunkel leuchtendes Granat mit orangen Akzenten im Rand. Reife Würztöne öffnen sich an der Nase mit getrockneten Rosenblättern, Verbene, Nelken und zartem Leder, im Hintergrund Lehm und nasses Holz. Baut sich am Gaumen satt auf mit tiefer Frucht und wohligem Tannin, kompakt im Kern, mundfüllend mit dichter Struktur, zupackend, im Finale engmaschig und lang." Falstaff

      "Very aromatic with flowers, cream and some vanilla. Currants and cherries come through. Medium-bodied, firm and creamy with tension and energy at the end. A little tight on the finish. Giver it two or three years to come around." James Suckling

      • Luca Maroni:92 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 40% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate gebr. Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 2,85 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29072819 · 0,75 l · 31,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      23,90 €
    • Banner | Fattoria La Massa
    • "Poggiassai" Rosso Toscana IGT 2015

      “Poggiassai” Rosso Toscana IGT 2015

      Im Bouquet edle, typisch toskanische Noten von Kirschen, Brombeeren, Veilchen und Gewürzen. Außerordentlich komplex, vielschichtig und hervorragend strukturiert am Gaumen. Griffige Tannine, intensive Frucht und angenehme Säure sind bereits heute in vollendeter Harmonie. Der Trinkgenuss baut sich schön auf und steigert sich im langen Finale. Für uns ist er seit Jahren die attraktive Alternative zu Antinoris berühmtem Tignanello. SUPERIORE.DE

      "Dunkles Granat. Würzige Nase, animalisch, kalkig, nach Teer und Harz, dunkle Frucht. Am Gaumen kernig und kompakt mit mittlerem Körper, tolle Saftigkeit, würzig, mit Nachdruck." Falstaff

      "The 2015 Poggiassai is a dark and generous blend with lots of rich fruit and energy on the bouquet. The mouthfeel is a bit more moderate than the Chianti Classico Riserva, but all that delicious power of the bouquet gives you a lot to contemplate. This would be a good one to serve with aged and aromatic cheeses." Robert Parker

      "I love the intensity to this with dark cherries, nutmeg, licorice, vanilla and walnuts. Full-bodied and decadent, yet the acidity steers the ripe fruit through to a mineral, tangy finish that’s long and chewy. Best ever from here." James Suckling

      • Bibenda:
      • Luca Maroni:91 Punkte
      • Robert Parker:91 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:91 Punkte
      • Rebsorten: 75% Sangiovese, 25% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate kleines Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,55 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09382115 · 0,75 l · 33,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      24,90 €
    • "Poggiassai" Rosso Toscana IGT 2016

      “Poggiassai” Rosso Toscana IGT 2016

      Im Bouquet edle, typisch toskanische Noten von Kirschen, Brombeeren, Veilchen und Gewürzen. Außerordentlich komplex, vielschichtig und hervorragend strukturiert am Gaumen. Griffige Tannine, intensive Frucht und angenehme Säure sind bereits heute in vollendeter Harmonie. Der Trinkgenuss baut sich schön auf und steigert sich im langen Finale. Für uns ist er seit Jahren die attraktive Alternative zu Antinoris berühmtem Tignanello. SUPERIORE.DE

      "Delightful nose, with dense, deep aromas of crushed currants and berries, together with hints of polished leather and cocoa powder. Full-bodied with a rather relaxed core of fruit at first, but then it’s spurred on by medium-firm tannins and good acidity to give a long, vibrant finish." James Suckling

      • Luca Maroni:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorten: 75% Sangiovese, 25% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate kleines Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,62 g/l
      • Restzucker: 1,02 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,62
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09382116 · 0,75 l · 33,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      24,90 €
    • "Valdisanti" Rosso Toscana IGT 2016

      “Valdisanti” Rosso Toscana IGT 2016

      Die Trauben dieses Supertuscans stammen vom Weinberg San Giovanni in der Nähe von San Giovanni a Cerreto. In der Kirche neben dem Weinberg befindet sich ein Gemälde von Rutilo Manetti, das den Heiligen Johannes den Täufer (San Giovanni) zeigt.

      Tiefes Rubinrot, jugendliche, reiche, dunkle Frucht-, Beeren- und Cassisaromen verschmelzen mit der französischen Eiche. Am Gaumen mit tiefen, subtilen Fruchtaromen und einer ausgezeichneten Balance von Frucht und Tannin, dazu etwas Rauch, Lakritze und Teer. Ein reicher, geradezu üppiger Roter mit hervorragender Struktur und großem Reifepotenzial. SUPERIORE.DE

      "Lean and taut, this red reveals robust tannins wrapped around black cherry, blueberry, earth and tobacco flavors. The tannins have the upper hand now, but time should restore the equilibrium." Wine Spectator

      "The 2016 Valdisanti is Tolaini's Cabernet Sauvignon/Sangiovese-based blend. Dark, ample and super-expressive, the Valdisanti shows off plenty of curves as it opens in the glass. Rich black cherry, mocha, chocolate, rose petal, spice and licorice all flesh out with some coaxing. A touch of Cabernet savoriness adds complexity and brightness. Valdisanti is another impeccable wine from Tolaini." Vinous

      "A beautiful, juicy young red with currants, berries and hints of walnuts and dried herbs. Full-bodied and chewy. Polished and attractive. Needs time to soften." James Suckling

      "Tolaini makes some of the best wines in Chianti Classico and specifically in the sun-kissed Castelnuovo Berardenga appellation. From a classic vintage, the 2016 Valdisanti is made from Cabernet Sauvignon, Sangiovese and Cabernet Franc grapes all sourced from the estate's Tenuta San Giovanni vineyard. The wine is absolutely fantastic on all fronts, with rich and soft fruit that hits all those sensorial pleasure points. It offers ample dark fruit, cherry, spice and dried blackberry." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :91 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorten: 75% Cabernet Sauvignon, 20% Sangiovese, 5% Cabernet Franc
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 16 Monate Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,75 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 1,56 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Speiseempfehlung: gebackenes Kalbsmedaillon
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29332216 · 0,75 l · 34,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      25,90 €
    • "Rapace" Rosso Toscana IGT 2018

      “Rapace” Rosso Toscana IGT 2018

      Uccelliera ist nicht nur berühmt für seine jedes Jahr herausragenden Brunello, auch der mittlerweile zur Ikone aufgestiegene Rapace Rosso IGT zeigt die hohe Qualität, mit der das Weingut nunmehr seit Jahrzehnten Weinkenner in der ganzen Welt begeistert. Kräftig dunkles Rubinrot, das Aromenspektrum gekonnt abgestimmt aus einem Mix von dunkelroten Kirschen, Pflaumen, Lakritze, Rauch, Gewürzen und Menthol. Die wunderschön kirschige Primärfrucht ist eingebettet in eine warme Textur, das seidige Tannin übernimmt gekonnt an der Seitenlinie und der Wein stürmt in einen langen, nuancenreichen und zart-mineralischen Abgang. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Robert Parker:91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorten: 70% Sangiovese, 20% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 15 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,68 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09982318 · 0,75 l · 37,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      27,90 €
    • "Piastraia" Bolgheri Superiore DOC 2017

      “Piastraia” Bolgheri Superiore DOC 2017

      Piastraia entspricht voll und ganz dem klassischen Bild eines großen Bolgheri Rosso Superiore. Bereitet aus je einem Viertel Merlot, Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Syrah, füllt er das Glas mit seinem intensiven Duft von Früchten und einem Hauch von Lederaromen. Kräftig, konzentriert und rein der Geschmack. SUPERIORE.DE

      "Sehr stimmiger Wein aus Cabernet, Merlot, Syrah und Sangiovese; facettenreiche Blume nach Waldfrüchten, Lakritze und getrockneten Blüten; griffiger Auftakt, die feinkörnigen Tannine in perfekter Balance mit der Säure, das Finish lang und linear. Auch in diesem warmen Jahrgang sehr gelungen." Vinum

      "Sattes Granat. Sehr würzige Nase, unterlegt mit grünem Pfeffer und hellem Leder, satte Kirschfrucht, etwas Pflaume, dann wieder kalkige Töne und reife Cassis, vielschichtig und satt. Am Gaumen ebenso füllig, wenngleich mit feinem Trinkfluss, kompaktes, dicht gewobenes Tannin gibt Halt, noch jung, sehr gute Voraussicht." Falstaff

      "Smooth, this evokes black cherry and blackberry flavors gently singed by earth and spice flavors. Light tannins gird the finish, with a bittersweet chocolate feel." Wine Spectator

      "The 2017 Piastraia is a super-expressive wine in this range that will drink well right out of the gate. Ripe red/purplish fruit, sweet spice and floral notes are all wrapped together in this attractive, mid-weight wine. Time in the glass brings out an attractive, bright upper register, while silky tannins add quite a bit of appeal." Vinous

      "The Michele Satta 2017 Bolgheri Superiore Piastraia offers intensity and bold fruit with plenty of rich blackberry, dried cherry and toasted spice. The is a full and generous wine from a hot vintage that does not hold back in term of fruit density or intensity. It would welcome some pork-filled ravioli. The soft tannins add to the wine's balanced full-bodied approach." Robert Parker

      "A full, rich red with beautiful softness and balance. It’s impressively tight and focused with polish and beauty. Layered and bright. Give this some time to come together, but very well done for the vintage. Better after 2022." James Suckling

      • Bibenda:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Vinum:17 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorten: 25% Merlot, 25% Sangiovese, 25% Cabernet Sauvignon, 25% Syrah
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,95 g/l
      • Gesamtsäure: 5,15 g/l
      • Restzucker: 0,55 g/l
      • Sulfit: 70 mg/l
      • ph-Wert: 3,61
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Speiseempfehlung: Fleisch- und Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09492217 · 0,75 l · 45,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand11 Stück verfügbar

      33,90 €
    • "Lemartine" Rosso Toscana IGT 2018

      “Lemartine” Rosso Toscana IGT 2018

      Lemartine glänzt in umwerfend schönem Rot. Dunkle Fruchtaromen, Granatapfel und Zimt entströmen seinem dichten, expressiven Bouquet und setzen sich am Gaumen vollmundig fort. Raffinierte Opulenz und ein Supertoskaner in Reinkultur! SUPERIORE.DE

      "Lots of ripe cherry and raspberry aromas and flavors. It’s full and layered with ripe tannins and a flavorful finish. Just a hint of austerity at the end gives it interest." James Suckling

      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorten: 50% Sangiovese, 25% Cabernet Sauvignon, 25% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 50/50 Tonneau/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,56 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 0,48 g/l
      • Sulfit: 66 mg/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09413518 · 0,75 l · 45,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      33,90 €
    • "Piastraia" Bolgheri Superiore DOC 2018

      “Piastraia” Bolgheri Superiore DOC 2018

      Piastraia entspricht voll und ganz dem klassischen Bild eines großen Bolgheri Rosso Superiore. Bereitet aus je einem Viertel Merlot, Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Syrah, füllt er das Glas mit seinem intensiven Duft von Früchten und einem Hauch von Lederaromen. Kräftig, konzentriert und rein der Geschmack. SUPERIORE.DE

      "Sattes Rubinrot. In der Nase sehr würzig mit Tendenz zum animalischen, nach Trüffel, satten Amarenakirschen, reifen Zwetschken, im Nachhall ledrig-erdige Töne. Am Gaumen sehr würzig, sehr dunkelbeerig, öffnet sich mit dichter Textur, die dunkle Frucht und Würze sind in salziges, engmaschiges Tannin eingebettet, in sich stimmig, erdig, macht mit präventiver Lüftung noch mehr Spaß." Falstaff

      "Really attractive currants, spice, black licorice and blueberries follow through to a full body with very fine tannins that integrate beautifully into the wine. Blackberries and currants. Pure and finely structured." James Suckling

      • James Suckling:95 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorten: 25% Merlot, 25% Sangiovese, 25% Cabernet Sauvignon, 25% Syrah
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 0,75 g/l
      • Sulfit: 68 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Speiseempfehlung: Fleisch- und Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09492218 · 0,75 l · 45,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      33,90 €
    • "Vigorello" Rosso Toscana IGT 2016

      “Vigorello” Rosso Toscana IGT 2016

      Vigorello entstand bereits im Jahr 1968 zu Beginn der Super-Tuscan-Bewegung. Er ist ein schöner und äußerst eleganter Wein, der mit unverfälschten Tönen von schwarzen Früchten, Lakritze, Rose und getrocknetem Lavendel, mediterranen Kräutern und einem süßen Hauch von Vanille aus dem Glas stürmt. Die Ausgewogenheit und Komplexität sind herausragend und er wird mit der Zeit noch mehr Komplexität entwickeln. SUPERIORE.DE

      "Sattes Rubin. Intensive Noten nach Gewürznelken und Kardamom, etwas weißer Pfeffer, dann Brombeere und Zwetschke. Sattes, griffiges Tannin, zeigt feines Spiel von Frucht und Würze, im Finale balsamische Noten." Falstaff

      "Smoky tea, anise and tarragon meet ripe blackcurrant. Lush oak is well matched with dense, curvaceous fruit. Full and rich, it is girdled by a firm tannic grip. Exotic spice carries the finish." Decanter

      "The 2016 Vigorello is a blend of Pugnitello and Bordeaux varieties. Big swaths of tannin wrap around a core of dark red/purplish fruit, mocha, dried herbs, chocolate, licorice, iron, spice, new leather and dried herbs infuse the 2016 with character. Like all these wines, Vigorello is very much on the richer side, but it all comes together. I would give the tannins a few years in bottle to soften." Vinous

      "A fresh and clean wine with a very intense structure and density. Linear and bright finish. Shows such a condensed structure and finish." James Suckling

      "This is a historic Tuscan wine, with the first vintage produced in 1968. The San Felice 2016 Vigorello is a blend of the Tuscan indigenous grape Pugnitello, with Merlot, Cabernet Sauvignon and Petit Verdot. It offers depth, intensity and a profound level of dark fruit with blackberry, plum, spice, earth and campfire ash. Robust and softly textured, it has the length and power to pair with a juicy leg of lamb with white beans and rosemary potatoes." Robert Parker

      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:94+ Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:94-95 Punkte
      • Decanter :91 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 35% Pugnitello, 30% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 5% Petit Verdot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 20 Monate Barrique und Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 2,45 g/l
      • Sulfit: 74 mg/l
      • ph-Wert: 3,47
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29182716 · 0,75 l · 45,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      33,90 €
    • "Guidalberto" Toscana IGT 2018

      “Guidalberto” Toscana IGT 2018

      Seitdem Guidalberto aus eigenen Trauben vinifiziert wird, die zum Großteil ebenfalls in der Monopollage Sassicaia DOC wachsen, ist San Guidos "Zweitwein" schier über sich hinaus gewachsen. Würzig-erdiges Bouquet mit Anklängen an Tabak, Nelke und Lavendel, am Gaumen dicht und saftig mit frischer roter und schwarzer Beerenfrucht. Die Tannine wohldosiert und der Abgang komplex mit einer majestätischen Eleganz, die sich mit den Jahren der Flaschenreife noch weiter verfeinert. SUPERIORE.DE

      "Edles Granat. Würzig-speckige Nase, leicht reduktiv, dann nach getrockneten Tomaten, hellem Leder und satten Kirschen. Am Gaumen elegant und geschliffen mit kompakter Frucht und salzigem Unterton, klarer Verlauf, harmonisch und mit viel Finesse." Falstaff

      "There is so much Tuscan tang to this wine that I wouldn't be remotely surprised if someone told me it contained a little of Tuscany's signature grape Sangiovese. This is appetising rather than luscious. Nicely balanced and much more accessible now than the current 2017 vintage of Sassicaia. No more than medium bodied. Clean and neat." Jancis Robinson

      "Made with 60% Cabernet Sauvignon and 40% Merlot, this smooth red opens with aromas of cassis, vanilla, violet and a whiff of bell pepper. Racy and delicious, the linear palate doles out juicy red currant, black cherry and vanilla set against lithe tannins. Bright acidity keeps it balanced and fresh." Wine Enthusiast

      "The 2018 Guidalberto, tasted from an approximate blend from barrel, is positively stellar. I can only hope that the bottled wine is as fresh, vibrant and nuanced as this sample. A rush of black cherry, plum, spice, leather and licorice graces the 2018 with striking depth and nuance. Light on its feet and deep, the 2018 has a lot to offer. In many years, Guidalberto can be a rather rich wine, but in 2018 it is very closely aligned with the house style." Vinous

      "A deft and bright blend to serve with a platter of creamy Camembert wedges, the 2018 Guidalberto showing a smooth and silky delivery of aromas with black fruit and sour cherry backed by spice, pressed flower and tilled earth. These are fragrant and delicate results fitted to a medium-weight finish that is driven by freshness and elegant tannins." Robert Parker

      "San Guido’s 2018 Guidalberto is soft, open-knit and inviting. Sweet dark cherry, cinnamon, licorice and new leather fill out the layers in an undeniably attractive Guidalberto that will drink beautifully upon release. Finesse and elegance are the signatures. The 2018 is a terrific choice for drinking now, while some of the more powerful vintages of Guidalberto come together, or while waiting for its sibling, Sassicaia." Vinous

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Doctor Wine:95 Punkte
      • Luca Maroni:93 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorten: 60% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 15 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,75 g/l
      • Restzucker: 0,36 g/l
      • Sulfit: 63 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09422318 · 0,75 l · 46,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      34,90 €
    • "Guidalberto" Toscana IGT 2019

      “Guidalberto” Toscana IGT 2019

      Seitdem Guidalberto aus eigenen Trauben vinifiziert wird, die zum Großteil ebenfalls in der Monopollage Sassicaia DOC wachsen, ist San Guidos "Zweitwein" schier über sich hinaus gewachsen. Würzig-erdiges Bouquet mit Anklängen an Tabak, Nelke und Lavendel, am Gaumen dicht und saftig mit frischer roter und schwarzer Beerenfrucht. Die Tannine wohldosiert und der Abgang komplex mit einer majestätischen Eleganz, die sich mit den Jahren der Flaschenreife noch weiter verfeinert. SUPERIORE.DE

      "Elegantes, dunkles Rubinrot. Öffnet sich auf zart speckigen Nuancen, dann nach reifen Himbeeren und Kirschen, im Nachhall nach zart erdigen Nuancen und Waldbeeren. Am Gaumen mit viel Grip und saftigem Tannin, hat salzigen Unterton, in sich gut abgestimmt, mit Nachdruck." Falstaff

      "Mid ruby with a touch of sediment – a sample blend, rather than a finished wine, as with the last two release presentations. Quite reticent on the nose, just giving hints of what it’s got – a flash of creamy vanilla, a scent of ripe, plummy, black fruit and some toasted tobacco. Full bodied, with mouth-coating but fine-grained tannins. Plump and velvety – Merlot making its presence felt here. Pretty good length too. This is embryonic and a little closed, but I think has plenty to give – an attractive Guidalberto that will reward cellaring." Jancis Robinson

      "Plum, currant and fresh-herb aromas follow through to a medium to full body, firm and silky tannins and a long, linear finish. It’s clear and already delicious, but another year or two will improve it." James Suckling

      "This enticing red offers alluring aromas of fragrant purple flowers, dark-skinned berries and crushed mint. The elegantly structured palate doles out succulent blackberry, orange zest, licorice and saline notes set against taut, refined tannins. It's nicely balanced by fresh acidity." Wine Enthusiast

      • Luca Maroni:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Wine Enthusiast:95 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorten: 60% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 15 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 0,42 g/l
      • Sulfit: 66 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09422319 · 0,75 l · 47,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      35,50 €
    • "Terra di Monteverro" Toscana IGT 2016

      “Terra di Monteverro” Toscana IGT 2016

      Tiefdunkles Kirschrot mit violettem Schein am Rand. In der Nase Aromen von Gewürzen wie Rosmarin und Thymian, dazu Fruchtnoten von schwarzer Johannisbeere und Kirsche. Am Gaumen Brombeere, Kirsche, frische Pflaume und Cranberry, wunderbare Cassis-Note und dunkle Schokolade im langen Finale. Moderner Toskaner, stilistisch rigoros nach französischem Muster. SUPERIORE.DE

      "Dichtes Weinrot mit aufhellendem Rand. Charmantes Bouquet mit diesmal eher blau- und dunkelbeeriger Frucht, Veilchen, Tabak und viel Cabernet-Würze. Am saftig-frischen Gaumen mit viel Kirschfrucht, bleibt aber trotz des saftigen Schmelzes und der verführerischen Extraktsüsse seriös und präzise mit linearer Ausrichtung. Im stoffigen Finale klingt er mit Tabak und Waldbeeren aus. Ein toller Weinwert mit hervorragendem Preis-Genuss-Verhältnis. Und der jetzt sehr schön zu trinken ist." Weinwisser

      "Intensives, dunkel leuchtendes Rubinrot mit zartem Purpur und aufhellendem Rand. In der Nase zunächst deutlich nach Veilchen und Blutorange, dann satte Kirsche und Brombeeren, zart nach Graphit. Dicht im Trunk mit dunkelfruchtigem Spiel, breitet sich schön aus, leicht griffiges Tannin, kompakt in Ansatz und Verlauf." Falstaff

      "This is showing a plethora of primary fruit at the moment, such as elderberries and brambleberries. But there’s some real complexity beneath, featuring roasted herbs and nettles. Full-bodied with impressive fruit, but firm tannins to back it up." James Suckling

      "The 2016 Terra di Monteverro is a great choice if you love blended reds from sunny Tuscany. This pretty expression is dark, exuberant, rich and fruit-forward. However, the wine is also characterized by that sense of focus and linearity that is the very definition of the classic 2016 vintage. Blackberry and black currant segue to spice, tar and smoked cedar." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Luca Maroni:91 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Weinwisser:17,5 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 40% Cabernet Franc, 15% Merlot, 5% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate 60/40 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342116 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • "Geremia" Rosso Toscano IGT 2016 (BIO)

      “Geremia” Rosso Toscano IGT 2016 (BIO)

      Duftet intensiv nach Johannisbeeren und schwarzen Kirschen, Leder, Gewürzen und Lakritze. Am Gaumen üppig und fließend, alle Elemente verschmelzen zu einem großen, markanten Wein. Großartiges Potenzial! SUPERIORE.DE

      "Dunkles, sattes Granat. Elegante und fein duftende Nase nach reifen Brombeeren, Cassis sowie einer Prise Waldfrüchte, im Nachhall edle Gewürznoten. Am Gaumen kompakt und vielschichtig, zeigt sich präsent und klar mit langem Verlauf, saftiges Finish." Falstaff

      "Blackberry, blueberry, dark cherry, spice, sliced mushroom and dark chocolate on the nose. It’s full-bodied with firm tannins. Firm and focused with a succulent, flavorful palate. Long finish." James Suckling

      "There is a beam of pure, saturated black cherry underneath leather, woodsy, iron, sanguine and rust notes. Bright and firmly structured, with dense tannins. The finish is long and complex." Wine Spectator

      "The 2016 Geremia is even better than it was last year. Fresh, vibrant and full of energy, the 2016 is so wonderfully alive in the glass. The flavors are remarkably intense, and yet there is a feeling of lightness that keeps the wine brilliant. Crushed rocks, menthol, licorice, sage and gravel wrap around a core of blue/purplish fruit. There is something about the 2016 that is magical, many things, actually. Geremia is one of the most distinctive and unique wines in Chianti Classico. The 2016 is absolutely stellar." Vinous

      • Vinous:96 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 75% Merlot, 25% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 1,65 g/l
      • Sulfit: 68 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29262516 · 0,75 l · 51,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      38,90 €
    • "Terra di Monteverro" Toscana IGT 2017

      “Terra di Monteverro” Toscana IGT 2017

      Tiefdunkles Kirschrot mit violettem Schein am Rand. In der Nase Aromen von Gewürzen wie Rosmarin und Thymian, dazu Fruchtnoten von schwarzer Johannisbeere und Kirsche. Am Gaumen Brombeere, Kirsche, frische Pflaume und Cranberry, wunderbare Cassis-Note und dunkle Schokolade im langen Finale. Moderner Toskaner, stilistisch rigoros nach französischem Muster. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Luca Maroni:91 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Weinwisser:17,5 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 40% Cabernet Franc, 15% Merlot, 5% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate 60/40 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29342117 · 0,75 l · 51,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      38,90 €
    • "Sister Moon" Rosso di Toscana IGT 2016 (BIO)

      “Sister Moon” Rosso di Toscana IGT 2016 (BIO)

      Sister Moon war die erste Wein-Komposition unter Stings Regie und wurde logischerweise nach einem seiner berühmtesten Songs benannt. Dunkles Rubinrot, in der Nase komplex und am Gaumen mit intensiver Kirschfrucht und Anklängen an Gewürze, sehr harmonisch und lang. Gut eingebundenes Holz macht diesen Roten keineswegs schwer oder eindimensional, sondern rundet den Genuss am Gaumen meisterhaft und lang mit schön eingebundenem Tannin ab. SUPERIORE.DE

      "Anprechende Nase mit Noten von reifer Sauerkirsche und dunklen Waldbeeren. Dazu rauchig-speckige Anklänge und etwas Grapefruit. Am Gaumen saftige Säure, wirkt angenehm elegant. Dezente Fruchtaromatik mit Sauerkirsche und roter Johannisbeere. Leicht spürbares Tannin und langer Abgang." Falstaff

      "Gorgeous aromas of crushed berries and currants with violet and lavender undertones. Full body, fine tannins and a long and polished finish. Shows drive and focus. Sting and Trudy Styler are the wine producers. Better after 2021, but a beauty already." James Suckling

      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 40% Sangiovese, 30% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,78 g/l
      • Gesamtsäure: 5,36 g/l
      • Restzucker: 2,25 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2034+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-007
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29472316 · 0,75 l · 53,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      39,90 €
    • "Madre" Rosso Toscana IGT 2016

      “Madre” Rosso Toscana IGT 2016

      Madre ist eine elegante und zugleich saftige Cuvée aus Sangiovese und im Barrique gereiften Cabernet Sauvignon. Sein reiches, leicht tabak- und ledergefärbtes Bouquet und der eindrucksvolle, nachhaltige Geschmack geben ihm große Eigenständigkeit und Charakter. SUPERIORE.DE

      "Plenty of tar, earth, dried red plums, redcurrants, dried cedar, tobacco, vanilla and dark chocolate. Full body, ripe and round tannins and a chewy, drying finish." James Suckling

      "This is a blend of equal parts Sangiovese and Cabernet Sauvignon. The 2016 Madre most definitely benefits from extra oxygen (I tasted the wine at different intervals after I had first opened the bottle). It's still a bit tight and nervous at this young stage of its life, and this of course bodes well for the aging future of the wine. In fact, I recommend you wait a year or two before pulling the cork. This is a cool and elegant vintage that delivers sharp lines of blue and blackberry fruit with subtle tones of spice and underbrush. The acidity is noticeable, and the wine offers tart fruit nuances on the close. Give it time to unwind in the glass." Robert Parker

      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorten: 50% Sangiovese, 50% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Tonneaux
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 0,55 g/l
      • Sulfit: 72 mg/l
      • ph-Wert: 3,54
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09412716 · 0,75 l · 53,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      39,90 €
    • "Grifi" Rosso Toscana IGT 2016 (BIO)

      “Grifi” Rosso Toscana IGT 2016 (BIO)

      Grifi ist ein herrlich anspruchsvoller und eleganter Genuss aus den besten Lagen um Montepulciano und Cortona. Brillant tiefes Rubinrot, vielschichtiger Duft nach reifen roten Früchten, schwarzen Beeren, Olive und Tabak. Schön ausgewogenen und harmonisch im Geschmack, seidge Tannine, gut strukturiert, die Holznote hervorragend integriert und lang. SUPERIORE.DE

      "A very solid red, showing aromas and flavors of berries and blackberries with black olives and walnuts . Full and chewy tannins add pull and excitement. Flavorful and intense at the end. Needs two or three years to soften." James Suckling

      • Veronelli :91 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorten: 57% Sangiovese, 43% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate Barrique/Tonneau
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,13 g/l
      • Restzucker: 0,80 g/l
      • Sulfit: 106 mg/l
      • ph-Wert: 3,75
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-004
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09913516 · 0,75 l · 57,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      42,90 €
    • "Il Borro" Rosso Toscana IGT 2017 (BIO)

      “Il Borro” Rosso Toscana IGT 2017 (BIO)

      Der Spitzenwein des gleichnamigen Weinguts präsentiert sich mustergültig und quasi als Referenz für so manchen anderen sogenannten Super-Tuscan der Region. Tiefes Rubinrot mit hellroten Reflexen. Im Bouquet dunkle Früchte, Gewürze, Kräuter, etwas Leder und eine feine teerige Note. Am Gaumen entfalten sich die Aromen dann kraftvoll und konzentriert, dennoch gleitet er samtig mit einem wunderbar abgestimmten Säure-Tannin-Verhältnis in einen reichhaltigen, wohlproportionierten und langen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Tight and focused with very pretty fruit and a solid core of fruit and tannins. Full-bodied, tight and focused." James Suckling

      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorten: 50% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon, 15% Syrah
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate Barrique/Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,35 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 0,97 g/l
      • Sulfit: 75 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-004
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29592117 · 0,75 l · 61,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      45,90 €
    • "Ilatraia" Rosso Toscana IGT 2017

      “Ilatraia” Rosso Toscana IGT 2017

      Tiefdunkles Rubin. Opulente Nase von roten Beeren, angenehmer Rauch-Note und feiner Kräuterwürze. Am Gaumen opulent und rund, die feinen Tannine geben dem Wein dabei ein zartes, aber bestimmtes Gerüst und die nötige Seriosität bis in den langen, weichen Abgang. Das gut eingebundene Holz und die Frucht der Cabernet-Traube finden hier auf sehr harmonische Art und Weise mit der eher strengen und straffen Petit-Verdot-Stilistik eine spannende Symbiose. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Veronelli :91 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 40% Petit Verdot, 20% Cabernet Franc
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 50/50 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,75 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 1,35 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2039
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09322417 · 0,75 l · 66,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      49,90 €
    • "Boscarelli dei Boscarelli" Rosso Toscana IGT 2015

      “Boscarelli dei Boscarelli” Rosso Toscana IGT 2015

      Aus seinem tiefen, violetten Rot sendet er Andeutungen von schwarzen Johannisbeeren, Zitronat und Gewürzen in die Nase. Optimal ist das Gewicht des Geschmacks, das fein granulierte Tannin ist perfekt in das Gesamtgefüge eingebunden. SUPERIORE.DE

      • Rebsorten: 80% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon, 10% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12-18 Monate Barrique/Tonneau
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09762715 · 0,75 l · 66,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      49,90 €
    • "Le Serre Nuove dell'Ornellaia" Bolgheri DOC 2018

      “Le Serre Nuove dell’Ornellaia” Bolgheri DOC 2018

      Betörender Duft süßer, dunkler Beeren mit einem Hauch Cassis, Zedernholz und antikem Leder. Sehr ausgewogen und elegant am Gaumen, von schöner Viskosität mit einem eleganten Schmelz. Feinmaschiges Tannin, verhaltene mineralische Töne und eine wunderbar frische und geschliffene Frucht begleiten in einen bemerkenswerten Abgang. SUPERIORE.DE

      "Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2018 leuchtet in sattem Rubinrot und besitzt eine ausgeprägte aromatische Komplexität, welche eine typische Besonderheit des Jahrgangs ist. In der Nase entfalten sich Aromen von Waldbeeren, Brombeeren, Himbeeren und roten Kirschen, begleitet von floralen Nuancen wie Wildrosen und würzigen Noten wie rosa Pfeffer und Lakritze. Am Gaumen präsentiert sich der Wein anschmiegsam und ausgewogen mit einer schönen Tanninstruktur und einem knackigen, schmackhaften Finale." Olga Fusari (Kellermeisterin Ornellaia)

      "Leuchtend, sattes Granat. In der Nase edel, aber zurückhaltend, ein Hauch Minze, reife Waldbeeren. Am Gaumen dann äußerst geschliffen, hervorragender Holzeinsatz, mit Druck, eng gewoben, breitet sich elegant aus, druckvoll, lang und kompakt." Falstaff

      "The 2018 Le Serre Nuove dell’Ornellaia is everything a second wine should be. Open-knit and silky, with impeccable balance and tons of sheer appeal, the 2018 is exquisite today. I would prefer to drink it on the early side in order to capture all of its freshness." Vinous

      "The 2018 Bolgheri Rosso Le Serre Nuove dell'Ornellaia is a blend of Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc and Petit Verdot that is aged in oak for 15 months. The wine shows depth, concentration and generous fruit weight that adds to the intensity and the textural importance of this abundant, full-bodied expression. Late-season rains threw some challenges at the winemakers of Bolgheri, but this open-knit wine has emerged unscathed." Robert Parker

      "Le Serre Nuove's approachable style comes from younger vines or those on lighter, sandier soils, whilst retaining its potential to age in bottle. 2018 brought useful winter dormancy, provocative spring deluges, hot August flushes, and cool, calming harvest nights. It's a sophisticated red with smooth, Ornellaia-esque appeal in a lighter key. Its forward-flowing, velvety fruit is well defined, clear, persistent and easy to engage with. Tannins from both fruit and oak are integrated and in sync." Decanter

      "Really beautiful second wine from Ornellaia with blackcurrant and blueberry aromas and flavors. Full body and round, soft tannins that caress the palate." James Suckling

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Decanter :95 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorten: 32% Merlot, 33% Cabernet Sauvignon, 18% Cabernet Franc, 17% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 15 Monate 25/75 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,55 g/l
      • Gesamtsäure: 4,95 g/l
      • Restzucker: 1,05 g/l
      • Sulfit: 79 mg/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09282118 · 0,75 l · 66,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      49,90 €
    • "Le Serre Nuove dell'Ornellaia" Bolgheri DOC 2019

      “Le Serre Nuove dell’Ornellaia” Bolgheri DOC 2019

      Betörender Duft süßer, dunkler Beeren mit einem Hauch Cassis, Zedernholz und antikem Leder. Sehr ausgewogen am Gaumen, von schöner Viskosität mit einem eleganten Schmelz. Feinmaschiges Tannin, verhaltene mineralische Töne und eine wunderbar geschliffene Frucht begleiten in einen bemerkenswerten Abgang. Bei aller Eleganz zeigt er Druck und Kraft und verspricht mit der richtigen Dosis Säure ein langes Leben. Ein großer Wein aus großem Jahrgang! SUPERIORE.DE

      "Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2019 leuchtet in seiner typischen intensiven Farbe. In der Nase entfalten sich frische Aromen reifer roter Beeren, begleitet von lebhaften balsamischen Noten, die an den Duft von Zypressenzapfen und Eukalyptus erinnern. Am Gaumen präsentiert sich der Wein seidig-weich und vollmundig, mit einer eleganten Tanninstruktur und einem schmackhaften, langanhaltenden Finale." OLGA FUSARI (KELLERMEISTERIN ORNELLAIA)

      "Funkelndes, sattes Rubin mit Violett. Frische und ansprechende Nase, eröffnet mit Noten nach Tabak, viel Brombeere und Cassis. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel geschliffenes, gut eingebundenes Tannin, viel saftige Beerenfrucht." Falstaff

      "Currants, sweet tobacco, walnut husk and flowers on the nose. Medium-to full-bodied, it grows on the palate, with firm yet polished tannins and a flavorful finish. Very solid and well-crafted second wine from Ornellaia." James Suckling

      "A blend of Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc and Petit Verdot, the 2019 Bolgheri Rosso Le Serre Nuove dell'Ornellaia shows a greater degree of focus and detail compared to the previous vintage that I tasted at the same time. This wine reveals the sharp contours and etched character of the Cabernet Franc, especially with black licorice and black pepper. The results are linear and pure. Elegant fruit notes of blackberry and dark currant add to the thick layering of the wine." Robert Parker

       

      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorten: 54% Merlot, 28% Cabernet Sauvignon, 14% Cabernet Franc, 4% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 15 Monate 25/75 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,75 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2037+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09282119 · 0,75 l · 66,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      49,90 €
    Wissenswertes zuSupertuscan 
    Supertuscan

    Fernab der italienischen Weingesetze, die für einzelne Regionen der Toskana bestimmte Rebsorten und Anteile festlegen, entstanden Ende der 60er Jahre Weine aus vornehmlich französischen Rebsorten, die aufgrund der fehlenden DOC- oder DOCG-Konformität nur als Vino da Tavola (heute: IGT) klassifiziert werden durften. Vorreiter war 1970 der berühmte Tignanello (Piero Antinori) aus Cabernet-Einzellage, der in kurzer Zeit zu Weltruhm gelangte. Die USA kreierten damals den Begriff Supertuscan, unter dessen inoffiziellem Qualitätssiegel mittlerweile viele berühmte Weine wie z.B. Sassicaia und Ornellaia firmieren und seit Langem zu den berühmtesten Weinen Italiens zählen. SUPERIORE.DE