• Chiaretto Classico Riviera del Garda DOC 2017

      Chiaretto Classico Riviera del Garda DOC 2017

      Urlaubsfeeling schnell gemacht: Klassischer Chiaretto, die typische und sehr beliebte Rosé-Cuvée vom Gardasee, duftet frisch und delikat, weinig und nach kleinen roten Früchten. Mit kühler Fruchtigkeit und angenehmer Säure verkörpert der Chiaretto die pure Fröhlichkeit eines genussvollen Sommertages und ist dabei weder aufdringlich gefällig noch beliebig. (superiore.de)

      • Rebsorten: 60% Gropello, 15% Marzemino, 15% Barbera, 10% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 5,10 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Kunststoffkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: Salate, leichte Fleisch- und Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03302217 ·  0,75 l · 12,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      9,70 €
    • Lugana Spumante Metodo Classico Garda DOC 2012 Brut

      Lugana Spumante Metodo Classico Garda DOC 2012 Brut

      Große Klasse ist Olivinis Metodo Classico aus 100% Trebbiano. Vielschichtiges und reiches Bouquet, exotisch und komplex am Gaumen, mit feinen Aromen von getrocknetem Apfel und Pfirsich. Die samtene Perlage und eine zarte Säureader verleihen Eleganz und Finesse. (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Trebbiano
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 30 Monate Flaschengärung auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtsäure: 6,50 g/l
      • Restzucker: 8,50 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03300312 · 0,75 l · 22,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      16,90 €
    Winzer vorgestellt
    Olivini
    Lombardei
    Olivini

    Absoluter Respekt gegenüber dem Eigencharakter der Trauben und die Entwicklung neuer und unterschiedlicher Herstellungsverfahren für jede einzelne Rebsorte - dies sind zwei wesentliche Bestandteile der von der Familie Olivini verfolgten Weinphilosophie. In den herrlichen Hanglagen rund um die Stadt Desenzano del Garda im klassischen Lugana-Gebiet ist auf ton- und kalkhaltigem Mergel die großartige autochthone Sorte Trebbiano di Lugana, hier auch Turbiano genannt, die Hauptdarstellerin im Rebenportfolio. Der schmucke und seit 1970 im professionellen Weinbau tätige Winzerbetrieb aus der kleinen Gemeinde San Martino della Battaglia wird heute mit großer Leidenschaft und viel Engagement von Giorgio, Giordana und Giovanni Olivini geführt.

    Das Geschwister-Trio hatte zunächst den Weinbau als Hobby betrieben, dann aber den Landbesitz der Eltern Graziella und Giulio in eine moderne Kellerei verwandelt und die langjährige Weinbautradition der Großeltern fortgesetzt. Mit einem Dutzend von dem Önologen und Turbiano-Experten Antonio Crescini geprägten Tropfen haben die Jungwinzer, deren Vornamen ebenso wie die ihrer Vorfahren mit dem Buchstaben "G" beginnen, die norditalienische Kellerei in die oberste Etage des lombardischen Weingeschäfts geführt.

    Auf dem Gutshof, der inmitten des faszinierenden Panoramas des Gardasees liegt, wird regelmäßig in neue Technologien und in Erweiterungen des Weinkellers investiert. Aus den von Hand geernteten und in kleinen Kisten zum Betrieb transportierten Trauben entstehen unter der fachkundigen Aufsicht Crescinis Weine, die durch ihre filigrane Beschaffenheit und Intensität gefallen. Die Weißweine von Olivini überzeugen durch elegante Fruchtnoten, mineralische Frische und eine beachtliche Länge.

    Nach vier Versuchsjahren war es so weit: Neben dem Lugana Brut kam auch ein aus Barbera, Marzemino, Sangiovese und Groppello - allesamt einheimische Traubensorten des Gardasees - gekelterter und ebenfalls nach dem klassischen Verfahren der Flaschengärung hergestellter Spumante Rosé auf den Markt. Damit ist es dem Winzerbetrieb aus der Provinz Brescia gelungen, mit seinen Schaumweinen eine Symbiose aus dem Anbaugebiet und eigenen Trauben, ergänzt durch eine moderne Produktionstechnologie, herzustellen.

    Von ihren ältesten Weinbergen hat die Familie Olivini die besten Klone im Hinblick auf Aroma und Säurestruktur ausgewählt; die Knospen des kostbaren Pflanzenmaterials wurden veredelt und vermehrt. Die neuen Weinstöcke sollen dazu dienen, den Rebsorten-Schatz der Lugana zu bewahren und zu optimieren. (superiore.de)

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1970
    • Eigentümer: Giovanni, Giorgio und Giordana Olivini
    • Önologe: Antonio Crescini
    • Jahresproduktion: ca. 180.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 26 Hektar
    • Konventioneller Anbau