• Pinot Grigio Alto Adige DOC 2019

      Pinot Grigio Alto Adige DOC 2019

      Franz' Pinot Grigio präsentiert sich mit intensiv strohgelber Farbe, einem floral-würzigen Bukett, das an Akazienblüten, Heu, Mandeln, Salbei und Sandelholz erinnert und sich nach entsprechender Flaschenreife mit Aromen von Lindenblüten und Honig anreichert. Im Gaumen bezaubert der Wein durch zarte elegante Finesse und saftige, frische Fülle. Seine schönste Seite zeigt der Pinot Grigio nach einigen Monaten der Flaschenreifung. SUPERIORE.DE

      "Lovely aromas of white flowers and blanched almonds to the apples and spiced pears. It’s full-bodied with intense, fresh fruit and tangy acidity. Minerality at the end." James Suckling

      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Grigio
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 4 Monate 10/90 Barrique/Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,55 g/l
      • Gesamtsäure: 6,05 g/l
      • Restzucker: 1,98 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01020519 · 0,75 l · 20,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,50 €
    • "Lepus" Pinot Bianco Alto Adige DOC 2019

      “Lepus” Pinot Bianco Alto Adige DOC 2019

      Weißburgunder Lepus (lat. Feldhase) in hellem, leuchtenden Strohgelb mit grünen Reflexen. Herrlich nach frischem Brot, getrockneten Feldblumen, Apfel, Pfirsich und einem Hauch von Mandeln duftend. Am Gaumen zeigt sich seine ausgeprägte Persönlichkeit, die spannungsvoll von guter Frucht, Struktur und harmonischer Säure begleitet wird. SUPERIORE.DE

      "Hellleuchtendes Strohgelb. Öffnet sich in der Nase auf heller Mineralik, Zitronensaft, zart nach Wiesenkräutern. Am Gaumen ausbalanciert, jugendlich, präzise und klar, leichte Knackigkeit, verläuft fein und unkompliziert." Falstaff

      "This is a white with pretty density of cooked apples and pears with hints of cream. It’s full-bodied with plenty of ripe fruit and intensity at the finish. Bitter lemon at the end. So powerfully flavored." James Suckling

      • Bibenda:
      • Luca Maroni:92 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Bianco
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahltank, teilweise Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 24,15 g/l
      • Gesamtsäure: 5,78 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Speiseempfehlung: Currygerichte, asiatische Küche
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01020119 · 0,75 l · 22,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      16,50 €
    • Gewürztraminer Alto Adige DOC 2019

      Gewürztraminer Alto Adige DOC 2019

      Helles Strohgelb mit grünen Nuancen. Warme Noten nach Gewürznelken und Fenchel, feine Litschinoten. Am Gaumen fein gezeichnet, gutes Spiel zwischen Fülle und Feinheit, zeigt auch da viel Gewürz, schönes Finale. SUPERIORE.DE

      "A spicy gewurz, as always, with burning cloves on the palate, as well as dried apple and pineapple. It’s full-bodied, medium-dry, creamy-textured and flavorful on the finish. A little oily." James Suckling

      • Luca Maroni:95 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Gewürztraminer
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 24,9 g/l
      • Gesamtsäure: 4,45 g/l
      • Restzucker: 4,35 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Wildpastete, Brioche
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01020219 · 0,75 l · 26,27 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      19,70 €
    • "Manna" Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      “Manna” Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      Die Weinberge der fünf Rebsorten befinden sich in Lagen zwischen 350 und 800 Metern Meereshöhe und sind nach Südwesten ausgerichtet. Die Reben wachsen auf Dolomit-, Porphyr-, Sand- und Mergelböden.

      Als junger Wein hat Manna goldgelbe Farbnuancen, nach einigen Jahren der Reife werden sie zu kräftigen Goldtönen. Manna ist ganz besonders: komplex, vielschichtig mit dem Bouquet von Holunder, Pistazie, Aprikose, Muskatnuss und zarten Rosenblättern. Konzentriert, voluminös und gleichzeitig elegant und komplex im Geschmack. Ein Wein, der sich im Laufe seiner Entwicklung von verschiedenen Perspektiven entdecken lässt und seinen Charakter mehr und mehr entfaltet. Schon der Jungwein wandelt sich im Glas und überrascht immer wieder aufs Neue. SUPERIORE.DE

      "Intensives leuchtendes Strohgelb mit hellgoldenen Reflexen. In der Nase zart nach Muskat und Litschi, ein Hauch von Marille, auch nach frisch gemähter Wiese, ein Potpourri aus gelbfruchtigen Aromen. Am Gaumen mit fruchtig-süßem Kern, kompakt, mit rassiger Säure und sanftem Druck, schöner Stimmungsbogen, aktuell noch sehr jung, wird in ein paar Monaten richtig strahlen." Falstaff

      "Pretty aromatics of candied citrus, orange peel, grapefruit and lime marmalade, palate of aromatic herb and focused acidity." Decanter

      "Wonderful nose of yellow rose and floral honey, then the candied-citrus freshness kicks in on the succulent and vibrant palate. Plenty of minerality at the long, supple finish. A truly unique dry white that exists outside all the conventional categories." James Suckling

      • Luca Maroni:95 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Decanter :92 Punkte / Silbermedaille
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 40% Riesling, 20% Chardonnay, 20% Gewürztraminer, 10% Sauvignon, 10% Kerner
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate 70/30 Edelstahl/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 25,15 g/l
      • Gesamtsäure: 6,20 g/l
      • Restzucker: 5,00 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2027
      • Speiseempfehlung: Sushi und Sashimi
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01020319 · 0,75 l · 31,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      23,50 €
    • Pinot Nero Alto Adige DOC 2018

      Pinot Nero Alto Adige DOC 2018

      Ein Pinot Nero von Franz Haas ist jedes Jahr ein Ausdruck wie aus dem Lehrbuch und eine Benchmark in ganz Südtirol mit hellen Aromen von Heidelbeeren, Veilchen und Lavendel, die sich anmutig aus dem Bouquet erheben. Das ist Cool Climate pur im Glas. Im Gaumenspiel ist er straff und seidig und immer schön geschliffen und stromlinienförmig im positiven Sinne. Dies ist ein schöner, komplexer und außergewöhnlicher Pinot Nero von Meisterhand. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubin mit hellem Rand. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Himbeere und Gewürznelken. Samtig und rund am Gaumen, saftig, fein gezeichnete Frucht." Falstaff

      "A flavorful pinot with dried-strawberry, cherry and walnut character. Slightly smoky undertone to it. It’s full-bodied with chewy tannins and a flavorful finish." James Suckling

      "Opulent aromatics of cassis, red cherry, blueberry and balsamic, textured tannins, spice and black plum on the palate." Decanter

      "This wine shines bright with the intensity of brilliant ruby and garnet gemstone. The Franz Haas 2018 Alto Adige Pinot Nero (packaged in a screw cap bottle) is a chiseled and sharp expression with an enormously fragrant bouquet. It offers sour cherry, forest fruit, sweet almond and plenty of blue flower or lilac. The effect is smooth, fine and harmonious. If you want to try a true classic Alto Adige Pinot Nero, let me draw your attention to this wine." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Luca Maroni:94 Punkte
      • Robert Parker:93+ Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Decanter :93 Punkte / Silbermedaille
      • Falstaff:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,75 g/l
      • Restzucker: 2,34 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Speiseempfehlung: rosa gebratenes Wild
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01022118 · 0,75 l · 34,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      25,50 €
    • "Schweizer" Moscato Rosa Alto Adige DOC 2018 dolce

      “Schweizer” Moscato Rosa Alto Adige DOC 2018 dolce

      Intensives Bouquet mit Noten von Rosen, Gewürznelken und Orangenschalen, der Geschmack ebenso komplex und überaus angenehm und lang. Dieser Rosenmuskateller dolce passt ausgezeichnet zu trockenen Desserts oder aber auch würzigen orientalischen Speisen. Er bietet sich ebenso als ausgefallener Digestif oder als Meditationswein an. SUPERIORE.DE

      "Dunkelleuchtendes Rubin mit brillantem Kern. In der Nase nach gezuckerten Brombeeren, Waldbeeren, Cassis, Holunderbeeren, getrocknetes Rosenblatt. Am Gaumen ausgewogen mit eng gewobenem Tannin, öffnet sich auf eingelegten dunklen Beeren, feines Spiel zwischen Süße und Tannin, saftig." Falstaff

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Moscato
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 130,00 g/l
      • Sulfit: 95 mg/l
      • ph-Wert: 3,77
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 12-14 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Speiseempfehlung: Trockene Süßspeisen, Linzer Torte, Desserts auf Kakaobasis
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01022418 · 0,5 l · 71,80 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      35,90 €
    • "Schweizer" Pinot Nero Alto Adige DOC 2017

      “Schweizer” Pinot Nero Alto Adige DOC 2017

      Das Bouquet ist groß, komplex und erinnert an sehr reife kleine Waldbeeren. Diese besonderen Aromen finden sich auch im Mund wieder, in Verbindung mit einem einladenden, leicht tanninhaltigen und sehr eleganten Körper, der dem Wein ein langes Leben schenkt. SUPERIORE.DE

      "Celebrating its 30th vintage, the Franz Haas 2017 Alto Adige Pinot Nero Schweizer is full of surprises, all of which happily defy any expectation of this difficult vintage. The wine is unexpectedly cool and minty in character, with tonic forest fruit, raspberry, spicy cedar, cola and some tangy rosemary essence. Silky and smooth in terms of mouthfeel, it shows less density or volume than one could have anticipated from the concentrated 2017 fruit. The results are soft and delicate throughout, making it a fine Pinot Nero for pheasant or wild turkey." Robert Parker

      "A rich, complex red with dried berries, cedar, toffee and smoke on the nose and palate. Full-bodied and very layered with round, soft tannins on the mid-palate that open up to a tangy and vivid finish. Drinkable now, but better in 2022." James Suckling

      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 bis 15 Monate kleines Eichenholzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2032
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01022617 · 0,75 l · 51,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      38,90 €
    • "Manna" Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2019 <br>MAGNUM

      “Manna” Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2019 · MAGNUM

      Die Weinberge der fünf Rebsorten befinden sich in Lagen zwischen 350 und 800 Metern Meereshöhe und sind nach Südwesten ausgerichtet. Die Reben wachsen auf Dolomit-, Porphyr-, Sand- und Mergelböden.

      Als junger Wein hat Manna goldgelbe Farbnuancen, nach einigen Jahren der Reife werden sie zu kräftigen Goldtönen. Manna ist ganz besonders: komplex, vielschichtig mit dem Bouquet von Holunder, Pistazie, Aprikose, Muskatnuss und zarten Rosenblättern. Konzentriert, voluminös und gleichzeitig elegant und komplex im Geschmack. Ein Wein, der sich im Laufe seiner Entwicklung von verschiedenen Perspektiven entdecken lässt und seinen Charakter mehr und mehr entfaltet. Schon der Jungwein wandelt sich im Glas und überrascht immer wieder aufs Neue. SUPERIORE.DE

      "Intensives leuchtendes Strohgelb mit hellgoldenen Reflexen. In der Nase zart nach Muskat und Litschi, ein Hauch von Marille, auch nach frisch gemähter Wiese, ein Potpourri aus gelbfruchtigen Aromen. Am Gaumen mit fruchtig-süßem Kern, kompakt, mit rassiger Säure und sanftem Druck, schöner Stimmungsbogen, aktuell noch sehr jung, wird in ein paar Monaten richtig strahlen." Falstaff

      "Pretty aromatics of candied citrus, orange peel, grapefruit and lime marmalade, palate of aromatic herb and focused acidity." Decanter

      "Wonderful nose of yellow rose and floral honey, then the candied-citrus freshness kicks in on the succulent and vibrant palate. Plenty of minerality at the long, supple finish. A truly unique dry white that exists outside all the conventional categories." James Suckling

      • Luca Maroni:95 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Decanter :92 Punkte / Silbermedaille
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 40% Riesling, 20% Chardonnay, 20% Gewürztraminer, 10% Sauvignon, 10% Kerner
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate 70/30 Edelstahl/Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 25,15 g/l
      • Gesamtsäure: 6,20 g/l
      • Restzucker: 5,00 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2029+
      • Speiseempfehlung: Sushi und Sashimi
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01020719 · 1,5 l · 36,60 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      54,90 €
    Winzer vorgestelltFranz HaasTrentino-Südtirol
    Franz Haas

    Ein unverkennbares Markenzeichen des Weinguts Franz Haas sind die Etiketten seiner Weine. Sie sind aussagekräftig, mit Leben erfüllt, farbenfreudig und das Werk des italienischen Malers und Architekten Riccardo Schweizer, dessen künstlerische Laufbahn in Geistesverwandtschaft zu berühmten Malern und Baufachleuten wie Pablo Picasso, Marc Chagall oder Le Corbusier steht. Seit den Anfängen arbeitet die Kellerei aus Montan in Südtirol mit großer Leidenschaft daran, die Qualität ihrer Trauben bestmöglich zum Ausdruck zu bringen. Ganz besonders schlägt das Herz von Franz Haas für den Blauburgunder. Daher wird die Selektion "Pinot Nero Schweizer" nur in den besten Jahren abgefüllt.

    Die Basis für den heutigen Betrieb wurde im Jahr 1880 gelegt. Seit sieben Generationen wird das Ruder jeweils in die Hände des Erstgeborenen übergeben. Franz Haas, gegenüber Innovationen und neuen Aufgaben sehr aufgeschlossen, verarbeitet heute Trauben von rund 50 Hektar eigenen, aber auch von einigen gepachteten Parzellen. Weiteres Lesegut wird von Winzern der Umgebung geliefert. Die Rebberge befinden sich in den Gemeinden Neumarkt, Montan und Aldein und erreichen Höhen von 240 bis 1.150 Metern über dem Meeresspiegel. Die Areale sind auf mehrere unterschiedliche mikroklimatische Zonen verteilt und verfügen über Böden, die von ungleich körnigen Sanden über Tonerde bis zu sehr kalkhaltigem Erdreich alles bieten.

    Franz Haas ist ein Schwärmer auf der ewigen Suche nach Perfektion. Dass er sich als einer der begnadetsten Winzer in Südtirol den Herausforderungen einer modernen Landwirtschaft stellt, lässt sich etwa an der vorankommenden biologischen Bewirtschaftung seiner Rebflächen ablesen. Im Keller scheut sich der experimentierfreudige und auch im Ausland anerkannte Weinproduzent nicht, die Technik zurückzufahren und bei den Rotweinen wilde Hefen einzusetzen. Neben den Blauburgundern entstehen im Allerheiligsten des Weinguts weitere stilistisch einwandfreie elegante und charakterstarke Tropfen - gekeltert etwa aus Sauvignon, Pinot Grigio oder Moscato Rosa. Das erste unverwechselbare Wein-Etikett war übrigens jenes für den "Pinot Nero Schweizer 1987". Der Schriftzug Franz Haas in Gold auf schwarzem Grund sei damals - wie der Gutseigner stolz feststellt - "eine kleine Sensation" gewesen. SUPERIORE.DE

    "Ein Weingut wie das von Franz Haas findet man nicht alle Tage ... In seinen Weinbergen sind alle wichtigsten Rebsorten der Provinz vertreten, interpretiert in einem Stil, der sich Trinkgenuss und Eleganz zum Ziel setzt." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1880
    • Eigentümer: Franz Haas
    • Jahresproduktion: ca. 300.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 55 Hektar
    • Naturnaher Anbau