• "Amore e Follia" Rosso Toscana IGT 2018

      “Amore e Follia” Rosso Toscana IGT 2018

      Erwarten Sie nicht den typischen Syrah, denn dieser Wein wird Sie mit seiner Lebendigkeit und Frische überraschen, obwohl er die für den Syrah typische Würze und Trinkigkeit besitzt. Der Name (Liebe und Wahnsinn) drückt die ganze Liebe zu dieser Traube aus, aber auch den Mut, sie in der Gegend von Montalcino anzubauen. Trotz seiner Ungewöhnlichkeit ist dieser Wein ein echter Publikumsliebling und eines der Markenzeichen der Kellerei.

      Tiefes Rubinrot mit violetten Reflexen, im Bouquet schwarze Früchte, Waldboden, Kiefernholz mit einem Hauch weißer Rose und Jasmin. Am Gaumen eine ausgeprägte Textur mit gut eingebundenen Tanninen, gepaart mit einer großen Mineralität, im respektablen Nachgeschmack eine zartbittere Note. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • James Suckling:92 Punkte
      • Jancis Robinson:16 Punkte
      • Rebsorten: 95% Syrah, 5% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 15 Monate Betontank
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2025
      • Speiseempfehlung: Grillgerichte, gereifter Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29632118 · 0,75 l · 30,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      22,90 €
    • "Sogni e Follia" Rosso di Montalcino DOC 2016

      “Sogni e Follia” Rosso di Montalcino DOC 2016

      Bei Podere le Ripi gibt man den Trauben für den Rosso di Montalcino mehr Zeit im Keller als anderswo, wodurch der Wein mehr Ähnlichkeiten mit einem Brunello als mit einem Rosso aufweist.

      Tiefes Rubinrot mit orangefarbenen Reflexen. Im Bouquet eine mitreißende Sinfonie von Aromen, die den Duftbogen von Kirsche, Erdbeere und Veilchen bis hin zu frischen balsamischen Kräutern spannt. Am Gaumen dann eine beeindruckende, breite Struktur, wunderschön verwobene Primär- und Sekundärnoten, dazu eine feine Mineralität und ein bemerkenswert langer Abgang. Die längere Ausbauzeit macht sich wahrlich bezahlt! SUPERIORE.DE

      "Cranberries, walnuts and dried cedar. Medium-bodied, finely structured and spicy and fruity on the finish. But it remains structured and elegant." James Suckling

      "Similar to the Brunello Amore e Magia, the more accessible Podere le Ripi 2016 Rosso di Montalcino Sogni e Follia shows a beautiful dark ruby color with purple highlights. The bouquet is also very direct and raw, and even a touch carbonic in character. This adds to the wine's overall intensity and brightness. Red cherry, raspberry and bitter almond rise with strength and determination. Fruit for this wine comes from a six-hectare property on the west side of Montalcino, in the Camigliano or Pian delle Vigne area, with sandy limestone soils and some alluvial elements." Robert Parker

      "Aromas of red berry, blue flower, leather and an earthy whiff of truffle waft out of the glass. Reflecting the nose, the taut, linear palate shows juicy Marasca cherry, baking spice, camphor and wild herb alongside lithe tannins and fresh acidity. It's savory, with youthful tension and while ready now it will offer several years of enjoyment. It's a fantastic Rosso." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso:
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 30 Monate Tonneau
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Speiseempfehlung: Grillgerichte, gereifter Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29632216 · 0,75 l · 31,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      23,90 €
    • "Cielo d'Ulisse" Brunello di Montalcino DOCG 2016

      “Cielo d’Ulisse” Brunello di Montalcino DOCG 2016

      Der an der westlichen Seite der Hügel Montalcinos gelegene Weinberg ist so abgelegen, dass man den Sternenhimmel ungestört in vollen Zügen genießen kann. So verwundert es nicht, dass dieser geschmeidige, sehr klassische Brunello den Namen "Himmel des Odysseus" trägt. Dieser hatte ja bekanntlich die Fähigkeit, sich ohne Kompass und durch bloße Orientierung an den Sternen durch die Meere zu navigieren.

      2016 kommt nach Angaben des Önologen Sebastian Nasello der beste Jahrgang dieses Brunello auf den Markt, den das Weingut je produziert hat. Tiefdunkles Rubin mit hellen Einschlüssen. Im Bouquet ein Potpourri aus Düften, die sich schier endlos entfalten, und das neben schwarzen und roten Früchten auch blumige Noten heller Rosen und weißer Blüten hervorbringt. Am Gaumen dann Kraft, Würze und eine Frische, die exakt den Top-Jahrgang widerspiegelt und gemeinsam mit den wohlproportionierten Tanninen eine harmonische und spannende Entwicklung erahnen lässt! SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubin mit leichtem Granatschimmer. Vielschichtige Nase mit Noten nach reifen Zwetschken und Lilienblüten, im Hintergrund nach frischem Leder und getrockneten Steinpilzen. Am Gaumen viel geschliffenes Tannin, im Finale saftige Kirsche." Falstaff

      "The 2016 Brunello di Montalcino Cielo d'Ulisse is a jovial and rich wine. The bouquet mixes the purest expression of clove that I’ve ever encountered in a wine, with black cherries, sage and mocha to create an autumnal feel. It’s silky in texture, with fleshy red and black fruits balanced by savory exotic spices and vibrant acidity. You can feel its grippy tannins mounting, and yet there’s so much primary intensity here that they hardly get in the way; and while the finish may be structured, it’s also juicy and flat-out delicious, with hints of cherry pit and sweet herbs lingering long." Vinous

      "Ripe-berry, cedar, dried-flower and dried orange-peel aromas follow through to a full body, yet it’s very tight and reserved with very fine, intense tannins that give focus and length to the wine. Really long and focused. Hints of dried mushroom and citrus rind at the end. Best ever." James Suckling

      "Podere le Ripi farms vines on both the eastern and the western flanks of the appellation. The 2016 Brunello di Montalcino Cielo d'Ulisse comes from the warmer, western flank in a spot not too far away from Camigliano with vines planted in 1990. This offers dark cherry fruit at its core with sweet spice, cedar smoke and pretty herbal renderings. You get lots of deep, complex and dark fruit rendering nonetheless. The personality of this wine is soft, rich and fruity." Robert Parker

      • Robert Parker:94+ Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 33/12 Monate Eichenfass/Zementtank
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Speiseempfehlung: Grillgerichte, gereifter Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29632416 · 0,75 l · 63,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      47,90 €
    • "Amore e Magia" Brunello di Montalcino DOCG 2016

      “Amore e Magia” Brunello di Montalcino DOCG 2016

      Die Trauben für Le Ripis Top-Brunello stammen von einem 4 ha großen Weinberg in der Nähe von Castelnuovo dell'Abate auf der Ostseite von Montalcino, nicht weit entfernt vom Weinberg Lupi e Sirene.

      Amore e Magia begeistert als Erstes durch die Schönheit im Glas: ein tiefes Rubin mit violetten, fuchsiafarbenen Akzenten. In der Nase dann ein sehr klares, prägnantes Bouquet mit einer entwaffnenden Offenheit, die sofort in ihren Bann zieht. Wir entdecken kandierte Früchte, Himbeeren, geröstete Nüsse und weihnachtliche Gewürze, dann Noten von Leder. Der erste Eindruck am Gaumen ist eher seidig und blumig, die feine Salzigkeit und die wunderbar eingebundene Säure sorgen für vitale Frische und das solide gewebte Tannin baut sich energiegeladen auf und flankiert jeden Schluck bis in das dramatische, äußerst vielschichtige Finale. Ein großer Wein aus ebenso großem Jahrgang! SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, intensives Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr intensive und vielschichtige Nase mit ausgeprägten Noten nach reifen Zwetschken und Waldhimbeeren, dazu etwas Leder und getrocknete Steinpilze. Zeigt am Gaumen wunderbar seidig-geschliffenes Tannin, baut sich lange auf, saftige Frucht, im Finale fester Druck, überaus saftig, präsentiert sich noch sehr jung." Falstaff

      "A focused, polished red with dark-berry, cherry, walnut and dried-flower aromas and flavors. Medium to full body and firm, caressing tannins. Lovely finesse and polish to this. Dusty texture. Needs a year or two to soften, but already pretty." James Suckling

      "The 2016 Brunello di Montalcino Amore e Magia is more backward and darkly intense than usual. Black currants, cherry, smoky minerals, incense and savory herbs all come together to form a beguiling display. It’s velvety in texture with a display of polished purple-tinged fruits, which travels across the palate with admirable density, leaving minerals and a saturation of fine tannins in its wake. Youthfully monolithic and folded in upon itself, the Amore e Magia finishes on structure with only echoes of tart berries, plum and tobacco in the background. This is not for the faint of heart or Sangiovese purist, yet it is balanced for the cellar and overdelivers in every other way. It bears mentioning that this was tasted over two days and held firm to these notes." Vinous

      "From a vineyard site not too far away from the winery near Castelnuovo dell'Abate on the eastern and cooler side of the appellation, this wine was once a Rosso di Montalcino recently upgraded to Brunello status. With vines planted in 2000, the fruit now renders the complexity and depth to represent this celebrated Tuscan appellation. This is a tight and compact wine, with a nervous quality of fruit that will unwind and settle with more bottle age. This vineyard site produces fruit poised for long-term aging, and these 2016 results follow that mandate. There is a lot of crisp fruit, sour cherry and cranberry in this tonic, lively Brunello." Robert Parker

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 33/12 Monate Eichenfass/Zementtank
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044+
      • Speiseempfehlung: Grillgerichte, gereifter Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29632516 · 0,75 l · 101,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      75,90 €
    • "Lupi e Sirene" Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2015

      “Lupi e Sirene” Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2015

      Das Etikett der Riserva Lupi e Sirene (Wölfe und Meerjungfrauen) erinnert an die gute alte Zeit, als Podere le Ripi so abgelegen lag, dass das Heulen der Wölfe das einzige Geräusch war, das man nachts hören konnte.

      Helles zartes Rubinrot, das die typische Transparenz des Brunello und der Sangiovese Grosso wunderschön interpretiert. Feines Bouquet von kleinen roten Früchten, die von erdigen und mineralischen Noten gekonnt umspielt werden. Am Gaumen bietet er eine faszinierende Reinheit und Energie, ohne jemals maßlos zu sein. Sein linearer Körper ist so fließend und geschliffen, dass er die Aufmerksamkeit aller Sinne für eine sehr lange Zeit fesselt. Lupi e Sirene ist der eleganteste und raffinierteste in der beeindruckenden Brunello-Riege des Weinguts. SUPERIORE.DE

      "Glänzendes, intensives Rubin-Granat. Einprägsame Nase mit satten Noten nach reifen Zwetschken, Himbeeren und eingelegten Kirschen, dazu etwas Kardamom. Schlägt am Gaumen ein eindrucksvolles Rad, warm und intensiv, bietet einen Strauß an ansprechenden, reifen roten Früchten, öffnet sich mit präsentem, sehr gut eingebundenem Tannin, im Finale fester Druck." Falstaff

      "Intoxicating aromas of dried violets, potpourri and lemon peel, evolving into porcini mushrooms and toasted oak. It's full-bodied with depth and purity of fruit on the palate. Lots of plum, blueberry and citrus peel. Delicious chocolatey and firm tannins." James Suckling

      "The 2015 Brunello di Montalcino Lupi e Sirene Riserva is a high-energy, spicy and lifted expression of the vintage. Bright cherry and strawberry notes are complemented by hints of sage, mint, cinnamon and white smoke. There are depths of silky texture contrasting brisk acids, while ripe red berries blend with tactile minerality to create a juicy expression, one which really plays with the senses. An air of balsamic and coffee grinds on the finish is the only revealing hint of oak, as this tapers off to fine tannins and echoes of black licorice. It’s a thrill-ride of a Brunello Riserva." Vinous

      "With alberello or bush-trained vines, the Podere le Ripi 2015 Brunello di Montalcino Riserva Lupi e Sirene is the estate's benchmark vineyard located on the crest of a hill just beyond the winery. The philosophy follows that of Mastrojanni's celebrated Vigna Schiena d'Asino, to which this wine shares some fraternal DNA. It shows a savory, leathery, earthy, mushroomy and animal-like character (in a positive way) with dark fruit, spice and cedar smoke. Like the other wines in this portfolio, aging takes it through large oak casks for three years, capped by nine months in cement. That last phase does an excellent job of pulling out the elegance and balance of the wine." Robert Parker

      • Robert Parker:96 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:99 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 33/9/19 Monate Eichenfass/Zementtank/Flasche
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2046+
      • Speiseempfehlung: Grillgerichte, gereifter Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29632615 · 0,75 l · 115,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      86,90 €
    • "Amore e Magia" Brunello di Montalcino DOCG 2016 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Amore e Magia” Brunello di Montalcino DOCG 2016 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Die Trauben für Le Ripis Top-Brunello stammen von einem 4 ha großen Weinberg in der Nähe von Castelnuovo dell'Abate auf der Ostseite von Montalcino, nicht weit entfernt vom Weinberg Lupi e Sirene.

      Amore e Magia begeistert als Erstes durch die Schönheit im Glas: ein tiefes Rubin mit violetten, fuchsiafarbenen Akzenten. In der Nase dann ein sehr klares, prägnantes Bouquet mit einer entwaffnenden Offenheit, die sofort in ihren Bann zieht. Wir entdecken kandierte Früchte, Himbeeren, geröstete Nüsse und weihnachtliche Gewürze, dann Noten von Leder. Der erste Eindruck am Gaumen ist eher seidig und blumig, die feine Salzigkeit und die wunderbar eingebundene Säure sorgen für vitale Frische und das solide gewebte Tannin baut sich energiegeladen auf und flankiert jeden Schluck bis in das dramatische, äußerst vielschichtige Finale. Ein großer Wein aus ebenso großem Jahrgang! SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, intensives Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr intensive und vielschichtige Nase mit ausgeprägten Noten nach reifen Zwetschken und Waldhimbeeren, dazu etwas Leder und getrocknete Steinpilze. Zeigt am Gaumen wunderbar seidig-geschliffenes Tannin, baut sich lange auf, saftige Frucht, im Finale fester Druck, überaus saftig, präsentiert sich noch sehr jung." Falstaff

      "A focused, polished red with dark-berry, cherry, walnut and dried-flower aromas and flavors. Medium to full body and firm, caressing tannins. Lovely finesse and polish to this. Dusty texture. Needs a year or two to soften, but already pretty." James Suckling

      "The 2016 Brunello di Montalcino Amore e Magia is more backward and darkly intense than usual. Black currants, cherry, smoky minerals, incense and savory herbs all come together to form a beguiling display. It’s velvety in texture with a display of polished purple-tinged fruits, which travels across the palate with admirable density, leaving minerals and a saturation of fine tannins in its wake. Youthfully monolithic and folded in upon itself, the Amore e Magia finishes on structure with only echoes of tart berries, plum and tobacco in the background. This is not for the faint of heart or Sangiovese purist, yet it is balanced for the cellar and overdelivers in every other way. It bears mentioning that this was tasted over two days and held firm to these notes." Vinous

      "From a vineyard site not too far away from the winery near Castelnuovo dell'Abate on the eastern and cooler side of the appellation, this wine was once a Rosso di Montalcino recently upgraded to Brunello status. With vines planted in 2000, the fruit now renders the complexity and depth to represent this celebrated Tuscan appellation. This is a tight and compact wine, with a nervous quality of fruit that will unwind and settle with more bottle age. This vineyard site produces fruit poised for long-term aging, and these 2016 results follow that mandate. There is a lot of crisp fruit, sour cherry and cranberry in this tonic, lively Brunello." Robert Parker

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 33/12 Monate Eichenfass/Zementtank
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2046+
      • Speiseempfehlung: Grillgerichte, gereifter Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29632816 · 1,5 l · 111,93 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand4 Stück verfügbar

      167,90 €
    • "Lupi e Sirene" Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2015 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Lupi e Sirene” Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2015 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Das Etikett der Riserva Lupi e Sirene (Wölfe und Meerjungfrauen) erinnert an die gute alte Zeit, als Podere le Ripi so abgelegen lag, dass das Heulen der Wölfe das einzige Geräusch war, das man nachts hören konnte.

      Helles zartes Rubinrot, das die typische Transparenz des Brunello und der Sangiovese Grosso wunderschön interpretiert. Feines Bouquet von kleinen roten Früchten, die von erdigen und mineralischen Noten gekonnt umspielt werden. Am Gaumen bietet er eine faszinierende Reinheit und Energie, ohne jemals maßlos zu sein. Sein linearer Körper ist so fließend und geschliffen, dass er die Aufmerksamkeit aller Sinne für eine sehr lange Zeit fesselt. Lupi e Sirene ist der eleganteste und raffinierteste in der beeindruckenden Brunello-Riege des Weinguts. SUPERIORE.DE

      "Glänzendes, intensives Rubin-Granat. Einprägsame Nase mit satten Noten nach reifen Zwetschken, Himbeeren und eingelegten Kirschen, dazu etwas Kardamom. Schlägt am Gaumen ein eindrucksvolles Rad, warm und intensiv, bietet einen Strauß an ansprechenden, reifen roten Früchten, öffnet sich mit präsentem, sehr gut eingebundenem Tannin, im Finale fester Druck." Falstaff

      "Intoxicating aromas of dried violets, potpourri and lemon peel, evolving into porcini mushrooms and toasted oak. It's full-bodied with depth and purity of fruit on the palate. Lots of plum, blueberry and citrus peel. Delicious chocolatey and firm tannins." James Suckling

      "The 2015 Brunello di Montalcino Lupi e Sirene Riserva is a high-energy, spicy and lifted expression of the vintage. Bright cherry and strawberry notes are complemented by hints of sage, mint, cinnamon and white smoke. There are depths of silky texture contrasting brisk acids, while ripe red berries blend with tactile minerality to create a juicy expression, one which really plays with the senses. An air of balsamic and coffee grinds on the finish is the only revealing hint of oak, as this tapers off to fine tannins and echoes of black licorice. It’s a thrill-ride of a Brunello Riserva." Vinous

      "With alberello or bush-trained vines, the Podere le Ripi 2015 Brunello di Montalcino Riserva Lupi e Sirene is the estate's benchmark vineyard located on the crest of a hill just beyond the winery. The philosophy follows that of Mastrojanni's celebrated Vigna Schiena d'Asino, to which this wine shares some fraternal DNA. It shows a savory, leathery, earthy, mushroomy and animal-like character (in a positive way) with dark fruit, spice and cedar smoke. Like the other wines in this portfolio, aging takes it through large oak casks for three years, capped by nine months in cement. That last phase does an excellent job of pulling out the elegance and balance of the wine." Robert Parker

      • Robert Parker:96 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:99 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 33/9/19 Monate Eichenfass/Zementtank/Flasche
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2048+
      • Speiseempfehlung: Grillgerichte, gereifter Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29632915 · 1,5 l · 130,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand5 Stück verfügbar

      196,00 €
    • "Lupi e Sirene" Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2015 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Lupi e Sirene” Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2015 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Das Etikett der Riserva Lupi e Sirene (Wölfe und Meerjungfrauen) erinnert an die gute alte Zeit, als Podere le Ripi so abgelegen lag, dass das Heulen der Wölfe das einzige Geräusch war, das man nachts hören konnte.

      Helles zartes Rubinrot, das die typische Transparenz des Brunello und der Sangiovese Grosso wunderschön interpretiert. Feines Bouquet von kleinen roten Früchten, die von erdigen und mineralischen Noten gekonnt umspielt werden. Am Gaumen bietet er eine faszinierende Reinheit und Energie, ohne jemals maßlos zu sein. Sein linearer Körper ist so fließend und geschliffen, dass er die Aufmerksamkeit aller Sinne für eine sehr lange Zeit fesselt. Lupi e Sirene ist der eleganteste und raffinierteste in der beeindruckenden Brunello-Riege des Weinguts. SUPERIORE.DE

      "Glänzendes, intensives Rubin-Granat. Einprägsame Nase mit satten Noten nach reifen Zwetschken, Himbeeren und eingelegten Kirschen, dazu etwas Kardamom. Schlägt am Gaumen ein eindrucksvolles Rad, warm und intensiv, bietet einen Strauß an ansprechenden, reifen roten Früchten, öffnet sich mit präsentem, sehr gut eingebundenem Tannin, im Finale fester Druck." Falstaff

      "Intoxicating aromas of dried violets, potpourri and lemon peel, evolving into porcini mushrooms and toasted oak. It's full-bodied with depth and purity of fruit on the palate. Lots of plum, blueberry and citrus peel. Delicious chocolatey and firm tannins." James Suckling

      "The 2015 Brunello di Montalcino Lupi e Sirene Riserva is a high-energy, spicy and lifted expression of the vintage. Bright cherry and strawberry notes are complemented by hints of sage, mint, cinnamon and white smoke. There are depths of silky texture contrasting brisk acids, while ripe red berries blend with tactile minerality to create a juicy expression, one which really plays with the senses. An air of balsamic and coffee grinds on the finish is the only revealing hint of oak, as this tapers off to fine tannins and echoes of black licorice. It’s a thrill-ride of a Brunello Riserva." Vinous

      "With alberello or bush-trained vines, the Podere le Ripi 2015 Brunello di Montalcino Riserva Lupi e Sirene is the estate's benchmark vineyard located on the crest of a hill just beyond the winery. The philosophy follows that of Mastrojanni's celebrated Vigna Schiena d'Asino, to which this wine shares some fraternal DNA. It shows a savory, leathery, earthy, mushroomy and animal-like character (in a positive way) with dark fruit, spice and cedar smoke. Like the other wines in this portfolio, aging takes it through large oak casks for three years, capped by nine months in cement. That last phase does an excellent job of pulling out the elegance and balance of the wine." Robert Parker

      • Robert Parker:96 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:99 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 33/9/19 Monate Eichenfass/Zementtank/Flasche
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2046+
      • Speiseempfehlung: Grillgerichte, gereifter Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29632715 · 4,5 l · 118,09 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      531,40 €
    Winzer vorgestelltPodere Le RipiToskana | Montalcino
    Podere Le Ripi

    Nur wenige Weinliebhaber versuchen sich ohne önologische Erfahrung direkt an einem der berühmtesten und kostbarsten Weine Italiens. Noch dazu, wenn der Wein ein Brunello di Montalcino ist, der erst fünf Jahre nach der Lese in den Handel gebracht werden darf. Obwohl Francesco Illy, der Eigentümer von Podere Le Ripi, davon überzeugt war, viel zu alt für die Weinwelt zu sein, entschied er sich genau für diese Herausforderung: Er kaufte in den 1990er Jahren ein Weingut in Montalcino. Der gebürtige Triestiner kommt aus der Kaffeedynastie illycaffè; eine Familie, die für Qualität weltweit bekannt ist.

    Als Landschaftsfotograf verliebte sich Francesco 1984 unwiderruflich in das malerische Orcia-Tal und Montalcinos atemberaubende Aussichten. Auf der Suche nach einem toskanischen Herrenhaus fand er inmitten 133 Hektar Wald und Olivenbäumen ein besonderes Fleckchen Erde, dass er heute als den Ort seines Lebens bezeichnet: Von seinem Weingut Podere Le Ripi blickt man im Osten auf die Ortschaften Monticchiello und Montepulciano und erspäht im Süden den prähistorischen Vulkan Monte Amiata.

    Der anfängliche Traum, etwas Schönes zu erschaffen, wandelte sich mit der Zeit in ein Geschäftskonzept, das Werte wie Gesundheit und Nachhaltigkeit idealerweise vereinbart. Werte, die nicht nur in diesem einzigartigen Territorium eine harmonische Einheit bilden sollten. Sein Ziel war es von Beginn an, die Pflanzenvielfalt des unberührten Bodens zu bewahren, weshalb der Weingutsbesitzer 2010 den Entschluss fasste, endgültig zum biodynamischen Weinbau überzugehen.

    Francesco erklärt: "Die Herstellung nach biodynamischen Anbaumethoden erlaubt uns besonders umweltschonend zu arbeiten und obendrein ein Produkt anzubieten, das das wahre Ergebnis unseres Terroirs und des tatsächlichen Klimaverlaufes ist". Respekt für das Territorium und die Anwendung einer nicht-interventionistischen Anbaumethode sind daher bis heute das Credo des Unternehmens.

    Alle Weine werden nach burgundischem Vorbild separat nach Lagen vinifiziert. Die Trauben stammen aus kleinen Weinbergsflächen, die entweder im sonnigeren, kalkhaltigen Südosten von Montalcino oder westlich der Ortschaft heranreifen, in der ein eher feuchtes Klima und sandige Böden dominieren. Mit Hilfe eines jungen, leidenschaftlichen Teams werden die Weine auf natürlichem Wege produziert und die traditionellen Reifemethoden im Keller akribisch befolgt.

    "Es mag seltsam klingen, aber wir glauben, dass jedes Produkt die Liebe und Fürsorge verkörpert, die der Mensch in sie investiert hat.", bringt es Francesco auf den Punkt. Eine Sichtweise, der wir in Anbetracht seiner vielschichtigen und hochwertigen Weine nur auf ganzer Linie zustimmen können. SUPERIORE.DE

    Fakten

    • Gründungsjahr: Mitte der 1990er Jahre
    • Eigentümer: Francesco Illy
    • Önologe: Sebastian Nasello
    • Jahresproduktion: ca. 85.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 31 Hektar
    • biodynamischer Weinanbau (nicht zertifiziert)