• "Palai" Müller Thurgau Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      “Palai” Müller Thurgau Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      Das Gebiet Palai ist aufgrund der mikroklimatischen Merkmale und die Einflüsse des Cembra- und Eisacktals eines der repräsentativsten Gebiete für die Herstellung von Müller Thurgau in Italien. Um dessen sortentypische Eigenschaften (Aromen und natürliche Antioxidantien) zu erhalten, werden die Trauben mit der im Unternehmen entwickelten und patentierten Hyperreduktionstechnik (unter Abwesenheit von Sauerstoff) verarbeitet.

      Brillantes Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Im Bouquet intensiv, aromatisch und reichhaltig mit Anklängen an Limoncello und Pfirsich. Seine feine Säure und aromatische Ader macht ihn zu einem überzeugenden Begleiter sowohl zu den Fischgerichten der großen Küche als auch zu einfachen Schmorgerichten mit Süßwasserfischen. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Robert Parker:90 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Müller-Thurgau
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahltank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Strozzapreti mit Butter und Salbei
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01190219 · 0,75 l · 16,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      12,57 €
    • Chardonnay Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      Chardonnay Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      Die Reben für diesen Chardonnay wachsen auf vulkanischem Gestein in den Parzellen Pianezzi, Coveli, Molini und Palai in 300-750 m Höhe. Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Intensiv-fruchtige Nase nach Apfel, Banane und Ananas, dazu etwas Feuerstein und Heu. Offener und runder Geschmack mit gut eingebundener Säure, charaktervolles Finale. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahltank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01190319 · 0,75 l · 16,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      12,57 €
    • Nosiola Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      Nosiola Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      Helles Stohgelb mit grünlichen Einschlüssen. Zurückhaltend duftendes, elegantes Bouquet nach Apfel und Pfirsich. Am Gaumen fast vornehm-aristokratisch, mit dem für die Rebsorte Nosiola typischen, wohlschmeckenden Nachhall von Haselnuss. Ideal zu leichten Fleischgerichten oder Krustentieren. SUPERIORE.DE

      "Zesty lemon peel, lime, stone dust, granny smith and a hint of nutty richness defines the bouquet on the 2019 Nosiola. It’s energetic and spicy, tugging at the palate with zesty acids, minerals and notes of tart apple with building inner florals. Citrus-driven tension creates a sweet and sour effect throughout the lip-smacking finale, like grapefruit with a sprinkle of white sugar, backed by a hint of smoke. This is really very pretty and a benchmark expression of Nosiola." Vinous

      • Vinous:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nosiola
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahltank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Rohe Schalentiere, Fleisch-Vorspeisen, Weichkäse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01190419 · 0,75 l · 16,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      12,57 €
    • Sauvignon Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      Sauvignon Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      Leuchtendes Stohgelb. Klares, intensives und sortentypisches Aroma nach Holunderblüten, Feigen und Tomatenblättern mit zarten fruchtigen Nuancen, die an Pfirsich, Aprikose, Stachelbeere und schwarze Johannisbeere erinnern. Ausgezeichnete Nasen-Gaumen-Korrespondenz, gute Komplexität und klar definierte Persönlichkeit. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahltank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Speiseempfehlung: Vorspeisen, Krustentiere und Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01190519 · 0,75 l · 20,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,50 €
    • Riesling Trentino DOC 2019

      Riesling Trentino DOC 2019

      Grünliches Strohgelb im Glas. In der Jugend dominieren Pfirsich und Aprikose in der Nase, mit zunehmender Reife kommt eine interessante Mineralität und Tiefe hinzu. Im Trunk dann eine schöne Korrelation zum Duft, dazu eine belebende Säure und Frische, die ihn beschwingt tänzeln lässt. Ideal zu Vorspeisen, schmackhaften ersten Gängen, würzigem Fisch und delikatem weißen Fleisch. SUPERIORE.DE

      • Gambero Rosso:
      • Rebsorte: 100% Riesling
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Akazienholzfass auf der Feinhefe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Aperitif, Fischgerichte und Krustentiere
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01190619 · 0,75 l · 20,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,50 €
    • "Zero Infinito" Metodo Ancestrale IGT 2019 (BIO)

      “Zero Infinito” Metodo Ancestrale IGT 2019 (BIO)

      "Zero Infinito" steht für null chemische Eingriffe und die Unendlichkeit. Jahrelange Forschung und Versuche führten zu diesem außergewöhnlichen Projekt, in dem die Trauben der pilzresistenten Rebsorte Solaris ohne jeglichen Zusatz zu Wein verwandelt werden: keine Behandlung im Weinberg, keine Verwendung von Schwefeldioxid, keine kommerziellen Hefen, keine Klärmittel, keine Filterung und keine Antioxidantien! Die Trauben für diesen Schaumwein nach der Méthode Ancestrale (Pet Nat) mit Hefesatz stammen aus dem südwestlich ausgerichteten Weinberg Maso Rella, der auf 800 bis 900 Meter Höhe liegt.

      Leuchtendes Gelb mir orangenen Reflexen. Aromatisches Bouquet nach Holunderblüten und Bergblumen, dazu Golden Delicious, Aprikose und Pfirsich. Diese Aromen finden sich auch im dem gut balancierten Geschmack wieder, insgesamt präsentiert sich dieser besondere Frizzante mit beeindruckender Reinheit und Frische. SUPERIORE.DE

      "The 2019 Zero Infinito is made using the Solaris grape variety through a zero-impact approach in both the winery and the cellar. It’s spicy and intense, lifting up from the glass with notes of grapefruit and crushed stone, which evolves to show sweet peach tea with hints of mint and kiwi. Zesty and full of energy, it impresses with stimulating acidity, as a fine bead of bubbles soothes, and notes of ripe apple emerge. Sweet florals resonate above a coating of salty minerality, as the Zero Infinito slowly tapers off. Make sure to either give the bottle a shake or decant to activate the effervescence on this wonderfully unique and enjoyable wine." Vinous

      • Vinous:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Solaris
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: Edelstahltank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Verschluss: Kronkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Speiseempfehlung: Als Aperitif oder zur Aufschnittplatte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01190119 · 0,75 l · 23,27 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      17,45 €
    • "Coveli" Traminer aromatico Trentino DOC 2017

      “Coveli” Traminer aromatico Trentino DOC 2017

      Warmes, funkelndes Gelb mit goldenen Reflexen. Im Bouquet Rosenblätter und Noten von Apfel, Pfirsich und Aprikose, dazu ein Hauch von Zimt und Nelken. Breitet sich am Gaumen voll und weit aus und gleitet mit wohldosierter Frische in einen cremigen Abgang. Ideal zur asiatischen Küche und zu Krustentieren. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Gewürztraminer
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahltank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01190717 · 0,75 l · 25,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      19,40 €
    • "Essenzia" Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2016 dolce

      “Essenzia” Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2016 dolce

      Die Trauben für diesen Ausnahme-Dessertwein werden frühestens Ende November gelesen, da, wo die Nachttemperaturen unter Null Grad sinken und eine Spätlese der edelfaulen Früchte in entsprechend hoher Qualität möglich ist. Strohgelb mit goldenen Reflexen. Opulentes Bouquet nach Pfirsich, Melone, Johannisbeere und tropischen Früchten mit der Eleganz, die aus der Edelfäule der sehr spät gelesenen Trauben herrührt. Im Geschmack frisch, vollmundig, höchst aromatisch und mit einer wohldosierten Süße. Ein ausgezeichneter Meditationswein oder auch ideal zu würzigem Blauschimmelkäse, Gänseleber-Terrine oder zu trockenen Desserts. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Rebsorte: Chardonnay, Sauvignon Bianco, Riesling Renano, Gewürztraminer, Kerner u.a.
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20-24 Monate kleines Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 9,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 12-14 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01190816 · 0,375 l · 62,13 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      23,30 €
    • "Rodel-Pianezzi" Pinot Nero Vigneti delle Dolomiti IGT 2016

      “Rodel-Pianezzi” Pinot Nero Vigneti delle Dolomiti IGT 2016

      Die ca. 35 Jahre alten Pinot-Nero-Reben stehen nahe der Ortschaft Rodel Pianezzi in ca. 500 m Höhe. Rubinroter Wein mit auberginefarbenen Reflexen. Freimütiger, sauberer Duft nach Walderdbeere, Himbeere und köstliche Noten von Tabak. Am Gaumen ein sehr ausgewogenes Extrakt-Tannin-Verhältnis, dabei komplex, weich und mit einer würzig-salzigen Ader. Der wohldosierte Holzeinsatz und das feinmaschige Tannin schaffen ein gutes Gerüst für die weitere Entwicklung auf absolutem Riserva-Niveau. SUPERIORE.DE

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate kleines Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01192116 · 0,75 l · 42,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      32,07 €
    • "Fayé" Rosso Vigneti delle Dolomiti IGT 2016

      “Fayé" Rosso Vigneti delle Dolomiti IGT 2016

      Intensives Granatrot mit schwarz-violetten Reflexen. Offener, sehr vielschichtiger Duft nach schwarzer Johannisbeere, Himbeere, Brombeere, Kirsche und Pflaume, begleitet von einem Hauch von Pfeffer und Zimt. Im Mund überzeugt er als eleganter, trockener Wein, der mit seiner Extraktsüße, seinen Tanninen und einer feinen Lakritznote in den bemerkenswerten Abgang auf Riserva-Niveau führt. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Rebsorten: 50% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc, 15% Merlot, 15% Lagrein
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate kleines Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01192216 · 0,75 l · 45,36 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      34,02 €
    Winzer vorgestelltPojer e SandriTrentino-Südtirol
    Pojer e Sandri

    1975 erbte Fiorentino Sandri im Alter von vierundzwanzig Jahren zwei Hektar Weinberge. Zum gleichen Zeitpunkt schloss der 21-jährige Mario Pojer gerade sein Önologie-Studium in St. Michael an der Etsch ab. Die gemeinsame Leidenschaft für guten Wein animierte die zwei Freunde, ihre Ersparnisse in einen gemeinsamen Zukunftstraum zu investieren: Einzigartige Weine zu produzieren, die den Verbraucher begeistern und prägende Erinnerungen hinterlassen. Schon der erste Wein, der Müller-Thurgau Palai, brachte die Erfolgsgeschichte des Weinguts Pojer e Sandri auf Anhieb in Rollen.

    In der wunderschönen, von Weinbergen bedeckten Landschaft des Cembratals setzten Mario und Fiorentino ihre Leidenschaft in die Tat um und treiben bis heute die Aufwertung und Bewahrung dieses einzigartigen Territoriums voran. Das Weingut Pojer e Sandri befindet sich in der Ortschaft Faedo im Trentino. Aus den anfänglichen zwei Hektar wurden insgesamt 35 Hektar Weinberge, die allesamt auf mindestens 450 Meter Höhe bewirtschaftet werden.

    Die Lagen um San Michele und Faedo werden von kalkhaltigen Böden dominiert, während das Arbeiten auf den steilen Terrassen des vulkanischen Cembratals eine Herausforderung ist. Beide Gebiete profitieren von der umweltfreundlichen Klimatisierung durch Ora, einen Südwind am Gardasee, der die Trauben trocken hält und so deren Anfälligkeit für Krankheiten reduziert. Die Weine aus den Rebsorten Müller-Thurgau, Chardonnay, Sauvignon, Riesling, Pinot Nero und die autochthone Nosiola sind Teil eines vielfältigen Portfolios, das den Qualitätsanspruch der zwei Freunde eindrucksvoll widerspiegelt.

    Vom Setzling bis ins Weinglas: Der gesamte Produktionsprozess setzt vor allem auf ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit. Dieses Engagement treibt den innovativen Geist des Weinguts voran, und technische Probleme werden hier zu Herausforderungen. Als die Rückstände auf den Traubenschalen Schwierigkeiten bei der Gärung verursachten, entwickelten Pojer e Sandri eine Art "Waschmaschine" für Weintrauben, die Verunreinigungen auf den Schalen entfernt und gleichzeitig die autochthonen Hefen stärkt. Nur eine Idee, die Mario und Fiorentino dafür bekannt machten, neue Ansätze konsequent in die Tat umzusetzen.

    Jahrelange Forschung und Versuche führten sie schließlich zu einem außergewöhnlichen Projekt, in dem die Trauben der pilzresistenten Rebsorte Solaris ohne jeglichen Zusatz zu Wein verwandelt werden: keine Behandlung im Weinberg, keine Verwendung von Schwefeldioxid, keine kommerziellen Hefen, keine Klärmittel, keine Filterung und keine Antioxidantien! Die Trauben für diesen Schaumwein nach der Méthode Ancestrale mit Hefesatz stammen aus dem südwestlich ausgerichteten Weinberg Maso Rella, der auf 800 bis 900 Meter Höhe liegt. Dieser Ausnahme-Spumante trägt den bezeichnenden Namen "Zero Infinito" und dieser steht für null chemische Eingriffe und die Unendlichkeit ...

    Die Begeisterung der zwei Freunde ist auch nach nunmehr 45 Jahren Arbeit immer noch dieselbe. Und dieser Enthusiasmus hat sich sogar vermehrt, denn heute ist die zweite Generation ebenfalls in den Betrieb eingestiegen. Und so sind auch heute Freundschaft, Leidenschaft und Innovation die Leitmotive des Weinguts, die sich in allen Weinen von Pojer e Sandri wiederfinden. Zu unserem Glück, muss man betonen, ist die Weiterführung dieses wertvollen Erbes also gesichert. SUPERIORE.DE

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1975
    • Eigentümer: Fiorentino Sandri und Mario Pojer
    • Önologe: Mario Pojer
    • Jahresproduktion: ca. 250.000 Flaschen (80% Wein, 15% Destillate und 5% Essig)
    • Rebfläche: ca. 35 Hektar
    • konventioneller und biologischer Weinanbau