• Friulano Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Friulano Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Goldgelb füllt der Tocai das Glas, reifes Obst, Zitrusfrüchte, Mandeln und Blüten umhüllen die Nase, im Mund wunderschön ausgewogen, harmonisch und lang anhaltend. Ein großer, vollmundiger, trockener Weißwein. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Luca Maroni 2017:90 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorte: Friulano 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,10 g/l
      • Restzucker: 1,90 g/l
      • Sulfit: 126 mg/l
      • ph-Wert: 3,54
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02020216 ·  0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Cabernet Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Cabernet Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Klassisches, sauberes Bouquet mit Noten nach schwarzen Johannisbeeren und Brombeere. Überzeugt am Gaumen mit Kraft, Klarheit und viel frischer Frucht. (superiore.de)
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 90 %, Cabernet Franc 10 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,80 g/l
      • Gesamtsäure: 4,40 g/l
      • Restzucker: 3,10 g/l
      • Sulfit: 62 mg/l
      • ph-Wert: 3,74
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Speiseempfehlung: helles Fleisch, Gemüse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02022516 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli Colli Orientali DOC 2013

      Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli Colli Orientali DOC 2013

      Purpurfarbener Refosco, der nach viel roter, süßer Frucht duftet. Am Gaumen voll und rund, schön kompakt und weich im Geschmack. Ein toller Begleiter zum Essen. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2011er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Veronelli 2016:88 Punkte
      • Luca Maroni 2016:88 Punkte
      • Antonio Galloni:89 Punkte
      • Rebsorte: Refosco 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate Edelstahl/Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 25,10 g/l
      • Gesamtsäure: 4,40 g/l
      • Restzucker: 2,40 g/l
      • Sulfit: 118 mg/l
      • ph-Wert: 3,54
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02022313 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • "Grivò" Pinot Grigio Friuli Colli Orientali DOC 2016

      "Grivò" Pinot Grigio Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Strohfarben mit grünlichen Reflexen, duftet intensiv fruchtig mit Nuancen von Hefe und frischem Brot. Der volle Geschmack wird durch die feinnervige Säure fein ausgeglichen. Ein meisterhafter Weißwein! (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Luca Maroni 2017:89 Punkte
      • Rebsorte: Pinot Grigio 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,10 g/l
      • Gesamtsäure: 4,90 g/l
      • Restzucker: 3,20 g/l
      • Sulfit: 95 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Speiseempfehlung: Spargel mit Béchamelsauce
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02020116 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • "Togliano" Merlot Friuli Colli Orientali DOC 2013

      "Togliano" Merlot Friuli Colli Orientali DOC 2013

      Funkelndes Rubinviolett, duftet spannend, viel satte Frucht, dazu feine Gewürze. Am Gaumen prall, nach Cassis und dunklen Kirschen, unterlegt mit feinem Tannin, sehr klar und geradlinig. (superiore.de)

      "Aromas and flavors of green olives and berries follow through to a medium body, soft tannins and a flavorful finish. Soft and easy." James Suckling
      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Veronelli 2017:89 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Rebsorte: Merlot 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,40 g/l
      • Gesamtsäure: 4,30 g/l
      • Restzucker: 1,90 g/l
      • Sulfit: 122 mg/l
      • ph-Wert: 3,68
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Speiseempfehlung: gebratenes Geflügel
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02022413 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Chardonnay Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Chardonnay Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Hellgelb, in der Nase feine nussige und buttrige Anklänge mit saftiger Frucht wie Mango und Apfel unterlegt. Am Gaumen frisch und von eleganter Textur. Ein harmonischer, vielseitiger Chardonnay mit gelbem Apfel im Nachklang. (superiore.de)
      • Rebsorte: Chardonnay 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,10 g/l
      • Restzucker: 3,80 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02020316 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Ribolla Gialla delle Venezie IGT 2016

      Ribolla Gialla delle Venezie IGT 2016

      Hier kann man spüren, welch wunderbare Weine die besondere Traube Ribolla Gialla liefert. Spannungsgeladene Aromen von Apfel mit mineralischen und blumigen Noten. Vollmundig, mit viel Obst und einem lebhaften Abgang. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Rebsorte: Ribolla Gialla 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Sulfit: 94 mg/l
      • ph-Wert: 3,29
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02020616 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Sauvignon Bianco Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Sauvignon Bianco Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Kraftvoller Sauvignon mit frischen Aromen nach Melone und Lindenblüten im Bouquet und am Gaumen. Ein sortentypischer Vertreter mit höchstem Genusswert und tollem Preis-Leistungsverhältnis. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:91 Punkte
      • Luca Maroni 2017:90 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: Sauvignon 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,28
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Speiseempfehlung: Spargel mit zerlassener Butter
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02020716 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • "Sereno" Bianco Venezia Giulia IGP 2015

      "Sereno" Bianco Venezia Giulia IGP 2015

      Sereno ist ein köstlicher Pinot Bianco mit einem Schuss Sauvignon, der mit klarem Fruchtbouquet, schönem Schmelz und großer Reinheit beeindruckt. Für uns ist Sereno der perfekte Sommerwein: eine hervorragend gelungene Symbiose aus der Eleganz des Weißburgunders und dem Frischenerv des Sauvignon Bianco. (superiore.de)
      • Rebsorten: Pinot Bianco 90 %, Sauvignon 10 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahltank auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140515 · 0,75 l · 14,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,90 €
    • Pinot Grigio Venezia Giulia IGP 2015

      Pinot Grigio Venezia Giulia IGP 2015

      Phantastischer Grauburgunder aus der Bragato-Kollektion. Zarter, weiniger Duft, voluminös und facettenreich am Gaumen. Ein außergewöhnlicher Pinot Grigio mit Frische, Eleganz und Rasse, ideal zu leichten mediterranen Gerichten oder zum Sundowner auf der Sonnenterrasse. (superiore.de)
      • Rebsorte: Pinot Grigio 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahltank auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140615 · 0,75 l · 14,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,90 €
    • Sauvignon Bianco Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Sauvignon Bianco Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Spritzig, komplex und vollfruchtig der Sauvignon mit den köstlichen Pfirsich- und Zitrusaromen, der die Charakteristik der Rebe wunderbar widerspiegelt. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Rebsorte: Sauvignon 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02060216 · 0,75 l · 14,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,90 €
    • Friulano Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Friulano Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Weiter, sehr animierender Duft von Zitrusfrüchten, am Gaumen weich, mit viel Fülle und den Aromen von Pampelmuse, Zitrone und Birne, klingt harmonisch und nachhaltig aus. (superiore.de) 

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Rebsorte: Friulano 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02060116 · 0,75 l · 14,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,90 €
    Weinregion vorgestellt
    Friaul
     

    Die Winzer in Friaul-Julisch-Venetien sind für Neuerungen aufgeschlossen

    Nach der Reblaus kam der Umschwung

    Im Verlauf von über hundert Jahren hat die Weinregion Friaul-Julisch-Venetien konstant gezeigt, dass gute Rebsorten und relativ niedrige Erträge die Qualität geradezu dramatisch steigern können. Bei der Züchtung ist Friaul Spitze, über die Hälfte der in Italien gepflanzten Jungreben stammt von hier. Die Region liegt im äußersten Nordosten Italiens, grenzt im Norden an Österreich und im Osten an Slowenien.

    Mit etwa 420.000 Hektolitern (56 Millionen Flaschen) pro Jahr entfällt rund ein Viertel der gesamten Produktion in Friaul-Julisch-Venetien auf DOC-Weine. Insgesamt werden in der Region jährlich 1,6 Millionen Hektoliter (213 Millionen Flaschen) Wein erzeugt. Damit liegt der durchschnittliche Anteil an der gesamten italienischen Weinherstellung bei 1,5 Prozent. Die Region verfügt über knapp 20.000 Hektar Rebfläche, die sich in zwei völlig verschiedene Bereiche aufteilen. Der größere umfasst das riesige Flachland der Grave del Friuli (größte DOC mit knapp zwei Dritteln der Produktion) mit seinen kleinen, abgetrennten und qualitativ nicht zu unterscheidenden Satellitenbereichen. In der DOC Grave del Friuli werden vierzehn reinsortige Rot- und Weißweine sowie ein Rosé produziert. Der kleinere Bereich umschließt die hügeligen und deutlich höherwertigen Gegenden am Ostrand der Region.

    Während in den weiten Ebenen große Mengen sauberer und zumeist fruchtiger Weine entstehen, lassen die günstigen kleinklimatischen Bedingungen und niedrige Erträge (unter 50 Hektoliter pro Hektar Anbaufläche) im Collio, in den Colli Orientali del Friuli (nahe der slowenischen Grenze) und zunehmend auch im Tal des Isonzo einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Qualitätsweinen entstehen. Schlichte Gewächse sind dort selten anzutreffen. Vielmehr entstehen in diesen Gebieten Weißweine, die zu Italiens besten Erzeugnissen gezählt werden müssen. Doch keine Regel ohne Ausnahme: Zwar ist der lieblich-süße und viel zu teure Picolit aus den Colli Orientali del Friuli der Einzige in Italien mit DOC-Status. Doch leider wird er von Weinkennern keineswegs besser eingeschätzt als Gewächse aus anderen Landstrichen. Anfang 2001 hat Ramandolo, ein Unterbereich von Colli Orientali, als erster Wein in Friaul das DOCG-Prädikat zugesprochen bekommen.

    Weil die Reblaus im 19. Jahrhundert die Weinberge verwüstete, mussten damals Tausende Hektar Rebflächen, die mit einheimischen Rebsorten bestockt waren, gerodet werden. Die schon immer für Innovationen aufgeschlossenen Friauler packten die Gelegenheit beim Schopf und pflanzten auf ihren Rebflächen kurzerhand gute ausländische Sorten an. Den Anfang machte damals der Merlot. Diese Rebsorte wurde im Jahr 1880 von Senator Pecile und Conte Savorgnan ins östliche Oberitalien gebracht.

    Die Mühe hat sich gelohnt: Die Region Friuli-Venezia-Giulia gilt heute als Heimat einiger der besten Weine des Landes, darunter komplexer Cabernet-Verschnitte. Der Montsclapade von Girolamo Dorigo aus dem Anbaugebiet Colli Orientali del Friuli, der wohl beste aus einer kleineren Anzahl exzellenter Weine, ist ein typisch friaulischer Cuvée aus den beiden Cabernets und Merlot. Erwähnt seien aber auch einige recht ungewöhnliche Verschnitte, wie zum Beispiel der „multinationale“ Ronco die Roseti des Weinguts Le Vigne di Zamò, das die vier Bordeaux-Sorten mit dem deutschen Lemberger, dem italienischen Refosco und dem Tazzelenghe unbekannter Herkunft zusammenstellt. Ein weiterer Wein dieses bekannten Weinguts, der Ronco dell Acacie, gilt als seltenes Glanzstück einer neuen „italienischen Schule“ - der weißen "Super-VdTs“. Hinter dieser Gattung verbergen sich sehr teure, trockene Weine, die den Weinkenner begeistern.

    Bis Mitte der sechziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts wurde in der Region Friuli noch vorwiegend Rotwein produziert. Der Anteil der roten Sorten an der Gesamterzeugung belief sich damals auf 80 Prozent. Durch die Einführung modernster Vinifikationsmethoden - wie zum Beispiel der aus Deutschland importierten gekühlten Gärung - hat sich Friaul-Julisch-Venetien dann aber in nur einer Generation zum italienischen Zentrum für Weißweine entwickelt.

    Bei den roten Rebsorten folgen hinter dem Merlot heute die Sorten Cabernet Sauvignon, Pinot Nero, Ribolla Nera (Schioppettino), Pignolo und Refosco. Die mit Abstand häufigste weiße Traube ist nach wie vor die einheimische Tocai Friulano, gefolgt von Sauvignon Blanc, Chardonnay, Pinot Bianco, Riesling Italico, Riesling Renano, Traminer, Müller-Thurgau, Verduzzo, Ribolla und Malvasia. (mh)

    Fakten

    Hauptstadt: Triest
    Provinzen: Porderone, Udine, Gorizia, Trieste
    Rebfläche: 20.000 Hektar
    Gesamtproduktion/Jahr: 75,20 Mio. Liter
    davon Rot-/Roséwein: 30,90 Mio. Liter
    davon Weißwein: 44,30 Mio. Liter
    Anteil Weinbau Italien: 1,70%