• Cabernet Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Cabernet Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Klassisches, sauberes Bouquet mit Noten nach schwarzen Johannisbeeren und Brombeere. Überzeugt am Gaumen mit Kraft, Klarheit und viel frischer Frucht. (superiore.de)
      • Rebsorten: 90% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,80 g/l
      • Gesamtsäure: 4,40 g/l
      • Restzucker: 3,10 g/l
      • Sulfit: 62 mg/l
      • ph-Wert: 3,74
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Speiseempfehlung: helles Fleisch, Gemüse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02022516 ·  0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Ribolla Gialla delle Venezie IGT 2017

      Ribolla Gialla delle Venezie IGT 2017

      Hier kann man spüren, welch wunderbare Weine die besondere Traube Ribolla Gialla liefert. Spannungsgeladene Aromen von Apfel mit mineralischen und blumigen Noten. Vollmundig, mit viel Obst und einem lebhaften Abgang. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Ribolla Gialla
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Sulfit: 94 mg/l
      • ph-Wert: 3,29
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02020617 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • "Grivò" Pinot Grigio Friuli Colli Orientali DOC 2017

      “Grivò" Pinot Grigio Friuli Colli Orientali DOC 2017

      Strohfarben mit grünlichen Reflexen, duftet intensiv fruchtig mit Nuancen von Hefe und frischem Brot. Der volle Geschmack wird durch die feinnervige Säure fein ausgeglichen. Ein meisterhafter Weißwein! (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Grigio
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,10 g/l
      • Gesamtsäure: 4,90 g/l
      • Restzucker: 3,20 g/l
      • Sulfit: 95 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: Spargel mit Béchamelsauce
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02020117 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Sauvignon Bianco Friuli Colli Orientali DOC 2017

      Sauvignon Bianco Friuli Colli Orientali DOC 2017

      Kraftvoller Sauvignon mit frischen Aromen nach Melone und Lindenblüten im Bouquet und am Gaumen. Ein sortentypischer Vertreter mit höchstem Genusswert und tollem Preis-Leistungsverhältnis. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,28
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: Spargel mit zerlassener Butter
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02020717 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli Colli Orientali DOC 2015

      Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli Colli Orientali DOC 2015

      Purpurfarbener Refosco, der nach viel roter, süßer Frucht duftet. Am Gaumen voll und rund, schön kompakt und weich im Geschmack. Ein toller Begleiter zum Essen. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2013er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli 2018:89 Punkte
      • Luca Maroni 2018:89 Punkte
      • Rebsorte: 100% Refosco
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate Edelstahl/Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 25,10 g/l
      • Gesamtsäure: 4,40 g/l
      • Restzucker: 2,40 g/l
      • Sulfit: 118 mg/l
      • ph-Wert: 3,54
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02022315 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Friulano Friuli Colli Orientali DOC 2017

      Friulano Friuli Colli Orientali DOC 2017

      Goldgelb füllt der Tocai das Glas, reifes Obst, Zitrusfrüchte, Mandeln und Blüten umhüllen die Nase, im Mund wunderschön ausgewogen, harmonisch und lang anhaltend. Ein großer, vollmundiger, trockener Weißwein. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Friulano
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,10 g/l
      • Restzucker: 1,90 g/l
      • Sulfit: 126 mg/l
      • ph-Wert: 3,54
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02020217 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • "Togliano" Merlot Friuli Colli Orientali DOC 2013

      “Togliano” Merlot Friuli Colli Orientali DOC 2013

      Funkelndes Rubinviolett, duftet spannend, viel satte Frucht, dazu feine Gewürze. Am Gaumen prall, nach Cassis und dunklen Kirschen, unterlegt mit feinem Tannin, sehr klar und geradlinig. (superiore.de)

      "Aromas and flavors of green olives and berries follow through to a medium body, soft tannins and a flavorful finish. Soft and easy." James Suckling

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Veronelli 2017:89 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,40 g/l
      • Gesamtsäure: 4,30 g/l
      • Restzucker: 1,90 g/l
      • Sulfit: 122 mg/l
      • ph-Wert: 3,68
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: gebratenes Geflügel
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02022413 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Chardonnay Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Chardonnay Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Kraftvoller, harmonischer Chardonnay mit Aromen von frischem Gebäck und reifen Früchten. Ausgewogener, sehr appetitlicher Geschmack, bestens als Allrounder zur mediterranen Küche. (superiore.de)

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Luca Maroni 2018:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02060716 · 0,75 l · 13,32 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,70 €9,99 €
    • Ribolla Gialla Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Ribolla Gialla Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Intensiv und elegant der Ribolla Gialla, blumige und fruchtige Aromen im überraschend filigranen Bouquet, am Gaumen Noten von grünem Apfel. Ein gut strukturierter, appetitlich frischer und sortentypischer Weißer. (superiore.de)

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Luca Maroni 2018:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Ribolla Gialla
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtsäure: 6,50 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02060516 · 0,75 l · 14,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,70 €
    • Friulano Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Friulano Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Weiter, sehr animierender Duft von Zitrusfrüchten, am Gaumen weich, mit viel Fülle und den Aromen von Pampelmuse, Zitrone und Birne, klingt harmonisch und nachhaltig aus. (superiore.de) 

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Luca Maroni 2018:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Friulano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02060116 · 0,75 l · 14,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand10 Stück verfügbar

      10,70 €
    • Pinot Grigio Friuli DOC 2016

      Pinot Grigio Friuli DOC 2016

      Eleganter, feingliedriger Grauburgunder; duftet nach wilden Kräutern, im Geschmack angenehm frisch und saftig, geröstete Mandelnote im Nachhall. (superiore.de)

      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Luca Maroni 2018:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Grigio
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 4,90 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02060316 · 0,75 l · 14,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      10,70 €
    • "Sereno" Bianco Venezia Giulia IGP 2015

      “Sereno” Bianco Venezia Giulia IGP 2015

      Sereno ist ein köstlicher Pinot Bianco mit einem Schuss Sauvignon, der mit klarem Fruchtbouquet, schönem Schmelz und großer Reinheit beeindruckt. Für uns ist Sereno der perfekte Sommerwein: eine hervorragend gelungene Symbiose aus der Eleganz des Weißburgunders und dem Frischenerv des Sauvignon Bianco. (superiore.de)
      • Rebsorten: 90% Pinot Bianco, 10% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahltank auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140515 · 0,75 l · 14,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      10,90 €
    Weinregion vorgestellt
    Friaul
     

    Umkämpftes Land.

    Rom, Byzanz, Venedig, Napoleon und die Habsburger der KuK-Monarchie Österreich-Ungarn, sie alle kämpften immer wieder um diese Region. So erlangte der ehemalige Grenzfluss Isonzo blutige Bekanntheit. Die heutige Grenze zwischen Friaul und Slowenien wurde am grünen Tisch gezogen und ist unnatürlich. Wie man vor Ort auch an den Sprachen deutlich merken kann. Denn die Menschen des Collio und Brda, wie es auf slowenischer Seite heißt, akzeptierten diese Grenze nie wirklich. Auch in Zeiten des eisernen Vorhangs wurde hier reger Handel betrieben - und die Trauben so manchen Pinot Grigios in unseren Szenelokalen kamen in den 1980er und 90er Jahren des Nachts heimlich über die grüne Grenze.

    Wenn Weinliebhaber von Friaul schwärmen, meinen sie eigentlich meistens das flächenmäßig kleinste Gebiet - Collio. Denn die Winzer aus der Grenzregion zu Slowenien rund um Cormons konnten schon immer überzeugen, und das über Jahrhunderte. Sie überdauerten alle Kriege und geschlossenen Grenzen und lieferten immer grandiose Weine. Dass die Österreicher es immer noch gerne und ein bisschen wehmütig als ehemaliges Kronland vermissen, und es daher immer gerne als Genuss-Touristen besuchen, hat natürlich auch geholfen, immer im Gespräch zu bleiben. Aber auch das funktioniert nur mit Qualität.

    Warum ausgerechnet das flächenmäßig größte Gebiet, Friuli-Grave, das weite Land zwischen Udine und Pordenone oberhalb der legendären Adria-Touristenorte wie Lignano, im Vergleich dazu relativ wenig Beachtung findet, ist eigentlich rätselhaft. Denn auch hier gab es immer gute Weine. Immerhin kommen fast die Hälfte aller DOC-Weine von den rund 6.500 Hektar Rebfläche dieser Region.

    Im Friaul experimentiert man gerne.

    Die besten Rebzüchter Italiens kommen von hier. Die besten Orange-Wines übrigens auch. Bei der Züchtung ist Friaul Spitze, über die Hälfte der in Italien gepflanzten Jungreben stammt von hier. Simonit & Sirch kennt man weltweit. Die beiden Rebzüchter kamen drauf, dass viele Krankheiten und Wachstumsprobleme in den Weingärten, durch schlechte "Durchblutung" entstehen. Sehr vereinfacht: Wenn die Ruten der Stöcke in Form gebunden werden, passiert es oft, dass die "Adern", durch die der Lebenssaft aus den Wurzeln zu den Blättern und Trauben fliesst, geknickt und abgedrückt werden. Die beiden Freunde aus Friaul haben sich darauf spezialisiert, Weingärten gesund zu erhalten - und sind heute auf Château Cheval Blanc ebenso engagiert wie in Südafrika oder Amerika. Rebdoktoren aus Friaul.

    Die Region liegt im äußersten Nordosten Italiens, grenzt im Norden an Südtirol und Österreich, im Osten an Slowenien im Westen an Venezien und Im Süden stellt das Mittelmeer die natürliche Grenze. Rund die Hälfte der gesamten Produktion in Friaul-Julisch-Venetien entfällt bereits auf DOP-Weine. Es gibt 4 DOCG und 12 DOC-Regionen. Und fast alle haben eine unglaubliche Rebsortenpalette im Angebot. Es ist nicht einfach, das zu durchschauen - und liegt vermutlich einfach daran, dass es im Friaul viele Einzelkämpfer gibt, deren Flächen weit verstreut liegen. Die Mitarbeiter der Consorzien haben es da nicht leicht, ein "Miteinander" zu verfolgen.

    "Wir sind halt alle sture Dickschädel" sagte ein bekannter Winzer einmal. Liebenswerte Dickschädel, fügen wir hinzu. Insgesamt werden in der grossen Region jährlich 180 Millionen Liter Wein erzeugt. Das sind etwa 3,6% der gesamten italienischen Weinherstellung. Friaul-Julisch-Venetien umfasst mehr als 24.000 Hektar Rebfläche, die sich in völlig verschiedene Bereiche aufteilen. Vom flachen bis hügeligen Westen, in dem Lehm, Kies und Schotterböden, Grave = Schwemmland, erzeugt durch die Flüsse die von den Bergen im Norden die Region durchziehen, über die mediterran beeinflussten flacheren Regionen entlang der Adria-Strände von Lignano bis Grado - bis zu den steilen Weinbergen im Osten, den Colli Orientali, dem Isonzo-Tal, sowie dem Collio bis zu den irrwitzig-schroffen Felslandschaften des Karst zwischen Görz und Triest.

    Die grosse Rebsortenvielfalt.

    Viele kleine Familien-Weingüter pflegen auch noch uralte, kaum bekannte Rebsorten und natürlich sind in den grösseren Regionen längst auch internationale Sorten von Chardonnay und Sauvignon bis Cabernet und Merlot völlig normal - auch bei kleinen Familienbetrieben. Doch es wurden nie die regionalen, autochthonen Rebsorten vergessen. So entstand im Lauf der Zeit diese enorme Vielfalt. Die wichtigsten weissen Rebsorten sind: Bianchetta Trevigiana, Chardonnay, Glera (früher Prosecco), Malvasia, Moscato Giallo, Müller-Thurgau, Picolit, Pinot Bianco, Pinot Grigio, Ribolla Gialla, Riesling, Sauvignon, Friulano oder Tai (früher Tocai Friulano), Ribolla Gialla, Traminer Aromatico (Gewürztraminer), Verdiso, Verduzzo Friulano und Vitovska. Die wichtigsten Rotweinsorten sind Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Carmenère, Franconia (Blaufränkisch), Merlot, Pignolo, Pinot Nero, Refosco dal Peduncolo Rosso, Schioppettino und Tazzelenghe. (superiore.de)

    Fakten

    • Hauptstadt: Triest
    • Provinzen: Porderone, Udine, Gorizia, Trieste
    • Rebfläche: ca. 24.000 Hektar
    • Gesamtproduktion/Jahr: rund 180 Mio. Liter (2016)
    • davon Rot-/Roséwein: 1/3
    • davon Weißwein: 2/3
    • Anteil Weinbau Italien: 3,6%

    Die Region Friuli–Venezia Giulia umfasst 4 DOCG und 12 DOC (ca. 50% der Rebfläche Friauls):

    • Colli Orientali del Friuli Picolit DOCG, Lison DOCG, Ramandolo DOCG, Rosazzo DOCG
    •  
    • Carso/Carso-Kras DOC, Collio Goriziano/Collio DOC, Delle Venezie DOC, Friuli/Friuli Venezia Giulia DOC, Friuli Annia DOC, Friuli Aquileia DOC, Friuli Colli Orientali DOC, Friuli Grave DOC, Friuli Isonzo/Isonzo del Friuli DOC, Friuli Latisana DOC, Lison-Pramaggiore DOC, Prosecco DOC