• "La Manina" Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2017 (BIO)

      “La Manina” Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2017 (BIO)

      "La Manina – young generation. Frisch und fröhlich, beschwingt und trotzdem immer unbeschwert. Ein Wein für Menschen von heute." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Die elegante und anspruchsvolle Form des leichten Sommerweins: Manincor versteht es mit dem La Manina wieder einmal, den erwartbar hohen Anspruch und Trinkfluss miteinander zu verbinden. Fruchtig nach Quitte, Litschi und rosa Pampelmuse, anschließend eine frische Kräuterigkeit mit Salbei und Minze. Ein Wein, der an Süffigkeit wohl kaum zu überbieten ist - und das ganz im bewährten Manincor-Style. (superiore.de)

      • Rebsorten: 50% Pinot Bianco, 30% Sauvignon, 20% Chardonnay
      • Anbau: biodynamisch
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahltank auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtsäure: 6,70 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01140717 ·  0,75 l · 15,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,90 €
    • "der Keil" Lago di Caldaro DOC 2017 (BIO)

      “der Keil” Lago di Caldaro DOC 2017 (BIO)

      "Zurück zum Ursprung. Unkompliziert und charmant, fruchtig und elegant und das in unbestechlicher Qualität, so verstehen wir den Wein, für den uns die Welt zu kennen glaubt." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Kalterersee Classico aus alten Vernatsch-Reben verschiedener Spielarten von einem Südhang mit Seeblick namens Keil. Leuchtendes, helles Rubin, fein fruchtiges Bouquet nach Kirschen und gerösteten Mandeln, saftig und trinkfreudig am Gaumen mit elegantem Abgang. (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Vernatsch
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 5 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtsäure: 4,70 g/l
      • Restzucker: < 0,10 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: zu jeder Gelegenheit
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01142117 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • "Réserve della Contessa" Alto Adige Terlano DOC 2017 (BIO)

      “Réserve della Contessa” Alto Adige Terlano DOC 2017 (BIO)

      "Sein Geheimnis sind Feinheit und Eleganz, fast will man sagen Noblesse. Ein Weißwein von zarter Farbe und delikaten Aromen, wie geschaffen als Begleiter für festliche Stunden." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Réserve della Contessa - der weibliche Wein. Zarte, schimmernde Farbe, das Bouquet von frischer Eleganz nach grünem Apfel, reifer Aprikose und einem Hauch von Salbei. Dicht, lang und mit feinem Schmelz am Gaumen. Seltene Noblesse! (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:90 Punkte
      • Doctor Wine 2018:94 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorten: 60% Pinot Bianco, 30% Chardonnay, 10% Sauvignon
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 5 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtsäure: 6,70 g/l
      • Restzucker: < 2,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: leichte, festliche Küche
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01140217 · 0,75 l · 20,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      15,50 €
    • "Réserve del Conte" Vigneti delle Dolimiti IGT 2016 (BIO)

      “Réserve del Conte” Vigneti delle Dolimiti IGT 2016 (BIO)

      "Der rote Gutswein. Ein Wein, der nach Manincor schmeckt; ein Wein, den es sonst nirgends gibt. Die Essenz der Hügel rund um das Weingut und den See, voll Kraft und Wärme." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Réserve del Conte ist eine feine Südtiroler Mischung aus Lagrein, Merlot und Cabernet Sauvignon. Im Bouquet dunkle Kirsche, gegrillte Kräuter, frisches Leder und Lakritz. Dicht und reich am Gaumen, klingt lang und elegant nach. (superiore.de)

      • Rebsorten: 35% Lagrein, 40% Merlot, 25% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Speiseempfehlung: Fleischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01142616 · 0,75 l · 22,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      16,90 €
    • "La Rosé de Manincor" Rosato Vigneti delle Dolomiti IGT 2017 (BIO)

      “La Rosé de Manincor” Rosato Vigneti delle Dolomiti IGT 2017 (BIO)

      "Absolute Eleganz für gewisse Stunden: Fülle und Saftigkeit, allein die Farbe beflügelt die Phantasie." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor 

      Magisch leuchtender Rosato aus sieben Rebsorten. Duftet zart nach Himbeeren und Kirschen, am Gaumen saftig und cremig, lang anhaltend, mit feinem Tannin und mineralisch-fruchtigem Abgang. (superiore.de)

      "Brillantes Lachsrosa mit leicht orangem Touch. Kräutrige Nase nach Macchia und Oregano, nach Rosenblättern und Aprikosen. Kräuterwürzig am Gaumen mit filigranem Säure-Frucht-Spiel, erinnert im Mittelteil an Südfrüchte und Kokosnuss, im Abgang dann ganz leicht süßlich." Falstaff

      • Falstaff:91 Punkte
      • Rebsorte: Lagrein, Merlot, Cabernet, Pinot Noir, Petit Verdot, Tempranillo und Syrah
      • Anbau: biodynamisch
      • Ausbau: 5 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 6,20 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Speiseempfehlung: gewürzte Vorspeisen, gebratener Fisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01142517 · 0,75 l · 23,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      17,90 €
    • "Tannenberg" Sauvignon Bianco Alto Adige Terlano DOC 2016 (BIO)

      “Tannenberg” Sauvignon Bianco Alto Adige Terlano DOC 2016 (BIO)

      "Stille Größe. Edel ist, wer sich selbst genügt. Vielleicht etwas anspruchsvoll und in jedem Fall empfindsam ist. Dafür aber viel gesuchte Qualitäten hat: Klarheit, Frische, Komplexität." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Funkelnd goldgelber Sauvignon Blanc mit intensiven Aromen von Grapefruit und weißem Pfirsich, körperreich im Ansatz, dann mineralisch und schlank mit feinem Säurespiel.(superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:91 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 10 Monate Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtsäure: 6,70 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Schalen- und Krustentiere, vegetarische Gerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01140416 · 0,75 l · 29,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand6 Stück verfügbar

      21,90 €
    • "Eichhorn" Pinot Bianco Alto Adige Terlano DOC 2016 (BIO)

      “Eichhorn” Pinot Bianco Alto Adige Terlano DOC 2016 (BIO)

      "Wenig und viel. Weißburgunder nennen ihn manche. Und doch. Unser Pinot Bianco Eichhorn hat etwas Alpin-Mediterranes: leuchtend und blumig wie Almwiesen, lang anhaltend und würzig wie das Meer." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Weißburgunder Eichhorn zeigt sich in hellem Goldton mit schönen Aromen von Zitronenschale, Orangenmarmelade und reifer Birne. Der Geschmack klar, fruchtbetont und lang. Moderne Klassik und lässige Eleganz von Manincor. (superiore.de)

      "Made with organic fruit, the 2016 Alto Adige Terlano Pinot Bianco Eichhorn is a wine of extreme varietal purity. The bouquet invites you along a sensorial journey that takes you from apple and pear to sweet almond, wild sage, saffron and crushed oystershell. Fermented in large oak vessels, this medium-weight wine is smooth and silky in terms of finish." Robert Parker

      • Gambero Rosso 2019:
      • Robert Parker:92+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Bianco
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 5 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtsäure: 6,20 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01140616 · 0,75 l · 30,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      22,90 €
    • "Cassiano" Rosso Vigneti delle Dolomiti IGT 2015 (BIO)

      “Cassiano” Rosso Vigneti delle Dolomiti IGT 2015 (BIO)

      "Die Kunst der Komposition. Sechs große rote Sorten aus unseren besten Lagen spielen in diesem Wein auf subtile Weise zusammen: Charakter und Individualität gepaart mit Festlichkeit und Eleganz." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Elegante Cuvée, die ein dichtes und vielversprechendes Bouquet aus Cassis und schwarzen Kirschen verströmt. Am Gaumen mittelgewichtig und gut proportioniert, vielschichtig und lang der Geschmack mit Aromen dunkelroter Früchte und Gewürze. (superiore.de)

      "Plenty of violet and stone with bark aromas. Medium to full body, firm and silky tannins and a juicy finish. Tight and structured." James Suckling

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:90 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorten: 45% Merlot, 43% Cabernet Franc, 4% Petit Verdot, 4% Cabernet Sauvignon, 4% Tempranillo
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate gebrauchtes/neues Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: zu jeder Gelegenheit
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01142415 · 0,75 l · 35,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      26,70 €
    • "Mason" Pinot Nero Alto Adige DOC 2015 (BIO)

      “Mason” Pinot Nero Alto Adige DOC 2015 (BIO)

      "Vier Hektar sind in dieser einmaligen Lage mit Pinot Nero bestockt: ein nach Süden geneigtes Hochplateau, konstant dem Wind ausgesetzt, ideal also für die engbeerigen Pinot-Trauben." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Sattes Rubinrot, reife Fruchtaromen mit frischer mineralischer Würze lassen die Komplexität eines großen Pinot Noir erkennen. Saftig, dabei samtig, feinkörnige Tannine und perfekte Struktur am Gaumen, balanciert und harmonisch im Abgang. (superiore.de)

      "Funkelndes Rubin. Zeigt in der Nase ansprechende Noten, zunächst feine Gewürze, Nelken und Zimt, dann schöne Brombeere, etwas Himbeere. Am Gaumen saftig in Ansatz und Verlauf, breitet sich mit geschliffenem, feinmaschigem Tannin aus, im Finale feine Holzwürze." Falstaff

      "Aromas of tea, bark and dark cherry with hints of wet earth. Medium to full body, succulent fruit and a long and flavorful finish." James Suckling

      "Pinot Noir from Caldaro! Palish youthful ruby. Gorgeous minerally saline strawberry nose. Juicy fluid palate and chewy tannins and just a touch of oak. Long and chewy and super-animated. Pinot Noir but clearly not from Burgundy – a distinctive wine." Jancis Robinson

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:91 Punkte
      • Doctor Wine 2018:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:90 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate 75/25 gebrauchtes/neues Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: < 2,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: Fleischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01142315 · 0,75 l · 35,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand3 Stück verfügbar

      26,90 €
    • "Lieben Aich" Sauvignon Bianco Alto Adige Terlano DOC 2016 (BIO)

      “Lieben Aich” Sauvignon Bianco Alto Adige Terlano DOC 2016 (BIO)

      "Anders als alles was man kennt: Wild und urwüchsig präsentiert sich dieser reinsortige Sauvignon Blanc. Für Weinfreaks ein besonderes Erlebnis." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Goldgelber Sauvignon mit reicher, komplexer Aromatik nach reifen tropischen Früchten wie Mango, Papaya und Passionsfrucht. Am Gaumen körperreich im Ansatz, sonst eher mineralisch wie nasser Stein und mit saftigem Säurespiel. Auch im langen Abgang ein harmonischer Schlagabtausch zwischen strenger Mineralität und reifer Frucht. Lieben Aich ist ein urwüchsiges und rares Erlebnis für echte Sauvignon-Fans (nur ca. 3.000 Flaschen gefüllt)! (superiore.de)

      "More mineral than fruit on the nose but not without fruit – dry, crisp and tangy and there’s impressive length from dry, almost grainy, texture. Practically chewy on the finish." Jancis Robinson

      "The Manincor 2016 Alto Adige Terlano Sauvignon Lieben Aich strives to push the limits of this international white grape. This is a deeply sophisticated interpretation of Sauvignon Blanc that puts emphasis on peachy creaminess, lemon mousse and dried apricot. This wine is not executed to show those super tangy and green notes you sometimes get with this semi-aromatic grape. The mouthfeel is denser and richer here, with powerful 14% alcohol. This wine should evolve over the next 5 years." Robert Parker

      • Robert Parker:92 Punkte
      • Jancis Robinson:16,5+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtsäure: 6,40 g/l
      • Restzucker: < 2,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Schalen- und Krustentiere, vegetarische Gerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01140316 · 0,75 l · 59,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      44,90 €
    • "Castel Campan" Rosso Vigneti delle Dolomiti IGT 2013 (BIO)

      “Castel Campan” Rosso Vigneti delle Dolomiti IGT 2013 (BIO)

      "Soviel Zeit sollten Sie sich nehmen. Zeit und Aufmerksamkeit für das Beste von unserem Merlot und Cabernet Franc. Vollendete Harmonie, die erst nach 10 Jahren Flaschenreife erreicht ist. Dicht bis in die Haarspitzen." Michael Graf Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor

      Castel Campan - elegante Cuvée aus Merlot und Cabernet Franc von den ältesten Rebstöcken des Weinguts, wo Lehm und Kalkschotter das Terroir prägt. Tiefes Granat-purpurrot, nach schwarzer Johannisbeere, dunkler Pflaume und Erde duftend, dazu ein Hauch von Bleistiftmine und Schokolade. Mittelgewichtig am Gaumen, gut strukturiert, mit festen Tanninen und lebendiger Säure. Lang und poliert. (superiore.de)

      "Funkelndes, sattes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Sehr intensive Nase mit praller Cassis-Frucht, dazu feine dunkle Schokolade, sehr klar und einprägsam, im Hintergrund etwas Zedernholz. Am Gaumen geschmeidig und viel geschliffenes Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, schöne gereifte Beerenfrucht, salzig, langer Nachhall." Falstaff

      "The IGT 2013 Castel Campan is an age-worthy blend of 70% Merlot and 30% Cabernet Franc. The wine is generous and rich with a bold and articulate style that does not disappoint. What sets this wine apart are the crisp and clean lines that are characteristic of cool climate winemaking. The steep slopes and contrasting temperature shifts of the Dolomites have conspired to focus the fruit. Castel Campan delivers a very sleek and delineated style. The Merlot component is particularly well defined in terms of aromas and the Cabernet Franc adds firmness and backbone. This blended red easily offers a ten-year drinking window." Robert Parker

      • Duemilavini 2017:
      • Veronelli 2017:92 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorten: 70% Merlot, 30% Cabernet Franc
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 20 Monate gebrauchtes/neues Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: <0,10 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2027
      • Speiseempfehlung: zu jeder Gelegenheit
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01142813 · 0,75 l · 77,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      57,90 €
    Winzer vorgestellt
    Manincor
    Trentino-Südtirol
    Manincor

    Nachhaltiges und ökologisches Wirtschaften in enger Verbindung mit ausdrucksstarken regionalen Weinen - dies ist gewissermaßen das Glaubensbekenntnis der Grafen Enzenberg. Seit sie 1996 das auf einer sanften Anhöhe oberhalb des Kalterer Sees herrlich gelegene und mehr als 400 Jahre alte Weingut Manincor übernommen haben, arbeiten Michael und Sophie Goëss-Enzenberg kompromisslos an der Umsetzung ihrer ehrgeizigen und auf Spitzenqualität setzenden Ziele. Mit 50 Hektar Weinanbaufläche ist die Kellerei der größte ausschließlich eigene Trauben verarbeitende Winzerbetrieb Südtirols.        

    Im Jahr 2005 begann Manincor biodynamisch zu arbeiten. Zwei Jahre später hat das Winzerpaar mit Berufskollegen die Gruppe "Respekt" gegründet, um - wie es sagt - "mit Gleichgesinnten einen nachhaltigen Weg zu authentischer Qualität zu finden". Seit dem Jahrgang 2009 ist der Familienbetrieb komplett nach den EU-Bio-Richtlinien und durch den Demeter-Verband zertifiziert.

    Das Weingut Manincor verbindet Tradition und Moderne auf eine einzigartige und äußerst konsequente Art und Weise. Der sich unter den Top-Lagen befindende fast unsichtbare und im Jahr 2004 fertiggestellte neue Weinkeller ist ein architektonisches Meisterwerk. Rund 3.000 Quadratmeter Fläche auf drei unterirdischen Geschossen bieten reichlich Platz für große Holzfässer, Barriques, Gärbehälter, Edelstahltanks und Pressen sowie für die Abfüllanlage und die Flaschenlagerung. Dem charismatischen Kellermeister und Gutsdirektor Helmuth Zozin, eine Koryphäe in der Weinwelt und ein Kenner der biodynamischen Produktionsphilosophie, ist es zu verdanken, dass Weinberge und Keller stets auf dem neuesten Stand sind.

    Die aus dem norditalienischen Weinhaus stammenden feinen, eleganten Tropfen sind von beeindruckender Kontur und Klarheit. Graf Goëss-Enzenberg, zugleich Präsident der Vereinigung Freie Weinbauern Südtirol, unterteilt die Palette seiner Weine in drei Linien: Hand, Herz und Krone. Den Weißen wird von Kennern eine einmalige raffinierte Eleganz und Natürlichkeit attestiert, die Roten werden in ihrem Charakter als unverwechselbar eingestuft. Immer öfter erhalten die edlen Gewächse von Manincor Wertschätzung durch hohe Auszeichnungen und beste Ratings in Weinführern und Fachzeitschriften. So zeichnet Slow Wine die Kellerei regelmäßig mit der Schnecke (Chiocciola) aus, die für Eigenschaften wie gut, sauber und echt steht. Der Gambero Rosso verlieh dem Winzerbetrieb den Special Award "Sustainable Winery of the Year 2016". Die wichtigsten Ziele für die nächsten Jahre hat die Familie Goëss-Enzenberg so definiert: Sie möchte möglichst energieautark werden und weiter mit Hochdruck an der Biodiversität arbeiten. (superiore.de)

    "Besitzer Michael Goëss-Enzenberg und Direktor Helmuth Zozin haben im Keller einen gemeinsamen Nenner gefunden: Den Respekt vor der Natur und die Beachtung biodynamischer Grundsätze ohne Wenn und Aber." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1996
    • Eigentümer: Michael und Sophie Goëss-Enzenberg
    • Önologe: Helmuth Zozin
    • Jahresproduktion: ca. 300.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 50 Hektar
    • Biodynamisch anerkannter Anbau