• "Pèppoli" Chianti Classico DOCG 2013

      “Pèppoli” Chianti Classico DOCG 2013

      Seine Persönlichkeitsstärke bringt der Pèppoli schon mit dem Bouquet von reifen Früchten, in dem sich leichte mineralische Akzente finden, zum Ausdruck. Sanft und zugleich kraftvoll breitet sich der Geschmack mit den lebhaften Tanninen am Gaumen aus und klingt lang nach. (superiore.de)

      "You'll find aromas of violet, iris, red berry and baking spice on this savory blend of 90% Sangiovese, Merlot and Syrah. The vibrant palate doles out wild cherry, crushed raspberry, cinnamon and a hint of tobacco alongside polished tannins and bright acidity." Wine Enthusiast

      "Some dried fruit with strawberry and lemon rind on the nose and palate. Medium to full body. Tangy tannins. Pèppoli is always excellent." James Suckling

      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:89 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Merlot und Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Barrique und großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • ph-Wert: 3,47
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09183313 ·  0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • "Pèppoli" Chianti Classico DOCG 2013 <br>12 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Pèppoli” Chianti Classico DOCG 2013 · 12 Flaschen in Original-Holzkiste

      Seine Persönlichkeitsstärke bringt der Pèppoli schon mit dem Bouquet von reifen Früchten, in dem sich leichte mineralische Akzente finden, zum Ausdruck. Sanft und zugleich kraftvoll breitet sich der Geschmack mit den lebhaften Tanninen am Gaumen aus und klingt lang nach. (superiore.de)

      "You'll find aromas of violet, iris, red berry and baking spice on this savory blend of 90% Sangiovese, Merlot and Syrah. The vibrant palate doles out wild cherry, crushed raspberry, cinnamon and a hint of tobacco alongside polished tannins and bright acidity." Wine Enthusiast

      "Some dried fruit with strawberry and lemon rind on the nose and palate. Medium to full body. Tangy tannins. Pèppoli is always excellent." James Suckling

      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:89 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Merlot und Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Barrique und großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • ph-Wert: 3,47
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09184513 · 9 l · 20,98 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand1 Stück verfügbar

      188,80 €
    Winzer vorgestellt
    Marchesi Antinori
    Toskana | Chianti
    Marchesi Antinori

    Das Haus Antinori hat eine exponierte Stellung in der italienischen Weinwelt. Für diese Standfestigkeit sorgt ein großartiges Team aus Managern, Technikern und Weinbergarbeitern, die sich, ein jeder in seinem Bereich, dafür einsetzen, dass der wahrlich beachtliche Qualitätsstandard gehalten wird. Spiritus Rector und Koordinator des Ganzen ist Piero Antinori, der brillianteste und umsichtigste Unternehmer, den die italienische Weinszene vorzuweisen hat. Ihm zur Seite steht seit einigen Jahren Renzo Cotarella als Generaldirektor, und auch die drei Antinori-Töchter leisten wertvolle Mitarbeit. Neben dem Antinori-Stammhaus in Florenz gibt es eine ganze Reihe von Dependancen. So zum Beispiel Prunotto in Piemont, Pian delle Vigne in Montalcino, die Tenuta Belvedere in Bolgheri. (superiore.de)

    "Mit Fug und Recht darf man die Kellerei Antinori wohl als die bedeutendste ganz Italiens bezeichnen. 26 Generationen dieser Dynastie haben sich in den letzten 600 Jahren mit der Kultur von Reben befasst. Wen wundert es da noch, dass Antinori heute einer der bekannstesten Namen der italienischen Weinszene ist? Die Marchesi bewirtschaften Ländereien von eindrucksvollen Dimensionen. Trotz der Großproduktion wahren sie den engen Bezug zum Weinberg. Niemand kommt an dieser Kellerei vorbei, die heute wie einst - als der Tignanello die Szene revolutionierte - der Weinwelt die Richtung vorzugeben mag." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1385
    • Eigentümer: Piero Antinori
    • Önologe: Renzo Cotarella
    • Jahresproduktion: ca. 20.000.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 2.200 Hektar
    • Konventioneller Anbau