• Pinot Grigio Friuli Isonzo DOC 2018

      Pinot Grigio Friuli Isonzo DOC 2018

      Pinot Grigio ist im Isonzo seit nunmehr 140 Jahren beheimatet, er entwickelt mit dem nötigen Fingerspitzengefühl jede Menge Eleganz und Struktur und kann hier fast schon als autochthon bezeichnet werden. Es verwundert nicht, dass Alvaro Pecorari diese Rebsorte in sein Herz geschlossen hat. Finessenreicher Weißer mit floralem Bouquet und feiner Pfirsichnote. Am Gaumen vielschichtig und durchaus komplex, das 8-monatige Hefelager gibt ihm Tiefe, Länge und ein gutes Reifepotenzial. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Grigio
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,90 g/l
      • Gesamtsäure: 4,90 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2025
      • Speiseempfehlung: Antipasti, Gemüsegerichte, Fisch gegrillt
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140118 · 0,75 l · 19,48 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      15,50 €14,61 €
    • Chardonnay Friuli Isonzo DOC 2018

      Chardonnay Friuli Isonzo DOC 2018

      Gelungene, geradlinige Interpretation der französischen Rebsorte, die Handschrift der Familie Pecorari ist auch hier klar zu identifizieren. Im mittelkräftigen Stil überzeugt er mit einer beschwingten Leichtigkeit und einem raffinierten, mineralischen Geschmack nach Bananen und tropischen Früchten. Aromatische Vielschichtigkeit auch im Abgang, dabei verliert er nie seine Präzision und Persönlichkeit. Das 8-monatige Hefelager gibt ihm Tiefe, Länge und ein gutes Reifepotenzial. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 2,40 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2025
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140318 · 0,75 l · 19,48 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,50 €14,61 €
    • Sauvignon Bianco Friuli Isonzo DOC 2018

      Sauvignon Bianco Friuli Isonzo DOC 2018

      Lis Neris' Sauvignon Bianco ist ausdrucksstark, geschliffen und bietet einen ungehinderten Blick auf die natürlichen Aromen der Traube nach Zitrusfrüchten, tropischen Früchten und etwas Stachelbeere. Frisch, komplex und nie breit am Gaumen ist er höchst trinkanimierend und wird Liebhaber der Bouquet-Rebsorte begeistern. Sein 8-monatiges Hefelager gibt ihm Tiefe, Länge und ein gutes Reifepotenzial. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Luca Maroni:90 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,25
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2025
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140218 · 0,75 l · 19,48 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,50 €14,61 €
    • Pinot Grigio Friuli Isonzo DOC 2019

      Pinot Grigio Friuli Isonzo DOC 2019

      Pinot Grigio ist im Isonzo seit nunmehr 140 Jahren beheimatet, er entwickelt mit dem nötigen Fingerspitzengefühl jede Menge Eleganz und Struktur und kann hier fast schon als autochthon bezeichnet werden. Es verwundert nicht, dass Alvaro Pecorari diese Rebsorte in sein Herz geschlossen hat. Finessenreicher Weißer mit floralem Bouquet und feiner Pfirsichnote. Am Gaumen vielschichtig und durchaus komplex, das 8-monatige Hefelager gibt ihm Tiefe, Länge und ein gutes Reifepotenzial. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Grigio
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,15 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Speiseempfehlung: Antipasti, Gemüsegerichte, Fisch gegrillt
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140119 · 0,75 l · 20,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,50 €
    • Chardonnay Friuli Isonzo DOC 2019

      Chardonnay Friuli Isonzo DOC 2019

      Gelungene, geradlinige Interpretation der französischen Rebsorte, die Handschrift der Familie Pecorari ist auch hier klar zu identifizieren. Im mittelkräftigen Stil überzeugt er mit einer beschwingten Leichtigkeit und einem raffinierten, mineralischen Geschmack nach Bananen und tropischen Früchten. Aromatische Vielschichtigkeit auch im Abgang, dabei verliert er nie seine Präzision und Persönlichkeit. Das 8-monatige Hefelager gibt ihm Tiefe, Länge und ein gutes Reifepotenzial. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 1,93 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,34
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140319 · 0,75 l · 20,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,50 €
    • Sauvignon Bianco Friuli Isonzo DOC 2019

      Sauvignon Bianco Friuli Isonzo DOC 2019

      Lis Neris' Sauvignon Bianco ist ausdrucksstark, geschliffen und bietet einen ungehinderten Blick auf die natürlichen Aromen der Traube nach Zitrusfrüchten, tropischen Früchten und etwas Stachelbeere. Frisch, komplex und nie breit am Gaumen ist er höchst trinkanimierend und wird Liebhaber der Bouquet-Rebsorte begeistern. Sein 8-monatiges Hefelager gibt ihm Tiefe, Länge und ein gutes Reifepotenzial. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 0,81 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140219 · 0,75 l · 20,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,50 €
    • "Gris" Pinot Grigio Friuli Isonzo DOC 2018

      “Gris” Pinot Grigio Friuli Isonzo DOC 2018

      Die Leidenschaft der Familie Pecorari für sortenreine Weine wird durch den Pinot Grigio Gris bestens repräsentiert, der 11 Monate lang auf der Feinhefe mit Bâtonnage gereift ist. Dieser in Eiche vergorene Pinot Grigio bietet ein spannendes und vielschichtiges Bouquet von weißem Pfirsich, Citrus, Feuerstein, zerdrückten Austernschalen, weißen Rosenblätter und Noten von Akazienhonig. Die wohlproportionierte Säure, der frische Geschmack und die wunderbare Tiefe und Spannung lassen unschwer erkennen, dass der Pinot Grigio bei Lis Neris jedes Jahr eine absolute Sonderstellung einnimmt. SUPERIORE.DE

      • Luca Maroni:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Grigio
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 11 Monate 500l Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 1,35 g/l
      • Sulfit: 97 mg/l
      • ph-Wert: 3,41
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140418 · 0,75 l · 28,47 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      21,35 €
    • "Picol" Sauvignon Bianco Friuli Isonzo DOC 2017

      “Picol” Sauvignon Bianco Friuli Isonzo DOC 2017

      Glänzendes, sattes Gelb mit silbernen Reflexen. Im Bouquet mit betont rauchig-mineralischen Noten, satt nach Mango, Zitrusfrucht und Spargel. Seine wahre Klasse zeigt er am Gaumen: Wunderbar komplexe Struktur, viel natursüßer Schmelz, erfrischende Säure und eine Saftigkeit, Kraft und Länge, wie sie nur durch langen Hefekontakt bei gleichzeitiger Umwälzung gelingt. Sehr überzeugend, ja geradezu einnehmend! SUPERIORE.DE

      "Funkelndes Strohgelb mit grünen Noten. Intensive Nase nach Salbei und Tomatenblättern, viel Stachelbeere. Funkelt am Gaumen, schönes Spiel, saftige, sehr präsente Frucht, viel Saft im Finale." Falstaff

      "Deep straw yellow. A big, full-bodied but fresh Sauvignon Blanc, with vibrant gooseberry and sage aromas and flavors. Finishes long with harmonious, zingy acidity and very good clarity." Vinous

      "Some quite rich tropical-fruit aromas with grapefruit and lemon citrus played into a mix of herbal notes. The palate has a concentrated, juicy feel with plenty of textural layers." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Luca Maroni:93 Punkte
      • Vinous:91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 11 Monate 500l Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,80 g/l
      • Gesamtsäure: 6,70 g/l
      • Restzucker: 1,10 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,17
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140517 · 0,75 l · 28,47 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      21,35 €
    • "Jurosa" Chardonnay Friuli Isonzo DOC 2017

      “Jurosa” Chardonnay Friuli Isonzo DOC 2017

      Strahlendes Gelbgrün. Intensive Nase nach Obstgartenfrüchten, reifem Pfirsich, gerösteten Nüssen und etwas Zitronenmousse, abgerundet mit cremiger Vanille. Im Trunk dann sehr saftig, nicht zu schwer, mit salzigen Elementen und warmen gelben Fruchtnoten. Chardonnay made by Lis Neris ist immer ein vollendeter Genuss und von bleibender Erinnerung. Sehr elegant und mit gutem Lager- und Reifepotenzial durch 11-monatigen Ausbau auf der Feinhefe. SUPERIORE.DE

      • Luca Maroni:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 11 Monate 500l Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140617 · 0,75 l · 28,47 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      21,35 €
    • "La Vila" Friulano Friuli Isonzo DOC 2017

      “La Vila” Friulano Friuli Isonzo DOC 2017

      Strahlendes Goldgelb. Die Nase öffnet sich mit gelben Früchten, sommergereiftem Pfirsich, Birne und Honigmelone, ebenso Anklänge an mineralische Töne, Asche und zerstoßenen Feuerstein. Am Gaumen dann Golden Delicious, Birne und eine gewisse Cremigkeit, die wiederum von salzigen Noten flankiert wird. Sehr gut eingebunden die Säure, alles in allem ein wunderbarer Weißer von beeindruckender Tiefe und Eleganz. SUPERIORE.DE

      • Luca Maroni:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Friulano
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 11 Monate 500l Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,30 g/l
      • Sulfit: 104 mg/l
      • ph-Wert: 3,29
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Speiseempfehlung: Geflügel- oder Kalbfleischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140717 · 0,75 l · 28,47 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      21,35 €
    • "Lis" Bianco Venezia Giulia IGT 2016

      “Lis” Bianco Venezia Giulia IGT 2016

      Lis ist ein gemischter Satz aus Pinot Grigio, Chardonnay und Sauvignon Blanc und ist einer der Spitzenweine des Hauses. Wunderbar vielschichtig in der Aromatik nach Zitrus- und Passionsfrucht, gelbem Apfel und einer anfänglich kaum wahrnehmbaren geschmacklichen Führung durch den Sauvignon Bianco. Alle Elemente dieser Cuvée sind am Gaumen ebenbürtig und meisterhaft miteinander vermählt, das Mundgefühl ist weich und rund. Dieser komplexe und zugleich elegante Weiße macht mit seinem subtilen Druck jede Menge Lust auf mehr und zieht jeden Friaul-Fan unweigerlich in seinen Bann. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes Strohgelb mit leichten Grünnuancen. Vielschichtige Nase mit Noten nach Küchenkräutern, viel Estragon und Majoran, dann satte gelbe Fruchtnoten. Funkelt am Gaumen, betont salzige Noten, zeigt im hinteren Verlauf viele gelbe Fruchtnoten, im Finale nach Bienenwachs." Falstaff

      "A floral nose with a fresh, perfumed delivery of tropical fruit like lychees and papaya. The palate follows in that vein with a fresh run of orchard and tropical fruit in crisp, mid-weight mode." James Suckling

      "Medium deep straw yellow with golden highlights. Sweet spices, gooseberries, and fresh citrus fruits on the nose and in the mouth. Well balanced, fresh and penetrating, this finishes slightly tangy and zingy, with noteworthy lift for such a big, extracted white wine." Vinous

      • Bibenda:
      • Veronelli :95 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Luca Maroni:93 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: Pinot Grigio, Chardonnay, Sauvignon Bianco
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 11 Monate 500l Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,4 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,80 g/l
      • Sulfit: 94 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140816 · 0,75 l · 44,07 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      33,05 €
    • "Confini" Bianco Venezia Giulia IGT 2016

      “Confini” Bianco Venezia Giulia IGT 2016

      Confini kann man mit Fug und Recht als einen der besten Weißweine des Friauls bezeichnen. Diese Kreszenz ist ein spannender Verschnitt aus Gewürztraminer, Pinot Grigio und Riesling, wobei die starken Aromen des Traminers klar die Nase vorn haben. Mittelschwer am Gaumen, von cremiger Fülle und seidiger Intensität, mit Anklängen an tropische Früchte, Lebkuchen und exotische Blüten. Im letzten Drittel dann wieder weit umspannend, voller Frische und Anmut und mit dem nachhaltigem, tiefen Eindruck, der einem Spitzenwein dieser Appellation mehr als gerecht wird. SUPERIORE.DE

      "Intensives, funkelndes Strohgelb mit grünen Nuancen. Sehr intensive und üppige Nase, satte Noten nach Rosenblättern, dazu Litschis und Lindenblüten, auch gute Frische. Breitet sich am Gaumen kraftvoll aus, zeigt da auch wieder viel Rosenblätter, dazu satte Noten nach Gewürznelken und hellem Pfeffer, frische Säure gibt Spannung, vielschichtig." Falstaff

      "Bright straw color. Perfumed, aromatic nose hints at Gewürztraminer, dominated by notes of rose petal, grapefruit, cinnamon and nutmeg. Rich, dense and complex, with bright juicy cut lifting the saline flavors of spices and ripe tropical fruit. Finishes long with a whiplash of harmonious acidity and repeating spice and intensely floral nuances. A knockout wine." Vinous

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Luca Maroni:96 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: Gewürztraminer, Pinot Grigio, Riesling
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 11 Monate 500l Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 19,80 g/l
      • Gesamtsäure: 4,20 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Sulfit: 106 mg/l
      • ph-Wert: 3,64
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02140916 · 0,75 l · 44,07 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      33,05 €
    Winzer vorgestellt
    Lis Neris
    Friaul
    Lis Neris

    Weingutsbesitzer Alvaro Pecorari widmete einen Großteil seiner Zeit der Erforschung seiner Weinbergslagen und deren Sorteneignung. Dass ihm das auf eindrucksvolle Weise gelungen ist, beweist die Tatsache, dass sein Weingut Lis Neris in der heutigen Zeit mehr denn je als wichtiger Protagonist der friaulischen Weinszene gilt.

    Alvaro gehört zu einer Generation von Weinproduzenten, die sich in den 80er Jahren, unbefriedigt von den wenig ausdrucksvollen Weinen der Region, nach mehr Komplexität, Struktur und Persönlichkeit sehnten. In der Gemeinde San Lorenzo Isontino übernahm er zu dieser Zeit den landwirtschaftlichen Familienbetrieb und begann sich der Aufgabe zu widmen, das ungenutzte hohe Potenzial des Terroirs und der Rebanlagen in ein neues Licht zu rücken.

    Die Lagen von Lis Neris erstrecken sich von den malerischen Tälern der slowenischen Grenze bis zum rechten Ufer des Isonzo Flusses. Das kleine Weinbaugebiet Isonzo bietet den Weinreben ganz besondere Bedingungen: Der trockene Wind Bora und die milden Meerestemperaturen tragen zur optimalen Gesundheit und Reifung der Trauben bei. Von Zone zu Zone unterscheidet sich die Bodenstruktur erheblich und weist eine komplexe geologische Geschichte auf. Zwischen Schwemmland und kalkhaltigem Kies müssen die agronomischen Maßnahmen je nach Weinberg sensibel und kleinteilig angepasst werden und setzen viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl voraus.

    Nachdem er für das Weingut die uneingeschränkte Verantwortung und auch alle Freiheiten hatte, krempelte Alvaro den Betrieb um und stellte die genaue Analyse der vorhandenen Lagen und Rebsorten in den Mittelpunkt seines Handelns. Im Gespräch erklärt er: "Es geht letztendlich darum zu verstehen, auf welchem Boden und in welcher Mikrolage jede einzelne Sorte die optimalen Resultate verspricht, denn die Vielfalt an höchst unterschiedlichen Weinbergslagen verlangt nach einer Vielfalt an Rebsorten." Seine Weine bezeugen heute nicht nur sein önologisches Können, sondern auch seine innige Verbundenheit zur Natur. Die mengenmäßig jedes Jahr stark begrenzten Resultate bilden die Basis für eine wunderschöne Kollektion, in der jeder Wein seine Herkunft auf das Authentischste widerspiegelt.

    Alvaro Pecorari hat sein Sortiment in drei Segmente aufgeteilt: Bei den reinsortigen Weinen steht die Typizität der Rebsorte im Vordergrund. Das aromatische Profil internationaler Sorten wie beispielsweise Pinot Grigio, Sauvignon Blanc und Chardonnay, sowie auch der autochthone Friulano erhält in diesen Weinen die perfekte Bühne.
    Diese klar konturierten, primärfruchtigen und erfrischenden Weine verkörpern auf ehrliche Weise den traditionellen und puristischen Stil, für den die Region einst bekannt war.

    Lis Neris Weinbergslagen mit älteren Reben sind für die Produktion komplexerer und tieferer Weine bestimmt. Dank Alvaros langjähriger Studien wird in ausgewählten Einzellagen und mit den dafür am besten geeigneten Rebsorten die Single-Vineyard-Linie kreiert. Die sortenreinen und überdurchschnittlich lagerfähigen Weine wie z.B. Gris, La Vila oder Picol beeindrucken durch ihre aromatische Vielschichtigkeit, Mineralität, Eleganz und Struktur.

    Mit der dritten Linie verfolgt Alvaro einen für die Region immer noch recht innovativen Ansatz. Für die Weine Confino oder auch Lis verschneidet er die Rebsorten seiner besten Lagen miteinander und bringt beeindruckende Weine in die Flasche, die das einzigartige Terroir und Kompositionstalent des Winzers auf sehr individuelle Weise verkörpern.

    Wenn wir also von Jahr zu Jahr immer bessere Weine aus dem Friaul genießen können, dann haben wir das natürlich auch Winzern wie Alvaro Pecorari zu verdanken. Menschen, die voller Akribie und Gespür für die Natur täglich alles dafür geben, dass unsere Freude und Begeisterung für handgemachte, terroirtypische Weine nie ein Ende nehmen wird. SUPERIORE.DE

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1879
    • Eigentümer & Önologe: Alvaro Pecorari
    • Jahresproduktion: ca. 400.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 70 Hektar
    • nachhaltige Weinproduktion