• "Poggio gli Angeli" Sangiovese di Toscana IGT 2016

      “Poggio gli Angeli” Sangiovese di Toscana IGT 2016

      Hier kommen Genuss und hoher Trinkfluss aus der Toskana: Frisches Rubinrot. In der Nase kleine rote Beeren und Anklänge an Kräuter. Im Geschmack fest, mit schöner Sangiovese-Säure und einem fruchtigen mittellangen Abgang. SUPERIORE.DE

      • Bibenda 2019:
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Edelstahl/Tonneau
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09992816 ·  0,75 l · 17,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      12,90 €
    • Rosso di Montalcino DOC 2017

      Rosso di Montalcino DOC 2017

      Geradliniger Rosso aus gutem Hause. Schöne Textur von saftigen Beeren mit einem Hauch Pflaume und Orangenschale. Gutes Tanningerüst, im Abgang geschliffen und von guter Länge. Gelungen! SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 8 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09992517 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • "Birba" Rosso Toscana IGT 2013

      “Birba” Rosso Toscana IGT 2013

      Schönes Rubinrot, Anklänge von Kirschen und Schokolade, komplex. Fein geschliffenes, seidiges Tannin und ein vielversprechender, verlockender Nachhall. Vom anspruchsvollen Birba werden jedes Jahr gerade mal 7.000 Flaschen produziert und er gibt jedes Jahr einen guten Vorgeschmack auf den kommenden Brunello-Jahrgang. SUPERIORE.DE

      • Bibenda 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:90 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09992613 · 0,75 l · 22,65 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      18,90 €16,99 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Kräftiges Rubinrot mit strahlenden Reflexen. Bouquet nach Gewürzen, Kräutern und reifen Früchten. Runder Körper mit seidigem Tannin. Wieder einmal einer der besten seiner Preisklasse - charmant und deliziös bis in den langen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Sattes, funkelndes Rubin-Granat. Zeigt zu ­Beginn überschwänglich würzige Noten, nach Nelken und Kardamom, dann feine Himbeere, spannend. Auch am Gaumen satt nach Gewürzen, öffnet sich mit griffigem, fein­maschigem Tannin, baut sich gut auf, satter Druck." Falstaff

      "Bright red. Pure and very flinty nuances complement aromas and flavors of strawberry-rhubarb and wild berries on the nose and palate. Dense and juicy and boasting a focused, penetrating mouthfeel, this finishes long and clean with a very strong note of licorice. Best classico Brunello from La Gerla in some time." Ian d’Agata (vinous.com)

      "The 2013 Brunello di Montalcino is elegant, balanced and bright. The pretty luminosity of the wine's appearance helps to underline this positive impression. The bouquet is nuanced and layered with dried fruit aromas that segue to spice, tar and balsam herb. You get sassy aromas of licorice, tar and cola on the close." Robert Parker

      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:93 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Ian d'Agata:93+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09992113 · 0,75 l · 47,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      35,90 €
    • Brunello di Montalcino "Vigna gli Angeli" Riserva DOCG 2011

      Brunello di Montalcino “Vigna gli Angeli” Riserva DOCG 2011

      Gli Angeli ist das Ergebnis strengster Selektion in den La Gerla-Weinbergen. Er wird nur in den besten Jahren in Riserva-Qualität vinifiziert und es kommen gerade mal 6.000 Flaschen auf den Markt. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, sattes Granatrot. Eröffnet mit intensiven Noten nach Safran, etwas eingelegte Pfirsiche, dann Brombeere und Gojibeere. Salzig und saftig am Gaumen, zeigt viel schillerende Frucht, feinmaschiges Tannnin, baut sich lange auf, im Finale fester Druck." Falstaff

      "Good bright red. Fresh redcurrant, violet, rose petal and flinty minerals on the perfumed nose. Juicy, lively and intense, with lovely clarity and sappiness to the delicate red berry, red cherry and smoky mineral flavors. Very silky on the long, ripely tannic finish." Ian d’Agata (vinous.com)

      "Black cherry, plum, spice and tobacco flavors are the hallmarks of this polished, sophisticated Brunello. Beautifully balanced, with soft tannins that provide pillowy support. Stays vibrant on the lingering finish." Wine Spectator

      "Intense aromas of Mediterranean scrub, chopped herb, underbrush and eucalyptus pave the way. Smooth and juicy, the palate doles out succulent raspberry, ripe black cherry, cinnamon, vanilla and crushed mint while velvety tannins provide the elegant framework. It's already approachable but will offer wonderful imbibing for several years more." Wine Enthusiast

      • Veronelli 2018:94 Punkte
      • Doctor Wine 2018:94 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Ian d'Agata:93+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 48 Monate Tonneau
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09992311 · 0,75 l · 74,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand11 Stück verfügbar

      55,90 €
    • Brunello di Montalcino "Vigna gli Angeli" Riserva DOCG 2012

      Brunello di Montalcino “Vigna gli Angeli” Riserva DOCG 2012

      Tiefes Rubinrot, im Bouquet Aromen roter Beeren, Zedernholz und etwas Limonenzeste. Kräftiger, straffer Körper, geradlinige Tannine und eine subtile Säure, die ihm Ausgewogenheit, elegante Struktur und ein langes Leben versprechen. SUPERIORE.DE

      "Intensives, funkelndes Granatrot. Sehr ­ansprechende, offene Nase, nach Preisel­beeren, Brombeeren und reifen Kirschen, anmutiges Spiel, im Hintergrund leicht harzige Noten. Am Gaumen geschmeidig im Ansatz, zeigt schön gereifte Beerenfrucht, etwas ­Tabak, stoffiges Tannin, im Finale schönes Spiel zwischen reifer Frucht und süßem Schmelz." Falstaff

      "Striking autumnal sous bois type character here. This is a remarkably suave and supple Brunello Riserva that stands out in the crowd in spite of the classic red fruit character. A silky long finish." James Suckling

      "Pipe tobacco, blue flower, plum and dark culinary spice are some of the aromas you'll find on this full-bodied red. The aromas carry over to the firmly structured palate along with dried cherry, orange zest and star anise. Firm fine-grained tannins provide the backbone." Wine Enthusiast

      "Here is a dense and meaty Tusan red that flaunts its immediate power, structure and intensity. The 2012 Brunello di Montalcino Riserva gli Angeli is robust and deep thanks to a generous offering of dark fruit, spice and tar-like aromas. Fruit is carefully selected for this wine, and the grapes are fermented in stainless steel. Post fermentation, the wine goes into large Slavonian oak casks for four years. The finish is soft and supple with sweet berry flavors. This wine has made an impressive jump forward in this vintage." Robert Parker

      "Bright red. Pure and very flinty nuances complement aromas and flavors of strawberry-rhubarb and wild berries on the nose and palate. Dense and juicy and boasting a focused, penetrating mouthfeel, this finishes long and clean with a very strong note of licorice. Best classico Brunello from La Gerla in some time." Ian d’Agata (vinous.com)

      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:94 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Wine Enthusiast:94 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Ian d'Agata:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 48 Monate Tonneau
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09992312 · 0,75 l · 79,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      59,90 €
    Winzer vorgestellt
    La Gerla
    Toskana | Montalcino
    La Gerla

    An den sanften Hängen unterhalb des Weinorts Montalcino zieht Sergio Rossi seit fast vierzig Jahren mit viel Liebe seine Reben. Der ehemalige Direktor einer Werbeagentur und Besitzer des kleinen Weinguts La Gerla hat es geschafft, seinen Betrieb schnell in der Weinwelt als anerkannten Brunello-Produzenten zu etablieren. Geschickt verbindet Rossi modernste Kellertechnologie mit der Weisheit eines bodenständigen Winzers. Bevor er sie im Jahr 1976 übernahm und umstrukturierte, gehörte das auf 320 Meter Meereshöhe liegende und gut 28 Hektar umfassende Anwesen mit dem bezeichnenden Namen "Colombaia" (zu deutsch: "Taubenschlag") der Familie Biondi Santi, die selbst für beste Brunelli bekannt ist.

    In der kleinen Kellerei sind knapp zwölf Hektar mit Reben bestanden. Die Weingärten liegen bei Canalicchio im Nordosten und bei Castelnuovo dell'Abate im Südosten. Bei seiner täglichen Arbeit wird Rossi von einem hochkarätigen Team unterstützt. Der Önologe Vittorio Fiore zum Beispiel ist als Freund von Anfang an mit von der Partie. Alberto Passeri überwacht als Agronom die Weingärten und wirkt obendrein als Gutsdirektor. Die in La Gerla erzeugten Weine werden nicht nur regelmäßig von einschlägigen Weinführern und Fachzeitschriften prämiert, sondern genießen auch in Weinläden und Restaurants sehr hohe Wertschätzung.

    Der toskanische Betrieb verfügt über drei Weinkeller, von denen zwei für die Alterung der edlen Gewächse bestimmt sind. Der unterirdische Hauptkeller mit optimalen Bedingungen für Temperatur und Luftfeuchtigkeit befindet sich in einem aus dem 15. Jahrhundert stammenden eindrucksvollen Turm. Er enthält unter anderem die wertvollsten Flaschen des ersten Produktionsjahrgangs 1978 und beherbergt die Weinbibliothek. Ein neuer, teilweise unterirdisch angelegter Keller enthält große Eichenfässer von 50 und 100 Hektolitern (hl)Volumen. Dort altert in rund 50 Barriques (Allier und Vogesen) der Supertoskaner Birba. In dem der Weinbereitung vorbehaltenen modernen, temperaturkontrollierten Keller stehen Edelstahltanks von 1.700 hl Fassungsvermögen. In unmittelbarer Nachbarschaft sind die Bereiche Lagerung, Etikettierung und Abfüllung untergebracht. SUPERIORE.DE

    “La Gerla zählt zu Montalcinos historischen Gütern und besitzt Weingärten in verschiedenen Zonen der Region.” Robert Parker

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1976
    • Eigentümer: Sergio Rossi
    • Önologe: Vittorio Fiore
    • Jahresproduktion: ca. 80.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 12 Hektar
    • Konventioneller Anbau