• 1924 Prosecco Spumante di Conegliano Valdobbiadene Superiore DOCG Brut <br>0,75l in Original-Holzkiste

      1924 Prosecco Spumante di Conegliano Valdobbiadene Superiore DOCG Brut · 0,75l in Original-Holzkiste

      "1924" ist eine Reminiszenz an den Gründer Antonio Carpenè, der maßgeblich für die Entwicklung des Prosecco Spumante, wie wir ihn heute kennen, verantwortlich ist. Ausgestattet mit einer wunderschönen Reproduktion des damaligen Etiketts ist auch die Herstellung besonders: Die notwendige zweite Vergärung auf der Hefe im Drucktank (Autoclave) dauert hier ganze 25 Tage, was zu einer feineren Ausprägung des Bouquets, der Aromen und der Perlage führt. Dieser hochwertige Prosecco Superiore präsentiert sich in der Nase feinfruchtig nach reifen Früchten und weißen Blüten, im Geschmack ist er charaktervoll mit einer schönen Säure, der richtigen Dosis gelben Kernobstes und subtiler Mandelnote. Dieser edle Prickler ist ein Paradebeispiel der DOCG und eine mehr als angemessene Würdigung des Erfinders! SUPERIORE.DE

      "Helles, brillantes Silber mit feiner Perlage. In der Nase nach Melone, Rauch, leicht speckig, Feuerstein. Am Gaumen ausgewogen und fein, ruht elegant in sich, saftig, öffnet sich klar und ausgewogen, im Nachhall weiter saftig und leicht salzig, lange." Falstaff

      • Gambero Rosso:
      • Luca Maroni:90 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorten: 90% Glera, 10% historische weiße Rebsorten
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,00 % vol
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 8,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: aromatische Fischgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      03270700 ·  0,75 l · 39,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      29,90 €
    • "La Grola" Rosso Veronese IGT 2016 <br>Künstler-Edition "Hiroyuki Masuyama"

      “La Grola” Rosso Veronese IGT 2016 · Künstler-Edition “Hiroyuki Masuyama“

      La Grola ist der namensgebende, historische Weinberg, in dem Corvina, die autochthone Traube des Valpolicella, vermutlich ihren Ursprung hat. Die Wiederbepflanzung des Weinbergs durch Giovanni Allegrini löste eine agronomische Revolution aus und legte den Grundstein für den Erfolg dieses Weinbau-Gebiets, das heute für überzeugende, große Rotweine aus dem Nordosten Italiens steht.

      So ist es nicht verwunderlich, dass dem La Grola aus der großartigen Einzellage eine besondere Ehre zuteil wird. Seit dem Jahr 2010 kooperiert Allegrini mit international bekannten Künstlern und veröffentlicht Jahr für Jahr eine einzigartige, limitierte Künstler-Edition. Die Edition wurde mit einem Werk von von Milo Manara eröffnet, 2011 mit einem von Arthur Duff entworfenen Label weitergeführt und 2012 mit einem Gemälde von Athos Faccincani fortgesetzt. Für La Grola 2013 wurde die Komposition VI von Wassily Kandinsky ausgewählt, 2014 ging die künstlerische Reise nach Brasilien und zu Nazareno Rodrigues Alves, um dann mit der 2015er Edition nach Italien zu Leonardo Ulian zurückzukehren.

      Der Jahrgang 2016 wurde von einem großen japanischen Künstler interpretiert: Hiroyuki Masuyama. In einem hochinnovativen Prozess adelt die Limited Edition von La Grola die faszinierende Synthese aus sich überlappenden Aufnahmen. In dieses Werk fließen ganze 288 Fotografien ein und zeigen einen der legendären Weinberge des Valpolicella aus einem spannenden und völlig neuen Blickwinkel. Zeit und Raum sind die grundlegenden Elemente der gesamten Kreativität von Hiroyuki Masuyama: Alles dreht sich um diese beiden Konzepte, die im Laufe der Jahre unterschiedlich formalisiert wurden und zum Markenzeichen seiner Arbeit geworden sind. Masuyama kombiniert und überlappt das Ergebnis von Hunderten von Fotos, die von seinem Motiv aufgenommen wurden, aus einem festen Blickwinkel. Das Ergebnis dieser Überlagerung ist ein weiteres Bild desselben Ortes.

      Wir freuen uns, Ihnen einige Exemplare der jedes Jahr streng limitierten Sonder-Edition anbieten zu können!

      Dichtes, dunkles Rubinrot, in der Nase sehr gehaltvoll und kräftig mit Tönen von Wald- und überreifen Beeren. Die reichhaltige Fülle von Kaffee bis zu schwarzen Kirschen wird durch präsente, angenehme Tannine untermalt. SUPERIORE.DE

      "Lovely balance, as always, to this super Veronese red with juicy dark fruit and hints of black chocolate. Medium to full body, succulent tannins and a fresh finish." James Suckling

      "Very inky and toasty nose. On the palate the wine is elegant, fresh and poised with classy, well-integrated oak, flavours of plums and cherries and tight tannins, which will soften in time." Decanter

      • Gambero Rosso:
      • Luca Maroni:94 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Decanter :95 Punkte / Goldmedaille
      • Rebsorten: 90% Corvina, 10% Oseleta
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 16 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 3,15 g/l
      • Sulfit: 58 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: gebackene Pilze
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      03013616 · 0,75 l · 59,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      44,90 €
    • "Castel Chiuro" Valtellina Superiore Riserva DOCG 2009

      “Castel Chiuro” Valtellina Superiore Riserva DOCG 2009

      120 Jahre nach Gründung des Weinguts kommt die Wiederauflage eines Klassikers mit Sonderausstattung (inkl. gebundenem Büchlein zur Geschichte) auf den Markt. Dieser hochwertige Nebbiolo stammt von ca. 50 Jahre alten Reben in den Lagen Sassorosso und Sassina, wo die Böden sehr karg und steinig sind. Klares Rubinrot, am Gaumen reich, kraftvoll und komplex mit einer wunderbaren Eleganz. Die Finesse und Präzision der Nebbiolo-Traube fesselt vom ersten Schluck an, und mit zunehmender Belüftung offenbart dieser rare Tropfen seine Vielschichtigkeit und Struktur. Ein Jubiläumswein, wie er im Buche steht! SUPERIORE.DE

      "This is a gorgeous and beautifully aged expression of Nebbiolo from the high mountains in the far north of Italy. The 2009 Valtellina Superiore Riserva Castel Chiuro absolutely blossoms in the glass with rose petal, violets, wild blueberry and more tangy forest fruit. The wine shows a long and pleasurable succession of small red berry aromas such as cassis and raspberry. Those polished and elegant primary tones are followed by light brushstrokes of smoke, licorice and tar. This wine is an absolute beauty." Robert Parker

      • Robert Parker:95+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,80 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 70 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      04013409 · 0,75 l · 66,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      49,90 €
    • "La Grola" Rosso Veronese IGT 2013 <br>Künstler-Edition "Wassily Kandinsky" in Metalldose

      “La Grola” Rosso Veronese IGT 2013 · Künstler-Edition “Wassily Kandinsky” in Metalldose

      La Grola ist der namensgebende, historische Weinberg, in dem Corvina, die autochthone Traube des Valpolicella, vermutlich ihren Ursprung hat. Die Wiederbepflanzung des Weinbergs durch Giovanni Allegrini löste eine agronomische Revolution aus und legte den Grundstein für den Erfolg dieses Weinbau-Gebiets, das heute für überzeugende, große Rotweine aus dem Nordosten Italiens steht.

      So ist es nicht verwunderlich, dass dem La Grola aus der großartigen Einzellage eine besondere Ehre zuteil wird. Seit dem Jahr 2010 kooperiert Allegrini mit international bekannten Künstlern und veröffentlicht Jahr für Jahr eine einzigartige, limitierte Künstler-Edition. Die Edition wurde mit einem Werk von von Milo Manara eröffnet, 2011 mit einem von Arthur Duff entworfenen Label weitergeführt und 2012 mit einem Gemälde von Athos Faccincani fortgesetzt.

      Im Gegensatz zu den Werken der vorangegangenen Jahre, die speziell für den Ikonenwein angefertigt wurden, trägt der Jahrgang 2013 erstmals ein bereits bestehendes, international bekanntes Werk. Mit freundlicher Genehmigung des Hermitage Museums in St. Petersburg trägt La Grola 2013 die "Komposition VI" von Wassily Kandinsky. Kandinsky gehört zu den großen Meistern der abstrakten Malerei. Er war ein Künstler des Expressionismus und einer der Wegbereiter der abstrakten Kunst. Und hier lässt sich ganz klar die Verbindung zwischen Künstler und Wein erkennen, denn sowohl Kandinsky als auch Allegrini sind Visionäre auf ihren Gebieten.

      Wir freuen uns, Ihnen einige Exemplare der jedes Jahr streng limitierten Sonder-Edition anbieten zu können!

      Dichtes, dunkles Rubinrot, in der Nase sehr gehaltvoll und kräftig mit Tönen von Wald- und überreifen Beeren. Die reichhaltige Fülle von Kaffee bis zu schwarzen Kirschen wird durch präsente, angenehme Tannine untermalt. SUPERIORE.DE

      "Well-spiced and herbaceous, this well-meshed red frames flavors of ripe currant, espresso, dried fig and smoke with fine-grained tannins and fresh acidity. Harmonious." Wine Spectator

      "More cabernet coming out on the nose with dark berries and light chocolate. Full body, lightly chewy tannins and a flavorful finish. Shows length and intensity." James Suckling

      "The 2013 La Grola represents a blend of 90% Corvina Veronese and 10% Oseleta. Past editions saw a small part Syrah but this is no longer the case. The wine's appearance is rich and deeply saturated with an inky black color. The bouquet revs up slowly with black prune and plum followed by spice, tar, road paving and cured meat. The effect is extra thick and dense. In the mouth, La Grola displays syrupy richness with both savory and slightly sweet mahogany spice. The wine rests in once-used barrique for 16 months." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorten: 90% Corvina, 10% Oseleta
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 16 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 3,50 g/l
      • Sulfit: 61 mg/l
      • ph-Wert: 3,61
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: gebackene Pilze
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      03012213 · 0,75 l · 73,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      54,90 €
    • "La Grola" Rosso Veronese IGT 2014 <br>Künstler-Edition "Nazareno Rodrigues Alves" in Metalldose

      “La Grola” Rosso Veronese IGT 2014 · Künstler-Edition “Nazareno Rodrigues Alves” in Metalldose

      La Grola ist der namensgebende, historische Weinberg, in dem Corvina, die autochthone Traube des Valpolicella, vermutlich ihren Ursprung hat. Die Wiederbepflanzung des Weinbergs durch Giovanni Allegrini löste eine agronomische Revolution aus und legte den Grundstein für den Erfolg dieses Weinbau-Gebiets, das heute für überzeugende, große Rotweine aus dem Nordosten Italiens steht.

      So ist es nicht verwunderlich, dass dem La Grola aus der großartigen Einzellage eine besondere Ehre zuteil wird. Seit dem Jahr 2010 kooperiert Allegrini mit international bekannten Künstlern und veröffentlicht Jahr für Jahr eine einzigartige, limitierte Künstler-Edition. Die Edition wurde mit einem Werk von von Milo Manara eröffnet, 2011 mit einem von Arthur Duff entworfenen Label weitergeführt und 2012 mit einem Gemälde von Athos Faccincani fortgesetzt. Für La Grola 2013 wurde die Komposition VI von Wassily Kandinsky ausgewählt.

      Die Edition für den Jahrgang 2014 gestaltete der innovative brasilianische Künstler Nazareno Rodrigues Alves. Seine anmutigen und sehr detaillierten, naturalistischen Zeichnungen zeigen die Tiere, die in den Weinbergen leben und die ohne Zweifel die besten Zeugen für die sorgfältige Arbeit der Familie Allegrini sind. Das Werk setzt sich mit der Wiedergeburt des Lebens und der vielfältigen Präsenz von Wildtieren, geschützt durch nachhaltige Landwirtschaftn auseinander.

      Wir freuen uns, Ihnen einige Exemplare der jedes Jahr streng limitierten Sonder-Edition anbieten zu können!

      Dichtes, dunkles Rubinrot, in der Nase sehr gehaltvoll und kräftig mit Tönen von Wald- und überreifen Beeren. Die reichhaltige Fülle von Kaffee bis zu schwarzen Kirschen wird durch präsente, angenehme Tannine untermalt. SUPERIORE.DE

      "A linear and tight red with a berry and hazelnut character. Medium body, firm and silky tannins and a fresh, clean finish." James Suckling

      "Delicate notes of woodsy spice and underbrush lace this chewy, medium- to full-bodied red, layered with dark and brambly black currant and blackberry fruit. Shows good focus and subtle power in a harmonious package." Wine Spectator

      "This savory wine bursts with plum, cassis and chocolate aromas that follow through to the taut, elegant palate alongside hints of bell pepper and black pepper. It's fresh and still tightly wound, with firm, velvety tannins." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :91 Punkte
      • Luca Maroni:91 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Wine Spectator :91 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Rebsorten: 90% Corvina, 10% Oseleta
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 16 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,95 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 3,55 g/l
      • Sulfit: 63 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: gebackene Pilze
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      03012214 · 0,75 l · 73,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      54,90 €
    • "La Grola" Rosso Veronese IGT 2015 <br>Künstler-Edition "Leonardo Ulian" in Metalldose

      “La Grola” Rosso Veronese IGT 2015 · Künstler-Edition “Leonardo Ulian” in Metalldose

      La Grola ist der namensgebende, historische Weinberg, in dem Corvina, die autochthone Traube des Valpolicella, vermutlich ihren Ursprung hat. Die Wiederbepflanzung des Weinbergs durch Giovanni Allegrini löste eine agronomische Revolution aus und legte den Grundstein für den Erfolg dieses Weinbau-Gebiets, das heute für überzeugende, große Rotweine aus dem Nordosten Italiens steht.

      So ist es nicht verwunderlich, dass dem La Grola aus der großartigen Einzellage eine besondere Ehre zuteil wird. Seit dem Jahr 2010 kooperiert Allegrini mit international bekannten Künstlern und veröffentlicht Jahr für Jahr eine einzigartige, limitierte Künstler-Edition. Die Edition wurde mit einem Werk von von Milo Manara eröffnet, 2011 mit einem von Arthur Duff entworfenen Label weitergeführt und 2012 mit einem Gemälde von Athos Faccincani fortgesetzt. Für La Grola 2013 wurde die Komposition VI von Wassily Kandinsky ausgewählt, 2014 ging die künstlerische Reise nach Brasilien und zu Nazareno Rodrigues Alves.

      Für den Jahrgang 2015 kooperierte Allegrini mit dem italienischen Künstler Leonardo Ulian, der, inspiriert von James Frazers "The Golden Bough", die Verbindung zwischen dem literarischen Werk und dem Wein schafft. Das Werk repräsentiert eindrucksvoll, wie verwoben die Erzählungen mit der Entstehung des Weins und der Rebzeilen im Weinberg sind.

      Wir freuen uns, Ihnen einige Exemplare der jedes Jahr streng limitierten Sonder-Edition anbieten zu können!

      Dichtes, dunkles Rubinrot, in der Nase sehr gehaltvoll und kräftig mit Tönen von Wald- und überreifen Beeren. Die reichhaltige Fülle von Kaffee bis zu schwarzen Kirschen wird durch präsente, angenehme Tannine untermalt. SUPERIORE.DE

      "Elegant and harmonious, this medium-bodied red offers fine, creamy tannins and fragrant hints of spice and leather lacing the baked black cherry, date, dried thyme and mineral notes. Long and supple on the finish." Wine Spectator

      "A blend of 90% Corvina Veronese and 10% Oseleta, this alluring red opens with aromas of wild berry, tobacco and a whiff of coffee bean. It's elegant and full bodied, offering ripe plum, black cherry, star anise and ground pepper alongside taut fine-grained tannins." Wine Enthusiast

      "The 2015 La Grola is a terrific wine, both food friendly and accessible. The blend is 90% Corvina with 10% Oseleta, which adds color and richness to the overall wine, thanks to the grape's small and compact berry size. You get terrific value here in a wine that has the aromatic intensity and textural fiber to stand up to barbecued meats or tri-tip. The fact that the wine's tannins are slightly more contained and soft means La Grola would beautifully match those spicy and smoky flavors." Robert Parker

      "Brambleberries, underbrush, bracken, cedar and loads of dark cherries and plums. Full body, fresh acidity and a tangy, medium-long finish. A very well poised red that’s beautiful to drink now, but should improve within a couple of years." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Doctor Wine:90 Punkte
      • Luca Maroni:92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:92+ Punkte
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Rebsorten: 90% Corvina, 10% Oseleta
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 16 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,15 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 3,65 g/l
      • Sulfit: 72 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: gebackene Pilze
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      03012215 · 0,75 l · 73,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      54,90 €
    • "La Grola" Rosso Veronese IGT 2016 <br>Künstler-Edition "Hiroyuki Masuyama" in Metalldose

      “La Grola” Rosso Veronese IGT 2016 · Künstler-Edition “Hiroyuki Masuyama” in Metalldose

      La Grola ist der namensgebende, historische Weinberg, in dem Corvina, die autochthone Traube des Valpolicella, vermutlich ihren Ursprung hat. Die Wiederbepflanzung des Weinbergs durch Giovanni Allegrini löste eine agronomische Revolution aus und legte den Grundstein für den Erfolg dieses Weinbau-Gebiets, das heute für überzeugende, große Rotweine aus dem Nordosten Italiens steht.

      So ist es nicht verwunderlich, dass dem La Grola aus der großartigen Einzellage eine besondere Ehre zuteil wird. Seit dem Jahr 2010 kooperiert Allegrini mit international bekannten Künstlern und veröffentlicht Jahr für Jahr eine einzigartige, limitierte Künstler-Edition. Die Edition wurde mit einem Werk von von Milo Manara eröffnet, 2011 mit einem von Arthur Duff entworfenen Label weitergeführt und 2012 mit einem Gemälde von Athos Faccincani fortgesetzt. Für La Grola 2013 wurde die Komposition VI von Wassily Kandinsky ausgewählt, 2014 ging die künstlerische Reise nach Brasilien und zu Nazareno Rodrigues Alves, um dann mit der 2015er Edition nach Italien zu Leonardo Ulian zurückzukehren.

      Der Jahrgang 2016 wurde von einem großen japanischen Künstler interpretiert: Hiroyuki Masuyama. In einem hochinnovativen Prozess adelt die Limited Edition von La Grola die faszinierende Synthese aus sich überlappenden Aufnahmen. In dieses Werk fließen ganze 288 Fotografien ein und zeigen einen der legendären Weinberge des Valpolicella aus einem spannenden und völlig neuen Blickwinkel. Zeit und Raum sind die grundlegenden Elemente der gesamten Kreativität von Hiroyuki Masuyama: Alles dreht sich um diese beiden Konzepte, die im Laufe der Jahre unterschiedlich formalisiert wurden und zum Markenzeichen seiner Arbeit geworden sind. Masuyama kombiniert und überlappt das Ergebnis von Hunderten von Fotos, die von seinem Motiv aufgenommen wurden, aus einem festen Blickwinkel. Das Ergebnis dieser Überlagerung ist ein weiteres Bild desselben Ortes.

      Wir freuen uns, Ihnen einige Exemplare der jedes Jahr streng limitierten Sonder-Edition anbieten zu können!

      Dichtes, dunkles Rubinrot, in der Nase sehr gehaltvoll und kräftig mit Tönen von Wald- und überreifen Beeren. Die reichhaltige Fülle von Kaffee bis zu schwarzen Kirschen wird durch präsente, angenehme Tannine untermalt. SUPERIORE.DE

      "Lovely balance, as always, to this super Veronese red with juicy dark fruit and hints of black chocolate. Medium to full body, succulent tannins and a fresh finish." James Suckling

      "Very inky and toasty nose. On the palate the wine is elegant, fresh and poised with classy, well-integrated oak, flavours of plums and cherries and tight tannins, which will soften in time." Decanter

      • Gambero Rosso:
      • Luca Maroni:94 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Decanter :95 Punkte / Goldmedaille
      • Rebsorten: 90% Corvina, 10% Oseleta
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 16 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 3,15 g/l
      • Sulfit: 58 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: gebackene Pilze
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      03012216 · 0,75 l · 73,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      54,90 €
    • "Valmaggiore Sibi et Paucis" Nebbiolo d'Alba Riserva DOC 2012 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Valmaggiore Sibi et Paucis” Nebbiolo d’Alba Riserva DOC 2012 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Seit einigen Jahren hält Luciano eine kleine Menge seines Nebbiolo Valmaggiore zurück und lässt ihn in seinem Keller weiter auf der Flasche reifen. Heraus kommt ein Ergebnis unter dem Namen "Sibi et Paucis", das den Kult-Status seines "kleinen Barolo" eindrucksvoll untermauert. SUPERIORE.DE

      Rubinrot und mit einem phänomenalen Duft - balsamisch und erdig, daneben fein-fruchtig. Der disziplinierte Geschmack mit den herrlich ausgewogenen, samtigen Tanninen geht in einen langen Nachhall über und wird von feinen Frucht- und Minzaromen begleitet. Wunderbare Eleganz mit noch weiterem Alterungspotenzial. SUPERIORE.DE

      "As you should expect, the 2012 Nebbiolo d'Alba Valmaggiore Sibi et Paucis is now showing beautifully aged tertiary aromas of powdered licorice, campfire ash and balsam herb that accompany a core of dark, ripe fruit. Those fruit nuances include tangy accents of dried apricot and candied orange peel. That salty, mineral-like signature of the Valmaggiore cru is elegantly on display. This was a warm vintage, and heat in May was sustained comfortably by the vines, thanks to generous water reserves underground. The wine's appearance is well maintained, showing ruby highlights with hints of amber." Robert Parker

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      05173812 · 1,5 l · 64,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand3 Stück verfügbar

      96,50 €
    • "Valmaggiore Sibi et Paucis" Nebbiolo d'Alba Riserva DOC 2013 <br>3 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Valmaggiore Sibi et Paucis” Nebbiolo d’Alba Riserva DOC 2013 · 3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Seit einigen Jahren hält Luciano eine kleine Menge seines Nebbiolo Valmaggiore zurück und lässt ihn in seinem Keller weiter auf der Flasche reifen. Heraus kommt ein Ergebnis unter dem Namen "Sibi et Paucis", das den Kult-Status seines "kleinen Barolo" eindrucksvoll untermauert. Rubinrot und mit einem phänomenalen Duft - balsamisch und erdig, daneben fein-fruchtig. Der disziplinierte Geschmack mit den herrlich ausgewogenen, samtigen Tanninen geht in einen langen Nachhall über und wird von feinen Frucht- und Minzaromen begleitet. Wunderbare Eleganz mit noch weiterem Alterungspotenzial. SUPERIORE.DE

      "The tile and dried flowers highlight the dark fruit nicely. Medium body, firm and silky tannins and a savory finish. Some walnut and tea undertones." James Suckling

      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      05173513 · 2,25 l · 52,89 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand3 Stück verfügbar

      119,00 €
    • Terlaner Weißburgunder Alto Adige DOC 2005 Rarità (0,75l) <br>in Original-Holzkiste

      Terlaner Weißburgunder Alto Adige DOC 2005 Rarità (0,75l) · in Original-Holzkiste

      Die Wahl der Rebsorte und des Jahrgangs für den Raritätenwein der Kellerei Terlan sind Geheimnisse, die lange streng gehütet bleiben – bis wenige Wochen vor der offiziellen Präsentation. Gegen Ende des Winters 2017/18 präsentierte die Kellerei Terlan traditionell ihren streng limitierten Raritätenwein. Die Entscheidung der Kellerei-Führung fiel auf den Weißburgunder 2005.

      Der Raritätenwein steht symbolhaft für die Terlaner Langlebigkeit: "Die Weine werden zunächst ein knappes Jahr im großen Holzfass ausgebaut, liegen dann für ihre lange Reife in 2.500-Liter-Stahltanks auf der Feinhefe, bevor sie abgefüllt werden und nochmals ein Jahr bis zur vollendeten Trinkreife in der Flasche bleiben", erklärt Kellermeister Rudi Kofler das aufwändige Herstellungsverfahren. Dieses geht auf den Altkellermeister Sebastian Stocker zurück, der - in Anlehnung an die Vorbilder des französischen Weinbaus - begonnen hat, die Weine länger auf der Feinhefe reifen zu lassen.

      "Fester, deutlich grün-vegetabiler, auch etwas hefiger Duft mit noblen Zitrusaromen, deutlich Pilzen und erdigen Noten mit einem Hauch Speck. Reife, herbe, schmelzige Frucht mit nussigen, deutlich pilzigen und etwas vegetabilen Noten, feine Säure, hefige Töne, nachhaltig und dicht am Gaumen, viel Kraft und Substanz, sehr feine Säure und etwas Griff, gute Tiefe, viel jünger wirkend als die Nase zunächst andeutet, ein wenig tabakig, harzige Kräuter salzige Mineralik, langer, vielschichtiger, saftiger, griffiger und vegetabiler Abgang mit deutlichen Fenchelnoten."Markus Hofschuster

      Derzeit lagern 15 Weißweine unterschiedlichster Sorten zurückreichend bis zum ersten Raritätenjahrgang 1979 in den kleinen Stahlfässern. "Der Wein besitzt tiefgründige, feingliedrige Aromen und eine äußerst salzige Struktur. Sein volles Potenzial wird er vermutlich in einigen Jahren erreichen," so Rudi Kofler. Der Weißburgunder 2005 ist der vierte Raritätenwein, der unter der fachkundigen Regie von Kofler eingelagert wurde. Bereits 2002 wurde der Weißburgunder des Hauses erstmals als Rarità ausgewählt. SUPERIORE.DE

      "Crystalline deep straw yellow. Perfumed nose offers ripe apricot, yellow apple and crystallized lemon peel, complicated by marzipan and powdered stone. Wonderfully sappy, silky and deep, with the crushed-lemon, apple butter, and sweet spice flavors complemented by saline minerality and spectacular inner-mouth perfume. The bright acidity gives the very long finish an outstanding thrust, while suave and dense with hints of apple butter, marzipan and showcasing marvellous acid-sugar-fruit balance. This library wine spent ten years on the fine lees, and was just released, so the vintage you are reading is not a typo." Ian d’Agata (vinous.com)

      "This wine lands high on my list of Italy's best white wines released this year. Benefitting from ten years of aging in sealed stainless steel pressure tanks, the 2005 Alto Adige Terlano Pinot Bianco Rarity is a precious and carefully crafted rendition. The bouquet is fine and etched with plenty of soft stone fruit, peach, pear and honey. Subtle background roles are played by spice, smoke and crushed mineral. This is an age-worthy Pinot Bianco from a sunny and warm vintage that offers texture and volume. It should age gracefully for many years ahead. Only 3,500 bottles exist. The wine is simply stunning." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Slow Wine:Großer Wein
      • Doctor Wine:98 Punkte
      • Robert Parker:96+ Punkte
      • Wein-Plus:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Bianco
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: mind. 10 Jahre Edelstahl auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 2,90 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Speiseempfehlung: gedämpfter Hummer, sautierte Jakobsmuscheln
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      01081505 · 0,75 l · 166,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      124,90 €
    • "Vigna Pirchschrait" Konrad Oberhofer Gewürztraminer Rarità Alto Adige DOC 2006 <br> 0,75l in Original-Holzkiste

      “Vigna Pirchschrait” Konrad Oberhofer Gewürztraminer Rarità Alto Adige DOC 2006 · 0,75l in Original-Holzkiste

      Dieser trockene Gewürztraminer aus der Einzellage Pirchschrait beim Kolbenhof versteht sich als Hommage an Konrad Oberhofer, der als Erster in den 1930er Jahren die Trauben einzelner Weingärten separat vinifizierte. Der Großvater von Martin Foradori Hofstätter war ein Pionier des Lagendenkens. Sein Ziel war es, den besonderen Charakter einer jeden Lage im Wein erfahrbar zu machen.

      Nach zehnjähriger Reife auf der Feinhefe in 500-Liter-Fässern entwickelt der Gewürztraminer eine dichte Textur, ohne an Frische einzubüßen. Auch verleiht ihm die Feinhefe ein charmantes Aroma von geröstetem Brot, Mispeln, Blütenhonig und getrockneten Früchten. Dagegen tritt die ohnehin gering vorhandene Fruchtsüße in den Jahren des Reifens dezent zurück, während die Mineralität an Ausdruck gewinnt. Im Glas besticht das Spitzengewächs Pirchschrait mit einem subtilen Spiel der Geschmacksnoten. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Gewürztraminer
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Jahre Holzfass auf der Feinhefe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 4,80 g/l
      • Sulfit: 110 mg/l
      • ph-Wert: 3,78
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 12-14 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Speiseempfehlung: Asiatische Gerichte, Sushi
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      01041306 · 0,75 l · 172,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand8 Stück verfügbar

      129,00 €
    • Brunello di Montalcino "I Vigneti" DOCG 2010 Horizontale <br>3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Brunello di Montalcino “I Vigneti” DOCG 2010 Horizontale · 3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Wunderschöne Horizontale in exklusiver 3er Original-Holzkiste - limitierte Edition aller produzierten Einzellagen-Riserve des hervorragenden Brunello-Jahrgangs 2010. SUPERIORE.DE

      1 Flasche à 0,75l | Brunello di Montalcino "Vigna del Lago" DOCG 2010

      Brunello aus der Einzellage Vigna del Lago ist ein klassisch-eleganter Wein in Riserva-Qualität. Im Duft Aromen von Kirsche, Schokolade und Gewürzen, die sich weit ausbreiten. Am Gaumen kompakt und fest strukturiert, dichte Frucht, Tannin und Säure in guter Balance, lang und mit guter Zukunftsperspektive. SUPERIORE.DE

      "The 2010 Brunello di Montalcino Vigna del Lago is a very linear and tight red wine with a great sense of focus and direct intensity. The wine is not labeled Riserva, but it is aged for one additional year compared to a Brunello annata. Bright berry and dried fruit aromas are followed by very etched mineral notes with dusty graphite and dried spice. I tasted this wine after the bottle had been opened for a day and those distinctive aromas of crushed granite appeared even more evident. This is a lovely wine that underlines the austere and powerful side of this classic vintage." Robert Parker

      "There's a dried fruit and smoke character to this wine with an underlying minerality. Full body, firm tannins and a long flavorful finish. Structured yet very, very fine." James Suckling

      Robert Parker: 94 Punkte
      James Suckling: 95 Punkte

      1 Flasche à 0,75l | Brunello di Montalcino "Poggio al Granchio" DOCG 2010

      Brunello Poggio al Granchio aus gleichnamiger Einzellage duftet nach Süßkirschen, Tabak, Blumen und Kräutern. Vielschichtig und schön texturiert, zeigt dieser 2010er die Essenz des großen Jahres in seiner seidigen, strahlenden Persönlichkeit und mit eindeutigen Riserva-Attributen. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubin mit feinem Granatschimmer. Intensive und ansprechende Nase, duftet nach reifen Zwetschken, Himbeeren, dazu feine balsamische Noten, einladend. Am Gaumen intensive Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, weich und geschmeidig, sehr präzise. sehr langer Nachhall." Falstaff

      "The 2010 Brunello di Montalcino Poggio al Granchio is a shapely and powerful wine with a tight approach and a smooth succession of wild berry, spice and cola-like aroma. The wine shows a lot of the balsam herb aromas that are so unique to Sangiovese in the Montalcino appellation. In the mouth, this wine presents tightly-knit tannins that should relax and flesh out with more aging time in the bottle. I would suggest waiting at least three years before popping the cork." Robert Parker

      "A firm and tight red with cherry, cedar and light chocolate aromas and flavors. Full and compressed. Dusty tannins. Long and flavorful." James Suckling

      "This is austere, with a dense matrix of tannins supporting cherry, tobacco, stone and leather flavors. Stays fresh, featuring a coating of dusty tannins on the finish." Wine Spectator

      "Maturing ruby with orange rim. Subdued spice nose. Slumbering concentration. Hints of dried fruit, but really at the beginning of its development. Great balance and tannic tension, but in a reluctant phase, it seems." Jancis Robinson

      Robert Parker: 93 Punkte
      Wine Spectator: 93 Punkte
      James Suckling: 93 Punkte
      Falstaff: 93 Punkte
      Jancis Robinson: 17 Punkte

      1 Flasche à 0,75l | Brunello di Montalcino “Vigna Spuntali” DOCG 2010

      Fruchtiger Duft, schlanker Körper, Gerüst, Volumen, Eleganz und blitzsauberes Finale verdankt der Vigna Spuntali aus Einzellage seinem Terroir und dem großartigen Jahrgang 2010. Ein phantastischer Tropfen im Status einer Riserva, den wir schon heute und nicht erst in ein paar Jahren genießen wollen. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Üppige Nase mit intensiven Noten nach Zwetschken, eingelegten Kirschen, etwas Lakritze, im Hintergrund nach braunen Nüssen. Am Gaumen viel saftige, reife Frucht, bringt satten Druck, füllt den Gaumen gut aus, dicht und tiefgründig, zupackendes, festes Tannin, spannt einen weiten Bogen, langer Nachhall." Falstaff

      "Showing much riper fruit characteristics, the 2010 Brunello di Montalcino Vigna Spuntali offers dark fruit and blackberry backed by spice, leather and tobacco. This is a profound and powerful wine that is released as a Riserva with one extra year of bottle aging after the five years you get with a Brunello annata. The results are sophisticated and deep with many layers of fruit, spice and balsam herb. The wine feels young in the mouth thanks to the tight tannins and bright acidity. These qualities should help it age throughout the years. I like this expression because it delivers loads of fruit and power at the same time." Robert Parker

      "Lots of dried cherry and dried spices such as cloves and chili. Full body, silky and polished tannins end with a flavorful finish." James Suckling

      Robert Parker: 95 Punkte
      James Suckling: 92 Punkte
      Falstaff: 93 Punkte

      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Tonneau/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Speiseempfehlung: Bistecca Fiorentina
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren

      09052710 · 2,25 l · 64,76 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand2 Stück verfügbar

      145,70 €
    Exklusives & Luxus

    Lust auf das Rare und wirklich Exklusive unter dem Besonderen? Auch damit können wir dienen.

    SUPERIORE.DE bietet seit fast 20 Jahren erlesenste und hochwertigste Weine, Brände und Olivenöle an. Doch oft kommt dann die Frage nach dem ganz Besonderen, Limitierten und Exklusiven. Sammlerstücke, Sonder- und Künstler-Editionen, im Winzerkeller gereifte Schätze in Kleinstauflage, Horizontalen, Vertikalen, erlesene Brände und Weine, die man in den meisten Fällen nicht im deutschen Fachhandel und auch nicht beim Winzer direkt finden und erwerben kann.

    Aufgrund langjähriger und sehr enger Kontakte zu unseren Produzenten können wir Ihnen in dieser Rubrik Meisterliches und Luxuriöses anbieten, was das Sammler- und Genießerherz höher schlagen lässt. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Entdecken - machen Sie sich und Ihren Lieben eine ganz besondere, ja einzigartige Freude!