• "Erse" Rosato Etna DOC 2020

      “Erse” Rosato Etna DOC 2020

      Etna Rosato Erse bietet einen authentischen Ausdruck der Nerello Mascalese-Traube (mit dabei ein 20%-Anteil Nerello Cappuccio). Kräftiges Himbeerrot mit schönem Bouquet von wilden Beeren und frischen Fruchtaromen wie z.B. Wassermelone. Das vulkanische Terroir gibt dem Wein Konzentration und Charakter. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 9 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 24,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,75 g/l
      • Restzucker: 1,45 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19192520 · 0,75 l · 17,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      12,90 €
    • "Erse" Rosso Etna DOC 2017

      “Erse” Rosso Etna DOC 2017

      Süße Kirschen, Blumen, Gewürze und ein Hauch Minze im Bouquet. Festes und doch harmonisches Tannin im lebendigen, sehr intensiven Geschmack, der sich nie schwer, sondern bis ins Finale elegant präsentiert. SUPERIORE.DE

      "Helles, leuchtendes Rubinrot. In der Nase zunächst verschlossen und von Reduktion gezeichnet, dann satte Kirsche. Am Gaumen fruchtbetont und fein, enthüllt sich mit straff-saftigem Tannin, konzentriert, mineralisch." Falstaff

      "A minerally red, with a thread of spice weaving through the plumped cherry and crushed mulberry fruit flavors. Medium- to full-bodied, featuring muscular yet well-knit tannins and fresh acidity. Aromatic tea leaf and citrus notes linger on the finish." Wine Spectator

      • Wine Spectator :91 Punkte
      • Falstaff:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 19 g/l
      • Gesamtsäure: 6,52 g/l
      • Restzucker: 1,1 g/l
      • Sulfit: 37 mg/l
      • ph-Wert: 3,08
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: Ragout von hellem Fleisch mit Waldpilzen
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19192317 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • "Erse" Bianco Etna DOC 2019

      “Erse” Bianco Etna DOC 2019

      Erse Bianco ist eine komplexe, dichte Cuvée aus Carricante und Catarratto. Fruchtige und klare mineralische Töne in der Nase. Kraftvoller und zugleich sehr feiner Geschmack mit wunderbar agiler Säurestruktur. SUPERIORE.DE

      • Veronelli :92 Punkte
      • Luca Maroni:91 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Rebsorten: 80% Carricante, 20% Catarratto
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 9 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 19 g/l
      • Gesamtsäure: 6,37 g/l
      • Restzucker: 1 g/l
      • Sulfit: 38 mg/l
      • ph-Wert: 6,37
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19190319 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • "Laeneo" Nerello Cappuccio Sicilia DOC 2018

      “Laeneo” Nerello Cappuccio Sicilia DOC 2018

      Es ist sehr selten und höchst anerkennenswert, dass hier einmal ein reinsortiger Nerello Cappuccio in die Flasche kommt, wo doch der Nerello Mascalese am Etna in der Regel der rote Platzhirsch ist. Leuchtend granatroter, jugendlich frischer Wein mit einem Bouquet aus Erdbeere und Zitrusfrucht, dazu steinig-mineralische Töne, Blumen und Gewürze. Im Geschmack von subtiler Eleganz mit einer angenehm frischen Brise. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, aufhellendes Rubin. Klare und frische Nase, duftet nach Himbeeren und feuchter Baumrinde, würzig. Kerniges, griffiges Tannin am Gaumen, zeigt im mittleren Verlauf feine Himbeernoten, saftig." Falstaff

      • Bibenda:
      • Luca Maroni:90 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 9 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19192418 · 0,75 l · 23,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      17,90 €
    • "Erse Contrada Moscamento 1911" Rosso Etna DOC 2017

      “Erse Contrada Moscamento 1911” Rosso Etna DOC 2017

      Rovittello liegt ebenso wie Passiposciaro und Pietramarina an der Nord- bzw. Nordost-Seite des Vulkans Etna. 1911 fand eine weitere Eruption statt, die zur Folge hatte, dass u.a. die Gegend, von der Fessinas gleichnamiger Roter stammt, von Lavagestein überschwemmt wurde und somit das basalt- und sandreiche Terroir geschaffen wurde, auf dem heute bis zu 100 Jahre alte Buschreben wachsen. Das Mikroklima dieser besonderen Lage in Form eines Amphitheaters sorgt für eine langsame und komplette Ausreifung der Nerello-Trauben, was den Weinen eine einzigartige Identität, Eleganz und Tiefe gibt.

      Helles, leuchtendes Rubinrot. Animierendes Bouquet nach violetten Blüten, rosa Pfeffer und kleinen roten Waldbeeren. Am Gaumen dann würzig und samtig, die Harmonie zwischen Säure und Fruchtextrakt in Verbindung mit runden, eleganten Tanninen lassen einen Wein von aristokratischer Anmutung und Finesse entstehen, der in den nächsten Jahren an Tiefe und Komplexität zunehmen wird. Gerade einmal 3.000 Flaschen gelangen davon in den ausgewählten Fachhandel und in die Spitzengastronomie. SUPERIORE.DE

      "Glänzendes, aufhellendes Rubingranat. Sehr klare und ansprechende Nase nach Himbeeren und dunklen Kirschen, etwas Zuckerwatte. Am Gaumen saftig und mit viel Spannung versehen, entfaltet sich mit präsentem, griffigem Tannin, im Finale fester Druck, wirkt noch sehr jung." Falstaff

      • Gambero Rosso:
      • Luca Maroni:94 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,65 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 1,48 g/l
      • Sulfit: 75 mg/l
      • ph-Wert: 3,34
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2027
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19192617 · 0,75 l · 26,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      19,90 €
    • "A' Puddara" Bianco Etna DOC 2018

      “A' Puddara” Bianco Etna DOC 2018

      A' Puddara, ein reinsortiger Carricante, strahlt pure Energie und Kraft aus. Zitrone, weiße Blüten und mineralische Aromen im Duft, am Gaumen eine atemberaubende Eleganz und Klasse. Das beinahe energetisch anmutende, leicht salzige und fließende Finale macht diesen Wein einfach unwiderstehlich. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, kraftvolles Grüngelb. Spannende Nase mit Noten nach Pfirsich und Feuerstein, etwas frischer, knackiger Apfel. Knackige und prägende Säure am Gaumen, viel Grip, salzig, hallt lange nach." Falstaff

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6-8 Monate großes Eichenfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19190218 · 0,75 l · 39,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      29,90 €
    • "Il Musmeci" Rosso Riserva Etna DOC 2015

      “Il Musmeci” Rosso Riserva Etna DOC 2015

      Lebhaftes Rubin mit hellen Einspielungen. Im Bouquet Aromen von Veilchen, roten Beeren, Rhabarber, schwarzen Kirschen und eine dezente Muskatnussnote. Außergewöhnlich kompakt am Gaumen, mit eindrucksvoller Säure, feiner Fruchtsüße und perfekt geformtem Tannin. Großartige Frische und Energie, im langen Abgang eine salzige Ader. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Doctor Wine:92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Rebsorte: 100% Nerello
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19192115 · 0,75 l · 42,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      31,90 €
    • "Il Musmeci Contrada Caselle" Bianco Etna DOC 2017

      “Il Musmeci Contrada Caselle” Bianco Etna DOC 2017

      Weißweine vom Etna sind immer speziell und durch die in der Regel sehr alten Rebstöcke, die extreme Höhenlage und den zumeist minimalen Hektarertrag eine Liga für sich. Wenn die Herkunft der Carricante-Trauben dann noch die Kleinparzelle (Contrada) Caselle mit größtenteils 100 Jahre alten wurzelechten Buschreben (Alberelli) ist, dann dürfen selbst Kenner gespannt sein. Der Boden, der durch die jahrhundertelange vulkanische Aktivität entstanden ist, verfügt über zahlreiche Schichten von Mineralien und Salzen, Bimsstein, Lapilli, feiner und leichter Asche. Dieses ausgesprochen seltene Terroir ist besonders fruchtbar und bringt trotz der zumeist großen thermischen Exzesse während der Sommerzeit spät reifende, gesunde, frische und sehr aromenreiche Trauben hervor. Gerade einmal 650 Flaschen produziert Silvia Maestrelli in guten Jahren von diesem Ausnahme-Tropfen und so können Sie sich vorstellen, dass wir uns glücklich schätzen, einige Kartons dieser raren Kreszenz anbieten zu dürfen.

      Il Musmeci Contrada Caselle begeistert im Bouquet mit frischen Zitrusnoten, verfeinert durch Anklänge an kandierte Früchte und zarte Rauch- und Röstnoten. Am Gaumen erfrischt er mit einer dichten und vertikalen Säurestruktur, im äußerst komplexen Geschmack finden wir neben einem rassigen Zucker-Säurespiel die charakteristische Mineralität und Frische und einen Hauch von Mandeln und Jod. Tipp: Vor dem Genuss unbedingt belüften und idealerweise in Burgundergläsern servieren! SUPERIORE.DE

      • Doctor Wine:95 Punkte
      • Luca Maroni:92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Rebsorte: 100% Carricante
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24/6 Monate Edelstahl/Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19190417 · 0,75 l · 91,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      68,90 €
    Winzer vorgestelltTenuta di FessinaSizilien
    Tenuta di Fessina

    Dass es möglich ist, aus uralten, vernachlässigten Rebstöcken bereits in sehr kurzer Zeit wahrhaft ausdrucksstarke Weine herzustellen, haben der Weinbauberater Federico Curtaz sowie die aus dem Chianti-Gebiet stammende Winzerin Silvia Maestrelli und ihr Ehemann Roberto Silva eindrücklich unter Beweis gestellt. In ihrer am Etna gelegenen Tenuta di Fessina, ursprünglich eine aus dem 18. Jahrhundert stammende Mühle mit sieben Hektar Rebland, hat das Trio sehr viel zur Aufwertung der sizilianischen Weine und Rebkultur an Europas mächtigstem Vulkan beigetragen.

    Bis heute hat das leidenschaftlich zu Werke gehende Team viel investiert und die mit teils sogar weit mehr als hundert Jahre alten Rebstöcken bestandene Anbaufläche fast verdoppelt. Die Trauben des erfahrenen und schon vor der Betriebsgründung sehr erfolgreichen Winzertrios wachsen auf schwarzen Böden am Rande des Etna und bringen in Kleinauflage nicht nur charakterstarke und elegante Rote hervor, sondern sind auch für großartige Weißweine verantwortlich.

    Die Weine der Tenuta di Fessina sind aus der Liebe zum Etna geboren und entstehen in drei weit auseinander liegenden Produktionsstätten. Der Hauptstandort am Nordhang des Vulkans liegt knapp außerhalb von Rovittello in der Gemeinde Castiglione di Sicilia und besteht vorwiegend aus einem mit Nerello Mascalese bepflanzten und rund 80 Jahre alten Weinberg. Eine ausschließlich mit der heimischen Sorte Carricante bestockte und sogar 900 Meter Höhe erreichende Rebfläche befindet sich am südwestlichen Abhang in Santa Maria di Locodia. Hier wächst der jedes Jahr hoch bewertete Etna Bianco A' Puddara. Die am Osthang, in Milo, gelegenen Parzellen sind ebenfalls für den Anbau von Carricante sehr gut geeignet. Weitere Güter des sizilianischen Weinunternehmens befinden sich in Segesta und Noto in den Provinzen Trapani und Syrakus. Am zuletzt genannten Standort wurde von den Gutseignern ein knapp zwei Hektar großer, herrlicher Weinberg mit Nero d'Avola-Stöcken erworben, die mehr als ein halbes Jahrhundert alt sind.

    Mit Federico Curtaz - 20 Jahre lang für den Weinerzeuger Angelo Gaja im Piemont zunächst als Agronom, später auch als önologischer Berater tätig - wurde im Gründungsjahr 2007 ein erfahrener Experte für die verantwortliche Arbeit im Keller ins Boot geholt. Inzwischen ist die noch junge Tenuta di Fessina zunehmend ins Blickfeld der Öffentlichkeit geraten.

    So wurde Silvia Maestrelli von der Tageszeitung "Corriere della Sera" als "Innovative/r Weinproduzent/in Italiens 2016" ausgezeichnet, da sie - wie es in der Begründung heißt - "die Farben des Himmels über dem Etna" auf ihre Weine übertragen habe. Wir müssen keine prophetischen Sehergaben besitzen, um vorauszusagen, dass das Winzertrio von der Mittelmeerinsel auch in Zukunft noch für die eine oder andere Überraschung sorgen wird. SUPERIORE.DE

    "Stilistisch setzt Federico Curtaz in diesem sizilianischen Abenteuer seit der ersten Lese seine Vorstellung um, dass Weine aus dem Hause Fessina die typischen Aromen der Rebe und das einzigartige, vulkanisch geprägte Terroir bestens hervorkehren müssen, ohne im Geringsten auf Finesse zu verzichten." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 2007
    • Eigentümerin: Silvia Maestrelli, Roberto Silva und Federico Curtaz
    • Önologe: Alessandro Benedetto
    • Jahresproduktion: ca. 70.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 12 Hektar
    • Naturnaher Anbau