• Bolgheri Rosso DOC 2019 (BIO)

      Bolgheri Rosso DOC 2019 (BIO)

      Strahlendes Rubinrot. Im Bouquet Pflaume, Johannisbeere, getrocknete Kirsche und Leder. Am Gaumen dann voller Saft und Kraft, wunderbar harmonisches Aromenbild von kleinen roten Früchten, mediterranen Gewürzen und einem gezügelten Tanningerüst. Ein wunderbarer und ausbalancierter Vertreter aus Bolgheri, der zudem mit einem beeindruckend langen Finish aufwartet. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • James Suckling:95-96 Punkte
      • Rebsorten: 60% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc, 10% Merlot, 10% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass und Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 1,95 g/l
      • Sulfit: 72 mg/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09773119 ·  0,75 l · 24,56 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      18,42 €
    • "Grattamacco" Vermentino Bolgheri DOC 2018 (BIO)

      “Grattamacco” Vermentino Bolgheri DOC 2018 (BIO)

      Hochwertiger und rarer Vermentino von strohgelber Farbe und einem Bouquet nach weißen Früchten und Haselnuss. Am Gaumen blumig-frisch, rund und reif. Der wohldosierte Holzeinsatz gibt dem Wein eine feine cremige Textur. Ein anhaltender, hocheleganter Bolgheri Bianco für besondere Gelegenheiten. SUPERIORE.DE

      "Duftig und vielschichtig, Feuerstein und elegante Holzwürze, komplex, nach Pfirsich und kandierter Zitronenschale. Sahniger Schmelz, satter Körper, breitet sich weit aus, zeigt feines Spiel zwischen Holzwürze und Zitrone, im Nachhall salzig." Falstaff

      • Falstaff:93 Punkte
      • Forbes Magazine:Italy's TOP 50
      • Rebsorte: 100% Vermentino
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 8 Monate 50/50 Edelstahl/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 0,65 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09770118 · 0,75 l · 44,07 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      33,05 €
    • "L'Alberello" Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO)

      “L’Alberello” Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO)

      L'Alberello ist ein wunderschöner Cabernet aus Bolgheri mit warmen, dunklen Feuchtaromen, Kräutern, Kaffee und Tabak. Bemerkenswert voll und saftig am Gaumen, lang, seidig und elegant im Abgang. SUPERIORE.DE

      "Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot: Startet mit viel Esprit auf Noten von Himbeeren und Veilchen, auch Pfeffernoten; am Gaumen geschliffen, die Tannine und die Säure in perfekter Balance, hat Schliff, Schmelz und grosse Länge. Charismatischer nobler Wein für besondere Anlässe." Vinum

      "Expressive and typical aromas of black currant, cedar, olive, iron and tobacco mark this medium-bodied and balanced red, well-rippled with tannins. Offers a fine, lingering aftertaste of fruit, cedar and mineral." Wine Spectator

      "Some maturity in the colour. Slightly uplifted floral nose, with notes of violets next to ripe dark fruit and Mediterranean scrub. Solid palate with weight and breadth in the weave, very natural grape tannins and a long, dry, savoury finish. Classic." Decanter

      "I love the herbal complexity with dark brambleberries, fresh herbs and cedar. Medium to full body, juicy and endearing tannins and a floral finish. From organically grown grapes." James Suckling

      "This wine delivers an exceptional quality of fruit. The 2016 Bolgheri Superiore l'Alberello is vinous and raw with an unmistakably authentic quality that gives this wine character and a specific territorial identity. You taste the flavors of the Tuscan Coast with that "macchia mediterrana," or Mediterranean brush, with ripe cherry, plum, black olive and sweet cinnamon spice. At this young stage, the wine's oak imprint is evident, but we can look forward to this relaxing and tapering down with more bottle age." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Decanter :95 Punkte
      • Vinum:18,5 Punkte
      • Rebsorten: 70% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, 5% Petit Verdot
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,40 g/l
      • Restzucker: 1,10 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,31
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09773016 · 0,75 l · 64,85 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      48,64 €
    • "Grattamacco" Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO)

      “Grattamacco” Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO)

      Funkelndes Rubinrot. Feines, elegantes Bouquet mit Fruchtaromen, Noten von Kaffee und komplexen Gewürzaromen. Der Geschmack ist langanhaltend, die Säure im perfekten Gleichgewicht zu Tannin und Körper. Ein Wein mit großer Persönlichkeit, für eine lange Lagerung geeignet, aber auch in seiner Jugend schon ein Hochgenuss. SUPERIORE.DE

      "Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese im Blend: Exquisite Noten von Cassis, Himbeeren und Veilchen; geschmeidiger Bau mit engmaschigem Tannin, viel Schmelz, Saft und Länge. Hervorragend zu einem Kalbsnierenbraten mit Pilzen." Vinum

      "Glänzendes, intensives Rubinrot mit feinem Schimmer. Eröffnet mit Noten nach Tabak, viel Heidelbeere und Brombeere, dahinter Zimt. Gleitet über den Gaumen wie Samt, viel feinmaschiges Tannin, viele Schichten, breitet sich in alle Richtungen aus, viel dunkle Frucht, langer Nachhall." Falstaff

      "Mid-deep ruby-purple. Torrefied, chocolate oak, with dried tobacco, subtle cedar and rich, black cherry. Sweet, black-cherry palate, counterbalanced by dark chocolate and espresso oak, and underpinned by compact, ripe, very fine, firm tannins. Creamy finish." Jancis Robinson

      "So much rosemary and tobacco, highlighting the currants and other fruit on the nose. Medium body and firm, silky tannins. Balanced and fresh finish. Remains subtle and complex." James Suckling

      "The aromas offer a subtle mix of black currant, violet, cedar, iron and sweet spices, evolving into an elegant profile, with superb balance and harmony. Complex and intense, this seems approachable even at this early stage, yet it will only gain with time in the bottle." Wine Spectator

      "Grattamacco is one of the highest estates in Bolgheri, located just beneath the village of Castagneto Carducci. Sangiovese gives the wine a particular freshness and drinkability, rejuvenating the tension of the classic Bordeaux varieties. In 2016, Grattamacco has exceeded itself, with aromas of elegant, youthful red currant fruits integrated with citrus notes and cedar wood. On the palate the wine is perfectly balanced, and more immediately drinkable than some of the other top samples. It has delicious tension and ripeness, with a mediterranean character and a hint of kiwi on the finish." Decanter

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :97 Punkte
      • Doctor Wine:97 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Decanter :97 Punkte
      • Vinum:17,5 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorten: 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 10% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09772316 · 0,75 l · 77,85 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      58,39 €
    • "L'Alberello" Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO) <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “L’Alberello” Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO) · MAGNUM in Original-Holzkiste

      L'Alberello ist ein wunderschöner Cabernet aus Bolgheri mit warmen, dunklen Feuchtaromen, Kräutern, Kaffee und Tabak. Bemerkenswert voll und saftig am Gaumen, lang, seidig und elegant im Abgang. SUPERIORE.DE

      "Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot: Startet mit viel Esprit auf Noten von Himbeeren und Veilchen, auch Pfeffernoten; am Gaumen geschliffen, die Tannine und die Säure in perfekter Balance, hat Schliff, Schmelz und grosse Länge. Charismatischer nobler Wein für besondere Anlässe." Vinum

      "Expressive and typical aromas of black currant, cedar, olive, iron and tobacco mark this medium-bodied and balanced red, well-rippled with tannins. Offers a fine, lingering aftertaste of fruit, cedar and mineral." Wine Spectator

      "Some maturity in the colour. Slightly uplifted floral nose, with notes of violets next to ripe dark fruit and Mediterranean scrub. Solid palate with weight and breadth in the weave, very natural grape tannins and a long, dry, savoury finish. Classic." Decanter

      "I love the herbal complexity with dark brambleberries, fresh herbs and cedar. Medium to full body, juicy and endearing tannins and a floral finish. From organically grown grapes." James Suckling

      "This wine delivers an exceptional quality of fruit. The 2016 Bolgheri Superiore l'Alberello is vinous and raw with an unmistakably authentic quality that gives this wine character and a specific territorial identity. You taste the flavors of the Tuscan Coast with that "macchia mediterrana," or Mediterranean brush, with ripe cherry, plum, black olive and sweet cinnamon spice. At this young stage, the wine's oak imprint is evident, but we can look forward to this relaxing and tapering down with more bottle age." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Decanter :95 Punkte
      • Vinum:18,5 Punkte
      • Rebsorten: 70% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, 5% Petit Verdot
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,40 g/l
      • Restzucker: 1,10 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,31
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09773416 · 1,5 l · 75,97 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      113,95 €
    • "Grattamacco" Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO) <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Grattamacco” Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO) · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Funkelndes Rubinrot. Feines, elegantes Bouquet mit Fruchtaromen, Noten von Kaffee und komplexen Gewürzaromen. Der Geschmack ist langanhaltend, die Säure im perfekten Gleichgewicht zu Tannin und Körper. Ein Wein mit großer Persönlichkeit, für eine lange Lagerung geeignet, aber auch in seiner Jugend schon ein Hochgenuss. SUPERIORE.DE

      "Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese im Blend: Exquisite Noten von Cassis, Himbeeren und Veilchen; geschmeidiger Bau mit engmaschigem Tannin, viel Schmelz, Saft und Länge. Hervorragend zu einem Kalbsnierenbraten mit Pilzen." Vinum

      "Glänzendes, intensives Rubinrot mit feinem Schimmer. Eröffnet mit Noten nach Tabak, viel Heidelbeere und Brombeere, dahinter Zimt. Gleitet über den Gaumen wie Samt, viel feinmaschiges Tannin, viele Schichten, breitet sich in alle Richtungen aus, viel dunkle Frucht, langer Nachhall." Falstaff

      "Mid-deep ruby-purple. Torrefied, chocolate oak, with dried tobacco, subtle cedar and rich, black cherry. Sweet, black-cherry palate, counterbalanced by dark chocolate and espresso oak, and underpinned by compact, ripe, very fine, firm tannins. Creamy finish." Jancis Robinson

      "So much rosemary and tobacco, highlighting the currants and other fruit on the nose. Medium body and firm, silky tannins. Balanced and fresh finish. Remains subtle and complex." James Suckling

      "The aromas offer a subtle mix of black currant, violet, cedar, iron and sweet spices, evolving into an elegant profile, with superb balance and harmony. Complex and intense, this seems approachable even at this early stage, yet it will only gain with time in the bottle." Wine Spectator

      "Grattamacco is one of the highest estates in Bolgheri, located just beneath the village of Castagneto Carducci. Sangiovese gives the wine a particular freshness and drinkability, rejuvenating the tension of the classic Bordeaux varieties. In 2016, Grattamacco has exceeded itself, with aromas of elegant, youthful red currant fruits integrated with citrus notes and cedar wood. On the palate the wine is perfectly balanced, and more immediately drinkable than some of the other top samples. It has delicious tension and ripeness, with a mediterranean character and a hint of kiwi on the finish." Decanter

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :97 Punkte
      • Doctor Wine:97 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Decanter :97 Punkte
      • Vinum:17,5 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorten: 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 10% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09772816 · 1,5 l · 100,08 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand4 Stück verfügbar

      150,12 €
    • "L'Alberello" Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO) <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “L’Alberello” Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO) · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      L'Alberello ist ein wunderschöner Cabernet aus Bolgheri mit warmen, dunklen Feuchtaromen, Kräutern, Kaffee und Tabak. Bemerkenswert voll und saftig am Gaumen, lang, seidig und elegant im Abgang. SUPERIORE.DE

      "Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc and Petit Verdot: Starts with a lot of esprit on notes of raspberries and violets, also notes of pepper; on the palate, the tannins and the acidity in perfect balance, has cut, melt and great length. Charismatic noble wine for special occasions." Vinum

      "Expressive and typical aromas of black currant, cedar, olive, iron and tobacco mark this medium-bodied and balanced red, well-rippled with tannins. Offers a fine, lingering aftertaste of fruit, cedar and mineral." Wine Spectator

      "Some maturity in the colour. Slightly uplifted floral nose, with notes of violets next to ripe dark fruit and Mediterranean scrub. Solid palate with weight and breadth in the weave, very natural grape tannins and a long, dry, savoury finish. Classic." Decanter

      "I love the herbal complexity with dark brambleberries, fresh herbs and cedar. Medium to full body, juicy and endearing tannins and a floral finish. From organically grown grapes." James Suckling

      "This wine delivers an exceptional quality of fruit. The 2016 Bolgheri Superiore l'Alberello is vinous and raw with an unmistakably authentic quality that gives this wine character and a specific territorial identity. You taste the flavors of the Tuscan Coast with that "macchia mediterrana," or Mediterranean brush, with ripe cherry, plum, black olive and sweet cinnamon spice. At this young stage, the wine's oak imprint is evident, but we can look forward to this relaxing and tapering down with more bottle age." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Decanter :95 Punkte
      • Vinum:18,5 Punkte
      • Rebsorten: 70% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, 5% Petit Verdot
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 12 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,40 g/l
      • Restzucker: 1,10 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,31
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09773316 · 4,5 l · 67,02 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand4 Stück verfügbar

      301,60 €
    • "Grattamacco" Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO) <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Grattamacco” Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO) · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Funkelndes Rubinrot. Feines, elegantes Bouquet mit Fruchtaromen, Noten von Kaffee und komplexen Gewürzaromen. Der Geschmack ist langanhaltend, die Säure im perfekten Gleichgewicht zu Tannin und Körper. Ein Wein mit großer Persönlichkeit, für eine lange Lagerung geeignet, aber auch in seiner Jugend schon ein Hochgenuss. SUPERIORE.DE

      "Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese im Blend: Exquisite Noten von Cassis, Himbeeren und Veilchen; geschmeidiger Bau mit engmaschigem Tannin, viel Schmelz, Saft und Länge. Hervorragend zu einem Kalbsnierenbraten mit Pilzen." Vinum

      "Glänzendes, intensives Rubinrot mit feinem Schimmer. Eröffnet mit Noten nach Tabak, viel Heidelbeere und Brombeere, dahinter Zimt. Gleitet über den Gaumen wie Samt, viel feinmaschiges Tannin, viele Schichten, breitet sich in alle Richtungen aus, viel dunkle Frucht, langer Nachhall." Falstaff

      "Mid-deep ruby-purple. Torrefied, chocolate oak, with dried tobacco, subtle cedar and rich, black cherry. Sweet, black-cherry palate, counterbalanced by dark chocolate and espresso oak, and underpinned by compact, ripe, very fine, firm tannins. Creamy finish." Jancis Robinson

      "So much rosemary and tobacco, highlighting the currants and other fruit on the nose. Medium body and firm, silky tannins. Balanced and fresh finish. Remains subtle and complex." James Suckling

      "The aromas offer a subtle mix of black currant, violet, cedar, iron and sweet spices, evolving into an elegant profile, with superb balance and harmony. Complex and intense, this seems approachable even at this early stage, yet it will only gain with time in the bottle." Wine Spectator

      "Grattamacco is one of the highest estates in Bolgheri, located just beneath the village of Castagneto Carducci. Sangiovese gives the wine a particular freshness and drinkability, rejuvenating the tension of the classic Bordeaux varieties. In 2016, Grattamacco has exceeded itself, with aromas of elegant, youthful red currant fruits integrated with citrus notes and cedar wood. On the palate the wine is perfectly balanced, and more immediately drinkable than some of the other top samples. It has delicious tension and ripeness, with a mediterranean character and a hint of kiwi on the finish." Decanter

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :97 Punkte
      • Doctor Wine:97 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Decanter :97 Punkte
      • Vinum:17,5 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorten: 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 10% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09773516 · 3 l · 119,90 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      359,70 €
    • "Grattamacco" Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO) <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Grattamacco” Bolgheri Superiore DOC 2016 (BIO) · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Funkelndes Rubinrot. Feines, elegantes Bouquet mit Fruchtaromen, Noten von Kaffee und komplexen Gewürzaromen. Der Geschmack ist langanhaltend, die Säure im perfekten Gleichgewicht zu Tannin und Körper. Ein Wein mit großer Persönlichkeit, für eine lange Lagerung geeignet, aber auch in seiner Jugend schon ein Hochgenuss. SUPERIORE.DE

      "Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese im Blend: Exquisite Noten von Cassis, Himbeeren und Veilchen; geschmeidiger Bau mit engmaschigem Tannin, viel Schmelz, Saft und Länge. Hervorragend zu einem Kalbsnierenbraten mit Pilzen." Vinum

      "Glänzendes, intensives Rubinrot mit feinem Schimmer. Eröffnet mit Noten nach Tabak, viel Heidelbeere und Brombeere, dahinter Zimt. Gleitet über den Gaumen wie Samt, viel feinmaschiges Tannin, viele Schichten, breitet sich in alle Richtungen aus, viel dunkle Frucht, langer Nachhall." Falstaff

      "Mid-deep ruby-purple. Torrefied, chocolate oak, with dried tobacco, subtle cedar and rich, black cherry. Sweet, black-cherry palate, counterbalanced by dark chocolate and espresso oak, and underpinned by compact, ripe, very fine, firm tannins. Creamy finish." Jancis Robinson

      "So much rosemary and tobacco, highlighting the currants and other fruit on the nose. Medium body and firm, silky tannins. Balanced and fresh finish. Remains subtle and complex." James Suckling

      "The aromas offer a subtle mix of black currant, violet, cedar, iron and sweet spices, evolving into an elegant profile, with superb balance and harmony. Complex and intense, this seems approachable even at this early stage, yet it will only gain with time in the bottle." Wine Spectator

      "Grattamacco is one of the highest estates in Bolgheri, located just beneath the village of Castagneto Carducci. Sangiovese gives the wine a particular freshness and drinkability, rejuvenating the tension of the classic Bordeaux varieties. In 2016, Grattamacco has exceeded itself, with aromas of elegant, youthful red currant fruits integrated with citrus notes and cedar wood. On the palate the wine is perfectly balanced, and more immediately drinkable than some of the other top samples. It has delicious tension and ripeness, with a mediterranean character and a hint of kiwi on the finish." Decanter

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :97 Punkte
      • Doctor Wine:97 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Decanter :97 Punkte
      • Vinum:17,5 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorten: 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 10% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-006
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09772416 · 4,5 l · 80,02 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      360,09 €
    Winzer vorgestellt
    Grattamacco
    Toskana | Bolgheri
    Grattamacco

    Das Weingut Grattamacco wurde 1977 zwischen den Ortschaften Castagneto Carducci und Bolgheri gegründet. Claudio Tipa, gebürtiger Sizilianer und ehemaliger Industrieller, führt seit 2002 - erst als Pächter - inzwischen als Eigentümer mit viel Leidenschaft und hoher Kompetenz im Edel-Anbaugebiet Bolgheri das Gut Grattamacco. Es ist Bestandteil seines eigenen kleinen Weinreichs Colle Massari Spa.
    Zu dem toskanischen Unternehmen, in dem er von seiner Frau Maria und Schwester Maria-Iris unterstützt wird, gehören auch noch Tipas eigene Weingüter Poggio di Sotto im Montalcino-Gebiet und Colle Massari in der Maremma. Wer Grattamacco, auf einer Anhöhe zwischen Castagneto Carducci und Bolgheri gelegen, besucht, wird mit einem herrlichen Panorama auf die toskanische Küste belohnt. Der äußerst reizvolle Betrieb erstreckt sich über 35 Hektar, von denen gut 13 Hektar mit Reben bestockt und drei mit Oliven bepflanzt sind. Das von 1.200 Hektar Wald umgebene Weingut gilt als Vorbild für die gesamte Anbauzone. Sein Flaggschiff ist der herrliche Bolgheri Superiore Grattamacco, der von der Weinkritik regelmäßig in höchsten Tönen gelobt wird.

    Der Gutsbesitzer der Podere Grattamacco gilt in der Fachwelt als einer der gewissenhaftesten und am besten organisierten Winzer des italienischen Weinbaus. Seit Tipa das Gut betreibt, haben die eleganten Tropfen des breit gefächerten Sortiments nach Einschätzung der Weintester an Faszination und stilistischer Definition gewonnen. Zuvor hatte der Eigentümer über 20 Jahre lang Pionierarbeit geleistet und entscheidend dazu beigetragen, dass Bolgheri zur Region großer Rotweine wurde. Da sich Claudio Tipa nach seinem Einstieg sogleich dem harten Konkurrenzkampf im Weinmarkt erfolgreich stellte, hat der kleine Winzerbetrieb seinen Charakter als nobles Nischenunternehmen inzwischen abgelegt.

    Auf den Rebhügeln, die eine Höhe von rund 100 Metern über dem Meeresspiegel erreichen, wird vor allem Cabernet Sauvignon angebaut (Anteil rund 60 Prozent). Kleinere Partien sind mit Sangiovese, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot bestockt. Als weiße Traubensorte wird auf den Hängen ausschließlich Vermentino kultiviert. Die Böden der Weingärten von Grattamacco sind sandig in tieferen, kalk- und mergelhaltig in höheren Lagen.

    In der Kellerei wird bis ins kleinste Detail mit höchster Sorgfalt gearbeitet. Die handverlesenen Trauben gären in kleinen Holzbottichen. Auf die Zugabe von Reinzuchthefen zur Steuerung der Gärung wird von dem weitsichtigen Kellerei-Inhaber bewusst verzichtet. Die malolaktische Gärung verläuft spontan und endet, nachdem der Wein bereits in Barrique-Fässer umgefüllt worden ist. Bis zur Entstehung der Cuvées werden im Gut alle Rebsorten getrennt vinifiziert. SUPERIORE.DE

    "Obwohl Grattamacco schon in den 1970er Jahren entstanden ist und im Bolgheri als ein alteingesessener Betrieb angesehen werden kann, fehlt es ihm durchaus nicht an Dynamik und überraschenden Entwicklungen." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1977
    • Eigentümer: Claudio Tipa
    • Önologe: Maurizio Castelli
    • Jahresproduktion: ca. 80.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 13 Hektar
    • Biologisch anerkannter Anbau (Zertifikat ICEA)