• "Ros'Aura" Rosato Campania IGT 2017

      “Ros’Aura” Rosato Campania IGT 2017

      Nach reifen Walderdbeeren und Kirschen duftend. Offen, frisch und herrlich geschliffen im Geschmack mit den charakteristischen Aromen wilder Beeren und einem wunderbar fruchtigen Abgang. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:88 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 4 bis 6 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13032917 ·  0,75 l · 10,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      7,50 €
    • Lacryma Christi del Vesuvio Rosso DOC 2016

      Lacryma Christi del Vesuvio Rosso DOC 2016

      Rubinrot mit granatroten Reflexen, ein Bouquet von Schattenmorellen und Marascakirschen im Einklang mit Noten von Wiesenkräutern. Der volle, ausgewogene Geschmack mit seidigen Tanninen endet in einem aromatischen, nachhaltigen Finale. (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Piedirosso
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13033316 · 0,75 l · 12,80 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,60 €
    • Falanghina del Sannio DOC 2017

      Falanghina del Sannio DOC 2017

      Feudis Falanghina hat eine helle strohgelbe Farbe, im Duft intensiv und aromatisch mit Noten von weißen Blumen und klaren Aromen von weißen Früchten, insbesondere Banane. Der großzügige Geschmack zeigt sich frisch, ausgewogen und mit einem sauberen, aromatischen Abgang. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:88 Punkte
      • Robert Parker:89 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Wine Enthusiast:88 Punkte
      • Rebsorte: 100% Falanghina
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,75 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,11
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: Antipasti auf Fischbasis
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13030517 · 0,75 l · 13,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,90 €
    • Fiano di Avellino DOCG 2017

      Fiano di Avellino DOCG 2017

      Helle, strohgelbe Farbe, florale und fruchtige Noten im eleganten, leicht mineralischen Duft. Das Bouquet wird mit zunehmender Reife, Aromen die an Rosinen und Honig erinnern entwickeln. Am Gaumen präsentiert er sich angenehm trocken und sanft, gut strukturiert, harmonisch und körperreich mit anhaltenden Nuancen von reifen Pfirsichen und Birnen. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Wine Enthusiast:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Fiano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 3 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,45 g/l
      • Restzucker: 1,90 g/l
      • Sulfit: 75 mg/l
      • ph-Wert: 3,27
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Speiseempfehlung: Gerichte mit Ingwer
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13030117 · 0,75 l · 15,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,70 €
    • Greco di Tufo DOCG 2017

      Greco di Tufo DOCG 2017

      Der Greco mit seiner strohgelben Farbe und den brillanten Reflexen hat ein ausgeprägtes Aromenspektrum, vom zarten Duft weißer Früchte bis hin zu Noten von Vanille, Farnkraut und Minze. Am Gaumen überzeugt er durch seinen warmen und gleichzeitig frischen Geschmack und seine ausgewogene mineralische Struktur mit dem anhaltenden Abgang. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:88 Punkte
      • Robert Parker:91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:89 Punkte
      • Rebsorte: 100% Greco
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 4 bis 6 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,08 g/l
      • Restzucker: 2,70 g/l
      • Sulfit: 67 mg/l
      • ph-Wert: 3,23
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Speiseempfehlung: frisches Gemüse, Fisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13030217 · 0,75 l · 15,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,70 €
    • "Serrocielo" Falanghina Sannio DOC 2017

      “Serrocielo” Falanghina Sannio DOC 2017

      Offener, frischer Duft von hellen Früchten und einem Hauch Honig, verlockender Geschmack, dynamisch und trocken mit mineralischer Fülle. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Doctor Wine 2018:90 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Falanghina
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl auf der Hefe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,50 g/l
      • Restzucker: 2,23 g/l
      • Sulfit: 120 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13030717 · 0,75 l · 15,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,90 €
    • Piedirosso Campania IGT 2015

      Piedirosso Campania IGT 2015

      Schönes Rubinrot. In der Nase viel Frucht, Zwetschgen, Brombeeren und Kirschen mit Anklängen an Gewürze. Am Gaumen dann frisch, voll, mit mineralischen Noten und einer schönen Länge (superiore.de)

      "Aromas of tar, spices and dark berries follow through to a medium to full body, firm and silky tannins and a rich finish." James Suckling

      • Duemilavini 2017:
      • Luca Maroni 2017:91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Piedirosso
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: Grillgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13033615 · 0,75 l · 16,80 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      12,60 €
    • Sirica Campania IGT 2014

      Sirica Campania IGT 2014

      Sirica aus der gleichnamigen autochthonen kampanischen Rebsorte erfüllt die Nase mit einem Bouquet von Preiselbeeren, Kirschen, Pflaumen, einer leichten Kräuterwürze und Veilchen. Voll im Geschmack, dabei samtig mit schöner Frucht und Würze. Im Finale dann mit Eleganz bei gleichzeitiger Komplexität. (superiore.de)

      "Lots of clove and black-pepper and chocolate character. Full-bodied with spice and berry undertones. A slightly brutish red, but this shows wonderful potential." James Suckling

      • Duemilavini 2017:
      • Veronelli 2017:91 Punkte
      • Luca Maroni 2017:90 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sirica
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: Grillgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13033414 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • "Cutizzi" Greco di Tufo DOCG 2017

      “Cutizzi” Greco di Tufo DOCG 2017

      Intensive, strohgelbe Farbe und ein komplexes Bouquet, in dem sich der Duft von Melonen und Ananas und Gewürznoten von Kamille, Vanille und Muskat abwechseln. Am Gaumen präsentiert er sich rund mit reicher Textur und der für das Tufo-Gebiet so typischen, angenehm mineralischen Note. Eleganter, langer Abgang mit zartem Mandelton. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:91 Punkte
      • Doctor Wine 2018:92 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Greco
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,60 g/l
      • Gesamtsäure: 6,79 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,17
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13030317 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • Aglianico del Vulture DOC 2012

      Aglianico del Vulture DOC 2012

      Feudis Aglianico ist ein moderner, eleganter Wein vom erloschenen Vulkan Vulture im tiefen Süden Italiens. Großzügiges, expressives Bouquet von Brombeeren, Wildkräutern, Salbei und einem Hauch Minze. Am Gaumen mineralische und rauchige Noten und Erinnerungen an Granit in einer finessenreichen Frucht mit guter Säure und schönem Tanningerüst. (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 8 Monate neues Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: Kaninchenbraten
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13033112 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      13,90 €
    • "Pietracalda" Fiano di Avellino DOCG 2017

      “Pietracalda” Fiano di Avellino DOCG 2017

      Interessanter Fiano di Avellino aus Kampanien mit hellem Kernobst, Nüssen und Honig im Duft. Am Gaumen wirkt er durch seine fruchtbetonte Art, die aromatischen Kräuternnoten und die saubere Struktur enorm animierend. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Veronelli 2018:91 Punkte
      • Slow Wine 2018:Großer Wein
      • Vinibuoni 2018:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Fiano
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 4 bis 5 Monate Edelstahl auf der Hefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,10 g/l
      • Gesamtsäure: 6,04 g/l
      • Restzucker: 1,90 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,19
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13030617 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • "Aglianico Dal Re" Irpinia DOC 2014

      “Aglianico Dal Re” Irpinia DOC 2014

      Dal Re offenbart in seinem klaren Rubinrot die charakteristischen Aromen des Aglianico nach dunklen Früchten und Waldbeeren. Im Geschmack gut ausbalanciert, mit zarter Struktur und einem Nachhall, der frisch fruchtige und delikat aromatische Noten enthüllt. (superiore.de) 

      "Deep red-ruby. Blackberry, violet and allspice on the nose, complicated by a hint of cherry cola. Sappy and concentrated, offering a chewy texture, spicy dark berry flavors and a hint of cherry syrup on the long, very smooth back half. Outstanding energy and lingering spiciness contribute to this lovely, balanced wine’s infinite charms." Ian d'Agata

      "This is a solid and complex aglianico with cloves, Cameroon black pepper, blackberries and slate. Full body, tight and refined tannins and a long and flavorful finish." James Suckling

      "Aromas of spiced plum, vanilla, French oak and blue flower lift from the glass. The firm palate offers the taste of espresso, coconut, star anise and wild cherry set against bracing close-grained tannins that give the finish grip." Wine Enthusiast

      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Luca Maroni 2017:90 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:90 Punkte
      • Ian d'Agata:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 8 Monate neues Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 2,70 g/l
      • Sulfit: 122 mg/l
      • ph-Wert: 3,56
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: Lammbraten
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13033014 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    Winzer vorgestellt
    Feudi di San Gregorio
    Kampanien
    Feudi di San Gregorio

    Wer in Neapel oder auf einer der vorgelagerten Inseln Ischia oder Capri im Urlaub einen guten regionalen Wein genossen hat, ist bestimmt schon einmal auf diesen großen Namen gestoßen: Feudi di San Gregorio. Der in Sorbo Serpico in der Region Irpinia beheimatete und aus kleinen Anfängen in weniger als zehn Jahren zu seiner heutigen Größe gewachsene Winzerbetrieb ist bekannt für persönlichkeitsstarke und terroirtreue Tropfen. In dem Anbaugebiet wurde übrigens schon im sechsten Jahrhundert zur Zeit Papst Gregor des Großen Weinbau betrieben. Heute ist Feudi di San Gregorio ein Symbol für die önologische Renaissance Süditaliens. Die dort aus uraltem Rebbestand gekelterten authentischen Gewächse werden von Weinkritikern deshalb auch immer wieder mit hohen Punktzahlen belohnt. Ein Beispiel ist der tiefdunkle Aglianico, der zu einem der am höchsten bewerteten Weine Italiens ausgearbeitet worden ist. Feudi di San Gregorio wurde u.a. 2013 als bestes Weingut Italiens mit dem "Oscar del Vino" ausgezeichnet.

    Auf einer Höhe von 350 bis 700 Metern wachsen auf den Weinbergen von Tufo, Taurasi und Santa Paolina neben Aglianico weitere beliebte Rebsorten wie Fiano, Greco und Falanghina. Die Trauben profitieren von einem besonderen Mikroklima, das sich vom Rest Kampaniens unterscheidet. Die Vegetation ist sehr dicht und von großer Vielfalt. Endlos scheinende Gebirgs- und Hügelketten wechseln sich ab mit Flüssen und Seen. Das schafft besondere Windverhältnisse, die eine gute Versorgung mit Regenwasser garantieren.

    Feudi di San Gregorio hat das Bild von der Weinlandschaft Kampanien in mehreren Jahrzehnten stärker geprägt als jedes andere Weinhaus. Tiefgreifende strategische Veränderungen durch ein neues Führungsteam haben eine neue Ära eingeleitet, die sich günstig auf das Sortiment der modernen Weine auswirkt. Der Entdeckerdrang der frühen Jahre mit einer stärkeren Verbundenheit zum heimischen Boden lebt wieder auf. Dies ist vor allem dem energischen Präsidenten Antonio Capaldo zu verdanken, der zuvor bei der Investmentbank Lazard sowie bei der Unternehmens- und Strategieberatung McKinsey gearbeitet hat. Der Richtungswechsel ist aber auch Pierpaolo Sirch zuzuschreiben, der - unterstützt von Marco Simonit - vor allem sämtlichen in Stahl gereiften Weißweinen im High-Tech-Keller eine neue Stilistik verliehen hat. Der in einer Doppelrolle als Verwalter und Produktionsleiter tätige Technische Direktor hat dafür gesorgt, dass sich die Terroirtreue und Persönlichkeit der Weine mit einer Harmonie und Frische verbinden, die im Vergleich zu früheren Jahren noch ausgeprägter sind. Auch die Roten haben nach Einschätzung von Weinkennern deutlich von der Handschrift Sirchs profitiert. (superiore.de)

    "Der Neustart baut auf dem außergewöhnlichen Rebbestand und der Wiedergewinnung einer stilistischen, dem Terroir noch nie so nahe gelegenen Identität auf." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1986
    • Eigentümer: Antonio Capaldo
    • Agronom: Pierpaolo Sirch und Marco Simonit
    • Jahresproduktion: ca. 3.500.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 250 Hektar
    • Konventioneller Anbau