• Barbaresco DOCG 2015

      Barbaresco DOCG 2015

      In einem tiefen, lebendigen Rubin- bis Granatrot zeigt sich der Barbaresco mit dem weitläufigen Bouquet von roten Früchten und Gebäck und einem mineralischen Anflug. Geschmacklich überzeugt er durch eine reiche, solide Struktur sowie eine kontinuierliche Entwicklung, die in einem langatmigen duftentsprechenden Finale endet. Die in Italien führende Winzergenossenschaft zeigt jedes Jahr bereits mit ihrem Basis-Barbaresco, wozu sie und ihre Mitglieder in der Lage sind. Complimenti! (superiore.de)

      "Barbaresco. Tasted blind. Concentrated ruby. Lots of concentrated, sweet cherry fruit and grainy tannins and plenty of acidity, too. Generous, tannic and long with youthful vigour but can be approached now. Good ageing potential." Jancis Robinson

      "The 2015 vintage opens to a visibly darker color and thicker concentration compared to recent past vintages. Next to the upcoming 2016 and 2017 editions, we can expect 2015 to be the most fruit-forward of the three. You get dark tones of plum and blackberry with dry tannins at the rear." Robert Parker

      PREMIUM TIPP bis 25.09.2018 oder solange der Vorrat reicht.

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,78 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 54 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05132115 ·  0,75 l · 35,99 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      28,90 €26,99 €
    • Grappa di Barbaresco invecchiata

      Grappa di Barbaresco invecchiata

      Bei den Produttori del Barbaresco wird der Trester nach der Gärung vom Wein getrennt und umgehend destilliert, um die Frische der Aromen zu erhalten. Der Destillierkolben arbeitet dabei im Vakuum, so dass der wertvolle Alkohol bereits bei 75 anstatt 100 Grad extrahiert wird. Das Ergebnis ist ein eleganter und sehr sortentypischer Grappa di Nebbiolo, der anschließend in kleinen Eichenfässern verfeinert wird. (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Alkoholgehalt: 43,00 % vol
      • Trinktemperatur: 14-16 °C
      • Hinweis: Lieferung nur nach DE, CH und LI möglich.
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      30000261 · 0,7 l · 56,43 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      39,50 €
    • Barbaresco Pora Riserva DOCG 2013

      Barbaresco Pora Riserva DOCG 2013

      Pora überwältigt mit unglaublicher Komplexität und einer Aromenvielfalt, die von Himbeeren und Lakritz über Trockenblumen und Gewürze bis zu weißem Trüffel reicht. Im Geschmack bietet der Pora Noblesse und eine gewisse Ernsthaftigkeit, bevor er sich mit Biss und Saftigkeit öffnet und samtig weit ausklingt. (superiore.de)

      "The 2013 Barbaresco Riserva Pora is soft, pliant and enveloping. In many vintages, the Pora can be a bit light. Not in 2013. The wine is rich and deeply textured, with layers of fruit that continue to build with time in the glass. The tannins are present, but they are nearly buried by the sheer intensity of the fruit. This is an especially powerful, brooding edition of the Pora. Although impressive today, the 2013 will drink well for decades to come." Antonio Galloni

      "Scents of menthol, new leather, dark culinary spice, cured meat and forest floor lead the nose. The smooth, full-bodied palate shows juicy Morello cherry, pomegranate, licorice and clove balanced by vibrant acidity and tense, refined tannins. An almost salty note closes the finish. This a classic Barbaresco with years ahead of it." Wine Enthusiast

      "A rich, cherry- and floral-scented red, effusive in aroma, with the core of cherry prevailing on the palate. Though fleshy, this gives way to firm tannins that line the lingering aftertaste. Inviting and full of energy, so decant now or wait." Wine Spectator

      • Antonio Galloni:94 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • Wine Enthusiast:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 36 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,67 g/l
      • Restzucker: 1,30 g/l
      • Sulfit: 44 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05132513 · 0,75 l · 58,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      43,90 €
    • Barbaresco DOCG 2015 <br>MAGNUM in Geschenkkarton

      Barbaresco DOCG 2015 · MAGNUM in Geschenkkarton

      In einem tiefen, lebendigen Rubin- bis Granatrot zeigt sich der Barbaresco mit dem weitläufigen Bouquet von roten Früchten und Gebäck und einem mineralischen Anflug. Geschmacklich überzeugt er durch eine reiche, solide Struktur sowie eine kontinuierliche Entwicklung, die in einem langatmigen duftentsprechenden Finale endet. Die in Italien führende Winzergenossenschaft zeigt jedes Jahr bereits mit ihrem Basis-Barbaresco, wozu sie und ihre Mitglieder in der Lage sind. Complimenti! (superiore.de)

      "Barbaresco. Tasted blind. Concentrated ruby. Lots of concentrated, sweet cherry fruit and grainy tannins and plenty of acidity, too. Generous, tannic and long with youthful vigour but can be approached now. Good ageing potential." Jancis Robinson

      "The 2015 vintage opens to a visibly darker color and thicker concentration compared to recent past vintages. Next to the upcoming 2016 and 2017 editions, we can expect 2015 to be the most fruit-forward of the three. You get dark tones of plum and blackberry with dry tannins at the rear." Robert Parker

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,78 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 54 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05132715 · 1,5 l · 39,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand4 Stück verfügbar

      59,50 €
    • Barbaresco DOCG 2015 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Barbaresco DOCG 2015 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      In einem tiefen, lebendigen Rubin- bis Granatrot zeigt sich der Barbaresco mit dem weitläufigen Bouquet von roten Früchten und Gebäck und einem mineralischen Anflug. Geschmacklich überzeugt er durch eine reiche, solide Struktur sowie eine kontinuierliche Entwicklung, die in einem langatmigen duftentsprechenden Finale endet. Die in Italien führende Winzergenossenschaft zeigt jedes Jahr bereits mit ihrem Basis-Barbaresco, wozu sie und ihre Mitglieder in der Lage sind. Complimenti! (superiore.de)

      "Barbaresco. Tasted blind. Concentrated ruby. Lots of concentrated, sweet cherry fruit and grainy tannins and plenty of acidity, too. Generous, tannic and long with youthful vigour but can be approached now. Good ageing potential." Jancis Robinson

      "The 2015 vintage opens to a visibly darker color and thicker concentration compared to recent past vintages. Next to the upcoming 2016 and 2017 editions, we can expect 2015 to be the most fruit-forward of the three. You get dark tones of plum and blackberry with dry tannins at the rear." Robert Parker

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,78 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 54 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05132615 · 3 l · 49,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand4 Stück verfügbar

      149,00 €
    • Barbaresco Riserva "Cru Collection" DOCG 2013 Horizontale <br>9 Flaschen à 0,75l in Original-Holzkiste

      Barbaresco Riserva “Cru Collection” DOCG 2013 Horizontale · 9 Flaschen à 0,75l in Original-Holzkiste

      +++ STRENG LIMITIERT: nur 1 Stück pro Kunde +++

      Einzigartige Horizontale in exklusiver 9er Original-Holzkiste - eine auf wenige 100 Exemplare limitierte Edition aller produzierten Einzellagen-Riserve des hervorragenden piemonteser Jahrgangs 2013. (superiore.de)

      1 Flasche à 0,75l | Barbaresco Rio Sordo Riserva DOCG 2013

      Rio Sordo Riserva ist besonders dicht, reich und ausgewogen. Im Bouquet Rosen, Gewürze und Himbeeren. Am Gaumen sehr komplex und von herrlicher Tiefe. Die floralen Noten bis ins Finale machen diese feminine Barbaresco Riserva schon in jungen Jahren unwiderstehlich. (superiore.de)

      "The 2013 Barbaresco Riserva Rio Sordo is one of the more gracious, approachable wines in this range. Medium in body, yet deep and beautifully resonant, the 2013 has so much to offer. It should open up a bit earlier than most of the other 2013s in the range. Succulent dark cherry, plum, tobacco, mint, licorice and lavender grace the effortless finish." Antonio Galloni

      Antonio Galloni: 93 Punkte

      1 Flasche à 0,75l | Barbaresco Muncagota Riserva DOCG 2013

      Muncagota mit komplexem Duft von Kirschen und Himbeeren, Rauch, Tabak und Gewürzen bietet dem Gaumen schon jung eine bemerkenswerte Fülle, Süße und Länge. Ein gut strukturierter, klassischer Barbaresco, der uns schon heute und mit Sicherheit noch etliche Jahre Vergnügen bereitet. Unbestritten auch sein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis. (superiore.de)

      "Like most of the wines in this lineup, the 2013 Barbaresco Riserva Muncagota is quite potent. A rush of raspberry jam, wild flowers, white pepper and mint make a strong opening statement. Succulent and yet also structured, the Muncagota has so much to offer. It should be one of the first wines in this range to start opening up, although when that will happen exactly is hard to say." Antonio Galloni

      Antonio Galloni: 94 Punkte

      1 Flasche à 0,75l | Barbaresco Pora Riserva DOCG 2013

      Pora überwältigt mit unglaublicher Komplexität und einer Aromenvielfalt, die von Himbeeren und Lakritz über Trockenblumen und Gewürze bis zu weißem Trüffel reicht. Im Geschmack bietet der Pora Noblesse und eine gewisse Ernsthaftigkeit, bevor er sich mit Biss und Saftigkeit öffnet und samtig weit ausklingt. (superiore.de)

      "The 2013 Barbaresco Riserva Pora is soft, pliant and enveloping. In many vintages, the Pora can be a bit light. Not in 2013. The wine is rich and deeply textured, with layers of fruit that continue to build with time in the glass. The tannins are present, but they are nearly buried by the sheer intensity of the fruit. This is an especially powerful, brooding edition of the Pora. Although impressive today, the 2013 will drink well for decades to come." Antonio Galloni

      Antonio Galloni: 94 Punkte

      1 Flasche à 0,75l | Barbaresco Ovello Riserva DOCG 2013

      Der feine Lagen-Barbaresco Ovello beeindruckt mit lebhaftem Granatrot und einer Duftmelange aus roten Früchten, einem Hauch Minze und süßen Gewürzen. Beeindruckend in Typizität und Jahrgangsausdruck mit einem großen Geschmack, der weich und harmonisch in den langen Abgang fließt. (superiore.de)

      "The Produttori's 2013 Barbaresco Riserva Ovello is all power, tension and nerve. Even so, the 2013 is remarkably civilized and much less austere than young Ovello Barbarescos usually are. Scents of cranberry, white pepper and mint give the wine its signature high-toned aromatics. The Ovello has a Volnay-like purity to its fruit, with Nebbiolo tannins and structure, of course. If that sounds appealing, well, it is. Vivid, sculpted and impossibly beautiful, the Ovello is simply magnificent." Antonio Galloni

      Antonio Galloni: 96 Punkte

      1 Flasche à 0,75l | Barbaresco Rabajà Riserva DOCG 2013

      Rabajà ist eine eleganter und großer Wein. Ausgedehnt fruchtiger Kern, daneben Andeutungen von Rosen, Menthol, Mineralien und Teer. Rabaja bietet die ganze Palette: schöne Frucht, definierter Körper, hervorragende Länge, feine Gerbsäure und herrliche balsamische Noten. (superiore.de)

      "The 2013 Barbaresco Riserva Rabajà is shockingly seamless in this tasting. Deep layers of fruit virtually bury the tannins, something that is so unusual for a young Rabajà. A host of dark blue-tone fruits, lavender, mint, violet and spice race across the palate in an utterly vivid, compelling Barbaresco of the highest level. Perhaps I caught the Rabajà on an unusually open day, but it is terrific and also quite refined for such a young wine." Antonio Galloni

      Antonio Galloni: 96 Punkte

      1 Flasche à 0,75l | Barbaresco Montestefano Riserva DOCG 2013

      Montestefano Riserva 2013 bestätigt ihre Form der letzten Jahre. Kraftvoll, tiefgründig und mit Potenzial für eine gefühlte Ewigkeit. (superiore.de)

      "A dark, brooding wine, the 2013 Barbaresco Riserva Montestefano comes across as quite virile today, with huge tannins and equally imposing dark fruit. Smoke, leather, licorice and game add to an impression of raw, almost unrestrained, power. There is not a whole lot of finesse here at least not now. The Montestefano is a wine painted in broad brush strokes that emphasize power over elegance. Then again, that is Montestefano. Readers should be in no rush to open the 2013." Antonio Galloni

      Antonio Galloni: 95+ Punkte

      1 Flasche à 0,75l | Barbaresco Pajé Riserva DOCG 2013

      Dieser Cru aus der Lage Pajé im Herzen des Barbaresco-Gebietes wartet mit mineralischem Duft und fruchtigem Geschmack auf. Das Bouquet verströmt Noten von Weichselkirschen, Tabak und geröstetem Landbrot, auf der Zuge unglaublich tief und elegant, dazu eine prunkvolle, reife Frucht im perfekten Spiel mit den Tanninen. Schon heute ein Klassiker! (superiore.de)

      "The 2013 Barbaresco Riserva Pajé is simply fabulous. Sweet floral notes soar from the glass as this deep, beautifully resonant Barbaresco shows off its compelling inner sweetness and total sense of poise. The flavors are deep yet fresh, with wonderful fragrance and impeccable balance throughout. A wine of total harmony, the 2013 is going to be nearly impossible to resist young. The 2013 is one of the best versions of the Pajé I can remember tasting." Antonio Galloni

      Antonio Galloni: 96 Punkte

      1 Flasche à 0,75l | Barbaresco Asili Riserva DOCG 2013

      Hier herrscht eine gelungene Gewaltenteilung zwischen Extrakt, Tannin und Alkohol. Das würzige Fruchtaroma mit verführerischen Leder- und Tabaknoten und die geschmackliche Kraft und Eleganz garantieren eine prächtige Süffigkeit und hohen Genuss. (superiore.de)

      "Absolutely stunning in every way, the 2013 Barbaresco Riserva Asili is also the most complete wine in the lineup at this stage. Floral, lifted and exquisitely beautiful, the 2013 speaks to regal elegance and finesse above all else. Silky tannins add to an impression of total sensuality. At this stage, there is almost no impression of tannin, as the wine is so impeccably balanced. The 2013 shuts down quickly in the glass, which may suggest it is headed for a long period of dormancy. Readers who can find the Asili should not miss it, as it is truly sublime." Antonio Galloni

      Antonio Galloni: 97 Punkte

      1 Flasche à 0,75l | Barbaresco Montefico Riserva DOCG 2013

      Barbaresco Riserva Montefico hat Energie und schiere Kraft mit einer gewissen Strenge, die sich im Laufe der nächsten Jahre mildern wird. Dunkle rote Früchte, Leder, Anis und andere Gewürze gehören zu seinen vielfältigen Aromen. (superiore.de)

      "The Barbaresco Riserva Montefico shows all the energy and focus that is typical of this great site, but there is so much depth to the fruit that some of the more angular contours have been softened. Bright saline-infused notes lead to wild flowers and an exotic melange of red fruits in this beautifully delineated, vivid Barbaresco. All the elements are simply in the right place." Antonio Galloni

      Antonio Galloni: 96+ Punkte

      +++ STRENG LIMITIERT: nur 1 Stück pro Kunde +++

      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 36 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05133713 · 6,75 l · 64,43 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand

      434,90 €
      Das Produkt ist ausverkauft.
    Winzer vorgestellt
    Prod. del Barbaresco
    Piemont
    Prod. del Barbaresco

    Sie zählt heute nicht nur zu den besten Genossenschaftskellereien Europas, sondern bietet ihre Weine auch noch zu sehr kundenfreundlichen Preisen an: Die im Jahr 1958 vom örtlichen Pfarrer Don Fiorino Marengo neugeschaffene und heute mit ruhiger Hand von Aldo Vacca und Gianni Testa geführte Kooperative Produttori del Barbaresco.

    Ursprünglich hatte die Cantina Sociale nach ihrer Gründung durch Domizio Cavazza mit dem Jahrgang 1894 die ersten Weine auf den Markt gebracht, die offiziell als Barbaresco bezeichnet wurden. Es folgten ab 1913, dem Todesjahr von Cavazza, wirtschaftlich schwere Zeiten. Der Erste Weltkrieg, ein neuerlicher Ausbruch der Reblausplage, ein starker Befall der Weinstöcke mit Falschem Mehltau und die faschistische Herrschaft, die Winzer dazu anhielt, anstelle von Wein Getreide anzubauen, führten Mitte der Zwanzigerjahre zur Schließung der Kellerei. Heute kultivieren mehr als fünfzig angeschlossene Weinbauern knapp ein Sechstel der Gesamtanbaufläche im Barbaresco-Gebiet.

    Die Winzerfamilien bewirtschaften ihre in 200 bis 400 Meter Höhe liegenden Parzellen autonom, befolgen aber strenge Vorgaben des Direktoriums bezüglich der Boden- und Rebstockpflege. Da die Gewächse in neun der besten Lagen der Denomination wachsen, beschreibt der Weinführer Gambero Rosso das aus knapp einem Dutzend kostbarer Tropfen bestehende und in guten Weinbaujahren durch die Linie Riserva ergänzte Sortiment der Kooperative als einen "Lehrpfad, der zum wahren Wesen der Langa führt".

    Erklärtes Ziel der Piemonteser war es von Anfang an, hochwertige Weine zu keltern und sich auf die Rebsorte Nebbiolo zu beschränken. Bis heute werden deshalb lediglich Barbaresco und Nebbiolo-Basisweine im traditionellen Stil erzeugt. Die Trauben für den Barbaresco stammen aus den Premium-Lagen Asili, Rabajà, Pora, Montestefano, Ovello, Pajé, Montefico, Muncagota und Rio Sordo. Seit dem Jahr 1967 wird ein Teil der hochklassigen Weine der Kooperative als Auslesen - immer unter Lagenbezeichnung und als Riserva - vermarktet. Die klassische Bereitung mit ausgedehnten Maischestandzeiten und großen Fässern bilden die Grundlage für äußerst langlebige Tropfen, die sich von Modeströmungen deutlich distanzieren.

    Die Genossenschaft Cantina Sociale dei Produttori del Barbaresco war mit den bis in die Gegenwart hinein bedeutenden Weinbaubetrieben von Angelo Gaja und Bruno Giacosa der erste Erzeuger der Region, der Weine aus Cru-Lagen produzierte. Diese Vorgehensweise war ein erster Schritt in Richtung der heute gültigen offiziellen Lagenkartografie der faszinierenden Denomination. In guten Jahren wird von der Kooperative aus rund der Hälfte der geernteten Trauben Barbaresco hergestellt. Etwa 30 Prozent der Weine werden als Barbaresco-Einzellagen (Riserva) und rund 20 Prozent als Nebbiolo Langhe etikettiert. (superiore.de)

    "Eine der weltweit führenden Genossenschaften, die seit fünf Jahrzehnten großartige Weine erzeugt." Robert Parker

    "Die Weine der Barbaresco-Genossenschaft sind seit jeher ein getreues Abbild der Region, des Bodens und der handwerklichen Tradition. Sie betören durch vielfältige Fruchtnoten, durch eine Fülle von Aromen; sie sind erstaunlich langlebig und noch preiswert." Horst Dohm (Flaschenpost aus Piemont)

    Fakten

    • Neugründungsjahr: 1958
    • Direktor: Aldo Vacca
    • Önologe: Gianni Testa
    • Jahresproduktion: ca. 550.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 110 Hektar
    • Konventioneller Anbau