• Vernaccia di San Gimignano DOCG 2016

      Vernaccia di San Gimignano DOCG 2016

      Erfrischender Vernaccia di San Gimignano mit schönem sortentypischen Charakter. Weißer Pfirsich, Melone und Blumen im Bouquet. Aromatisch, köstlich und klar im Geschmack. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2014er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Vinibuoni 2016:
      • Rebsorte: Vernaccia 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 18,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 1,70 g/l
      • Sulfit: 135 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Speiseempfehlung: Gegrillter Tintenfisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09860216 ·  0,75 l · 9,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      6,95 €
    • Orvieto Classico DOC 2016

      Orvieto Classico DOC 2016

      Schöner Orvieto aus überwiegend Trebbiano, Grechetto und Malvasia. Strohgelbe Farbe, das Aroma geprägt von floralen Noten und hellen Sommerfrüchten, zart nach Honig. Leicht und frisch am Gaumen mit rundem Nachklang. (superiore.de)
      • Rebsorten: Trebbiano 50 %, Grechetto 20 %, Malvasia 10 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate in Edelstahltank
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09860416 · 0,75 l · 9,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      7,45 €
    • "Campo Maccione" Vermentino Maremma Toscana DOC 2016

      "Campo Maccione" Vermentino Maremma Toscana DOC 2016

      Campo Maccione - ein reinsortiger Vermentino von den sonnenverwöhnten Weinbergen in der Maremma, wo die salzhaltige Luft des Meeres von entscheidender Bedeutung bei der Reifung dieser alten Sorte ist, wie die spezielle Aromatik des Weines bestätigt. Zehn Prozent der Trauben werden im Barrique fermentiert und geben ihm eine schlanke Statur, die angenehm säurebelebend wirkt. Im Bouquet zitronige Noten und Aromen heller Früchte und am Gaumen mit herzhaftem Nachhall. (superiore.de)

      "A rich style, yet lively, sporting peach, floral and pine flavors, with a saline, mineral accent, lingering on the mouthwatering aftertaste." Wine Spectator
      • Wine Spectator :88 Punkte
      • Rebsorte: Vermentino 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate in Edelstahltank
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,68 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Sulfit: 120 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09860116 · 0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • "Moonlite" Bianco di Toscana IGT 2016

      "Moonlite" Bianco di Toscana IGT 2016

      Goldgelbe Cuvée aus vier weißen Sorten, die hier sehr harmonisch zusammen spielen. Feminin floraler Duft nach Pfirsichblüte und frischen exotischen Früchten. Am Gaumen mittelgewichtig, mit Frische und von guter Konsistenz, weiche Fruchtaromen im Abgang. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:89 Punkte
      • Luca Maroni 2017:88 Punkte
      • Rebsorten: Chardonnay 40 %, Vermentino 40 %, Pinot Grigio 20 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 8,60 g/l
      • Sulfit: 135 mg/l
      • ph-Wert: 3,80
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Speiseempfehlung: Vitello Tonnato
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09860316 · 0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • Chianti Classico "Famiglia Zingarelli" DOCG 2014

      Chianti Classico "Famiglia Zingarelli" DOCG 2014

      Großzügige Aromen frischer Früchte, daneben Trockenblumen, eine leichte Würze und feuchte Erde. Wunderschön dann der Geschmack, versehen mit genau der Spannung aus Tannin, Säure und Frucht, wie sie sich für einen geradlinigen Chianti Classico gehört. (superiore.de)

      "Subtle spice and black cherry aromas and flavors with dark chocolate undertones. Medium to full body, chewy tannins and a bright finish. Linear brightness to this wine. Very well done for the vintage." James Suckling
      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Luca Maroni 2017:88 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorten: Sangiovese 95 %, Merlot 5 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 10 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,35 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 2,15 g/l
      • Sulfit: 127 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Speiseempfehlung: Trippa alla fiorentina
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09862114 · 0,75 l · 12,80 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      9,60 €
    • "Sasyr" Rosso Toscana IGT 2013

      "Sasyr" Rosso Toscana IGT 2013

      Wie uns schon der Name Sasyr verraten soll, ist dieser Wein eine Mischung aus Sangiovese und Syrah. Nur 15 Prozent des Sangiovese reift für sechs Monate im großen Eichenfass, der Rest kommt aus dem Edelstahl. Sasyr ist ein frischer und harmonischer Rotwein für viele Gelegenheiten. (superiore.de)
      • Duemilavini 2017:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • Veronelli 2016:90 Punkte
      • Luca Maroni 2016:91 Punkte
      • Rebsorten: Sangiovese 60 %, Syrah 40 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 7,80 g/l
      • Sulfit: 130 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09862513 · 0,75 l · 13,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,75 €
    • Chianti Classico "Famiglia Zingarelli" DOCG 2015

      Chianti Classico "Famiglia Zingarelli" DOCG 2015

      Großzügige Aromen frischer Früchte, daneben Trockenblumen, eine leichte Würze und feuchte Erde. Wunderschön dann der Geschmack, versehen mit genau der Spannung aus Tannin, Säure und Frucht, wie sie sich für einen geradlinigen Chianti Classico gehört. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2014er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Luca Maroni 2017:88 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorten: Sangiovese 95 %, Merlot 5 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 10 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,35 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 2,15 g/l
      • Sulfit: 127 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Speiseempfehlung: Trippa alla fiorentina
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09862115 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Chianti Classico "Famiglia Zingarelli" Riserva DOCG 2013

      Chianti Classico "Famiglia Zingarelli" Riserva DOCG 2013

      Traditionelle Chianti Classico Riserva aus sehr gutem Jahrgang: Rubinrot, intensives und raffiniertes Bouquet mit fruchtigen Aromen und einem sehr sanften Vanille-Tabak-Hauch; anhaltender Geschmack, gut ausgewogene Tannine, schön definierter Körper. Hat gutes Lagerpotenzial. (superiore.de)

      "Aromas of dried berry, sage and dried flower follow through to a medium body, silky tannins and a fresh and clean finish. Tight and pretty." James Suckling
      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:91 Punkte
      • Luca Maroni 2017:90 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorten: Sangiovese 90 %, Merlot 5 %, Cabernet Sauvignon 5 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,05 g/l
      • Gesamtsäure: 5,44 g/l
      • Restzucker: 3,85 g/l
      • Sulfit: 130 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09862213 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • Chianti Classico "Riserva di Fizzano" Gran Selezione DOCG 2011

      Chianti Classico "Riserva di Fizzano" Gran Selezione DOCG 2011

      Duftig nach Beeren und wilden Kräutern, auch am Gaumen stilistisch einwandfrei, von ausgewogener Würzigkeit, warm und mit reifer, roter Fruchtaromatik. Sehr angenehm und lang ausklingend. (superiore.de)

      "Crushed flowers, tobacco, cedar, smoke and licorice open up in the 2011 Chianti Classico Gran Selezione Riserva di Fizzano. Drink this soft, open-knit Chianti over the next handful of years." Antonio Galloni

      "I like the dark-fruit, chocolate and chili-paste character with hints of terracotta. Full body, silky tannins and a savory finish. This is so delicious. It makes you want to drink it." James Suckling
      • Gambero Rosso 2015:
      • Duemilavini 2015:
      • Vitae 2015:
      • Guide l'Espresso 2015:
      • Antonio Galloni:88 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Ian d'Agata:89+ Punkte
      • Rebsorten: Sangiovese 95 %, Merlot 5 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass (ein kleiner Teil im Barrique)
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 3,60 g/l
      • Sulfit: 135 mg/l
      • ph-Wert: 3,68
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09862711 · 0,75 l · 25,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      18,90 €
    • Chianti Classico "Riserva di Fizzano" Gran Selezione DOCG 2013

      Chianti Classico "Riserva di Fizzano" Gran Selezione DOCG 2013

      Duftig nach Beeren und wilden Kräutern, auch am Gaumen stilistisch einwandfrei, von ausgewogener Würzigkeit, warm und mit reifer, roter Fruchtaromatik. Sehr angenehm und lang ausklingend. (superiore.de)

      "This is a tight and fruity Chianti Classico with dried cherry and walnut aromas and flavors. Some tile and spice too. Medium body, firm tannins and a fresh finish. Give it a year to open up." James Suckling

      "Powerful and brooding, with black cherry, blackberry and plum fruit shaded by tasty oak. Earth, mineral and spice flavors ride out through the lingering finish as the tannins build. Impressive, even though this doesn't shout Chianti Classico." Wine Spectator
      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:90 Punkte
      • Doctor Wine 2017:93 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorten: Sangiovese 95 %, Merlot 5 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass (ein kleiner Teil im Barrique)
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 3,60 g/l
      • Sulfit: 135 mg/l
      • ph-Wert: 3,68
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09862713 · 0,75 l · 29,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      21,90 €
    • "Ser Gioveto" Rosso Toscana IGT 2010

      "Ser Gioveto" Rosso Toscana IGT 2010

      Kraftvoller Ser Gioveto: In der Nase viel reife Frucht und ausgeprägte Aromen von Laub, Bitterschokolade und Tabak. Der runde, harmonische Geschmack wird begleitet von gut eingebundenem Tannin. (superiore.de)

      "A lovely wine with soft tannins and a clean finish. It's medium-bodied and has fine tannins and a fresh finish. Subtle ripe berry and dark chocolate character." James Suckling
      • Duemilavini 2014:
      • Guide l'Espresso 2014:
      • Veronelli 2014:91 Punkte
      • Antonio Galloni:89 Punkte
      • Wine Spectator :89 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Mundus Vini 2014:Goldmedaille
      • Rebsorten: Sangiovese 80 %, Merlot 10 %, Cabernet Sauvignon 10 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Restzucker: 3,00 g/l
      • Sulfit: 140 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: Gänsebrust
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09862310 · 0,75 l · 34,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand8 Stück verfügbar

      25,90 €
    • "Roccato" Rosso Toscana IGT 2010

      "Roccato" Rosso Toscana IGT 2010

      Tiefes Purpurrot. Würzige Cabernet-Nase nach Kräutern, feinen Brombeernoten, etwas Schokolade und Waldhimbeeren; eine ausgeprägte Frucht trägt diesen monumentalen Wein bis ins lange Finale, die Tannine geben ein stabiles Gerüst und geben diesem herrlichen Supertuscan ein langes Leben. (superiore.de)

      "The estate’s top wine, the 2010 Roccato is a 50-50 expression of Sangiovese and Cabernet Sauvignon that opens with a dark ruby-garnet color and a pretty aromatic display that spans from dried berry and cassis to exotic spice and dried garden herb. This is without a doubt Rocca delle Macie’s most complete and complex wine and the encouraging results of the 2010 vintage are on full display here. The bouquet is especially buoyant and bright. In the mouth, however, the wine offers density, firmness and menthol-laced freshness." Robert Parker

      "A wine with shaved chocolate and currants. Full body, fine tannins and a lightly chewy finish." James Suckling
      • Robert Parker:90 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Rebsorten: Sangiovese 50 %, Cabernet Sauvignon 50 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 9-13 Monate Barrique/3 Monate Eichenholzfass
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: Gänsebrust
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09863010 · 0,75 l · 37,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      27,90 €
    Winzer vorgestellt
    Rocca delle Macie
    Toskana | Chianti
    Rocca delle Macie

    Obwohl der Betrieb zu den größten des Chianti Classico zählt, verliert das Besitzer-Ehepaar Sergio und Daniela Zingarelli nie den Überblick über ihr breites und in der Summe auf einige Millionen Flaschen pro Jahr verteiltes Sortiment. Seit 1989 ist Sergio mit leidenschaftlichem Engagement Präsident des Weinguts Rocca delle Macìe in Castellina. Er hatte das Gut zu diesem Zeitpunkt von seinem Vater Italo Zingarelli übernommen, der es 1973 nach Beendigung seiner Laufbahn als Filmproduzent noch als Hofansiedlung unter dem Namen "Le Macìe" erworben hatte. "Macìa" heißt ins Deutsche übersetzt soviel wie Steinschlag - und genau diese Bezeichnung charakterisiert die Böden im Chianti-Gebiet sehr gut. Italo restaurierte das Gut, pflanzte Rebstöcke und Olivenhaine an. Bereits 1978 brachte er seinen ersten eigenen Chianti auf den Markt, der bei Weinkritikern, im Handel und in der Gastronomie sogleich großen Zuspruch fand.

    Italo Zingarelli erwarb auch das nahe gelegene Weingut Sant’Alfonso, das er zu einem modernen Weinkeller mit moderner önologischer Ausstattung ausbaute. Bis heute wird die Kellerei immer auf dem aktuellen Stand gehalten. Mit Lorenzo Landi als neuem Önologen wurde vor einigen Jahren auch der kellertechnische Ansatz neu bestimmt.

    Die Gesamtfläche des Unternehmens erstreckt sich inzwischen auf mehr als 600 Hektar, von denen mehr als ein Drittel für den Weinbau und 80 Hektar für den Olivenanbau genutzt werden. Außerdem ist Rocca delle Macìe für seine Honigproduktion bekannt. Zum Besitz zählen heute mit Macìe, Sant'Alfonso, Fizzano und Tavolelle vier Güter im Chianti Classico sowie die zwei in der Maremma gelegenen Niederlassungen Campomaccione und Casamaria.

    Der toskanische Weinerzeuger verfügt über ein hervorragendes Vertriebsnetz. Der "Chianti Classico Rocca delle Macíe 2010" wurde wegen der beachtlich guten und verlässlichen Qualität vom Magazin "Weinwelt" zum "Wein des Jahres 2012" und damit zum besten italienischen Rotwein gekürt. (superiore.de)

    "Die Betriebsphilosophie setzt auf eine sehr umsichtige Preispolitik, bei der sich Quantität und Qualität nicht in die Quere kommen, sondern mitunter zu absoluter Höchstform auflaufen." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1973
    • Eigentümer: Familie Zingarelli
    • Önologe: Sergio Zingarlli
    • Jahresproduktion: ca. 4.500.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 210 Hektar
    • Konventioneller Anbau