• Dolcetto d'Alba DOC 2016

      Dolcetto d’Alba DOC 2016

      Rubinrot, lebendiges, leicht-würziges Bouquet mit den typischen Mandel- und Sauerkirscharomen. Saftig, frisch und zugänglich im Geschmack. (superiore.de)

      "The 2016 Dolcetto d'Alba is very pretty and full of varietal blue/purplish fruit, almond, licorice and lavender overtones. In this vintage, the Dolcetto is a bit restrained, but the purity of the flavors is superb. Floral notes give the 2016 a lovely sense of lift." Antonio Galloni

      "Bright and focused, with black cherry and spice flavors bolstered by a line of chalky tannins. Balanced and expressive, offering a lingering aftertaste." Wine Spectator

      • Doctor Wine 2018:92 Punkte
      • Antonio Galloni:89 Punkte
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 25,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,24 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 64 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: Antipasti
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252116 ·  0,75 l · 17,32 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      13,90 €12,99 €
    • Dolcetto d'Alba DOC 2017

      Dolcetto d’Alba DOC 2017

      Rubinrot, lebendiges, leicht-würziges Bouquet mit den typischen Mandel- und Sauerkirscharomen. Saftig, frisch und zugänglich im Geschmack. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Doctor Wine 2018:92 Punkte
      • Antonio Galloni:89 Punkte
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 25,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 62 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: Antipasti
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252117 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • Barbera d'Alba DOC 2017

      Barbera d’Alba DOC 2017

      Rote Beeren, frische Blumen und Gewürze im Duft, frische Frucht und seidige Tannine am Gaumen. Diesen köstlichen Barbera genießt man am besten in seiner Jugend. (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 5 Monate gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,25 g/l
      • Gesamtsäure: 6,45 g/l
      • Restzucker: 0,65 g/l
      • Sulfit: 62 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Speiseempfehlung: Käse und Salami
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252217 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • Langhe Nebbiolo DOC 2016

      Langhe Nebbiolo DOC 2016

      Klarer, präziser Nebbiolo mit dem Bouquet reifer Kirschen und dezenten Noten von Tabak. Geschliffen am Gaumen, weit ausladend und mit seidigem Tannin, geradlinig und lang die saftige Frucht. Pures Trinkvergnügen! (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Veronelli 2017:89 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 25,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,73 g/l
      • Restzucker: 0,40 g/l
      • Sulfit: 61 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Speiseempfehlung: Pilzgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253116 · 0,75 l · 23,99 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand6 Stück verfügbar

      18,90 €17,99 €
    • Langhe Nebbiolo DOC 2017

      Langhe Nebbiolo DOC 2017

      Klarer, präziser Nebbiolo mit dem Bouquet reifer Kirschen und dezenten Noten von Tabak. Geschliffen am Gaumen, weit ausladend und mit seidigem Tannin, geradlinig und lang die saftige Frucht. Pures Trinkvergnügen! (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 25,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,82 g/l
      • Restzucker: 0,55 g/l
      • Sulfit: 63 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Speiseempfehlung: Pilzgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253117 · 0,75 l · 25,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      18,90 €
    • Barolo DOCG 2012

      Barolo DOCG 2012

      Ein moderner Barolo von kräftiger Farbe. Der Barriqueausbau in neuen Fässern rundet den Wein harmonisch ab, während die deutlich höheren Extraktwerte ihn insgesamt schön körperreich und angenehm lang im Abgang machen. Trinkreife zeigt er bereits heute, sein Lagerpotenzial ist trotzdem enorm. (superiore.de)

      "With fruit from La Morra, Castiglione Falletto, Serralunga d'Alba and Barolo, Elio Altare's 2012 Barolo is a classic expression of the vintage. Fruit from each township is vinified separately and after the malolactic fermentation, the wine goes into neutral oak. The aromatic intensity of the wine is also carefully delivered and more subtle. This is an elegant, food-friendly Barolo that can be consumed in the medium-term." Robert Parker

      "Aromatic and expressive, displaying macerated cherry, licorice and rose flavors, with hints of leather. Elegant, pure and well-structured, showing great balance and finesse. The finish echoes the fruit and adds a mineral element." Wine Spectator

      • Gambero Rosso 2017:
      • Bibenda 2017:
      • Veronelli 2017:92 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,58 g/l
      • Restzucker: 0,40 g/l
      • Sulfit: 73 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252812 · 0,75 l · 79,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand6 Stück verfügbar

      59,90 €
    • "La Villa" Rosso Langhe DOC 2012

      “La Villa” Rosso Langhe DOC 2012

      La Villa ein Verschnitt aus Nebbiolo- und Barbera-Trauben mit weitem Bouquet von Sauerkirschen und Veilchen, in dessen Geschmack alle Komponenten exakt bemessen sind. Gute Frucht, geschliffenes Tannin, feine Säure und ein würziger Abgang. (superiore.de)

      "A blend of 60% Barbera and 40% Nebbiolo, the 2012 Langhe La Villa sees 18 months in new oak for extra richness and a beautifully plush style. Soft and luscious tones open the bouquet and the wine transitions seamlessly from dark fruit to savory spice. The tannins are round, ripe and well managed." Robert Parker

      "The 2012 La Villa, a blend of 60% Larigi Barbera and 40% Arborina Nebbiolo, is superb. Wonderfully alive and nuanced, the 2012 races across the palate with beautifully layered fruit and fabulous overall balance. Dark red cherry, plum, spice and new leather notes meld together in the glass. As is typically the case, the Barbera gives richness and mid-palate, while the Nebbiolo is mostly felt in the wine's aromatics and structure." Antonio Galloni

      • Bibenda 2016:
      • Veronelli 2016:92 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Antonio Galloni:95 Punkte
      • Rebsorten: 60% Barbera, 40% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,07 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 36 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252412 · 0,75 l · 79,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      59,90 €
    • "Giàrborina" Rosso Langhe DOC 2012

      “Giàrborina” Rosso Langhe DOC 2012

      Langhe Giàrborina (vormals Arborina) duftet seidig und nuanciert, im Glas rote Kirschen, Brombeeren und Wiesenblumen. Ein prächtiger Nebbiolo, tadellos ausgeglichen, bestechend elegant und mit vielversprechender Zukunft. (superiore.de)

      "The 2012 Langhe Giàrborina is a reincarnation of the wine previously known as Langhe Arborina. Because a Langhe appellation wine cannot be named by its vineyard name (like Barolo can), Elio Altare was told to remove the name Arborina. In a clever twist, he renamed it "giàrborina" that is loosely translated as "formally Arborina." This is a pure expression of Nebbiolo that is graceful and elegant with bright berries and pressed flowers. It is streamlined and tight in the mouth with lingering flavors of licorice, spice and toasted nut." Robert Parker

      "Sweet red-fleshed berries, orange peel. tobacco, mint and crushed flowers come together in a very pretty wine that captures the essence of this La Morra site." Antonio Galloni

      • Bibenda 2016:
      • Veronelli 2016:93 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Antonio Galloni:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 0,80 g/l
      • Sulfit: 36 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253512 · 0,75 l · 79,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      59,90 €
    • Barolo DOCG 2013

      Barolo DOCG 2013

      Ein moderner Barolo von kräftiger Farbe. Der Barriqueausbau in neuen Fässern rundet den Wein harmonisch ab, während die deutlich höheren Extraktwerte ihn insgesamt schön körperreich und angenehm lang im Abgang machen. Trinkreife zeigt er bereits heute, sein Lagerpotenzial ist trotzdem enorm. (superiore.de)

      "Here's a classic expression of Nebbiolo that sees fruit sourced from four vineyard sites spanning the appellation. The 2013 Barolo is a wine of beautiful intensity and grace. The bouquet reveals a layered effect in which primary fruit aromas of cherry and blackberry segue in quick succession to spice, tar, licorice and toasted hazelnut. The wine offers strength and power, especially in terms of the full and generous way it spreads clear over the palate. There is a spot of heaviness or extra density on the finish. This wine needs a year or two to iron itself out." Robert Parker

      "Deep ruby. Lifted and fine perfumed nose, perfumed fresh sweet raspberry palate and with wonderful, tactile, chewy tannins. Already lovely to drink." Jancis Robinson

      • Gambero Rosso 2018:
      • Bibenda 2018:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,58 g/l
      • Restzucker: 0,40 g/l
      • Sulfit: 73 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252813 · 0,75 l · 85,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      63,90 €
    • "Larigi" Rosso Langhe DOC 2015

      “Larigi” Rosso Langhe DOC 2015

      Der überaus saftige, reinsortige Barbera Larigi ist ein Traum und wird leider noch immer unterschätzt. Pflaume, Kirsche und Leder umschmeicheln den Gaumen, der Wein mündet in ein langes und frisches Finish und hat uns vollauf begeistert!  (superiore.de)

      "Altare's 2015 Larigi, 100% Barbera, is dark, plush and inviting. At the same time, the Larigi retains quite a bit of freshness for a wine from a radiant, warm year. Black cherry, plum, chocolate, spice and menthol infuse this supple, racy Barbera. In 2015, the Larigi is decidedly understated and gracious. It will be interesting to see if a bit more flesh develops in bottle. Today, the Larigi speaks to finesse above all else. " Antonio Galloni

      • Bibenda 2018:
      • Antonio Galloni:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,05 g/l
      • Restzucker: 0,70 g/l
      • Sulfit: 51 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: gegrilltes Fleisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252315 · 0,75 l · 87,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      65,90 €
    • "Giàrborina" Rosso Langhe DOC 2015

      “Giàrborina” Rosso Langhe DOC 2015

      Langhe Giàrborina (vormals Arborina) duftet seidig und nuanciert, im Glas rote Kirschen, Brombeeren und Wiesenblumen. Ein prächtiger Nebbiolo, tadellos ausgeglichen, bestechend elegant und mit vielversprechender Zukunft. (superiore.de)

      "The 2015 Langhe Giàrborina reveals a soft and velvety disposition that is enhanced by layers of fruit, spice and smoke. There is a note of candied cherry or dried blackberry that serves to remind you that this was a warm growing season. The wine is executed in an up-front or accessible style that makes it perfect for grilled meats or succulent meatloaf." Robert Parker

      "The 2015 Langhe Giarborina, Altare's 100% Nebbiolo, exudes energy, tension and class. At this early stage, it is quite primary, which is not surprising for a young Giarborina. Readers will have to give the 2015 at least a few years in bottle to allow it to flesh out." Antonio Galloni

      • Bibenda 2018:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Antonio Galloni:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,10 g/l
      • Sulfit: 43 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253515 · 0,75 l · 87,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      65,90 €
    • "La Villa" Rosso Langhe DOC 2015

      “La Villa” Rosso Langhe DOC 2015

      La Villa ein Verschnitt aus Nebbiolo- und Barbera-Trauben mit weitem Bouquet von Sauerkirschen und Veilchen, in dessen Geschmack alle Komponenten exakt bemessen sind. Gute Frucht, geschliffenes Tannin, feine Säure und ein würziger Abgang. (superiore.de)

      "The 2015 La Villa, Altare's Barbera/Nebbiolo blend, needs time to fully come together. The interplay of Barbera fruit with Nebbiolo aromatics and structure once again proves to be alluring. Sweet floral notes lead into cedar, anise and bright, red-toned fruits. Silky and energetic on the palate, the 2015 exudes freshness. What surprises me most is the wine's restraint, especially given the natural power of 2015." Antonio Galloni

      • Bibenda 2018:
      • Antonio Galloni:93 Punkte
      • Rebsorten: 60% Barbera, 40% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,80 g/l
      • Gesamtsäure: 6,22 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 36 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252415 · 0,75 l · 87,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      65,90 €
    Winzer vorgestellt
    Elio Altare
    Piemont
    Elio Altare

    Als Pionier der jungen Kellerwirtschaft hat sich Elio Altare in der Langhe einen Namen gemacht und einer ganzen Generation den Weg vorgegeben. Großvater Giuseppe hatte nach dem Zweiten Weltkrieg den Bauernhof und die Kellerei gegründet. Bis Mitte der siebziger Jahre übte die Familie noch die für das Piemont typische gemischte Landwirtschaft aus. Im Jahr 1976 reiste Elio mit Freunden nach Burgund, weil er mehr über die dortige Weinherstellung erfahren wollte, um danach an den ersten Erfolgen innovativer Winzer in seiner Heimat teilhaben zu können. Er probierte in der Cascina Nuova in La Morra diverse Bereitungsmethoden aus und arbeitete mit seinem Vater Giovanni zusammen. Im Alter von 26 Jahren übernahm Elio den Betrieb. Er führte neue Kellertechniken ein und übte große Strenge im Weinberg. Durch die Auswahl einer ganzen Reihe von Traubensorten betonte der Weinmacher die Vorzüge des Terroirs in der Absicht, Tropfen von großer Eleganz, Finesse und Balance zu erzeugen. Elio Altare wird von Ehefrau Lucia und seinen beiden Töchtern Silvia und Elena unterstützt. Gemeinsam bearbeiten sie elf Hektar Weinberge.

    Was den Stil und die Sortenreinheit betrifft, sind die Rotweine der Cascina Nuova stets gut erkennbar. Der gastfreundliche Elio ist als Respektperson in der Langhe zwar zum Lehrmeister eines modernen Barolo geworden. Doch neben diesen königlichen Weinen haben auch der Langhe Arborina und der Langhe Larigi Berühmtheit erlangt. Der im Gut gekelterte Barbera d'Alba findet ebenfalls unter Weinkritikern große Beachtung. Enzos Sortiment an reintönigen Tropfen ist durch atypisch kurze Maischestandzeiten gekennzeichnet. Die edlen Gewächse gedeihen in den von ihm selbst bewirtschafteten Weingärten unter naturnahen Bedingungen und reifen im Keller in neuen Eichenfässern. Sie sind in der Regel schon wenige Jahre nach der Ernte genießbar.

    Neben der Arbeit in der Cascina Nuova kümmert sich Elio noch um seine Reben in den Cinque Terre Liguriens. Es ist kaum vorstellbar, dass er nach fast 50 Erntejahren frühere Ankündigungen, sich bald aufs Altenteil zurückziehen zu wollen, rasch wahrmachen wird. (superiore.de)

    "Altare war einer der führenden Köpfe jener "Barolo Boys", die sich vor 20, 30 Jahren von den überlagerten, unsauberen Weinen ihrer Väter distanzierten und den Barolo neu erfanden. Sie reduzierten die Traubenerträge. Verkürzten die Maischegärung. Schmissen die alten Kastanienholzfässer aus dem Keller und ersetzten sie durch nagelneue Barriques. Sie kauften neue Pressen, bauten neue Keller, reisten, obwohl der englischen Sprache kaum mächtig, nach Amerika, um die Botschaft vom neuen Barolo unters Weinvolk zu bringen." (Der Feinschmecker 01/2015)

    "Elio Altare ist kein Mensch, der halbe Sachen macht. Daher traktiert er niemanden mit unfertigem Barolo. ... Die Jahre vergehen, aber die seit jeher persönlich vorangetriebene Unternehmensphilosophie im Keller und im Weinberg ändert sich nie." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1948
    • Eigentümer: Elio Altare
    • Önologe: Elio Altare
    • Jahresproduktion: ca. 60.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 11 Hektar
    • Naturnaher Anbau