• "L'Insieme" VdT 2012

      "L'Insieme" VdT 2012

      Im tiefdunklen L'Insieme vereinen sich die typischen Trauben der Langa (Nebbiolo, Barbera, Dolcetto) mit der rassigen Würze des Cabernet. Ein Wein von fester, kräftiger Struktur, harmonisch abgerundetem Tannin, zartem Schmelz und schönem Abgang. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2010er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2013:
      • Rebsorten: Cabernet Sauvignon 40 %, Barbera 20 %, Nebbiolo 20 %, Dolcetto 10 %, Syrah 5 %, 5% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,61 g/l
      • Restzucker: 0,60 g/l
      • Sulfit: 39 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252612 ·  0,75 l · 61,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand5 Stück verfügbar

      45,90 €
    • Barolo DOCG 2011

      Barolo DOCG 2011

      Ein moderner Barolo von kräftiger Farbe. Der Barriqueausbau in neuen Fässern rundet den Wein harmonisch ab, während die deutlich höheren Extraktwerte ihn insgesamt schön körperreich und angenehm lang im Abgang machen. Trinkreife zeigt er bereits heute, sein Lagerpotenzial ist trotzdem enorm. (superiore.de)

      "The 2011 Barolo shows elegance and poise with a meaningful feeling of purity and focus. Elio and daughter Silvia Altare added some additional fruit from the Liste cru for the first time to make this base Barolo. It sees no filtration or clarification. Pretty berry notes with licorice and toasted almond fill the palate. Wild berries and pressed cherry give the wine vertical lift and energy." Robert Parker

      "Altare's 2011 Barolo is dark, sensual and super-expressive. Cherry, plum, tobacco, smoke, spice and leather meld together in an effortless, gracious Barolo built on texture and volume. The richness and breath of the vintage comes through in spades in an open, expressive Barolo that will drink well with minimal cellaring." Antonio Galloni

      "This is really fantastic. Full and super silky with complex berry, lemon and cedar aromas and flavors. Gorgeous finish. Amazing vineyards go into this." James Suckling
      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Veronelli 2016:91 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Antonio Galloni:92 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: Nebbiolo 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,88 g/l
      • Restzucker: 0,70 g/l
      • Sulfit: 23 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252811 · 0,75 l · 73,32 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      59,50 €54,99 €
    • "La Villa" Rosso Langhe DOC 2010

      "La Villa" Rosso Langhe DOC 2010

      "Ein weit gefasstes Bukett von Sauerkirschen und Veilchen flicht der Nebbiolo-Barbera-Verschnitt La Villa, in dessen Geschmack die erneute Fruchtkomponente dem exakt bemessenen Tannin Paroli bietet; sehr würzig dann der Abgang." Gambero Rosso

      "The 2010 Langhe La Villa represents a blend of Barbera and Nebbiolo (40 percent). Each variety is its own voice that shines bright in this classic vintage. You feel the soft fruitiness and acidity of the Barbera grape beautifully contrasted against the tannic firmness of Nebbiolo. Blackberry, licorice, dried mint and tobacco are put on full display." Robert Parker

      • Gambero Rosso 2013:
      • Veronelli 2013:91 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Antonio Galloni:95 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Rebsorten: Barbera 60 %, Nebbiolo 40 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 0,60 g/l
      • Sulfit: 56 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252410 · 0,75 l · 79,99 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      66,90 €59,99 €
    • Barolo DOCG 2012

      Barolo DOCG 2012

      Ein moderner Barolo von kräftiger Farbe. Der Barriqueausbau in neuen Fässern rundet den Wein harmonisch ab, während die deutlich höheren Extraktwerte ihn insgesamt schön körperreich und angenehm lang im Abgang machen. Trinkreife zeigt er bereits heute, sein Lagerpotenzial ist trotzdem enorm. (superiore.de)

      "With fruit from La Morra, Castiglione Falletto, Serralunga d'Alba and Barolo, Elio Altare's 2012 Barolo is a classic expression of the vintage. Fruit from each township is vinified separately and after the malolactic fermentation, the wine goes into neutral oak. The aromatic intensity of the wine is also carefully delivered and more subtle. This is an elegant, food-friendly Barolo that can be consumed in the medium-term." Robert Parker

      "Aromatic and expressive, displaying macerated cherry, licorice and rose flavors, with hints of leather. Elegant, pure and well-structured, showing great balance and finesse. The finish echoes the fruit and adds a mineral element." Wine Spectator
      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Veronelli 2017:92 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • Rebsorte: Nebbiolo 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,58 g/l
      • Restzucker: 0,40 g/l
      • Sulfit: 73 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252812 · 0,75 l · 83,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      62,90 €
    • "Giàrborina" Rosso Langhe DOC 2012

      "Giàrborina" Rosso Langhe DOC 2012

      Langhe Giàrborina (vormals Arborina) duftet seidig und nuanciert, im Glas rote Kirschen, Brombeeren und Wiesenblumen. Ein prächtiger Nebbiolo, tadellos ausgeglichen, bestechend elegant und mit vielversprechender Zukunft. (superiore.de)

      "The 2012 Langhe Giàrborina is a reincarnation of the wine previously known as Langhe Arborina. Because a Langhe appellation wine cannot be named by its vineyard name (like Barolo can), Elio Altare was told to remove the name Arborina. In a clever twist, he renamed it "giàrborina" that is loosely translated as "formally Arborina." This is a pure expression of Nebbiolo that is graceful and elegant with bright berries and pressed flowers. It is streamlined and tight in the mouth with lingering flavors of licorice, spice and toasted nut." Robert Parker

      "Sweet red-fleshed berries, orange peel. tobacco, mint and crushed flowers come together in a very pretty wine that captures the essence of this La Morra site." Antonio Galloni
      • Duemilavini 2016:
      • Veronelli 2016:93 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Antonio Galloni:94 Punkte
      • Rebsorte: Nebbiolo 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 0,80 g/l
      • Sulfit: 36 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253512 · 0,75 l · 86,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      64,90 €
    • "La Villa" Rosso Langhe DOC 2012

      "La Villa" Rosso Langhe DOC 2012

      La Villa ein Verschnitt aus Nebbiolo- und Barbera-Trauben mit weitem Bouquet von Sauerkirschen und Veilchen, in dessen Geschmack alle Komponenten exakt bemessen sind. Gute Frucht, geschliffenes Tannin, feine Säure und ein würziger Abgang. (superiore.de)

      "A blend of 60% Barbera and 40% Nebbiolo, the 2012 Langhe La Villa sees 18 months in new oak for extra richness and a beautifully plush style. Soft and luscious tones open the bouquet and the wine transitions seamlessly from dark fruit to savory spice. The tannins are round, ripe and well managed." Robert Parker

      "The 2012 La Villa, a blend of 60% Larigi Barbera and 40% Arborina Nebbiolo, is superb. Wonderfully alive and nuanced, the 2012 races across the palate with beautifully layered fruit and fabulous overall balance. Dark red cherry, plum, spice and new leather notes meld together in the glass. As is typically the case, the Barbera gives richness and mid-palate, while the Nebbiolo is mostly felt in the wine's aromatics and structure." Antonio Galloni
      • Duemilavini 2016:
      • Veronelli 2016:92 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Antonio Galloni:95 Punkte
      • Rebsorten: Barbera 60 %, Nebbiolo 40 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,07 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 36 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252412 · 0,75 l · 86,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      64,90 €
    • Barolo "Arborina" DOCG 2011

      Barolo "Arborina" DOCG 2011

      Barolo Arborina, aus dem fülligeren Jahrgang 2011, ist ein typisch tanninreicher Wein von großer Langlebigkeit, auf den wir gern mindestens die nächsten drei bis vier Jahre warten. (superiore.de)

      "The 2011 Barolo Arborina is a fantastic expression that boasts a seamless fusion of dark fruit and spice. It delivers character, power and a feminine side that comes forward thanks to pretty floral definition. Pressed violets and roses rise from the glass. Elio Altare makes his wines on the verge of reduction (meaning with minimal contact with oxygen) as a way of safeguarding the aromatic intensity. In the mouth, the wine awards fine tannins and silky, long persistency." Robert Parker

      "A deep and rich Barolo with lovely velvety tannins and a fresh and tangy background giving the wine tension and beauty. Lovely intensity." James Suckling
      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Veronelli 2016:92 Punkte
      • Doctor Wine 2016:95 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: Nebbiolo 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,61 g/l
      • Restzucker: 0,30 g/l
      • Sulfit: 16 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252911 · 0,75 l · 106,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      79,50 €
    • Barolo "Arborina" DOCG 2012

      Barolo "Arborina" DOCG 2012

      Barolo Arborino versprüht elegante Frucht- und Blumendüfte, der gehaltvolle, lange und saftige Geschmack schafft trotz seiner Jugend ein herrliches Minze- und Lakritzfinale. Der typische Tanninreichtum verspricht große Langlebigkeit und vor allem großartiges Entwicklungspotenzial. (superiore.de)

      "The 2012 Barolo Arborina is a complete and harmonious wine that plays its cards well. With textbook precision, fruit was harvested exactly 33 days after flowering. Bold aromas of dried cherry, spice, tar, cola and licorice grow in intensity. Only 20% of the wine is aged in new oak. The mouthfeel is silky and firm. The results are balanced and whole. This is a complete and classic Barolo that represents the best side of the vintage." Robert Parker

      "A wine of delicacy and finesse, the 2012 Barolo Arborina is another wine that offers more in the way of freshness and persistence than power. The flavors are bright and focused throughout, which gives the wine considerable near and medium-term appeal. The classic, incisive Arborina tannins are nicely balanced throughout." Antonio Galloni
      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Veronelli 2017:93 Punkte
      • Doctor Wine 2017:93 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Antonio Galloni:92 Punkte
      • Rebsorte: Nebbiolo 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252912 · 0,75 l · 119,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      89,90 €
    • Barolo "Cerretta Vigna Bricco" DOCG 2008

      Barolo "Cerretta Vigna Bricco" DOCG 2008

      "Funkelndes, intensives Rubin. Sehr kompakte, frische Frucht in der Nase, reife Kirsche, Himbeere, etwas Granatapfel, im Hintergrund dezent nach Haselnüssen. Zeigt sich am Gaumen mit feingliedrigem Tannin, im Kern weich, aber auch sehr präsent, baut sich lange auf, saftige und klare Frucht, sehr elegant und mit langem Nachhall." Falstaff

      "Supple and vibrant, this is balanced, revealing ripe cherry and berry fruit along with licorice, tar, mineral and tobacco nuances. Long and firm on the finish, yet maintains equilibrium as the mineral elements echo on the finish." Wine Spectator

      "The 2008 Barolo Vigna Bricco Cerretta shows the muscle of Serralunga within the context of the year. Dark red fruit, flowers, licorice and tar are some of the notes that emerge from this refined Barolo. There is plenty of density in the glass. The 2008 is rich, deep and virile all the way through to the finish. There is plenty of Serralunga character here." Robert Parker

      "Full-bodied, with beautiful deep fruit with plums, ripe strawberries and chewy tannins and a long, long finish. Such beautiful fruit and purity. This will not be released until 2014. Can't wait to drink it then!" James Suckling
      • Gambero Rosso 2015:
      • Vinibuoni 2015:
      • Robert Parker:96 Punkte
      • Antonio Galloni:96 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: Nebbiolo 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 0,60 g/l
      • Sulfit: 53 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253208 · 0,75 l · 129,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand10 Stück verfügbar

      97,00 €
    • Barolo Brunate DOCG 2011

      Barolo Brunate DOCG 2011

      Brunate ist eine der wertvollsten Cru-Lagen, bestens qualifiziert für die Nebbiolo-Traube als Barolo. Die Sonne verwöhnt die Rebstöcke vom Tagesanbruch bis zur Abenddämmerung und es entsteht ein Barolo von optimaler Struktur. Granatrot, reiche und fruchtbetonte Duftigkeit, voller und ausnehmend eleganter Geschmack, tolle Länge. (superiore.de)

      "Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Granatschimmer. Vielschichtige und intensive Nase mit Noten nach Himbeeren, reifen, dunklen Kirschen, etwas Ribiseln und viel Rosenblätter. Am Gaumen viel reife, präsente Frucht im Ansatz, öffnet sich mit stoffigem, feinem Tannin, baut sich lange auf, im Finale fester Druck." Falstaff

      "This is fruit-forward for a Brunate with blueberry, hints of cedar, sandalwood and almond. Full and tight. Gorgeous depth of fruit and a long finish. Chewy yet polished texture. Give it two or three years more bottle age, but so delicious now." James Suckling

      "A mix of cherry, plum, herb, underbrush and spice flavors are backed by dense, muscular tannins. Bright and tense, with mouthcoating grip on the finish." Wine Spectator
      • Doctor Wine 2017:96 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Antonio Galloni:94 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: Nebbiolo 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,91 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 32 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253011 · 0,75 l · 145,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      109,00 €
    • Barolo Cannubi DOCG 2011

      Barolo Cannubi DOCG 2011

      Großartiger Barolo Cannubi von granatroter Farbe und mit augeprägtem Duft nach Waldbeeren. Der elegant fruchtige Geschmack zeigt typisch kräftige Tannine und eine tolle Säure. Große Klasse mit hervorragendem Lagerpotenzial - made by Altare. (superiore.de)

      "Funkelndes Rubin mit Granatschimmer. Duftige und fein gezeichnete Nase mit Noten nach reifen Kirschen, Himbeeren und einem Hauch Chinarinde und Rosenblättern. Dichtmaschiges, sattes Tannin, entwickelt viel Kraft im Verlauf, kernig, satte Noten nach Himbeere, braucht noch zusätzliche Reife." Falstaff

      "The 2011 Barolo Cannubi represents the inaugural vintage of this new classic. Elio Altare lost his lease on the Brunate cru, but gained a 2,500-square-meter section of Cannubi (and Cannubi Valletta) in its place with 20-year-old vines. Elio says that the two vineyards are actually very similar with comparable exposures and sandy soil types. To my palate, however, this wine tasted riper and more evolved than the Brunate. It reveals bold berry notes of strawberry, prune and flinty mineral nuances. The vintage heat is more evident in this Cannubi expression. The wine also shows soft lines and a yielding texture." Robert Parker

      "A regal, aristocratic Barolo, Altare's 2011 Cannubi is just as fabulous today as it has been on the previous occasions I have tasted it. Ripe, silky tannins caress the palate as this lifted, precise Barolo shows off its multi-dimensional, exquisitely beautiful personality. Elio Altare won't divulge the exact location of the parcel he is sourcing fruit from. Much like a great spot for white truffles, this dirt clearly produces fruit of the highest level. The 2011 Cannubi is nearly impossible to resist today, but it will be even better once some of the baby fat drops off. This is one of the wines of the vintage." Antonio Galloni

      "Bright and delicate, despite the brooding tannins. Strawberry, cherry, rose and black pepper flavors mingle as this unfolds into a long, spicy aftertaste." Wine Spectator

      "Fabulous perfumes of flowers, berries, strawberries, and sandalwood. Full body, ultra-fine tannins, and a long finish that lasts for minutes. A fabulous Cannubi. All about class." James Suckling
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Antonio Galloni:96 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: Nebbiolo 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,71 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 31 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253611 · 0,75 l · 212,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      159,00 €
    • Barolo Cannubi DOCG 2012

      Barolo Cannubi DOCG 2012

      Barolo Cannubi aus Piemonts Traumjahr 2012 ist von granatroter Farbe und mit augeprägtem Duft nach Waldbeeren. Der elegant fruchtige Geschmack zeigt typisch kräftige Tannine und eine tolle Säure. Große Klasse mit hervorragendem Lagerpotenzial! (superiore.de)

      "The 2012 Barolo Cannubi is shaping up to be magnificent. Next to the other 2012s, all of which play across a single dimension, the Cannubi stands out because of its creamy, multidimensional personality. Suave, silky tannins reinforce that impression. Like all of the 2012s here, the Cannubi is not a big wine, but it shows remarkable finesse. The Cannubi also has a bit more tannic bite on the finish, which is probably a combination of the manual punchdowns used here and traces of green tannin from the hail damage. Knock out aromatics, fine tannins and veins of supporting, saline-infused minerality all leave a lasting impression. The 2012 saw four days on the skins, a bit less than the other Barolos. More importantly, it is a testament to what a quality-obsessed grower can achieve in a year with plenty of challenges." Antonio Galloni
      • Veronelli 2017:93 Punkte
      • Antonio Galloni:95 Punkte
      • Rebsorte: Nebbiolo 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 0,70 g/l
      • Sulfit: 74 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253612 · 0,75 l · 221,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      166,00 €
    Winzer vorgestellt
    Elio Altare
    Piemont
    Elio Altare

    Als Pionier der jungen Kellerwirtschaft hat sich Elio Altare in der Langhe einen Namen gemacht und einer ganzen Generation den Weg vorgegeben. Großvater Giuseppe hatte nach dem Zweiten Weltkrieg den Bauernhof und die Kellerei gegründet. Bis Mitte der siebziger Jahre übte die Familie noch die für das Piemont typische gemischte Landwirtschaft aus. Im Jahr 1976 reiste Elio mit Freunden nach Burgund, weil er mehr über die dortige Weinherstellung erfahren wollte, um danach an den ersten Erfolgen innovativer Winzer in seiner Heimat teilhaben zu können. Er probierte in der Cascina Nuova in La Morra diverse Bereitungsmethoden aus und arbeitete mit seinem Vater Giovanni zusammen. Im Alter von 26 Jahren übernahm Elio den Betrieb. Er führte neue Kellertechniken ein und übte große Strenge im Weinberg. Durch die Auswahl einer ganzen Reihe von Traubensorten betonte der Weinmacher die Vorzüge des Terroirs in der Absicht, Tropfen von großer Eleganz, Finesse und Balance zu erzeugen. Elio Altare wird von Ehefrau Lucia und seinen beiden Töchtern Silvia und Elena unterstützt. Gemeinsam bearbeiten sie elf Hektar Weinberge.

    Was den Stil und die Sortenreinheit betrifft, sind die Rotweine der Cascina Nuova stets gut erkennbar. Der gastfreundliche Elio ist als Respektperson in der Langhe zwar zum Lehrmeister eines modernen Barolo geworden. Doch neben diesen königlichen Weinen haben auch der Langhe Arborina und der Langhe Larigi Berühmtheit erlangt. Der im Gut gekelterte Barbera d'Alba findet ebenfalls unter Weinkritikern große Beachtung. Enzos Sortiment an reintönigen Tropfen ist durch atypisch kurze Maischestandzeiten gekennzeichnet. Die edlen Gewächse gedeihen in den von ihm selbst bewirtschafteten Weingärten unter naturnahen Bedingungen und reifen im Keller in neuen Eichenfässern. Sie sind in der Regel schon wenige Jahre nach der Ernte genießbar.

    Neben der Arbeit in der Cascina Nuova kümmert sich Elio noch um seine Reben in den Chinque Terre Liguriens. Es ist kaum vorstellbar, dass er nach fast 50 Erntejahren frühere Ankündigungen, sich bald aufs Altenteil zurückziehen zu wollen, rasch wahrmachen wird. (superiore.de)

    "Altare war einer der führenden Köpfe jener "Barolo Boys", die sich vor 20, 30 Jahren von den überlagerten, unsauberen Weinen ihrer Väter distanzierten und den Barolo neu erfanden. Sie reduzierten die Traubenerträge. Verkürzten die Maischegärung. Schmissen die alten Kastanienholzfässer aus dem Keller und ersetzten sie durch nagelneue Barriques. Sie kauften neue Pressen, bauten neue Keller, reisten, obwohl der englischen Sprache kaum mächtig, nach Amerika, um die Botschaft vom neuen Barolo unters Weinvolk zu bringen." (Der Feinschmecker 01/2015)

    "Elio Altare ist kein Mensch, der halbe Sachen macht. Daher traktiert er niemanden mit unfertigem Barolo. ... Die Jahre vergehen, aber die seit jeher persönlich vorangetriebene Unternehmensphilosophie im Keller und im Weinberg ändert sich nie." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1948
    • Eigentümer: Elio Altare
    • Önologe: Elio Altare
    • Jahresproduktion: ca. 60.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 11 Hektar
    • Naturnaher Anbau