• Dolcetto d'Alba DOC 2020

      Dolcetto d’Alba DOC 2020

      Der Dolcetto d'Alba 2020 ist sehr hübsch und voll von sortentypischen blauen und violetten Früchten, Mandeln, Lakritze und Lavendelnuancen. Glänzendes Rubinrot, saftig, frisch und zugänglich im Geschmack - die Reinheit der Aromen ist hervorragend und die floralen Noten verleihen ihm einen schönen Schwung. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Dolcetto
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 56 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Speiseempfehlung: Antipasti, Gemüsegerichte, leichte Pastagerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252120 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • Barbera d'Alba DOC 2020

      Barbera d’Alba DOC 2020

      Altares Barbera d'Alba 2020 ist geschmeidig, saftig und unmittelbar, mit einer Fülle von dunkelroten und violetten Früchten, süßen Gewürzen und Blumen. Seidig und schön ausdrucksstark im Glas, wird er in den nächsten Jahren mit seinem schönen Fruchtkern und der belebenden Säure ein großes Trinkvergnügen bereiten. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 5 Monate gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 0,78 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • ph-Wert: 3,41
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Speiseempfehlung: Käse und Salami
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252220 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • Langhe Nebbiolo DOC 2020

      Langhe Nebbiolo DOC 2020

      Klarer, präziser Nebbiolo mit dem Bouquet reifer Kirschen und dezenten Noten von Tabak. Geschliffen am Gaumen, weit ausladend und mit seidigem Tannin, geradlinig und lang die saftige Frucht. Pures und anspruchsvolles Trinkvergnügen! SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso:
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 10 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,22 g/l
      • Gesamtsäure: 5,86 g/l
      • Restzucker: 0,88 g/l
      • Sulfit: 67 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2027
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte, Geschmortes
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253120 · 0,75 l · 25,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      18,90 €
    • "L'Insieme" VdT s.a. (2016)

      “L’Insieme” VdT s.a. (2016)

      "L'Insieme" ist ein kleines, aber konkretes Projekt der Öno-Solidarität. Gerade einmal sieben Winzerbetriebe aus der Langhe haben sich zusammengefunden, um jedes Jahr mit einem Teil des Ertrags konkrete Solidaritätsprojekte zu fördern. Zu den Mitgliedern zählen Elio Altare, Gianfranco Alessandria, Giuliano Corino, Federico Grasso, Giulio e Paolo Morando, Lorenzo Revello und Mauro Veglio. Unter dem gleichnamigen Label (L'Insieme: miteinander, zusammen, gemeinsam) unterstützen die Weinproduzenten Solidaritätsprojekte auf der ganze Welt mit 5 Euro pro abgefüllter Flasche. Bis heute wurden auf diese Weise fast 500.000 Euro gespendet und in Summe 42 bedeutende Projekte gefördert.

      Im tiefdunklen L'Insieme vereinen sich die typischen Trauben der Langa (Nebbiolo, Barbera, Dolcetto) mit der rassigen Würze des Cabernet. Ein Wein von fester, kräftiger Struktur, harmonisch abgerundetem Tannin, zartem Schmelz und schönem Abgang. SUPERIORE.DE

      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 20% Barbera, 20% Nebbiolo, 10% Dolcetto, 5% Syrah, 5% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,72 g/l
      • Restzucker: 0,70 g/l
      • Sulfit: 40 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252616 · 0,75 l · 62,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      46,90 €
    • "L'Insieme" VdT s.a. (2018)

      “L’Insieme” VdT s.a. (2018)

      "L'Insieme" ist ein kleines, aber konkretes Projekt der Öno-Solidarität. Gerade einmal sieben Winzerbetriebe aus der Langhe haben sich zusammengefunden, um jedes Jahr mit einem Teil des Ertrags konkrete Solidaritätsprojekte zu fördern. Zu den Mitgliedern zählen Elio Altare, Gianfranco Alessandria, Giuliano Corino, Federico Grasso, Giulio e Paolo Morando, Lorenzo Revello und Mauro Veglio. Unter dem gleichnamigen Label (L'Insieme: miteinander, zusammen, gemeinsam) unterstützen die Weinproduzenten Solidaritätsprojekte auf der ganze Welt mit 5 Euro pro abgefüllter Flasche. Bis heute wurden auf diese Weise fast 500.000 Euro gespendet und in Summe 42 bedeutende Projekte gefördert.

      Im tiefdunklen L'Insieme vereinen sich die typischen Trauben der Langa (Nebbiolo, Barbera, Dolcetto) mit der rassigen Würze des Cabernet. Ein Wein von fester, kräftiger Struktur, harmonisch abgerundetem Tannin, zartem Schmelz und schönem Abgang. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 20% Barbera, 20% Nebbiolo, 10% Dolcetto, 5% Syrah, 5% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,66 g/l
      • Gesamtsäure: 5,79 g/l
      • Restzucker: 0,82 g/l
      • Sulfit: 44 mg/l
      • ph-Wert: 3,41
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252618 · 0,75 l · 62,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      46,90 €
    • "La Villa" Rosso Langhe DOC 2012

      “La Villa” Rosso Langhe DOC 2012

      La Villa ein Verschnitt aus Nebbiolo- und Barbera-Trauben mit weitem Bouquet von Sauerkirschen und Veilchen, in dessen Geschmack alle Komponenten exakt bemessen sind. Gute Frucht, geschliffenes Tannin, feine Säure und ein würziger Abgang. SUPERIORE.DE

      "A blend of 60% Barbera and 40% Nebbiolo, the 2012 Langhe La Villa sees 18 months in new oak for extra richness and a beautifully plush style. Soft and luscious tones open the bouquet and the wine transitions seamlessly from dark fruit to savory spice. The tannins are round, ripe and well managed." Robert Parker

      "The 2012 La Villa, a blend of 60% Larigi Barbera and 40% Arborina Nebbiolo, is superb. Wonderfully alive and nuanced, the 2012 races across the palate with beautifully layered fruit and fabulous overall balance. Dark red cherry, plum, spice and new leather notes meld together in the glass. As is typically the case, the Barbera gives richness and mid-palate, while the Nebbiolo is mostly felt in the wine's aromatics and structure." VINOUS

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Rebsorten: 60% Barbera, 40% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,07 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 36 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252412 · 0,75 l · 79,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      59,90 €
    • "Giàrborina" Rosso Langhe DOC 2015

      “Giàrborina” Rosso Langhe DOC 2015

      Langhe Giàrborina (vormals Arborina) duftet seidig und nuanciert, im Glas rote Kirschen, Brombeeren und Wiesenblumen. Ein prächtiger Nebbiolo, tadellos ausgeglichen, bestechend elegant und mit vielversprechender Zukunft. SUPERIORE.DE

      "The 2015 Langhe Giàrborina reveals a soft and velvety disposition that is enhanced by layers of fruit, spice and smoke. There is a note of candied cherry or dried blackberry that serves to remind you that this was a warm growing season. The wine is executed in an up-front or accessible style that makes it perfect for grilled meats or succulent meatloaf." Robert Parker

      "The 2015 Langhe Giarborina, Altare's 100% Nebbiolo, exudes energy, tension and class. At this early stage, it is quite primary, which is not surprising for a young Giarborina. Readers will have to give the 2015 at least a few years in bottle to allow it to flesh out." VINOUS

      • Bibenda:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,10 g/l
      • Sulfit: 43 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253515 · 0,75 l · 87,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand9 Stück verfügbar

      65,90 €
    • "La Villa" Rosso Langhe DOC 2016

      “La Villa” Rosso Langhe DOC 2016

      La Villa ein Verschnitt aus Nebbiolo- und Barbera-Trauben mit weitem Bouquet von Sauerkirschen und Veilchen, in dessen Geschmack alle Komponenten exakt bemessen sind. Gute Frucht, geschliffenes Tannin, feine Säure und ein würziger Abgang. SUPERIORE.DE

      "The 2016 Langhe La Villa is a blend of Nebbiolo and Barbera. This plump, rich and ripe vintage is another good choice for a cheesy pasta dish with its 15% alcohol and solid acidity. The Barbera is what gives the wine its fleshy succulence and freshness, and the Nebbiolo adds the structure and the elegance. The finished product is opulent and dense." Robert Parker

      "Opulent and oaky, broad and concentrated, offering vanilla, spice and chocolate notes. Balanced and vibrant, with a long, fruit-, spice- and tar-filled aftertaste." Wine Spectator

      "The 2016 La Villa is a blend of 60% Nebbiolo and 40% Barbera, both from Arborina. In this vintage, the weight and texture of Barbera dominate, at least in the early going. Creamy and expansive on the palate, the 2016 La Villa has a lot to offer once it fully comes together. Silky and beautifully perfumed, the 2016 is already quite expressive. It will be interesting to see if time brings a bit more harmony, although the 2016 certainly seems to have a good bit of potential." Vinous

      • Robert Parker:92 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Rebsorten: 60% Barbera, 40% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,25 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 42 mg/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Speiseempfehlung: Wild- und Pilzgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252416 · 0,75 l · 87,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      65,90 €
    • "La Villa" Rosso Langhe DOC 2015

      “La Villa” Rosso Langhe DOC 2015

      La Villa ein Verschnitt aus Nebbiolo- und Barbera-Trauben mit weitem Bouquet von Sauerkirschen und Veilchen, in dessen Geschmack alle Komponenten exakt bemessen sind. Gute Frucht, geschliffenes Tannin, feine Säure und ein würziger Abgang. SUPERIORE.DE

      "The 2015 La Villa, Altare's Barbera/Nebbiolo blend, needs time to fully come together. The interplay of Barbera fruit with Nebbiolo aromatics and structure once again proves to be alluring. Sweet floral notes lead into cedar, anise and bright, red-toned fruits. Silky and energetic on the palate, the 2015 exudes freshness. What surprises me most is the wine's restraint, especially given the natural power of 2015." VINOUS

      • Bibenda:
      • Vinous:93 Punkte
      • Rebsorten: 60% Barbera, 40% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,80 g/l
      • Gesamtsäure: 6,22 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 36 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252415 · 0,75 l · 87,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand8 Stück verfügbar

      65,90 €
    • "Giàrborina" Rosso Langhe DOC 2016

      “Giàrborina” Rosso Langhe DOC 2016

      Langhe Giàrborina (vormals Arborina) duftet seidig und nuanciert, im Glas rote Kirschen, Brombeeren und Wiesenblumen. Ein prächtiger Nebbiolo, tadellos ausgeglichen, bestechend elegant und mit vielversprechender Zukunft. SUPERIORE.DE

      "Seeing a short maceration time and only a brief aging period in barrique, the 2016 Langhe Giàrborina offers a rich, plummy and soft approach. The wine is ready to drink right out of the gate with a veal lasagna and bechamel sauce." Robert Parker

      "The 2016 Langhe Giarborina is another breathtaking wine from Altare. Soaring aromatics and finely knit fruit are the signatures of an exceptional vintage in which the Altare family captured all the potential of the year. A regal, aristocratic wine, the 2016 has it all. Polished tannins add to the wine's considerable appeal. Above all else, the 2016 Giarborina is a wine of exceptional balance. There is so much to like." Vinous

      • Robert Parker:92 Punkte
      • Vinous:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 1,05 g/l
      • Sulfit: 55 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253516 · 0,75 l · 87,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      65,90 €
    • Barolo DOCG 2017

      Barolo DOCG 2017

      Klassisch komponierter, perfekter Einstieg in die Altare-Welt des Nebbiolo aus eigenen Lagen in Barolo, Castiglione Falletto und Serralunga d'Alba. Das Weingut Elio Altare gehört seit jeher mit seiner modernen Prägung (Barrique-Einsatz) zu den Erzeugern, deren Barolo in jungen Jahren weniger hart und spröde anmuten und selten um mehr als 10 Jahre weitere Flaschenreife betteln.

      Tiefe, dunkle Frucht mit einer Feinheit und Vielschichtigkeit, die erst im langen Abgang das wunderbar feinkörnige Tannin und die Kraft an den Gaumen bringt, die wir bei den Weinen so sehr lieben. Dieser immens gut strukturierte Rote aus exzellentem Jahrgang ist bereits früh ein großer Genuss und wird daher mit zunehmender Reife nicht unbedingt zugänglicher, sondern gewinnt an Größe, Komplexität, Eleganz und Finesse. SUPERIORE.DE

      "The 2017 Barolo is absolutely impeccable and shows why Altare remains at the top of the pack. Silky, aromatic and alluring, the 2017 is exquisitely beautiful. It is a bit lighter in body than usual, but that is very much in keeping with the style of the year. Crushed flowers, sweet red berries and rose petal grace the silky finish. The straight Barolo isa blend of sites in La Morra, Castiglione Falletto and Novello." Vinous

      "Representing a blend of fruit from Barolo, Castiglione Falletto, La Morra and Novello, the Elio Altare 2017 Barolo sets off the vintage on the right foot. Of course, 2017 delivered all kinds of extreme weather, from frost to dry heat, but this battle-ready Barolo emerges unscathed. Save for the high 15% alcohol content, this wine avoids the classic trappings of a hot vintage. The fruit is not dried out, nor is it jammy. Indeed, this wine shows better balance than most, with a lovely freshness to all that dark and luscious fruit." Robert Parker

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,96 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 72 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2039+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252817 · 0,75 l · 87,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      65,90 €
    • Barolo DOCG 2015

      Barolo DOCG 2015

      Dunkles, konzentriertes Rubin. In der Nase Pflaumen, Mokka, Rauch, Menthol, Gewürze und etwas neues Leder. Im Trunk klar, muskulös und breitschultrig. Bei aller Fülle ist er stets präzise und klar, die Tannine sind geschmeidig. Die Persönlichkeit dieses Barolo aus den Top-Lagen La Morra, Castiglione Falletto und Serralunga d'Alba begeistert uns bis in den langen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Lustrous ruby. Finely spiced raspberry nose. Elegant, juicy palate and fragrant finish with wonderful tannins. Precise and finely built." Jancis Robinson

      "The 2015 Barolo is an absolutely glorious wine. Sensual, silky and polished, the 2015 has so much to offer. Bright red berry fruit is nicely complemented by an array of floral and spiced notes that add nuance. Polished tannins add to the wine's considerable near-term appeal, but the straight Barolo also has a track record here of aging exceptionally well. Vineyard sites include Pernanno, Sarmassa, Rochettevino and Cerretta. Don't miss it." Vinous

      "Elio Altare gives me a bit of his winemaker's wisdom: "Wine is like a marriage—it needs to be consummated early." With that in mind, the 2015 Barolo is engineered for near- and medium-term drinking with lots of plump fruit that jumps right out. The wine is open and inviting. Dark fruit is followed by warm tones of tilled earth and cured tobacco. Grapes are harvested from different parcels in four vineyard passes. In 2015, the team had the time to wait for each parcel to mature properly because the harvest was relaxed and spread over more comfortable timing." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,35 g/l
      • Gesamtsäure: 5,68 g/l
      • Restzucker: 0,52 g/l
      • Sulfit: 68 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252815 · 0,75 l · 87,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      65,90 €
    • Barolo DOCG 2016

      Barolo DOCG 2016

      Klassisch komponierter, perfekter Einstieg in die Altare-Welt des Nebbiolo aus eigenen Lagen in Barolo, Castiglione Falletto und Serralunga d'Alba. Das Weingut Elio Altare gehört seit jeher mit seiner modernen Prägung (Barrique-Einsatz) zu den Erzeugern, deren Barolo in jungen Jahren weniger hart und spröde anmuten und selten um mehr als 10 Jahre weitere Flaschenreife betteln.

      Tiefe, dunkle Frucht mit einer Feinheit und Vielschichtigkeit, die erst im langen Abgang das wunderbar feinkörnige Tannin und die Kraft an den Gaumen bringt, die wir bei den Weinen so sehr lieben. Dieser immens gut strukturierte Rote aus exzellentem Jahrgang ist bereits früh ein großer Genuss und wird daher mit zunehmender Reife nicht unbedingt zugänglicher, sondern gewinnt an Größe, Komplexität, Eleganz und Finesse. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, intensives Rubin mit feinem Granatschimmer. Intensive und einladende Nase, satt nach reifen Früchten, Brombeeren und dunklen Kirschen, frische Zwetschken im Hintergrund. Rund und saftig in Ansatz und Verlauf, breitet sich satt aus, im Verlauf mit feinmaschigem Tannin, tiefgründig, langer Nachhall." Falstaff

      "Bright and floral, with lovely aromatic top notes that give the wine energy, the 2016 Barolo is a terrific introduction to the Altare Barolos. Lavender, rose petal, mint, spice and new leather are some of the many notes that grace this silky, mid-weight Barolo." Vinous

      "This is a classic interpretation of Nebbiolo that offers beautiful intensity and balance. The bouquet is pure, elegant and direct with highly distinguishable aromas of wild cherry, tobacco, earth and licorice root. It sees two years in used barrique, and this time in wood contributes to the volume and depth of the palate. The wine is almost ready to drink out of the gate, or comfortably within the next 10-year window." Robert Parker

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 0,79 g/l
      • Sulfit: 70 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252816 · 0,75 l · 89,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      66,90 €
    • "Larigi" Rosso Langhe DOC 2018

      “Larigi” Rosso Langhe DOC 2018

      Der überaus saftige, reinsortige Barbera Larigi ist ein Traum und wird leider noch immer unterschätzt. Pflaume, Kirsche, etwas Schokolade und Leder umschmeicheln den Gaumen, der Wein mündet in ein langes und frisches Finish und hat uns vollauf begeistert! SUPERIORE.DE

      "The 2018 Langhe Larigi opens to rich and deeply saturated fruit. The wine shows generous tones of blackberry and syrupy crème de cassis and also imparts much of the soft, velvety texture of those fruits. This is a single-vineyard expression of Barbera from the Altare family estate in La Morra. Larigi finishes with contained alcohol, opulence and lots of rich varietal character over the medium-bodied finish." Robert Parker

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Barbera
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 0,80 g/l
      • Sulfit: 55 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Speiseempfehlung: gegrilltes Fleisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252318 · 0,75 l · 90,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      67,90 €
    • "Giàrborina" Rosso Langhe DOC 2018

      “Giàrborina” Rosso Langhe DOC 2018

      Dieser Wein ist praktisch ein Barolo, abgesehen von der Tatsache, dass er ein Jahr früher auf den Markt kommt. Langhe Giàrborina bezieht seine Früchte aus der Top-Lage Arborina in La Morra. Brombeeren und Pflaumen werden von Rauch, Teer und schwarzer Lakritze aufs Allerfeinste und sehr elegant umspielt. Ein prächtiger, reinsortiger Nebbiolo, tadellos ausgeglichen, bestechend elegant und mit vielversprechender Zukunft. SUPERIORE.DE

      "A pure expression of Nebbiolo (that is made like a Barolo but released one year earlier), the Elio Altare 2018 Langhe Giàrborina gives us a sneak peek of this cool vintage (and its performance in Arborina, La Morra, where this fruit is cultivated). Giàrborina is a richly saturated expression with dark fruit, plenty of blackberry, spice, tar and campfire ash. The wine shows that extra degree of color saturation and fruity concentration that is a hallmark of the Altare family. There is a touch of cedar or sweet oak on the finish." Robert Parker

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,55 g/l
      • Gesamtsäure: 6,05 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 59 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Speiseempfehlung: Wildgerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253518 · 0,75 l · 92,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      69,50 €
    • Barolo "Arborina" DOCG 2017

      Barolo “Arborina” DOCG 2017

      Tief dunkel funkelndes Rubin mit feinem Granatrand. Im Bouquet ein bunter Strauß von schwarzer Kirsche, Holunder, Graphit und eine kräftige Cassisnote. Am druckvollen Gaumen wieder die schwarzen Früchte, dazu eine wundervolle Balance und Frische mit einem Bilderbuch-Tannin, das den perfekten Eindruck weiter abrundet. SUPERIORE.DE

      "From the Altare family's historic cru that extends from right under the panoramic platform at the main house and the tasting room, comes this homegrown and classic wine. The 2017 Barolo Arborina opens to an immediate note of bold cherry and redcurrant that is lifted and pure. That fruit intensity is followed softly by leather, sweet tobacco and crushed flowers. Arborina offers terrific intensity and smoothing textural richness that embraces the concentrated style of the vintage." Robert Parker

      "The 2017 Barolo Arborina is creamy, ample and sensual. In 2017, the flavor profile is a bit darker than usual, but all the elements are so impeccably balanced. A wine of total harmony and class, the 2017 dazzles right from the get go. There is a bit of French oak that needs time to integrate, but that won't be an issue, as these wines have a track record of aging at least a few decades with no problems." Vinous

      • Gambero Rosso:
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,60 g/l
      • Gesamtsäure: 6,11 g/l
      • Restzucker: 0,88 g/l
      • Sulfit: 71 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2045+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252917 · 0,75 l · 117,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      87,90 €
    • Barolo "Arborina" DOCG 2015

      Barolo “Arborina” DOCG 2015

      Arborina 2015 präsentiert sich üppig, zentriert und geradezu vollständig. Dunkles Bouquet nach Kirschen und Brombeeren, am Gaumen perfekt mit dem Holz verbunden. Ein perfekt strukturierter Barolo mit Harmonie und Reichtum. Kraftvoll und unaufhaltsam stürmt er in ein grandioses Finale, dabei zeigt er viel Lebendigkeit und Frische! SUPERIORE.DE

      "The 2015 Barolo Arborina is soft, pretty and sensual. The warmth of the vintage has softened the typically hard young Arborina tannins, which in turn gives the wine more near-term approachability than is often the case. Floral, cedar and tobacco notes add an attractive upper register to this very pretty and nuanced Barolo from Altare." Vinous

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,85 g/l
      • Restzucker: 0,65 g/l
      • Sulfit: 68 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252915 · 0,75 l · 118,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand5 Stück verfügbar

      88,90 €
    • "L'Insieme" VdT s.a. (2018) <br>MAGNUM

      “L’Insieme” VdT s.a. (2018) · MAGNUM

      "L'Insieme" ist ein kleines, aber konkretes Projekt der Öno-Solidarität. Gerade einmal sieben Winzerbetriebe aus der Langhe haben sich zusammengefunden, um jedes Jahr mit einem Teil des Ertrags konkrete Solidaritätsprojekte zu fördern. Zu den Mitgliedern zählen Elio Altare, Gianfranco Alessandria, Giuliano Corino, Federico Grasso, Giulio e Paolo Morando, Lorenzo Revello und Mauro Veglio. Unter dem gleichnamigen Label (L'Insieme: miteinander, zusammen, gemeinsam) unterstützen die Weinproduzenten Solidaritätsprojekte auf der ganze Welt mit 5 Euro pro abgefüllter Flasche. Bis heute wurden auf diese Weise fast 500.000 Euro gespendet und in Summe 42 bedeutende Projekte gefördert.

      Im tiefdunklen L'Insieme vereinen sich die typischen Trauben der Langa (Nebbiolo, Barbera, Dolcetto) mit der rassigen Würze des Cabernet. Ein Wein von fester, kräftiger Struktur, harmonisch abgerundetem Tannin, zartem Schmelz und schönem Abgang. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 20% Barbera, 20% Nebbiolo, 10% Dolcetto, 5% Syrah, 5% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,66 g/l
      • Gesamtsäure: 5,79 g/l
      • Restzucker: 0,82 g/l
      • Sulfit: 44 mg/l
      • ph-Wert: 3,41
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05252718 · 1,5 l · 65,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      98,00 €
    • Barolo "Cerretta Vigna Bricco" Riserva DOCG 2015

      Barolo “Cerretta Vigna Bricco” Riserva DOCG 2015

      Fest in La Morra verankert, vinifiziert Elio Altare in Serralunga d'Alba auf einer gemieteten Parzelle seit wenigen Jahren einen Barolo, der separat vinifiziert und abgefüllt wurde. Ein faszinierender und kraftvoller Nebbiolo mit elegantem Frucht- und Blumenduft. Gehaltvoll, saftig und lang im Geschmack, von bemerkenswerter Eleganz das dichte Tanningerüst. SUPERIORE.DE

      "Medium ruby. Concentrated cherry of great depth. Equal parts of energetic acidity and concentrated fruit that is truly à point. Finely chiselled tannins carrying the whole. Long, muscular finish that is super-elegant at the same time. Long and electrifying." Jancis Robinson

      "The 2015 Barolo Riserva Cerretta Vigna Bricco is a bold and amply fleshed out expression with dried cherry, blackberry preserves, prune and more dried fruit at the back. The wine carries a 15% alcohol content, but in the case of this sunny and hot 2015 vintage, I feel that the fruit is more dried out as a result. With fruit from Serralunga d'Alba, you get a lot of brawn and muscle, with background tones of red brick and iron ore." Robert Parker

      "The 2015 Barolo Riserva Cerretta Vigna Bricco is a dark, powerful wine that expresses the depth and gravitas of Serralunga in spades. Black cherry, plum, chocolate, new leather, licorice and menthol all add to an impression of power and gravitas. Ample and creamy in feel, the 2015 has a lot to offer. This is the first vintage in which the Cerretta will be released as a Riserva, although in reality the wine has always been sold with the bottle age needed to qualify as a Riserva. In other words, the wine itself is unchanged from previous editions." Vinous

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,45 g/l
      • Gesamtsäure: 6,05 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2046+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253215 · 0,75 l · 132,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      99,50 €
    • Barolo Cannubi DOCG 2011

      Barolo Cannubi DOCG 2011

      Großartiger Barolo Cannubi von granatroter Farbe und mit augeprägtem Duft nach Waldbeeren. Der elegant fruchtige Geschmack zeigt typisch kräftige Tannine und eine tolle Säure. Große Klasse mit hervorragendem Lagerpotenzial - made by Altare. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes Rubin mit Granatschimmer. Duftige und fein gezeichnete Nase mit Noten nach reifen Kirschen, Himbeeren und einem Hauch Chinarinde und Rosenblättern. Dichtmaschiges, sattes Tannin, entwickelt viel Kraft im Verlauf, kernig, satte Noten nach Himbeere, braucht noch zusätzliche Reife." Falstaff

      "The 2011 Barolo Cannubi represents the inaugural vintage of this new classic. Elio Altare lost his lease on the Brunate cru, but gained a 2,500-square-meter section of Cannubi (and Cannubi Valletta) in its place with 20-year-old vines. Elio says that the two vineyards are actually very similar with comparable exposures and sandy soil types. To my palate, however, this wine tasted riper and more evolved than the Brunate. It reveals bold berry notes of strawberry, prune and flinty mineral nuances. The vintage heat is more evident in this Cannubi expression. The wine also shows soft lines and a yielding texture." Robert Parker

      "A regal, aristocratic Barolo, Altare's 2011 Cannubi is just as fabulous today as it has been on the previous occasions I have tasted it. Ripe, silky tannins caress the palate as this lifted, precise Barolo shows off its multi-dimensional, exquisitely beautiful personality. Elio Altare won't divulge the exact location of the parcel he is sourcing fruit from. Much like a great spot for white truffles, this dirt clearly produces fruit of the highest level. The 2011 Cannubi is nearly impossible to resist today, but it will be even better once some of the baby fat drops off. This is one of the wines of the vintage." VINOUS

      "Bright and delicate, despite the brooding tannins. Strawberry, cherry, rose and black pepper flavors mingle as this unfolds into a long, spicy aftertaste." Wine Spectator

      "Fabulous perfumes of flowers, berries, strawberries, and sandalwood. Full body, ultra-fine tannins, and a long finish that lasts for minutes. A fabulous Cannubi. All about class." James Suckling

      • Robert Parker:92 Punkte
      • Vinous:96 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,71 g/l
      • Restzucker: 0,20 g/l
      • Sulfit: 31 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253611 · 0,75 l · 198,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand7 Stück verfügbar

      149,00 €
    • Barolo Cannubi DOCG 2013

      Barolo Cannubi DOCG 2013

      Barolo Cannubi ist von granatroter Farbe und mit augeprägtem Duft nach Waldbeeren. Der elegant fruchtige Geschmack zeigt typisch kräftige Tannine und eine tolle Säure. Große Klasse mit hervorragendem Lagerpotenzial! SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, mitteldichtes Granatrot. Kompakte und ansprechende Nase, verströmt Aromen nach reifer Kirsche, Waldhimbeere und Brombeere, im hinteren Bereich leicht nach Trüffel. Saftig und salzig am Gaumen, charmante, reife Himbeernote, öffnet sich mit herzhaftem, präsentem Tannin, süßer Schmelz, der lange anhält." Falstaff

      "2013 Barolo Cannubi shows special intensity and verve that served as a hallmark for this classic vintage. The good news at the Altare winery is that the woman who leases out this parcel of Cannubi has renewed the contract, after heated negotiations, for six more years. That means that we can count on seeing this wine until 2024. This wine is absolutely distinguished by its fine and polished nature, but it feels firm and structured, even a bit fatter than expected, once it hits the palate. The effect is complete and generous. Wait a few moments and the wine takes a turn toward very floral and perfumed aromas." Robert Parker

      "Lustrous mid ruby with orange tinges. Plenty of sweet marasca cherry on the nose as well as the palate. A touch smoky too. Succulent fruit that closes up on the finish. Lovely, chewy tannins on the finish, but still a little austere and in need of further age." Jancis Robinson

      "One of the firmer wines in this lineup. In 2013, the Cannubi is distinguished for its focus, tension and overall energy. Bright red stone fruit, blood orange, mint and sweet tobacco are all nicely pushed forward. Beams of focused, nervous tannins give the wine its shape and overall persistence. The lifted aromatics and translucent fruit are pure Cannubi. Even so, the 2013 needs time to come into its own. Today, it is decidedly nervous." VINOUS

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:93+ Punkte
      • Falstaff:97 Punkte
      • Jancis Robinson:17+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 0,65 g/l
      • Sulfit: 68 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2043
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253613 · 0,75 l · 206,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      155,00 €
    • Barolo Cannubi DOCG 2014

      Barolo Cannubi DOCG 2014

      Barolo Cannubi ist von granatroter Farbe und mit augeprägtem Duft nach Waldbeeren. Der elegant fruchtige Geschmack zeigt typisch kräftige Tannine und eine tolle Säure. Große Klasse mit hervorragendem Lagerpotenzial! SUPERIORE.DE

      "Glänzendes Rubin mit Granatschimmer. Sehr intensive, verführerische Nase, satt nach reifen, dunklen Kirschen, Waldhimbeeren, etwas Rhabarber, überaus klar. Feinmaschiges, dichtes Tannin in vielen Schichten, sehr klar und geradlinig, strömt ruhig dahin, nach Veilchen und Himbeeren, salzig." Falstaff

      "Of the new 2014 Barolo releases from Elio and Silvia Altare, I am most impressed by the 2014 Barolo Cannubi. This wine dances or flutters over the palate with fine-tuned aromas of wild rose, white cherry, autumnal leaf and campfire ash. The mouthfeel is stitched together with silken threads. Because so much fruit was lost due to difficult weather conditions and hail in 2014, only 1,200 bottles were produced." Robert Parker

      "The 2014 Barolo Cannubi is sensual, polished and nuanced, but very much in the midweight style of the year. Fresh and vibrant, it has enough depth to drink well for another 20 years. The pedigree of Cannubi comes through in the wine's creamy, enveloping texture. Next to the other Barolos in the range, the Cannubi is defined by its silky tannins and beautifully layered feel – the qualities that make the best wines from this site so coveted." VINOUS

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 0,60 g/l
      • Sulfit: 68 mg/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253614 · 0,75 l · 209,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      157,00 €
    • Barolo Cannubi DOCG 2015

      Barolo Cannubi DOCG 2015

      Auch die 2015er Ausgabe des zeigt die typischen Cannubi-Attribute Feinheit, Präzision und eine unverkennbare Opulenz. Am Gaumen straff und großzügig, dann mit blumigen und feinfruchtigen Noten. Das Tannin hochklassig fein und der Abgang lang und elegant, wie man es von einem großen Nebbiolo der Familie Altare erwartet. SUPERIORE.DE

      "Just mid ruby. Fairly deep ruby. Great precision and depth on the nose. The fruit fills out the palate without being oppressive or heavy. Firm, super-polished, fine tannins rolled out like a carpet for the intense fruit." Jancis Robinson

      "The 2015 Barolo Cannubi is a gorgeous wine with a real glossy shine and bright quality that transcends the wine's appearance, bouquet and mouthfeel. There is so much volume here, and the wine covers the entire palate evenly and smoothly. In an increasing order of intensity among Altare's Barolos, this was the second to last wine we tasted." Robert Parker

      "The 2015 Barolo Cannubi is another stellar wine in this range. One of the more closed wines in the lineup, the Cannubi is going to need the better part of a decade to start coming into its own. Today, it is dense, powerful and full of energy, and yet there is a purity to the fruit that represents the purest essence of what Cannubi is all about. There is certainly a lot to look forward to here." Vinous

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Jancis Robinson:18 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,65 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 75 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2044
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253615 · 0,75 l · 212,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      159,00 €
    • Barolo Cannubi DOCG 2017

      Barolo Cannubi DOCG 2017

      Präzises Bouquet dunkler Früchte, dazu etwas Rauch und Lakritze, Noten von Cassis. Am Gaumen erst gewisse Extraktsüße, dann ein wunderbar abgestimmtes Spiel aus Säure und Tannin, welches eine große Lager- und Reifefähigkeit erkennen lässt. Der Barolo Cannubi mit seiner bei Altare wohl reinsten Interpretation der Nebbiolo-Traube ist seit 2011 das ambitionierte Projekt von Tochter Silvia und stellt eine spannende Abrundung der ohnehin nahezu einzigarigen Kollektion dar.

      Funkelndes, aufhellendes Rubingranat. Sehr klare und einladende Nase, duftet nach reifen Himbeeren und Zwetschken, etwas Rosenblätter, im Hintergrund dezent nach Gewürznelken. Am Gaumen rund und ausgewogen im Ansatz, pralle reife Frucht, startet dann los mit gebündeltem, dichtem Tannin, füllt den Gaumen satt aus, im Finale ein Feuerwerk an Gewürzen. SUPERIORE.DE

      "The 2017 Barolo Cannubi is a dense, powerful wine. In most vintages, the Cannubi is gracious and finessed, but the 2017 packs a serious punch. Intense fruit and equally imposing tannins drive through to the finish. The 2017 needs time to come together, but it is not likely to ever be an easy wine. Mint, white pepper and flowers add a bright upper register to the red-toned fruit." Vinous

      "The Elio Altare 2017 Barolo Cannubi is emerging as a top wine from this celebrated estate even though its first year of production was as recent as 2011. The Cannubi shows an extra level of finesse and pedigree that is fundamentally specific to this site, and of course, it takes a winemaker with vision to pull out the best and most nuanced side of this celebrated cru. This hot-vintage expression is especially impressive. Despite the high 15% alcohol content, the wine remains forever smooth and silky." Robert Parker

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,89 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 0,97 g/l
      • Sulfit: 71 mg/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2047+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05253617 · 0,75 l · 233,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      175,00 €
    Winzer vorgestelltElio AltarePiemont
    Elio Altare

    Ein typischer Besuch beim Familienbetrieb Elio Altare. Silvia, die ältere der beiden Töchter ist längst die Chefin. Sie hat alles vorbereitet und empfängt die Gäste. Die Verkostung beginnt. Zwischendurch kommt Elio und schüttelt die Hände. "Ich bin so froh, endlich ruhiger treten zu können, denn ich bin müde. Ich will nicht zum x-tausendsten Mal erklären, warum ich meine Weine anders mache. Das steht doch eh alles schon in Büchern, ja sogar im Film kann man es sehen."

    Irgendjemand stellt eine Frage. Und so, als ob jemand den Lichtschalter betätigt hätte, strahlt Elio auf und beginnt leidenschaftlich zu erzählen. Wie damals, 1976, als er den Hof übernahm. Silvia verlässt lautlos den Raum und kommt nach einer guten Dreiviertelstunde wieder. Sie hat ein gutes Timing. Sie kennt ihren Vater. Denn gleich darauf fällt Elio auf, dass er kein bisschen müde ist, aber die Verkostung weiter gehen sollte, er verabschiedet sich, nicht ohne lächelnd zu erklären, wie stolz er auf seine Töchter ist, und entschwindet zu einem seiner neuen Projekte, ein Dorf in Alta Piemonte, das er mit Freunden renoviert. Da wird es dann köstlichen Käse, biologisch angebautes Obst und Gemüse – und vielleicht einen Spumante aus der fast ausgestorbenen Rebsorte Liseiret geben, denn die Rettung seines Weinberges in Cinque Terre sei so gut wie getan. Altersmüde sieht irgendwie anders aus.

    Silvia setzt die Verkostung fort und schnell wird klar, Qualität und Stilistik sind unverändert, weiterhin grosses Barolo-Kino in La Morra. Lachend stellt sie klar, dass sie seit sie denken kann, eh immer mitgeholfen hat, die Perfektion ihres Vaters einfach mitgelebt hat und auch weiterführen wird.

    Elio Altare ist einer der "Barolo Boys", jene Gruppe junger Winzer, die sich, aus ärmsten Verhältnissen stammend, in den späten 1960er und den folgenden Jahrzehnten, hochgearbeitet haben, moderne Kellertechnik, kürzere Fermentation und Ausbau in französischen Barriques einführten und damit äußerst erfolgreich waren. Sein Ziel war es immer, Barolo so elegant und langlebig zu machen wie die berühmten Weine aus Burgund, von wo er die Ideen mitgebracht hatte. Das ist eindeutig gelungen.

    Aus der kleinen Misch-Landwirtschaft Cascina Nuova des Großvaters in La Morra ist mit harter Arbeit im Lauf der Jahrzehnte der Vorzeigebetrieb der modernen Barolo-Winzer geworden. Neben dem – im wahrsten Sinne des Wortes – Hausberg, der Top-Lage Arborina, sind im Lauf der Jahre durch Kauf oder Pacht einige der allerbesten Cru-Lagen, wie Cannubi und Cerretta Vigna Bricco im Barolo-Gebiet, dazu gewonnen worden. So gibt es heute 12 Hektar absoluter Top-Weingärten, die von der Familie mit Respekt händisch gepflegt werden, alles ohne Einsatz von Chemikalien und Pestiziden. Im Keller wird nur mit den eigenen Hefen vergoren und so wenig Schwefel wie möglich verwendet. In den letzten Jahren wurde das Sortiment durch den "Uno per Uno" ergänzt, ein Top-Barolo aus der Cru-Lage Arborina, bei dem die Familie die Trauben händisch abbeert und nur die allerbesten Trauben ausselektiert.

    Neben den weltweit immer höchstprämierten Barolo-Spezialitäten sind der Dolcetto, Barbera und Nebbiolo Dauerbrenner in den Top-Rängen internationaler Bewertungen. Der Barbera Larigi oder die Nebbiolo-Barbera-Cuvée La Villa sowie der Nebbiolo Giarborina haben ebenso viel Erfolg wie die Barolo-Granaten. Erwähnt sei noch, dass Elio Altare und einige seiner Winzerkollegen seit vielen Jahren ihren Erfolg mit den Ärmeren teilen, da sie nie vergessen haben, wie es ihnen selbst einst ging. So kommt der Erlös der Weinserie "L’Insieme", was man mit "Wir gemeinsam" übersetzen könnte, Benefiz-Projekten zugute. SUPERIORE.DE

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1948
    • Eigentümer: Familie Altare
    • Önoloin: Silvia Altare
    • Jahresproduktion: ca. 60.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 12 Hektar
    • Naturnaher Anbau