• Valpolicella DOC 2017

      Valpolicella DOC 2017

      Diese traditionelle Cuvée, terroirtreu, sortentypisch, von geschmeidigem Körper und zarter Frucht, begeistert bereits in ihrer Jugend. Aus hervorragendem Traubenmaterial gekeltert schmeckt man die reife Frucht und den Reichtum der drei klassischen Weinberge. SUPERIORE.DE

      "Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Einladender Duft nach rotem Beerenkonfit, reifen Kirschen und Zwetschke, ein Hauch von Wiesenkräutern, Orangenzesten, attraktives Bukett. Saftig, gute Komplexität, Fruchtsüße nach Himbeeren im Abgang, salzig-mineralisch, bleibt gut haften, frischer Trinkfluss." Falstaff

      "Complexity on the nose with dark plum and berry fruit characters. Bright, fresh and leafy, there is plenty to like here. Not complicated, but a Valpolicella with good weight and extra layers of flavour, finishing with a little green edge to the tannins." Decanter

      "This is so fragrant with sour-cherry and tart-plum aromas, plus some floral notes. A shade riper than usual, but with all the freshness and the moderately dry tannins that you expect. Long, clean and dry finish." James Suckling

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Luca Maroni 2019:94 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Decanter :90 Punkte
      • Falstaff:90 Punkte
      • Rebsorten: 65% Corvina, 30% Rondinella, 5% Molinara
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 5 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 3,70 g/l
      • Sulfit: 70 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03012117 ·  0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Valpolicella Superiore DOC 2016

      Valpolicella Superiore DOC 2016

      Ein fruchtbeladener und zugleich sehr anspruchsvoller Trinkgenuss ist der Valpolicella Superiore von Allegrini. Die typisch fruchtigen Aromen und der süße Schmelz finden am Gaumen mit einer feinen Bittermandelkomponente die optimale Harmonie. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Decanter :90 Punkte
      • Rebsorten: 70% Corvina, 25% Rondinella, 5% Oseleta
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl/Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 4,70 g/l
      • Sulfit: 108 mg/l
      • ph-Wert: 3,47
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03013316 · 0,75 l · 18,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      13,50 €
    • "Palazzo della Torre" Rosso Veronese IGT 2015

      “Palazzo della Torre” Rosso Veronese IGT 2015

      Ausgesprochen reich, konzentriert und von frischem Charakter ist dieser Venezianer mit internationaler Ausstrahlung. Tadellos und ein Vorbild an Konzentration und Steigerungsfähigkeit im Geschmack. SUPERIORE.DE

      "Forest floor, mature plum, menthol and exotic spice aromas lift out of the glass. On the smooth, savory palate, fine-grained tannins wrap around dried cherry, prune and star anise." Wine Enthusiast

      "A very spicy nose with dried blueberries, Christmas cake, blackberry pudding, tar, treacle tart, roasted herbs and balsamic. Full body, ripe and round tannins and a finish that shows real verve and life, thanks to a wave of refreshing acidity." James Suckling

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:91 Punkte
      • Luca Maroni 2019:91 Punkte
      • Vinibuoni 2019:
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:90 Punkte
      • Rebsorten: 70% Corvina, 25% Rondinella, 5% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 15 Monate gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 6,00 g/l
      • Sulfit: 112 mg/l
      • ph-Wert: 3,59
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Parmigiano Reggiano
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03012515 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • "La Grola" Rosso Veronese IGT 2015

      “La Grola” Rosso Veronese IGT 2015

      La Grola ist nach dem berühmten und historischen Weinberg benannt. Dichtes, dunkles Rubinrot, in der Nase sehr gehaltvoll und kräftig mit Tönen von Wald- und überreifen Beeren. Die reichhaltige Fülle von Kaffee bis zu schwarzen Kirschen wird durch präsente, angenehme Tannine untermalt. SUPERIORE.DE

      "Elegant and harmonious, this medium-bodied red offers fine, creamy tannins and fragrant hints of spice and leather lacing the baked black cherry, date, dried thyme and mineral notes. Long and supple on the finish." Wine Spectator

      "A blend of 90% Corvina Veronese and 10% Oseleta, this alluring red opens with aromas of wild berry, tobacco and a whiff of coffee bean. It's elegant and full bodied, offering ripe plum, black cherry, star anise and ground pepper alongside taut fine-grained tannins." Wine Enthusiast

      "Brambleberries, underbrush, bracken, cedar and loads of dark cherries and plums. Full body, fresh acidity and a tangy, medium-long finish. A very well poised red that’s beautiful to drink now, but should improve within a couple of years." James Suckling

      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:92 Punkte
      • Doctor Wine 2019:90 Punkte
      • Luca Maroni 2019:92 Punkte
      • Vinibuoni 2019:
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Rebsorten: 90% Corvina, 10% Oseleta
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 16 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 3,55 g/l
      • Sulfit: 67 mg/l
      • ph-Wert: 3,58
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: gebackene Pilze
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03012215 · 0,75 l · 23,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      17,90 €
    • "Giovanni Allegrini" Recioto della Valpolicella Classico DOC 2013

      “Giovanni Allegrini” Recioto della Valpolicella Classico DOC 2013

      Sattes, undurchdringliches Rubinviolett, das Bouquet mit ansprechenden Aromen von Rosinen, getrockneten Pflaumen und Holunderbeeren. Am Gaumen eine explosive Fülle, satt nach eingelegten Früchten, feine Pfeffernote im Hintergrund, öffnet sich mit griffigem Tannin, dazu einer schön ausgewogenen Süße, die im langen Finale Kirschen und Schokolade offenbart. SUPERIORE.DE

      • Gambero Rosso 2015:
      • Bibenda 2015:
      • Vitae 2015:
      • Guide l'Espresso 2015:
      • Veronelli 2015:93 Punkte
      • Rebsorten: 80% Corvina, 15% Rondinella, 5% Oseleta
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 45,00 g/l
      • Gesamtsäure: 7,30 g/l
      • Restzucker: 122,00 g/l
      • Sulfit: 145 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 12-14 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Cantucci, Sbrisolona, Erdbeeren, milder Gorgonzola
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03012713 · 0,5 l · 73,80 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand7 Stück verfügbar

      36,90 €
    • Amarone della Valpolicella Classico DOCG 2014

      Amarone della Valpolicella Classico DOCG 2014

      Klassischer Amarone aus hervorragendem Jahrgang. Kräftige granatrote Farbe, das Bouquet erinnert an getrocknete Früchte und dezente Gewürze. Im Geschmack ist der Wein voll und samtig mit einem Hauch von Kirsche und Vanille. SUPERIORE.DE

      "Dunkles, sattes Rubinrot mit leicht aufhellendem violettem Rand. Erhabener Duft nach sehr reifen Brombeeren, Zuckererdbeeren, filigranes Süßholz, wirkt überaus elegant. Öffnet sich am Gaumen nur langsam, dann aber mit viel Fruchtfülle, auch würzige Nuancen im Mittelteil, äußerst geschliffen und kompakt, endet im Finale salzig und klar." Falstaff

      "A warmly spiced nose of plum liqueur, roasting herbs, chestnuts, fruit cake, dried figs, cedar, tobacco, baking spices, treacle and toasted oak. Full-bodied with some sweetness, round tannins, a pretty serving of acidity and a long finish." James Suckling

      "A fresh, creamy, medium- to full-bodied red, with fine, supple tannins layered with flavors of crushed black raspberry, fig cake and spiced orange, offering a subtle, savory underpinning of smoky mineral and tobacco that lingers on the finish. Long and elegant." Wine Spectator

      "Exotic spice, mature black-skinned fruit, espresso and French oak are just some of the aromas you'll find on this delicious, full-bodied red. Boasting an enviable combination of concentrated flavors and elegance, it delivers flavors of ripe black cherry, prune steeped in spirits, vanilla bean and licorice framed by enveloping fine-grained tannins. Fresh acidity lifts the rich flavors while a coffee note lingers on the finish." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:95 Punkte
      • Luca Maroni 2019:94 Punkte
      • Vinibuoni 2019:
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Wine Enthusiast:94 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorten: 80% Corvina, 15% Rondinella, 5% Oseleta
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 4,50 g/l
      • Sulfit: 62 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03012614 · 0,75 l · 73,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      54,90 €
    • "La Poja" Corvina Veronese IGT 2013

      “La Poja” Corvina Veronese IGT 2013

      La Poja vom gleichnamigen Weinberg ist ein großer Terroirwein, bei dem Allegrini auf die Traubentrocknung verzichtet. Dynamisch, präzise und sehr elegant in all seinen Komponenten bietet er höchsten Genuss und verspricht eine grandiose Entwicklung. SUPERIORE.DE

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:94 Punkte
      • Luca Maroni 2019:93 Punkte
      • Vinibuoni 2019:
      • Rebsorte: 100% Corvina
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,57 g/l
      • Restzucker: 2,10 g/l
      • Sulfit: 68 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03012913 · 0,75 l · 99,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      74,90 €
    • "Palazzo della Torre" Rosso Veronese IGT 2015 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Palazzo della Torre” Rosso Veronese IGT 2015 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Ausgesprochen reich, konzentriert und von frischem Charakter ist dieser Venezianer mit internationaler Ausstrahlung. Tadellos und ein Vorbild an Konzentration und Steigerungsfähigkeit im Geschmack. SUPERIORE.DE

      "Forest floor, mature plum, menthol and exotic spice aromas lift out of the glass. On the smooth, savory palate, fine-grained tannins wrap around dried cherry, prune and star anise." Wine Enthusiast

      "A very spicy nose with dried blueberries, Christmas cake, blackberry pudding, tar, treacle tart, roasted herbs and balsamic. Full body, ripe and round tannins and a finish that shows real verve and life, thanks to a wave of refreshing acidity." James Suckling

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:91 Punkte
      • Luca Maroni 2019:91 Punkte
      • Vinibuoni 2019:
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:90 Punkte
      • Rebsorten: 70% Corvina, 25% Rondinella, 5% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 15 Monate gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 6,00 g/l
      • Sulfit: 112 mg/l
      • ph-Wert: 3,59
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Parmigiano Reggiano
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03013415 · 4,5 l · 22,09 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand4 Stück verfügbar

      99,40 €
    • Amarone della Valpolicella Classico DOCG 2014 <br>MAGNUM

      Amarone della Valpolicella Classico DOCG 2014 · MAGNUM

      Klassischer Amarone aus hervorragendem Jahrgang. Kräftige granatrote Farbe, das Bouquet erinnert an getrocknete Früchte und dezente Gewürze. Im Geschmack ist der Wein voll und samtig mit einem Hauch von Kirsche und Vanille. SUPERIORE.DE

      "Dunkles, sattes Rubinrot mit leicht aufhellendem violettem Rand. Erhabener Duft nach sehr reifen Brombeeren, Zuckererdbeeren, filigranes Süßholz, wirkt überaus elegant. Öffnet sich am Gaumen nur langsam, dann aber mit viel Fruchtfülle, auch würzige Nuancen im Mittelteil, äußerst geschliffen und kompakt, endet im Finale salzig und klar." Falstaff

      "A warmly spiced nose of plum liqueur, roasting herbs, chestnuts, fruit cake, dried figs, cedar, tobacco, baking spices, treacle and toasted oak. Full-bodied with some sweetness, round tannins, a pretty serving of acidity and a long finish." James Suckling

      "A fresh, creamy, medium- to full-bodied red, with fine, supple tannins layered with flavors of crushed black raspberry, fig cake and spiced orange, offering a subtle, savory underpinning of smoky mineral and tobacco that lingers on the finish. Long and elegant." Wine Spectator

      "Exotic spice, mature black-skinned fruit, espresso and French oak are just some of the aromas you'll find on this delicious, full-bodied red. Boasting an enviable combination of concentrated flavors and elegance, it delivers flavors of ripe black cherry, prune steeped in spirits, vanilla bean and licorice framed by enveloping fine-grained tannins. Fresh acidity lifts the rich flavors while a coffee note lingers on the finish." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:95 Punkte
      • Luca Maroni 2019:94 Punkte
      • Vinibuoni 2019:
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Wine Enthusiast:94 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorten: 80% Corvina, 15% Rondinella, 5% Oseleta
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 4,50 g/l
      • Sulfit: 62 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03012814 · 1,5 l · 86,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand11 Stück verfügbar

      129,00 €
    • "La Poja" Corvina Veronese IGT 2013 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “La Poja” Corvina Veronese IGT 2013 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      La Poja vom gleichnamigen Weinberg ist ein großer Terroirwein, bei dem Allegrini auf die Traubentrocknung verzichtet. Dynamisch, präzise und sehr elegant in all seinen Komponenten bietet er höchsten Genuss und verspricht eine grandiose Entwicklung. SUPERIORE.DE

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:94 Punkte
      • Luca Maroni 2019:93 Punkte
      • Vinibuoni 2019:
      • Rebsorte: 100% Corvina
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,57 g/l
      • Restzucker: 2,10 g/l
      • Sulfit: 68 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03013013 · 4,5 l · 102,09 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand2 Stück verfügbar

      459,40 €
    Winzer vorgestellt
    Allegrini
    Venetien
    Allegrini

    Das Weingut Allegrini mit Sitz und Weinbergen in Fumane sowie weiteren Anbauflächen in den Gemeinden Sant'Ambrogio und San Pietro zählt zu den führenden Weinproduzenten des Valpolicella Classica. Der Betrieb gehört der gleichnamigen Familie, die in diesem Gebiet bereits seit dem 16. Jahrhundert verwurzelt ist. Die im Handel zu angemessenen Preisen erhältlichen Tropfen sind ein Ausdruck der Geschichte des Valpolicella Classico-Gebiets. Einfühlsam und mit großem Respekt vor den lokalen Weinbautraditionen bewirtschaften Marilisa, Franco und Silvia nahe Verona in malerischer Umgebung mehr als hundert Hektar eigene Weingärten. Die auf höchstem Niveau rangierenden charaktervollen Tropfen werden ausschließlich aus streng selektierten Trauben voller Duft und Eleganz hergestellt.

    Im Laufe der Zeit wurden in dem alteingesessenen Betrieb im Veneto radikale Neuerungen im Weinbau, aber auch bei der Lufttrocknungstechnik der Trauben und den önologischen Verfahren im Fasskeller eingeführt. Dabei hatten die Inhaber immer das Ziel vor Augen, aus dem vertrauten Qualitätspotenzial des Valpolicella das Beste herauszuholen. Das Ergebnis der langen Forschungstätigkeit von Allegrini sind weiche, sinnliche und sehr fruchtbetonte Weine auf Weltniveau mit dem berühmten Amarone an der Spitze.

    Ein Großteil der historischen und teilweise noch mit Trockenmauern errichteten Weinberge befindet sich in den repräsentativsten Bereichen des Valpolicella-Tales. Dazu zählt etwa die nach einem von der Familie erworbenen Prachtbau aus der Renaissance benannte Cru-Lage Palazzo della Torre. Die Böden sind tonreich, das Mikroklima ist geradezu perfekt. Von beachtlichem Wert ist auch der von Vater Giovanni erworbene legendäre Weinberg La Grola in der Mazzurega-Zone mit seinem vulkanischen Ursprung und dem idealen Klima für den Anbau der roten Sorten Corvina Veronese und Rondinella. Auch der Weinberg La Poja gehört zu den besten Lagen des gesamten Valpolicella-Gebietes. Die klimatischen Unterschiede und die spezielle Bodenbeschaffenheit jeder Parzelle werden von der Familie Allegrini sehr sorgfältig herausgearbeitet. Es hat sich als richtig erwiesen, sehr alte und schlecht angelegte Rebflächen zu sanieren. Dennoch wird im Gut nicht in allen Weingärten auf eine moderne Spalierbepflanzung im Guyot-System gesetzt. Für ältere Stöcke wird die traditionelle Pergola-Erziehung beibehalten.

    Die Familie Allegrini reicht ihr profundes Wissen über den Weinbau und die Bereitung edelster Tropfen von Generation zu Generation weiter. Ständig wird in Fumane experimentiert und modernisiert. Alle bedeutenden Weinkritiker sind sich in ihrem Urteil einig: Die Azienda Agricola Allegrini zählt zur absoluten Spitze der Weinwelt Italiens. In der 2016er Ausgabe des renommierten italienischen Weinführers Gambero Rosso wurde Allegrini der Titel 'Kellerei des Jahres' verliehen. SUPERIORE.DE

    "Dieser Betrieb hat sehr viel zur internationalen Bekanntmachung des Amarone beigetragen, da die hohe Qualität der Weine durch angemessene Preise und einen engmaschigen Vertrieb ergänzt wird." Gambero Rosso

    Fakten

    • Eigentümer: Franco und Marilisa Allegrini
    • Önologe: Franco Allegrini
    • Jahresproduktion: ca. 900.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 100 Hektar
    • Konventioneller Anbau