• "Cantalupi" Chardonnay del Salento IGT 2016

      “Cantalupi” Chardonnay del Salento IGT 2016

      Helles Grüngelb, feiner Duft nach gelbem Apfel und zartem Blütenhonig, sehr einladend. Elegant und ausgewogen am Gaumen mit frischer weißer Frucht, gut integrierter Säurestruktur und leicht mineralischen Nuancen. (superiore.de)
      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 24,40 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 3,40 g/l
      • Sulfit: 109 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Speiseempfehlung: Pasta mit hellen Sahnesauce
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15090416 ·  0,75 l · 9,27 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      6,95 €
    • "Cantalupi" Negroamaro del Salento IGT 2016

      “Cantalupi” Negroamaro del Salento IGT 2016

      Satte dunkelrote Farbe, im Duft betören charakteristische feinwürzige Beerenaromen, reife Pflaumen, balsamische Noten und Rösttöne. Am Gaumen dicht, füllig und herrlich saftig, lang der kirschige Abgang. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli 2017:87 Punkte
      • Luca Maroni 2017:88 Punkte
      • Rebsorten: 85% Negroamaro, 15% andere Rebsorten
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 7,00 g/l
      • Sulfit: 120 mg/l
      • ph-Wert: 3,68
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15092916 · 0,75 l · 9,27 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      6,95 €
    • "Cantalupi Old Vineyards" Primitivo del Salento IGT 2014

      “Cantalupi Old Vineyards” Primitivo del Salento IGT 2014

      Zeccas Primitivo von alten Reblagen zeichnet sich durch Eleganz und Raffinesse aus, ganz ohne die in Apulien häufig vorhandene unverschämte Extraktfülle. Das Bouquet öffnet mit geräucherten Gewürzen, Wurst, Tabak und kandierten Früchten. Am Gaumen schöne mineralische Nuancen, feine fruchtige Textur und seidige, süße Tannine. (superiore.de)
      • Rebsorte: 100% Primitivo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 37,20 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 8,00 g/l
      • Sulfit: 122 mg/l
      • ph-Wert: 3,68
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Speiseempfehlung: Lammbraten
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15093614 · 0,75 l · 14,53 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      10,90 €
    • "Conti Zecca" Negroamaro del Salento IGT 2012

      “Conti Zecca” Negroamaro del Salento IGT 2012

      Feiner Negroamaro mit einem Duftgemisch aus schwarzen Kirschen, dunklen Beeren, Karamell und Toastnoten. Im Geschmack ebenso typisch: voll, üppig, konzentriert und mit vielschichtiger süßer Frucht im Abgang. (superiore.de)

      "This shows depth and juicy fruit. Full-bodied and delicious. Savory and lovely with dried fruit. Ultimate pizza wine." James Suckling
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Doctor Wine 2016:88 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Negroamaro
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 3,00 g/l
      • Sulfit: 115 mg/l
      • ph-Wert: 3,70
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15093210 · 0,75 l · 15,87 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand9 Stück verfügbar

      11,90 €
    • "Conti Zecca Rifugio" Primitivo del Salento IGT 2014

      “Conti Zecca Rifugio” Primitivo del Salento IGT 2014

      Sortenreiner Primitivo von violett schillerndem, dunklem Rubinrot, nach in Alkohol eingelegten Kirschen, Schokolade und Haselnuss duftend. Der volle, warme und gut strukturierte Geschmack hat eine passable Länge und gefällige, leicht süße Tannine. (superiore.de)
      • Rebsorte: 100% Primitivo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 36,90 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 8,00 g/l
      • Sulfit: 122 mg/l
      • ph-Wert: 3,67
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15093714 · 0,75 l · 15,87 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,90 €
    • "Terra" Puglia Rosso IGT 2011

      “Terra” Puglia Rosso IGT 2011

      Rubinviolette Farbe, kraftvoller, zugänglicher Duft mit Noten von Pflaumen und Himbeeren, sehr einladend. Am Gaumen dezent würzige Aromen, öffnet sich mit kraftvollem, zupackendem Tannin, langes Finale (superiore.de)
      • Duemilavini 2015:
      • Vitae 2015:
      • Guide l'Espresso 2015:
      • Veronelli 2015:90 Punkte
      • Luca Maroni 2015:88 Punkte
      • Rebsorten: 85% Aglianico, 15% Negroamaro
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 14 Monate Barrique und Holzfass
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 38,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 5,00 g/l
      • Sulfit: 110 mg/l
      • ph-Wert: 3,70
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Speiseempfehlung: Canneloni
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15092411 · 0,75 l · 18,53 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      13,90 €
    • "Nero" Rosso del Salento IGT 2012

      “Nero” Rosso del Salento IGT 2012

      Einer der interessantesten Weine Apuliens: Dieser dunkel rubinrote Tropfen ist erfüllt von Kirschen- und Brombeeraromen mit einem Hauch von Vanille und Tabak. Am Gaumen präsentiert er sich würzig mit elegantem Tannin und guter Struktur und besticht durch seine außerordentliche Nachhaltigkeit. (superiore.de)

      "The 2012 Nero is a blend of two of the darkest grapes to be found in Puglia: Negroamaro and Cabernet Sauvignon (aged in barrique for 18 months and in large casks for an additional year). This is a delicious and impressive wine that boasts super rich and dark concentration backed by soft tannins and supple extraction. The wine is opulent and generous with enduring tones of sweet spice and blackberry fruit. Nero is an absolute pleasure to drink." Robert Parker
      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • Veronelli 2016:91 Punkte
      • Doctor Wine 2016:91 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Rebsorten: 70% Negroamaro, 30% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 39,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 3,10 g/l
      • Sulfit: 105 mg/l
      • ph-Wert: 3,68
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: Geflügelleber, Wild-Terrine
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      15092312 · 0,75 l · 35,87 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand4 Stück verfügbar

      26,90 €
    Winzer vorgestellt
    Conti Zecca
    Apulien
    Conti Zecca

    Die Kellerei der aus Neapel stammenden Grafenfamilie Zecca in Leverano ist nach Erweiterungen des ursprünglichen Betriebs im Laufe der Jahre in vier Besitzungen aufgegliedert worden, wobei jeder Bereich einen anderen Aspekt im Herzen des Salento-Gebiets repräsentiert. Bereits vor mehr als fünf Jahrhunderten hatte sich die seit dieser Zeit in der Region hoch angesehene Winzerfamilie auf dem apulischen Landgut niedergelassen. Die Traubenerträge sämtlicher Dependancen werden ausnahmslos in dem familieneigenen Betrieb in Leverano verarbeitet.

    In seiner heutigen Form entstand die Azienda Conti Zecca in den 1930ern, als Alcibiade Zecca den Landsitz in eine Kellerei umwandelte, um fortan nur noch Weine zu produzieren. Bis heute ist das inzwischen von den Brüdern Alcibiade, Francesco, Luciano und Mario Zecca geführte Unternehmen eine feste Größe im Weinbau Apuliens.

    Nach dem Zweiten Weltkrieg begann die Familie, das Potenzial ihrer Weinberge konsequent zu erschließen. Die vier Estates Saraceno, Donna Marzia und Santo Stefano in Leverano sowie Cantalupi in Salice Salentino erstrecken sich über eine wirtschaftlich genutzte Fläche von 320 ha. Sie zeichnen für unterschiedliche Weine verantwortlich, die sich in ebenso viele Produktreihen untergliedern. Modern vinifiziert zeichnen sich die Gewächse von Conti Zecca durch eine beeindruckend hohe Qualität zu fairen Preisen aus.

    Gekeltert werden die sehr fruchtbetonten Weine überwiegend aus heimischen Traubenarten wie Primitivo (in Kalifornien Zinfandel genannt), Negroamaro, Aglianico, weiße und rote Malvasia. Im Keller der apulischen Traditionsfirma hat der Chefönologe und Technische Betriebsleiter Antonio Romano das Sagen. Er hat das Gut kurz vor der Jahrtausendwende mit dem "Nero" auf Hochleistungskurs gebracht und damit zum großen Durchbruch verholfen. Romano steht mit Giorgio Marone ein sehr qualifizierter Berater zur Seite. (superiore.de)

    "I have always been a fan of Conti Zecca's and have followed the estate's progress carefully over the years. I highly recommend these value-minded wines to those seeking authentic flavors from Southern Italy." Monica Larner (The Wine Advocate)

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1935
    • Eigentümer: Familie Zecca
    • Önologen: Fernando Romano/Giorgio Marone
    • Jahresproduktion: ca. 2.000.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 320 Hektar
    • Konventioneller Anbau