• Lambrusco Reggiano "Assolo" DOC 2016 secco

      Lambrusco Reggiano “Assolo” DOC 2016 secco

      Der Assolo mit feinem, rosafarbenem Schaum bietet einen beerigen, herzhaft-saftigen Geschmack, weich und angenehm. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2017:
      • Vinibuoni 2017:
      • Merum:
      • Rebsorte: 51% Ancelotta und 49% Lambrusco Salamino
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,50 g/l
      • Restzucker: 14,00 g/l
      • Sulfit: 100 mg/l
      • ph-Wert: 3,25
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07032216 ·  0,75 l · 7,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      5,95 €
    • Lambrusco Grasparossa "Bocciolo" Colline di Scandiano e Canossa DOC 2016 dolce

      Lambrusco Grasparossa “Bocciolo” Colline di Scandiano e Canossa DOC 2016 dolce

      Der vorbildliche Lambrusco vom Weinberg Bocciolo überzeugt durch seine überdurchschnittliche Qualität zu einem äußerst attraktiven Preis: intensiv rubinrot und süß, dabei frisch und fruchtig. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Merum:
      • Rebsorte: Lambrusco Grasparossa 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 7,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,50 g/l
      • Restzucker: 67,00 g/l
      • Sulfit: 130 mg/l
      • ph-Wert: 3,30
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07032316 · 0,75 l · 7,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      5,95 €
    • Lambrusco di Sorbara "Tre Medaglie" DOC secco

      Lambrusco di Sorbara “Tre Medaglie” DOC secco

      "Helles Himbeerrot; himbeerfruchtige Noten, typische Sorbara-Nase; fuchtig, Johannisbeeren, Holunder, schlank, trocken, trinkig, sehr schöner Sorbara." Merum

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vinibuoni 2017:
      • Rebsorten: Lambrusco Sorbara 80 %, Lambrusco Salamino S. Croce 20 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,50 g/l
      • Restzucker: 10,00 g/l
      • Sulfit: 25 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07042100 · 0,75 l · 7,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      5,95 €
    • Lambrusco Grasparossa di Castelvetro "Tre Medaglie" DOC amabile

      Lambrusco Grasparossa di Castelvetro “Tre Medaglie” DOC amabile

      "Mittelintensives purpurnes Rubin; strauchige und dunkle Fruchtnoten; feiner Schaum, fruchtig, Wachs, saftig, angenehm." Merum
      • Rebsorte: Lambrusco Grasparossa 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 8,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 48,00 g/l
      • Sulfit: 25 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07042200 · 0,75 l · 7,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      5,95 €
    • Lambrusco Grasparossa di Castelvetro "Tre Medaglie" DOC secco

      Lambrusco Grasparossa di Castelvetro “Tre Medaglie” DOC secco

      "Dunkles Purpurrot; fruchtig-holundrige Nase; kraftvoll, konzentriert, viel herbes Tannin, fast trocken, unreife Birne, saftig, Lakritze." Merum
      • Rebsorte: Lambrusco 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 24,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 10,00 g/l
      • Sulfit: 25 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07042300 · 0,75 l · 7,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      5,95 €
    • Lambrusco Salamino di Santa Croce DOC semisecco

      Lambrusco Salamino di Santa Croce DOC semisecco

      "Mittelintensives, purpurnes Rubin; frischfruchtig, etwas Holunder, einladend: Holundrige Frucht, saftig, gewisse Süße, Herbe, angenehm." Merum
      • Rebsorte: Lambrusco Salamino S. Croce 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 9,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 26,00 g/l
      • Sulfit: 25 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07042400 · 0,75 l · 7,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      5,95 €
    • Lambrusco di Sorbara "Vigna del Cristo" DOC 2016 secco

      Lambrusco di Sorbara “Vigna del Cristo” DOC 2016 secco

      Helles, leuchtendes Kirschrot, duftet nach Beeren und Holunderblüten, saftig frisch und trocken im Geschmack. (superiore.de)
      • Gambero Rosso 2018:
      • Rebsorte: Lambrusco Sorbara 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 7,00 g/l
      • Restzucker: 8,00 g/l
      • Sulfit: 25 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07042516 · 0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • "Aulente" Bianco Rubicone IGT 2016

      “Aulente” Bianco Rubicone IGT 2016

      Von hellem Goldgelb ist diese wunderbare Cuvée aus Chardonnay und Sauvignon Blanc. Im Bouquet eine ausgeprägte, blumige Frucht, der Geschmack schmeichelnd und frisch, von schöner Balance und ausgeprägtem Abgang. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Rebsorten: Chardonnay 70 %, Sauvignon 30 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,53 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 102 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Speiseempfehlung: Gemüsegerichte, gebratener Fisch mit Gnocchi
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07060116 · 0,75 l · 11,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand8 Stück verfügbar

      8,45 €
    • "Aulente" Sangiovese Rubicone IGT 2014

      “Aulente” Sangiovese Rubicone IGT 2014

      Die Trauben kommen von den stark konturierten Hügeln um Coriano bei Rimini in der Emilia-Romagna. Sie gedeihen auf fünf Hektar Rebfläche auf muschelkalkigem Verwitterungsboden. Klarer, schlanker Sangiovese mit ausgeprägtem Aroma nach schwarzen Johannisbeeren und Erdbeeren. Das elegante Säurespiel und die knackige Frucht am Gaumen bringen zusammen mit den saften Tanninen und der ansprechenden Länge viel Freude. (superiore.de)
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Rebsorte: Sangiovese 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 3 Monate Allier-Fässer
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 5,50 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2018+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07062514 · 0,75 l · 11,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      8,45 €
    • Lambrusco Reggiano "Concerto" DOC 2016 secco

      Lambrusco Reggiano “Concerto” DOC 2016 secco

      Concerto ist ein überaus eleganter, perfekt ausbalancierter Lambrusco. Klar und makellos sein fruchtiges Brombeeraroma, rund, frisch und animierend der trockene, würzige Geschmack. (superiore.de)

      "Dunkles Purpurrubin; dunkelbeerig, holundrig, frisch, einladend; saftig, viel Tannin, dunkle Frucht, sehr angenehm und trinkig." Merum (JLF)
      • Gambero Rosso 2018:
      • Merum:
      • Rebsorte: Lambrusco Salamino S. Croce 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 26,00 g/l
      • Gesamtsäure: 7,50 g/l
      • Restzucker: 10,00 g/l
      • Sulfit: 100 mg/l
      • ph-Wert: 3,25
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07032116 · 0,75 l · 11,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      8,95 €
    • Lambrusco di Sorbara "Del Fondatore" DOC 2016 secco

      Lambrusco di Sorbara “Del Fondatore” DOC 2016 secco

      Sehr charaktervoller trockener Lambrusco. Fruchtiger, breitgefächerter Duft und herrlich fruchtig-cremig im Geschmack. (superiore.de)

      "Frisches Himbeerrosa; rotbeerig-frischfruchtig; gewisse Frucht, zarte Säure, feiner Schaum, dann auch Frucht, feinherb im Abgang." Merum (JLF)
      • Merum:
      • Rebsorte: Lambrusco Sorbara 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2018+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07052316 · 0,75 l · 12,47 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,35 €
    • Lambrusco di Sorbara Vecchia Modena "Premium" DOC 2016 secco

      Lambrusco di Sorbara Vecchia Modena “Premium” DOC 2016 secco

      Tiefgründiger Duft mit mineralischen und blumigen Tönen, klar und geschliffen der elegante, frische Geschmack. (superiore.de)

      "Blasses, frisches Purpurrosa; frische, fruchtig-kräuterige Noten; frischfruchtig, gewisse Süße, fruchtig-kräuterig, knackig, angenehm." Merum
      • Merum:
      • Rebsorte: Lambrusco Sorbara 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 11,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,00 g/l
      • Gesamtsäure: 10,30 g/l
      • Restzucker: 8,00 g/l
      • Sulfit: 15 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07052116 · 0,75 l · 12,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,65 €
    Weinregion vorgestellt
    Emilia-Romagna
     

    In der Emilia-Romagna sind reiche Traubenernten an der Tagesordnung

    “Bonbonwasser” Lambrusco war einmal

    Die im östlichen Mittelitalien gelegene Weinregion Emilia-Romagna präsentiert sich als ein Flecken der landschaftlichen und kulinarischen Vielfalt. Weltberühmt wurde das Gebiet durch den populären Schaumwein Lambrusco, häufig als „Bonbonwasser“ bespöttelt. Doch die Region hat mehr als nur einen einzigen Verkaufsschlager zu bieten: Einige interessante rustikale Weine und hervorragende „Vini da Tavola“.

    Begrenzt wird die Emilia-Romagna durch die weite, fruchtbare Poebene im Norden, die helle Sonnenküste der Adria im Osten und durch den wilden, waldreichen Apennin im Westen und Süden. Die beiden Landschaften Emilia und Romagna sind gewissermaßen das Bindeglied zwischen den Landesteilen Ober- und Mittelitalien. Obwohl beide Landschaften politisch zu einer einzigen Region zusammengeschlossen worden sind, weisen sie aus dem Blickwinkel des Winzers betrachtet kaum Gemeinsamkeiten auf.

    Die sich nach Norden hin bis zur Poebene erstreckende Emilia macht überwiegend durch viele Obstgärten auf sich aufmerksam. In den Anbaugebieten, in denen vor allem natürlich schäumende Weine gekeltert werden, entstehen Weine, die mit denen der Lombardei verglichen werden können. Die Romagna lässt sich als langsam zum Apennin ansteigendes Hügelgebiet charakterisieren, in dessen Weingärten charaktervolle und körperreiche Gewächse, vor allem aus der roten Sangiovese-Traube, gedeihen. Die Komplexität der hier erzeugten Weine - sie ähneln denen der Toskana - lässt sich in der Regel noch durch den Ausbau in Holzfässern steigern.

    Die Emilia-Romagna zählt mit einer Produktionsmenge von etwa elf Millionen Hektolitern (1460 Millionen Flaschen) Wein und einem Anteil an der italienischen Weinerzeugung von 14 Prozent zu den größten Weinbauregionen Italiens. Etwa jede achtzehnte Flasche stammt aus einer der insgesamt 13 DOC-Zonen. Rund zwei Drittel der Gesamtproduktion entfällt auf Rot-, der Rest auf Weißweine. 40 Kellerei-Genossenschaften kontrollieren etwa die Hälfte der regionalen Weinerzeugung.

    Mit einer Rebfläche von 76.000 Hektar verfügt die Emilia-Romagna zwar über eine geringere Anbaufläche als die benachbarte Toskana. Dafür wird aber auf den zumeist sehr fruchtbaren Böden weit mehr als die doppelte Weinmenge erzeugt. Neben Lambrusco sind Trebbiano und Albana die produktivsten Sorten. Aus der Albana entstehen zum Beispiel rustikale Weine, die aus nicht nachvollziehbaren Gründen zur ersten Weißwein-DOCG erhoben wurden. Der Albana di Romagna wird entweder als relativ neutraler und leicht zur Oxidation neigender trockener Wein, als leicht indifferente liebliche Version oder als ausdrucksstarker, aus getrockneten Trauben bereiteter süßer Strohwein erzeugt.

    Die Emilia-Romagna bringt auch einige hervorragende IGT-Weine hervor - vor allem elegante Sangiovese-Verschnitte. Neben der Barbarossa wurden inzwischen in der Region weitere alte, autochthone Rebsorten wieder entdeckt: Zum Beispiel Albana Nera, Cagnina, Malise oder Pagadebit.

    In der hügeligen DOC Colli Piacentini rund um die Stadt Piacenza stehen vor allem die roten Rebsorten Barbera, Bonarda, Croatina und Pinot Nero sowie Malvasia, Sauvignon Bianco und Pinot Grigio für Weißwein im Anbau. Weiter südlich wird die Stadt Parma von der DOC Colli di Parma umgeben. Die DOC Colli Bolognesi steht für weiße Rebsortenweine aus Chardonnay, Pinot Bianco, Sauvignon Bianco oder Riesling Italico sowie für sortenreine Rotweine aus Barbera, Cabernet Sauvignon, Merlot und Pignoletto. Den südlichen Abschluss der Emilia-Romagna bildet die DOC Sangiovese di Romagna, in der auf fast 6000 Hektar Anbaufläche große Mengen Rotwein aus Sangiovese erzeugt werden. (mh)

    Fakten

    Hauptstadt: Bologna
    Provinzen: Bologna, Ferrara, Forli-Cesana, Modena, Parma, Piacenza, Ravenna, Reggio Emilia, Rimini
    Rebfläche: 56.000 Hektar
    Gesamtproduktion/Jahr: 645,30 Mio. Liter
    davon Rot-/Roséwein: 360,00 Mio. Liter
    davon Weißwein: 285,30 Mio. Liter
    Anteil Weinbau Italien: 14,40%