• "Via del Campo" Falanghina Irpinia DOC 2019

      “Via del Campo” Falanghina Irpinia DOC 2019

      Helles Strohgelb mit goldenen Reflexen. Im Bouquet reife Kräuteraromen, Tonic, süße Zitrone, Grapefruit und Aprikose. Am Gaumen saftig und durchdringend, mit einem herrlich blumigen Auftrieb und einer Energie, die mit einem salzigen Biss und einer ausgeprägten Mineralität nahtlos bis in den langen, komplexen Abgang führt. Ein wunderschöner, unverwechselbarer Einzellagen-Falanghina der Sonderklasse. SUPERIORE.DE

      "A bigger style of falanghina with lots of sliced green-apple, lime and beeswax undertones. It’s full-bodied and layered. Flavorful finish." James Suckling

      • Veronelli :93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Falanghina
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate 70/30 Edelstahl/Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,70 g/l
      • Gesamtsäure: 6,65 g/l
      • Restzucker: 3,20 g/l
      • Sulfit: 75 mg/l
      • ph-Wert: 3,02
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13100319 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • "Exultet" Fiano di Avellino DOCG 2019

      “Exultet” Fiano di Avellino DOCG 2019

      Leuchtendes Gelb mit grünlichen Reflexen. Faszinierend frisches Bouquet von weißem Rauch, Mineralien und Pfirsich mit einer Spur Limette. Am Gaumen zeigt sich dann die wahre Klasse und Intensität dieses Fiano: Von vielen Kollegen unerreicht eröffnet sich hier ein seidiges Philharmoniekonzert aus grünem Apfel, Limette, gelben Blumen und exotischen Früchten. Immer ganz vorne dabei die frische Säure, mineralische Noten und eine Reinheit, die den Wein mühelos in eine Ausnahmeposition hebt, die man in Süditalien nur sehr schwer finden kann. Ein geradezu meisterlicher Fiano, der an Natürlichkeit und Klasse kaum zu überbieten ist. SUPERIORE.DE

      "A dense fiano, offering lots of crushed ice, lemon rind and stones with some ash and honeysuckle. It’s full-bodied and flavorful. Delicious finish. Hints of almonds at the end." James Suckling

      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Fiano
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate 70/30 Edelstahl/Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,20 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 2,60 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13100119 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • "Giallo d'Arles" Greco di Tufo DOCG 2019

      “Giallo d’Arles” Greco di Tufo DOCG 2019

      Helles, strahlendes Goldgelb. Die Aromen dieses Crus schweben geradezu schwerelos im Raum und reichen von reifer Banane über Pfirsich und Marzipan bis hin zu Amalfi-Zitronen und Quitten. Am Gaumen dann cremig und mit für einen Weißwein sehr überraschendem Tannin, einer festen und knackigen Säure und von grandioser Komplexität. Schicht für Schicht entfallten sich die Komponenten dieses charaktervollen Weißen zu einem raffinierten Potpourri, welches die große Klasse Luigi Moros eindrucksvoll manifestiert. Ein Greco di Tufo mit einem riesengroßen Alterungpotenzial und für uns wie von einem anderen Stern. SUPERIORE.DE

      "A dense, rich greco with lots of dried pineapple, green apple and some citrus. It’s full-bodied and layered. Fruity finish." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Greco
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate 70/30 Edelstahl/Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,80 g/l
      • Restzucker: 3,00 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,28
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2029+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13100219 · 0,75 l · 50,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      37,90 €
    • "Terra d'Eclano" Aglianico Irpinia DOC 2018

      “Terra d’Eclano” Aglianico Irpinia DOC 2018

      Dunkel und verführerisch öffnet sich das Bouquet von Brombeermarmelade, Blaubeeren und pfeffrigen Blumentönen, die sich gemeinsam mit salzigen Noten und einem feinen Tannin am Gaumen wiederfinden. Seine enorm seidige Textur und die wohldosierte Konzentration der schwarzen Früchte werden von einer bemerkenswerten Frische begleitet, die sich bis in das unendlich lange Finale immer weiter auf- und ausbaut. Dieser lebendige und zugleich ungemein elegante Rote begeistert im Nachhall mit minzigen Kräutern und Blumen, die verführerischer nicht sein könnten. Mit zunehmenden Jahren der Flaschenreife wird man sich noch auf einige positive Überraschungen freuen können! SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 44 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13102118 · 0,75 l · 57,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      42,90 €
    • "Vigna Grande Cerzito" Taurasi Riserva DOCG 2016

      “Vigna Grande Cerzito” Taurasi Riserva DOCG 2016

      Im vollen Bouquet finden wir reife dunkle Früchte, ergänzt durch gewürzte Orangen, Salbei und Minze mit einem Hauch von grüner Olive. Am Gaumen werden samtige Texturen von kühlenden Säuren kontrastiert, während polierte schwarze Früchte die Sinne umspülen und eine Mischung aus salzigen Mineralien und feinem Tannin hinterlassen, in der ein Hauch violetter Blüten mitschwingt. Der Abgang ist lang, vollgepackt mit Massen von reifen Brombeeren, Pflaumen und süßen Kräutertönen, aber auch perfekt strukturiert und bei aller Jugendlichkeit sehr ausgewogen und harmonisch. Luigi Moio und sein Team haben diesen Jahrgang brillant interpretiert und setzen mit der diesjährigen Ausgabe des Einzellagen-Aglianicos zum wiederholten Male Maßstäbe. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,60 g/l
      • Sulfit: 42 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13102216 · 0,75 l · 194,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      145,90 €
    • "Vigna Quintodecimo" Taurasi Riserva DOCG 2016

      “Vigna Quintodecimo” Taurasi Riserva DOCG 2016

      Luigi Moio ist einer der berühmtesten Professoren für Weinbau und Önologie in Italien und das Cru Vigna Quintodecimo ist sein Paradepferd im Stall. Dieser Wein besitzt eine einmalige und verführerische Klasse, einen Reichtum und eine Eleganz, die die gesamte vulkanische Appellation überstrahlt. Das anfangs zurückhaltende Bouquet öffnet sich erst allmählich in Schichten und gibt im Minutentakt neue Eindrücke frei. Veilchen, reife Brombeeren, Heidelbeerschalen, Pflaumen und weißer Rauch entfalten sich wie eine Wundertüte und finden sich in dem energetischen Mundgefühl zusammen mit fein gewirktem Tannin und einem frischen Frucht-Säurespiel wieder. Die Textur ist beeindruckend seidig und unterstreicht die ungeheure Eleganz und Harmonie dieses Ausnahme-Aglianico, der seine spannendste Phase frühestens in 10-15 Jahren erreichen wird. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli :94 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 0,10 g/l
      • Sulfit: 45 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13102316 · 0,75 l · 210,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      157,90 €
    • "Exultet" Fiano di Avellino DOCG 2019 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Exultet” Fiano di Avellino DOCG 2019 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Leuchtendes Gelb mit grünlichen Reflexen. Faszinierend frisches Bouquet von weißem Rauch, Mineralien und Pfirsich mit einer Spur Limette. Am Gaumen zeigt sich dann die wahre Klasse und Intensität dieses Fiano: Von vielen Kollegen unerreicht eröffnet sich hier ein seidiges Philharmoniekonzert aus grünem Apfel, Limette, gelben Blumen und exotischen Früchten. Immer ganz vorne dabei die frische Säure, mineralische Noten und eine Reinheit, die den Wein mühelos in eine Ausnahmeposition hebt, die man in Süditalien nur sehr schwer finden kann. Ein geradezu meisterlicher Fiano, der an Natürlichkeit und Klasse kaum zu überbieten ist. SUPERIORE.DE

      "A dense fiano, offering lots of crushed ice, lemon rind and stones with some ash and honeysuckle. It’s full-bodied and flavorful. Delicious finish. Hints of almonds at the end." James Suckling

      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Fiano
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate 70/30 Edelstahl/Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,20 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 2,60 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13100419 · 4,5 l · 52,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      237,40 €
    • "Giallo d'Arles" Greco di Tufo DOCG 2019 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Giallo d’Arles” Greco di Tufo DOCG 2019 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Helles, strahlendes Goldgelb. Die Aromen dieses Crus schweben geradezu schwerelos im Raum und reichen von reifer Banane über Pfirsich und Marzipan bis hin zu Amalfi-Zitronen und Quitten. Am Gaumen dann cremig und mit für einen Weißwein sehr überraschendem Tannin, einer festen und knackigen Säure und von grandioser Komplexität. Schicht für Schicht entfallten sich die Komponenten dieses charaktervollen Weißen zu einem raffinierten Potpourri, welches die große Klasse Luigi Moros eindrucksvoll manifestiert. Ein Greco di Tufo mit einem riesengroßen Alterungpotenzial und für uns wie von einem anderen Stern. SUPERIORE.DE

      "A dense, rich greco with lots of dried pineapple, green apple and some citrus. It’s full-bodied and layered. Fruity finish." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Greco
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate 70/30 Edelstahl/Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,80 g/l
      • Restzucker: 3,00 g/l
      • Sulfit: 86 mg/l
      • ph-Wert: 3,28
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2029+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13100519 · 4,5 l · 52,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      237,40 €
    • "Via del Campo" Falanghina Irpinia DOC 2019 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Via del Campo” Falanghina Irpinia DOC 2019 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Helles Strohgelb mit goldenen Reflexen. Im Bouquet reife Kräuteraromen, Tonic, süße Zitrone, Grapefruit und Aprikose. Am Gaumen saftig und durchdringend, mit einem herrlich blumigen Auftrieb und einer Energie, die mit einem salzigen Biss und einer ausgeprägten Mineralität nahtlos bis in den langen, komplexen Abgang führt. Ein wunderschöner, unverwechselbarer Einzellagen-Falanghina der Sonderklasse. SUPERIORE.DE

      "A bigger style of falanghina with lots of sliced green-apple, lime and beeswax undertones. It’s full-bodied and layered. Flavorful finish." James Suckling

      • Veronelli :93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Falanghina
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate 70/30 Edelstahl/Holzfass auf der Feinhefe
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,70 g/l
      • Gesamtsäure: 6,65 g/l
      • Restzucker: 3,20 g/l
      • Sulfit: 75 mg/l
      • ph-Wert: 3,02
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13100619 · 4,5 l · 52,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      237,40 €
    • "Terra d'Eclano" Aglianico Irpinia DOC 2018 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Terra d’Eclano” Aglianico Irpinia DOC 2018 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Dunkel und verführerisch öffnet sich das Bouquet von Brombeermarmelade, Blaubeeren und pfeffrigen Blumentönen, die sich gemeinsam mit salzigen Noten und einem feinen Tannin am Gaumen wiederfinden. Seine enorm seidige Textur und die wohldosierte Konzentration der schwarzen Früchte werden von einer bemerkenswerten Frische begleitet, die sich bis in das unendlich lange Finale immer weiter auf- und ausbaut. Dieser lebendige und zugleich ungemein elegante Rote begeistert im Nachhall mit minzigen Kräutern und Blumen, die verführerischer nicht sein könnten. Mit zunehmenden Jahren der Flaschenreife wird man sich noch auf einige positive Überraschungen freuen können! SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 44 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13102418 · 4,5 l · 59,42 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      267,40 €
    • "Vigna Grande Cerzito" Taurasi Riserva DOCG 2016 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Vigna Grande Cerzito” Taurasi Riserva DOCG 2016 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Im vollen Bouquet finden wir reife dunkle Früchte, ergänzt durch gewürzte Orangen, Salbei und Minze mit einem Hauch von grüner Olive. Am Gaumen werden samtige Texturen von kühlenden Säuren kontrastiert, während polierte schwarze Früchte die Sinne umspülen und eine Mischung aus salzigen Mineralien und feinem Tannin hinterlassen, in der ein Hauch violetter Blüten mitschwingt. Der Abgang ist lang, vollgepackt mit Massen von reifen Brombeeren, Pflaumen und süßen Kräutertönen, aber auch perfekt strukturiert und bei aller Jugendlichkeit sehr ausgewogen und harmonisch. Luigi Moio und sein Team haben diesen Jahrgang brillant interpretiert und setzen mit der diesjährigen Ausgabe des Einzellagen-Aglianicos zum wiederholten Male Maßstäbe. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,60 g/l
      • Sulfit: 42 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13102516 · 4,5 l · 196,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      885,40 €
    • "Vigna Quintodecimo" Taurasi Riserva DOCG 2016 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Vigna Quintodecimo” Taurasi Riserva DOCG 2016 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Luigi Moio ist einer der berühmtesten Professoren für Weinbau und Önologie in Italien und das Cru Vigna Quintodecimo ist sein Paradepferd im Stall. Dieser Wein besitzt eine einmalige und verführerische Klasse, einen Reichtum und eine Eleganz, die die gesamte vulkanische Appellation überstrahlt. Das anfangs zurückhaltende Bouquet öffnet sich erst allmählich in Schichten und gibt im Minutentakt neue Eindrücke frei. Veilchen, reife Brombeeren, Heidelbeerschalen, Pflaumen und weißer Rauch entfalten sich wie eine Wundertüte und finden sich in dem energetischen Mundgefühl zusammen mit fein gewirktem Tannin und einem frischen Frucht-Säurespiel wieder. Die Textur ist beeindruckend seidig und unterstreicht die ungeheure Eleganz und Harmonie dieses Ausnahme-Aglianico, der seine spannendste Phase frühestens in 10-15 Jahren erreichen wird. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli :94 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 0,10 g/l
      • Sulfit: 45 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13102616 · 4,5 l · 212,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      957,40 €
    Winzer vorgestelltQuintodecimoKampanien
    Quintodecimo

    "Wie sollen die italienischen Cabernet- und Merlot-Blends bloß mit den Spitzenweinen aus Bordeaux mithalten können? Und unser Pinot Nero mit den großen Burgundern?" fragt Winzer und Önologieprofessor Luigi Moio im Gespräch. Bei aller Bewunderung für den französischen Weinbau entschied er sich letztendlich doch für die einheimischen Rebsorten, um in Kampanien seine eigene Vision zu verwirklichen. Grinsend ergänzt er: "Ich mache Aglianico. Ich kopiere keine französischen Weine."

    Luigis Weingut Quintodecimo befindet sich 80 Kilometer nordöstlich von Neapel in der Ortschaft Mirabella Eclano im Herzen der Ursprungsbezeichnung Taurasi DOCG. Hier, im landwirtschaftlich geprägten Hinterland Kampaniens, findet man nicht die für die Region so typische glühende Hitze vor. Stattdessen ist die Gegend von Irpinia mit endlosen Wiesen und grünen Wäldern gesegnet, die mit Kastanien-, Buchen- und Eichenbäumen bewachsen sind.

    Das Klima ist aufgrund des Apenninkamms von reichlich Niederschlägen und milden Sommermonaten geprägt, so dass die Trauben auf Tongestein und dunklen Vulkanböden unter idealen Konditionen heranreifen können. Der strebsame Winzer, der im Burgund promovierte, produziert hier seine seidenweichen, biologischen Aglianico-Rotweine, die sich stark von der regionaltypischen Auswahl unterscheiden.

    Quintodecimo gehört zu der neuen Winzergeneration, die maßgeblich dazu beigetragen hat, dass der Aglianico in der heutigen Weinwelt nicht mehr nur für seine tanninhaltige, rustikale Power bekannt ist, sondern endlich auch wegen seiner eleganten, aromatischen Seite verehrt wird. Gemeinsam mit anderen Qualitätsproduzenten verhalfen sie dieser antiken Rebsorte in den letzten zwanzig Jahren zu einem beeindruckenden Imagewandel, der sich heute wahrlich sehen lassen kann.

    Der Betrieb wird seit dem Jahr 2001 von einer simplen Produktionsphilosophie geleitet, die die Erhaltung des Territoriums und dessen autochthonen Rebsorten in den Mittelpunkt stellt. Mit der Unterstützung seiner Frau Laura studierte Luigi die verschiedenen Anbauzonen in Irpinia und pflanzte die weiße Sorte Falanghina in einigen tieferen Weinbergslagen, während er den höheren Teil der Hänge für den Aglianico reservierte.

    In Weinberg und Keller werden wirklich nur diejenigen Arbeiten ausgeführt, die für die Entstehung von einzigartigen biologisch erzeugten Weinen mit hohem territorialem Ausdruck nötig sind. Neben den beeindruckenden Einzellagen seiner Aglianicos und den frischen Falanghina-Weinen gelingt es Luigi seit Jahren auf eindrucksvolle Weise, auch das Beste aus den weißen, einheimischen Sorten Greco und Fiano hervorzubringen: tiefe Weine mit Frische, hoher Komplexität und einem großen Reifepotenzial. SUPERIORE.DE

    Fakten

    • Gründungsjahr: 2001
    • Eigentümer: Laura und Luigi Moio
    • Önologe: Luigi Moio
    • Jahresproduktion: ca. 90.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 30 Hektar
    • biologischer Weinanbau (nicht zertifiziert)