• Bolgheri Rosso DOC 2017

      Bolgheri Rosso DOC 2017

      Klassischer Bolgheri Rosso mit kräftigem Bouquet von Himbeeren und Johannisbeeren, Cassis und etwas Tabak. Saftiger, vollmundiger Geschmack, schönes Tannin und gute Säure. Wunderbarer Einstieg in die große Welt der Le Macchiole-Weine. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli 2019:91 Punkte
      • Doctor Wine 2019:92 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Weinwisser:17+ Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 55% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 15% Syrah
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,45 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09832417 ·  0,75 l · 25,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      18,90 €
    • Bolgheri Rosso DOC 2016

      Bolgheri Rosso DOC 2016

      Klassischer Bolgheri Rosso mit kräftigem Bouquet von Himbeeren und Johannisbeeren, Cassis und etwas Tabak. Saftiger, vollmundiger Geschmack, schönes Tannin und gute Säure. Wunderbarer Einstieg in die große Welt der Le Macchiole-Weine. SUPERIORE.DE

      "Intensives Rubinrot mit funkelndem Kern und leicht violettem Rand. Duftig-blumige Nase nach jungen Rosen, frischen Waldbeeren und leichten Würzenuancen, elegant. Saftig und geschmeidig, Säure und Frucht befinden sich in prächtiger Balance, hervorragender Trinkfluss, im Finale fester Druck." Falstaff

      "Klares, feinwürziges Bouquet mit brillanter Frucht von saftig-frischen, überwiegend roten und blauen Beeren wie Kirsche, Blaubeeren sowie feine Anklänge an Veilchen und Eisen. Auch am schmelzigen Gaumen steht die Frische und Feinheit im Vordergrund, vollmundig, aber sehr detailliert arrangiert mit zupackender Frische, die elegante Saftigkeit unterstreicht die Finesse. Toller «Einstiegswein », für rund 20 Euro im Handel zu haben. Als ich vor wenigen Wochen den Wein mit Inhaberin Cinzia Merli probiert habe, entschloss ich mich spontan, ihn für eine von mir moderierte «Giro d’Italia-Masterclass » beim AIS-Kongress als Prototyp des «neuen» Bolgheri-Stils zu nehmen. Lese: Letzte Woche August bis Ende September. 2/3 im Holz für 8 Monate, 3. bis 5. Belegung." Weinwisser

      "This is fruity, boasting black cherry, blackberry and violet flavors, but also reveals elements of earth, mineral and spice. Round and charming, fading gracefully on the long aftertaste." Wine Spectator

      "A deliciously spicy nose with black peppers, dried violets, hyacinth, citrus, blueberries and crushed stones. Full body, medium-chewy tannins, vibrant acidity and a succulent yet fine finish." James Suckling

      • Veronelli 2019:91 Punkte
      • Doctor Wine 2019:92 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Weinwisser:17+ Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 55% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 15% Syrah
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 0,80 g/l
      • Sulfit: 63 mg/l
      • ph-Wert: 3,69
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09832416 · 0,75 l · 25,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      18,90 €
    • Bolgheri Rosso DOC 2017 <br>MAGNUM

      Bolgheri Rosso DOC 2017 · MAGNUM

      Klassischer Bolgheri Rosso mit kräftigem Bouquet von Himbeeren und Johannisbeeren, Cassis und etwas Tabak. Saftiger, vollmundiger Geschmack, schönes Tannin und gute Säure. Wunderbarer Einstieg in die große Welt der Le Macchiole-Weine. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Veronelli 2019:91 Punkte
      • Doctor Wine 2019:92 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Weinwisser:17+ Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 55% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 15% Syrah
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,45 g/l
      • Gesamtsäure: 5,40 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09833317 · 1,5 l · 29,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      44,90 €
    • Bolgheri Rosso DOC 2016 <br>MAGNUM

      Bolgheri Rosso DOC 2016 · MAGNUM

      Klassischer Bolgheri Rosso mit kräftigem Bouquet von Himbeeren und Johannisbeeren, Cassis und etwas Tabak. Saftiger, vollmundiger Geschmack, schönes Tannin und gute Säure. Wunderbarer Einstieg in die große Welt der Le Macchiole-Weine. (superiore.de),

      "Intensives Rubinrot mit funkelndem Kern und leicht violettem Rand. Duftig-blumige Nase nach jungen Rosen, frischen Waldbeeren und leichten Würzenuancen, elegant. Saftig und geschmeidig, Säure und Frucht befinden sich in prächtiger Balance, hervorragender Trinkfluss, im Finale fester Druck." Falstaff

      "Klares, feinwürziges Bouquet mit brillanter Frucht von saftig-frischen, überwiegend roten und blauen Beeren wie Kirsche, Blaubeeren sowie feine Anklänge an Veilchen und Eisen. Auch am schmelzigen Gaumen steht die Frische und Feinheit im Vordergrund, vollmundig, aber sehr detailliert arrangiert mit zupackender Frische, die elegante Saftigkeit unterstreicht die Finesse. Toller «Einstiegswein », für rund 20 Euro im Handel zu haben. Als ich vor wenigen Wochen den Wein mit Inhaberin Cinzia Merli probiert habe, entschloss ich mich spontan, ihn für eine von mir moderierte «Giro d’Italia-Masterclass » beim AIS-Kongress als Prototyp des «neuen» Bolgheri-Stils zu nehmen. Lese: Letzte Woche August bis Ende September. 2/3 im Holz für 8 Monate, 3. bis 5. Belegung." Weinwisser

      "This is fruity, boasting black cherry, blackberry and violet flavors, but also reveals elements of earth, mineral and spice. Round and charming, fading gracefully on the long aftertaste." Wine Spectator

      "A deliciously spicy nose with black peppers, dried violets, hyacinth, citrus, blueberries and crushed stones. Full body, medium-chewy tannins, vibrant acidity and a succulent yet fine finish." James Suckling

       

      • Veronelli 2019:91 Punkte
      • Doctor Wine 2019:92 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Weinwisser:17+ Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 50% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 15% Syrah, 5% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 0,80 g/l
      • Sulfit: 63 mg/l
      • ph-Wert: 3,69
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09833316 · 1,5 l · 29,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand11 Stück verfügbar

      44,90 €
    • "Paleo" Rosso IGT 2014

      “Paleo” Rosso IGT 2014

      Paleo - unverkennbarer Cabernet Franc und einer der wichtigsten Weine Bolgheris, voller Eleganz und Klasse. Der Name geht recht unspektakulär auf ein Unkraut zurück, welches längst aus den Weinbergen von Le Macchiole entfernt wurde. Rubin mit violetten Reflexen. Im Bouquet Minze, weißer Pfeffer, Brombeerfrucht und etwas Granatapfel. Feiner Schmelz am Gaumen mit Anklängen an Tabak und Mohn. Wunderbar strukturiert und mit langem Finale. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubin. Eröffnet mit feinen würzigen Noten, nach Kardamom, Gewürznelken und Sternanis, dann schöne Beerenfrucht. Am Gaumen fester Druck, baut sich gut auf, auch da betont würzige Noten, saftige Frucht, fest und zupackend." Falstaff

      "Pretty berry and currant character with hints of sandalwood and rose. Medium body, tight and chewy tannins and a fresh and polished finish." James Suckling

      "Rich yet focused, with flavors of black currant, olive, tobacco and iron. Features a dense grain, yet all the components work together, with balance and light tannins on the fresh, coffee-tinged finish." Wine Spectator

      "Captivating aromatics, bright fruit and silky, ripe tannins give the 2014 Paleo Rosso much of its inviting personality. Arresting in its beauty, the 2014 is translucent, pretty and highly nuanced. The cold, late-maturing vintage did not allow for a super-concentrated style, so the winery followed the natural rhythm of the vintage, and to great effect. In other words, the estate got every ounce of potential out of the year. In 2014, Paleo Rosso is a touch slender, but it is also vivid and exquisitely beautiful. Readers should expect a perfumed Paleo Rosso built on grace rather than power. The 100% new French oak is impeccably balanced. In other words, Le Macchiole crushed it." Antonio Galloni

      • Gambero Rosso 2018:
      • Bibenda 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:93 Punkte
      • Doctor Wine 2018:93 Punkte
      • Antonio Galloni:94 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Cabernet Franc
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 14 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2034+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09832214 · 0,75 l · 101,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand10 Stück verfügbar

      75,90 €
    • "Paleo" Rosso IGT 2015

      “Paleo” Rosso IGT 2015

      Paleo - unverkennbarer Cabernet Franc und einer der wichtigsten Weine Bolgheris, voller Eleganz und Klasse. Der Name geht recht unspektakulär auf ein Unkraut zurück, welches längst aus den Weinbergen von Le Macchiole entfernt wurde. Rubin mit violetten Reflexen. Im Bouquet Minze, weißer Pfeffer, Brombeerfrucht und etwas Granatapfel. Feiner Schmelz am Gaumen mit Anklängen an Tabak und Mohn. Wunderbar strukturiert und mit langem Finale. SUPERIORE.DE

      "Sattes, intensives Rubin mit schwarzem Kern. Eröffnet mit Noten nach Rauch und Tabak, dann viel Holunderbeere und Heidelbeere, sehr klare Frucht. Am Gaumen viel Stoff, entfaltet sich mit viel feinmaschigem, sehr gut eingebundenem Tannin, fast seidig, baut sich lange auf, im Finale satter Druck, im Nachhall Frucht und Tabak." Falstaff

      " There are so much essence-like fruits on the nose of this Bolgheri Rosso, from blackberry perfume and dark-cherry compote to fresher elements of rosemary, lavender, hot stones and citrus. Full body with generous fruit, but the firm and beautifully woven tannin backbone keeps the palate fine and elegant. Very long on the finish." James Suckling

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:94 Punkte
      • Doctor Wine 2019:96 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Rebsorte: 100% Cabernet Franc
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 14 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2037
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09832215 · 0,75 l · 119,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      89,90 €
    • "Scrio" Rosso IGT 2012

      “Scrio” Rosso IGT 2012

      Scrio, der großartige, toskanische Syrah von Le Macchiole, ist eine wahre Schönheit. Das anhaltende Bouquet bietet Aromen von dunklen Beeren und gepökeltem Fleisch, am Gaumen warm und balsamisch mit großer Intensität und Dynamik, extraktreich und lang. SUPERIORE.DE

      "Sattes, dunkles Rubin-Violett. Zeigt sich in der Nase blitzsauber und präzise, viel reife dunkle Beeren, Holunderbeeren und Brombeeren, feine Gewürzkomponenten. Kleidet den Mund satt aus, wirkt sehr saftig, öffnet sich dann mit feinmaschigem Tannin, das sich in vielen Schichten ausbreitet, geschliffen und lange, nach Tabak." Falstaff

      "The 2012 Scrio is a unique and dare I say atypical expression of Syrah. The bouquet presents big intensity with cola, balsam herb and licorice. At the back are tones of tar, Teriyaki sauce and barbecuesmoke. I don't think I have ever tasted a Syrah quite like this. It shows a level of balsam intensity that I have never previously encountered. The bouquet glows with Tuscan sunshine." Robert Parker

      "The 2012 Scrio is decidedly lithe in this vintage, with gorgeous aromatics and terrific overall balance. Rose petal, white pepper, mint and red-fleshed stone fruit unfold in a mid-weight, gracious Scrio built on understated finesse." Antonio Galloni

      "Shades of vanilla and whiskey cask frame the violet aromas and black cherry and raspberry fruit in this polished red. Dense, lively and balanced, with the aftertaste echoing fruit and black pepper. Has the concentration to age." Wine Spectator

      "A decadent syrah with loads of meat, dark fruits and hints of vanilla. Full-bodied, round and chewy yet leading to a long, long finish of fruit that turns to black pepper." James Suckling

      • Bibenda 2016:
      • Vitae 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • Veronelli 2016:93 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Antonio Galloni:92 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 17 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,14 g/l
      • Restzucker: 0,45 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • ph-Wert: 3,71
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09832312 · 0,75 l · 129,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      97,00 €
    • "Messorio" Rosso IGT 2011

      “Messorio” Rosso IGT 2011

      Sehr raffiniert, der Merlot Messorio mit seiner großen Balance und Finesse. Tief dicht und stoffig, wenn sich die Tannine in den kommenden Jahren entspannt haben, wird dieser Wein eine faszinierende Perfektion erreichen. SUPERIORE.DE

      "Noten von Johannisbeeren, Leder, Tee und Macchia; am Gaumen kraftvoll, kompakt und ausgewogen, endet auf Aromen von Schwarzbeerconfit und Kräutern, wirkt insgesamt sehr frisch und überraschend jugendlich." Vinum

      "Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Blauschimmer. Dichte, überschwängliche Nase, satte Frucht, nach Zwetschgen, Brombeeren und Cassis. Am Gaumen geschliffen und schmalzig, entfaltet sich mit viel feinkörnigem Tannin, salzig, viel satte, dunkelbeerige Frucht, im Nachhall schönes Spiel zwischen Tabak und Frucht." Falstaff

      "The 2011 Messorio takes hold of all the senses and never lets up. Rich and explosive to the core, the 2011 boasts stunning intensity and depth. Today, the 2011 is painfully young and packed with tannin. Even with all of its size, the 2011 retains gorgeous aromatic complexity and tons of nuance. This is a fabulous showing from Le Macchiole." Antonio Galloni

      "Amazing aromas of sexy, decadent fruit with blackberry, dark chocolate and cedar. Full body with fine tannins and a long, long finish." James Suckling

      "A pure expression of Merlot, the 2011 Messorio is a gorgeous wine that is already drinking at near-optimal performance now. It will be exciting to see where five to ten more years of cellar evolution take it. Cinzia Merli and her vineyard team took care to harvest the early-ripening varietal before autumn heat spikes. In fact, the integrity of the fruit is impeccable and you don’t get any of the jammy notes that are common in this warm vintage. The bouquet is broad and approachable with intense cherry, chocolate and tobacco. Supporting aromas of cola, grilled herb and exotic spice flesh out the finish. The tannins are plump and sweet." Robert Parker

      • Bibenda 2015:
      • Vitae 2015:
      • Guide l'Espresso 2015:
      • Veronelli 2015:95 Punkte
      • Doctor Wine 2015:90 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Antonio Galloni:96 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Vinum:17 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 17 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,40 g/l
      • Gesamtsäure: 4,95 g/l
      • Restzucker: 0,61 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • ph-Wert: 3,73
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09832111 · 0,75 l · 197,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      148,00 €
    • "Messorio" Rosso IGT 2014

      “Messorio” Rosso IGT 2014

      Messorio gehört seit über einem Jahrzehnt zu den besten und rarsten Merlots Italiens. Weich, reich, elegant, raffiniert und dabei nie übertrieben. Im Bouquet reife Früchte, Kaffee, Graphit und französische Eiche. Strukturiert und ausgeglichen, fasziniert Messorio die internationale Weinwelt jedes Jahr mit einer Klarheit und Länge, die ihresgleichen sucht. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes Rubin mit Granatrand. Eröffnet mit betont würzigen Noten, nach Kardamom und Lorbeer, dahinter nach Brombeere. Am Gaumen viel kerniges, zupackendes Tannin, entspannt einen feinen Gewürzteppich." Falstaff

      "A little lean for Messorio but plenty of tobacco, cedar and berry character. Medium body, chewy tannins and a flavorful finish. Needs two or three years to come together." James Suckling

      "The 2014 Messorio is another very pretty and expressive wine from Le Macchiole. The 2014 has lovely mid-palate density, especially for the year, along with a decidedly exotic passion fruit/apricot quality that will only grow as the wine continues to develop in bottle. I expect the 2014 starts to drink well relatively early, but it also has enough freshness and balance to hold for a number of years. Hints of truffle, raspberry jam, blood orange and spice infuse the layered, creamy finish." Antonio Galloni

      • Bibenda 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:94 Punkte
      • Antonio Galloni:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 17 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,59 g/l
      • Restzucker: 1,60 g/l
      • Sulfit: 50 mg/l
      • ph-Wert: 3,75
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09832114 · 0,75 l · 212,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      159,00 €
    • "Messorio" Rosso IGT 2010

      “Messorio” Rosso IGT 2010

      "Funkelndes, intensives Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Zedernholz, feine Würzigkeit, dahinter pralle Frucht. Am Gaumen satt und klar, zunächst leicht würzige Komponenten, entfaltet sich dann mit dichtmaschigem, feinem Tannin in vielen Schichten, lange und anhaltend, im Finale viel frische Frucht." Falstaff

      "Feinwürzige Nase, Noten von Beeren und Blüten; weich und geschmeidig im Mund, die Gerbstoffe und die Säure perfekt ausbalanciert, harmonisch das Finale. Gefällt mit seiner frischen Machart, seiner Eleganz und Länge." Vinum

      "A wine with great structure and muscular tone. It is full-bodied with chewy tannins that remain polished and very pretty. The length and fruit are fantastic; it goes on for minutes." James Suckling

      "The 2010 Messorio boasts stunning depth and richness. Over the last few months, the 2010 has found a new level of finesse that wasn't apparent earlier this year. Hints of dark cherry, plum, cloves and tar flesh out on the huge, powerful finish." Antonio Galloni

      "... This is an expertly crafted Merlot that offers so much in terms of charm, intensity and finesse. The opulence of its dark fruit and black cherry is offset against lingering tones of spice and leather. You'll need to wait a bit." Robert Parker

      • Bibenda 2014:
      • Guide l'Espresso 2014:
      • Veronelli 2014:96 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Antonio Galloni:96 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Vinum:17,5 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 17 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Kunststoffkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09832110 · 0,75 l · 212,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand9 Stück verfügbar

      159,00 €
    • "Messorio" Rosso IGT 2009

      “Messorio” Rosso IGT 2009

      "Leuchtendes, intensives Rubinviolett. Wunderbar verführerische Nase, duftet nach Himbeeren, Brombeeren, dahinter feine Schokolade. Im Ansatz zunächst etwas zaghaft, zeigt viel saftige Beerenfrucht, zieht dann los und öffnet sich in vielen Schichten mit feinmaschigem Tannin, baut sich lange auf, im Finale fest und mit schönem Druck." Falstaff

      "Round, ripe and opulent, this landmark Merlot offers lingering tones of ripe black fruit, tobacco and spice. Oak-driven aromas are still evident at this point, so give it another 10-15 years of cellaring. Lingering smoke and spice notes add to the long finish. Messorio is one of the most complete and complex Italian interpretations of Merlot." Wine Enthusiast

      "I have tasted this wine a number of times and it ranges from 97 to 98 points in my scoring. The subtlety and depth to this is amazing. Aromas of ripe fruit, chili powder, and toasted oak with hints of rosemary follow through to a full body, with very fine tannins and a long finish. Integrated and attractive now, but better in 2014." James Suckling

      • Gambero Rosso 2013:
      • Bibenda 2013:
      • Veronelli 2013:96 Punkte
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Wine Enthusiast:97 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 14 Monate 75/25 gebrauchtes/neues Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,10 g/l
      • Restzucker: 0,58 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09832109 · 0,75 l · 212,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand2 Stück verfügbar

      159,00 €
    • "Messorio" Rosso IGT 2015

      “Messorio” Rosso IGT 2015

      Messorio gehört seit über einem Jahrzehnt zu den besten und rarsten Merlots Italiens. Weich, reich, elegant, raffiniert und dabei nie übertrieben. Im Bouquet reife Früchte, Kaffee, Graphit und französische Eiche. Strukturiert und ausgeglichen, fasziniert Messorio die internationale Weinwelt jedes Jahr mit einer Klarheit und Länge, die ihresgleichen sucht. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet mit betont würzigen Noten, nach Stangensellerie und Kardamom, dann viel Heidelbeere. Blüht am Gaumen sehr schön auf, kompakt und dicht, mit wunderbar süßem Schmelz, dichtmaschiges Tannin, im Finale sehr lange." Falstaff

      "An opulent nose that shows plum cake, blueberry muffins, dark chocolate, mocha, coffee, plum liqueur and hot stones. However, there just the right amount of freshness with thyme, violets and cedar. Full body, very chewy tannins and a long, decadent finish. Very intense, but it still shows form and tension." James Suckling

      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:98 Punkte
      • Doctor Wine 2019:94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Falstaff:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 17 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,47 g/l
      • Restzucker: 1,75 g/l
      • Sulfit: 66 mg/l
      • ph-Wert: 3,64
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09832115 · 0,75 l · 219,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      164,90 €
    Winzer vorgestellt
    Le Macchiole
    Toskana | Bolgheri
    Le Macchiole

    Von Beginn an zählt die moderne Kellerei Le Macchiole zur Spitzenklasse der italienischen Produzenten von Qualitätsweinen. Als einer der ersten und bedeutendsten Winzerbetriebe im Anbaugebiet Bolgheri hat sie sich auch eine hohe internationale Reputation erworben. Seit Eugenio Campolmi 2002 jung und unerwartet starb, wird das Gut von der Witwe Cinzia Merli, die es gemeinsam mit ihrem Mann gegründet und aufgebaut hat, entschlossen und mit großem Weitblick weitergeführt. Die Winzerin bezeichnet ihre Weine gerne liebevoll als "meine Kinder". Die Familie Campolmi ist seit vielen Jahren in der Region ansässig und hat bereits Ende der 1970er Jahre edle Tropfen aus Lagen in der Ebene an der Via Aurelia erzeugt.

    Der von einer begnadeten Intuition geleitete Eugenio Campolmi hatte im Jahr 1983 damit begonnen, neue Hänge am Fuße der Hügel Bolgheris zu bepflanzen. Bei Experimenten stellte es sich heraus, dass die Rebsorte Cabernet Franc für die Lagen von Le Macchiole besonders gut geeignet ist. Da der Gutsinhaber jedoch eine besondere Leidenschaft für Syrah hegte, pflanzte er auch diese Rebsorte trotz eher ungünstiger Anbaubedingungen an. So entstand mit erheblichem Aufwand und in nur geringer Menge der rarste Wein des Hauses, ein reinsortiger Syrah namens Scrio. Zu den herausragenden Kreszenzen von Le Macchiole zählen auch der ausschließlich aus Merlot gekelterte Messorio und der Paleo Rosso, der einst als erster vollständig aus Cabernet Franc hergestellter Wein Italiens für Aufsehen sorgte. Die reinsortigen Gewächse gelangen erst mit einem Jahr Flaschenreife auf den Markt. In manchen Jahren fällt es schwer, auch nur ein einziges Produkt aus dem erstklassigen Sortiment des toskanischen Weinunternehmens hervorzuheben. Es sei noch erwähnt, dass sich 1991 eine Begegnung zwischen Eugenio Campolmi und Luca d'Attoma, Önologe des Weinguts Tua Rita in der Maremma, als wegweisend für die Qualitätsentwicklung von Le Macchiole erwiesen hat. Seitdem steht der kluge Weinmacher Cinzia Merli als Berater zur Verfügung.

    Die 22 Hektar Weinberge sind mit rund 10.000 Reben pro Hektar extrem dicht bestockt und werden biologisch bewirtschaftet. Das Traubengut wird sehr streng selektiert. Von Anfang an bestand das Ziel der Betriebsleitung darin, in den einzelnen Subzonen auf eigenem Grund und Boden den Eigenschaften des Terroirs die höchstmögliche Geltung zu verschaffen. Der Winzerbetrieb Le Macchiole hat bis heute von der Weinkritik zahlreiche Spitzenbewertungen erhalten. Für seine langjährigen Verdienste wurde er 2009 von der Associazione Italiana Sommelier (AIS) als bestes Weingut Italiens und zwei Jahre später vom Magazin Wine Enthusiast zum Weingut des Jahres gekrönt. SUPERIORE.DE

    "Le Macchiole ist ein Modellbetrieb, perfekt in jedem Detail, mit wunderbaren Weinen von außerordentlicher Persönlichkeit, ausgehend von getrennt vergorenen und separat abgefüllten Sorten." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1983
    • Eigentümer: Cinzia Merli
    • Önologe: Luca d'Attoma
    • Jahresproduktion: ca. 150.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 22 Hektar
    • Biologischer Anbau (nicht zertifiziert)