• "Palmina" Rosato Toscana IGT 2018

      “Palmina” Rosato Toscana IGT 2018

      Palmina stammt von 45 Jahre alten Reben, wird nur in Kleinstauflage produziert und ist ein überaus gelungenes Beispiel für einen reinsortigen Sangiovese Rosato und dazu noch einer der besten der Toskana. Ein beeindruckender Wein mit eigenständigem Profil, überaus komplex und fein. Der fruchtige Geschmack von bezaubernd eleganter Struktur mit einem sehr ansprechenden Abgang. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, intensives Kirschorange. In der Nase feingliedrig, zeigt feine Würze, nach Kastanien, Chinarinde und kandierten Walderdbeeren. Am Gaumen sehr saftig und straff, baut sich auf seinem tragenden Säuregerüst auf, gute Länge mit sattem Nachhall." Falstaff

      • Falstaff:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 15,90 g/l
      • Gesamtsäure: 4,90 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 50 mg/l
      • ph-Wert: 3,18
      • Verschluss: Glasverschluss
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09092718 ·  0,75 l · 18,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      13,50 €
    • Chianti Classico DOCG 2017

      Chianti Classico DOCG 2017

      Seit Jahren kommt von Riecine einer der subtilsten Chianti Classico. Dicht mit komplexen Fruchtnoten, viel Extrakt, weich, mundfüllend, ungewohnt samtig und und von sanften Tanninen umhüllt. Ausgebaut in kleinen Barriques alter und neuer Eiche und in traditionellen toskanischen Holzfässern. Ein herrlicher Tropfen. SUPERIORE.DE

      "Just mid ruby. Minerally nose with cranberry and sour cherry. Vibrant sour-cherry palate with fine, persistent tannins. Lacks a tiny bit in depth, but more than makes up for it in energy." Jancis Robinson

      "Perfumed floral and moss notes join pure red forest berries. The palate allies appropriate density of fruit with a lightness of texture. Winemaker Alessandro Campatelli has also managed to achieve finessed tannins and succulent acidity." Decanter

      "A beautiful Chianti Classico that shows a fine balance between toasty cloves and spices and fresh violets, strawberries and rose petals. Full-bodied but refined with an elegantly woven texture of lithe tannins and a medium-chewy finish." James Suckling

      • James Suckling:92 Punkte
      • Decanter :91 Punkte
      • Jancis Robinson:16,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Barrique/Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09092117 · 0,75 l · 25,07 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      18,80 €
    • Chianti Classico Riserva DOCG 2016

      Chianti Classico Riserva DOCG 2016

      Nach 7 Jahren Abstinenz produzierte Riecine im Traumjahrgang 2016 endlich wieder eine Riserva, die in Kleinstauflage von 3.000 Flaschen (0,75l) und 30 Magnums an handverlesene Fachhändler zugeteilt wird.

      Glänzendes Rubinrot. Feine Himbeer- und florale Noten dominieren die würzige Nase. Im Ansatz sehr saftig, Gerbstoffe und Säure sind gut eingebunden. Riecines Riserva besitzt Länge und Geschmeidigkeit bis ins lange Fruchtfinale. Beeindruckend die Eleganz und der feine Schmelz. Das ist wieder einmal Sangiovese auf dem von Riecine bekannten Top-Niveau! SUPERIORE.DE

      "Ein feiner Wein, der durch seine mineralisch-steinige Art auch in jeder Phase animierend wirkt, dazu gesellt sich reichlich Frucht und eine salzig-rassige Säure, die von der guten Substanz ausgependelt wird; bleibt lange haften, elegant." Weinwisser

      "Lustrous mid ruby. Spicy and minerally rather than fruit-driven on the nose with a hint of new oak. Lively redcurrant and cherry fruit palate with vibrant acidity. Long and energetic." Jancis Robinson

      "This is how great Chianti Classico should be. So much lavender, violets and rose petals with orange-rind, lemons and blackcurrants. Medium to full body, lithe and pretty tannins and a juicy, mineral-driven finish." James Suckling

      "Crafted from Riecine's Gittori vineyard in the commune of Gaiole-in-Chianti, this south-facing, terraced slope sits at 500 metres above sea level and was planted in 1971. After a natural cold maceration, the must ferments spontaneously with indigenous yeasts and is then aged in large casks. This wine is elegantly composed and fragrant, with a distinct earthy, fresh herb and stone personality. It demonstrates impressive precision throughout, with firmly assertive tannins giving ageworthy structure. There's a touch of resinous wood but this should smooth out with another year in the bottle." Decanter

       

       

      • James Suckling:93 Punkte
      • Decanter :94 Punkte / Silbermedaille
      • Weinwisser:17 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09092316 · 0,75 l · 39,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      29,90 €
    • "Sebastiano" Passito Bianco Toscana IGT 2001 dolce

      “Sebastiano” Passito Bianco Toscana IGT 2001 dolce

      Bernsteinfarben und glänzend, grandioser Duft von Honig, Karamell und Zitrus, am Gaumen weit und perfekt ausbalanciert durch eine brillante Säureader. Tiefgründig und lang. SUPERIORE.DE

      "Can be enjoyed now and will last forever and ever." Sean O'Callaghan (Riecine)

      "Tawny brown. Gorgeous tangy aroma of reduced apricots and bitter orange. Like a vin santo in its glorious intensity but with a cool pure apricot freshness. Glorious in its fresh bitter-sweet concentration." Jancis Robinson

      • Bibenda:
      • Guide l'Espresso:
      • Vinibuoni:
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorten: 50% Trebbiano, 50% Malvasia
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Jahre in Barriques
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 12,00 % vol
      • Gesamtsäure: 7,79 g/l
      • Restzucker: 197,50 g/l
      • Sulfit: 57,60 mg/l
      • ph-Wert: 3,56
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 12-14 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Gänsestopfleber, dunkle Schokolade, Nuss-Tarte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09090101 · 0,5 l · 59,80 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      29,90 €
    • "Improvvisazione N°2" Rosso Toscana IGT 2010

      “Improvvisazione N°2” Rosso Toscana IGT 2010

      Improvvisazione N°2 - die zweite Auflage der originellen Idee, mit jedem Jahrgang eine spezielle Einzellage, eine außergewöhnliche Gärmethode oder ein besonderes Fass für die Reifung zu verwenden. Mit dem Jahrgang 2010 wird ein reinsortiger Merlot vinifiziert. Die Weinbereitung erfolgt zum Teil in offenen Holzfässern. SUPERIORE.DE

      "Second year of a pet project of different handmade wines, this is pure merlot from the estate. Only 1,000 vines. It's full-bodied with tangy acidity and ripe fruit. Orange peel and dried cherries. Three years in barrel. Cool wine. Only 900 bottles" James Suckling

      • Guide l'Espresso:
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: biodynamisch
      • Ausbau: Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,21 g/l
      • Gesamtsäure: 6,86 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 82 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09093010 · 0,75 l · 44,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand4 Stück verfügbar

      33,50 €
    • "Riecine" Rosso Toscana IGT 2014

      “Riecine” Rosso Toscana IGT 2014

      Ein Wein von purer burgundischer Eleganz und toskanischer Würze, der in seinem langen, kontinuierlichen Verlauf mit schmackhafter Frucht und behutsam extrahiertem Tannin überzeugt. Frisch und großartig unverfälscht im Abgang und mit großem Lagerpotenzial. SUPERIORE.DE

      • Veronelli :94 Punkte
      • Slow Wine:Großer Wein
      • Doctor Wine:92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,68 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09092814 · 0,75 l · 53,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      39,90 €
    • Chianti Classico DOCG 2016<br>MAGNUM

      Chianti Classico DOCG 2016 · MAGNUM

      Seit Jahren kommt von Riecine einer der subtilsten Chianti Classico. Dicht mit komplexen Fruchtnoten, viel Extrakt, weich, mundfüllend, ungewohnt samtig und und von sanften Tanninen umhüllt. Ausgebaut in kleinen Barriques alter und neuer Eiche und in traditionellen toskanischen Holzfässern. Ein herrlicher Tropfen. SUPERIORE.DE

      "Just mid ruby. Balsamic red fruit nose. Succulent lively and a little vibrant, but quite tannic for its elegant constitution." Jancis Robinson

      "Intense aromas of cherries, blueberries and lemon rind. Hints of rose petals and white chocolate. Medium to full body, polished and well-integrated tannins and a beautiful, clean and precise finish. Refined and harmonic." James Suckling

      "Classic on the nose with red cherry, tobacco and tea. Crunchy acidity with well judged oak, sour cherry and an earthy quality. Super fresh on the finish with lasting acidity and a ripe cherry note." Decanter

      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:94 Punkte
      • Decanter :97 Punkte / Platinmedaille
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Barrique/Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2025
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09093116 · 1,5 l · 28,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      42,90 €
    • "Riecine" Rosso Toscana IGT 2013

      “Riecine” Rosso Toscana IGT 2013

      Ein Wein von purer burgundischer Eleganz und toskanischer Würze, der in seinem langen, kontinuierlichen Verlauf mit schmackhafter Frucht und behutsam extrahiertem Tannin überzeugt. Frisch und großartig unverfälscht im Abgang und mit großem Lagerpotenzial. SUPERIORE.DE

      "Glänzendes, ansprechenden Granatrot. Einladende und offene Nase, präsentiert einen bunten Gewürzstrauch mit Noten nach Kardamom und Koriandersamen, dahinter viel reife Himbeere, Brombeere und getrocknete Kirschen. Klar und geradlinig am Gaumen, kommt leichtfüßig, tänzerisch daher, feine gereifte Frucht, viel Himbeere, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, zieht schön durch, im Finale süße Tabaknoten." Falstaff

      "A polished and juicy red with plum and berry character, fine tannins and a savory finish. Burgundian texture with Tuscan nature. Love it." James Suckling

      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :96 Punkte
      • Slow Wine:Großer Wein
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:95 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,43
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09092813 · 0,75 l · 58,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      43,90 €
    • "La Gioia" Toscana Rosso IGT 2014

      “La Gioia” Toscana Rosso IGT 2014

      Unverfälschter Ausdruck von Sangiovese, Terroir und der typische Riecine-Stil, der vor allem auf Eleganz gründet. Tiefe Farbe, komplexer Duft und entsprechende Persistenz im Geschmack. Ein beeindruckender Wein mit der Finesse eines großen Sangiovese. SUPERIORE.DE

      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09092414 · 0,75 l · 58,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      43,90 €
    • "La Gioia" Toscana Rosso IGT 2013

      “La Gioia” Toscana Rosso IGT 2013

      La Gioia bringt auch im Traumjahrgang 2013 das Terroir und die Merkmale der Ausgangstraube ebenso unverfälscht zum Ausdruck wie den Riecine-Stil, der vor allem auf Eleganz gründet. Tiefe Farbe, komplexer Duft und entsprechende Persistenz im Geschmack. Ein beeindruckender Wein mit der Finesse eines großen Sangiovese. SUPERIORE.DE

      "A balanced and delicate red with sweet strawberry and floral character. Light to medium body, bright acidity and a clean and soft textured finish. Very fine sangiovese. Drink now." James Suckling

      "Light cherry red. Light red fruit but both sweet and meaty on the nose. Terrific intensity and freshness, really intense but without weight or heavy-handed winemaking. Vibrant, tangy and mouth-watering. Delicious and so youthful." Jancis Robinson

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:97 Punkte
      • Vinibuoni:
      • James Suckling:93 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09092413 · 0,75 l · 59,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      44,90 €
    • "La Gioia" Toscana Rosso IGT 2015

      “La Gioia” Toscana Rosso IGT 2015

      Unverfälschter Ausdruck von Sangiovese, Terroir und der typische Riecine-Stil, der vor allem auf Eleganz gründet. Tiefe Farbe, komplexer Duft und entsprechende Persistenz im Geschmack. Ein beeindruckender Wein mit der Finesse eines großen Sangiovese. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes Rubin-Granat. Sehr ansprechende und zugängliche Nase, satt nach reifen Himbeeren, etwas Erdbeeren und eingelegte Pfirsiche. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, viel Frucht, zeigt dann im hinteren Bereich kerniges, präsentes Tannin, knackig." Falstaff

      "Juicy and succulent red and black fruit nose. The oak is quite well integrated on the palate and the tannins are fine with some juicy acidity underneath. Long, earthy finish." Decanter

      "The 2014 vintage of this wine is all gone, so I am reviewing the 2015 La Gioia instead. This is a pure expression of Sangiovese with fruit sourced from the estate's best vineyard sites (that are not already tagged to make Chianti Classico). This is a full and generous expression of the grape that maintains its crisp, mid-weight mouthfeel. Tones of cherry, wild berry, violets and spice make for an elegant and very pure bouquet. Crisp acidity appears on the close." Robert Parker

      "The plum and light, floral and lavender aromas are very seductive. They follow through to a full-bodied palate that’s very tight and refined, giving balance and energy to the wine. Very long and intense." James Suckling

      • Robert Parker:92 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Decanter :92 Punkte / Silbermedaille
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 0,65 g/l
      • Sulfit: 95 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09092415 · 0,75 l · 63,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      47,90 €
    • "Tresette" Merlot Toscana IGT 2016

      “Tresette” Merlot Toscana IGT 2016

      Die ist der erste Jahrgang des neuen reinsortigen Merlots des Hauses. Der Name Tresette leitet sich aus der Tatsache ab, dass es gerade einmal 2.800 Flaschen dieses Weines geben wird, dieser wird in drei 700l Fässern aus französischer Eiche ausgebaut. Die Trauben stammen von alten Reben aus einer 480m hoch gelegenen Parzelle, und er wird nur in den besten Jahren vinifiziert. Tresette ist ein kühler, archetypischer Merlot der sehr eleganten Art und entspricht ganz dem Stil des Hauses. Saftig nach Brombeere, in der Nase Nelke, Kräuter und Gewürzanklänge. Umhüllt von einem geschmeidigen Tannin geleitet dieser frische Rote in einen köstlichen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Named after the Italian card game, the 2016 TreSette (777) is a pure expression of Merlot from old vines. Only 2,800 bottles were made. Riecine's La Gioia once had Merlot in the blend, but it was removed to make this wine instead. This wine offers a generous bouquet with blackcurrant and cherry. However, the high altitudes of the vineyards shape crisp and acidic fruit that is very evident in this slightly cooler vintage." Robert Parker

      "This is a pretty wild and amazing on the nose with crystal-clear aromas of lavender, before the bay leaves, Thai basil, cloves and a touch of vanilla come into play. Medium to full body, incredibly edgy acidity and layer after layer of pure blue fruits. An outstanding wine with few parallels in Italy. One of a kind." James Suckling

      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 20 Monate in drei 700l Holzfässern
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 0,70 g/l
      • Sulfit: 87 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2037+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09093416 · 0,75 l · 105,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      79,00 €
    Winzer vorgestellt
    Riecine
    Toskana | Chianti
    Riecine

    Das Weingut Riecine zählt zu den Perlen des Chianti Classico und ist bereits nach gut 40 Jahren zur Legende geworden. Im Jahr 1112 wurde der Name in einer Urkunde des nahe gelegenen Klosters wohl erstmals erwähnt. Es dauerte bis 1971, ehe der inzwischen verstorbene Brite John Dunkley das oberhalb von Gaiole gelegene Anwesen mit einem Stück Land erwarb. Den ersten in Flaschen abgefüllten Wein brachte er sieben Jahre später auf den Markt. Er wurde sogleich ein Erfolg.

    Dunkley, der als Verfechter höchster Qualitätsansprüche galt, brachte seinen Besitz schnell zu Weltruhm. Im Jahr 1996 ging das Gut Riecine in den Besitz des Amerikaners Gary J. Baumann über, der es 16 Jahre später an eine Investorenfamilie verkaufte, die namentlich nicht genannt werden möchte.

    Riecine steht für sehr authentische und unverfälschte Weine der Region. In stilistischer Hinsicht nimmt das Gut mit seinem fundierten klassischen Ansatz geradezu eine Ausnahmestellung in der Toskana ein. Der enorme Erfolg ist vor allem dem Weitblick des langjährigen und bis 2016 handelnden Önologen und Produktionsleiters Sean O'Callaghan zu verdanken. Er hat einen persönlichen Stil entwickelt, der nicht immer mit der Tradition des Chianti vollständig übereinstimmt, aber innovativ geprägt ist.

    Der Sangiovese als einzige verwendete Rebsorte hält auch sein Nachfolger und weltberühmte Önologe Carlo Ferrini (ab Jg. 2017) eisern die Treue. Das Traubenmaterial von Riecine ist von erstklassiger Qualität. Bei der Verarbeitung der Beeren nimmt die einfühlsame Interpretation einen höheren Stellenwert ein als nüchternes technisches Know-how. Das Resultat der liebevollen Arbeit sind anmutige und zu fairen Preisen angebotene Delikatessen, die frei von modischen überreifen Aromen, fetter Frucht oder trockenen Tanninen sind. Die Weine werden deshalb von der Fachpresse immer wieder gefeiert.

    Die biodynamisch bewirtschafteten Weinberge befinden sich in verschiedenen Gebieten des Chianti Classico. Einige Rebhügel erheben sich gleich hinter der Kellerei, andere liegen zum Beispiel in Vertine und in La Casina oder zählen bereits zu Montecucco. Nach dem im Frühjahr 2013 vollzogenen Kauf von Anbauflächen benachbarter Güter und der Vermietung einiger Rebflächen werden derzeit im Gut Riecine 15 Hektar Weinberge für die Produktion genutzt. SUPERIORE.DE

    "Mit Kompetenz und Umsicht hat Sean O'Callaghan [...] hier eine Elite-Rebenschule mit angeschlossenem Weinbildungszentrum aufgebaut, aus dem regelmäßig Sangiovese-Champs voller Charakter hervorgehen." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1971
    • Eigentümer: Investorenfamilie (seit 2012)
    • Direktor: Alessandro Campatelli
    • Önologe bis Jg. 2016: Sean O'Callaghan
    • Önologe ab Jg. 2017: Carlo Ferrini
    • Kellermeister: Ilda Roci
    • Jahresproduktion: ca. 60.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 15 Hektar
    • Naturnaher Anbau