• Kolbenhofer Vernatsch Alto Adige DOC 2018

      Kolbenhofer Vernatsch Alto Adige DOC 2018

      Vernatsch, italienisch Schiava, ist die häufigste rote Rebsorte in Südtirol. Dieser leichte, frische Rotwein ist auch als Kalterersee und St. Magdalener bekannt. Hofstätters Vernatsch mit kleinen Anteilen von Lagrein ist ein typischer Vertreter mit ausgeprägten Fruchtaromen und zartem Mandelton. SUPERIORE.DE

      • Rebsorten: 95% Vernatsch, 5% Lagrein
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl und Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,15 g/l
      • Restzucker: 2,30 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,59
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Speiseempfehlung: Consommé, Kalbskotelett
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01042418 ·  0,75 l · 12,93 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      9,70 €
    • Pinot Bianco Alto Adige DOC 2018

      Pinot Bianco Alto Adige DOC 2018

      Gelbgrün, zartes Bouquet nach Tropenfrucht und mit feinem Blütenhonigtouch. Am Gaumen ein lebendiges Säurespiel, angenehme karamellige Nuancen, kraftvoll und anhaltend. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Wine Spectator :90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Bianco
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,10 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 118 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: Pulposalat
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01040418 · 0,75 l · 14,95 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      11,21 €
    • "De Vite" Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      “De Vite” Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      Der blumige und zugleich mineralische De Vite wird aus Pinot Bianco, Müller Thurgau, Sauvignon und Riesling gekeltert. Ein überaus komplexer Weißwein, schön rund im Geschmack und DER Tipp aus Südtirol. SUPERIORE.DE

      • Rebsorten: 60% Pinot Bianco, 20% Sauvignon, 10% Müller-Thurgau, 10% Riesling
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 4,10 g/l
      • Sulfit: 105 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Vorspeisen, Fisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01040519 · 0,75 l · 14,95 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,21 €
    • Chardonnay Alto Adige DOC 2019

      Chardonnay Alto Adige DOC 2019

      Im Bouquet eine frische, einladende Apfelnote und zart nach Wiesenblumen, klar und präzise. Der Geschmack saftig, elegant und von angenehmer Fruchtigkeit, zitronige Nuancen im Nachhall. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,45 g/l
      • Gesamtsäure: 5,15 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01040719 · 0,75 l · 15,08 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,31 €
    • "Michei" Müller Thurgau Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      “Michei” Müller Thurgau Vigneti delle Dolomiti IGT 2019

      Das erst kürzlich neu erworbene kleine Weingut Maso Michei liefert die Trauben für diesen Müller Thurgau. Die Weinberge in über 800m Höhe haben eine ideale Ausrichtung nach Süden und liefern mit ihrem besonderen Mikroklima die Trauben für einen Müller Thurgau von großer aromatischer Tiefe, der zu Recht zu den besten aus der Dolomiten-Region gehört. Intensives Hellgelb. Im Bouquet frische Früchte, darunter grüner Apfel und Bitterorange, Lindenblüte und die für die Rebsorte typischen Noten von Muskatnuss. Frisch am Gaumen und ausgestattegt mit einer lebhaften Säure präsentiert sich dieser Wein mit einer anspruchsvollen Leichtigkeit, die uns vollends überzeugt. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Jancis Robinson:16 Punkte
      • Rebsorte: 100% Müller-Thurgau
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,36 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 105 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01041619 · 0,75 l · 15,21 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,41 €
    • Merlot Alto Adige DOC 2017

      Merlot Alto Adige DOC 2017

      Dunkle Farbe, süße Fruchtnoten und zarte Kräuterwürze. Am Gaumen kraftvoll, komplex, mit Waldbeeraromen und feinen präsenten Tanninen. Schwarze Beeren und etwas Karamell im Nachhall. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Zementtank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,30 g/l
      • Gesamtsäure: 4,90 g/l
      • Restzucker: 3,40 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: dunkles Fleisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01042717 · 0,75 l · 16,76 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      12,57 €
    • Lagrein Alto Adige DOC 2017

      Lagrein Alto Adige DOC 2017

      Ein sortentypischer, voller Lagrein: Leuchtendes Rubin, würzige Nase, Waldbeere und Veilchen, am Gaumen sehr harmonisch, samtig, breitet sich warm und anhaltend aus. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Jancis Robinson:16 Punkte
      • Rebsorte: 100% Lagrein
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Zementtank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,20 g/l
      • Gesamtsäure: 1,55 g/l
      • Restzucker: 1,18 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Speiseempfehlung: Wildbret
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01042317 · 0,75 l · 16,76 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      12,57 €
    • "Michei" Sauvignon Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2018

      “Michei” Sauvignon Bianco Vigneti delle Dolomiti IGT 2018

      Dieser charakteristische Sauvignon Bianco stammt aus den 2017 von Martin Foradori erworbenen Rebflächen im südlichen Trentino. Der "Maso Michei" liegt am Ende eines stark ansteigenden Tals, die Trauben stammen aus Lagen in ca. 800m Höhe.

      Im Bouquet Noten von Stachelbeere im Zusammenspiel mit einem Hauch Johannisbeere, Anklängen von Holunderblüte und einer Spur Brennessel und Feuerstein. Am Gaumen animierend und von mittlerem Gewicht, fein, harmonisch und mit einer angenehm mineralisch-cremigen Note endend. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,75 g/l
      • Gesamtsäure: 6,45 g/l
      • Restzucker: 2,22 g/l
      • Sulfit: 106 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01041218 · 0,75 l · 17,41 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      13,06 €
    • Cabernet Sauvignon Alto Adige DOC 2018

      Cabernet Sauvignon Alto Adige DOC 2018

      Reifes Beerenbouquet, balsamisch unterlegt, etwas feuchtes Unterholz. Der Geschmack saftig, Noten von Orangenschalen, präsentes, gut eingebundenes Tannin, dunkle Schokolade im Nachhall. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Beton-Ei
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 4,90 g/l
      • Restzucker: 3,50 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: Wild, würziger Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01042618 · 0,75 l · 17,55 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      13,16 €
    • "Meczan" Pinot Nero Alto Adige DOC 2018

      “Meczan” Pinot Nero Alto Adige DOC 2018

      Harmonischer kann ein Südtiroler Blauburgunder kaum sein: Mittleres Kirschrot, duftet nach Himbeermark und Cassis. Am Gaumen rund, weich, samtige Tannine, zarte schokoladige Anklänge, saftiger Nachhall mit feiner Fruchtsüße, elegant und lange anhaltend. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Jancis Robinson:15,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Beton-Ei
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 24,25 g/l
      • Gesamtsäure: 4,90 g/l
      • Restzucker: 2,55 g/l
      • Sulfit: 93 mg/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Speiseempfehlung: traditionelle Südtiroler Küche (Gerstsuppe)
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01042818 · 0,75 l · 18,07 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      13,55 €
    • "Joseph" Gewürztraminer Alto Adige DOC 2019

      “Joseph” Gewürztraminer Alto Adige DOC 2019

      Strohgelbe Farbe und intensiver, facettenreicher Fruchtduft nach Honigmelone und Sommerblumen. Viel Stoff am Gaumen, komplex und von großer aromatischer Tiefe mit guter Struktur und Länge. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Gewürztraminer
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,60 g/l
      • Gesamtsäure: 4,40 g/l
      • Restzucker: 4,50 g/l
      • Sulfit: 136 mg/l
      • ph-Wert: 3,80
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01041119 · 0,75 l · 20,15 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,11 €
    • "Kirchegg" Merlot-Cabernet Riserva Alto Adige DOC 2017

      “Kirchegg” Merlot-Cabernet Riserva Alto Adige DOC 2017

      Leuchtend rubinrot mit violetten Reflexen präsentiert sich diese internationale Cuvée, die trotzdem ganz typisches Südtirol darstellt. Intensiver Duft nach Unterholz und Gewürzaromen, im Geschmack harmonisch, vollfruchtig und würzig mit mittlerer Länge. SUPERIORE.DE

      • Rebsorten: 50% Merlot, 50% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 7 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,30 g/l
      • Gesamtsäure: 4,48 g/l
      • Restzucker: 2,60 g/l
      • Sulfit: 105 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01043217 · 0,75 l · 20,40 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,30 €
    Winzer vorgestellt
    Hofstätter
    Trentino-Südtirol
    Hofstätter

    Martin Foradori-Hofstätter ist ein Vor- und Querdenker. Schon in jungen Jahren übernahm er den Familienbetrieb in vierter Generation, baute konsequent aus und um. Das Weingut besteht aus mehreren ehemaligen Bauernhöfen und fünf "Ansitzen", wie man in Südtirol die großen historischen Herrschaftshöfe nennt. Nach ihnen sind auch die Weine benannt: Kolbenhof, Rechtenthaler Schlossleiten, Barthenau mit Yngram, Steinraffler, Oberkerschbaum und der kürzlich erworbene Maso Michei im südlichen Trentino, einer bemerkenswerten Höhenlage, den Wurzeln der väterlichen Vorfahren der Foradoris. Mit berechtigtem Stolz erzählt Martin Foradori heute, dass das Familien-Weingut das einzige in Südtirol ist, mit Weinbergen westlich und östlich der Etsch. Seine rund 50 Hektar Weingärten liegen auf verschiedensten Böden und in unterschiedlichen Mikro-Klimaten von 250 m bis auf 850 m Seehöhe. Die einen gedeihen in der Morgensonne, die anderen bekommen noch frühabends Licht und Wärme. Manche davon in schwindelerregender Steillage, Weingärten bei denen, blickt man vom Tal hinauf zu den Felsen, schon einmal hört: "Welcher Verrückte baut dort oben noch Wein an?"

    Der Hauptsitz des Weingutes befindet sich mitten in Tramin, wo Martin Foradori-Hofstätter aus Platzmangel 1997 den neuen Weinkeller als Weinturm in die Höhe baute, direkt neben den Kirchturm, und so einen architektonischen Kontrast im historischen Ortskern schuf. Der historische Gutshof aus dem 16. Jahrhundert war einst die kaiserlich-königliche Poststation und wurde um 1900 zum Gasthof "Schwarzer Adler", den die Großtante von Martin Foradori führte. Ihr Mann, Joseph Hofstätter kelterte im Keller des Gasthofes die ersten Weine und begründete damit das Weingut.

    Kontrast auch bei der Arbeit. Die Weinberge werden naturnah und mit aufwändiger Handarbeit bewirtschaftet. Als eines der ersten Weingüter Südtirols setzte man auf "sanften Rebschnitt" und erreicht damit gesunde und langlebige Weinstöcke. Manche sind heute über 70 Jahre alt und die Grundlage für die Einzellagen-Weine. Auch hier war das Weingut Hofstätter Vorreiter in der Region, als erste durfte man die Weine nach der Lage, hier "Vigna", vergleichbar mit "Cru" in Frankreich, bezeichnen.

    Im Keller hingegen überlässt man nichts dem Zufall. Hier gibt es die modernste Technik, Edelstahl und Holzfässer, um jedes Traubengut je nach Sorte und Lage perfekt verarbeiten zu können. 2013 hielten innovative Betonfässer Einzug, für Südtirol ein Novum in der Weinherstellung. Durch ihre besondere Ästhetik sind sie inzwischen zu einer Attraktion des Weingutes geworden.

    Der Schwerpunkt liegt auf den regionalen Rebsorten, allen voran natürlich Gewürztraminer, immerhin wird Tramin ja als Heimat dieser Ur-Sorte bezeichnet und ist zumindest seit 1145 hier in Chroniken erwähnt. Daneben Weissburgunder und verschiedene andere Weissweinsorten, sowie die typischen autochthonen Rebsorten Lagrein und Vernatsch. Neben dem Traminer ist allerdings der Blauburgunder (Pinot Nero, Spätburgunder) einer der erfolgreichsten Weine des Gutes. Der Vigna Sant’Urbano aus den Extremlagen des Hofes von Barthenau ist mit Sicherheit der höchstdekorierte Blauburgunder Italiens und so manchem französischem Pinot Noir überlegen, wenn auch durch seine Herkunft natürlich anders. Die Gewürztaminer vom Kolbenhof sind das Pendant vom anderen Etsch-Ufer, ebenso hoch ausgezeichnet. Die absoluten Top-Weine ehren mit ihren Etiketten die Vorfahren: Ludwig Barth von Barthenau, der den Blauburgunder Roccolo einst in Mazon anbaute, der Gewürztraminer Pirchschrait beim Kolbenhof versteht sich als Hommage an Konrad Oberhofer, der als Erster in den 1930er Jahren die Trauben einzelner Weingärten separat vinifizierte. Sowie der Gewürztraminer Vigna Rechtenthaler Schlossleiten Spätlese, der an Joseph Hofstätter, den Gründer des Weingutes erinnert. SUPERIORE.DE

    "Martin Foradoris Kellerei gehört zu den modernsten und dynamischsten im ganzen Land … Besondere Aufmerksamkeit widmet man traditionellen Trauben, doch stellt man sich auch jederzeit neuen Marktanforderungen und weitet mit aggressiven Marketingstrategien den Aktionsradius aus." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1907
    • Eigentümer: Familie Foradori-Hofstätter
    • Kellermeister: Markus Heimel
    • Jahresproduktion: ca. 720.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 54 Hektar
    • Naturnaher Anbau