• Etna Rosato DOC 2016

      Etna Rosato DOC 2016

      Frischer Rosato, der nach dunklen Beeren und einem Hauch Lavendel duftet. Klare Frucht am Gaumen, mit eleganter Geschmeidigkeit und nicht zuletzt ansprechender Süffigkeit. (superiore.de)

      "Pale onion-peel pink. Fresh and floral aromas hint at raspberry, spicy plum and minerals. Clean and bright, with lively, almost shrill acidity that really extends the orchard fruit and berry flavors on the long back end. Made from the Diciasettesalme vineyard on the north-exposed slope of Etna, a high quality site for Nerello Mascalese from where Cottanera makes some lovely Etna Rosso wines as well." Ian d'Agata

      "Cottanera has applied refining changes and slight production tweaks to their rosé over the past few years. The results are delicious. The 2016 Etna Rosato shows a very pale pink color with ruby and amber highlights. The bouquet is redolent of white fruit and cranberry, but you also get loads of flint and mineral sharpness. This is an elegant and streamlined wine that absolutely refreshes the palate." Robert Parker

      • Robert Parker:90 Punkte
      • Ian d'Agata:90 Punkte
      • Rebsorte: Nerello 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 3 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,40 g/l
      • Gesamtsäure: 6,00 g/l
      • Restzucker: 1,50 g/l
      • Sulfit: 100 mg/l
      • ph-Wert: 3,25
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19232516 ·  0,75 l · 18,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • Etna Bianco DOC 2016

      Etna Bianco DOC 2016

      Eleganter, exotisch anmutender Etna Bianco mit herrlich weiten Aromen von tropischen Früchten, Blüten und Pfirsich. Schön saftig, ausgewogen und lang im Geschmack. (superiore.de)

      "Cottanera has hit a home run with the 2016 Etna Bianco. I highly recommend this wine. The bouquet is deceptively rich and opulent (to be on the Etna Bianco scale) with added nuances of honeysuckle and white rose that stand beyond the drying mineral and salty notes that come so naturally to this volcanic wine. The mouthfeel is tight, streamlined and crisp with tonic acidity and freshness. This wine offers both territorial character and immediate appeal." Robert Parker

      "Very pale bright straw. Lemon, white flowers and nectarine on the enticing nose. Then a laser beam of acidity really lifts delicate tropical fruit flavors in the mouth. Finishes long, with a very juicy minty element. Made from 20-25 year old 100% Carricante vines in the Cottanera vineyard." Ian d'Agata

      • Robert Parker:91 Punkte
      • Ian d'Agata:91 Punkte
      • Rebsorte: Carricante 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 2,10 g/l
      • Sulfit: 115 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19230116 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • Etna Bianco DOC 2015

      Etna Bianco DOC 2015

      Eleganter, exotisch anmutender Etna Bianco mit herrlich weiten Aromen von tropischen Früchten, Blüten und Pfirsich. Schön saftig, ausgewogen und lang im Geschmack. (superiore.de)

      "Funkelndes Grau-Gelb. Feine, ansprechende Nase, nach Mirabellen und Pfirsich, im Hintergrund dezent mineralische Töne. Verwoben, schöne Cremigkeit, viel Pfirsich am Gaumen, breitet sich gut aus." Falstaff

      "A white that is very citrusy and salty with dried peaches and apples. Medium to full body, bright acidity and a long finish." James Suckling

      "Aromas of citrus, white stone fruit and a vegetal hint suggesting tomato leaf lead the way. The racy palate offers grapefruit, pineapple, fresh white peach and flinty mineral while a pleasantly bitter note closes the finish." Wine Enthusiast

      "Pale yellow. Lemon drop and green apple on the fresh nose. Deep and dense but bracing, delivering lovely lemony cut and serious underlying minerality to the apple and nectarine flavors. The long finish features brisk acidity and terrific grip." Ian d'Agata
      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Doctor Wine 2017:93 Punkte
      • Vinibuoni 2017:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Wine Enthusiast:90 Punkte
      • Falstaff:90 Punkte
      • Ian d'Agata:90+ Punkte
      • Rebsorte: Carricante 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 2,10 g/l
      • Sulfit: 115 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19230115 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand6 Stück verfügbar

      15,90 €
    • "Diciasettesalme" Rosso Etna DOC 2015

      "Diciasettesalme" Rosso Etna DOC 2015

      Cottaneras Nerello vom Ätna bietet ein wunderbares Bouquet aus dunklen Fruchtaromen und kubanischem Zigarrentabak dar. Am Gaumen ausgewogen, elegant, stoffig und frisch. Stilistisch und qualitativ sehr gelungen. (superiore.de)

      "Deep red; lighter in color than the Barbazzale Rosso. Captivating aromas of black cherry, red berries, fresh herbs and flowers. Plush and impressively concentrated; harmonious acidity gives good tension and definition to the midpalate. Finishes graceful and long with silky tannins. Lovely Etna Rosso." Ian d'Agata

      "Raspberry-fruit-driven nose with a fine spicy edge. No obvious oak and only a hint of mint on the palate intertwined with raspberry fruit. Elegant palate weight and firm, firm tannins that stick out for the moment, but this is very promising." Jancis Robinson
      • Merum:
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Ian d'Agata:92 Punkte
      • Rebsorte: Nerello 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Monate großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,10 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 109 mg/l
      • ph-Wert: 3,66
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19232415 · 0,75 l · 26,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      19,70 €
    • "Calderara" Bianco Etna DOC 2014

      "Calderara" Bianco Etna DOC 2014

      Calderara - ein stolzer Sizilianer aus Carricante. Klares Bouquet nach Zitrusfrüchten und Aprikosen. Am Gaumen eine herrlich saftige Frucht gepaart mit guter Struktur, ausgewogener Säure, feiner Mineralik und ansprechender Länge. (superiore.de)

      "Leuchtendes Grüngelb. Spannend in der Nase, feines Spiel nach Zitronenschale, grünem Pfirsich und Spargel. Salzig am Gaumen, breitet sich schön aus, saftig, fein herausgearbeitete Frucht." Falstaff

      "Bright straw. Minty aromas of grapefruit, minerals and ginger are complicated by a note of white pepper. Brisk and stony on entry, then austere and linear in the middle but with terrific lift to the intense grapefruit, white stone fruit and crushed rock flavors." Ian d'Agata

      "A citrusy white with hints of camembert, stones and peaches. Medium-bodied, waxy and delicious." James Suckling

      "A pure expression of Carricante, the 2014 Etna Bianco Contrada Calderara is partially fermented in oak. The rest is fermented in cement vats. Part of the wine ages on the lees in oak barrel. This sophisticated approach adds lots of inner depth and dimension to this versatile white grape that produces such beautiful results in volcanic soils. The wine is balanced and bright, with a long succession of stone fruit, cantaloupe melon and chopped almond aromas. This Etna Bianco is very well balanced and is a delight to drink. Pretty mineral tones add focus and sharpness to the finish." Robert Parker

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:92 Punkte
      • Doctor Wine 2017:96 Punkte
      • Vinibuoni 2017:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Falstaff:91 Punkte
      • Ian d'Agata:90+ Punkte
      • Rebsorte: Carricante 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate 40/60 Eichenfass/Zementtank
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 22,50 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 1,50 g/l
      • Sulfit: 97 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19230214 · 0,75 l · 29,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      21,90 €
    • "Sole di Sesta" Syrah Sicilia DOC 2013

      "Sole di Sesta" Syrah Sicilia DOC 2013

      Sonnenverwöhnter Syrah vom Ätna, im Duft nach dunklen Beeren und angenehmer Würznote. Der Geschmack mineralisch und von komplexer Struktur. Ein eleganter Wein mit harmonischem Finale. (superiore.de)
      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:92 Punkte
      • Luca Maroni 2017:97 Punkte
      • Rebsorte: Syrah 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 14 Monate kleines Eichenfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,66
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19232613 · 0,75 l · 34,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      25,90 €
    • "Contrada Zottorinoto" Rosso Riserva Etna DOC 2011

      "Contrada Zottorinoto" Rosso Riserva Etna DOC 2011

      Nur 1.978 Flaschen wurden vom 2011er Jahrgang dieser edlen Riserva gefüllt. Mit einer Aromenfülle aus schwarzen Beeren, balsamischen Nuancen und Gewürzen sowie dem ausladenden Geschmack - voll und klar - bringt dieser große Wein Finesse, Eleganz und Weichheit vortrefflich zusammen. (superiore.de)

      "Funkelndes Rubin mit feinem Granatschimmer. Eröffnet zunächst mit rauchigen Noten, dann viel kräftige Himbeere, etwas Granatapfel. Zupackendes, dichtes Tannin am Gaumen, sehr gut strukturiert, dunkle Frucht, erdige Töne im hinteren Bereich, wirkt noch verschlossen, wird mit zunehmender Öffnung aber runder und offener." Falstaff

      "Balsamic fruit that is still a little embryonic and closed. Very pretty, supple raspberry, and elegant too. Firm tannins, but this is really polished." Jancis Robinson

      "A fresh and linear red with dried-plum and burnt-lemon character. Some walnuts, too. Medium body, firm tannins and a tight, tannic undertone. Give it a few years to soften still." James Suckling

      "This is the best wine I have ever tasted from Cottanera. The newly released 2011 Etna Rosso Riserva Zottorinoto is symbolic of the generational change and the renewed vision that is underway at this historic Etna estate. Zottorinoto delivers an exceptional level of elegance and grace with small berry detailing that is followed by dusty volcanic notes of smoke and ash. The wine presents finely tuned tannins that are silky and polished." Robert Parker
      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • Veronelli 2016:93 Punkte
      • Doctor Wine 2016:96 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: Nerello 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate großes Holzfass/24 Monate Flaschenreife
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 1,60 g/l
      • Sulfit: 103 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19232211 · 0,75 l · 79,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      59,90 €
    • "Contrada Zottorinoto" Rosso Riserva Etna DOC 2011 <br> 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      "Contrada Zottorinoto" Rosso Riserva Etna DOC 2011 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Nur 1.978 Flaschen wurden vom 2011er Jahrgang dieser edlen Riserva gefüllt. Mit einer Aromenfülle aus schwarzen Beeren, balsamischen Nuancen und Gewürzen sowie dem ausladenden Geschmack - voll und klar - bringt dieser große Wein Finesse, Eleganz und Weichheit vortrefflich zusammen. (superiore.de)

      "Funkelndes Rubin mit feinem Granatschimmer. Eröffnet zunächst mit rauchigen Noten, dann viel kräftige Himbeere, etwas Granatapfel. Zupackendes, dichtes Tannin am Gaumen, sehr gut strukturiert, dunkle Frucht, erdige Töne im hinteren Bereich, wirkt noch verschlossen, wird mit zunehmender Öffnung aber runder und offener." Falstaff

      "Balsamic fruit that is still a little embryonic and closed. Very pretty, supple raspberry, and elegant too. Firm tannins, but this is really polished." Jancis Robinson

      "A fresh and linear red with dried-plum and burnt-lemon character. Some walnuts, too. Medium body, firm tannins and a tight, tannic undertone. Give it a few years to soften still." James Suckling

      "This is the best wine I have ever tasted from Cottanera. The newly released 2011 Etna Rosso Riserva Zottorinoto is symbolic of the generational change and the renewed vision that is underway at this historic Etna estate. Zottorinoto delivers an exceptional level of elegance and grace with small berry detailing that is followed by dusty volcanic notes of smoke and ash. The wine presents finely tuned tannins that are silky and polished." Robert Parker
      • Gambero Rosso 2016:
      • Duemilavini 2016:
      • Vitae 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • Veronelli 2016:93 Punkte
      • Doctor Wine 2016:96 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: Nerello 100 %
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate großes Holzfass/24 Monate Flaschenreife
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 1,60 g/l
      • Sulfit: 103 mg/l
      • ph-Wert: 3,65
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19232311 · 4,5 l · 82,09 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand4 Stück verfügbar

      369,40 €
    Winzer vorgestellt
    Cottanera
    Sizilien
    Cottanera

    "Die Damen vom Berg." könnte man dieses Winzerportrait nennen, denn es ist tatsächlich ein eingespieltes Team von 25 Frauen, die hier bei Cottanera die Handarbeit erledigen. Denn hier oben muss man in den Weingärten fast alles mit der Hand machen. Hier oben? Stellen Sie sich vor, Sie sind jetzt eine steile schmale Strasse mit vielen Kurven, ja sogar Serpentinen, im zweiten Gang hoch gekurvt und parken jetzt ungefähr 700 Meter hoch über dem Meer, das nur 30 Kilometer Luftlinie im Osten die Sonne widerspiegelt. Schwarze Erde, eine permanente Brise, die eine feine Kräuterwürze mit sich trägt, dazwischen das frisch gekämmte Grün der Rebzeilen. Vor Ihnen ragt nun der Ätna auf. 3.350 Meter hoch, fast das ganze Jahre schneebedeckt - bis April kann man hier auch skilaufen. Aber deswegen sind wir ja nicht hier.

    Die Visionäre: Anfang der 1990er Jahre war der Weinbau hier beinahe ausgestorben. Viel zu aufwändig. Während im Süden Siziliens, in flacheren Ebenen, maschinell zu bewirtschaftende Weingärten den Boom des Nero d'Avola auslösten, hörten hier im Norden die meisten mit dem Weinbau auf. Zu viel Handarbeit verursachte zu hohe Kosten. Die Gegend war klein strukturiert, die meisten Winzer besaßen vielleicht ein, zwei Hektar. Und das waren Albarello-Kulturen, eine uralte Wein-Erziehungsform, die aussieht wie kleine Bäumchen mit dicken knorrigen Stämmen, denn diese Kulturen waren oft bis zu hundert Jahre alt. Unwirtschaftlich und noch dazu Rebsorten, die niemand kannte und kennen wollte. Denn es war die Zeit der internationalen Sorten. Cabernet, Merlot und Syrah waren in Sizilien in Mode.

    Genau zu dieser Zeit überzeugte Giulielmo Cambria seinen damals 60-jährigen Vater Francesco und seinen Bruder Enzo, hier gemeinsam ein Weingut aufzubauen. Der Rest ist eine erst lokale, dann internationale Erfolgsgeschichte. Aus Wildnis und einigen Haselnuss-Plantagen formten sie Weingärten. Heute sind es fast 70 Hektar. Anfangs dominierten noch die internationalen Sorten wie Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und auch Viognier. Schon bald besannen sich die Brüder Cambria aber der alten, hier heimischen Sorten, und pflanzten die weissen Inzolia und Carricante, sowie die roten Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio. Das war damals mehr als mutig - und in der Dorf-Osteria wurden die Brüder alsbald hinter vorgehaltener Hand als verrückt erklärt.

    Inzwischen sind die eleganten und vulkanisch-mineralischen Weine vom Ätna unter Wein-Liebhabern gesuchte Spezialitäten, die schwer zu finden sind, weil es so wenig davon gibt. Alle Weine von Cottanera zeichnet eine feine, typische Würze aus, die eben nur hier entstehen kann, dazu herrliche Frucht, feingliedrige Struktur und Eleganz. Große Weine vom Vulkan eben. (superiore.de)

    Fakten

    • Gründungsjahr: 2000
    • Eigentümer: Enzo Cambria und die "dritte Generation", Mariangela, Francesco und Emanuele
    • Önologen: Fabrizio Fiorini, Lorenzo Landi und Mario Ronco (Berater)
    • Jahresproduktion: ca. 350.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 65 Hektar
    • Naturnaher Anbau