• Barolo "Aeroplanservaj" DOCG 2007 <br>6 Flaschen/6 Etiketten in Original-Holzkiste

      Barolo “Aeroplanservaj” DOCG 2007 · 6 Flaschen/6 Etiketten in Original-Holzkiste

      "The 2007 Barolo Aeroplan Servaj is plush, rich and voluminous, all qualities that are typical of the year. Dark red cherries, mocha, flowers and spices are woven together beautifully in this soft (for Barolo), sensual wine. Silky tannins frame the rich, seamless finish. The 2007 probably won’t be a long-term ager, but my guess is most bottles will have long been enjoyed before that is an issue." Robert Parker

      "Dark, garnet red colour. Rather discreet character with restrained fruit; however, well structured on the palate with excellent length." Markus del Monego

      "Blackberries and flowers on the nose follow through to a full body, with chewy tannins and a mouth-puckering finish. Needs a number of years to soften. This is a new wine from the super winemaker Dominico Clerico." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,70 g/l
      • Gesamtsäure: 6,56 g/l
      • Restzucker: 0,70 g/l
      • ph-Wert: 3,44
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05292807 · 4,5 l · 147,56 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      664,00 €
    • "Alteni di Brassica" Sauvignon Bianco Langhe DOP 2018 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Alteni di Brassica” Sauvignon Bianco Langhe DOP 2018 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Alteni di Brassica - sein Name "alteni", Steinmauern, die die Rebgärten begrenzen und "brassica", eine gelbe Frühlingsblume der Region, deutet keineswegs auf ein Mauerblümchendasein hin. Vielmehr sind sie Synonym für den ersten Sauvignon Blanc der Region, den Angelo Gaja seit 1983 anbaut. Ein höchst eleganter Wein, der mit aromatischem Bouquet, feiner Frucht, viel Tiefe und schöner Länge überzeugt. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Robert Parker:91 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2029+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05230518 · 4,5 l · 147,56 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      664,00 €
    • Syrah Toscana IGT 2016 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Syrah Toscana IGT 2016 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Eine lang gehegte Vision Elisabettas und ihrer Tochter Clara findet in dieser Kreszenz ihre Vollendung. Dieser 100%ige Syrah baut auf all das auf, was das Weingut in den letzten Jahren erreicht hat und wofür es Weltruf errang. Bestes Traubengut, sorgfältige Selektion und eine sensible, kluge und innovative Weinbereitung verbunden mit einer klar erkennbaren Handschrift und dem schon sprichwörtlichen Qualitätsfanatismus.

      Die Trauben stammen aus den beiden gutseigenen Weinbergen Pian di Fiora und La Vigna del Palo. Pian di Fiora ist mit gerade einmal 5 ha die kühlere Lage, die Trauben werden per Hand entrappt und anschließend in 500l Ton-Amphoren vergoren. Die Trauben des nach Osten gerichteten Weinbergs La Vigna del Palo werden in offenen 500l Fässern fermentiert. Anschließend werden die Weine vermählt und reifen in 300l Barriques für weitere 10 Monate, bevor die dann weiteren 22 Monaten Flaschenreife entgegensehen.

      Intensives, tiefes Rot mit dunklen rubinroten Reflexen. In der Nase frische Noten von roten Beerenfrüchten und Gewürzen, Anklänge von schwarzem Pfeffer. Am Gaumen ist er komplex, mit zupackendem Tannin, einer feinen Säureader und einem wunderbar ausbalancierten Körper. Er verfügt über ein großes Lagerpotenzial und ist in Anmutung und Ausdruck für uns der klassische Meditationswein. SUPERIORE.DE

      "Die Trauben stammen aus dem kühleren, nach Osten gerichteten Weinberg «La Vigna del Palo». Sie werden in unterschiedlichen Tonamphoren fermentiert und reifen anschließend in 300-Liter-Barriques für weitere 10 Monate, danach weitere 22 Monate in der Flasche. Der Duft ist ausladend würzig, expressiv, mit roter und einem Hauch grüner Paprika, rotem Pfeffer, dazu Tabak, Süßholz und reife Schwarzbeeren. Ist viel präziser geworden und gegenüber dem Online-Tasting im Januar etwas «ruhiger», denn ganz jung präsentierte er sich mit wilden, jodigen Noten. Das ist jetzt viel feiner. Geblieben ist die herrliche Würze mit den salzig-mineralischen Noten." Weinwisser

      "The Fattoria le Pupille 2016 Le Pupille is an ambitious expression of amphorae-fermented Syrah. It presents cherry and dark plum, with earthy tones followed by tarry spice and campfire smoke. The meaty intensity normally associated with the Syrah grape is replaced here by plump and rich dark fruit. Give the wine a little extra time in your cellar to evolve and unwind." Robert Parker

      "The 2016 Syrah is a dense, potent wine. Wild cherry, game, dried herbs, menthol, licorice and coffee are front and center. This is an especially rich style. Then, again we are in Maremma. The 2016 is a bit wild, but in the best sense of the term. It will offer its finest drinking alongside similarly hearty cuisine. It was fermented in a mix of terracotta and cocciopesto, then moved into oak for 2-3 months before going into bottle, where it spent more than two years before being released." Vinous

      "Fabulous complexity on the nose with crushed blackberries, chocolate, walnuts and tar. Lots of dried flowers. Full body. Layered and creamy with superb tannin texture and length. Hints of stone. Half made in amphora and half in casks. Aged one year in old casks." James Suckling

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Weinwisser:19 Punkte
      • Rebsorte: 100% Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Amphore/Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 0,82 g/l
      • Sulfit: 83 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09234116 · 4,5 l · 147,56 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      664,00 €
    • "Zero140" Metodo Classico Alta Langa Riserva DOCG 2008 pas dosé <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Zero140” Metodo Classico Alta Langa Riserva DOCG 2008 pas dosé · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Zero140 ist der extremste Alta Langa von Enrico Serafino und zugleich der beeindruckendste Metodo Classico Italiens, den wir je im Glas hatten. Er repräsentiert den Höhepunkt des Alta-Langa-Projektes von Enrico Serafino und setzt in punkto Finesse und Emotionalität (und Dauer der Flaschenreife) einen unbestrittenen Maßstab in Italiens Welt der nach der méthode champenoise hergestellten Schaumweine.

      "Eine Flasche 12 Jahre lang zu veredeln, bedeutet, 12 Jahrgänge gleichzeitig in den eigenen unterirdischen Kellern zu haben. Wie kann man sie erkennen? Wie macht man die Komplexität eines solchen besonderen Weines deutlich? Wir haben uns dafür entschieden, den unteren Teil der Flaschen mit einer anderen Farbe für jeden produzierten Jahrgang zu bemalen, indem wir den Beginn der Rotation der Remuage auf dem Glas markieren. Außerdem unterstreicht die Entscheidung, auf die Verwendung des Etiketts zu verzichten, die Komplexität des Weins. Deshalb finden Sie auf jeder Flasche neben der gesetzlich vorgeschriebenen Kapsel nur das Schmuckstück, das unser Logo darstellt, oder den Ausschnitt eines Fossils aus dem piemontesischen Tertiär, ein unmissverständliches Zeichen für den Fußabdruck, den die Natur im Laufe der Jahrhunderte in der Natur hinterlassen hat.

      Und schließlich die Wahl der Farben. Die Qualität unserer Weine kommt aus der Natur. Deshalb haben wir uns entschieden, uns von der Theorie der Planeten und Farben inspirieren zu lassen. Diese verbindet die Sonne, die neun Planeten, den Mond und Ceres (Zwergplanet) mit den verschiedenen Farben, die es gibt: 12 Farben, die die 12 Jahrgänge des ZERO 140 identifizieren und unterscheiden, die gleichzeitig in unseren Kellern veredelt werden. Ausgehend vom Gelb der Sonne haben wir mit dem Grün der Venus weitergemacht und versucht, das Leben in Farben darzustellen. Der aktuelle Jahrgang ist 2008, er erhielt das Rot, das dem Planeten Mars gewidmet ist." Paolo Giacosa, Kellermeister 

      Blassgold im Glas. Im einladenden, bewusst zart reduktiven Bouquet pochierte Birne, Pfirsich mit gerösteten Mandeln und gebackenes Brot. Am Gaumen von warmer, reichhaltiger Textur und einer nicht enden wollenden weichen und perfekt integrierten Perlage, die es nur dann gibt, wenn der Wein Zeit zur Reife bekommt. Sehr viel Zeit. Am Gaumen dann eine unerreicht komplexe, ausgewogene, buttrige und cremige Textur, elegant und intensiv, dazu noch mit einer belebend frischen Säure, gefolgt von einem tief-emotionalen mineralischen Abgang. Dieser absolute Ausnahme-Schaumwein öffnet die Türen von Fort Knox (und andere) im Handumdrehen. Wohl dem, der eine Flasche davon sein eigen nennen kann. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2007er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso:
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:95+ Punkte
      • Rebsorten: 85% Pinot Nero, 15% Chardonnay
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 140 Monate Flaschengärung
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Restzucker: 0,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05070708 · 4,5 l · 147,56 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      664,00 €
    • Barolo "Aleste" DOCG 2017 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Barolo “Aleste” DOCG 2017 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      "This is our flagship wine, a Barolo recognized the world over, which we have always nourished and cared for with greatest respect. Nothing will change. This is why I will dedicate this special wine to my grandchildren Alessia and Stefano. From now on, it will carry their names." Luciano Sandrone über seine Intention, mit dem Jahrgang 2013 seinen weltberühmten Barolo Cannubi Boschis in "Aleste" umzubenennen.

      Dieser Barolo ist in jeglicher Hinsicht ein Glanzstück von Luciano Sandrone. Nicht nur historisches Produkt sondern auch einziger Cru des Hauses aus dem namhaften Gebiet Cannubi in Barolo. Sattes Rubin, balsamisches Bouquet, reif und süß. Am Gaumen mit großer Geschmeidigkeit, viel Frucht, dichtere Tannine, sehr anhaltendes Finale mit burgundischer Eleganz. SUPERIORE.DE

      "Lustrous mid ruby. Still a little compact but already showing great depth of fruit with hints of fresh mint, iron and oatmeal. Gorgeous juicy, full, red fruit with a rich layer of powdery tannins. Still a little embryonic, but sensationally balanced for this challenging year." Jancis Robinson

      "Balsamic aromas and flavors of mint, eucalyptus and sage dominate the cherry and berry notes in this linear red. There is a contradiction and tension now between its graceful entry and dense, muscular finish. Nonetheless, this is long and finds an equilibrium in the end." Wine Spectator

      "The 2017 Barolo Aleste is a dark, ample wine. Dark cherry, plum, new leather, spice and licorice bring out darker tones of Nebbiolo. All the natural power of these parcels come through effortlessly. Best of all, the 2017 will drink well with minimal cellaring." Vinous

      "The purity and brightness of nebbiolo is so impressive here. Strawberries and blue fruit abound. Full-bodied, yet tight and very polished with a long, persistent finish. Very transparent and appealing." James Suckling

      "Aromas of menthol, pressed rose, wild berry and grilled herb are front and center in this stunning wine along with a whiff of forest floor. Combining structure and finesse, the savory, full-bodied palate delivers juicy Marasca cherry, blood orange and licorice before an espresso finish. Firm, refined tannins provide tight support." Wine Enthusiast

      • Gambero Rosso:
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Wine Enthusiast:97 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,65 g/l
      • Gesamtsäure: 5,97 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2045+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05172817 · 4,5 l · 147,56 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand5 Stück verfügbar

      664,00 €
    • Amarone della Valpolicella Classico DOP 2012 <br>MAGNUM

      Amarone della Valpolicella Classico DOP 2012 · MAGNUM

      Ein Meisterwerk an Tiefe, Tradition und Eleganz! Ungefähr acht Jahre reift dieser Amarone im Fass, bevor er das Licht der Flasche erblickt. Der Archetyp des venezianischen Königsweins präsentiert sich vielschichtig und dicht und von einer meisterlichen Komplexität. Im Bouquet Trockenfrüchte, Datteln, Nüsse, erdige Noten und die feinen Aromen getrockneter Rosinen. Am Gaumen wieder dieser unendliche Tiefgang, gepaart mit einer Eleganz und Feinheit, wie sie nur die Familie Quintarelli beherrscht. Ein Rotwein aus einer besseren Welt, in der man länger verweilen möchte! SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubingranat. Sehr ansprechende, konzentrierte Nase, zeigt aber auch frische Frucht, nach dunkler Kirsche, frischer Zwetschke und einem Hauch Kardamom, schönes Spiel. Füllt den Gaumen sehr toll aus, griffiges, feines Tannin, öffnet sich in vielen Schichten, reife Kirsche, leicht salzige Noten, zeigt Spannung." Falstaff

      "It’s rare that you take in the aromas of an Amarone and the first thing that comes to mind is how wonderfully fresh and perfumed it is, but that’s exactly what you’ll experience from the 2012 Amarone della Valpolicella Classico from Quintarelli. Sour cherries are complicated by notes of rose, sweet spice and hints of cedar and mint. It’s deeply textural yet precise, with a polished and pure display of purple-tinged red fruit contrasted by zesty acids and a slight herbal twang. Remarkably feminine and undeniably elegant, with a slow-mounting structure that sneaks up on you through the finale. This gentle giant tapers off long and floral, only hinting at the depths that further cellaring will bring." Vinous

      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • Falstaff:97 Punkte
      • Rebsorte: Corvina, Corvinone, Rondinella
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8 Jahre slowenisches Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 16,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,40 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 3,00 g/l
      • Sulfit: 130 mg/l
      • ph-Wert: 3,46
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2047+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03282612 · 1,5 l · 446,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      669,00 €
    • "Orma" Toscana Rosso IGT 2018 <br>METHUSALEM 6 Liter in Original-Holzkiste

      “Orma” Toscana Rosso IGT 2018 · METHUSALEM 6 Liter in Original-Holzkiste

      Tiefes Rubinrot, intensiver Duft nach dunkler Frucht unterlegt mit zarten Röstaromen. Am Gaumen komplex und vollmundig, stoffig, mit balsamischen Noten, perfekt integrierten Tanninen und einem feinbalancierten fruchtig-würzigen Finish. Ein intensiver Wein, der auch kein Leichtgewicht sein will und der seine Kraft perfekt ausspielt. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet mit Noten nach Lakritze und getrockneten Tomaten, dann schöne Ribiseln. Am Gaumen sehr gute Präsenz, zeigt Spannung und frische Frucht, feinmaschiges Tannin, viel dunkler Beerensaft im Finale." Falstaff

      "This wine is built on solid foundations and shows a rich vinous footprint. The fruit is black and concentrated, as is to be expected of a wine of this ambition, and it sits with a dark and almost impenetrable appearance in the glass. Orma shows a careful balance between fruit and oak spice, and both are calibrated to achieve high sensorial impact and intensity. If you're looking for the classic Tuscan blended red with sunshine and power, this release is for you." Robert Parker

      "Subtle currant, light sandalwood and some cherry aromas. Full-bodied, yet fine-tuned and polished with tannins that melt beautifully into the wine. Long and focused. Beauty and balance to this." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Luca Maroni:96 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorten: 50% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 14 Monate Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,66 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,54
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2048+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29072518 · 6 l · 111,50 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      669,00 €
    • "Oreno" Rosso Toscana IGT 2018 <br>METHUSALEM 6 Liter in Original-Holzkiste

      “Oreno” Rosso Toscana IGT 2018 · METHUSALEM 6 Liter in Original-Holzkiste

      Tiefes Dunkelrubin-Violett. In der Nase Cassis, schwarze Johannisbeeren und eine kräftige Kräuterwürze mit einer guten Dosis Pfeifentabak, Teer und zerstoßenes Geröll. Am Gaumen definieren dunkle Beeren, Schokolade und ein Füllhorn von Kräutern den vollmundigen Körper. Dieses Weinmonument verfügt über exakt integrierte Tannine, eine enorme Seidigkeit und einen schier unendlichen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Sattes, funkelndes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Vielschichtige Nase mit Noten nach Zedernholz, schwarzer Trüffel, dann viel Cassis und Brombeere. Rund und geschmeidig am Gaumen, zeigt gut gereifte Frucht, überaus präzise, feines, geschliffenes Tannin, sehr lange, im Nachhall nach dunkler Schokolade." Falstaff

      "This is a dark, concentrated and full-bodied expression that exudes black fruit and blackberry with spicy tobacco and savory spice. Despite the Bordeaux blend in its DNA, the wine is fully Tuscan in character and spirit, with the softness and fullness that comes from fruit cultivated under the golden sunshine of Central Italy." Robert Parker

      "Currant, flower and orange-blossom aromas follow through to a full body with fine, creamy tannins and a long, persistent finish. Shows finesse and precision. Cherry and orange-peel notes at the end. The flavors go on and on." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Luca Maroni:95 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Rebsorten: 50% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 10% Petit Verdot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 73 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2048+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09333218 · 6 l · 111,50 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      669,00 €
    • Barolo "Campè" DOCG 2017 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Barolo “Campè" DOCG 2017 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Der Weinberg Campè liegt oberhalb von Garretti in Grinzane Cavour. Barolo Campè Vürsù von La Spinetta bezieht seine Früchte aus dem oberen Teil des Weinbergs, wo die Oberböden flach sind und die Rebstöcke mit 70+ Jahren am ältesten sind. Campè 2017 öffnet sich zu einer samtigen und dunklen und sehr potenten Erscheinung mit dunklen granatroten Reflexen. In der Nase zeigt er dunkle Primärfrucht mit getrockneten Brombeeren und Pflaumen, aber auch pikante Noten von Gewürzen, Teer und getrockneten Süßholzwurzeln. Der Wein zeigt ein festes Rückgrat und ist eigentlich gar nicht zurückhaltend, aber die eleganten Tannine ergänzen das fesselnde Zusammenspiel von Frucht und Struktur bis in das lange, sehr klassische Finish. SUPERIORE.DE

      "The 2017 Barolo Campè is a very pretty, elegant wine. Proprietor Giorgio Rivetti and winemaker Stefano Mazzeta did everything right with the 2017, a wine that is so harmonious in the early going. The Campè is bright, punchy and so expressive. A spine of tannin gives the wine energy and shape, with all the elements so nicely balanced. Another few years in bottle will help immeasurably." Vinous

      "The La Spinetta 2017 Barolo Campè Vürsù sources its fruit from the Garretti vineyard in Grinzane Cavour. The wine shows depth, vertical intensity and quite an impressive range of aromas that span redcurrant and berry to hazelnut paste and earthy truffle. Despite the shiny ruby appearance of the wine, this is a full-bodied Barolo with plenty of power and true grit, or what the Italians call "grinta." Give those nervous tannins time and patience." Robert Parker

      "This is really something, with superb concentration of fruit and tannins. It’s powerful yet harmonious with a muscular sense and agile feel. Blackberries and strawberries with bark and wet-earth undertones. Goes on for a long time on the palate. Give it three to five years of bottle age to come around." James Suckling

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2047+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05113317 · 4,5 l · 148,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand4 Stück verfügbar

      669,40 €
    • "Palafreno" Rosso Toscana IGT 2015 (BIO) <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Palafreno” Rosso Toscana IGT 2015 (BIO) · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Energischer, ungemein vielschichtiger Merlot der Extraklasse. Ätherisches Bouquet nach Pflaume, Schwarzkirsche, Menthol und Gewürzen. Sehr nuancenreich am Gaumen, dabei opulent bis expressiv, auf den zweiten Blick dann geschmeidig, geradezu elegant. In Komplexität, Tiefe und Finessenreichtum nahezu unschlagbar, in den nächsten Jahren wird er mehr und mehr von seinem Repertoire offenbaren. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes, intensives Rubinrot. Klare und duftige Nase nach Brombeere, Kirsche und Maulbeere, dazu würzige Komponenten (Quendel, Tyhmian). Zeigt am Gaumen dichtmaschiges, festes Tannin, klare Frucht, im Finale wieder betont würzige Noten, fester Druck." Falstaff

      "This is a beautiful merlot showing blackberry, black-olive and fresh-herb character. Full-bodied with very chewy yet polished tannins and a long and flavorful finish." James Suckling

      "The 2015 Palafreno is one of the more understated Tuscan Merlots readers will come across. This site, in the Ruffoli district of Greve, at 400 meters above sea level, yields a distinctly savory, nuanced Merlot that emphasizes energy and nuance over power, all of which make it a truly special and distinctive wine. Even in this warm year, Palafreno needs time in bottle to soften the tannins." Vinous

      • Veronelli :93 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-014
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09443215 · 4,5 l · 148,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      669,40 €
    • "Palafreno" Rosso Toscana IGT 2016 (BIO) <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Palafreno” Rosso Toscana IGT 2016 (BIO) · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Energischer, ungemein vielschichtiger Merlot der Extraklasse. Ätherisches Bouquet nach Pflaume, Schwarzkirsche, Brombeere, Menthol und Gewürzen. Sehr nuancenreich am Gaumen, dabei opulent bis expressiv, auf den zweiten Blick dann geschmeidig, geradezu elegant. In Komplexität, Tiefe und Finessenreichtum nahezu unschlagbar, in den nächsten Jahren wird er mehr und mehr von seinem Repertoire offenbaren. SUPERIORE.DE

      "Glänzendes, sattes Rubin. Sehr gut herausgearbeitete Frucht in der Nase, satt nach Brom- und Waldhimbeere. Am Gaumen dichtes Tannin, frische Frucht, im Finale dann leider noch etwas rau." Falstaff

      "A very solid red with blackberries, cherries and crushed stones that follow through to a full body with chewy tannins and loads of fruit, yet always tight and reserved." James Suckling

      "The 2016 Palafreno, 100% Merlot from the estate vineyards in Greve, brings together so much of what makes the Querciabella wines so appealing. In the glass the 2016 is deep and vibrant, yet also remains light on its feet. A whole range of mineral and savory notes confer freshness. The 2016 spent 18 months in French oak, with 25% new wood. It's another stellar wine from Querciabella." Vinous

      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinous:96 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,55 g/l
      • Gesamtsäure: 4,85 g/l
      • Restzucker: 2,16 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-014
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09443216 · 4,5 l · 148,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      669,40 €
    • "Camarcanda" Bolgheri DOC 2013 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Camarcanda” Bolgheri DOC 2013 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Camarcanda ist ein reicher Bolgheri Rosso mit dunklem Bouquet von schwarzen Früchten, Espresso, Schokolade, Lakritze und Teer. Am Gaumen ausgesprochen vollmundig, mit hervorragender Tiefe, dichter Struktur und straffem Körper. Opulent und lang zeigt dieser Wein schon heute eine große Bandbreite seiner Persönlichkeit. SUPERIORE.DE

      "The 2013 Bolgheri Rosso Camarcanda shows the pedigree of the vintage and the importance this top shelf wine deserves. This is an exceptional blend of Merlot with Cabernets Sauvignon and Franc that is challenging to taste next to the 2014 Magari, which is so radically different. Camarcanda reveals Gaja's signature touch with full and generous fruit layers that are backed by spice, leather, tobacco and lovely succulence. The wine is integrated and smooth with long-lasting favors and beautiful tannin management. Despite its heft, the wine is elegant and silky through and through." Robert Parker

      "Very Bordeaux-like, this red offers plum, cherry, coffee, green olive and spice aromas and flavors. Taut and dense, with a long, fresh finish that exudes cedar, sandalwood and green olive notes." Wine Spectator

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Slow Wine:Großer Wein
      • Doctor Wine:95 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29052413 · 4,5 l · 148,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      669,40 €
    • "Alteni di Brassica" Sauvignon Bianco Langhe DOP 2019 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Alteni di Brassica” Sauvignon Bianco Langhe DOP 2019 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Alteni di Brassica - sein Name "alteni", Steinmauern, die die Rebgärten begrenzen und "brassica", eine gelbe Frühlingsblume der Region, deutet keineswegs auf ein Mauerblümchendasein hin. Vielmehr sind sie Synonym für den ersten Sauvignon Blanc der Region, den Angelo Gaja seit 1983 anbaut. Ein höchst eleganter Wein, der mit aromatischem Bouquet, feiner Frucht, viel Tiefe und schöner Länge überzeugt. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2030+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05230519 · 4,5 l · 154,22 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      694,00 €
    • "Villa dei Misteri" Rosso Pompeiano IGT 2012 <br> 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Villa dei Misteri” Rosso Pompeiano IGT 2012 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Villa dei Misteri - ein Wein mit historischen Wurzeln und zukunftsweisendem Geschmack: Dieser Pompeiano Rosso wird aus den limitierten Piedirosso-Trauben, die heute in den Ruinen der Ausgrabungsstätte von Pompeji wachsen, vinifiziert. Großzügige, helle und fruchtige Aromen von Himbeeren, dazu Gewürze, etwas pfeffrig. Konzentriert und beständig im Geschmack mit feinem Tannin. SUPERIORE.DE

      • Rebsorte: 90% Piedirosso, 10% Sciascinoso
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12-18 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Sulfit: 61 mg/l
      • ph-Wert: 3,70
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2034+
      • Speiseempfehlung: Bistecca Fiorentina
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      13013312 · 4,5 l · 156,89 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      706,00 €
    • "Guado al Tasso" Bolgheri Superiore DOC 2018 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Guado al Tasso” Bolgheri Superiore DOC 2018 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Elegant und komplex: Guado al Tasso mit warm getöntem Bouquet und einer Fruchtfülle, die genauso überzeugt wie die harmonische Struktur. Tiefdunkles, sattes Rubin-Violett. Sehr klare und intensive Nase, duftet nach Brombeeren, Cassis und dunklen Kirschen, unterlegt von feinen, würzigen Noten mit Anklängen an weißen Pfeffer und Kardamom. Sehr saftig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel süßen Schmelz, verwobenes, dichtmaschiges Tannin, geschmeidig und elegant, sehr langer Nachhall. Ein vorzüglicher Tropfen, der höchsten Trinkgenuss bietet. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, sattes Rubin-Violett. Eröffnet mit Noten nach Tabak, dann reife Zwetschken, viel Holunderbeere, im Hintergrund etwas Lakritze. Am Gaumen stoffig und präsent, eröffnet mit satter Beerenfrucht, dichtmaschiges Tannin, saftig und im Finale satter Druck." Falstaff

      "Rich, intense fruit flavors of black currant and black cherry are shaded by vanilla, toasty oak, iron, black olive and tobacco accents in this complex, harmonious red. Fine balance and a lingering finish cap it off." Wine Spectator

      "The 2018 Guado al Tasso is silky, delicate and exceptionally polished. I can’t remember tasting another Guado like it. Medium in body and gracious, the 2018 offers up a compelling mélange of dark fruit, chocolate, cedar, licorice and dried herbs, all in a mid-weight style that is incredibly appealing. The 2018 has just been bottled, so it needs time to bounce back. I can’t wait to taste it with a bit more time in bottle." Vinous

      "Lots of redcurrants and flowers on the nose, together with crushed stones. Full-bodied and very layered with beautiful fruit and density, yet it remains agile and light. The tannins are totally integrated. I like the light herbal touch to the red fruit here. Flower petals. Juicy, flavorful finish with citrus zest at the end." James Suckling

      "Aromas of dark fruit and freshly milled white pepper replace the more banal cherry-based flavors delivered by the Merlot, and the wine appears more lifted and precise as a result. The Cabernet Sauvignon delivers spice and licorice, and these pretty aromas are likewise given more breathing room, thanks to the counterparts found in the Cabernet Franc. Linearity, sharpness, pencil shavings and dark currant or blackberry—this is the direction Guado al Tasso is taking, and this 2018 vintage opens the door to a new chapter for the wine." Robert Parker

      "Guado al Tasso 2018 makes waves. Its nose has a leafy, almost herbal character and is quite different from the past vintages where the fruit was riper. The integration of this leafiness with restrained cassis is outstanding, the palate is silky and the tannins precise and creamy, with brilliant refreshing acidity. On the finish graphite minerality is elongated by the slightly bitter character of the wine. It represents faithfully the vintage and carries great complexity." Decanter

      • Robert Parker:96 Punkte
      • Vinous:95+ Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Decanter :96 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 60% Cabernet Sauvignon, 22% Cabernet Franc, 18% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 1,31 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09202218 · 4,5 l · 158,22 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand11 Stück verfügbar

      712,00 €
    • Barolo del Comune di Serralunga d'Alba "Aeroplanservaj" DOCG 2016 <br>6 Flaschen/6 Etiketten in Original-Holzkiste

      Barolo del Comune di Serralunga d’Alba “Aeroplanservaj” DOCG 2016 · 6 Flaschen/6 Etiketten in Original-Holzkiste

      Ein schöner, sehr sinnlicher, femininer Wein, der nur in den besten Jahrgängen vinifiziert wird. Exquisit nach dunklen Früchten duftend, elegant und fein am Gaumen mit viel Frucht und lang. Benannt wurde er mit dem Spitznamen, den einst der junge wilde Clerico von seinem Vater bekam: Aeroplan Servaj - wildes Flugzeug. Und ebenso wild und kreativ ist die Ausstattung der Flaschen, aber sehen Sie selbst! SUPERIORE.DE

      "The 2016 Barolo Aeroplan Servaj is powerful and incisive, with plenty of Serralunga tannin that gives the wine tension. Red cherry and red plum fruit pulse with real energy all the way through to the finish, with a whole range of savory and iron/mineral accents that add complexity. Deceptive in its mid-weight, structure, the 2016 has a lot to offer." Vinous

      "A soft, silky red with fine, round tannins. Medium-bodied with berries, orange peel, cedar and milk-chocolate powder. Some tile, too. It’s persistent and focused. Lovely refinement. Better after 2023." James Suckling

      "Aeroplan Servaj or "little airplane" is the affectionate nickname that Domenico's father gave to his young "free spirited" son. The Domenico Clerico 2016 Barolo Aeroplan Servaj is tightly wound and nervous at this young stage. The wine needs some coaxing before it relaxes to release wild cherry, candied orange peel, tilled earth and rusty nail. There is some distant sweetness in the primary fruit, but the wine is mostly defined by its very sophisticated, rich, sultry and savory sides. Between these two vintages (2015 and 2016), this wine is poised to ultimately deliver better results once it gets further down its evolutionary track. It delivers impeccable balance and linearity." Robert Parker

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:96 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:97 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,95 g/l
      • Gesamtsäure: 6,45 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 69 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05292816 · 4,5 l · 160,89 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      724,00 €
    • Brunello di Montalcino "Vigna Schiena d'Asino" DOCG 2012 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Brunello di Montalcino “Vigna Schiena d’Asino” DOCG 2012 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Vigna Schiena d'Asino aus dem Hause Mastrojanni ist ein moderner Brunello in Riserva-Qualität. Wunderbar reine Frucht, die alle Vorzüge des Sangiovese ausspielt. Intensive Aromen von hellen Kirschen, balsamische Noten von Anis und Gewürzen. Nuanciert und ausgewogen am Gaumen, klingt lang und kristallin nach - ein großer und rarer Wein. SUPERIORE.DE

      "This is packed with sweet cherry, currant, spice and licorice notes, well-matched to the fine-grained tannins. Balanced and taut, lingering on an aftertaste that reveals stone and spice details." Wine Spectator

      "Decadent aromas of ripe fruit, coffee and spices follow through to a full body, round and chewy tannins and a flavorful finish. Needs time to open but already delicious." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Allier-Fässer versch. Größe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2037+
      • Speiseempfehlung: Braten von dunklem Fleisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29412612 · 4,5 l · 160,89 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      724,00 €
    • Barolo del Comune di La Morra DOCG 2017 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Barolo del Comune di La Morra DOCG 2017 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Dies ist der zweite Jahrgang von Robertos "Einstiegsbarolo" und seine Trauben stammen aus vier seiner besten Lagen, die einige Wochen früher gelesen werden als jene, die dann seinen Grand Crus vorbehalten sind. Auch in diesem Jahr hat er sie zu einem wunderschönen Barolo vermählt und der Barolo Comune di La Morra reiht sich fast nahtlos in Reichweite der Klasse seiner Spitzenriege ein. Er ist gleichzeitig der ausgewogenste seiner Barolo, auch wenn Frucht und Säure alles andere als zurückhaltend sind, aber die Proportionen stimmen hier einfach mal wieder. Die Struktur ist großartig, seine Länge und auch die Eleganz begeisternd - die raffiniert geschichteten Komponenten wie Himbeere, Kirsche und seine subtile salzige Ader machen ihn ohne Zweifel zu einem der seriösesten Weine der gesamten Appellation - das ist ein echter Voerzio für vergleichsweise kleines Geld. SUPERIORE.DE

      "Dried strawberry with asphalt, dried meat and acorns. Lots of flowers as well. Full-bodied and powerful with fantastic depth of fruit and layers of chewy, ripe tannins. An extremely powerful and muscular wine, yet it maintains its energy and verve." James Suckling

      • James Suckling:97 Punkte
      • Rebsorte: 100% Nebbiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 8/24 Monate Edelstahl/gebr. Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 1,22 g/l
      • Sulfit: 76 mg/l
      • ph-Wert: 3,46
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05453617 · 4,5 l · 160,89 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      724,00 €
    • "Redigaffi 25 anni" Rosso Toscana IGT 2019 <br>3 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Redigaffi 25 anni” Rosso Toscana IGT 2019 · 3 Flaschen in Original-Holzkiste

      25 Jahre Redigaffi! Rarer Ausnahme-Merlot aus dem Westen der Toskana: Tiefes Rubinrot mit violetten Reflexen. Im Bouquet vielschichtig mit Anklängen von Wald- und Brombeeren, reifen Kirschen, aber auch Lakritze- und Tabaknoten. Sehr strukturiert und zugleich lebendig am Gaumen. Die seidigen Tannine unterstreichen die filigrane Mineralik bis in den schier unendlichen Nachhall. SUPERIORE.DE

      "Kraftvolles, funkelndes Rubin-Violett. Eröffnet mit dezent würzigen Noten, nach Weihrauch und Ingwer, dann satte dunkle Kirschen und Brombeere. Spielt im Ansatz grandios auf, zeigt betont würzige Komponenten, öffnet sich dann mit kompakten, dichtmaschigem Tannin, im Finale fester Druck, noch sehr jung." Falstaff

      "The 2019 Redigaffi feels elegant and less hearty compared to its previous edition. This important Merlot-based wine delivers an immediate quality of fruit, with pretty freshness that renders a very lively and vivid mouthfeel. This is a sharp and well-defined interpretation of the grape with black cherry, granite and cooling menthol-like endnotes." Robert Parker

      "Aromas of violets, blackberries and black truffles follow through to a full body with firm, silky tannins with lots of texture that’s caressing and enticing. Such polish and beauty. Very long and powerful. So much structure this year, 100% merlot. Best after 2024." James Suckling

      • Robert Parker:97 Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Falstaff:98 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 82 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2046+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09673319 · 2,25 l · 323,11 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      727,00 €
    • Brunello di Montalcino "Greppo" Riserva DOCG 1997 <br>0,75l in Original-Holzkiste

      Brunello di Montalcino “Greppo” Riserva DOCG 1997 · 0,75l in Original-Holzkiste

      Greppo Riserva aus dem absoluten Spitzenjahr 1997 - neu verkorkt, wie Biondi Santi das aller 20 Jahre auch im Kundenauftrag macht - duftet nach Blumen, Süßholz, roten Beeren und Gewürzen. Eleganz und Perfektion am Gaumen, lang, geschmeidig, saftig bis ins unendliche Finale. SUPERIORE.DE

      "Optimaler Jahrgangsverlauf, Regen im Frühling, Juni und Juli trocken und warm, im August immer wieder erfrischende Regengüsse; Lesebeginn Anfang September. Sattes, funkelndes Rubin-Granat. Zeigt sich in der Nase mit schöner reifer Kirschfrucht, etwas Zwetschge, dazu Brombeere, die Wärme des Jahrgangs wird auch an den reiferen Aromen deutlich. Am Gaumen fest und stoffig, zupackendes, dichtes Tannin, viel reife Frucht, für Biondi Santi überraschend breit." Falstaff

      "The celebrated 1997 vintage was, generally speaking, overestimated in Tuscany and most of the wines are today more evolved than expected. It was considered one of the best vintages of the 20th century for two key reasons: it was the warmest harvest of the cool 1990s, and there were some excellent wines from the coolest spots for Sangiovese. Biondi Santi's steep hill of Il Greppo and its BBS11 clone loves warm vintages and certainly they have pushed the reputation of the year. The quality of this Riserva is immediately clear: the outstanding freshness of the attack is still there, and the palate shines for the savoury red berries melded with hints of wild fowl, liquorice stick and Earl grey, increasing its citrus elegance. It displays the perfect balance of structural elements, still tense with velvety tannins. The sweet cherry kernel flavours sit on a broader than usual palate, with not quite firm acidity." Decanter

      "A ripe expression, showing broad shoulders, this is still monolithic and dense at 15 years. Cherry, plum and stony aromas and flavors are supported by fresh acidity and dusty tannins. The tight finish contains a mineral element. Opens up with time in the glass, but could use another 5 to 10 years of aging." Wine Spectator

      "The Biondi-Santi 1997 Brunello di Montalcino Riserva was never previously reviewed; therefore, I am very excited to add an official record of this stunning wine to our database. This vintage delivers structure and age-worthy intensity that should carry it forward successfully for more years ahead. However, if you decide to pop the cork now, rest assured that this excellent Brunello has now entered its prime drinking window. The bouquet is polished and fine, with wild fruit aromas that segue to balsam herb and licorice. The finish is long and extremely polished. This is a real beauty." Robert Parker

      • Robert Parker:96+ Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • Decanter :99 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 42 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09942297 · 0,75 l · 972,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      729,00 €
    • Brunello di Montalcino "Vigna Loreto" DOCG 2016<br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Brunello di Montalcino “Vigna Loreto” DOCG 2016 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Es war einmal ein Weinberg, den die Sonne von Montalcino besonders verwöhnte, er trägt bis heute den Namen Vigna Loreto. Aus dieser exponierten Lage kommt nur in den besten Jahrgängen ein Brunello, der vor Reichtum, Vielschichtigkeit und Durchsetzungsvermögen nur so strotzt. Er besitzt eine texturelle Tiefe und zugleich Ausgewogenheit, die mitreißend ist. Frucht, Würze und ganz eigenständige Nuancen wie pikante Kräuter, Lakritze, Tabak und dazu ein festes Tannin lassen dieses eindruchsvolle Wein-Monument lange am Gaumen und in Erinnerung verweilen. Mit jedem Schluck eröffnet er weitere Schichten und man mag geradezu darin versinken, so sehr verschieben sich die Grenzen des Vergleichbaren. Der 2016er Vigna Loreto ist in Persönlichkeit und Ausdrucksstärke schwerlich zu überbieten, er ist etwas ganz Großes und das erlebt man nicht aller Tage! SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, sattes Granatrot. Ansprechende und zugängliche Nase mit satten Noten nach reifen Kirschen, Waldhimbeere und etwas Leder, spannend. Zeigt auch am Gaumen große Spannung, griffiges Tannin in vielen Schichten, herzhaft und tiefgründig, zeigt sehr gute Dichte, präsente Frucht, im Finale fester Druck." Falstaff

      "Fragrant purple-flower, pipe-tobacco, camphor and new leather aromas take shape on this full-bodied red. Firmly structured, the youthfully austere palate offers dried cherry, licorice and roasted coffee bean alongside assertive, close-grained tannins." Wine Enthusiast

      "A complex, powerful nose with dried bay leaf and fresh rosemary, liquorice, fennel and robust red plum and dried tomato fruit. Ripe tannins and a long, leathery finish." Decanter

      "This suave and velvety red boasts cherry, leather, earth, tobacco and woodsy aromas and flavors. Verging on creamy, the texture showcases the ripe, macerated cherry fruit, ending with a dusting of tannins. Offers fine overall balance and length." Wine Spectator

      "This has a pleasantly dusty nose of dried raspberries, cloves and sandalwood. Refined tannins. Crushed red berries and some tobacco leaf on the palate lend elegance to this full-bodied red." James Suckling

      "The 2016 Brunello di Montalcino Vigna Loreto wafts up with a gorgeous display of crushed stone, graphite and exotic savory spices before giving way to citrus-tinged cherries, cinnamon and clove. It’s silky-smooth and medium in body with a weighty density to its polished yet compact dark red and black fruits, all perfectly framed by juicy acids. Minerals, spiced orange and purple inner florals amass toward the close, as fine tannins slowly saturate, creating a dry yet wonderfully balanced expression through the finale." Vinous

      "The Vigna Loreto, located on the slope in front of the Mastrojanni winery, is the estate's showpiece vineyard, not only because it is positioned in full view of incoming visitors but also because of its ideal southeast-facing exposures. It is 1.58 hectares in size and has pebbles and tufo. The 2016 Brunello di Montalcino Vigna Loreto (with 8,000 bottles produced) is awash in sunlight and Tuscan luminosity, resulting in a ripe and fruit-forward Brunello that never shies away in terms of richness or intensity. Indeed, the wine delivers a special level of power that transcends the bouquet and the palate, resulting in dark fruit, spice, leather, cured tobacco and rosemary essence. The tannins are firm but integrated and otherwise tucked into the ample flesh of the wine." Robert Parker

      • Robert Parker:97 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Decanter :97 Punkte / Platinmedaille
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Allier-Fass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2045+
      • Speiseempfehlung: Braten von dunklem Fleisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29412916 · 4,5 l · 162,09 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand5 Stück verfügbar

      729,40 €
    • Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2012 <br> 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2012 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Fantastisches Bouquet, klar und fruchtig nach Kirschen, Holunder- und Brombeeren. Auch am Gaumen sehr frisch, kompakt, vielschichtig, mit straffem Tannin und festem Druck. Eine Riserva voller Eleganz und Klasse. SUPERIORE.DE

      "Deep ruby with bright bricky tinges. Deep, ripe nose with earthy dried-cherry notes. A touch of tar and then mouth-filling fruit supported by lashes of grainy tannins. Impressive depth and length. While this is firmly in the dried-fruit spectrum, it still is complex, although I wonder what its life span will be." Jancis Robinson

      "The 2012 Brunello di Montalcino Riserva is a dark and brooding Sangiovese that flaunts its depth, sophistication and balanced weight. The fruit is thick and powerful, and the wine's textural richness is polished and beautiful. The wine goes through alcoholic and malolactic fermentation in stainless steel and then ages in both small and large oak vessels for three years. Only 7,000 bottles were made." Robert Parker

      "Some rather brash spicy oak aromas sit across ripe dark cherries and leafy nuances. The palate has a smooth and even-paced feel to it. Good depth of ripe dark cherry flavors. A really long and succulent finish. This has much to offer." James Suckling

      "Offers a balance of cherry and berry fruit, savory wild herb and balsamic notes and leather and tobacco details, all matched to a firm, harmonious structure. Juicy, building to a long, energetic finish." Wine Spectator

      • Bibenda:
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 36 Monate Holzfass/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,77 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 53 mg/l
      • ph-Wert: 3,54
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09982512 · 4,5 l · 162,09 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      729,40 €
    • Brunello di Montalcino "Greppo" Riserva DOCG 1998

      Brunello di Montalcino “Greppo” Riserva DOCG 1998

      Brunello di Montalcino Riserva 1998 stammt aus einem anfangs wenig beachteten Jahrgang, der sich heute in voller Blüte befindet und ein herausragendes Beispiel für die Alterungsfähigkeit der Weine Biondi Santis darstellt.

      Dunkles Granatrot mit braunem Rand. Im vollen Bouquet ein Potpourri von getrockneten roten Beeren, Gewürzen, feuchtem Waldboden, Rosenblättern und Veilchen. Hinter diesen femininen Aromen stecken Kraft und Entschlossenheit und zugleich sorgen sie am Gaumen mit der noch immer sehr kompakten Frucht, der lebendigen Säure und seinen präsenten, aber sehr geschliffenen Tanninen für einen überaus harmonischen Gesamteindruck. Die beginnende Reife gereicht ihm sehr zum Vorteil, sorgt sie doch für eine weiche und warme Textur, die ihn wunderbar abfedert und zu einem besonderen Erlebnis macht. Kaum ein italienischer Rotwein wird auch in vielen Jahren noch so viel Freude bereiten wie diese 1998er Riserva! SUPERIORE.DE

      "Lustrous mid ruby with narrow orange rim. Amazing focus and lift on the nose. Sour cherry with hints of iron and liquorice. Still so youthful and concentrated and at the same time so elegant. Succulent and long and with a layer of polished tannins carrying the fruit. Cool, sleek and long, this is a monument of elegance and style." Jancis Robinson

      "Features beautiful perfume, evoking rose, cherry, licorice and tobacco. Elegant, delicate even, with fine harmony and refinement. Cherry and raspberry flavors are persistent. Lacks the power of a 2001 or 1997, but shows finesse and filigree." Wine Spectator

      "The 1998 Brunello di Montalcino Riserva comes from an under-the-radar vintage that has blossomed today. The aging potential of these Riservas from Il Greppo must be tasted to be believed. Driven by fresh acidity that remains firm and taut, this wine reveals a dark garnet color and mid-weight concentration. The bouquet presents a careful succession of dried berry, forest floor and spice aromas that builds in intensity as the wine warms in the glass. The wine hits the palate with immediate brilliance and sparkle. This bottle is at its drinking prime right now. It's a true beauty." Robert Parker

      "Boasting alluring scents of new leather, truffle, camphor, pipe tobacco and just a whiff of tar, this just re-released Riserva from the estate's cellar is absolutely gorgeous. Loaded with finesse, the polished, vibrant palate delivers dried cherry, orange zest, cinnamon and nutmeg alongside silky, smooth tannins before finishing on a note of black tea. Still amazingly fresh and going strong." Wine Enthusiast

      • Robert Parker:97 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • Wine Enthusiast:98 Punkte
      • Jancis Robinson:18,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 42 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,55 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 1,82 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2043+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09942498 · 0,75 l · 977,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      733,00 €
    • "Monte Lodoletta" Amarone della Valpolicella DOCG 2010 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Monte Lodoletta” Amarone della Valpolicella DOCG 2010 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Drei Jahre nach der Annata bringen Romano und seine Söhne eine Kleinauflage des gleichen Jahrgangs in der Magnumflasche auf den Markt. SUPERIORE.DE

      "Sattes, undurchdringliches Rubin mit Violett. Sehr konzentriert und zugleich sehr fein gezeichnet in der Nase, satt nach Brombeeren, Holunderbeeren, dann auch Feigen und getrocknete Tomaten, ein Traum von Nase! In Ansatz und Verlauf sehr saftig, auch da wieder viel dunkle Beeren, zeigt sich auch frisch und saftig, viele Schichten von feinmaschigem Tannin, im Finale tief und mit langem Nachhall nach dunklem Tabak." Falstaff

      "Like a gymnast, this focused red shows both power and grace. Finely meshed flavors of blackberry puree, fig cake and Earl Grey tea leaf are framed by refined, dusty tannins, with a lasting finish expands on the palate with spice and smoky mineral details." Wine Spectator

      "Aromas of roses and other flowers with a deep fruit intensity. Full-bodied, dense and ultra-fine with a beautiful texture. Lots of new wood now but this will amalgamate with time into the wine. Fabulous potential." James Suckling

      "This was an excellent vintage in much of Italy, but unfortunately the weather was not as pleasant in this specific area of the Valpolicella. The season saw a lot of rain, and a good amount of fruit was cut and left on the ground because it could not be used. Considering these difficulties, Michele Dal Forno tells me he is "more than happy with the results." I tasted the 2010 Amarone della Valpolicella Monte Lodoletta next to the 2009 vintage, and having these two wines side by side reinforces just how different they are. The 2010 vintages is sharper, more pointed and direct in comparison, and there is a tiny point of sourness on the close. This wine does not reach the same threshold for fullness, density or richness. It does come close. The wine's residual sugar measures between 5 and 6 grams per liter, which is normal for this wine, and the bouquet is redolent of familiar black fruit, raisin and spice." Robert Parker

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Falstaff:96 Punkte
      • Rebsorten: 60% Corvina, 20% Rondinella, 10% Croatina, 10% Oseleta
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 17,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2046+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03292410 · 1,5 l · 492,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      739,00 €